Pampasgras-Topfpflege: Wie man Pampasgras in Behältern anbaut

Pampasgras-Topfpflege: Wie man Pampasgras in Behältern anbaut

Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Das riesige, elegante Pampasgras gibt im Garten ein Statement ab, aber können Sie Pampasgras in Töpfen anbauen? Das ist eine faszinierende Frage, die eine angemessene Überlegung verdient. Diese Gräser können über 3 m hoch werden, was bedeutet, dass Sie viel Platz für diese monströsen, aber erstaunlichen Pflanzen benötigen.

Einige Tipps zum Anbau von Pampasgras in Behältern sollten Ihre Frage beantworten.

Ist eingetopftes Pampasgras möglich?

Ich habe vor ein paar Jahren Pampasgrasbabys bestellt, um einen „lebenden Zaun“ zu bilden. Sie blieben bis zu unserem letzten Umzug in ihren Containern. Während das Wachstum aufgrund der Größe der Behälter begrenzt war, waren Mypampasgräser sehr glücklich, eingeschlossen zu sein. Aufgrund dieser Erfahrung habe ich das Gefühl, dass das Wachsen von Pampasgras in einem Behälter möglich ist, aber wahrscheinlich in großen Behältern erfolgen sollte, um ein besseres Wachstum zu ermöglichen.

Pampasgras aus Containern ist durchaus möglich. Überlegen Sie jedoch, wo Sie den Topf positionieren. Das liegt daran, dass die Pflanzen sehr groß werden und Blätter mit scharfen, messerartigen Kanten haben. Es ist nicht ratsam, den Container in der Nähe von Einträgen zu platzieren, da jeder, der vorbeikommt, von den Blättern geschnitten werden könnte. Wenn Sie das Gras auf einer Terrasse oder Veranda anbauen möchten, platzieren Sie es am äußersten Rand als Sichtschutz, aber dort, wo es die Verkehrsmuster nicht beeinträchtigt.

Nachdem wir die Lebensfähigkeit von Pampasgras in einem Behälter ermittelt haben, wählen wir die richtige Art von Behälter und Boden aus.

Wie man Pampasgras in Behältern anbaut

Der erste Schritt ist, einen großen Topf zu bekommen. Sie können Jungpflanzen schrittweise in einen größeren Behälter bringen, aber letztendlich benötigen Sie etwas, das eine große Pflanze hält. Ein Behälter, der mindestens 10 Gallonen ist, sollte für eingetopftes Pampasgras ausreichen. Das bedeutet auch viel Erde, was eine sehr schwere Pflanze ergibt.

Wählen Sie einen sonnigen Standort, an dem die Pflanze nicht durch Wind oder Winter zerstört wird, da es einfach albern ist, diese Art von Gewicht zu bewegen. Sie können den Topf auch auf Rollen stellen, damit Sie ihn bei Bedarf leicht bewegen können.

Blumenerde eignet sich gut für Pampasgras aus Behältern, aber fügen Sie etwas Sand oder kiesiges Material hinzu, um die Saugfähigkeit zu erhöhen.

Pflege von Pampasgras in Töpfen

Pampa ist dürretolerantes Gras, aber in einem Behälter benötigt es vor allem im Sommer regelmäßig Wasser.

Normalerweise müssen Sie diese Gräser nicht düngen, vorausgesetzt, der Boden enthält genügend Stickstoff. Mit Ziergras in Behältern werden die Nährstoffe jedoch aufgebraucht und ausgelaugt. Füttern Sie die Pflanze daher im Frühjahr mit einem Lebensmittel mit hohem Stickstoffgehalt.

Die Blätter der Pflanze können zerfetzt werden oder im Winter einfach absterben. Pruneback Pampas Blätter im späten Winter bis zum frühen Frühling, um das Aussehen aufzuräumen und neue Blätter hereinzulassen. In einigen Jahren werden Sie die Pflanze wieder eintopfen wollen. Zu diesem Zeitpunkt teilen, um eine kleinere Größe beizubehalten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Pampasgras


Zwergpampasgras: Bestes Ziergras für kleinen Garten!

Zwergpampasgras ist eines der auffälliges mehrjähriges Pampasgras mit atemberaubender weißer Blume, die Aussehen gibt von Federn an den Klingen oben befestigt.

