Angraecum didieri fotografiert

Angraecum didieri fotografiert

FOTOGRAFIEN DER NATUR UND DER UMWELT

Angraecum didieri


Mit freundlicher Genehmigung von Adelindo Giuliani


Mit freundlicher Genehmigung von Adelindo Giuliani

Königreich

:

Plantae

Clado

: Angiospermen

Clado

: Monokotyledonen

Auftrag

:

Spargel

Familie

:

Orchidaceae

Nett

:

Angraecum

Spezies

:

Angraecum didieri


Angraecum

Die Gattung Angraecum, abgekürzt als Angcm im Gartenbau gewerblicher Name Angrek (Indonesisch und Malaiisch) oder Kometenorchideeenthält etwa 220 Arten.

    • AerobionKaempf. früher Spreng.
    • AngorkisTausend
    • Angraecoides(Cordem.) Szlach.
    • Arachnangraecum (Schltr.) Szlach.
    • BonnieraCordem.
    • Boryangraecum(Schltr.) Szlach.
    • ConchograecumSzlach.
    • CtenorchisK. Schum.
    • Dolabrifolia(Pfitzer) Szlach. & Romowicz
    • EichlerangraecumSzlach., Mytnik & Grochocka
    • Gomphocentrum(Benth.) Szlach., Mytnik & Grochocka
    • Hadrangis(Schltr.) Szlach., Mytnik & Grochocka
    • HermansiaSzlach., Mytnik & Grochocka
    • Humblotiangraecum(Schltr.) Szlach., Mytnik & Grochocka
    • Lemurangis(Garay) Szlach., Mytnik & Grochocka
    • LepervencheaCordem.
    • LesliegraecumSzlach., Mytnik & Grochocka
    • MakroplektrumPfitzer in H.G.A.Engler & K.A.E. Prantl (Hrsg.)
    • MonixusFinet
    • Pektinaria(Benth.) Cordem.
    • PectinariellaSzlach., Mytnik & Grochocka
    • Perrierangraecum(Schltr.) Szlach., Mytnik & Grochocka
    • Pseudojumellea(Schltr.) Szlach., Mytnik & Grochocka
    • RudolfangraecumSzlach., Mytnik & Grochocka

Terrarienkompost - torffreier Kokoskompost

Als Wachstumsmedium für dieses Terrarium habe ich den torffreien Kokos-Kompost verwendet, der im Lieferumfang meines BiOrbAir-Terrariums enthalten war. Ich befolgte die einfachen Anweisungen, um den Kompost vorzuweichen, bevor ich ihn meinem Terrarium hinzufügte. Dies war der einzige Kompost, den ich beim Pflanzen dieses Terrariums verwendet habe. Ich habe keine anderen Kultursubstrate oder Düngemittel hinzugefügt. Ich habe nur den mit dem BiOrbAir gelieferten Kokos-Kompost verwendet.

Wenn Sie denselben torffreien Kokos-Kompost in Ihrem Terrarium, Vivarium, Flaschengarten, Orchidarium oder Innengarten probieren möchten, können Sie diesen Kompost separat von erwerben BiOrb.

Dieser torffreie BiOrbAir-Kokos-Kompostblock ist Teil des Pakets, wenn Sie ein BiOrbAir-Terrarium kaufen. Sie können auch zusätzliche Kokos-Kompostblöcke auf der BiOrbAir-Website erwerben.

Hier ist der torffreie BiOrbAir-Kokos-Kompost, der vor dem Pflanzen in Wasser eingeweicht wird.

Der torffreie BiOrbAir-Kokos-Kompost nach dem Einweichen in einen Eimer Wasser.

Das Madagaskar BiOrbAir Terrarium wie am 10. April 2017 abgebildet.


Video: Angraecum leonis orchid #CareCollab and a look at my other angraecum orchids