Pflege von Hibiskusbehältern: Wachsender tropischer Hibiskus in Behältern

Pflege von Hibiskusbehältern: Wachsender tropischer Hibiskus in Behältern

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Tropischer Hibiskus, auch als chinesischer Hibiskus bekannt, ist ein blühender Strauch, der von Frühling bis Herbst große, auffällige Blüten zeigt. Der Anbau von tropischem Hibiskus in Behältern auf einer Terrasse oder einem Deck ist eine gute Option. Hibiskus funktioniert am besten, wenn seine Wurzeln leicht überfüllt sind. Lesen Sie weiter, um mehr über die Gartenarbeit in tropischen Hibiskusbehältern zu erfahren.

Behälterkultur für chinesischen Hibiskus

Tropischer Hibiskus gedeiht in warmen, feuchten Klimazonen. Die Pflanze arbeitet am besten, wenn sie mindestens sechs bis acht Stunden Sonnenlicht pro Tag erhält. Nachmittagsschatten ist jedoch in heißen Klimazonen von Vorteil.

Bringen Sie tropischen Hibiskus an einen geschützten Ort oder bringen Sie ihn im Winter ins Haus, wenn Sie in einem Klima mit kühlen Wintern leben. Der Strauch verträgt keine Temperaturen unter 7 ° C.

Stellen Sie die Pflanze zwei Wochen lang an einen schattigen Ort, bevor Sie sie in Innenräumen bewegen, damit sie sich an ihre neue Umgebung gewöhnen kann. Bewegen Sie den Behälter im Frühjahr allmählich nach draußen, wenn die Temperatur 7-10 ° C erreicht.

Hibiskus in Töpfe pflanzen

Pflanzen Sie den Hibiskus in einen Topf, der mit einer leichten, gut durchlässigen Blumenerde gefüllt ist, z. B. einem Produkt, das Kompost und Perlit oder Vermiculit enthält.

Obwohl tropischer Hibiskus Sonnenlicht liebt, hilft es, einen neu gepflanzten Hibiskus etwa zwei Wochen lang in den Schatten zu stellen, damit die Pflanze Zeit hat, sich anzupassen, und ihn dann in helles Sonnenlicht zu bringen.

Stellen Sie sicher, dass der Topf im Boden ein Drainageloch hat, um Wurzelfäule und andere Krankheiten zu verhindern, die durch schlecht entwässerten Boden und überschüssige Feuchtigkeit verursacht werden.

Hibiskusbehälterpflege

Der Anbau von tropischem Hibiskus in Behältern kann schwierig sein. Die Pflanze muss gleichmäßig gewässert werden, da die Blumenerde schnell trocknet und tropischer Hibiskus dazu neigt, sich gelb zu färben und Blütenknospen ohne ausreichendes Wasser fallen zu lassen. Überprüfen Sie die Pflanze häufig, da sie bei heißem, sonnigem Wetter möglicherweise zweimal täglich gegossen werden muss.

Tropischer Hibiskus benötigt Stickstoff und viel Kalium. Füttern Sie die Pflanze leicht, aber regelmäßig mit einem wasserlöslichen Dünger für Hibiskus. Sie können auch einen langsam freisetzenden Dünger verwenden, der bis zu sechs Wochen hält.

Achten Sie auf Schädlinge wie:

  • Spinnmilben
  • Blattläuse
  • Thripse
  • Rahmen
  • Weiße Fliegen

Die meisten Schädlinge können leicht mit insektizidem Seifenspray bekämpft werden. Tragen Sie das Spray auf, wenn die Sonne nicht direkt auf das Laub fällt, da das Spray die Pflanzen verbrennen kann. Sprühen Sie niemals, wenn die Temperaturen über 32 ° C liegen. Ein kühler Morgen oder Abend ist am besten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Welche Art von Töpfen für Hibiskuspflanzen?

Zum Thema passende Artikel

Bei großen, auffälligen Blüten übertreffen nur wenige Pflanzen den tropischen Hibiskus (Hibiscus rosa-sinensis), eine frostempfindliche Pflanze, die sich gut als Topfpflanze eignet. Der Hibiskus ist in Dutzenden von Sorten erhältlich, mit Blüten, die einfach oder doppelt sein können und in einer Vielzahl von Einzel- oder Mischfarben erhältlich sind. Wenn diese beeindruckende Pflanze in einem Container gezüchtet wird, kann sie in kalten Wintergebieten in Innenräumen überwintern. Die Auswahl des besten Containertyps kann dazu beitragen, ihre Gesundheit und ihr langfristiges Überleben zu sichern.


