Warum Esperanza nicht blüht: Was tun, wenn die Esperanza-Pflanze nicht blüht?

Warum Esperanza nicht blüht: Was tun, wenn die Esperanza-Pflanze nicht blüht?

Von: Susan Patterson, Gärtnermeisterin

Wenn Sie durch die südlichen Teile der Vereinigten Staaten reisen, insbesondere durch Florida, können Sie auf diese robusten Büsche stoßen, die an Berghängen und auf der Strecke mit Hingabe blühen. Sie züchten vielleicht einen in Ihrem Garten mit viel Liebe und Hoffnung - Esperanza bedeutet auf Spanisch „Hoffnung“ - aber was ist, wenn Ihre Esperanza überhaupt nicht blüht? In diesem Artikel erfahren Sie, warum Esperanza nicht blüht und wie Sie Blüten auf Esperanza-Pflanzen bekommen.

Warum Esperanza nicht blüht

Wie die meisten anderen Mitglieder der Familie der Bignoniaceae ist diese beliebte Landschaftspflanze wegen ihrer blühenden Natur beliebt. Die Blüten haben auch einen urigen Duft, aber es ist sehr mild. Auch Schmetterlinge und Kolibris fühlen sich von den Blumen angezogen.

Trockenheitstoleranz ist ein weiteres Merkmal dieser Pflanzen, die unter dem wissenschaftlichen Namen bekannt sind Tecoma stans, aber häufiger gelbe Glocken genannt. Viele Gärtner, die diese leuchtend gelben, glockenförmigen Blumensträuße lieben, sind jedoch enttäuscht, dass ihre Esperanza nicht blüht.

Die häufigsten Gründe dafür, dass die Esperanza-Pflanze nicht blüht, sind eine gründliche Betrachtung der kulturellen Anforderungen:

  • Sonnige Lage: Helle, heiße Sonne bringt das Beste aus Esperanza-Pflanzen heraus. Die dünnen Blätter mögen mitten am Tag etwas schlaff sein, aber die Blumenschau geht unvermindert weiter. Die Pflanzen vertragen zwar leichten Schatten, reduzieren aber die Blüte.
  • Gute Entwässerung: Ob Sie Ihre Pflanze in einem Topf oder im Boden anbauen, die Entwässerung ist sehr wichtig. Dies ist ein Grund, warum sie an den Hängen von Hügeln gedeihen.
  • Platzbedarf: Diese Pflanzen strecken gerne ihre Wurzeln aus. Pflanzen, die Dürrebedingungen tolerieren, haben normalerweise große Wurzelsysteme und sie haben nicht viel Konkurrenz, im Gegensatz zu solchen, die auf reichen, feuchten Böden wachsen. Wenn eine Esperanza-Pflanze gut blühte, als Sie sie aus dem Kinderzimmer nach Hause brachten, sich aber später weigerte, im selben Topf zu blühen, ist sie möglicherweise topfgebunden.
  • Alkalischer Boden: Tecoma eignet sich gut für neutrale bis leicht alkalische Böden. Einige Böden, insbesondere die feuchten Böden und die reich an verrottender Vegetation, sind möglicherweise zu sauer für Esperanza. Kreidige Böden werden von diesen Pflanzen gut vertragen. Jetzt wissen Sie, warum sie in Florida-Böden, die reich an Kalziumkarbonat aus den Muscheln sind, und in Arizona mit wenig Niederschlag gut abschneiden.
  • Bedarf an Phosphor: Die meisten Düngemittel enthalten viel Stickstoff. Pflanzen brauchen Stickstoff für ein gutes Wachstum, aber zu viel Stickstoff im Boden macht sie nicht in der Lage, Phosphor aus dem Boden aufzunehmen, was zur Förderung der Blüte beiträgt.

