Juli im Nordosten: Regionale Garten-To-Do-Liste

Juli im Nordosten: Regionale Garten-To-Do-Liste

Von: Amy Grant

Bis Juli im Nordosten könnte der Gärtner denken, dass ihre Arbeit erledigt ist… und sie würden sich irren. Die Northeast Gardening To-Do-Liste ist das ganze Jahr über und es gibt viele Gartenaufgaben im Juli, die erledigt werden müssen.

Juli im Nordosten

Bis Juni war so ziemlich alles, was gepflanzt werden muss, und die Frühlingsblüher wurden zurückgeschnitten. Daher scheint es eine gute Idee zu sein, die Gartenhandschuhe aufzuhängen, einen Eistee zu trinken und zu beobachten, wie sich der Garten entfaltet. Es sind noch viele Gartenaufgaben im Juli zu erledigen.

Das Jäten hört natürlich nie auf, aber um zu vermeiden, dass Sie Unkraut von Hand ziehen müssen, wenn Sie dies noch nicht getan haben, ist jetzt die Zeit zum Mulchen gekommen. Fügen Sie eine dicke Schicht Mulch von 5 bis 7,6 cm (2 bis 3 Zoll) um Ihre Pflanzen hinzu. Sie müssen nicht zuerst jäten - legen Sie die Schicht einfach über das Unkraut. Der dicke Mulch wird sie ersticken. Ein weiterer Bonus beim Mulchen ist, die Pflanzenwurzeln kühl zu halten und die Feuchtigkeit zu speichern.

Northeast Gardening To-Do-Liste

Nachdem das Mulchen abgeschlossen ist, ist es Zeit, andere Gartenaufgaben im Juli in Angriff zu nehmen.

  • Wenn Sie dies noch nicht getan haben, ist es jetzt an der Zeit, automatische Bewässerungssysteme zu überprüfen. Wenn Sie keine Sprinkleranlage haben, sollten Sie Timer installieren. Fangen Sie auch diesen seltenen Regensturm ein, indem Sie ein Regenfass kaufen. Verwenden Sie zum Thema Bewässerung alle zwei Wochen einen Tränkerschlauch, um Bäume langsam und tief zu gießen, wenn es wenig bis gar nicht regnet.
  • Eine weitere Aufgabe auf der Northeast Gardening To-Do-Liste besteht darin, Kletterrosen nach dem Verblassen der Blüten zurückzuschneiden. Kneifen Sie Ihre Mütter alle 10 Tage oder so bis zur Monatsmitte zurück. Auch Bartiris sollte im Juli im Nordosten geteilt werden.
  • Sorgen Sie dafür, dass die Blumen durch Absterben und Düngen blühen. Pflanzen Sie Gladiolen bis Mitte Juli. Teilen Sie Madonna-Lilien, sobald sie fertig sind zu blühen. Orientalische Mohnblumen können nur im Sommer bewegt werden und der Juli im Nordosten ist ein guter Zeitpunkt dafür. Die Wurzeln ausgraben, in 5 cm große Stücke schneiden und neu pflanzen.
  • Schneiden Sie das Delphinium nach dem Blühen zurück und geben Sie ihnen eine Dosis Volldünger, um eine zweite Blüte zu induzieren. Glyzinien und Taglilien abschneiden.
  • Wenn Eiben und Hecken beschnitten werden müssen, ist es jetzt an der Zeit, sie in Angriff zu nehmen. Verzichten Sie nach Mitte Juli auf die Verwendung einer elektrischen Schere und beschneiden Sie diese nur mit einer Handschere.
  • Düngen Sie Zoysia-Rasen, warten Sie jedoch bis zum Labor Day, bis andere Rasenarten gedüngt sind.
  • Halten Sie die Tomaten regelmäßig feucht, damit die Pflanzen nicht blühen und nach Hornwürmern Ausschau halten.
  • Verwenden Sie Ihre Kräuter! Einige Kräuter werden hart und holzig, wenn sie nicht häufig geschnitten werden oder blühen, was den Geschmack des Krauts beeinträchtigt.
  • Dünne Früchte von Bäumen, um größere, gesündere Produkte zu fördern.
  • Beilagen Sie Gemüse mit einem stickstoffreichen Dünger. Ernten Sie reifes Gemüse. Ob Sie es glauben oder nicht, eine Juli-Aufgabe besteht darin, Gemüse für eine Herbsternte zu säen. Säen Sie Samen für Brokkoli, Kohl, Blumenkohl, Salat, Erbsen, Radieschen, Grünkohl und Spinat.
  • Halten Sie den Komposthaufen gedreht und feucht und fügen Sie ihn weiter hinzu.
  • Rette deine Beeren! Blaubeeren düngen und mit einem Netz bedecken, um sie vor Vögeln zu schützen. Schneiden Sie das Läuferwachstum von Erdbeeren ab, damit mehr Energie in die Beerenproduktion fließt. Entfernen Sie die Fruchtstangen nach der Ernte von den Himbeeren.