Am besten transplantieren Sie den tropischen Hibiskus (Hibiscus rosa-sinensis), auch als chinesischer Hibiskus bekannt, und seine Hybriden im Frühjahr. Während die meisten Arten und Hybriden in den USDA-Zonen 9 bis 11 winterhart sind, können einige der zarteren Hibiskusarten wie Hibiscus schizopetalus und Hibiscus tiliaceus die Winter nur in den frostfreien USDA-Zonen 10 und 11 überleben heraus, dass die frostempfindlichen Sorten wie 'Brilliant' (Hibiscus rosa-sinesis 'Brilliant') auch in kälteren Klimazonen als Einjährige angebaut werden können.

Tropischer Hibiskus benötigt keine Winterruhezeit. Halten Sie den Boden daher das ganze Jahr über gleichmäßig feucht. Tropischer Hibiskus wächst bis zu 10 Fuß hoch mit einer Ausbreitung von bis zu 8 Fuß, und die Sträucher bilden außergewöhnliche Pflanzen oder Siebhecken.


Wie man wächst: Tropischer Hibiskus

Sonnenanforderungen
volle Sonne

Blütezeit und saisonale Farbe
Blüht von Frühling bis Herbst und ist immergrün

Reife Höhe x Ausbreitung
8 bis 15 Fuß x 5 bis 10 Fuß, obwohl in tropischen Gebieten wie Hawaii größer sein kann

Tropischer Hibiskus ist ein immergrüner Strauch, der nur für die USDA-Zone 10-11 winterhart ist. Dies bedeutet, dass es in den USA nur im Freien in subtropischen Gebieten von Kalifornien, Texas, Arizona und Florida sowie auf Hawaii wächst. Es wird oft als Grundpflanze angebaut oder mit anderen subtropischen Pflanzen und Blumen in der Landschaft gemischt. Die großen, scheibenförmigen Blüten kommen in einer Vielzahl von Farben und können einfach oder doppelt sein. Es blüht von Frühling bis Herbst.

Tropischer Hibiskus wird in den meisten Teilen der USA als Topfpflanze angebaut. Selbst in Gebieten, in denen er den Winter im Boden überstehen kann, wird er in Behältern gezüchtet, um den Anbau zu erleichtern und die Pflanze auf dem Hof ​​bewegen zu können. Tropischer Hibiskus wächst bei Temperaturen unter 45 ° F nicht gut. Bewegen Sie es im späten Frühling im Freien in kühlen Gegenden und im Innenbereich mit dem ersten Anflug von kaltem Wetter im Herbst.

Wann, wo und wie zu pflanzen

Wachsen Sie von Frühling bis Herbst tropischen Hibiskus im Boden oder in Behältern. Tropischer Hibiskus benötigt eine gute Wasserversorgung, um gut zu wachsen. Daher ist das Pflanzen vor einer Regenzeit in subtropischen Gebieten am besten. Kaufen Sie tropische Hibiskuspflanzen in einem Gartencenter. Wenn Sie in den Boden pflanzen, wählen Sie einen gut durchlässigen Standort, an dem die Sonne für eine optimale Blüte voll ist. In heißen Gebieten kann tropischer Hibiskus nachmittags Schatten spenden, insbesondere wenn er auf sandigen Böden angebaut wird. Bearbeiten Sie den Boden mit Kompost, wenn er sandig ist oder eine schlechte Fruchtbarkeit aufweist. Raum Pflanzen im Freien 4 bis 6 Meter voneinander entfernt. Züchte tropischen Hibiskus als informelle Heckenpflanze. Raumpflanzen näher, wenn sie als Hecke wachsen.

Züchten Sie tropischen Hibiskus in Behältern, die eine Größe größer als der Wurzelballen sind. Züchten Sie tropischen Hibiskus mit einer Blumenerde, die reich an organischen Stoffen ist und gut durchlässig ist.