Wie man Blüten auf Esperanza bekommt

Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie Ihre Esperanza-Pflanze zum Blühen bringen können:

  • Umziehen - Stellen Sie die Pflanze in einen sonnigen, gut durchlässigen Bereich des Gartens. Durch Hinzufügen von Sand und Kompost zum Lehmboden wird die Entwässerung verbessert.
  • Umtopfen - Wenn der Topf mehr Wurzeln als Erde hat, umtopfen Sie ihn in einen größeren Topf mit einer guten, gut durchlässigen Bodenmischung.
  • Säuregehalt reduzieren - Testen Sie den pH-Wert des Bodens und ändern Sie ihn, wenn Sie feststellen, dass Ihr Boden sauer ist, indem Sie Kalksteinpulver einarbeiten, um den Säuregehalt zu neutralisieren.
  • Füttere es mit Phosphor - Phosphor ist wichtig für die Blüte. Das Hinzufügen von Knochenmehl oder Superphosphat kann die Blüte fördern.
  • Ignoriere es - Wenn Sie auf Esperanza immer noch keine Blumen sehen, obwohl Sie die obigen Tipps befolgt haben, ist es Zeit, den Busch vollständig zu ignorieren. Kein Gießen mehr, kein Füttern mehr! Tatsächlich kann diese Behandlung tatsächlich gute Ergebnisse bringen, da Esperanza von Vernachlässigung lebt. Es ist eine weitere Möglichkeit, die Blüte zu verlängern, wenn die Blüten keine Samen setzen.
  • Ist Ihre Esperanza-Pflanze aus Samen gewachsen? - Esperanza-Pflanzen, die von Baumschulen verkauft werden, sind spezielle Sorten, die für eine hohe Blütenzahl ausgewählt wurden. Obwohl sie leicht aus den Samen vermehrt werden können, die sie im Überfluss produzieren, sind esperanza-Samenpflanzen möglicherweise nicht so blühend wie die Mutterpflanze. Einige von ihnen weisen möglicherweise die baumartige Angewohnheit eines ihrer Vorfahren auf und werden ohne Anzeichen einer Blüte sehr groß, bis sie groß genug sind. In solchen Fällen kann es die Lösung sein, die Pflanze durch ein bewährtes Exemplar aus dem Kindergarten zu ersetzen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Wie man Esperanza pflanzt

Zum Thema passende Artikel

Esperanza (Tecoma stans), auch gelbe Glocken, gelbe Trompete, Trompetenblume oder gelber Holunder genannt, wächst als mehrjährige Blume in den Pflanzenhärtezonen 8 und höher des US-Landwirtschaftsministeriums. In kälteren Klimazonen wird es einjährig angebaut. Die trompetenförmigen Blüten erscheinen im Frühjahr und bleiben bis zum Herbst erhalten. Die Blüten haben einen angenehmen Duft, der Bienen anzieht, aber der produzierte Honig ist giftig. Diese Laubbüsche werden 3 bis 6 Fuß hoch und breiten sich aus, um einen Durchmesser von bis zu 4 Fuß zu bedecken.


Jedes Wachstum, das gerade in der letzten Vegetationsperiode stattgefunden hat, kann Knospen haben. Dies ist eine wertvolle Information, da sie den Schnittplan für die Anlage bestimmt. Pflanzen, die auf neuem Wachstum blühen, können kurz vor der Vegetationsperiode beschnitten werden, ohne die Blüten zu opfern. Pflanzen, die auf einjährigem Holz blühen, müssen sofort nach dem Blühen beschnitten werden, um die Blüten für den folgenden Frühling zu erhalten.

Da die Esperanza bei neuem Wachstum blüht, sollten Sie sie im Spätwinter nach dem letzten Frost regelmäßig beschneiden, um sie zu pflegen und zu formen. Durch das Beschneiden der Wartung kann der Gärtner die Größe der Pflanze kontrollieren und die Pflanze im Frühjahr kräftiger wachsen lassen. Beschneiden Sie die Esperanza nicht, wenn sie im Frühjahr zu wachsen beginnt. Durch das Beschneiden im Frühling werden Knospen entfernt, die auf dem neuen Wachstum zu sprießen begonnen haben.


Entfernen Sie die Samenkapseln, um mehr Esperanza-Blüten zu fördern

Esperanzas lieben Sonne, Wärme und gute Drainage. Picasa

F: Nach einer schönen Frühlingsblüte haben unsere Esperanzen keine neuen Blüten bekommen, obwohl die Pflanzen gesund sind. Sollten wir beschneiden oder einen Dünger auftragen? Oder ist der starke Regen, gefolgt von trockeneren Wochen, Teil des Problems?

