Diese erstaunlichen Klone von Aprikosen

Diese erstaunlichen Klone von Aprikosen

Vegetative Klone mandschurischer Aprikosen

Foto 1

Eigentlich muss man nicht weiter lesen. Schließlich wird die Schaffung vegetativer Klone mit Hilfe von Impfungen zusammen mit der Entlarvung des "Lysenkoismus" von vielen Wissenschaftlern als Pseudowissenschaft anerkannt. Und was soll ich jetzt tun: Legen Sie die Aprikosenbäume unter die Axt, da ihr Frost nicht bis zu -40 ° C dauert und die Erträge unverschämt sind.

Aber lasst uns nicht die Schulter abhacken. Ich habe genug über vegetative Hybriden erzählt, "... die nicht existieren und nicht sein können ...", all dies ist auf meiner Website http://sad-sib.ru. Aber jeder, der interessiert war, hat es gelesen und wahrscheinlich vergessen.

Dann habe ich beschlossen, nur über ziemlich frische (Ende 2013) "falsche" und "illegitime" Klone zu sprechen und gleichzeitig über ... vegetative Hybriden, die ihren "Müttern und Vätern" nicht ähnlich sind.


Foto 2

Es ist derzeit unmöglich, das Rätsel der vegetativen Hybriden zu lösen. Es ist unmöglich, ihr Aussehen und ihre zukünftigen Eigenschaften zu planen.

Ich wiederhole mich noch einmal und schließe aufrührerische Postulate ab, dass: vegetative Hybriden an der Grenze des Überlebens eines bestimmten gepfropften Baumes erscheinen (daher befinden sie sich nicht in wärmeren Regionen, sie wissen nichts über sie und wollen nichts über sie wissen). . Darüber hinaus gelten die Gesetze von Mendel an dieser Grenze nicht.

Und Gott segne sie mit diesen Gesetzen. Aber wie interessant ist es, in einem sibirischen Garten zu leben, der ein Analogon zum Paradies ist, und es gibt Früchte, die selbst Adam und Eva nicht köstlicher gegessen haben.

Ob die neuen Eigenschaften von Früchten, die Struktur ihrer Skelette und Blätter und vor allem die Frostbeständigkeit im genetischen Gedächtnis von Samen oder Sprosszweigen erhalten bleiben - die nächste Generation von Gärtnern wird es herausfinden (sorry - nicht die Wissenschaft ), aber ich habe keine Zeit.

Foto 3

Werden vegetative Hybriden erklärt? Ich weiß nicht, ich bin selbst ratlos. Auch hier scheint die Histochemie machtlos zu sein.

Aus nur einer Frage: Gibt es ein Gen für Frostbeständigkeit? - Nur Validol speichert. Wie viele Begriffe habe ich verwendet, was die Lächerlichkeit von Spezialisten verursacht hat! Er häufte gebildete und ungebildete Begriffe an, sagen sie, Gene seien an Impfungen beteiligt: ​​"Schlafen", "Wandern", "Zurückkehren", "Erwacht", "Grenzlinie", "Schutz", "Rezessiv", "Dominant", " kombiniert "...

Das fruchtbarste Forschungsmaterial ist die Umwandlung von Kirschen in Kirschen und umgekehrt in ... einer Generation (siehe Video).

V. Zhelezov - ein Blick über den Horizont hinaus

Foto 4

Jeder Spezialist im Rahmen der offiziellen Wissenschaft wird spezielle Begriffe verwenden, um etwas in seinem normalerweise südlichen Garten zu erklären, in dem Bäume, um zu überleben (Nachkommen), nicht belastet werden müssen. Aber Aufmerksamkeit!

Lassen Sie diesen Spezialisten erklären, wie in einem Jahr die Früchte auf einem Sämling einer hybriden mandschurischen Aprikose (siehe Foto Nr. 1 - sein "Vater", vermutlich die Amur-Sorte, die sich in Foto 2) nacheinander in ... verwandelt. Wir lesen jedoch weiter.

Die Unwahrscheinlichkeit dessen, was ich Ihnen als nächstes sagen werde, ist so groß, dass mich nur die Zusammenarbeit mit dem Kopf selbst davor bewahrt, der Unaufrichtigkeit beschuldigt zu werden. Labor für Obstbau AIAP Ph.D. T. Duskabilov.

Wir sind also in unglaubliche Ereignisse versunken: Im dritten Jahr blühten die Sämlinge der Mandschurei und im vierten Jahr gaben sie hellgelbe Früchte (siehe Foto 3)und am fünften gaben sie diese Schönheit (siehe Foto Nr. 4).

Foto 5

Nun, wie ist es möglich!

Und unten ist der Dialog, wie in Rotkäppchen mit dem Wolf:

- Woher kommt das starke Wachstum? - Aus der Mandschu.

- Woher kommt die Frostbeständigkeit? - Von ihm.

- Woher kommen die hellgelben Früchte? - Von ihm.

- Woher kommen die großen edlen Blätter? - Nicht von einem Mandschu, sondern von ... einer Art Akademiker?

- Woher kommt die große Essbarkeit der Früchte? - Nicht von einem Mandschu, sondern vielleicht von seinem eigenen biologischen "Vater" (Amor) und vielleicht von einem vegetativen "Vater" (Akademiker).

Und dann - das Äußerste!

- Nun, woher hast du, Sämling, (nicht druckbarer Ausdruck) - siehe Foto Nr. 4 - so eine rot-scharlachrote Farbe der Frucht buchstäblich im nächsten Jahr nach Gelb? - Ich weiß es nicht, verdammt! Vielleicht vom Akademiker. Aber auch er wurde erst in diesem Jahr so ​​rot (siehe Foto Nr. 5).

Foto 6

Sie, meine Freunde, drehen wahrscheinlich schon Ihren Finger an Ihrer Schläfe und fragen mich: Was ist die Seite der Akademik-Sorte?

Und so, dass, als der Sämling ein Jahr alt war, ein Akademiker-Stiel darauf gepfropft wurde, der keinen Tag mit erwachten Knospen lebte - allmählich ausgetrocknet.

Und dann, obwohl Sie weiterhin Ihre Finger an Ihrer Schläfe drehen können - (nun, ich habe keine anderen Antwortmöglichkeiten) -, gelang es den Genen des Akademikers, in einen fremden Organismus einzudringen, der den Spross nicht als Fremdkörper akzeptierte, und dies kann sein Sei kein vollwertiger Impfstoff (seit der Spross gestorben ist), aber nennen wir es (diesen Versuch), Aufmerksamkeit: vegetative Selektionsinjektion.