Und Sie dachten, der Juli im Nordosten würde eine Zeit der Entspannung sein!

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Nordosten


Die Aufgaben und Gartenarbeiten für Februar

Auch wenn es im Freien immer noch kalt, feucht und elend sein kann,
Eine gelegentliche Dosis Sonnenschein könnte sicherlich die Gartenwanze in Sie hineinbringen.
Mit etwas Glück wird Mutter Natur Ihnen diesen Monat ein paar Blüten schicken.

Wir sind jetzt in einer Zeit, in der wir diese Gartenprojekte nicht länger aufschieben können.
Warten auf einen schönen Tag.
Lassen Sie sich jedoch nicht überraschen, der Winter ist noch lange nicht vorbei!
Wenn außergewöhnlich kaltes Wetter vorhergesagt wird, schützen Sie die frühe Blüte
oder zarte Pflanzen, indem man sie mit einer Art Stoff bedeckt.


Diese Ideen basieren auf meinem Garten in der Zone 6 mit kaltem Klima.
Letzter Frost ist normalerweise im April. Erster Frost ist im November.

Hier im Südwesten von Ontario, Kanada, markiert der Juli den Höhepunkt des Sommers. Unsere Gärten sehen von ihrer besten Seite aus und es ist Zeit, sie zu genießen, bevor die ersten Anzeichen des Herbstes im August erscheinen.

Pflanzen, Säen & mehr

Wo soll ich anfangen? Juli ist die Zeit, gleichzeitig faul und produktiv zu sein!

  • Einige Zimmerpflanzen genießen den Sommer im Freien. Lass sie nur nicht in der Sonne versengen.
  • Gemüse und Obst sollten produzieren. Säe mehr Starterpflanzen und Samen für kontinuierliche Ernten.
  • Denken Sie daran, Ihren Komposthaufen zu drehen (2x pro Woche ist ideal), damit die Mikroben weiterarbeiten.
  • Wachsen Sie neue Pflanzen aus Stecklingen: Sehen Sie, was Sie jetzt vermehren können.

Wilde Dinge

  • Halten Sie Vogelhäuschen und Wasserhäuschen sauber und gefüllt.
  • Nistkästen zwischen den Bruten ausräumen. Aber stellen Sie sicher, dass Sie ein aktives Nest nicht stören.
  • Halten Sie Ihre Kolibri-Futtertröge für die Ankunft der Frühlingswanderungen bereit.

  • Wachsen Sie Salatgrün und anderes Gemüse und Kräuter können das ganze Jahr über drinnen wachsen.
  • Vernachlässigen Sie nicht Ihre Zimmerpflanzen. Wissen Sie, wie man sie richtig gießt?