Wachstumstipps
Wachsen Sie tropischen Hibiskus mit einer konstanten Wasserversorgung. Tragen Sie 1 bis 2 Zoll Wasser pro Woche auf und mulchen Sie die Pflanzen für eine optimale Blüte. Halten Sie den Boden in Behältern mit Tropfbewässerung oder regelmäßiger Handbewässerung gleichmäßig feucht. Leeren Sie die Wasserablaufschalen regelmäßig unter den Töpfen, um stehendes Wasser zu entfernen. Stehendes Wasser kann den Boden des Behälters zu feucht machen und Wurzelfäule verursachen. Düngen Sie tropischen Hibiskus monatlich von Frühling bis Sommer mit einem ausgewogenen Dünger für tropische Pflanzen.

Pflanzenpflege
Tropischer Hibiskus sieht am besten aus und blüht am besten, wenn er in seine natürliche Form hineinwachsen darf. Hibiskus bildet Blüten bei neuem Wachstum, so dass das Beschneiden mehr Zweige und mehr Blüten zur Bildung anregt. Beschneiden Sie außer Kontrolle tropische Hibiskuspflanzen oder Pflanzen, die stimuliert werden müssen, um mehr Zweige zu produzieren, im späten Herbst in warmen Gebieten. In Gebieten, in denen die Pflanzen etwas winterhart sind, im Frühjahr beschneiden. Wenn Sie in Behältern wachsen, beschneiden Sie diese im Frühherbst, bevor Sie sie für den Winter ins Haus bringen. Tropischer Hibiskus verträgt im Frühjahr einen starken Schnitt und wächst später im Sommer nach und blüht. Andernfalls beschneiden, um überfüllte Zweige zu reduzieren, den Strauch für mehr Licht öffnen und die Pflanze formen. Entfernen Sie jederzeit tote, kranke oder gebrochene Äste.

Überwinterender tropischer Hibiskus

Wenn Sie tropische Hibiskus in kalten Wintergebieten drinnen überwintern, müssen Sie damit rechnen, dass die Blätter vergilben und abfallen, selbst wenn Sie den Strauch in einem nach Süden ausgerichteten Winter platzieren. Dies ist natürlich aufgrund der geringen Lichtverhältnisse im Winter. Stellen Sie die Pflanze vor kalten Zugluft in einem warmen Raum auf. Sie können das Fallenlassen von Blättern verhindern, indem Sie die Pflanze unter Wachstumslichtern wachsen lassen. Bringen Sie die Pflanze beim ersten Anzeichen von Kälte im Herbst ins Haus. Isolieren Sie die Pflanze zunächst in Innenräumen, um nach per Anhalter fahrenden Insekten wie Blattläusen, weißen Fliegen, Spinnmilben und Mealybugs zu suchen. Sprühen Sie mit insektizider Seife, um diese Schädlinge abzutöten, bevor sie sich auf andere Zimmerpflanzen ausbreiten. Erwarten Sie im Winter nicht viel Blüte, es sei denn, Sie züchten Pflanzen unter Licht. Halten Sie den Boden den ganzen Winter über trocken und düngen Sie nicht.

Begleitpflanzung und Design
Züchte tropische Hibiskussträucher rund um das Haus, gruppiert mit anderen subtropischen Sträuchern in der Landschaft oder als Exemplar in einem Container oder auf dem Hof. Züchte tropischen Hibiskus gepaart mit Cordyline, Plumbago und Bougainvillea. Sogar Topfpflanzen, die im Sommer im Freien aufgestellt werden, sehen gut aus, wenn Canna-Lilien und Springbrunnengras in ihrer Nähe wachsen. Wachsen Sie tropischen Hibiskus unter Reben wie Jasmin, Mandevilla und Passionsblume. Dieser farbenfrohe Hibiskusstrauch bietet eine gute Verankerungspflanze, die unter diesen Reben wächst.

Sorten
Es gibt viele bunte tropische Hibiskus-Sorten, oft mit 8 Zoll breiten Blüten, die in Einzel- und Doppelblüten erhältlich sind. Probieren Sie die Serien Shades of Summer und Tropical Escape aus, um eine breite Auswahl an Farben zu erhalten. "Golden Gate" hat goldene Blütenblätter mit einem rosa und roten Auge gekräuselt. "Love Story" ist ein preisgekröntes Doppelrot. "Bright Hope" hat gelbe, rosa und rote Blütenblätter auf einer Blume.


Hibiscus rosa-sinensis

  • Teilen:
  • Facebook
  • Pinterest
  • Email

Hibiskus, tropische Pflanzenmerkmale

Nur wenige Pflanzen bieten den tropischen Touch eines tropischen Hibiskus. Diese sonnenliebenden Pflanzen zeichnen sich durch kräftige, plattenförmige Blüten in einer schillernden Farbpalette aus. Am häufigsten blühen diese Blütenpflanzen in den Farben Rot, Rosa, Gelb und Orange. Es sind jedoch auch die Sorten Lila, Lavendelblau, Weiß und Bicolor erhältlich. Einige haben auch buntes Laub, das Anziehungskraft hinzufügt.

