Wachsender Katniss - Erfahren Sie mehr über Katniss Plant Care

Wachsender Katniss - Erfahren Sie mehr über Katniss Plant Care

Die meisten Menschen haben vielleicht erst von der Pflanze namens Katniss gehört, als sie das Buch The Hunger Games gelesen haben. Tatsächlich fragen sich viele Menschen vielleicht sogar, was Katniss ist und ob es sich um eine echte Pflanze handelt. Katniss-Pflanze ist nicht nur eine echte Pflanze, sondern Sie haben sie wahrscheinlich schon oft gesehen, und das Züchten von Katniss in Ihrem Garten ist einfach.

Was ist Katniss?

Katniss Pflanze (Sagittaria sagittifolia) hat eigentlich viele Namen wie Pfeilspitze, Entenkartoffel, Schwanenkartoffel, Tule-Kartoffel und Wapato. Der botanische Name ist Sagittaria. Die meisten Katniss-Arten haben pfeilförmige Blätter, aber bei einigen Arten ist das Blatt lang und bandförmig. Katniss hat weiße Blüten mit drei Blütenblättern, die auf einem langen, aufrechten Stiel wachsen.

Es gibt ungefähr 30 Arten von Katniss. Einige Arten gelten in einigen Gebieten als invasiv. Achten Sie daher beim Pflanzen von Katniss in Ihrem Garten darauf, dass die von Ihnen ausgewählte Sorte nicht invasiv ist.

Die Knollen von Katniss sind essbar und werden von amerikanischen Ureinwohnern seit Generationen als Nahrungsquelle verwendet. Sie werden ähnlich wie Kartoffeln gegessen.

Wo wachsen Katniss-Pflanzen?

Verschiedene Formen von Katniss kommen in den meisten Teilen der USA vor und sind in Nordamerika beheimatet. Die meisten Katniss-Pflanzen gelten auch als Rand- oder Moorpflanzen. Dies bedeutet, dass sie zwar in einem nicht sumpfigen Gebiet überleben können, aber lieber in feuchten und sumpfigen Gebieten wachsen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass diese auffälligen Pflanzen in Gräben, Teichen, Sümpfen oder am Rande von Bächen wachsen.

In Ihrem eigenen Garten ist Katniss eine ausgezeichnete Wahl für einen Regengarten, einen Moorgarten, einen Wassergarten und für tief liegende Bereiche Ihres Hofes, die von Zeit zu Zeit überflutet werden können.

Wie man Katniss züchtet

Wie oben erwähnt, sollte Katniss in Gebieten gepflanzt werden, in denen seine Wurzeln mindestens einen Teil des Jahres im stehenden Wasser liegen. Sie bevorzugen volle Sonne, vertragen aber etwas Schatten; Wenn Sie es jedoch an einem schattigen Ort anbauen, blüht die Pflanze weniger. Sobald sich die Wurzeln festgesetzt haben, braucht die Katniss-Pflanze wenig andere Pflege, vorausgesetzt, sie bekommt gelegentlich ausreichend feuchten Boden.

Einmal etabliert, wird katniss in Ihrem Garten eingebürgert. Sie verbreiten sich entweder durch Selbstsaat oder durch Rhizome. Wenn Sie verhindern möchten, dass sich Katniss zu weit ausbreitet, entfernen Sie unbedingt die Blütenstiele, sobald die Blüte verblasst ist, und teilen Sie die Pflanze alle paar Jahre, um eine überschaubare Größe zu erhalten. Wenn Sie versuchen möchten, eine potenziell invasive Katnissorte anzubauen, sollten Sie sie in einen Behälter pflanzen, der dann ins Wasser getaucht oder in den Boden eingegraben werden kann.

Sie können Katniss in Ihrem Garten entweder mit Abteilungen oder Samen pflanzen. Divisionen werden am besten im Frühjahr oder frühen Herbst gepflanzt. Samen können im Frühjahr oder Herbst gesät werden. Sie können direkt an den Ort ausgesät werden, an dem die Pflanze wachsen soll, oder sie können in einer Pfanne mit Schmutz und stehendem Wasser gestartet werden.

Wenn Sie die Knollen der Pflanze ernten möchten, können Sie dies jederzeit tun, obwohl Ihre Ernte im Hochsommer bis zum Herbst besser sein kann. Katniss-Knollen können geerntet werden, indem die Pflanzen einfach von der Stelle, an der sie gepflanzt werden, nach oben gezogen werden. Die Knollen schwimmen an die Wasseroberfläche und können gesammelt werden.

