Friendship Plant Care: Tipps für den Anbau von Freundschaftspflanzen

Friendship Plant Care: Tipps für den Anbau von Freundschaftspflanzen

Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Dem Innengärtner stehen viele wunderbare Zimmerpflanzen zur Verfügung. Freundschafts-Zimmerpflanzen sind beliebt für ihr flockiges, gestepptes Laub und ihre einfache Pflege. Pilea involucrata ist eine tropische Pflanze, die warme Temperaturen und konstante Luftfeuchtigkeit benötigt, um zu gedeihen. Abgesehen davon sind die Bedürfnisse dieser Pflanze grundlegend. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine Freundschaftspflanze für ein ansprechendes strukturiertes Laubmuster pflegen, das Ihr Zuhause aufhellt.

Pilea Freundschaftspflanzen

Die Freundschaftspflanze trägt ihren Namen aufgrund der schnellen Wurzelbildung von Stecklingen, die für neue Pflanzen zur Weitergabe an Freunde und Familie hergestellt werden können. Dieses süße kleine Pilea wird ungefähr 15 cm hoch und selten bis zu 30,5 cm hoch. Es ist nützlich bei schlechten Lichtverhältnissen, obwohl es mehrere Stunden Sonnenlicht am Tag benötigt. Mit der richtigen Pflege könnte dieses kleine Juwel Sie sogar mit seinen blassrosa Blüten begünstigen. Freundschafts-Zimmerpflanzen sind in den meisten Kindergärten und One-Stop-Einkaufszentren weit verbreitet und geben Jahr für Jahr weiter.

Pilea Freundschaftspflanzen haben samtige Blätter, die tief zerknittert und geädert sind. Die Blätter sind oval, gepaart und haben auffällige Bronze-Akzente. Die meisten Sorten eignen sich gut als nachlaufende Pflanzen, können jedoch für eine buschigere Angewohnheit zurückgequetscht werden. Bewahren Sie die Stecklinge auf, die sich leicht verwurzeln lassen, um mehr von dieser bezaubernden Laubpflanze zu produzieren.

Im Sommer können kleine Büschel winziger rosa Blüten erscheinen. Diese Pflanze stammt aus Mittel- und Südamerika und wächst dort reichlich in offenen tropischen Waldrändern.

Wie man sich um eine Freundschaftspflanze kümmert

Friendship Pflanzenpflege wird als wartungsarm eingestuft. Vorausgesetzt, Sie geben der Pflanze mindestens 6 bis 8 Stunden am Tag Licht (aber kein direktes Sonnenlicht), reichlich Feuchtigkeit und gleichmäßig feuchten Boden, gedeiht diese kleine Zimmerpflanze.

Die Temperaturen müssen zwischen 18 und 23 ° C liegen und dürfen nicht in der Nähe von Heizkörpern oder zugigen Fenstern aufgestellt werden.

Halten Sie die Pflanze im Winter etwas trockener und setzen Sie die Düngung bis zum Frühjahr aus. Verwenden Sie ein flüssiges Pflanzenfutter, das von Frühling bis Sommer halbmonatlich verdünnt ist.

Die Pilea-Freundschaftspflanze sollte alle paar Jahre umgetopft werden. Drücken Sie unerwünschtes Wachstum nach Bedarf zurück. Diese sind leicht zu züchten und haben keine nennenswerten Krankheitsprobleme und nur wenige, wenn überhaupt, Insektenschädlinge.

Wachsende Freundschaftspflanzen aus Stecklingen

Wenn Sie versuchen möchten, Freundschaftspflanzen aus eingeklemmten Stielspitzen zu züchten, ernten Sie sie im Frühjahr.

Legen Sie die Stängel in eine angefeuchtete Blumenerde und festigen Sie den Boden um den Stängel herum so, dass er aufrecht steht. Stellen Sie den ganzen Topf in eine Plastiktüte, um die Luftfeuchtigkeit und den gesamten Apparat bei mittlerer Lichtstärke zu halten.

Überprüfen Sie den Boden gelegentlich und befeuchten Sie ihn nach Bedarf. Vermeiden Sie jedoch sumpfigen Boden, der das Stängelfragment verrotten könnte, bevor es Wurzeln aussenden kann. Entfernen Sie den Beutel einmal täglich, damit Luft eindringen und um die Pflanze zirkulieren kann.