Weitere wachsende Ideen

Kreative Projekte

Weitere kreative Ideen

Ideen

Traum & Schema

  • Es ist Zeit, Samen für die Herbstsaat zu bekommen:
    • Canadian Seed Company Directory
    • United States Seed Firmenverzeichnis
  • Besorgen Sie sich Saatgut-Starter-Mix und Bio-Behälter-Mix, während die Geschäfte ihn noch auf Lager haben.
  • Alte Gießkannen eignen sich hervorragend für Behälter und Gartenkunst.

Beobachten und genießen

Sie kennen es vielleicht nicht unter dem Namen Phänologie, aber Sie wissen sicher, was es ist. Phänologie ist die Wissenschaft der Beobachtung jährlicher erster Ereignisse in der Natur. Wenn sich Blütenknospen öffnen. Wenn Peeper zum ersten Mal gucken. Wenn Bienen erscheinen. Wenn Migrationen eintreffen. Wenn Glühbirnen auftauchen. Die Liste ist endlos.

Saisonale Veränderungen führen zu natürlichen Reaktionen im Pflanzen- und Tierreich. Es ist interessant, diese Ereignisse zu notieren und Jahr für Jahr zu vergleichen.

Phänologische Ereignisse im Sommer

Hier sind einige Beispiele, die Sie vielleicht bemerken werden.

  • Viele Pflanzen sind vom Feinsten (hier im Südwesten von Ontario).
  • Insektenwahn! Die Nahrungskette wird wild.
  • Vögel können zweite oder dritte Familien der Saison aufziehen.
  • Wenn es gleichmäßig regnet, sind die Mücken in voller Stärke. Abends werden sie von Fledermäusen gefressen.

Liebst du die Zeit im Garten?

Wenn dies Ihre Lieblingsjahreszeit ist, nehmen Sie sich Zeit, um sie zu genießen!


Pflege für Gemüse

Halten Sie Ihren Gemüsegarten während heißer, trockener Perioden gut bewässert. Es ist am besten, den meisten Pflanzen etwa einen Zentimeter Wasser pro Woche zu geben.

Wenn Sie Ihren Gemüsegarten bewässern, vermeiden Sie dies am späten Nachmittag oder Abend. Geben Sie der Feuchtigkeit die Möglichkeit zu verdunsten, bevor die Temperaturen zu sinken beginnen. Außerdem: Vermeiden Sie nach Möglichkeit, das Laub nass zu machen, insbesondere bei krankheitsanfälligen Arten wie Tomaten und Kürbis.

Lassen Sie Gemüse nicht auf den Reben verrotten - oder fallen Sie ab und zersetzen Sie sich im Boden. Gefallene Früchte ziehen Schädlinge an und können Krankheiten bergen.

Kneifen Sie Basilikum regelmäßig, wenn Sie es nicht wöchentlich ernten. Durch Kneifen wird die Blüte verhindert und Sie erhalten eine volle, buschig aussehende Pflanze.

Wenn Sie frische Babykartoffeln möchten, beginnen Sie mit dem Graben, wenn die Pflanzen anfangen, Blüten zu produzieren. Warten Sie andernfalls etwas länger, bis die Kartoffelpflanze braun wird.

Wenn Sie sehen, dass weiße Schmetterlinge zwischen Ihrem Gemüse huschen, werden Sie bald grüne Würmer entdecken, die sich von Kohlpflanzen (Kohl, Brokkoli, Rosenkohl) ernähren. Pflanzen behandeln mit Bacillus thuringiensis (Bt), ein natürliches Bakterium. Raupen verbrauchen Bt, wenn sie an behandelten Blättern fressen, und die Bakterien töten sie ab.

Wenn Sie es mit Flohkäfern oder mexikanischen Bohnenkäfern auf Gemüse zu tun haben, bestäuben Sie Pflanzen mit einem Pestizid wie Carbaryl oder sprühen Sie eine organische Kontrolle wie Pyrethrum. Achten Sie darauf, Blattunterseiten zu beschichten.


