Kräuterpflanzen der Zone 7: Auswahl von Kräutern für Gärten der Zone 7

Kräuterpflanzen der Zone 7: Auswahl von Kräutern für Gärten der Zone 7

Die Bewohner der USDA-Zone 7 haben eine Fülle von Pflanzen, die für dieses Anbaugebiet geeignet sind. Darunter befinden sich viele winterharte Kräuter für Zone 7. Kräuter sind von Natur aus leicht zu züchten, da viele dürretolerant sind. Sie benötigen keinen stark nährstoffreichen Boden und sind von Natur aus resistent gegen viele Insekten und Krankheiten. Der folgende Artikel enthält eine Liste geeigneter Kräuterpflanzen der Zone 7, Informationen zur Auswahl von Kräutern für Zone 7 und hilfreiche Tipps für den Anbau von Kräutern in Zone 7.

Über Zone 7 Herb Gardening

Wenn Sie bei der Auswahl von Kräutern für Zone 7 Ihr Herz auf ein bestimmtes mehrjähriges Kraut eingestellt haben, das nicht für den Kräutergarten in Zone 7 geeignet ist, sollten Sie versuchen, es in einem Behälter anzubauen und es dann über den Winter ins Haus zu bringen. Wenn der Unterschied gering ist, z. B. zwischen den Zonen a und b, pflanzen Sie das Kraut in einem geschützten Bereich, z. B. zwischen zwei Gebäuden in einer Nische oder zwischen einem festen Zaun und einem Gebäude. Wenn dies nicht möglich ist, mulchen Sie im Herbst stark um die Pflanze und drücken Sie die Daumen. Die Pflanze kann den Winter überstehen.

Andernfalls planen Sie, mehrjährige Kräuter, die keine Kräuterpflanzen der Zone 7 sind, als Einjährige anzubauen. Bei einjährigen Kräutern setzen sie natürlich Samen und sterben innerhalb einer einzigen Vegetationsperiode ab, und die Wintertemperaturen spielen keine Rolle.

Kräuterpflanzen der Zone 7

Wenn Sie eine Katze haben, ist Katzenminze ein Muss für den Garten. Katzenminze ist in den Zonen 3-9 winterhart und gehört zur Familie der Minzen. Als Mitglied der Minzfamilie kann Katzenminze auch verwendet werden, um einen entspannenden Tee zuzubereiten.

Apropos Tee: Kamille ist eine gute Wahl für Gärtner in Zone 7 und eignet sich für die Zonen 5-8.

Schnittlauch sind Kräuter mit leichtem Zwiebelgeschmack, die für die Zonen 3-9 geeignet sind. Die schönen lavendelfarbenen Blüten sind auch essbar.

Beinwell kann in den Zonen 3-8 gezüchtet werden und wird medizinisch verwendet.

Echinacea kann gezüchtet werden, um medizinisch zur Stärkung des Immunsystems verwendet zu werden, oder einfach wegen seiner hübschen lila gänseblümchenartigen Blüten.

Mutterkraut ist ein Heilkraut, das zur Behandlung von Migräne und Arthritis-Schmerzen eingesetzt wird. Mutterkraut ist mit seinen Spitzenblättern und gänseblümchenartigen Blüten eine schöne Ergänzung für Kräutergärten in den Zonen 5-9.

Während französischer Lavendel für Zone 7 kein winterhartes Kraut ist, eignen sich Grosso und englischer Lavendel für den Anbau in dieser Zone. Es gibt so viele Verwendungsmöglichkeiten für Lavendel und es riecht himmlisch. Versuchen Sie also auf jeden Fall, diese Kräuter in Zone 7 anzubauen.

Zitronenmelisse eignet sich für die Zonen 5-9 und ist ein weiteres Mitglied der Minzfamilie mit einem zitronigen Aroma, das einen entspannenden Tee ergibt.

Majoran wird oft in italienischer und griechischer Küche verwendet und ist mit Oregano verwandt. Es kann in den Zonen 4-8 angebaut werden.

Minze ist für die Zonen 4-9 geeignet und notorisch winterhart. Minze ist sehr einfach zu züchten, vielleicht etwas zu einfach, da sie leicht einen Raum einnehmen kann. Minze gibt es in vielen Varianten, von grüner Minze über Schokoladenminze bis hin zu Orangenminze. Einige sind besser für Zone 7 geeignet als andere. Überprüfen Sie dies daher vor dem Pflanzen.