Die Stecklinge wurzeln leicht und sollten sich in wenigen Wochen bilden. Sie haben dann viele dieser Pflanzen zum Teilen, Verschenken oder Festhalten für Ihren eigenen Genuss.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Pilea Pflanzen


Pilea Peperomioides Care | Wie man chinesische Geldpflanze anbaut

Pilea peperomioides, allgemein bekannt als Chinesische Geldanlageist berühmt für seine münzenförmigen, runden grünen Blätter. Es ist in der chinesischen Kultur üblich, es Menschen zu schenken, und warum sollte es nicht so sein, dass es jeden Raum vollständig verändern kann? Diese fröhliche Pflanze wächst schnell und ist pflegeleicht, solange Sie alles über die Pilea Peperomioides Pflege!

Botanischer Name: Pilea peperomioides

Allgemeine Namen: Pfannkuchenpflanze, UFO-Pflanze, Missionspflanze, chinesische Geldpflanze

USDA-Zonen: 9b bis 11b

Lesen Sie hier unseren Artikel zur Anthurium-Pflanzenpflege!


Wie man sich um eine Freundschaftspflanze kümmert

Freundschaftspflanzen sind grüne Blattpflanzen, die im Innenbereich im Allgemeinen erfolgreich sind. Diese wartungsarmen Zimmerpflanzen benötigen wenig Wasser und nur teilweise Sonnenschein, was sie zu einer der einfacheren Pflanzen macht, um am Leben zu bleiben. Freundschaftspflanzen haben fleischige, grau-grün gestreifte Blätter, die Wasser für die spätere Verwendung speichern. Aus diesem Grund können sie Dürren und extreme Hitze überleben. Sie sind jedoch sehr empfindlich gegenüber kalten Temperaturen und müssen in den Wintermonaten in Innenräumen und vor Zugluft geschützt werden.

Pflanzen Sie verwurzelte Freundschaftspflanzen in Töpfen mit Drainagelöchern im Boden. Dadurch wird verhindert, dass die Wurzeln mit Feuchtigkeit gesättigt werden.

  • Freundschaftspflanzen sind grüne Blattpflanzen, die im Innenbereich im Allgemeinen erfolgreich sind.
  • Freundschaftspflanzen haben fleischige, grau-grün gestreifte Blätter, die Wasser für die spätere Verwendung speichern.

Wasserfreundschaft pflanzt einmal pro Woche und tränkt den trockenen Boden, bis Wasser aus dem Loch im Boden des Topfes läuft. Sie speichern Wasser in ihren breiten Blättern und benötigen daher nicht mehr Feuchtigkeit.

Platzieren Sie Freundschaftspflanzen in Bereichen, in denen teilweise Sonnenschein herrscht, z. B. in der Nähe eines Fensters. Stellen Sie sicher, dass sie in den Wintermonaten nicht zu nahe am Fenster sind. Freundschaftspflanzen reagieren empfindlich auf Kälte und das gekühlte Glas kann ihre Blätter beschädigen.

Stellen Sie Freundschaftspflanzen in den kältesten Wintermonaten an einen feuchten Ort wie eine Küche oder ein Badezimmer. Da es sich um tropische Pflanzen handelt, die in Mittel- und Südamerika beheimatet sind, benötigen Freundschaftspflanzen ein gewisses Maß an Feuchtigkeit, um zu wachsen.


Wie man eine Freundschaftspflanze züchtet

In ihrer Heimat wachsen Freundschaftspflanzen an den Waldrändern, so dass sie Halbschatten mögen. Halten Sie Ihre Pflanze von sonnigen Fenstern fern. Wenn Sie einen Raum mit Fenstern haben, die nach Norden ausgerichtet sind, sollte dies genau die richtige Lichtmenge bieten.

Feuchtigkeit ist der Schlüssel, um Ihre Pflanze glücklich und gesund zu halten. Unsere Häuser sind zu trocken für sie, so dass Sie Feuchtigkeit liefern müssen. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, es in einem Terrarium unterzubringen. Terrarien sind Sammlungen von Pflanzen, die in versiegelten Behältern wachsen. Die Idee ist, dass Sie die Pflanzen gießen und dann den Behälter verschließen. Sie werden dann zu einer sich selbst tragenden kleinen Welt, in der das Wasser zwischen den Pflanzen und dem Boden und der Atmosphäre im Inneren ständig recycelt wird, was zu einer sehr feuchten Umgebung führt, die perfekt für Ihre Freundschaftspflanze ist. Terrarien werden normalerweise mit kleinen Pflanzen und Dekorationsgegenständen bepflanzt, damit sie wie Miniaturgärten aussehen.

