BESCHORNERIA, Lantation, Wartung, Ausstellung, Beratung: Unsere Website

BESCHORNERIA, Lantation, Wartung, Ausstellung, Beratung: Unsere Website

Beschorneria… Eine Yucca im Garten? Nein, aber…

Beschorneria ist eine nicht sehr robuste Staude. Es bildet schöne Büschel aus weichen Blättern, die sich von der Fußbasis aus erstrecken. Sie haben eine bläulich grüne Farbe. Die Blätter der beschorneria sind hartnäckig lang und schlank, sie können an einige Sorten von Yucca erinnern.

Die Blüten - grün-gelb oder rosa gefärbt - werden von einem sehr langen Stiel aus einem schönen leuchtend roten, fast zinnoberroten Stoff getragen, der sich in einem schönen Kontrast perfekt vom Laub abhebt.

Es gibt ungefähr ein Dutzend Arten von Beschornerien mit Blütenöffnungen, die unterschiedlich sein können. Dies ist die Gelegenheit, sie in Ihren besten Kindergärten zu entdecken!

Botanischer Name:

Beschorneria yuccoides

Pflanzeninfo:

• Zyklus: Staude
• Laub: Hartnäckig
• Winterhärte: halb rustikal
• Familie: Agavaceae, Agavaceae
• Hafen: Kleines aufrechtes Büschel
• Ausstellung: Sonne
• Boden: Sandy, ausgelaugt
• Aussaat: Im Herbst oder Spätwinter unter Schutz
• Plantage: April Mai
• Blüte: Mai bis Juli
• Früchte: -
• Rooting: Wurzeln
• Anbaugebiet: Überall in den Zonen 9a bis 10 ist die Winterhärtekarte zu sehen
• Ursprung: Europa
• Honigpflanze: Nein
• Essbare Pflanze:
• Giftpflanze: Nein

Besonderheit

• Kältebeständigkeit: -7 ° C.

Vorteile für den Garten

• Originalität
• Immergrünes Laub
• Origineller und spektakulärer Blütenstand

Beschreibung der beschorneria

Die Pflanze kann zum Zeitpunkt der Reife eine gute Größe erreichen: von 1,5 bis über 2 Meter. Ein wunderschönes büscheliges Laub an der Basis der Pflanze, ausgehend vom Boden. Die Blätter ähneln denen der Yucca. Aus diesem Büschel erstrecken sich große grüne und dann rote Stängel, die sich zu glockenförmigen Blüten entwickeln.

Gärtnerinfo

• Art des Bodens: Schlecht, sandig oder steinig, gut durchlässig.
• Ausstellung: Sonne
• Bewässerung: im Falle einer Dürre.

Wann pflanzen beschorneria

• Pflanzen Sie es Ende April oder Mai, wenn alle Frostgefahr vorbei ist.

Wie man sie pflanzt

• Bereiten Sie den Boden vor. Grabe ein Loch mit einem Durchmesser von 30 cm und einer Tiefe.
• Legen Sie einige Steine.
• Mischen Sie den Gartenboden mit Pflanzerde und 50% Sand.
• Platzieren Sie Ihre beschorneria, die Schlinge sollte nicht begraben werden.
• Füllen Sie das Loch vollständig mit der Erd-Boden-Sand-Mischung.
• Stampfen.
• Wasser.

Einige Sorten

• Beschorneria "Quecksilber" mit bläulichen oder sogar silbernen Blättern.

Und andere Arten:

• Beschorneria „albiflora Matuda“
• Beschorneria "calcicola"
• Beschorneria „dubia Carrière“
• Beschorneria "rigida Rose"
• Beschorneria "septentrionalis"
• Beschorneria "tubiflora"
• Beschorneria "wrightii"

Stimmt zu

• Agaven, Lilien ...

Mit oder ohne Garten ...

Im Garten :

In einer Ansammlung mediterraner Pflanzen, in einem Kiesgarten, in einem großen Steingarten, auf einem Damm ...

Und ohne Garten:

In einem großen Terrakotta oder Holzbehälter mit einer sehr abgetropften Mischung, die zu gleichen Teilen aus Geranienerde und Sand besteht. Bringen Sie den Topf in ein kaltes Gewächshaus oder drinnen in Regionen mit strengen Wintern.

Wir fassen zusammen: Beschorneria

• Pflanze: Staude und halbhart bis -7 ° C.

• Blütezeit: Mai bis Juli.

• Bodenart: Sandig und gut durchlässig.

• Pflanzen: Von April bis Mai vor Ort.

• Wartung: Verblasste Blumen reinigen.

• Verwendung: In Betten oder alleine.