10 Aufgaben, um Ihren Sommergarten zum Singen zu bringen

Der Sommer ist die Zeit, um die Früchte Ihrer Frühlingsarbeit zu genießen und Spaß im Garten zu haben. Wenn Sie schon dabei sind, bleiben Sie bei diesen zehn grundlegenden Aufgaben und Ihre Pflanzen werden Sie belohnen, indem sie bis zum Herbst stark wachsen und blühen.

1. Bewässere mich bitte!

Wenn die Sommerhitze einsetzt, beginnt der Boden in Ihren Behältern und Gartenbeeten schneller auszutrocknen als im Frühjahr. Behalten Sie sie im Auge, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen nicht zwischen den Bewässerungen welken. Diejenigen, die in voller Sonne wachsen, müssen häufiger gewässert werden als diejenigen im Schatten.

Um zu wissen, ob Ihre Kübelpflanzen Wasser benötigen, stecken Sie Ihren Finger einen Knöchel tief in den Boden. Wenn es an Ihrer Fingerspitze trocken ist, ist es Zeit zu gießen. Stellen Sie sicher, dass der Wasserstrahl auf den Boden und nicht auf die Pflanzen gerichtet ist, damit die Wurzeln ihn direkt aufsaugen können. Reinigen Sie das Vogelbad und füllen Sie es wieder auf, während Sie gerade dabei sind. Vögel brauchen auch eine stetige Versorgung mit frischem Wasser!

2. Lass das Unkraut nicht gewinnen.

Es scheint nie zu scheitern, dass das Unkraut schneller wächst als die hübschen Pflanzen. Auf ihnen zu bleiben und sie zu ziehen, bevor sie sich ausbreiten, ist eine saisonale Aufgabe, und der Sommer ist keine Ausnahme. Fangen Sie sie, bevor sie säen, und Sie müssen später weniger jäten. Achten Sie darauf, unter den Blättern Ihrer Blumen nach niedrig wachsenden Unkräutern zu suchen, die möglicherweise darunter lauern.

3. Ich habe Hunger, füttere mich!

Einjährige Blumen sollten während der gesamten Vegetationsperiode regelmäßig gefüttert werden, damit sie genug Energie haben, um weiter zu wachsen und Blumen zu produzieren. Wir empfehlen, sie jedes dritte Mal, wenn Sie gießen, mit unserer wasserlöslichen Pflanzennahrung zu füttern. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es im Sommer stark regnet, denken Sie daran, dass Nährstoffe aus den Behältern gespült werden, wenn sie über einen längeren Zeitraum mit Wasser überflutet werden. Füttere sie wieder, sobald der Regen durchgegangen ist.

Stauden und Sträucher können im Frühjahr und Hochsommer zweimal pro Jahr mit langsam freisetzendem Pflanzenfutter gefüttert werden. Hören Sie bis zum 4. Juli auf, sie zu füttern, damit das neue Wachstum vor dem ersten Frost aushärten kann. Zu diesem Zweck empfehlen wir häufig Espomas Bio-Pflanzennahrungsmittel, die speziell für Rosen, säureliebende Pflanzen und allgemeine Stauden und Sträucher entwickelt wurden.

4. Achten Sie auf Gartenschädlinge.

Insekten und vierbeinige Schädlinge sind den ganzen Sommer über aktiv. Halten Sie also nach möglichen Problemen Ausschau. Einige Gärtner leben und lassen es sein, wenn es um Gartenschädlinge wie Schnecken, Heuschrecken und japanische Käfer geht, während andere sich dafür entscheiden, sie zu bekämpfen. Es liegt an Ihnen, wie Sie Ihren Garten verwalten möchten. Einige ziehen die Grenze zum Petunienknospenwurm, der in sehr kurzer Zeit die Blüten einer ganzen Pflanze verschlingen kann. Hier finden Sie einen Artikel und ein Video zur Bekämpfung dieses Schädlings.

