Homeschooling In Gardens - Ideen für die Bindung von Mathematik an die Natur

Homeschooling In Gardens - Ideen für die Bindung von Mathematik an die Natur

Mit den aktuellen Ereignissen auf der Welt, die gerade auf der Welt stattfinden, sind Sie möglicherweise in der Schule. Wie können Sie Standardschulfächer wie Mathematik angenehmer gestalten, insbesondere wenn Ihr Kind immer unter unendlicher Langeweile zu leiden scheint? Die Antwort ist, über den Tellerrand hinaus zu denken. Besser noch, denken Sie einfach draußen.

Mathematik in die Natur einbinden

Gartenarbeit ist eine großartige Outdoor-Aktivität, die viele Erwachsene auf verschiedene Weise genießen. Es ist nur logisch zu glauben, dass die Kinder es auch genießen würden. Die meisten wissen es nicht, aber es gibt tatsächlich mehrere Möglichkeiten, wichtige Schulfächer in die Gartenarbeit einzubeziehen. Eines dieser Fächer ist Mathematik.

Wenn wir an Mathematik denken, denken wir normalerweise an lange, langwierige und komplizierte Gleichungen. Mathematik im Garten kann jedoch so einfach sein wie Zählen, Sortieren, Zeichnen und Messen. Eine Vielzahl von Gartenaktivitäten ermöglicht es Eltern, ihren Kindern diese Möglichkeiten zu bieten.

Anpassung an das Alter beim Homeschooling in Gärten

Jede Aktivität, die Sie ausführen, sollte an die Bedürfnisse und das Alter des teilnehmenden Kindes angepasst werden. Jüngere Kinder benötigen mehr Unterstützung, leicht zu erledigende Aufgaben und einfache Anweisungen in ein bis zwei Schritten, möglicherweise sogar wiederholt oder unter Verwendung eines Bildführers als Hilfsmittel.

Ältere Kinder können mit weniger Unterstützung mehr erreichen. Sie können mit komplexeren Richtungen umgehen und werden gebeten, eingehendere Problemlösungen durchzuführen. Vielleicht hat Ihr Kind ein Arbeitspaket mit mathematischen Problemen erhalten, an dem es von der Schule aus arbeiten kann. Sie können diese sogar verwenden, um Mathematik in die Natur einzubinden.

Umformulieren oder nehmen Sie Ideen aus den Problemen im Paket, ersetzen Sie sie durch Dinge, die mit der Gartenwelt zusammenhängen, oder versuchen Sie, Ihrem Kind mithilfe von Requisiten aus dem Garten eine visuelle Darstellung eines bestimmten Problems zu geben.

Ideen für Mathe im Garten

Das Zählen kann für alle Altersgruppen durchgeführt werden, vom jüngsten Kind, das zuerst Zahlen lernt, bis zum ältesten, das neugierig ist, wie hoch es zählen kann. Sie können sogar nach fünf, zehn und so weiter zählen. Senden Sie Jugendliche aus, um Gegenstände wie Steine, Blätter oder sogar Käfer zu sammeln und mit ihnen zu zählen - wie viele sie gefunden haben oder gehen Sie einfach durch den Garten und zählen Sie die Anzahl der Blumen oder knospenden Früchte und Gemüse, die Sie sehen.

Formen sind ein weiteres mathematisches Konzept, mit dem die Kleinen im Garten vertraut gemacht werden können. Versuchen Sie, Formen im Garten wie Blumenbeete, Gartengeräte oder Felsen zu identifizieren. Helfen Sie den Kindern, eine Form zu finden, oder zeigen Sie ihnen, wie eine Form aussieht und wie das reale Objekt der Form ähnelt. Lassen Sie sie dann versuchen, sich an die Anzahl der gefundenen Formen zu erinnern oder an den Ort, an dem sie sie gefunden haben.

Eine andere Idee ist es, Stöcke zu sammeln und Zehnerbündel mit Gummibändern oder Drehbändern herzustellen. Diese können zum Zählen und Gruppieren verwendet werden. Lassen Sie Kinder diese verwenden, um bestimmte Zahlen zu finden, z. B. um mit den Bündeln 33 Sticks zu erstellen oder um mathematische Probleme zu lösen.