Tropischer Hibiskus sind sommerblühende Pflanzen, die gut in Behältern oder in der Landschaft wachsen. Topf-Hibiskus sind kräftige Blütenpflanzen, die Decks, Terrassen und anderen Räumen ein dramatisches Dekor verleihen. Verwenden Sie sie als Mittelpunkt, um Ihre Außenräume hervorzuheben, oder gruppieren Sie eine Reihe dieser sonnenliebenden Pflanzen, um eine Hecke oder eine Sichtschutzwand zu bilden.

Hibiskus, tropische Anbauanweisungen

Tropischer Hibiskus sind sonnenliebende, blühende Pflanzen, die am besten mit 6 bis 8 Stunden direktem Licht pro Tag wachsen, um am meisten zu blühen. Sie können im Halbschatten wachsen, aber sie neigen dazu, weniger zu blühen.

Hibiskus schätzen viel Wasser, besonders wenn Sie es in Containergärten anbauen. Während des heißesten Teils der Saison müssen diese sommerblühenden Sträucher möglicherweise jeden Tag gewässert werden (insbesondere, wenn ihre Wurzeln in einem kleinen Topf verkrampft sind). Es ist üblich, dass Hibiskuspflanzen ihre Blütenknospen fallen lassen, wenn sie im Sommer zu stark austrocknen.

Düngen Sie den Hibiskus monatlich mit einem Allzweckdünger gemäß den Anweisungen auf der Produktverpackung, um sicherzustellen, dass möglichst viele Blüten entstehen. Sie müssen keine speziellen blütenfördernden Düngemittel verwenden. Normale Allzweckprodukte funktionieren einwandfrei. Zwerg-Hibiskus werden 2 bis 4 Fuß groß. Standard-Sorten werden normalerweise bis zu 5 Fuß groß.

Hibiskus benötigt normalerweise nicht viel Schnitt, wenn Sie ihn in Behältern anbauen. Wenn Sie Ihren Hibiskus jedoch beschneiden möchten, können Sie dies jederzeit tun, um eine buschigere, vollere Pflanze zu fördern.

Tropischer Hibiskus wird nicht für den menschlichen oder tierischen Verzehr empfohlen.

Spezialbehandlung

Tropischer Hibiskus sind ausgezeichnete Blütenpflanzen in frostfreien Klimazonen, in denen sie das ganze Jahr über blühen. Sie werden im Süden viel größer als im Norden. Es ist üblich, dass einige Hibiskus 15 Fuß hoch und breit oder mehr werden! Diese sonnenliebenden Pflanzen werden oft als Hecken gezüchtet, um eine schöne lebende Privatsphäre zu schaffen.

Licht

Innen: Starkes Licht
Draußen: Sonne

Farben

Orange, Pink, Lila, Rot, Bunt, Weiß, Gelb

Wasser

Besondere Merkmale

Zieht Schmetterlinge an
Hirsch / Kaninchen resistent
Super einfach zu züchten

Ergänzen Sie Ihren Hibiscus, Tropical mit diesen Sorten:
Frage

Da tropischer Hibiskus im Freien bei voller Sonne am besten geeignet ist, eignen sie sich normalerweise nicht für gute langfristige Zimmerpflanzen, es sei denn, Sie haben einen Wintergarten oder einen Wintergarten mit viel Licht. Wenn Sie jedoch in einem kalten Winterklima leben, können Sie Ihren Hibiskus vor dem Frost ins Haus bringen und ihn wie eine Zimmerpflanze behandeln, bis im Frühjahr alle Frostgefahr vorüber ist. Erfahren Sie mehr über die Pflege des tropischen Hibiskus im Winter.

Es ist ziemlich üblich, dass Hibiskus als Reaktion auf Stress seine Blütenknospen fallen lässt. Eine der häufigsten Arten von Stress ist die inkonsistente Bewässerung - wenn die Pflanze austrocknet, dann eine Weile nass bleibt und wieder austrocknen darf. Eine regelmäßigere Bodenfeuchtigkeit kann hilfreich sein.