Foto 7

Das heißt, ein separater Fall von dem, was ich zuvor für eine einfachere "vegetative Hybridisierung - umgekehrt oder von oben nach unten" gefordert habe.

Und ich fand diese Erklärung verzweifelt - ohne eine einzige Antwort von der Wissenschaft auf dieses Rätsel erhalten zu haben. Und Sie Freunde, wenn Sie möchten, suchen Sie nach Ihrer Erklärung.

Aber es ist an der Zeit, das bereits geteilte Geheimnis zu enthüllen. Ich betone, dass ALLE selbstbewurzelten Sämlinge hybrider Mandschuren, einschließlich der auf Foto Nr. 4, zu einer Zeit - vor 3-7 Jahren - mit den am meisten kultivierten und großfruchtigen Aprikosensorten gepfropft wurden - Faina, Akademik , Korolevsky, Amur, Seraphim, Bai (Levitsky) und Khasansky Pfirsich.

In den letzten drei Jahren starben sie (Transplantate) (ein Paar) oder erstarrten (der Rest gab Spitzen unter den Transplantaten), und ich brachte die Wurzelstöcke zur Fruchtbildung.

Das Ergebnis ist, dass die Frostbeständigkeit nur bei zwei Wurzelstöcken (Erfrierungen) abgenommen hat. Aber die Farbe, der Geschmack und die Größe der Früchte erwiesen sich als unterschiedlich und nicht unbedingt ähnlich wie die angeblichen "Väter".

Foto 8

Gehen wir weiter. Diese unbenannte mittelgroße europäische Sorte wurde mit lateraler Skeletttransplantation gepfropft, wiederum mit der Akademik-Sorte. (siehe Foto Nr. 6)... Die klassische Form des Akademikers und das Gewicht der Früchte beträgt ca. 50 g (z Foto Nr. 5 - schon ein Klon).

Bei näherer Betrachtung wurden alle Früchte des rundköpfigen Europäers ununterscheidbar von der Sorte Akademik (siehe Foto Nr. 7).

Ein weiterer Baum - versuchen Sie nun, diese Früchte im Akademiker zu erkennen (siehe Foto Nr. 8)... Aber liebe "Mutter" (genauer gesagt "Vater" - Akademiker GT Kazmin) - sie erkennen es definitiv nicht.

Foto 9

Und diese Früchte weiß der Akademiker nicht weiter Foto Nr. 9, da der Einfluss des Wurzelstocks eindeutig stark ist - ein Mentor (der erste Schritt zu einem vegetativen Klon). Und die Früchte sind nicht richtig gefärbt und das Gewicht beträgt nicht mehr als 50 Gramm.

Meine Kontaktadresse:
Zhelezov Valery Konstantinovich
665602, rep. Khakassia, Sayanogorsk, 10 md., 2-A, apt. 7
Tel. 8 (39042) 2-63-76, 8-960-776-86-72
E-Mail: [email protected]
http://sad-sib.ru

Lesen Sie den nächsten Teil. Veredelung "Injektion" von Aprikosen - Wunder im sibirischen Garten?

Valery Zhelezov, Gärtner
Foto vom Autor

Lesen Sie auch über Aprikosen:
• Moskauer Aprikosen, Sorten und Pflege
• Vologda Aprikose, Fortpflanzung und Anbau
• Schneiden einer Hybride aus gewöhnlichen und mandschurischen Aprikosen
• Schutz für Aprikosen und Pfirsiche für den Winter
• Sloe ist ein zuverlässiger Wurzelstock für Aprikosen
• Pflaume: die Haupttypen und Merkmale der Agrartechnologie

Pfirsiche - vegetative Klone von Zhelezov auf Sachalin

Vitaly Shalamais Brief aus Sachalin:


Pfirsich Khasansky


Pfirsich Khasansky

Stecklinge von Khasansky-Pfirsichklonen wurden unter anderem vom sibirischen Gärtner V. Zhelezov erhalten. Auf Filz- und Steppenkirschen gepfropft, Einwachsen Polycarbonat-Gewächshaus für das dritte Jahr wurden im zweiten Jahr 4 Stück geerntet. Ein Baum hatte eine ziemlich große Frucht von etwa 120 bis 140 Gramm, der andere hatte drei Früchte von der Größe eines großen Hühnereies.


Pfirsich Khasansky

Im dritten Jahr ergeben auf eine Steppenkirsche gepfropfte 5 große Früchte durchschnittlich 200 Gramm, auf dem Foto, auf dem diese Hand 220 Gramm betrug. Ich bedecke es mit Sägemehl in Säcken für den Winter, das Prinzip ist auf dem Gelände der Aprikosenfarm in E. Piskunov beschrieben, aber ich habe es gründlicher abgedeckt. Ich öffne es im ersten Jahrzehnt des Aprils oder nach Temperatur, da es auch Fröste bis zu 20 Grad gibt, es Ende April und Anfang Mai blüht, der einzige Nachteil ist, dass es keine Bestäubung gibt, die Insekten noch nicht aufgewacht sind, und was ich selbst mit einem Wattestäbchen verarbeitete, war anscheinend nicht genug, daher wurden nur 7 Früchte auf eine 5 und auf die andere 2 gesetzt, und die Pfirsiche blühten reichlich, die Zweige waren mit zarten rosa Blüten bedeckt.
Pfirsiche, Trauben und Tomaten wachsen im selben Gewächshaus. Das einzige Problem, das ich mit Pfirsichen habe, ist die Spinnmilbe. Ich muss zwei oder drei Sprays pro Saison machen, ich verstehe nicht, woher es kommt, aber es isst nur einen Pfirsich.


Pfirsich Khasansky

An sich werde ich nicht sagen, dass Pfirsich eine skurrile Kultur ist, es ist ziemlich pflegeleicht, ich verwende überhaupt keine Düngemittel, weder Mineralwasser noch Humus - und so ist es ein ziemlich schnelles und kraftvolles Wachstum, das mit sauberem Wasser bewässert wird Wasser, das ist die ganze Sorge. (Die Veredelung wächst mehr als zwei Meter und gibt Zweige nicht nur der zweiten, sondern auch der dritten Ordnung, und dies ist nur in einem unserer kurzen und kalten Sommer, und im nächsten Jahr gibt es bereits die ersten Früchte, eine sehr früh wachsende Kultur.