Egal, ob Sie ein Fan der mutigen Heldin von The Hunger Games sind oder nur nach einer schönen Pflanze für Ihren Wassergarten suchen, jetzt, da Sie ein wenig mehr darüber wissen, wie einfach Katniss wächst, können Sie sie Ihrem Garten hinzufügen.


Wie wächst Ihr Garten?

Erfahren Sie, wie Sie das Potenzial Ihrer Gartenpflanzungen maximieren können, indem Sie Tipps für alles von der Bettvorbereitung über das Design bis zur Wartung geben.

Die meisten von uns erinnern sich wahrscheinlich an diesen beliebten Kinderreim Mary, Mary ganz im Gegenteil, wie wächst Ihr Garten? Während wir wahrscheinlich keine Silberglocken, Herzmuscheln und hübschen Dienstmädchen hintereinander anbauen, sind wir daran interessiert, wie unsere Gärten wachsen. Gartenarbeit ist in der Regel eine Fähigkeit, die am besten dadurch erlernt wird. Das soll nicht heißen, dass Lesen kein guter Weg ist, um etwas über Gartenarbeit zu lernen, aber das Ausgehen und Anwenden des Gelesenen auf Ihren eigenen Garten ist der einzige Weg, um zu lernen, was für Sie am besten funktioniert. Jeder Garten ist einzigartig und es wird einige Zeit dauern, bis Sie die Besonderheiten und Geheimnisse Ihres eigenen kleinen Grundstücks kennengelernt haben. Denken Sie daran, betrachten Sie eine tote Pflanze nicht als Fehler, sondern als Lernerfahrung. Ich habe gerade eine oder drei eigene Lernerfahrungen! Jeder große Gärtner hat seinen gerechten Anteil an Pflanzen getötet.

So unterschiedlich jeder Garten auch ist, es gibt Themen, die in jedem Garten behandelt werden müssen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zu den Hauptbereichen, die für eine erfolgreiche Gartenarbeit erforderlich sind. Dieser Artikel befasst sich mit Pflanzungen im Boden. Klicken Sie hier, um Tipps und Tricks für den Containergarten zu erhalten.

Die Basis für jeden Garten ist der Boden. Guter Boden macht die Gartenarbeit VIEL einfacher. Leider kann es frustrierend schwierig sein, guten Boden zu finden. Wenn Sie versucht haben, im Garten zu arbeiten, und wenig Glück hatten, ist das wahrscheinlichste Problem Ihr Boden. Ungestörter Boden besteht aus mehreren Schichten. Die oberste Schicht ist Oberboden (kniffliger Name, ich weiß) und darunter Untergrund. Mutterboden ist der beste Boden und das, worauf Pflanzen wachsen. Der Untergrund ist bei weitem nicht so gut für den Anbau von Pflanzen. Wenn ein Haus gebaut wird, achtet der Bauherr oft nicht auf den Mutterboden gegenüber dem Untergrund. Daher ist es genauso wahrscheinlich, dass der Boden an der Oberfläche Ihres Hofes und Gartens unterirdisch ist wie oberirdisch. Untergrund ist schwierig, Pflanzen zu züchten, wenn Sie ihn nicht verbessern. Wenn Sie versucht haben und es nicht geschafft haben, im Garten zu arbeiten, geben Sie keinem schwarzen Daumen die Schuld, sondern schauen Sie sich Ihre Bodenverhältnisse genauer an.

Für viele Gärtner kann es sehr einschüchternd sein, sich mit den Details des Bodens auseinanderzusetzen. Das Verstehen einiger Grundlagen verbessert jedoch Ihre Fähigkeit, effektiv im Garten zu arbeiten. Der Boden besteht aus Gestein, Kies, Sand, Ton und organischer Substanz. Wie diese Komponenten zusammen Ihren spezifischen Boden bilden, sagt viel über Ihren Garten aus. Ein Bodentest, der von Ihrem County Cooperative Extension Agent durchgeführt werden kann, ist eine hervorragende Möglichkeit, grundlegende Informationen über Ihren Boden und Empfehlungen zu dessen Verbesserung zu erhalten.