Wenn Sie gerade Ihren Hibiskus gekauft haben, können Knospen fallen, wenn er sich an die veränderten Bedingungen von Ihrem örtlichen Gartencenter zu Ihnen nach Hause anpasst. In diesem Fall sollte der Knospentropfen gestoppt werden, sobald sich die Pflanze niedergelassen hat - normalerweise in ein oder zwei Wochen.

Wenn Ihre Pflanzen regelmäßig überbewässert oder zu stark gedüngt werden, kann die Schädigung der Wurzeln auch dazu führen, dass sie ihre Knospen fallen lassen. Die Temperatur kann auch eine Rolle spielen - wenn es zu warm oder zu kalt ist, kann das Wetter die Pflanzen so stark belasten, dass sie ihre Knospen fallen lassen.

Achten Sie auch auf Schädlinge. Einige Insekten, einschließlich Thripse, können einen Tropfen der Hibiskusknospen verursachen. Wenn Sie winzige Insekten in und um die Knospen sehen, bevor sie fallen, müssen Sie Ihre Pflanze möglicherweise mit insektizider Seife, Gartenbauöl, Neemöl oder einem Insektizid behandeln.

Gute Frage! Es hängt davon ab, wo Sie leben. Da tropischer Hibiskus keine Frost- oder Gefriertemperaturen verträgt, müssen Sie Ihren Hibiskus ins Haus bringen, wenn in Ihrer Region mehr als nur ein paar leichte Fröste auftreten, damit Ihre Pflanze über den Winter am Leben bleibt. Die gute Nachricht ist, dass tropischer Hibiskus als Zimmerpflanze ziemlich pflegeleicht ist, wenn Sie einen Lichtblick haben und ihn regelmäßig gießen!

Suchen Sie nach diesen Pflanzen in Ihrem örtlichen Gartencenter, Heimwerkerzentrum oder Massenhändler. Oder sehen Sie sich unsere Liste der Einzelhandelspartner von Costa Farms an. Wenn Sie immer noch keinen Händler finden, senden Sie uns eine E-Mail!

Sorten: Unsere Favoriten

Bahama Mama

Hibiscus rosa-sinensis HibisQs® Longiflora Laluna

Bahama Mama ist eine süße Zwergsorte, die sich praktisch mit orangefarbenen, blütenblattgefüllten Doppelblüten bedeckt, die länger halten als die meisten anderen Hibiskus-Sorten.

Beachside Bubbly

Hibiscus rosa-sinensis HibisQs® Longiflora Boreas Weiß

Beachside Bubbly ist eine Zwergsorte und eignet sich besonders für Container. Diese blühende Pflanze ist eine üppige Blüte und bietet eine stetige Darstellung lang anhaltender weißer Blüten mit reichen burgunderfarbenen Zentren.

Errötender Bellini

Hibiscus rosa-sinensis HibisQs® Longiflora Adonicus Perle

Erröten Bellini bietet eine zuverlässige Darstellung von extrem lang anhaltenden errötenden rosa Blüten auf einer zwergartigen, kompakten Pflanze.

Kirsche Mojito

Hibiscus rosa-sinensis Kirsche Mojito

Cherry Mojito trägt dramatische, samtig-rote Blüten mit einer fast schwarzen Mitte. Seine 8 Zoll breiten Blüten machen diese blühende Pflanze zu einem Showstopper.

Insel-Hurrikan

Hibiscus rosa-sinensis 'Light My Fire'

Der Hibiskus von Island Hurricane zeigt eine schillernde goldorange Blüte mit rötlich-rosa Zentren. Es wächst 4 bis 6 Meter hoch und breit.

Mango Daiquiri

Hibiscus rosa-sinensis Mango Daiquiri

Mango Daiquiri ist möglicherweise anders als jeder tropische Hibiskus, den Sie gesehen haben, bevor diese sonnenliebende Pflanze 8 Zoll breite, doppelt lila Blüten zeigt, die an den Rändern goldgelb verblassen.

Monsunmischer

Hibiscus rosa-sinensis 'Kreolische Dame'

Monsoon Mixer ist eine schöne Sorte, die große, 8 Zoll breite blau-lila Blüten in Aprikosengold zeigt. Die Pflanze wächst 4 bis 6 Meter hoch und breit.

Pfirsich Bellini

Hibiscus rosa-sinensis 'Who Dat'

Peach Bellini produziert eine Fülle von riesigen Blüten (mehr als 20 cm breit!) In einem atemberaubenden Pfirsich-Orange-Farbton. Es ist für sich genommen atemberaubend und ein Knockout, gepaart mit jeder anderen Farbe.