Der Geschmack von Pfirsich, anscheinend aus Mangel an Sonne, ist süß und sauer, aber sehr saftig und der Knochen aus dem Fruchtfleisch lässt fast trocken wie eine Aprikose. Das Wichtigste ist, dass der Geschmack besser ist als der im Laden, und dies unter den Bedingungen von Sachalin. Reift bis Mitte August. Ab dem 17. August fielen die Früchte ab und nach einer Woche fielen sie alle ab. Ein weiteres Merkmal des Anbaus eines Pfirsichs in einem Gewächshaus ist, dass sein Wachstum durch Beschneiden eingeschränkt werden muss. Andernfalls wird ein sehr hohes und großes Gewächshaus (Gewächshaus) benötigt, und der Pfirsich trägt Früchte an den Trieben des letzten Jahres, daher ist es sehr früh -wachsend.


Apfelbaum Ural Masse

Apfelbaum Ural Bulk, dieses Jahr war der erste Apfel und es war sehr lecker, auf einem Hügel zu pflanzen und das Gras herum zu mähen - das ist die ganze Sorgfalt und im dritten Jahr das Ergebnis.


Trauben und Kirschen Zhukovskaya

Die Trauben wurden von N. Sergeev aus Juschno-Uralsk abonniert, ich verlor den Namen der Sorte, aber dies war im zweiten Jahr nach dem Pflanzen des Wurzelschafts, und sie sagten mir auch, dass es eine Verschwendung von Zeit und Mühe und nichts war würde funktionieren ... Und das ist deine Kirsche Zhukovskaya, liebe Valery Konstantinovich, die auf unsere Wildfische gepfropft wurde, obwohl die Pfropfung zwei Jahre alt ist. Aber schauen Sie, was ist der Unterschied in der Größe des Blattes, es gab noch keine Ernte, aber es war auch nicht gefroren, und die Fröste waren über 35, und es war nicht bedeckt.


Aprikose

Aprikose warf sich in den Kühlschrank und pflanzte am 16. April 2015 unter dem Film.

Was ist die Besonderheit dieses Baumes, als die Sämlinge aufsprangen, war ihr Blatt auch im zweiten Jahr lang geschnitzt und fühlte sich rau an, und im dritten Jahr überzeugen Sie sich selbst - das Blatt ist groß, rund und glatt die Berührung.


Souvenir des Ostens, Pfirsich und Aprikose.

Und hier von links nach rechts Ihr Pflaumen-Souvenir des Ostens aus Samen, Pfirsich aus Samen und Aprikosenrand auch aus Samen. Beachten Sie, dass der Pfirsich auf der Straße ist, aber das Holz nicht reift und die Zweige etwa 40 cm gefrieren, aber der Rest bleibt und wächst, und die Stärke des Wachstums nimmt jedes Jahr zu. Sagen wir dicht gepflanzt - ja, dicht gepflanzt, aber noch dicker als auf dem Foto, jedes Jahr machen schwache Bäume Platz für stärkere - natürliche Selektion. Und am Ende wird das, was bleibt, weiter wachsen. Hier ist eine Erfahrung aus dem zentralen Teil von Sachalin. Viele Grüße, Vitaly Shalamay. Sachalin.

Kommentar von V. Zhelezov:

Lieber Vitaly, du hast ein Wunder vollbracht, von dem du nicht einmal weißt. Ich habe dich lange gefoltert, um zu sehen, ob dies ein Fehler ist. Früchte bis zu 220 g. 3 mal mehr? Hintergrund: Im Dorf gefunden. Sizaya (Shushensky Bezirk) praktisch gefrorener Pfirsichbaum Khasansky. Für den folgenden Herbst sah es so aus - Foto.


Pfirsich Khasansky

Pfirsiche, sauer, reiften nicht vor dem Winter und wogen nicht mehr als 25 Gramm.
Es war 2001. Dann begann ein Siegeszug von einer Niere. und ein Wunder geschah - siehe Foto.


Pfirsich Khasansky

Oben ist das mandschurische Aprikosentransplantat.


Pfirsich Khasansky

Oben ist das chinesische Pflaumentransplantat.


Pfirsich Khasansky

Oben - die zweite Generation - kleine Früchte aufgrund einer großen Ernte. Und die größte Größe auf diesem Foto:


Pfirsich Khasansky

Und doch ist es nur 60-70 gr.
Und oben lesen Sie, dass Vitaly Shalamai Pfirsiche in einem Gewächshaus bis zu 220 Gramm anbaute. Nun, es scheint so besonders zu sein. Immerhin überwintern meine Pfirsiche im sibirischen Frost ohne Schutz, und hier ist ein Gewächshaus! Aber als er mir diese Fotos und die Geschichte schickte, merkte er nicht einmal, dass er tatsächlich Mitautor der Weltentdeckung wurde und den letzten Stein hineinlegte. Und es, die Entdeckung, ACHTUNG, klingt so: Mit Hilfe von Impfungen nach der speziellen Methode von V. Zhelezov erhalten wir die Möglichkeit, die rein himmlischen Eigenschaften den Früchten von Bäumen zurückzugeben, die unter rauen Bedingungen wild geworden sind - Größe und Geschmack. Und ich habe bereits Dutzende solcher Beispiele. Diese Beispiele finden Sie auf meiner Website, in den Abschnitten Fotogalerie, Videos aus dem sibirischen Garten und Veröffentlichungen.


Diese erstaunlichen Klone von Aprikosen - Garten und Gemüsegarten

Die Wellen für den Winter salzen Dies ist ein Prozess, auf dessen endgültige leckere Ergebnisse sich jeder Beschaffer freut, während er diese erstaunlichen Pilze im Wald sammelt.

Wenn Sie eine solche Gelegenheit haben, salzen Sie diese Pilze unbedingt für den Winter. Wir helfen Ihnen dabei und teilen Ihnen unser charakteristisches Rezept mit.

Z.asolka volnushek lecker ein Rezept mit einer detaillierten Beschreibung.

Erforderliche Zutaten pro Kilogramm Wellenpilze:

Piment Erbsen - 10 Stk

Getrocknete Nelkenknospen - 3-4 Stk

Die Wellen salzen, Wie alle anderen Pilze beginnt es mit einer sorgfältigen Auswahl. Dann müssen sie gewaschen, geschält und in Salzwasser unter Zugabe von Piment, Johannisbeerblättern und Nelken 15 bis 20 Minuten lang gekocht werden.

