Bekannte und unbekannte Vogelkirsche - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

 Bekannte und unbekannte Vogelkirsche - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Jeder kennt den Frühlingszauber und die duftende Schönheit eines blühenden Baumes, aber was für Vogelkirschen sonst noch attraktiv ist, welche nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen es hat, ist es wert, genauer verstanden zu werden.

Einige wichtige Informationen

In der Natur ist dieser Baum weit verbreitet. Gewöhnliche (schwarze) Vogelkirschen kommen fast auf dem gesamten Gebiet unseres Kontinents vor, einschließlich des europäischen Teils, Sibiriens und Asiens. Nur wenige Menschen wissen es, aber nicht alle Vogelkirschblüten mit duftenden weißen Quasten und reifen Beeren sind glänzend und schwarz. Es gibt eine andere Art - rote Vogelkirsche, deren Früchte Bündeln roter Johannisbeeren ähneln. Ursprünglich wurde eine solche Vogelkirsche in den Ländern Nordamerikas gefunden, jetzt ist sie in unserem Land zu sehen.

Nicht alle Vogelkirschblüten mit duftenden weißen Quasten und reifen Beeren sind glänzend und schwarz

Was ist die Vogelkirsche neben ihrer äußeren Schönheit und ihrem Duft während der Blüte noch attraktiv? Es ist einfacher, die medizinischen Eigenschaften zu bewerten, Schlussfolgerungen zu ziehen und zu verstehen, wie nützlich die Vogelkirsche ist, wenn Sie mehr über ihre chemische Zusammensetzung, das Vorhandensein von Nährstoffen, Vitaminen, Elementen usw. erfahren.

  • Kaloriengehalt von Beeren - 35 kcal pro 100 g;
  • organische Säuren - Äpfelsäure, Zitronensäure, Phenylcarbonsäure;
  • Tannine - ungefähr 15% pro 100 g;
  • Pektine - etwas mehr als 1% pro 100 g;
  • Mineralien - Eisen, Kupfer, Zink und Kobalt (Vitamin B12), deren Gehalt den Tagesbedarf einer Person um das Zehnfache übersteigt!

Video über Vogelkirsche

Vogelkirsche enthält auch Phytoncide (eine antimikrobielle Substanz, die das Wachstum von Bakterien, Pilzsporen und Mikroorganismen hemmt), Flavonoide (Antioxidantien, entgiftend), Gummi und ätherische Öle. Das Vorhandensein von Vitamin C in seinen Blättern erreicht 200 ml.

Wie Sie sehen können, sei es unsere gewöhnliche oder "überseeische" rote Vogelkirsche - dies ist ein großzügiges natürliches Erste-Hilfe-Set, das bei richtiger Anwendung den Körper stützt und sogar bei der Heilung einiger Krankheiten hilft.

Abhängig von der Art der Auswirkungen können die Vorteile und medizinischen Eigenschaften von Vogelkirschen in mehrere Gruppen unterteilt werden.

Antibakteriell und entzündungshemmend

Bei entzündlichen Erkrankungen der inneren Organe, Erkältungen, ARVI und akuten Infektionen der Atemwege, laufender Nase und Bronchitis tritt häufig Fieber auf. In diesem Fall wird empfohlen, tagsüber Vogelkirschtee oder einen Aufguss mit Blüten und Blättern einzunehmen. Hervorragende diuretische und diaphoretische Eigenschaften führen zu einem Temperaturabfall, und ein hoher Gehalt an Vitamin C fördert eine schnellere Erholung. Die Vorteile des Abkochens von Vogelkirschen wurden auch bei der Behandlung von Tuberkulose und Lungenentzündung beobachtet.

