Informationen über Wegerich

Informationen über Wegerich

Loslegen

Kochbananen-Unkraut kochen - Ist Kochbananen essbar

Von Mary Ellen Ellis

Plantago ist eine Gruppe von Unkräutern, die auf der ganzen Welt stark wachsen. In den USA ist Kochbanane oder Plantago major in fast jedem Garten und Hof zu finden. Das Unkraut kann eine Herausforderung für die Bekämpfung sein, aber es ist ein Unkraut, das Sie möglicherweise in Betracht ziehen sollten, um es zu ernten. Erfahren Sie hier mehr.

Was sind die Vorteile von Wegerichkräutern? Erfahren Sie mehr über den Anbau von Wegerich

Von Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Wenn es um Wegerich geht, denken wir oft an Bananenbananen, auch Kochbananen genannt. Wegerichkraut ist jedoch eine völlig andere Pflanze, die häufig wegen ihrer vielen medizinischen Eigenschaften verwendet wird. Erfahren Sie hier mehr über die Vorteile und den Anbau von Wegerichkräutern.


20 Überlebens-Gartenpflanzen für den Frühling

Klicken Sie hier, um die Kommentare anzuzeigen

Nutzen Sie die gesunde und nahrhafte Ernte in diesem Frühjahr mit diesen Pflanzen für die Überlebensgärtnerei.


Haar Vorteile von Wegerich

Ja! Wegerich ist auch gut für Ihr Haar! Hier sind einige der Vorteile von Wegerich für Ihr Haar:

7. Als Haarspülung:

Wegerich kann als Haarspülung verwendet werden. Eine Schnurzubereitung aus den Blättern dieser Pflanze zusammen mit einem Teelöffel Apfelessig und etwas Wasser, falls erforderlich, sorgt für eine hervorragende Haarspülung. Außerdem mildert das Kraut auch das scharfe Aroma von Essig.

8. Hilft bei der Linderung von Schuppen:

Dieses Kraut wird seit jeher als wirksames Mittel gegen Schuppen und schuppige Kopfhaut angepriesen. Die antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften dieses Kraut schützen Ihre Kopfhaut vor Infektionen und lindern Schuppen.


Verwendung von Wegerichkraut bei Hautreizungen und sogar bei Nahrungsmitteln

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Wenn Sie das noch nicht verstanden haben, liebe ich Unkraut! Oft werde ich gefragt: "Welches Unkraut ist dein Lieblingsgras?"

Obwohl es schwierig ist, diese Frage zu beantworten, ist es schwierig, auf das schöne Wegerichkraut zu verzichten (Plantago major oder Plantago lanceolata).

Nein - das ist keine Banane! Ich spreche von dem grünen Unkraut, das Sie gesehen haben überall kann aber nicht erkannt haben. Es ist ganz einfach eines der produktivsten Unkräuter auf dem Planeten. Die amerikanischen Ureinwohner nannten es tatsächlich "Fußabdruck des weißen Mannes", weil es überall dort aufzutauchen schien, wo der weiße Mann hinging.

Ich habe Wegerich als Imker kennengelernt. Es ist mein Lieblingskraut zum Zeichnen. Da es fast überall auf dem Planeten zu finden ist, ist es eine gute Wette, dass Sie es zu Ihren Füßen finden, wenn Sie es brauchen. Wenn wir so oft gestochen werden wie Imker, brauchen wir ein zuverlässiges Pflanzenheilmittel. Es ist einfach, aus frischen Blättern einen schnellen Umschlag herzustellen, um die Giftstoffe einer Biene oder eines Wespenstichs zu entfernen. In den ersten paar Sekunden tut es etwas mehr weh, da es die Proteine ​​in unseren Zellwänden ausfällt und Verengung und Straffung verursacht. Aber wenn sich die Zellen zusammenziehen, stoßen sie das Gift aus. Dies funktioniert sogar, wenn wir den Stich einige Tage unbehandelt lassen und der Bereich heiß, rot und juckend geworden ist.

Was ist ein Umschlag überhaupt?