Außerdem müssen die Pilze mit einem geschlitzten Löffel aus der Brühe entfernt werden. Nachdem sie in einem Sieb umgekippt wurden, lassen Sie sie vollständig abtropfen und spülen Sie sie dann mit kaltem fließendem Wasser ab.

Anschließend die Pilze zum Salzen in einen speziellen Behälter umfüllen, in dem auch die Honig-Agarics gesalzen werden., Fügen Sie dort Lorbeerblätter, schwarze Pfefferkörner und Knoblauch hinzu, bestreuen Sie sie mit Salz in einer Menge von 1,5 Esslöffeln Salz pro 1 Liter Wasser und gießen Sie gekühlte Brühe ein, in die zuvor Pilze gekocht wurden

Auf die mit Flüssigkeit gelegten und gefüllten Pilze müssen Sie einen Holzkreis legen und die Unterdrückung so einstellen, dass die Sole die Wellen vollständig bedeckt.

Der Behälter mit dem Werkstück sollte in den Kühlschrank oder Keller gestellt werden. Wenn die Pilze vollständig abgekühlt sind, können sie in vorbereiteten, sauberen, trocken sterilisierten Gläsern ausgelegt und mit gekochten Zinndeckeln zum Nähen aufgerollt werden. Drehen Sie die Gläser um und lassen Sie sie 24 Stunden lang stehen.

Nach 5-7 Tagen sind die Pilze vollständig fertig.

Lagern Sie einen solchen Pilzrohling wie Kohlrohlinge an einem trockenen, dunklen, kühlen Ort - in einem Keller, einer Speisekammer oder einem Keller.


Gibt es frostbeständige Aprikosensorten, die für die nördlichen Vororte geeignet sind?

Hallo! Meine Datscha befindet sich in den nördlichen Vororten von Moskau, 120 km nördlich von Moskau.

Es gibt eine Idee, eine Aprikose zu pflanzen. Grundsätzlich schätze ich die Möglichkeiten des Klimas meines Standortes dafür nüchtern ein, aber ich bin sehr versucht, zu versichern, dass sie winterharte und frostbeständige Aprikosensorten gezüchtet haben, die für meine Bedingungen geeignet sind. Ist es so? Wenn ja, geben Sie bitte bestimmte Sorten an. Die Tatsache, dass es notwendig ist, den Stamm vor dem Dämpfen mit einer Kiste zu schützen, wurde auch durch die Fröste im Mai und die frühe Blüte der Aprikosen verwirrt.

Ich möchte also wissen, ob die Aprikose unter meinen Bedingungen lebt, weil ich beispielsweise in 5-6 Jahren keinen Baum verlieren möchte.
Als Referenz: Weder Kirsche noch Pflaume tragen für mich Früchte, sie überleben eher als zu wachsen.

Alexey, ich kann zwischen Dämpfung und Gefrieren unterscheiden. Alle Pflaumen und Kirschen, die ich so auf den Hügeln gepflanzt habe. Ich pflanze mich nicht nur selbst, sondern schlage es auch anderen vor.

Steinobst pflanzen. Links und Mitte ist nicht richtig, rechter Reis. Recht

Frankreich, das ist kein Hügel, sondern ein "Hügel". Und hier ist der Hügel.

Aprikose Seraphim auf einem Hügel gepflanzt.

Im Frühjahr an einem festen Platz sitzend, eine Aprikose aus einer Schule.

Das Thema Aprikose und ihr Anbau wird von V.K. Zhelezov in seinen Seminaren ausführlich erörtert. Aprikosen haben keine Angst vor Frost und wachsen mit Frösten bis zu -45 (natürlich abhängig von der Schneedecke). Das heißt, der Anbau von Aprikosen ist sicherlich in der Region Moskau und in der Region Leningrad sowie in Sibirien und im Ural und in Primorje möglich.Das einzige, wovor die Aprikose Angst hat, ist das Einweichen des Wurzelkragens, wenn er mit aufgetautem Quellwasser überflutet wird - dies ist seine Schwachstelle.
Als Geschenk von Valery Konstantinovich finden Sie hier Links zu Seminaren dieser und der letzten Saison.
Liste der Webinare und Links von V. Zhelezov:




Was sind EM-Medikamente?
EM-Präparate sind eine Mischung verschiedener Kulturen wirksamer Mikroorganismen. Sie gehen eine symbiotische Beziehung zueinander ein und tragen so zur Entwicklung einer nützlichen Mikroflora im Boden und in den Komposthaufen bei. Dies erhöht die Menge und Qualität der geernteten Früchte und beschleunigt die Zersetzung von organischem Material im Kompost.

Es gibt drei Arten von Mikroben, die zu diesen Arzneimitteln kombiniert werden. Dies sind keine spezifischen Mikrobenstämme, sondern eine Kombination verschiedener Gruppen von Mikroorganismen. Was uns den positiven Effekt gibt, den wir brauchen:
1-Milchsäurebakterien.
Diese Bakterien leben in der Luft - aufgrund ihrer Aktivität werden Produkte wie Sauerkraut, verschiedene Gurken, fermentierte Backmilch, Kefir und andere fermentierte Lebensmittel gewonnen.
2-Hefe.
Es sind einzellige Organismen, die auch in der Luft um uns herum leben und seit Tausenden von Jahren zum Brauen und Backen verwendet werden.
3-phototrophe Bakterien.
Wie der Name schon sagt, erzeugen sie Lebensenergie durch Photosynthese. Sie können in gesunden Waldböden, Wurmkot und Gülle gefunden werden.
Wie bringen wir all diese Eiferer dazu, für uns zu arbeiten? Dazu reicht es aus, die Komponenten, die alle oben genannten Bakterienarten enthalten, zu kombinieren und die Mischung für eine bestimmte Zeit anaerob zu fermentieren. Zutaten:

25 Liter sehr fruchtbarer Waldboden. Es kann eine kleine weiße Myzelschicht aufweisen, sollte jedoch keine anderen Farben (Rot, Orange, Hellgrün usw.) enthalten. Der Boden kann durch reifen drei Jahre alten Mist oder Humus ersetzt werden. Je mehr Arten von Mist Sie fermentieren, desto reicher wird die Mikroflora.
25 Liter Weizenkleie oder Roggenmehl
25 Liter zerkleinerte Holzkohle (auf der der Grill im Grill gebraten wird) können durch Asche aus einem Bad ersetzt werden
50 Liter Sägemehl von weichen Baumarten (Birke, Espe)
2 Liter Rohmilch oder Molke mit Sauermilch
3-5 Liter alte Marmelade, Honig, Melasse oder einen anderen nicht raffinierten Süßstoff
200 Gramm frische Hefe (Sie können auch den hausgemachten Sauerteig verwenden, aus dem hausgemachtes Brot hergestellt wird)
3-8 Liter Wasser (die Wassermenge hängt vom anfänglichen Feuchtigkeitsgehalt des zugesetzten Bodens oder Düngers ab)
Sie müssen genügend Wasser zu sich nehmen, damit die Handfläche beim Zusammendrücken der fertigen Mischung nass bleibt und gleichzeitig keine Flüssigkeit durch die verbundenen Finger sickert (dies entspricht einem Feuchtigkeitsgehalt von ca. 60%).