A: Haben Sie bohnenähnliche Samenkapseln entfernt, die normalerweise auf verbrauchte Blüten folgen? Wenn Sie dies tun, erhalten Sie schließlich mehr Blumen von Esperanza, auch bekannt als gelbe Glocken und Tecoma stans.

Volle Sonne, Hitze und gute Drainage sind der Schlüssel zu guten Blüten. Da Ihre gesund sind, denke ich nicht, dass Dünger notwendig ist, insbesondere eine Stickstoffformel, die das Wachstum auf Kosten der Blüten fördern könnte.

Ich bin etwas überrascht, dass Ihre Esperanza so früh blühte. War es in einem geschützten Bereich? Sogar die Esperanza, die auf der Südseite meines Hauses gepflanzt war, erstarrte zu Boden. Es hat Monate damit verbracht, nachwachsen zu können und ist spät zu blühen.

F: Können Sie das niedrig wachsende Unkraut identifizieren, das in meinem St. Augustine-Gras an Boden gewinnt? Es geht im Herbst zur Aussaat. Ich kann es mit Roundup in den Blumenbeeten töten. Aber ich habe nichts gefunden, um es im Rasen zu behandeln, ohne auch das Gras zu töten.

A: Sie haben Korbgras, eine Kriechpflanze mit kleinen, bamboolartigen Blättern. Glücklicherweise ist es leicht zu ziehen, besonders wenn der Boden feucht ist. Sie können ein Ende greifen, und weil es so flachwurzelig ist, können Sie lange Längen gleichzeitig hochziehen.

Mähen, bevor es blüht und Samen setzt. Ein Herbizid vor dem Auflaufen kann dazu beitragen, bereits im Boden befindliches Saatgut zu entfernen. Aber ermutigen Sie einen gesunden St. Augustine, die Vitalität des Korbgrases zu reduzieren.


Esperanzas können in Bereichen, in denen sie nicht jedes Jahr zu Boden gefrieren, in Baumform trainiert werden. Es ist nicht notwendig, kann aber Licht auf umgebende Pflanzen lassen. Sie können auch beschnitten und auf ein Gitter trainiert werden, damit sie nicht weit wachsen, obwohl sie keine Reben sind. Sie klammern sich nicht an das Gitter, daher müssen sie festgebunden werden.

Sobald die Esperanza-Blüten verblassen, hilft das Beschneiden aus dem Busch, mehr Blüte zu fördern. Darüber hinaus erhöht das Entfernen der langen Samenkapseln, die die Pflanze bildet, nicht nur die Blüte, sondern verringert auch die Wahrscheinlichkeit, dass Esperanza in Regionen der Vereinigten Staaten, in denen sie als invasiv gilt, in die Wildnis entweicht. Die Pflanze blüht immer noch ununterbrochen, auch wenn sie nicht auf diese Weise beschnitten wird, aber jede Blütenrötung ist üppiger.

  • Esperanza (Tecoma stans, auch bekannt als gelbe Glocken, gelber Trompetenstrauch oder gelber Holunder) ist ein mehrjähriger, halbtropischer Strauch eines kleinen Baumes, der in den heißen, trockenen Regionen Amerikas heimisch ist.
  • Aber Esperanza kann ohne Einfrieren sehr groß werden und muss möglicherweise beschnitten oder trainiert werden.

Q. Esperanzas zurückschneiden

Ich lebe in Zentral-Texas. Muss ich meine Esperanza im Herbst komplett reduzieren? Und wenn ja, welchen Monat soll ich?

Alte Blumen können entfernt werden, wenn sie verblassen.
Wöchentliche tote Überschriften fördern die Blüte.
Schneiden Sie den ganzen Sommer über tote oder beschädigte Äste zurück. Auf gesunden Stiel zurückschneiden.
Schneiden Sie die gesamte Pflanze im Spätwinter zurück, bevor neues Wachstum einsetzt.
Entfernen Sie bis zur Hälfte der Pflanzenhöhe und schneiden Sie die Seitenzweige zurück, um die Form zu erhalten.
Die schwere Winterpflaume hält die Pflanze aufrecht und dicht.


Schau das Video: Call of Duty: Black Ops III + Cheat