Zahnschmerzen, die normalerweise durch entzündliche Prozesse verursacht werden, werden durch Spülen mit Infusion gelindert

Bei weiblicher Entzündung und der berüchtigten Drossel erleichtert das regelmäßige Duschen mit Vogelkirschbrühe die Erkrankung erheblich. Parallel zur herkömmlichen Behandlung und der Verwendung von Infusionen im Inneren erzielen sie eine schnelle Wirkung und können anschließend von Zeit zu Zeit als prophylaktisches Mittel verwendet werden.

Zahnschmerzen, die normalerweise durch entzündliche Prozesse verursacht werden, werden durch Spülen mit Infusionen gelindert. Die medizinischen Eigenschaften von Vogelkirschbrühe wirken sich positiv auf Erkrankungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut aus und beseitigen auch Entzündungsherde im Hals und in den Mandeln.

Adstringierend und einhüllend

Bei Problemen mit Darm, Magen, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase sowie Durchfall und Ruhr hilft ein Abkochen von getrockneter Vogelkirschrinde. Es wird nicht empfohlen, es im Falle einer Verschlimmerung des Magengeschwürs zu verwenden, um nicht noch mehr Schaden zu verursachen.

Rote Vogelkirsche wird erfolgreich zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen eingesetzt

Rezept für die Infusion: Blumen, junge Triebe und Rinde - 2 Esslöffel trocken zerkleinerte Rohstoffe werden in eine Thermoskanne gegossen, mit einem Liter kochendem Wasser gegossen und über Nacht ziehen gelassen. Am Morgen wird der resultierende Tee gefiltert und tagsüber für ein halbes Glas vor den Mahlzeiten konsumiert.

Es wird angemerkt, dass es die rote Vogelkirsche ist, die erfolgreich zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen eingesetzt wird, bei der die adstringierenden Eigenschaften ihrer frischen Beeren genutzt werden.

Heilung und Wiederherstellung

Viele Hautprobleme sind auch mit Entzündungen verbunden, so dass die medizinischen Eigenschaften von Vogelkirschen auch hier anwendbar sind. Lotionen und Waschmittel helfen bei der Bekämpfung von Akne und Akne, lindern die Auswirkungen von Dermatosen, lindern Juckreiz und Trockenheit. Vogelkirschblüten werden verwendet, um Anti-Aging-Masken für die Haut von Gesicht und Hals vorzubereiten.

Lotionen und Waschmittel helfen bei der Bekämpfung von Akne und Akne

Die Infusion von Vogelkirsche lindert Gelenkschmerzen, die durch Entzündungen und Verletzungen verursacht werden. Solche Kompressen werden an den Händen, Ellbogen und Kniebeugen gemacht.

Vogelkirschbeeren werden auch als natürliche Ergänzung verwendet, um den Körper mit Vitaminen, Makro- und Mikroelementen zu versorgen. Dazu wird frisch gepresster Saft aus reifen Früchten nach Belieben mit Honig gemischt und eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit verzehrt. Der Vorteil einer solchen vorbeugenden Behandlung besteht darin, dass das Harnsystem gereinigt, der Stoffwechsel normalisiert und die Immunität gestärkt wird.

Gegenanzeigen und Warnungen

Erstens gelten Kontraindikationen für Allergiker. Damit die Medikamente nur nützlich sind, lohnt es sich daher, zunächst einen Test durchzuführen.

Zweitens ist alles in Maßen in Ordnung, daher sind im Falle einer Überdosierung oder unsachgemäßen Anwendung oft sogar natürliche Heilmittel schädlich. Tatsache ist, dass die Blätter, die Rinde und insbesondere die Samen in Vogelkirschbeeren eine schädliche Substanz enthalten. Während der Langzeitlagerung oder Infusion wird das Amygdalin-Glycosid gespalten und Blausäure gebildet. In großen Mengen schädigt es den menschlichen Körper. Daher können Präparate aus Vogelkirsche von Frauen während der Schwangerschaft und natürlich während des Stillens nicht verwendet werden. Und für diejenigen, die von einem Kind träumen, sollte man den Beweis, dass das Aroma von Vogelkirschen eine empfängnisverhütende Wirkung haben kann, nicht vernachlässigen, wenn auch nicht durch die Medizin bestätigt. Besondere Kontraindikationen beziehen sich auf die Verwendung von Vogelkirschen zur Behandlung von Kindern. Sie sollten die empfohlenen Dosierungen nicht überschreiten, jedes Mal einen frischen Sud oder Tee zubereiten und solche Medikamente für Babys unter 3 Jahren überhaupt nicht verwenden.