Mischen Sie getrennt nasse und trockene Materialien und setzen Sie sie erst dann in einem Fass zusammen. Verschließen Sie den Behälter mit einem dichten Deckel mit einer speziellen Schleuse, um die während der Fermentation entstehenden Gase zu entfernen. Oder machen Sie einfach ein Loch in den Deckel mit einem Durchmesser von etwa einem Zentimeter und führen Sie einen Schlauch hinein. Das andere Ende des Schlauchs muss in eine Wasserflasche getaucht werden. Wenn das Wasser in der Flasche sprudelt, läuft der Fermentationsprozess gut.
Nach 5-7 Tagen werden Sie feststellen, dass die Blasen nicht mehr aus dem Schlauch austreten. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Mischung fertig ist. Wenn Sie das Fass öffnen, riechen Sie Brot, Bier oder Wein. Wenn etwas schief gelaufen ist, werden Sie einen solchen Gestank spüren, dass es einfach unmöglich ist, in der Nähe des Fasses zu sein.

Dies ist eine EM-Infusion! Verdünnen Sie 100 bis 500 Gramm Wasser auf einer Gießkanne (500 Gramm beim Gießen des Bodens im Frühjahr nach der Verarbeitung) und gießen Sie die Pflanzen und den Boden. Entfernt auch alle stinkenden Gerüche im Geflügelstall oder wo Vieh weidet. Sie können 500 Gramm pro 10 Liter Wasser in eine Außentoilette gießen. und der Gestank wird verschwinden.


Gleichnis "In der Krankenstation"

Im Krankenhaus lagen zwei schwerkranke Menschen auf derselben Station. Einer lag am Fenster und das Bett des anderen stand an der Tür.

- Was ist da im Fenster? - Einmal gefragt, wer an der Tür lag.

- ÜBER! - Der erste wurde munter. - Ich sehe den Himmel, tierähnliche Wolken, einen See und einen Wald in der Ferne.

Jeden Tag erzählte das Liegen am Fenster seinem Nachbarn, was vor dem Fenster geschah. Er sah ein Boot, Fischer mit einem riesigen Fang, Kinder, die am Ufer spielten, junge Liebende, die sich an den Händen hielten und sich mit leuchtenden Augen anstarrten.

Während er all diese erstaunlichen Ereignisse vor dem Fenster beobachtete, wurde sein Nachbar von einem dumpfen Zorn gequält. Das ist nicht fair, dachte er. - Für welche Verdienste wurde er ans Fenster gestellt und nicht ich, und ich kann die Tür nur mit abblätternder Farbe betrachten, während er die Aussicht vom Fenster aus bewundert?

Einmal hustete er heftig am Fenster und fing an zu würgen. Er versuchte nach dem Schwesternrufknopf zu greifen, aber er hatte keine Kraft, weil er vor Husten schauderte. Ein Nachbar beobachtete, was los war. Es kostete ihn nichts, seinen Knopf zu drücken, aber er tat es nicht.

Nach einer Weile beruhigte sich der erste und streckte sich auf seinem Bett aus.

Als sie ihn wegtrugen, bat der Nachbar die Krankenschwester, zum Fenster gebracht zu werden. Die Krankenschwester kam der Bitte des Patienten nach, wechselte sein Bett, half ihm, in das gegenüberliegende Bett zu gehen, und ging zur Tür, um sicherzustellen, dass der Patient sich wohl fühlte. Plötzlich wurde sie von einem überraschten Ausruf der Patientin gestoppt:

- Wie! Dieses Fenster steht vor einer leeren grauen Wand! Aber derjenige, der starb, erzählte mir, dass er einen Wald, einen See, Wolken, Menschen sah ... Wie konnte er das alles von diesem Fenster aus sehen?

Die Krankenschwester lächelte traurig.

- Er konnte überhaupt nichts sehen. Ihr verstorbener Nachbar war blind.


Bisher war es schwierig, sich große, leuchtend orangefarbene, honigsüße Aprikosen vorzustellen, die beispielsweise im Ural, im Altai oder in Sibirien angebaut wurden.

Nach der Schaffung neuer frostbeständiger großfruchtiger Sorten, die Winterfrösten von bis zu -42 Grad ruhig standhalten und jährlich hohe Erträge erzielen, ist dies bereits heute üblich.

Nordische Aprikosen "siedelten" sich im ganzen Land an. Sie wachsen und tragen Früchte im Nordwesten, in der Mitte, in der mittleren Wolga und darüber hinaus - vom Ural bis in den Fernen Osten.

Wir haben in unserem Artikel ausführlich über die Entstehungsgeschichte der nördlichen Aprikosensorte, über ihren Geschmack und ihre gesundheitlichen Eigenschaften sowie über landwirtschaftliche Anbautechniken gesprochen: "Wie man eine Aprikose anbaut."

Beim Anbau seiner frostbeständigen Sorten gibt es jedoch eine Reihe von Merkmalen, ohne deren Kenntnis man nicht nur ohne Ernte bleiben kann, sondern im Allgemeinen auch diese erstaunlichen Obstbäume verliert.

Deshalb werden wir heute darüber sprechen, wie man Aprikosen aus dem Norden pflegt, damit sie gut wachsen, sich schnell entwickeln und Sie jeden Sommer mit reichlichen Ernten an süßen und duftenden Früchten erfreuen.

TIPP 1. Um sich um die nördlichen Aprikosen zu kümmern, wählen Sie zunächst einen Ort für ihre Landung.

Die Hauptbedingung ist so viel Sonne wie möglich bei Tageslicht und das völlige Fehlen von Zugluft und Nordwind. Es ist wichtig, dass nichts die Pflanzen verdeckt - weder Gebäude noch andere Bäume. Gleichzeitig sollte der Ort ruhig sein.