Ein Umschlag besteht aus frischem oder getrocknetem Pflanzenmaterial. Ein einfaches Beispiel wäre ein Wegerichblattwickel. Kauen Sie einfach ein Stück Blatt und kleben Sie die breiige Masse auf die betroffene Stelle. Entfernen Sie unbedingt das alte und fügen Sie ab und zu ein neues hinzu. Die Giftstoffe ziehen in Ihren Umschlag und Sie möchten Ihre Haut nicht weiter reizen.

Was sind andere Möglichkeiten, um Wegerich zu verwenden?

Als ich mich mit dieser erstaunlichen Pflanze anfreundete, begann ich mehr Möglichkeiten zu finden, sie zu verwenden. Hier sind einige meiner Favoriten:

  • Auf dem Bauernhof verwende ich Wegerichpulver (hier zu finden) als Umschlagkomponente eines Kits, das ich herstelle, um die Öle eines Giftefeuausschlags oder das Gift eines Mückenstichs aus der Haut zu ziehen.
  • Anstatt mit einer Pinzette herumzuwühlen, wenn eines meiner Kinder einen Splitter bekommt, kaue ich ein Wegerichblatt und bedecke es mit einem Pflaster. In kürzester Zeit sitzt dieser Splitter auf der Hautoberfläche und ist bereit zum Aufnehmen.
  • Wenn ein Schnitt außer Kontrolle gerät und eine tiefe Infektion vorliegt, zieht ein Kochbananenwickel Schmutz und Keime heraus, damit die Wunde heilen kann.
  • Spinnen- und Mückenstiche können böse sein. Mein Vater wurde letztes Jahr von etwas besonders Bösem gebissen und war stark geschwollen. Bei giftigen Bissen und Stichen ist es hilfreich, einen Umschlag aufzutragen und gleichzeitig einen Wegerich-Tee zu trinken.

Überraschenderweise ist Wegerich auch nahrhaft und lecker! Wegerich enthält Beta-Carotin (die Vorstufe von Vitamin A), Kalzium, Monoterpenalkaloide, Glykoside, Zucker, Triterpene, fettes Öl, Linolsäure und Tannine. Seine Samen sind reich an Schleim, was sie beim Verzehr als Hilfsmittel zur Senkung des LDL-Cholesterinspiegels und der Triglyceride wirksam macht. Dieser Schleim ist auch ein großartiges Abführmittel. Tatsächlich ist der Wegerich, den wir hier im Mittleren Westen finden, ein Verwandter der europäischen Sorte, die in Metamucil verwendet wird. Die Verwendung der Blätter in Lebensmitteln oder Medikamenten kann bei Halsschmerzen, Gastritis, Durchfall, Bronchitis, Fieber und allgemeinen Entzündungen hilfreich sein. Es ist ein mildes Diuretikum und daher hilfreich bei Nieren- und Blasenerkrankungen. Es wird als Alternative angesehen, da es der Leber hilft, unser Blut zu filtern, und es ist auch eines meiner Lieblingskräuter, um ein überlastetes Lymphsystem zu reinigen.

Dieses Unkraut ist am besten in Salate und Aufläufe, wenn die Blätter im Frühjahr jung und klein sind. Das Kauen dieser zarten frischen Blätter erinnert an einen delikaten Pilzgeschmack. Wenn wir in den Sommer driften, werden die Blätter holziger und zäher und es ist zu diesem Zeitpunkt angebracht, sie für die Wintersuppe und den Tee zu trocknen.

Wenn Sie Wegerich ernten möchten, werden Sie feststellen, dass es einfach ist! Die Blätter können fast jederzeit gepflückt werden, obwohl sie im frühen Frühling oder zu Beginn der Blütenbildung die besten sind. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ernte frei von chemischen Sprühnebeln oder Verunreinigungen ist.

Können Sie in Ihrer Nähe keine Kochbananen zum Ernten finden? DIY Natural empfiehlt, hier Bio-Wegerichblätter zu kaufen.

Haben Sie jemals Kochbananen für irgendetwas verwendet?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten!


Schau das Video: Breitwegerich Wirkung und Anwendung