Drittens verursacht der starke Duft von Blumen auf engstem Raum häufig Kopfschmerzen und kann zu allergischen Reaktionen führen. Daher ist es besser, Blumensträuße mit Vogelkirschen im Zimmer abzulehnen und das Aroma von Vogelkirschen an der frischen Luft zu genießen.


Loosestrife (Lythrum salicaria) hat einen hohen medizinischen Wert. Die vorteilhaften Eigenschaften einer Pflanze beruhen auf ihrer Zusammensetzung. Die Loosestrife enthält:

  • ätherische Öle und Flavonoide
  • Pektin und Glukose
  • Saponine und Anthocyane
  • Polyphenole und Phenolcarbonsäuren
  • Tannine und Glykoside
  • Carotin.

Die Wurzeln und Luftteile der Pflanze sind reich an Vitamin C und organischen Säuren. Aufgrund dessen hat Loosestrife starke entzündungshemmende Eigenschaften.

Die Weiden-Loosestrife ist in Russland in allen Regionen mit Ausnahme der nördlichsten verbreitet


Beschaffung von medizinischen Rohstoffen

Für medizinische Zwecke werden Früchte, Rinde junger Zweige und frische Blumen geerntet. Der günstigste Zeitpunkt für die Ernte der Rinde ist der frühe Frühling. Zu Beginn des Saftflusses ist die Qualität der Rohstoffe der Mai-Kollektion jedoch nicht schlechter - die Rinde ist einfach schwieriger zu trennen. Die Rinde wird in Form eines Rohres entfernt, wobei kreisförmige und longitudinale Schnitte an den von den Gartenscheren geschnittenen Zweigen vorgenommen werden. Das Trocknen der Rinde erfolgt mit speziellen elektrischen Trocknern, bei denen die Temperatur auf 80 ° C gehalten wird - unter diesen Bedingungen werden die Enzyme deaktiviert (zerstört) und das Amygdalin bleibt vollständig erhalten. Wenn geplant ist, die Rinde als Teil von Diuretika zu verwenden und das Vorhandensein von Amygdalin unerwünscht ist, wird das Trocknen bei einer Temperatur von 40 ° C oder im Freien durchgeführt.

Blumen werden während der Blüte geerntet und Früchte nach vollständiger Reifung. Manchmal werden unreife Früchte sowie Vogelkirschblätter geerntet.


Chemische Zusammensetzung

Astragalusmalz enthält eine große Menge nützlicher Substanzen für die menschliche Gesundheit. Seine chemische Zusammensetzung ist sehr unterschiedlich, so dass der Luftteil für medizinische Zwecke verwendet werden kann.

Astragalusmalz enthält folgende Bestandteile:

  • Vitamine der Gruppe B, C.
  • Flavonoide
  • Saponine
  • organische Säuren
  • Alkaloide
  • Tannine
  • Polysaccharide
  • Mikro- und Makroelemente
  • Routine
  • essentielle Öle.

Diese Kombination von Nährstoffen ermöglicht es, die Pflanze zur Behandlung vieler Krankheiten und zur Erhaltung der Vitalität des Körpers zu verwenden.

Die Pflanze erhöht die Insulinsensitivität


Ist es möglich, sauer zu essen?