Es ist am besten, nördliche Aprikosen am Süd- oder Südwesthang (wenn das Gebiet uneben ist) oder in der Nähe der Südwand des Hauses zu pflanzen. Sie werden sich dort sehr wohl fühlen. Der Abstand zwischen Bäumen oder Holz und Gebäuden muss mindestens 5 m betragen.

Weisen Sie Aprikosen einen separaten Bereich zu, ohne sie mit anderen Obstpflanzen zu mischen. Dann werden die Früchte süßer und schmackhafter. Aprikosen lieben es, getrennt von anderen Kulturen zu wachsen.

TIPP 2. UM DIE NORD-APRIKOSEN SOLLTE KEIN WASSER STEHEN

In der Regel sind Garten- und Sommerhäuser im größten Teil des Landes flach. Im Winter sammelt sich viel Schnee auf ihnen, und wenn im Frühjahr die dichten Schneeverwehungen zu schmelzen beginnen, bedeckt das Wasser buchstäblich den gesamten Bereich des Gartens und des Gemüsegartens und stagniert um Bäume und Sträucher.

Für eine Aprikose ist dies eine tödliche Gefahr. Das Holz und die Rinde dieses Obstbaums sind sehr empfindlich und leicht anfällig für verschiedene Verletzungen. Das Schlimmste ist die Podoprevanie-Rinde am Wurzelkragen, die durch das Einweichen von Pflanzengewebe entsteht.

Das gleiche passiert bei starkem Regen. Daher müssen nördliche Aprikosen auf Hügeln mit einer Höhe von 60 cm und einem Durchmesser von 70 cm gepflanzt werden. Um den Stamm herum wird eine flache Rille (5 cm) zum Gießen angelegt.

Damit das Land auf den Hügeln seine Form gut behält, empfehlen wir, die gesamte Oberfläche mit weißem Senf zu säen. Dieser wunderbare Gründünger wird den Boden mit zusätzlichen Düngemitteln anreichern und bestäubende Insekten zu blühenden Bäumen anziehen.

Schneiden Sie den reifen weißen Senf ab und lassen Sie ihn in Form von Mulch um die Bäume liegen. Wenn es leicht verdorrt ist (nach 5 - 6 Tagen), führen Sie eine weitere Aussaat direkt auf dem Mulch durch. In einer Saison können Sie 4 solcher Ernten durchführen.

TIPP 3. VORBEREITEN SIE DEN SÄTBODEN RICHTIG FÜR DIE PFLANZUNG DER APRIKOSE.

Wie man Aprikosen richtig pflanzt, lesen Sie in unserem obigen Artikel ("Wie man eine Aprikose anbaut "). Wir werden uns eingehend mit der Vorbereitung des Pflanzbodens befassen.

Aprikose liebt fruchtbaren, lockeren, wasser- und luftdurchlässigen Boden mit einer neutralen oder leicht alkalischen Reaktion der Bodenlösung (pH 7,0 - 7,5). Wenn Sie es auf einem Hügel pflanzen, bereiten Sie immer noch ein 60 cm tiefes Pflanzloch vor, damit die Wurzeln schnell tiefer wachsen und Nahrung aus den unteren Schichten erhalten.

Stellen Sie sicher, dass am Boden der Löcher Abflüsse aus zerkleinertem Kalkstein verlegt sind (dieser wird von Süden in fast jede Region des Landes gebracht). Und von oben füllen Sie die Gruben zu gleichen Teilen mit künstlichem Boden, der aus einer fruchtbaren Schicht, Humus (oder verrottetem Mist) und Sand besteht.

Fügen Sie 2 EL zu jeder Grube hinzu. Esslöffel Kaliumsulfat, 2,5 EL. Esslöffel Superphosphat, ein halber Eimer Holzasche und ein Glas zerkleinerte Kreide (oder Dolomitmehl).

HINWEIS 4. EIGENSCHAFTEN FÜR DIE PFLANZUNG VON NORTHERN APRICOT AUF SÄUREBÖDEN.

In den meisten Gebieten unseres Landes sind die Böden schwer, lehmig und sauer. Besonders in den nördlichen Regionen. Wie können Sie sich in einem solchen Land um Aprikosen aus dem Norden kümmern? Selbst wenn Sie ihnen einen Überschuss an Sonne, Wärme und Nahrung geben, werden sie immer noch sterben!

Deshalb beginnen wir mit der Pflege von Aprikosen aus dem Norden, indem wir den Säuregehalt des Bodens neutralisieren. Da es besser ist, diese Pflanzen im Frühjahr (nach dem Ende der wiederkehrbaren Frühlingsfröste - 20. bis 25. Mai) zu pflanzen, erfolgt die erste Neutralisation im vergangenen Herbst - Mitte Oktober.

Fügen Sie unter dem Graben des Bereichs, in dem Sie Aprikosen pflanzen möchten, Dolomitmehl (2 kg pro 5 m²) oder die gleiche Menge zerkleinerter Kreide hinzu.

Wiederholen Sie diesen Vorgang im Frühjahr, sobald der Schnee schmilzt (Ende April), und Ende Mai können Sie bereits Hügel bilden und Aprikosen pflanzen.

In Zukunft wird dieser Vorgang alle fünf Jahre wiederholt.

HINWEIS 5. GEBEN SIE REGELMÄSSIG NORD-APRIKOSEN VON CALCIUM, ANDERWEITIG KANN KEINE ERNTE SEIN!

Aprikosen stammen aus den südlichen Regionen, in denen die Böden ausreichend Kalium und Kalzium (insbesondere alkalisch) enthalten. Wenn Sie die nördliche Aprikose pflegen, sollten Sie ihr ständig Kaliumdünger (Kaliumsulfat, Kaliummagnesium) und reines Kalzium geben.

Wenn die Pflanze nicht genug Kalzium hat, kann sie keine Samen in den Früchten bilden und alle Eierstöcke abwerfen.

Es ist besser, 2 Mal pro Saison (vor der Blüte und während der Eierstockbildung) Kalzium in Form von Eierschalenmehl in einer Menge von 2 Tassen unter jedem Baum zu verabreichen.

Streuen Sie das Kalziummehl in den Stammkreis und lockern Sie es flach und gießen Sie es dann gut ein.