Oregano ist wie Majoran in der italienischen und griechischen Küche verbreitet und für die Zonen 5-12 geeignet.

Petersilie ist ein weit verbreitetes Kraut, das lockiges oder flaches Blatt sein kann und oft als Beilage angesehen wird. Petersilie ist eine Biennale, die in der ersten Saison ausfällt und in der zweiten blüht.

Rue wird häufiger medizinisch oder als Landschaftspflanze verwendet, obwohl seine bitteren Blätter Ho-Hum-Salaten Abwechslung verleihen.

Salbei ist für die Zonen 5-9 geeignet und wird häufig zum Kochen verwendet.

Estragon ist für die Zonen 4-9 geeignet und hat einen ausgeprägten Anisgeschmack, der Lebensmittel belebt.

Thymian kommt in vielen Sorten vor und ist auch für die Zonen 4-9 geeignet.

Bei der obigen Liste handelt es sich um mehrjährige Kräuter (oder bei Petersilie um zweijährige Kräuter). Jährliche Kräuter sollten in Kräutergärten der Zone 7 kein Problem haben, da sie nur während der Vegetationsperiode leben und dann auf natürliche Weise absterben.


Kräuterforum → Essbare Evergreens für Zone 7

Melden Sie sich für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter der National Gardening Association an:

· Erhalten Sie Zugang zu kostenlosen Artikeln, Tipps, Ideen, Bildern und allem, was mit Gartenarbeit zu tun hat

. Jede Woche sehen Sie die 10 besten Gartenfotos, um Ihre Gartenprojekte zu inspirieren

Alle unten aufgeführten Pflanzen sind für Zone 7 mindestens geringfügig winterhart. (*) Bedeutet, dass die Pflanze geringfügig winterhart ist oder Schutz / Winterschutz benötigt.

Niedrig wachsend / Bodendecker:
Alpine Erdbeere (Fragaria Vesca)
Süßes Veilchen (Viola Odorata)
Wintergrün (Gaultheria Procumbens)
Preiselbeere (Vaccinium Vitis-Idae)
Nelkenrosa (Dianthus Caryophyllus)
Ysop (Hyssopus Officinalis)
* Korsische Minze (Mentha Requienii)
Sauerampfer (Rumex Acetosa)
Zwiebel / Knoblauch / Schnittlauch (Allium-Arten)
Römische Kamille (Chamaemelum Nobile)
Thymian (Thymus-Arten) Besonderer Hinweis: Thymiansorten haben einen unglaublich unterschiedlichen Geschmack und viele sind immergrün. Ich habe Rosenduft, Lavendel, Zitrone, Orangenbalsam, Muskatnuss und gewöhnlichen Thymian gefunden.

Sträucher:
Salal (Gaultheria Shallon)
Immergrüne Heidelbeere (Vaccinium Ovatum)
* Tee Olive (Osmanthus Fragrans)
Silberbeere (Elaeagnus Ebbingei)
* Chinesischer Tee (Camellia Sinensis)
* Gardenia (Gardenia Jasminoides)
* Kaffeebeere (Rhamnus Californica)
Salbei (Salvia Officinalis)
Lavendel (Lavandula Angustifolia)
* Rosmarin (Rosmarinus Officinalis)


Bäume:
* Yaupon Holly (Ilex Vomitoria)
Teeöl Kamelie (Camellia Oleifera)
* Bay Laurel (Laurie Nobilis)


Ich hätte nie gedacht, Lorbeer anzubauen, weil ich mir sicher war, dass es nicht von Dauer sein würde. Hattest du Erfolg?

Rosmarin ist definitiv zweifelhaft. Trotzdem hatte ich es gelegentlich im Winter.


Rosmarinus officinalis, winterhart in Zone 7, ist eine weitere Pflanze, die so gut riecht und schmeckt, wie sie aussieht. Rosmarin war einst eine so verbreitete Weihnachtspflanze wie Stechpalme und Mistel. Rosmarin ist auf den meisten Böden gut und verträgt trockene Bedingungen. Es gedeiht in voller Sonne.

  • Salvia officinalis "Berggarten" ist von den Zonen 5 bis 8 winterhart und hellt sowohl den Garten als auch viele Rezepte auf.
  • Rosmarinus officinalis, winterhart in Zone 7, ist eine weitere Pflanze, die so gut riecht und schmeckt, wie sie aussieht.

Schau das Video: Sieben Kräuter für die Fensterbank - Tipps und Vorschläge