Der Sommer ist ein guter Zeitpunkt, um alle Tierabwehrmittel, die Sie im Frühjahr abgegeben haben, erneut aufzutragen. Inzwischen ist der größte Teil des Produkts, das Sie damals angewendet haben, verschwunden und Ihre Pflanzen sind viel größer geworden. Wenn Hirsche ein Problem darstellen, sprühen Sie das Abwehrmittel unbedingt höher auf die Pflanze, um es näher an die Nase des Hirsches zu bringen. Granulare Repellentien können um die Basis Ihrer Pflanzen gestreut werden, um Kaninchen und andere kurze vierbeinige Schädlinge abzuwehren.

5. Entfernen Sie verbrauchte mehrjährige Blüten.

Da die meisten jährlichen Sorten von Proven Winners selbstreinigend sind, müssen Sie Ihre Zeit nicht damit verbringen, die verblassten Blüten zu pflücken. Viele Arten von Stauden sind jedoch häufig abgestorben, was bedeutet, dass ihre verbrauchten Blütenstiele abgeschnitten werden, um das Wiederaufblühen zu fördern und das Aussehen der Pflanze aufzuräumen.

Zum Beispiel profitiert Dianthus (wie der hier gezeigte Fruit Punch ® 'Sweetie Pie') davon, dass seine verbrauchten Blumen nach dem Frühsommer-Flush geschert werden. Dadurch sieht es ordentlicher aus, legt das hübsche Laub frei und ermutigt die Pflanze, im Frühherbst wieder zu blühen. Mit einer Schere die Blütenstiele bis zur Spitze des Laubhügels abschneiden. Die Katzenminze „Cat's Meow“ kann auf die gleiche Weise geschert werden und führt zu einer erneuten Blüte im Sommer.

Ebenso können die verbrauchten Blütenstiele von Taglilien, Ziegenbart, Korallenglocken, Hostas, Gänseblümchen, Bienenbalsam, Salvia, Phlox und Spike Speedwell entfernt werden, um das Aussehen der Pflanze zu verbessern. In einigen Fällen wird die Pflanze zum Wiederaufblühen angeregt. Wenn Sie möchten, dass sich die dekorativen Samenkapseln auf Decadence ® entwickeln TaufeSchneiden Sie die verbrauchten Blütenstiele nicht ab, da sich die Schoten genau dort entwickeln, wo sich die Blüten befanden.

6. Unterstützen Sie schiefe Pflanzen und Reben.

Inzwischen sind Ihre Pflanzen viel größer geworden und lehnen sich möglicherweise an ihre Nachbarn. Das ist in Ordnung, wir alle brauchen ab und zu ein wenig Unterstützung von unseren Freunden. Wenn sie sich jedoch bis zu dem Punkt neigen, an dem ihre Stängel brechen könnten, oder wenn sie Pflanzen in der Nähe ersticken, ist es Zeit, sie abzustecken. Eine Vielzahl von Stützkäfigen, Stangen, Ringen und dergleichen sind in örtlichen Gartencentern erhältlich. Möglicherweise müssen Sie auch mehr Unterstützung für Kletterpflanzen hinzufügen, die bereits die Spitze ihres Spaliers erreicht haben. Gartengarn ist für diesen Zweck nützlich. (Hier gezeigt: 'Sweet Summer Love' Klematis)

7. Mulch wird etwas dünn?

Manchmal brechen fein strukturierte Mulchen ab, bevor die Saison vorbei ist, und müssen im Sommer erneut angewendet werden. Mulch hält die Wurzeln der Pflanzen kühl und hält die Bodenfeuchtigkeit zurück, was wichtig ist, damit Ihre Pflanzen in der Sommerhitze nicht gestresst werden. Es bedeckt auch nackten Boden, wo Unkraut sonst versuchen könnte zu sprießen. Möglicherweise müssen Sie noch ein paar Säcke Mulch aufheben, um die freien Stellen zu füllen und die Saison zu überstehen.