Sauerkirsche wird in Bezug auf Lebensmittel- und Geschmackseigenschaften mit Sauerampfer gleichgesetzt. Die krautige Pflanze wird häufig in der medizinischen Ernährung von Menschen verwendet. Saure Blätter werden zu Okroshka, Kohlsuppe oder Borschtsch hinzugefügt, sie werden mit Gemüsesalaten und Eintöpfen gewürzt, Kwas, Eistee, Fruchtgetränke werden auf ihrer Basis hergestellt. Bereiten Sie Gerichte unter Berücksichtigung der Vor- und Nachteile von saurer Säure für die Gesundheit zu.

Während des Garvorgangs die Blätter der Sauerkirsche mit Zucker bestreuen, damit der Saft besser abfließt und der Geschmack weicher wird.

Wie saure Säure in der Ernährung verwendet wird:

  • frisches Gras wird normalerweise mit Gemüse, Fleisch, Käse kombiniert, um Suppen und Getränken zuzusetzen
  • getrocknete Pflanzenteile werden als Gewürz für Fleisch- und Fischgerichte verwendet
  • Aus den Blättern wird grüne Sauce zubereitet, die mit dem ersten und zweiten Gang auf Brot serviert wird
  • Jäger, Fischer und Reisende geben frisch gepressten Saft ins Wasser, bekommen ein köstliches Vitamingetränk, stillen den Durst perfekt und erfrischen sich in der Hitze.

Für medizinische Zwecke wird am häufigsten Oxalis verwendet, es gibt nützliche Eigenschaften bei violettem Oxalis. Im Alltag wird es verwendet, um die Helligkeit von Stoffen wiederherzustellen und Flecken von der Kleidung zu entfernen.


Nützliche Eigenschaften von Blättern und Blüten von Vogelkirschen

Die Blätter haben stärkende und Vitamin-Eigenschaften, nehmen Erkältungsinfusionen als Expektorans. Gurgeln Sie im Mund bei Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches, bei Halsschmerzen. Ein Abkochen der Blätter wird verwendet, um Wunden und Furunkel zu heilen.

Blumen werden als entzündungshemmendes Wundheilmittel verwendet. Die Augen werden mit Infusion gewaschen und zum Waschen von Wunden verwendet. Die Infusion von Blumen wird bei Lungentuberkulose eingesetzt.

Blumen und Blätter werden im Schatten getrocknet, bis sie vollständig trocken sind. Sie können in Papier- oder Pappkartons aufbewahrt werden.



Lungenkrankheiten werden mit Abkochungen von Blüten und Blättern von Süßkirschen behandelt, sie werden als angenehm aromatischer und heilender Tee gebraut und getrunken. Wichtige Vitamine und Spurenelemente - wie Zitronen- und Äpfelsäure, Zucker, Tannine - sowie seltene Elemente wie Titan, Molybdän und Strontium sind in trockenen Früchten gut konserviert. In einigen Fällen tragen sie zur Verbesserung des Zustands bei, wobei die Aktivität von Systeme und Verschlechterung der Funktion der Organe.


Nur wenige Menschen wissen, dass es eine rote Vogelkirsche gibt, die auch durch ihre Schönheit und ihren duftenden Geruch erfreut. Der Baum öffnet sieben Tage später Blüten als die gewöhnliche Vogelkirsche und blüht länger. Die Blütenstände sind größer und flauschiger, und auch der Geschmack der Beeren ist unterschiedlich. Die traditionelle Medizin überzeugt mit vielen Beispielen in der Praxis, dass rote Vogelkirschen sehr gesundheitsfördernd sind. Seine bakteriziden und entzündungshemmenden Eigenschaften werden verwendet, um pathogene Mikroflora zu zerstören.

Die Beeren der roten Vogelkirsche helfen bei der Behandlung von Magen und Darm. Frisch und als Abkochung werden sie als Adstringens verwendet. Rinde, Blätter, Blüten und Beeren werden gebraut und gegen Bronchitis und Husten eingenommen.


Schau das Video: Hoch-, Populär- und Trivialliteratur. alpha Lernen erklärt Deutsch