Eine andere Alternative besteht darin, Ihre Pflanze jeden Tag zu besprühen. Tägliches Beschlagen bedeckt die Blätter mit feinen Wassertropfen, die beim Verdampfen für Feuchtigkeit sorgen.

Oder Sie können eine Feuchtigkeitsschale herstellen, um eine konstante Luftfeuchtigkeit ähnlich einem Terrarium bereitzustellen. Um eine Feuchtigkeitsschale herzustellen, nehmen Sie eine flache Pfanne wie eine Geleerollenpfanne und füllen Sie sie mit Zier- oder Aquarienkies. Füllen Sie das Tablett mit Wasser und stellen Sie Ihre Pflanze auf den Kies. Leg es nicht in den Kies. Es muss oben auf dem Kies bleiben. Das Wasser in der Pfanne verdunstet und erzeugt Feuchtigkeit um Ihre Pflanze. Überprüfen Sie das Tablett regelmäßig und füllen Sie das Wasser nach, wenn es kurz vor dem Austrocknen steht.

Auch wenn Sie eine feuchte Umgebung schaffen, müssen Sie Ihre Pflanze gießen, wenn sie nicht in einem Terrarium wächst. Wasser gerade genug, um den Boden feucht, aber nicht klatschnass zu halten. Lassen Sie den Boden nicht austrocknen. Ihre Pflanze könnte sterben, weil sie sowohl Wasser als auch eine feuchte Umgebung benötigt.

Wenn Ihre Pflanze außerhalb eines Terrariums wächst, müssen Sie sie düngen, um die Nährstoffe zu ersetzen, die bei jedem Gießen aus dem Boden ausgewaschen werden. Düngen Sie es monatlich mit einem 10-10-10 Dünger, der auf die Hälfte der Stärke verdünnt ist. Tun Sie dies im Frühling und Sommer, wenn die Pflanze aktiv wächst. Unterbrechen Sie die Düngung im Herbst und Winter, wenn die Pflanze ruht.


Was sind die Vorteile einer Pilea-Pflanze?

Das Erste, was Sie an der Pilea-Pflanze bemerken werden, ist ihr einzigartiges Erscheinungsbild. Die dünnen, federnden Stängel mit großen, kreisförmigen Blättern am Ende verleihen ihm ein exotisches Aussehen, das jedes Dekor, in dem es sich befindet, aufpeppt. Dies ist die perfekte Pflanze im Wohnzimmer, um etwas Leben zu verleihen, oder in einem Büro, um dem Raum etwas Leben zu verleihen Inspiration.

Die Pilea Plant ist der perfekte Bürokumpel! Pflanzen reinigen nicht nur die Luft und sorgen dafür, dass Sie sich erfrischt und gesund fühlen. Mit einem farbenfrohen Lebewesen fühlen Sie sich der Natur näher. Dadurch fühlen Sie sich inspiriert, kreativ und konzentriert. Fügen Sie vielleicht eine Pilea-Pflanze in der Nähe hinzu, in der Sie auch Yoga machen, um zusätzliche Inspiration zu erhalten.

Die Pilea-Pflanze wurde in China populär, bevor sie sich überall sonst verbreitete. Hier erhielt es seine Spitznamen, die Coin Plant und die Chinese Money Plant. Es wird angenommen, dass die Pilea-Anlage Ihrem Haushalt mit Geld mehr Glück bringt! Um den finanziellen Erfolg zu fördern, legen Sie eine Münze in den Topf der Pilea-Pflanze auf den Boden.

Wir können Ihnen definitiv keinen Reichtum versprechen, aber es ist einen Versuch wert!


Wenn Sie ungewöhnliche Zimmerpflanzen für Terrarien oder eigenständige Pflanzen mögen, die Konversation (und Instagram) wert sind, müssen Sie sich die exotischen Mitglieder der Pilea-Familie genauer ansehen.

Diese vielfältige Familie mit mehr als 700 Arten stammt aus Süd- und Mittelamerika und hat ein gemeinsames Merkmal: die Einzigartigkeit. Wenn Sie metallische Farbtupfer, eine knubbelige Blattstruktur und eine interessante Blatt- / Stängelanordnung (wie die geräumigen Pilea peppermoides) mögen, tauchen Sie tief in diese bemerkenswerte Pflanzengruppe ein.