Der Boden wird in einige Hauptkategorien fallen: Sand, Ton, Schlick und Lehm sind die vier großen. Wenn Sie Schlick oder Lehmboden haben, sitzen Sie hübsch. Wenn Sie Sand- oder Lehmböden haben, möchten Sie möglicherweise Ihren Boden vor dem Pflanzen verbessern. Wenn Sie nichts anderes über die Verbesserung des Bodens lernen, wissen Sie, dass das Hinzufügen von organischer Substanz wie Kompost JEDEN Boden verbessert. Das Verstehen und Verbessern Ihres Bodens ist möglicherweise das Beste, was Sie für Ihren Garten tun können.

Organische Stoffe sind ein wichtiger Bestandteil jedes Bodens für den Anbau von Pflanzen, da sie die Entwässerung verbessern und Ihrem Boden Nährstoffe hinzufügen. Kompost ist eine großartige Möglichkeit, organische Stoffe hinzuzufügen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kompost für Ihren Garten zu erhalten. Sie können Kompost in Säcken in einem Gartencenter kaufen, aber ich würde mich zuerst bei Ihrer örtlichen Gemeinde erkundigen, ob dort Kompost verfügbar ist. Dieses Material kann sehr kostengünstig oder sogar kostenlos sein und ist normalerweise in loser Schüttung anstatt in Säcken erhältlich. Besser als der Kauf von Kompost ist es jedoch, einen eigenen zu erstellen. Keine Sorge, Kompost ist eines der Dinge, die schwieriger klingen als es tatsächlich ist. Kompost ist einfach pflanzliches Material, das im Laufe der Zeit zerfällt, um eine bodenähnliche Substanz zu erzeugen. Ehrlich gesagt geschieht Kompost, indem Mutter Natur ihren Job macht. Sie können dies schneller erreichen, indem Sie verschiedene Arten von Pflanzenmaterial und Küchenabfällen (braun und grün) in bestimmten Verhältnissen miteinander mischen. Wenn Sie jedoch einen Pflanzenhaufen lange genug liegen lassen, wird er zu Kompost. Wir haben einen Artikel, der die Grundlagen der Erstellung Ihres eigenen Komposts (die träge Art der Kompostierung) behandelt, und einen weiteren, der mehr Details zum Prozess (die schnelle Art, Kompost zu erhalten) behandelt.

Bei der Gestaltung Ihres Gartens sollten Sie einige grundlegende Gestaltungsprinzipien kennen. Es gibt zwei Grundtypen von Gartenbetten, Inselbetten und Bordüren. Inselbetten sind Gartenbereiche, in denen Sie vollständig herumlaufen können und in der Mitte des Bettes einen Anker haben. Der Anker kann ein Strauch, ein Baum, eine große Staude, ein Brunnen oder eine Gartenstatue sein. Inselbetten sollen aus allen Winkeln betrachtet werden. Grenzen werden von einer Seite betrachtet und durch einen Hintergrund wie eine Mauer, einen Zaun oder eine Hecke verankert.

Es gibt auch zwei Arten von Gärten, formelle und informelle. Geometrische Formen und begrenzte, kontrollierte Pflanzenpaletten kennzeichnen formale Gärten. Informelle Gärten haben tendenziell frei fließende Formen, verwenden mehr Farben und weniger starre Pflanzkonzepte. Dieser Artikel behandelt sowohl Gartentypen als auch -stile.

Farbe ist eine der wichtigsten Überlegungen, wenn es um Ihren Garten geht. Der wichtigste Aspekt der Farbe ist, dass SIE es mögen. Es kann jedoch hilfreich sein, einige Farbgrundlagen zu verstehen.

Nachdem Sie Ihren Boden und Ihre grundlegende Gartengestaltung berücksichtigt haben, ist es Zeit, Ihre Gartenbeete zu erstellen. Wenn Sie bei Null anfangen, müssen Sie zuerst den Umriss Ihres Bettes erstellen. Mit einem Gartenschlauch können Sie sehen, wie Ihr Bett geformt wird, und Sie können das Layout anpassen, bis Sie die richtige Größe und Form haben. Nachdem Sie die Form des Bettes bestimmt haben, müssen Sie die vorhandene Vegetation abtöten, den Boden umdrehen, Kompost hinzufügen und dann mit mehr Kompost oder Mulch bestreichen. Dieser Artikel erklärt dieses Thema weiter.