8. Fügen Sie an der gewünschten Stelle einen Farbtupfer hinzu.

Egal wie viele Pflanzen Sie im Frühjahr im Gartencenter abholen, es scheint immer ein oder zwei Stellen im Sommergarten zu geben, an denen Sie etwas mehr Farbe benötigen. Vielleicht ist es in Ihrer Strauchgrenze, die wunderschön war, als sie im Frühling blühte, aber jetzt wird sie für den Rest der Saison ganz grün sein. Oder vielleicht haben Sie eine leere Stelle in einem Behälter, an dem eine kühle Jahreszeit blüht. Was auch immer der Grund sein mag, die Firma kommt und es ist Zeit, die Dinge ein wenig aufzupeppen.

Wenn Sie Pflanzen für den Sommergarten auswählen, sollten Sie hitzebeständige Sorten wie die hier gezeigten Toucan ® Cannas hinzufügen. Sie haben bessere Chancen, sich in den heißen Sommermonaten zu etablieren. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in den ersten Wochen bewässern, während sie sich in ihrem neuen Zuhause niederlassen. In diesem Artikel finden Sie Ideen, was Sie im Sommer pflanzen können.

9. Machen Sie Fotos von Ihrem Garten.

Seien Sie stolz auf Ihre Arbeit und zeigen Sie sie! Ihre Freunde und Verwandten werden es lieben, Bilder Ihres Gartens auf Facebook und anderen Social-Media-Seiten zu sehen. Es macht Spaß, ein bisschen von sich selbst mit anderen zu teilen.

Das Fotografieren Ihres Gartens hat eine weitere sehr praktische Verwendung: Es hilft Ihnen, sich daran zu erinnern, was Sie dieses Jahr an Ihrem Garten geliebt haben. Wenn Sie im nächsten Frühjahr wie im letzten Jahr diese wunderschönen Verandatöpfe pflanzen möchten, wissen Sie genau, was Sie gepflanzt haben, da Sie dies auf Fotos dokumentiert haben. Sie können auch die Teile Ihres Gartens fotografieren, die etwas aufgepeppt werden müssen, und sich beim Einkaufen im Gartencenter in diesem Sommer darauf beziehen.

10. Genieße die Früchte deiner Arbeit und teile sie mit anderen.

Der Sommer ist die ideale Zeit, um sich zurückzulehnen und die Schönheit zu genießen, die Sie in Ihren Wohnräumen im Freien geschaffen haben. Machen Sie ein Nickerchen im Schatten der Bäume und laden Sie Ihre Nachbarn zu einem Gartengrill ein, wenn Sie fertig sind. Spielen Sie einige Rasenspiele, während Sie gerade dabei sind. Genießen Sie Ihre Zeit im Garten, solange Sie können. Der Winter kommt immer zu früh.


19 Gartenspiegel für Ihren Außenbereich

Wenn Sie nach einem kleinen Gartenspiegel suchen, gefällt uns dieses elegante, gewölbte Design mit einem antiken Vintage-Look.

Dieser große Gartenspiegel im gotischen Stil ist genau das Richtige. Elegant und zeitlos, wird es Ihren Außenbereich aufwerten.

Dieser Gartenspiegel ist in einem modernen Dunkelblau- und Grauton gehalten und sieht dank der Türen im Verschlussstil super stilvoll und praktisch aus.

Das Metallbogen- und Steineffekt-Finish dieses Gartenspiegels ergänzt jeden Außenbereich und verleiht Ihrem Garten den Wow-Faktor.

Der Fulbrook-Gartenspiegel bietet einen raffinierten und zeitgemäßen Stil und verfügt über eine markante Fensterscheibe, die sich perfekt für jeden Außenbereich eignet.