Schwermetallfärbung
Einige Pilea-Sorten weisen Metallfarben wie Bronze und Silber auf. Zum Beispiel verdient die Aluminiumpflanze (Pilea cadierei minima) ihren gebräuchlichen Namen, weil ihre grünen Blätter silberfarbene Streifen aufweisen. Die Pilea „Silberbaum“ (Pilea spruceana „Silberbaum“) hat schöne bronzefarbene Blätter, die mit Silber gestreift sind. Die Norfolk-Freundschaftspflanze (Pilea spruceana ‘Norfolk’) produziert schöne bronzebraune Blätter, die in Silber gestreift sind.

Strukturblätter
Es gibt Pilea-Sorten, die aufgrund ihrer tief strukturierten Blätter Aufmerksamkeit erregen. Die Pilea „Moon Valley“ hat tief kratergrüne Blätter (daher der Name), die mit rötlichem Purpur gerötet sind. Und die Blätter der Pilea „Dark Mystery“ weisen markante Sägezahnkanten auf.

Formschöne Blätter
Pileas bieten viele verschiedene Blattformen. Die skurrile Pilea Sharing Plant ™ (Pilea peperomioides) verfügt über perfekt runde Blätter, die wie kleine Seerosenblätter aussehen. Artillerie-Pflanze hat winzige Blätter. Der lateinische Name dieser Pflanze lautet Pilea microphylla microphylla und bedeutet "kleine Blätter". Andere Pilea-Sorten wie die Aluminium-Pflanzenpilea weisen flache mandelförmige Blätter auf.

Terrarienpflanzen, Schalengärten, hängende Pflanzen
Andere Pileas wachsen in einer Vielzahl von Pflanzenformen, wodurch sie für Spezialprojekte wie Terrarien oder Geschirrgärten anpassbar sind. Die Artilleriepflanze (Pilea microphylla) ist kleinwüchsig mit winzigen grünen Blättern. Oder probieren Sie Glauca pilea (Pilea libanensis oder Pilea glauca), eine Bodendecker- oder Hängepflanze mit kleinen grünen Blättern und einem silbrig-blauen Schimmer.

Einkaufen für Pilea
Suchen Sie nach Pflanzen mit gesunden, festen Blättern und Stielen. Vermeiden Sie Pflanzen mit gelben Blättern, die möglicherweise über- oder unterbewässert wurden.

Pilea Merkmale
Obwohl viele der verschiedenen Pilea-Sorten sehr unterschiedlich aussehen, sind sie leicht zu züchten. Diese Pflanzen wachsen im Allgemeinen langsam, was sie ideal für Terrarien oder andere Anwendungen auf kleinem Raum macht. Hier sind einige andere Elemente der Pflege von Pilea, die Sie kennen müssen:

Pilea Pflege
Licht
Unabhängig von ihrer Blattform, Textur oder Farbe eignen sich Peperomien am besten bei mittlerem Licht. Dies bedeutet, dass sie gefiltertes Licht von nach Westen oder Osten ausgerichteten Fenstern mögen. Sie können sie bei höherer oder niedrigerer Beleuchtung ausprobieren, und sie können gut funktionieren.

Wasser
Pileas mögen es wie die meisten Zimmerpflanzen nicht, überbewässert zu werden. Zu viel Feuchtigkeit kann dazu führen, dass ihre Wurzeln in feuchten Böden verrotten. Führen Sie einen Bodenfeuchtigkeitstest mit Ihrem Finger durch und wackeln Sie mit einem Finger etwa einen Zentimeter nach unten in den Boden. Wenn es trocken ist, ist es Zeit zu gießen. Vermeiden Sie stattdessen das Gießen der Blätter und richten Sie das Wasser auf die Basis der Pflanze. Verwenden Sie zum einfachen Gießen in einem einzigen Topf ein Wick & Grow ™ -System, das vom Boden der Pflanze aus gießt und es der Pflanze ermöglicht, Wasser nach Bedarf aufzusaugen.

Temperatur
Pilea bevorzugt Temperaturen zwischen 60 und 80 Grad F. Halten Sie Pflanzen von kühlen Zugluft von Türen und Fenstern oder heißen Explosionen von Heizschlitzen oder Kaminen fern.

Dünger
Um die Pflanzen gesund zu halten, füttern Sie sie im Frühjahr und Sommer mit Zimmerpflanzenfutter. Befolgen Sie die Anweisungen zur Anwendung. Überfüttern Sie nicht.

Um einen Blick auf alle Pilea-Sorten zu werfen, klicken Sie hier.


Schau das Video: PILEA PEPEROMIOIDES Pflege. Tipps und Tricks für chinesische Geldpflanzen