Anstatt von vorne zu beginnen, pflanzen Sie möglicherweise ein vorhandenes Gartenbeet. Wenn in diesem Beet keine Pflanzen vorhanden sind, besteht der erste Schritt darin, Kompost nach oben zu kleiden und ihn dann vor dem Pflanzen in den Boden zu verwandeln. Wieder einmal sollten Sie mehr Kompost oder Mulch verwenden, um Feuchtigkeit zu bewahren und Unkraut zu vermeiden.

Möglicherweise pflanzen Sie auch ein vorhandenes Beet mit Stauden oder Sträuchern. Diese Betten sind etwas kniffliger als die vorherigen Typen. Wenn möglich, möchten Sie dennoch organische Stoffe hinzufügen. Legen Sie ein paar Zentimeter Kompost um vorhandene Pflanzen und achten Sie darauf, dass der Kompost nicht gegen die Stängel der Pflanzen stößt, da dies zu Problemen führen kann. Wenn möglich, arbeiten Sie den Kompost in die oberste Bodenschicht ein, jedoch nicht so tief, dass Sie die Wurzeln der Pflanzen schädigen. Sie können den Kompost auch auf dem Boden liegen lassen. Im Laufe der Zeit werden immer noch Nährstoffe hinzugefügt und auf natürliche Weise in Ihren Boden aufgenommen. In Bereichen ohne vorhandene Pflanzen den Kompost wie zuvor in den Boden geben.

Eine weitere Option für Gärtner sind Hochbeete, die die Entwässerung verbessern und die Gartenarbeit weniger anstrengend machen können.

Sobald das Bett für Pflanzen bereit ist, beginne ich normalerweise damit, jede Pflanze in ihrem Topf an der richtigen Stelle im Bett zu platzieren. Auf diese Weise kann ich feststellen, ob mir das Arrangement gefällt, und bei Bedarf Änderungen vornehmen. Ich grabe dann Löcher für jeden Behälter und versuche, das Loch doppelt so groß wie den Topf zu machen, um ein gutes Wurzelwachstum zu fördern. Fügen Sie etwas Wasser in den Boden des Lochs ein, setzen Sie die Pflanze in das Loch, füllen Sie sie dann mit der losen Erde um die Pflanze herum und klopfen Sie leicht darauf, um sie um die Pflanze herum abzusetzen. Verwenden Sie nach Möglichkeit etwas Gartenerde, um die Oberseite des Wurzelballens der Pflanze zu bedecken. Dies verhindert, dass die Pflanzen zu schnell austrocknen. Während ich pflanze, gebe ich jedem oft einen leichten Schnitt, um die Verzweigung zu fördern. Dies ist nicht notwendig, führt aber oft zu einem noch besseren Wachstum. Nach dem ersten Pflanzen sollte besonders vorsichtig vorgegangen werden, während sich die Pflanzen etablieren. Weitere Informationen zum Pflanzen und Pflegen neu gepflanzter Gegenstände finden Sie hier.

Bewässerung ist einer der Schlüssel, um Pflanzen langfristig gut aussehen zu lassen. Wenn es darum geht, Landschaften zu bewässern, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es besser ist, weniger oft tief zu gießen als ein bisschen öfter zu gießen. Tiefes Gießen fördert das tiefe Wurzelwachstum, was bedeutet, dass Sie weniger oft gießen müssen. Im Allgemeinen benötigen Gartenbeete jede Woche etwa einen Zentimeter Wasser. In diesem Artikel wird detaillierter beschrieben, wie viel und wann gegossen werden muss. Es gibt auch viele verschiedene Möglichkeiten, Wasser abzugeben. Erfahren Sie hier mehr über Ihre Bewässerungsoptionen.

Wir haben bereits kurz auf die Düngung eingegangen, als wir Kompost bedeckten. Es gibt jedoch sicherlich andere Möglichkeiten, Ihre Pflanzen mit Nährstoffen zu versorgen. Im Allgemeinen empfehlen wir die Verwendung eines ausgewogenen Düngers sowohl in Ihrem Garten als auch in Ihren Behältern. Während es verlockend sein mag, einen "Bloom Booster" -Dünger zu wählen, glauben wir fest daran, dass die Blüten folgen werden, wenn Sie sich um die Pflanze kümmern. Ein ausgewogener Dünger liefert nicht nur das, was die Pflanze braucht, sondern auch das, was für eine gute Blüte benötigt wird. Für Vorschläge, welchen Dünger Sie verwenden sollten und worauf Sie bei einem guten Dünger achten sollten, klicken Sie hier. Wenn Ihr Garten im Laufe des Sommers zum Verblassen neigt, kann eine regelmäßige Düngung genau das Richtige sein, um die Energie zu steigern und die Pflanzen optimal aussehen zu lassen.