Dieses atemberaubende Ziergras ist keine große Aufgabe, selbst wenn Sie einen kleinen Garten haben oder in einem Topf oder Behälter wachsen möchten.

Sie können dieses feine Gras leicht anbauen und pflegen, indem Sie diese Anleitung befolgen und es sorgfältiger pflegen. Beginnen Sie also ohne weitere Verzögerung mit der Erkundung vonZwergpampasgras’.


Wie züchte ich meine Pampasgrassamen in Innenräumen?

Anbau von Pampasgras

Hallo, können Sie mir bitte sagen, wie ich meine Pampasgrassamen diesen Winter am besten in Innenräumen pflanzen und anbauen kann, um einen Vorsprung zu erlangen und auch die robusten Samen für die Verpflanzung im Frühjahr im Freien auswählen zu können?

Sie können ziemlich leicht winterhartes Pampasgras aus Samen herstellen. Abhängig von Ihrem Standort möchten Sie möglicherweise zunächst prüfen, ob es sich um eine invasive Pflanze handelt. Wenn dies der Fall ist, möchten Sie möglicherweise einen anderen Typ auswählen Ziergras. Heutzutage stehen eine Reihe atemberaubender Sorten zur Auswahl.

Starten von Pampasgras aus Samen

Verwenden Sie eine Mischung aus gleichen Teilen Torfmoos und Sand oder eine sterile Samenstartmischung in einem 4-Zoll-Behälter. Der Boden muss gleichmäßig feucht, locker und gut durchlässig bleiben. Pflanzen Sie in den 4-Zoll-Behälter fünf gleichmäßig verteilte Samen auf die Bodenoberfläche und lassen Sie die Samen unbedeckt. Die Samen benötigen 4-6 Wochen vor dem letzten Frost des Frühlings, um vollständig zu keimen.

Befeuchten Sie den Boden und decken Sie den Behälter mit einer durchsichtigen Plastiktüte ab. Lassen Sie dabei genügend Platz für eine ausreichende Luftzirkulation. Sie können Strohhalme um den Umfang des Topfes legen, um den Kunststoff vom Boden fernzuhalten.

Stellen Sie den Behälter an einen sonnigen Ort mit einer Sonneneinstrahlung von ca. 6 Stunden und einer Durchschnittstemperatur von 65-70 Grad. Eine Samenwärmematte oder ein Punkt in der Nähe einer Entlüftung funktioniert. Täglich Wasser oder Nebel, um es gleichmäßig feucht zu halten. Samen sollten innerhalb von ein oder zwei Wochen keimen.

Verpflanzen Sie Ihre Gräser nach draußen, nachdem sie 3 bis 4 Zoll und das letzte erreicht haben Frostwahrscheinlichkeit ging vorbei.


Dieses niedrig wachsende (12 Zoll) Ziergras eignet sich gut für den Anbau in Behältern, wenn Sie keine große Sorte anbauen möchten. Die japanische süße Flagge ist pflegeleicht und wächst in feuchten und feuchten Böden und im Halbschatten bis zur vollen Sonne USDA-Zonen 6 bis 9.

Sie können dieses Ziergras mit anderen feuchtigkeitsliebenden Pflanzen oder mit Wasserpflanzen anbauen.


Verwandte Diskussionen

Bestes Ziergras für Hecken

Benötigen Sie Ratschläge, wie Sie die gepflasterte Fläche vor bewachsenem Gras schützen können?

Schwimmender Bambusboden über zwei Versandbehälter

Gardengal48 (PNW Z8 / 9)

Der Anbau aggressiver Gräser in Behältern wird vor Ort häufig durchgeführt, insbesondere bei Dingen wie Bambus. Ein großzügiger Behälter wird für größere Auswahlmöglichkeiten wie Pampasgras oder größere Bambusse empfohlen - ich würde etwas vorschlagen, das die Größe eines halben Whiskyfasses hat. Die Notwendigkeit, sich unter diesen Bedingungen zu teilen, ist nicht so dringend und wird nur etwa alle drei Jahre erforderlich sein. Es wird zwar nicht empfohlen, im Boden gewachsene Ziergräser zu düngen, ich empfehle jedoch, ein- oder zweimal im Jahr regelmäßig Rasendünger für containerisierte Gräser aufzutragen.


Schau das Video: Enjoy Pink Muhly Grass +Pink Flower+Fall Flower Plumes+