• Anbau in Töpfen: In einem großen Topf von mindestens 50 cm in einer Boden-Boden-Sand-Mischung. Ein wunderschöner Topf aus Holz oder Terrakotta passt perfekt zur Terrasse bei voller Sonne.

• Schützen Sie die Pflanze im Winter

Kurzes Blatt:

Foto von Dick Culbert unter http://flickr.com/photos/[email protected]/9181286152 Gemischt mit einem anderen Bild, dessen Rechte gemeinfrei sind.

Zusammenfassung

Artikelname

Beschorneria, sieht aus wie eine Yucca im Garten

Beschreibung

Beschorneria ist eine nicht sehr robuste Staude. Es bildet schöne Büschel aus weichen Blättern, die sich von der Fußbasis aus erstrecken. Sie haben eine bläulich-grüne Farbe, sind hartnäckig, lang und schlank und können denen bestimmter Yucca-Sorten ähneln.

Autor

Name des Herausgebers

Jaime-jardiner.com - DER Gartenmedienpartner des Portals Ouest-france.fr

Publisher-Logo


BESCHORNERIA YUCCOIDES

Es tut uns leid, dieses Produkt ist nicht verfügbar

Lieferung & garantierte Frische

Sie werden benachrichtigt, wenn das Produkt verfügbar ist.


Beschreibung von Salbei in einem Topf

  • lateinischer Name : Salvia officinalis
  • Synonyme : Weiser Salbei, Heiliges Kraut
  • Familie : Lamiaceae
  • Ursprung : Mittelmeer, Asien, Nordafrika
  • Blütezeit : von Mai bis Oktober
  • Blumenfarbe : weiß, pink, lila, blau
  • Art der Pflanze : aromatische Pflanze
  • Art der Vegetation : mehrjährig, zweijährlich oder jährlich (je nach Sorte)
  • Laubart : laubabwerfend / persistent / semi-persistent (je nach Sorte)

Eigenschaften von Salbei

Heilsalbei gehört wie andere aromatische Pflanzen zur Familie der Lamiaceae: Lavendel, Oregano, Rosmarin, Thymian ... Er stammt aus dem Mittelmeerraum und kommt auch in Asien und Nordafrika vor. Salbei wird seit dem Mittelalter wegen seiner gesundheitlichen Vorteile verwendet. Aber es ist auch eine hübsche Pflanze, die nur wegen der Schönheit ihrer Blätter und Blüten wächst.

Der offizielle Salbei hat ein sehr weiches Laub und Daunen, die je nach Sorte persistent oder semi-persistent sein können. Von Mai bis Oktober produziert Salbei eine Vielzahl von weißen, rosa, lila oder blauen Honigblüten.


Wie pflege ich die Araukarien?

ExpositionSonnig
BewässerungSommer: einmal pro Woche
Winter: Halten Sie den Boden feucht
DüngerStickstoffdünger alle 15 Tage
Wachstum> 10 m
KrankheitenMehltau und Milben

Ausstellung / Ort

Wenn Sie eine Araukaria in Ihrem Garten pflanzen möchten, Die Wahl des Ortes ist sehr wichtig. Zuerst, Halten Sie es weit genug vom Haus entfernt (zwischen 6 und 10 m), weil, wenn seine Dimensionen in unseren Regionen bescheidener sind als in Chile, es kann sich enorm ausbreiten. Wählen Sie auch einen Ort vor den Winden geschützt und sonnig. In jungen Jahren verträgt Araucaria Temperaturen bis zu -12 ° C. Die Kältebeständigkeit nimmt mit zunehmendem Alter zu: Ein Erwachsener verträgt dann bis zu -15 ° C.

Einige Araucaria-Arten wie Araucaria heterophylla oder Norfolk Pine können in Innenräumen gezüchtet werden, da sie Temperaturen unter 5 ° C nicht vertragen.

Wie gieße ich die Araukarien?

Die Araukarien sind sehr anspruchsvoll in Bezug auf die Bewässerung. Für eine gute Wurzelbildung in großen Mengen gießen die ersten 2 Jahre nach dem Pflanzen. Anschließend wird der Regen im Garten übernehmen ... Kultivierte Arten drinnen, was sie betrifft, muss mindestens gewässert werden Einmal pro Woche im Sommer, sobald die Erde an der Oberfläche trocken ist. Reduzieren Sie im Winter die Bewässerung und achten Sie darauf, dass der Boden feucht bleibt.

Welcher Dünger soll verwendet werden?

Die Kultur von die Araukarien Im Garten muss kein Dünger hinzugefügt werden. Wenn Sie es in einem Topf oder Behälter anbauen, bringen Sie etwas mitStickstoffdünger alle 15 Tage während der Wachstumsphase.