Sie können zweimal eine Lösung von Calciumchlorid geben (1 Esslöffel pro Glas Wasser pro 1 Quadratmeter Stammkreis).

TIPP 6. KRONENFORM

Um die Pflege von Aprikosen aus dem Norden zu erleichtern, ist ihr Wachstum auf einer Höhe von 2,7 bis 3 m festgelegt. Obwohl die Sorten aus dem Norden auf genetischer Ebene im Allgemeinen recht kompakt sind.

Lesen Sie in unserem Artikel mehr darüber, wie man die Krone einer nördlichen Aprikose bildet. "Wie man eine Aprikose anbaut."

TIPP 7. ES IST SEHR WICHTIG, DIE NORD-APRIKOSE FÜR DEN WINTER RICHTIG ZU VORBEREITEN

Trotz der hohen Frostbeständigkeit können im schneefreien Winter oder bei plötzlichen Temperaturänderungen sowohl das Wurzelsystem als auch die Fruchtknospen leicht gefrieren. Wenn Sie Aprikosen aus dem Norden richtig pflegen, ist es daher im Herbst wichtig, sie nach allen Regeln zu isolieren.

Mulchen Sie zuerst die Stammkreise mit trockenen Blättern mit einer Schicht von 50 cm, legen Sie dann die Fichtenzweige in zwei Schichten darauf (mit Nadeln nach oben, damit Mäuse und Wühlmäuse das empfindliche Holz nicht erreichen) und wickeln Sie dann alles ein zwei Schichten dickes, nicht gewebtes Abdeckmaterial, das gut an den Rändern des Windes befestigt ist.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Aprikosen aus dem Norden pflegt, möchten wir Ihnen die besten Sorten robuster Aprikosen aus unserer Kollektion anbieten:

Darüber hinaus können Sie bei uns fertige Aprikosensets kaufen.

Mit natürlicher Kraft:

KIT Nr. 1: Rotwangig(1 PC), Orenburg(1 PC), Champion des Nordens(1 PC).

KIT # 2: Kichiginsky(1 PC), Uralets(1 PC), Nordtriumph(1 PC).

Auf einem Halbzwergwurzelstock:

KIT Nr. 1: Kichiginsky(1 PC)Rasseln(1 PC)Chemalweiß (1 PC).

KIT # 2: Nordtriumph(1 PC), Freude(1 PC), Chemal rötlich(1 PC).

Sie können all diese wunderbaren Aprikosensorten noch heute bei uns kaufen!


Der Apfelname mit den meisten Äpfeln

Vladimir Ogurtsov mit seiner Frau Nadezhda. Foto: Igor Alekhin.

Es ist gut, dass jetzt das 21. Jahrhundert ist und dass er sein Wort unauffällig nicht nur mit Apfelfülle (hier ist es - für jeden Geschmack, jede Farbe, Haltbarkeit, Größe), sondern auch mit Fotografien seines Gartens mit Birnen begleiten kann und Kirschen, Haselnüsse und mandschurische Nüsse, japanische Quitten und großfruchtiges Viburnum, Trauben, Aprikosen - und so weiter und so fort ... Was ?! Wachsen Sie nicht in Sibirien ?! Aber hier sind einige Geschmacks- und Fotofakten aus dem Vorort Prokopyevsk, wo sie auf vierzehnhundert Quadratmetern angebaut wurden ...

Oh ja, treffen wir uns: Vladimir Ivanovich Ogurtsov, Rentner, Züchter, siebzig Jahre alt. Er machte seine ersten Schritte im Garten auf dem Landgut seines Vaters, der auch die Natur und den Garten liebte, aber "Analphabeten". Die wichtigste geschmackliche Erinnerung an diesen Garten ist der fast süße, leicht saure Geschmack von gelben Äpfeln, der Ural-Halbfrucht, die fast jährlich eine Ernte garantierte.

Bereits in der achten Klasse wurde unser Held der Hauptgärtner in der Familie und der wichtigste in der Pflanzentransplantation, und nach der Schule ging er nach Krasnojarsk, um als Agronom-Gärtner zu studieren. Dann war er ziemlich glücklich und arbeitete von Beruf, aber als die Familie drei Kinder mit der Geburt von Zwillingen hatte, ging er in die Mine: Es war äußerst schwierig, sich von der Landwirtschaft zu ernähren, und in diesen Jahren.

- Meins, - sagt seine Frau Nadezhda, - hat ihn natürlich vom Garten abgelenkt. Als er zur Mine ging, sagte er: "Ich habe aufgehört zu tun, was ich liebe." Es war nur eine Tragödie für ihn.

Doch vor zwanzig Jahren wurde Wladimir Iwanowitsch Rentner und hörte dementsprechend auf, sich von seinem Lieblingsgeschäft abzulenken.

- Ja, das ist eine Abweichung, aber eine gute Abweichung. - Nadezhda "übergibt" glücklich ihren Ehemann. - Weißt du, er weiß nicht, wie er sich ausruhen soll. Das neue Jahr beginnt - wir werden mit der Aussaat von Steinobst beginnen. Trauben schneiden, pfropfen, dann auf der Straße pfropfen ... Wir haben keine freien Tage, ich kann mich noch ausruhen, Volodya aber nicht. Er liebt seine Arbeit sehr, er spricht mit jedem Baum ... Wir haben Bäume, auf denen fünf oder sechs Apfelsorten wachsen. Volodya hat seine eigenen Apfelsorten, Birnen, ich spreche nicht von Johannisbeeren und Trauben, er beschäftigt sich viel mit ihnen, die Auswahl ist sehr groß. Wir nennen die neuen Sorten die Namen unserer Enkelkinder: Elizaveta, Anastasia, Zakhar, Vladislav. Es gibt auch Evelina, sie hat noch keine Abwechslung, weil sie erst ein Jahr alt ist, aber sie wird, wir haben unser Wort gegeben ...

Eine neue Sorte, erklären sowohl Ogurtsov als auch die Wissenschaft, ist, wenn eine Pflanze - nicht gepfropft, sondern aus einem Samen gewachsen - die elterlichen Eigenschaften beibehält, die durch Selektion und Selektion von Generation zu Generation erhalten werden. Es dauert 15-17 Jahre, um die Sorte zu züchten, aber niemand wird eine Erfolgsgarantie geben.

Ich werde jedoch in meinem eigenen Namen hinzufügen, dass dies das gleiche ist wie bei jeder anderen Kreativität: Farben, Notizen, Briefe, Hybridsämlinge sind für alle gleich, aber selbst mit Talent und Fleiß nicht jeder und nicht immer Meisterwerke. .