Sammeln Sie mit einem Lineal Blätter und Zweige unterschiedlicher Größe. Messen Sie Ihre Ergebnisse und ordnen Sie sie dann so an, wie es am kürzesten bis am längsten ist. Sie können das Lineal auch verwenden, um andere Dinge im Garten zu messen, z. B. die Abmessungen eines Blumen- / Gartenbeets, um die Fläche zu berechnen oder wie hoch bestimmte Pflanzen sind.

Zusätzliche mathematische Gartenaktivitäten

Benötigen Sie weitere Inspiration? Die folgenden mathematischen Gartenaktivitäten können helfen:

Gartengrafik

Machen Sie einen Spaziergang durch den Garten und lassen Sie Ihr Kind die Ergebnisse in einem Tagebuch oder Notizblock festhalten. Dies kann Dinge wie die Anzahl der blauen Blumen, knospende Pflanzen, Arten oder Lieblingsblumen oder gesehene Insekten umfassen.

Erstellen Sie ein Diagramm mit den Daten, um die Ergebnisse anzuzeigen. Stellen Sie Ihrem Kind Fragen wie "Wie viele blaue Blumen haben wir gesehen?" oder "wie viele Arten von Insekten wurden gefunden, was waren sie?" Erlauben Sie ihnen, auf ihre „Daten“ zurückzugreifen, um ihre Antworten zu finden.

Eine andere Möglichkeit, die grafische Darstellung zu verwenden, besteht darin, ein Venn-Diagramm zu erstellen. Sammeln Sie zwei Proben eines in der Natur vorkommenden Gegenstands, z. B. zwei verschiedene Blätter oder Blüten. Lassen Sie die Kinder sie vergleichen, indem Sie die Unterschiede aufschreiben und die Proben in jeden Kreis legen. Ähnlichkeiten gehen in die Mitte, wo sich die beiden Kreise überlappen. Dies kann sogar im Freien mit Kreide auf dem Bürgersteig erfolgen.

Mathe durch Pflanzen

Jeder Gärtner hat irgendwann Samen gepflanzt. Es besteht die Möglichkeit, dass mindestens eine dieser Zeiten aus einem Samenpaket stammt. Ich wette, Sie haben nicht bemerkt, dass dies auch als Mathematikstunde verwendet werden kann. Das ist richtig, diese kleinen Samenpakete haben normalerweise Nummern. Vom Zählen der Samen über das Messen des Bodens und der Samentiefe bis hin zum einfachen Messen des Abstands zwischen den Samen zum Pflanzen - Sie verwenden Mathematik.

Wenn Pflanzen entstehen, können Kinder ihr Wachstum messen und die Entwicklung im Laufe der Zeit aufzeichnen. Eine andere Möglichkeit, Messungen im Garten durchzuführen, besteht darin, die Wassermenge zu messen, die eine bestimmte Pflanze möglicherweise benötigt.

Mathe ist überall auf der Welt um uns herum, auch wenn wir es nicht merken. Obwohl Sie möglicherweise keine AP-Chemie betreiben oder nicht versuchen, einige der härtesten mathematischen Gleichungen der Welt zu lösen, können Sie die mathematischen Fähigkeiten Ihres Kindes durch einfache Gartenarbeit und andere Aktivitäten in der Natur im Freien erweitern und ausbauen.


Gartenaktivitäten für Kleinkinder

Ich liebe all diese Gartenaktivitäten für Kleinkinder. Wenn Sie auf der Suche nach einer lustigen Outdoor-Frühlingsaktivität für Kleinkinder sind, gehen Sie in den Garten und probieren Sie diese aus.


Gartenaktivitäten Math & Literacy Bundle (Fernunterricht)

Aktivitäten

Produkte in diesem Bundle (4)

Beschreibung

Ideal für Ihre Garteneinheit, Pflanzenthema oder Fernunterricht. Enthält einen aufstrebenden Leser mit ausgeschnittener und eingefügter Version, das Schreiben von Raumplakaten und Aktivitäten, mathematische Arbeitsblätter zum Thema Garten und Basteln von Samenpaketen. Garteneinheit Spaß!

Alle diese Produkte sind in diesem Download enthalten.

Gerade hinzugefügt. Samenpakete Handwerklichkeit 16 verschiedene Pakete enthalten Farbe und Schwarz

* Schau sie dir hier an *

Emergent Reader und Klassenbuch.