Möchten Sie Ihrem Garten Luxus aus der Gotik oder der Renaissance verleihen? Wir lieben das spitze Design dieses Außenspiegels aus Bronze.

Dieser beeindruckende große gewölbte Gartenspiegel ist einer unserer Favoriten und frostgeschützt, um jedem Wetter standzuhalten. Wir lieben den schwarzen Metallrahmen, der leicht mit Blattgold beunruhigt ist. Es ist auffällig und wird ein echtes Statement abgeben.

Bringen Sie den Luxusfaktor mit diesem schicken Gartenspiegel in Ihren Außenbereich. Das goldene, leicht antiquierte Finish wird im Laufe der Zeit verwittert und strahlt einen rustikalen Charme aus.

Dieser rechteckige Gartenspiegel aus Glas ist eine moderne Wahl. Mit kräftigen, klaren Linien und einem schwarzen Finish passt dies zu modernen Außenbereichen.

Suchen Sie einen Gartenspiegel mit einem Wow-Faktor? Suchen Sie nicht weiter. Dieses Sunburst-Design wird mit Sicherheit einen atemberaubenden Mittelpunkt bilden. Das antike Goldfinish ist mutig und dennoch elegant und eignet sich ideal für einen modernen Garten oder einen Garten mit Boho-Thema.

Dieser schöne Gartenspiegel im traditionellen Stil verleiht ihm Tiefe und lässt ihn größer erscheinen als er ist. Es gibt die Illusion eines offenen Fensterpaares.

Dieser stilvolle Gartenspiegel aus Stahl mit wasserdichter Rückseite hält den Elementen stand. Es ist in cremefarbener, wetterfester Farbe gehalten und passt zu jeder rustikalen Gartenumgebung.

Dieser Spiegel aus Metall mit gotischem Stein und aufwendigem Maßwerk hat eine Rückseite, die für das britische Wetter geeignet ist. Form und Design erinnern an ein klassisches Kirchenfenster.

Dieser Außenspiegel im Fensterstil schafft ein Gefühl von Licht und Raum in Ihrem Garten, insbesondere in kleineren. Um ein authentisches, gealtertes Erscheinungsbild zu erzielen, wurden die Holzläden im kontinentalen Stil gestrichen und verwittert.

Mit diesem bronzenen Acryl-Gartenspiegel können Sie Ihrem Garten etwas Licht und Raum verleihen. Dieser Spiegel ist stärker und dennoch leichter als Glas und daher in belebten Außenbereichen sicherer.

Dieser charmante Gartenspiegel ist mit einem verwitterten Effekt versehen und eignet sich für die meisten Außenbereiche.

Setzen Sie mit diesem weißen gewölbten Gartenspiegel aus starkem Metall ein Statement.

Dieser zarte Gartenspiegel im Schmiedeeisenstil, der wie ein Gartentor aussieht, besteht aus einem stabilen, pulverbeschichteten Metallrahmen, der gegen Rost und Korrosion beständig ist. Der bruchsichere Acrylspiegel ist eine sichere Alternative zu Glas.

Wenn Sie den rustikalen, antiken Look mögen, wählen Sie dieses dekorative gewölbte Design in einem neutralen Cremeton.

Gefällt dir dieser Artikel? Melden Sie sich für unseren Newsletterdata-vars-ga-gallery-id = "d5c1e009-58e2-481c-8523-a1e0535cdb22" an, um weitere Artikel wie diesen direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.data-vars-ga-gallery-id = "d5c1e009-58e2-481c-8523-a1e0535cdb22">data-vars-ga-gallery-id = "d5c1e009-58e2-481c-8523-a1e0535cdb22">

Benötigen Sie etwas Positives oder können Sie es nicht in die Läden schaffen? Abonnieren Sie noch heute das House Beautiful-Magazin und lassen Sie sich jede Ausgabe direkt an Ihre Haustür liefern.


Schau das Video: iNaturalist: eng App fir Jeeër a Sammler vun Donnéeën