Ananas Maultier

Hibiscus rosa-sinensis HibisQs® Multi-Tropic Yellow

Diese kleinwüchsige tropische Hibiskus-Sorte ist eine üppige Blüte und zeigt einen nahezu konstanten Vorrat an goldgelben Blüten. Es ist perfekt, um Ihrer Lieblings-Tischplatte einen frischen Touch zu verleihen.

Rum Runner Remix

Hibiscus rosa-sinensis 'Auge von Kali'

Rum Runner Remix zeigt besonders große 8 Zoll breite, kräftige gelbe Blüten mit atemberaubenden roten und rosa Zentren.

Sex am Strand

Hibiscus rosa-sinensis Sex am Strand

Sex on the Beach bietet große, exotische Blumen, die alle Töne eines Sonnenuntergangs am Strand einfangen. Es wächst 4 bis 6 Meter hoch und breit und blüht den ganzen Sommer.

Südpazifischer Sipper

Hibiscus rosa-sinensis 'Nectar Pink'

South Pacific Sipper bietet einige der größten gefüllten Blüten! Jede gekräuselte Blüte dieser blühenden Pflanze hat einen weichen Rosaton.

Sonnenaufgang Mimose

Hibiscus rosa-sinensis 'Cajun Cocktail'

Wie ein Kunstwerk sind keine zwei Blüten genau gleich! Jede 6 Zoll breite rote Blume ist spielerisch mit gelben Flecken bespritzt.

Tequila Sonnenaufgang

Hibiscus rosa-sinensis HibisQs® Multi-Tropic Orange

Tequila Sunrise ist eine sommerblühende Zwergpflanze, die die ganze Saison über eine Fülle von kräftigen orangefarbenen Blüten trägt.

Tiki-Versuchung

Hibiscus rosa-sinensis 'Goldener Heiligenschein'

Der kühne und exotische Hibiskus von Tiki Temptation weist große, goldgelbe Blüten auf, die mit einer rötlich-rosa Mitte verziert sind. Er wächst 4 bis 6 Fuß hoch und breit.

Chinesisches Immergrün ist eine Zimmerpflanze, die nichts falsch machen kann. Es wächst praktisch überall, von schwachem bis hellem Licht, und es macht nichts aus, wenn Sie von Zeit zu Zeit vergessen, Wasser zu gießen.

21800 SW 162ND Ave. Miami, Florida 33170 | (800) 327-7074
© 2021 Costa Farms, LLC. Alle Rechte vorbehalten


Innenpflege

Wenn Sie Ihre Terrassentropen von Jahr zu Jahr behalten möchten, bewegen Sie sie in Innenräumen, wenn die nächtlichen Herbsttemperaturen unter 55 Grad Fahrenheit fallen. Während diese Temperaturen die meisten tropischen Pflanzen nicht töten, können sie das Laub beschädigen und tropische Pflanzen in Stresssituationen versetzen. Außerdem können Herbstfröste ohne Vorwarnung auftreten.

Bewegen Sie sich schrittweise in Innenräumen und geben Sie Ihren Pflanzen so viel natürliches Licht, wie es Ihr Zuhause erlaubt. Stellen Sie sie nicht in der Nähe von Heizschlitzen auf und überwachen Sie ihre sich ändernden Anforderungen. In Innenräumen benötigen Tropen weniger häufiges Gießen und weniger Dünger als im Freien. Die essentiellen Nährstoffe und Mikronährstoffe in Pennington UltraGreen Palm Tree & Hibiscus Plant Food 9-4-9 halten tropisches Laub in Innenräumen reich und grün.

Von auffälligen Sommertropen bis hin zu Ihrem Lieblingsgartengemüse ist Pennington hier, um Ihnen zu helfen, Ihre Gartenträume zu verwirklichen. Mit erstklassigen Rasen- und Gartenprodukten, zeitnahen E-Mail-Newsletter-Tipps und hilfreichen Gartenressourcen können Sie brutzelnde Tropen feiern und mit Leichtigkeit heiße Sommertage genießen.

Pennington ist eine eingetragene Marke von Pennington Seed, Inc.

Ironite ist eine Marke der Central Garden & Pet Company.


Schau das Video: So müsst ihr den Hibiskus pflegen, gießen und überwintern