Dieser Download enthält zwei Bücher mit jeweils zehn Seiten. Der erste ist ein aufstrebender Leser zum Ausschneiden und Einfügen in Schwarzweiß. Ihre Schüler können Spaß daran haben, die Bilder, die jede Seite vervollständigen, zu färben, auszuschneiden und einzufügen. Das zweite Buch mit seinen farbenfrohen Seiten kann der Klasse vorgelesen oder Ihrer Bibliothek zum unabhängigen Lesen hinzugefügt werden. Diese Bücher üben die Sätze, die ich habe, ich kann, ich mag, ich sehe und schaue. Auf jeder Seite befinden sich zwei Kopien, sodass Sie sie einfach ausschneiden und heften können.

Arbeitsblätter für Garten-Patch-Mathematik.

Dieser Download enthält 20 Arbeitsblätter zum Thema Gartenmathematik. Die ersten zehn umfassen: Hinzufügen des Gemüses, Subtrahieren des Gemüses, Wortprobleme, Klassifizieren und Zählen des Gartens, Positionen, Zählen und Färben der Blumen, Zählen und Färben des Gemüses und Vergleichen des Gartens. Die nächsten 10 Seiten sind eine Mischung aus Problemen im Garten.

Garten-Themenplakate und Schreibaktivitäten.

Dieser Download umfasst 10 Poster mit Gartenwörtern in voller Größe sowie Mini- und vier Schreibaktivitäten (Suchen und Schreiben des Wortes, Wortsuche, Ausfüllen des fehlenden Wortes und Ausfüllen des fehlenden Buchstabens.) Drucken Sie Poster auf Karton und oder Laminat. Ideal für die Dekoration während einer Garteneinheit.

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um mich wissen zu lassen, was Sie denken!


Snack-Zeit

Während dieses Themas kann eine Snack-Zeit Spaß machen. Sie können die Schüler auswählen lassen, welches Gemüse sie in ihrem eigenen Salat haben möchten, oder einfach verschiedene Früchte und Gemüse servieren und Diagramme erstellen, wer was mag. Dies ist auch eine großartige Zeit, um sie verschiedene Arten von vegetarischen Dips und Dressings probieren zu lassen, während sie frisches Gemüse essen.

Natürlich können Sie das Diagramm mit vegetarischen Ausschnitten einrichten und die Namen der Kinder auf den Ausschnitt schreiben, den sie mögen, und die Ausschnitte dann an einer Tafel anbringen. Oder Sie können einfach ihre Namen neben die Wörter von Obst und Gemüse schreiben, die sie mögen.


Misserfolg kultivieren

Städtische Oase: Der Fifth Avenue Garden

Demokraten scheitern am Schultest

Jede Klasse von Los Cerritos arbeitet jede Woche eine halbe Stunde lang in verschiedenen Wachstumsstadien um die Produktreihen. Dianne Swanson, eine Kindergärtnerin, begann den Garten im Jahr 2000 mit vier Betten, fünf Jahre nachdem die staatliche Superintendentin für öffentlichen Unterricht, Delaine Eastin, ihre Hoffnung angekündigt hatte, dass jede kalifornische Schule einen Garten haben würde. Heute haben nach Schätzungen einige tausend kalifornische Schulen Gärten.

Der Schulgarten von Los Cerritos umfasst jetzt 22 Hochbeete für mehr als 35 Obstsorten, einen kleinen Obstgarten und verschiedene Pflanzen, die sowohl dürreresistent als auch in Kalifornien beheimatet sind. Zuschüsse und Auszeichnungen von privaten Unternehmen in Höhe von insgesamt mehr als 40.000 US-Dollar haben dem Urban Farmyard in Los Cerritos zum Gedeihen verholfen. Und die PTA sammelte Spenden, um Brimley als Gartenkoordinator einzustellen und vier Tage die Woche Gartenunterricht zu erteilen.

Die Lehrer von Los Cerritos nutzen den Urban Farmyard, um Mathematik, Naturwissenschaften, Geschichte und Sprachkunst zu unterrichten - alles, was nicht überraschend ist, mit einem ökologischen Hintergrund.