Ich kenne ein glückliches Merkmal begeisterter und talentierter Menschen: Sie gleichen ihre Erfolge und Erfolge mindestens zu gleichen Bedingungen. Es liegt nicht in ihren Regeln, sich über einen Sieg über eine Schnecke zu freuen, sie wären am Himmel, in einem Kran oder einem anderen Keil. Unter anderen Gärtnern, mit denen Vladimir Ogurtsov das Glück hatte, zum Beispiel Abakan zu treffenAdodler Ivan Baikalov, der mit seinen sibirischen Aprikosen in das „Russische Buch der Rekorde“ aufgenommen wurde, und Valery Zhelezov, der erfahrenste Gärtner-Züchter aus Sayanogorsk. Entfernungen sind kein Hindernis: Es ist großartig, wenn Sie von Menschen, die Sie respektieren, verstanden, akzeptiert und respektiert werden? Übrigens wurzelt die Leidenschaft für Aprikosen, die Wladimir Iwanowitsch jetzt erfolgreich auf dem Kusbass-Land anpflanzt und sogar Dornen und Dornen, sogar Sämlinge wilder mandschurischer Aprikosen, pfropft, in diesen Bekannten ...

Bis zum Frühjahr bereitet Vladimir Ogurtsov normalerweise etwa dreihundert Setzlinge aus Obst- und Beerensträuchern, Apfelbäumen und Birnen zu. Sie müssen in einem speziellen Keller und Keller gelagert werden, was den Kampf mit Mäusen erleichtert. Die Käufer sind mit einer echten Befragung zufrieden, um eine geeignete Sorte für die Merkmale jedes einzelnen Gartens oder Gemüsegartens zu empfehlen, die erfolgreich umgesiedelt wird und neue Eigentümer über viele Jahre hinweg mit einer Ernte begeistern wird.

- Ja, - erklärt, - ich wähle das Sortiment nach dem Mikroklima aus. Und dann haben sie Setzlinge genommen, dann hat sich herausgestellt - alles ist gestorben. Und plötzlich stellt sich heraus: Wasser ist bis Juni im Garten! Warum hast du es vorher nicht gesagt ?! Ein Apfelbaum an einem solchen Ort wächst nicht, wenn das Wasser die Wurzeln erreicht, beginnt es auszutrocknen ... Jede Obsternte hat ihre eigene Biologie. Jemand liebt die Sonne, jemand liebt Halbschatten wie Geißblatt oder Johannisbeeren. Und Steinobst - Pflaumen, Kirschen, Aprikosen - braucht umso mehr die Sonne! Und die Trauben tragen im Schatten keine Früchte.

Nachdem er über viele Jahre im Garten Erfahrung und Wissen gesammelt hat, ist er bereit zu teilen, was er angesammelt hat, und diese Großzügigkeit ist wahrscheinlich auch ein Merkmal talentierter Menschen.

Er ist sich sicher, dass ein Mensch in der Nähe der Natur freundlicher, geduldiger und weiser wird. Sorgen, dass „die Supermärkte gerade mit chemisch einbalsamierten Früchten gefüllt sind. Nehmen Sie alle unnatürlichen Fälschungen weg - nichts bleibt in den Regalen! " Er sagt - er hat es in Krasnodar gesehen - Apfelplantagen werden dort während der Saison mindestens zwei Dutzend Mal mit Chemie behandelt, sonst greifen die Schädlinge an. Hier sind sie, diese Äpfel, und dann verdunkeln sie sich sechs Monate lang nicht.

Wladimir Iwanowitsch selbst versucht, die chemischen Auswirkungen auf die Natur im Allgemeinen und auf seinen Garten im Besonderen zu minimieren: Er verarbeitet seine Bäume nur einmal - von der Motte, sonst werden 70 Prozent der Ernte wurmig:

- Da der Garten geblüht hat und die Äpfel die Größe einer Erbse haben, - sprühe ich zum Beispiel mit Karbofos: 20-30 Gramm pro 10 Liter. Fufanon-2 ist gut ... Volksheilmittel? Dies ist der Fall, wenn es nur wenige Bäume gibt und Zeit für Experimente bleibt - von Rainfarn bis Schafgarbe. Und ich habe keine Zeit ...

Er fragte nach den Eigenschaften, die seiner Meinung nach für einen guten Gärtner besonders wichtig sind, und antwortete:

- Geduld, denn nichts wird im laufenden Betrieb funktionieren. Und das Gehirn muss natürlich eingeschaltet sein. Gehen Sie zum Baum, denken Sie, wenn Sie ihn richtig gepflanzt haben, am richtigen Ort, interessieren Sie sich für die Erfahrung anderer Menschen, so dass es so war, wie es sein sollte. Im Prinzip können Sie alles ausprobieren, aber Sie müssen verstehen, warum. Jetzt gibt es viele Zeitschriften, es gibt einen Computer - so viele Möglichkeiten! Sie müssen interessiert sein. Aber das ist in jedem Geschäft so ...

Die Leute gingen vorbei, umrundeten die Gurkenäpfel mit den Augen und glaubten kaum, dass diese erstaunlichen Früchte irgendwo in der Nähe wachsen könnten. Und den Fotos von Aprikosen und anderen exotischen Pflanzen nicht wirklich zu glauben.

Ogurtsov sprach über sein Leben, teilte glücklich seine Geheimnisse, hin und wieder wurden auf der Birnen-Apfel-Aprikosen-Leinwand völlig nicht im Garten liegende Blätter gewebt:

- Alle sagen: Ich sehe jung aus, - wahrscheinlich aus dem Garten ... obwohl ich immer noch bergab fahre. Ich gehe den ganzen Winter zum Pool. Und ich rafte auch, das ist in Abakan, wo mein Cousin lebt ... Im Sommer ging ich nach Anapa, dort tauchte ein anderer Cousin, seine eigene Tauchausrüstung, ...

Und es war überhaupt nicht seltsam, dass er sich wie andere begeisterte und talentierte Menschen manchmal in ihrem Garten eng fühlte.

Aber wenn solche Menschen im Allgemeinen und Wladimir Iwanowitsch Ogurtsow im Besonderen keinen eigenen Garten gehabt hätten, wären sie glücklich?


Schau das Video: Die besten Marillensorten Aprikosen Anfang Juli im Vergleich - Bergeval, Koolgat, Digat, Deli Cot