Pflege

Araukarien erfordern nur ein Minimum an Pflege, abgesehen von einem Minimum an Bewässerung. Im ersten Jahr kann es ratsam sein, Ihren jungen Baum vor Kälte zu schützen, indem Sie einen guten Mulch auf die Basis und einen überwinternden Schleier legen.

Wie umtopfen Sie es?

Das Das Umtopfen von Topf-Araukarien erfolgt im Frühherbst und ungefähr alle 2 Jahre. Wählen Sie einen gut durchlässigen und leichten Boden sowie Tonkugeln, die Sie am Boden des Behälters platzieren. Wenn die Araukarien zu groß werden, um sie umzutopfen, füllen Sie einfach die Blumenerde auf.

Multiplikation

Das Die Verzweiflung der Affen vermehrt sich am häufigsten mit dem Samen im Frühjahr sind die Stecklinge dieses Baumes zu empfindlich.

Wie beschneide ich die Araukarien?

Für kultivierte Probanden drinnenwird es notwendig sein Entfernen Sie alte Zweige, die braun werden (Denken Sie daran, Handschuhe zu tragen!).

Krankheiten und Parasiten

Allein Mehltau und sicher Milben kann kommen und Ihre Araucaria angreifen. Aber diese Angriffe sind normalerweise selten und von kurzer Dauer. Die Affenverzweiflung ist ein Baum, der sehr resistent gegen Schädlinge ist.

Toxizität

Ungiftig, aber sein weißer Latex kann reizend sein.


Einige Arten von Alocasia

Die Gattung Alocasia umfasst ungefähr 70 Arten, von denen einige in Innenräumen leichter gedeihen:

  • Alocasia macrorrhiza : eine knollenförmige Art, die eine Höhe von 2 m erreichen kann, einen aufrechten Wuchs hat und sich dann ausbreitet. Die gut gerippten Blätter sind hellgrün und bieten einen schönen Glanz. Ihre Grenze ist geprägt.
  • Alocasia x amazonica Polly : Es zeigt ein dunkelgrünes sagittiertes Laub mit helleren und silbrigen Adern. Diese Art verträgt den Lichtmangel gut.
  • Alocasia Black Velvet : Zweifellos aufgrund seines kompakten Wuchses (ca. 50 cm hoch bei Reife) am besten für den Innenanbau geeignet. Das samtige Laub bietet eine tief dunkelgrüne Tönung mit violetter Rückseite.
  • Alocasia calidora : Im Tank kann diese Art eine Höhe von 1,50 m erreichen. Es bietet eine sehr anmutige aufrechte Gewohnheit, Blätter mit Schnittkanten von hellgrünem Farbton, hellgrün gerippt.
  • Alocasia plumbea Nigra : Die großen gefalteten und glänzenden Blätter benötigen ein starkes Licht, um ihre dunkelviolette Farbe zu erhalten, fast schwarz.
  • Alocasia sanderiana : seine dreieckigen Blätter mit gewellten Rändern, sehr gerippt, haben eine dunkelgrüne Farbe mit silbernen Adern, violette Rückseite.


Besenschnitt und Wartung

Der Besen ist ein leichter Strauch, der sowohl beim Beschneiden als auch beim Gießen wenig Pflege erfordert.

Es ist am besten, nicht zu früh nach dem Pflanzen zu beschneiden, damit es schnell seine natürliche Form annimmt.

Beschneiden Sie in den folgenden Jahren die Zweige des Besenjahres nach der Blüte ungefähr die Hälfte.

Sie können Ihrem Besen auch gerade eine schöne Silhouette zurückgeben nach der Blüte.

  • Alles über Strauchgröße

Bürstenbesenbewässerung:

Auf der Bewässerungsseite erfordert nur das erste Jahr eine regelmäßige Wasserversorgung.


Pflanzen Sie eine nackte Wurzelrose

WICHTIG : Das Pflanzen einer bloßen Wurzelrose kann nicht außerhalb des aktuellen Zeitraums des Mitte November bis Ende Februardurch die Vermeidung von Frostperioden um jeden Preis.

Befolgen Sie den gleichen Vorgang wie für einen Rosenstrauch in einem Behälter, aber anstatt den Wurzelballen in Wasser zu legen,

  • Schneiden Sie die Wurzeln um eine Länge von ca. 20-25 cm zu lassen.
  • Tauchen Sie die Wurzeln eineine Pralineum ihren Kontakt mit dem Boden einmal im Boden zu fördern.

Beim Pflanzen ist es wichtig zu gut packen Wenn sich der Rosenstrauch im Boden befindet, so dass alle Wurzeln mit Ihrer Mischung aus Gartenerde und Blumenerde in Kontakt kommen.


Video: Scheuersaugmaschinen I Drivematic DelightDelarge I Wartung vor jedem Gebrauch