"Sie finden das Verhältnis von Dünger zu Boden heraus", sagte Swanson. „Sie führen Geschmackstests an verschiedenen Obst- und Gemüsesorten durch und zeichnen die Ergebnisse mit einem Balken- oder Liniendiagramm auf. Sie sammeln auch Daten, indem sie Würmer messen. “

Besuche auf dem städtischen Bauernhof haben Kinder auch mit wissenschaftlichen Konzepten vertraut gemacht - der Nahrungskette, der Photosynthese, dem Ökosystem - und sogar der Geschichte.

"Ich habe sozialwissenschaftliche Einheiten über Indianer und Kolonisten durchgeführt", sagte Swanson. "Wir haben die Pflanzen gepflanzt, die sie zum Färben verwendet haben. Wir haben Weizen angebaut, geerntet und gedroschen. Wir mussten alles von Hand machen. “

Solche erfahrungsbasierten Lektionen sollen auch mit den Common Core State Standards übereinstimmen, die die realen Fähigkeiten hervorheben. Die Schätzstunde von Brimley entspricht beispielsweise den mathematischen Standards, die vorschreiben, dass die Schüler ab der ersten Klasse ein Verständnis für das Messen und das Darstellen und Interpretieren von Daten entwickeln sollten.

Die Zeit auf dem städtischen Bauernhof ist zu einer der Lieblingsbeschäftigungen der Erstklässlerin Audrina Sanchez in der Schule geworden und bietet eine neue Umgebung und ein neues Sinneserlebnis. "Ich mag es, draußen etwas über Mathematik zu lernen, weil man mehr Geräusche und Geräusche hört", sagte sie.

Carol Hillhouse, die Direktorin des Schulgartenprogramms an der University of California in Davis, sagte, dass Kinder vom Lernen in einer Umgebung profitieren, die sie sowohl auf mentaler als auch auf sensorischer Ebene einbezieht. Dies könnte insbesondere Kindern zugute kommen, die aufgrund von Aufmerksamkeitsdefizitstörungen oder Hyperaktivität Schwierigkeiten haben, sich in traditionellen Klassenzimmern zu konzentrieren, fügte sie hinzu.

"Sie schätzen vielleicht und lernen diese mathematischen Konzepte im Garten, aber dann gibt es die Gerüche, da sind die Geräusche", sagte Hillhouse. "Da ist ein Kind, das ein Nebengespräch führt. All diese anderen Dinge können zur gleichen Zeit geschehen, und für einige von uns ist dies großartig. Wir können tatsächlich eine Reihe von Dingen berücksichtigen, während wir Schätzungen vornehmen. “

Der Grundgarten Los Cerritos dient auch einer Reihe von Gemeinschaftszwecken. Die Schule teilt die Ernte auf bedürftige Familien und Mitglieder eines kommunalen Landwirtschaftsprogramms auf. Lehrer und Schüler probieren das Obst und Gemüse während der Arbeit, kochen manchmal volles Geschirr oder machen Smoothies. Bei diesen Aktivitäten müssen Kinder auf ihre mathematischen Fähigkeiten zurückgreifen, und für einige ist es eine neuartige Exposition gegenüber wirklich gesunden Lebensmitteln.

Judy Culbertson, Geschäftsführerin der kalifornischen Stiftung für Landwirtschaft im Klassenzimmer, sagte, einige Pädagogen hätten Fragen zu Schulgärten aufgeworfen. Die Organisation stellt Lehrern kostenlose Ressourcen wie Bücher, Leitfäden und Stipendien zur Verfügung, um landwirtschaftsorientierten Unterricht zu entwickeln. Aber selbst mit diesen Materialien sind nicht alle Schulen in der Lage, einen vollwertigen Gartenlehrplan zu erstellen.

"Wir haben Schulen, die aus Beton sind und keinen Platz haben, um den Garten anzupflanzen", sagte Culbertson. „Viele dieser Schulen werden einen Garten in einer Schubkarre anlegen und jeden Tag in die Sonne hinein- und herausrollen. Wir unterstützen diese kreativen Ideen, die mehr Schülern helfen, zu verstehen, wie Lebensmittel angebaut werden. “

Und die Einrichtung eines Gartens - die Pflege und Einstellung von Personal für den Unterricht in der Landwirtschaft - kann für Schulen unerschwinglich sein.

Vielen fehlen die finanziellen Mittel, um einen Vollzeit-Gartenkoordinator wie Brimley einzustellen. Eine Umfrage von Life Lab aus dem Jahr 2014, einer Organisation, die den Unterricht in der Landwirtschaft fördert, ergab, dass die meisten kalifornischen Schulen ein Gartenbudget von unter 2.500 USD erhalten.

Die Umfrage umfasste 558 kalifornische Schulen und ergab, dass 20,2 Prozent des Gartenbudgets unter 500 US-Dollar liegen. 11,1 Prozent liegen zwischen 1.000 und 2.500 US-Dollar und 10,5 Prozent zwischen 500 und 1000 US-Dollar. Fast 15 Prozent der Schulen gaben an, überhaupt kein Gartenbudget zu haben.

"Schulgärten können eine leistungsstarke Lernmethode für Kinder sein, aber wir haben dieses Wissen nicht mit konsequenter Unterstützung für Schulgartenpädagogen und Schulgartenstandorte gleichgesetzt", sagte Hillhouse. "So wie eine Bibliothek Ressourcen und bezahlte Mitarbeiter benötigt, braucht auch ein Schulgarten Ressourcen."

Die 476 Befragten von Life Lab mit aktiven Gärten waren sich alle einig, dass sie den Schülern zugute gekommen waren: 29,6 Prozent gaben an, dass sich die Schüler akademisch verbessert haben, 57,6 Prozent gaben an, dass sich die Einstellung zur Schule verbessert hat, und 63,9 Prozent gaben an, dass sich die sozialen Fähigkeiten verbessert haben.

Es ist diese letzte Statistik, die einen großen Teil der romantischen Anziehungskraft von Schulgärten für Befürworter zu haben scheint.

"Pflanzen wachsen und entwickeln sich in ihrem eigenen Tempo und erfordern unsere Pflege, was sicherlich einige unserer besten menschlichen Instinkte für Empathie und Verantwortung stärkt", sagte Hillhouse. "Dies sind äußerst nützliche Lebenskompetenzen ... die Kinder heutzutage möglicherweise nicht zu Hause oder in anderen Teilen ihres Lebens erhalten."


Kleine Kinder bemühen sich, die Welt um sie herum zu verstehen. Im Freien können sie Stunden damit verbringen, sich mit reichhaltigen, einfallsreichen Spielen zu beschäftigen, wobei sie nur die natürlichen Materialien verwenden, die sie finden. Wie oft haben Sie Schätze aus den Taschen eines Vorschulkindes geleert? Kieselsteine, Tannenzapfen, Federn und Blätter sind wunderbar und bieten so viel Potenzial für mathematische und naturwissenschaftliche Untersuchungen!

Die Natur bietet viele Möglichkeiten zum Lernen von Mathematik - mit einer Verbindung zur Naturwissenschaften -, die Kinder für die Lösung von Problemen im wirklichen Leben interessieren und einbeziehen können. Kinder müssen viel Zeit im Freien verbringen - die Kurse in unserem Programm verbringen jeden Tag mindestens eine Stunde im Freien. Es ist erstaunlich zu sehen, wie die mathematischen Erkundungen und wissenschaftlichen Beobachtungen von Kindern im Freien unser Lernen in Innenräumen inspirieren. Wir haben einmal mehrere Wochen damit verbracht, die Eigenschaften der Pflanzen und Bäume rund um unsere Schule zu untersuchen! Das anfängliche Interesse der Kinder an Bäumen löste stundenlanges Lesen, Erforschen, Zeichnen, Formen und Dramatisieren verschiedener Waldabenteuer aus. Die Erkundung im Freien ergänzt auch die aufstrebende Mathematik - und auch die Naturwissenschaften.

Hier finden Sie einige Vorschläge zur Integration von Lernmöglichkeiten in das Spiel in natürlichen Räumen und zur Verknüpfung von Erkundungen im Freien mit dem Lernen von Kindern. Machen Sie sich bereit, die Welt im Freien durch eine mathematische Linse mit Blick für die Wissenschaft zu betrachten!

Überdenken Sie Ihre Umgebung

Das Design und der Inhalt des Spielplatzes im Freien sind wichtig. Wenn Kinder Zugang zu verschiedenen gefundenen und recycelten Gegenständen haben, einschließlich Baumstämmen, die von umgestürzten Bäumen (Baumstümpfen), Reifen und großen Steinen geschnitten wurden, leiten ihre Vorstellungen die Aktivitäten. Ermöglichen Sie Kindern, die Richtung ihres Spiels zu steuern, während sie sich auf große Körperbewegungen einlassen. Komplexes Lernen entsteht durch authentische Planung und Problemlösung von Kindern. Sie können Baumstümpfe nach Größe ausrichten, um Treppenstufen zu bilden, sie an bestimmte Stellen rollen, um einen Raum zu definieren, sie als Plattformen zum Springen verwenden und sie mit Steinen und Reifen anordnen, um einen Hindernisparcours zu erstellen.

Schließen Sie Bereiche ein, die Sand, Wasser, Erbsensteinkies und andere sensorische Materialien enthalten. Stellen Sie alte Tische draußen auf, damit die Kinder viel Platz zum Arbeiten haben. Fügen Sie Werkzeuge wie Schläuche, Eimer, Schaufeln, Töpfe, Messbecher und Löffel hinzu, um Kinder zu ermutigen, Mathematik zu verwenden, wenn sie über ihre Aktionen sprechen und Pläne für ein gemeinsames Spiel erstellen. Binden Sie Kinder in mathematische Gespräche ein, während sie die Materialien verwenden, um Quantität und Bewegung zu erkunden. Lassen Sie Kinder Rezepte für Schlammeintopf diktieren, die Messung der Zutaten für Blattsalat besprechen oder Vorräte im „Laden“ kaufen.

Verwenden Sie mathematische Werkzeuge im Freien

Viele Spielbereiche im Freien verfügen über traditionelle Fahrzeuge und Spielzeuge wie Dreiräder, Wagen, Lastwagen und Bälle. Das Hinzufügen von Mathematikwerkzeugen ermutigt Kinder, auf unerwartete und komplexere Weise zu spielen. Bieten Sie laminierte zehn Rahmen, Sortierschalen, recycelte Schachbretter, Reifen und Zahlenlinien an. Lehrer können Gerüstaktivitäten durchführen, während Kinder die Werkzeuge in ihr Spiel integrieren. Lose natürliche Materialien wie Steine ​​und Eicheln können auf zehn Rahmen gelegt werden, um das Zählen von Blumen zu fördern. Sie können auf Sortierschalen nach Farbe und Größe organisiert werden, und Stöcke können mithilfe einer Zahlenlinie gezählt werden. Verwenden Sie Kreide, um ein großes Raster von Hunderten auf den Bürgersteig zu zeichnen, oder fügen Sie einem Schachbrett natürliche lose Teile zusammen mit Würfeln oder Spinnern hinzu, um Kinder dazu zu inspirieren, gemeinsam Zahlenspiele zu erstellen.

Reagieren Sie auf die Beobachtungen und Fragen der Kinder

Achten Sie beim Spielen mit Kindern auf deren Kommentare zum Außenbereich. Ich nehme die Fragen zur Kenntnis, die Kinder haben („Wie groß ist dieser Baum?“, „Wie schnell kannst du rennen?“, „Warum fliegen all diese Vögel zusammen?“) Und ermutige und unterstütze dann ihre aufstrebenden Projekte. Zum Beispiel bringen wir ein Tablet nach draußen, damit die Kinder Ereignisse dokumentieren und fotografieren können, die sie beobachten, wie die Blätter, die ihre Farbe ändern, und die Gänse, die für den Winter nach Süden ziehen, und dann ihre Beobachtungen während der gesamten Gruppengespräche teilen können.

Lehrer können die Fragen der Kinder klären und ihnen dann helfen, eine Untersuchung zu planen, um Antworten zu finden. Ressourcen wie Bücher und Websites bieten Hintergrundwissen und führen geeignete mathematische und naturwissenschaftliche Werkzeuge und Vokabeln ein. Kinder sehen aus erster Hand, warum Mathematik wichtig ist, wenn sie in ihrer Welt authentische Zwecke dafür beobachten. Wortschatz und traditionelle Problemlösung haben mehr Bedeutung, wenn sie auf reale Situationen angewendet werden.

Als die Kinder in meinem Klassenzimmer neugierig auf die großen Bäume auf unserem Spielplatz waren, übten wir, die Stämme mit Standardwerkzeugen (Maßband) und nicht standardmäßigen Werkzeugen (Verbindungsgliedern) zu messen. Die Kinder lernten und erinnerten sich an das Wort Umfang- die Entfernung um etwas - weil es ihnen in diesem Moment wichtig war. An diesem Tag hatte ich nicht vor, mit den Kindern eine Messaktivität durchzuführen. Aber weil ich auf ihre Interessen eingegangen bin, haben wir eine reichhaltige mathematische Untersuchung erlebt, die viele Lernstandards beinhaltete.

Sammlungen erkunden und sortieren

Kinder dazu zu ermutigen, Sammlungen natürlicher Materialien wie Federn, Muscheln oder Samenkapseln aufzubewahren, ist eine einfache Möglichkeit, Mathematik und Naturwissenschaften in das Spielen im Freien zu integrieren. Kinder können gemeinsame Merkmale wie Größe, Farbe und Form identifizieren und dann Sortierregeln verwenden, um Elemente zu gruppieren. Kinder können auch Materialien für eingehende Erkundungen und Spiele mit ins Haus nehmen. Wir bewahren Sammlungen in den verschiedenen Zentren unseres Klassenzimmers auf, damit die Kinder sie in ihre täglichen Aktivitäten einbeziehen können. Die Objekte können geometrischen Mustern am Kunsttisch hinzugefügt, zum Mustern auf dem Leuchttisch platziert oder mit einer Lupe im Wissenschaftszentrum untersucht werden. Wir ermutigen Familien, ihre Höfe und Nachbarschaften nach mehr Materialien zu durchsuchen, um das, was bereits in der Schule gesammelt wurde, abwechslungsreicher zu gestalten.

Beachten Sie Muster

Muster sind überall in der Natur! Von den einzigartigen Markierungen auf Tieren bis zum Zyklus der wechselnden Jahreszeiten gibt es viele Möglichkeiten, wie Kinder Wiederholungen in unserer Welt beobachten und dokumentieren. Natürliche Muster können komplex sein und erfordern, dass Kinder abstrakt denken und ihre Umgebung auf unterschiedliche Weise interpretieren. Wenn ein Kind die saisonalen Stadien des Blattwachstums an einem Baum beobachtet, gibt es viele Möglichkeiten, seine Beobachtungen mit Mathematik, Naturwissenschaften und Alphabetisierung zu verbinden. Im Gegensatz zu häufigeren Aktivitäten zum Mustern, die möglicherweise nur wenige richtige Antworten haben (Färben in Kästchen auf einem Arbeitsblatt, Perlen auf einer Schnur), regt das Erforschen natürlicher Muster Kinder dazu an, tief über das nachzudenken, was sie beobachten. Warum tritt das Muster auf? Wird sich das Muster in irgendeiner Weise ändern? Wie wirkt sich das Muster auf andere Teile der natürlichen Welt aus?

Einige Muster sind schwieriger zu identifizieren, und da der Spielbereich im Freien jeden Tag unterschiedliche Erlebnisse bietet (abhängig vom Wetter, den menschlichen Interaktionen und den Tierbesuchern), gibt es immer neue Dinge zu entdecken, zu interpretieren und darüber zu sprechen.

Kinder können Muster mit Werkzeugen wie Lupen und Mikroskopen genau untersuchen, um Steine, Blätter und Spinnennetze zu untersuchen. In unserem Klassenzimmer machten die Kinder digitale Fotos, um Bücher über Muster zu erstellen, die sie in der Natur gefunden hatten. Sie kopierten und erweiterten diese Muster auch in ihre Kunstwerke (indem sie Pastellfarben verwendeten, um das zu zeichnen, was sie draußen sahen, und lose Teile verwendeten, um die Muster zu erstellen). Sie vermittelten neues Verständnis, indem sie mit anderen über ihre von der Natur inspirierte mathematische Arbeit bloggten und twitterten. Die Kinder genossen es, mit anderen Klassen aus dem ganzen Land in Kontakt zu treten.


Schau das Video: Homeschool Planning - how I schedule our homeschool days