Eines der Leitprinzipien, wenn Bewährte Gewinner ® Die Wahl der Pflanzen ist, dass sie den ganzen Sommer über funktionieren und einfach zu züchten sind. Zu diesem Zweck werden fast alle unsere Jahrbücher den ganzen Sommer über blühen, ohne dass es zu einer Sackgasse kommt. Wir wissen, dass Sie, wie wir, höchstwahrscheinlich an Zeitmangel leiden, und Sie würden es wahrscheinlich vorziehen, wenn Sie nur wenig Zeit für Ihren Garten haben, um ihn zu genießen, anstatt Aufgaben zu erledigen. Die meisten Stauden und einige Sträucher blühen jedoch immer noch mehr, wenn sie abgestorben sind.

Im Laufe des Sommers sehen Einjährige manchmal langbeinig oder offen aus. In den meisten Fällen ist es in diesem Fall am besten, den Pflanzen einen Schnitt zu geben. Schneiden Sie mit einer scharfen Schere oder einer Astschere bis zu 1/3 der Pflanze ab. Mir ist klar, dass dies wahrscheinlich bedeutet, dass Sie alle Blüten entfernen. Es ist oft am besten, die Blüten für ein oder zwei Wochen zu opfern, um den Rest der Saison mehr Blüten zu bekommen. Das Trimmen fördert eine zusätzliche Verzweigung und eine zusätzliche Verzweigung bedeutet mehr Blüten. Nachdem ich die Pflanzen zurückgeschnitten habe, werde ich ihnen normalerweise wasserlöslichen Dünger geben, um ihnen einen Energieschub zu geben, der das neue Wachstum ankurbelt.

Manchmal gehen Pflanzen aus der Blüte und Sie wissen nicht warum. Wenn dies geschieht, ist die Ursache höchstwahrscheinlich Boden, Licht, Wasser, Temperatur, Ernährung oder eine Kombination aus zwei oder mehr dieser Faktoren, obwohl Insekten auch die Blüte beeinflussen können. Für umfassendere Informationen darüber, warum Pflanzen nicht mehr blühen und, was noch wichtiger ist, wie Sie sie wieder zur Blüte bringen können, klicken Sie hier.

Ein wunderschöner Garten ist eine wunderbare Sache, aber selbst ein wunderschöner Garten ist nicht perfekt. Denken Sie daran, welche Probleme Sie in diesem Jahr hatten (und es wird bestimmt Probleme geben), es gibt immer die nächste Saison, um es erneut zu versuchen. Ich denke, dass die Hoffnung auf die nächste Saison eines der Dinge ist, die Gartenarbeit zu einer wunderbaren Aktivität machen. Auf eine tolle Gartensaison!


Machen Sie ein Datum zu besuchen

Sehen Sie sich das tägliche Angebot an Aktivitäten, Ausstellungen, Veranstaltungen und Kursen im Garten an.

Natasha Lisitsa und Daniel Schultz vom Waterlily Pond Studio geben ihr öffentliches Gartendebüt mit Wind, Wasser und Erde im Desert Botanical Garden.

Natasha Lisitsa und Daniel Schultz vom Waterlily Pond Studio geben ihr öffentliches Gartendebüt mit Wind, Wasser und Erde im Desert Botanical Garden.

Natasha Lisitsa und Daniel Schultz vom Waterlily Pond Studio geben ihr öffentliches Gartendebüt mit Wind, Wasser und Erde im Desert Botanical Garden.

Natasha Lisitsa und Daniel Schultz vom Waterlily Pond Studio geben ihr öffentliches Gartendebüt mit Wind, Wasser und Erde im Desert Botanical Garden.

Musik in der Garden Spring Concert Series ist zurück. Hören Sie sicher Musik, während Sie die atemberaubende Aussicht auf den Sonnenuntergang in der Wüste genießen.

Natasha Lisitsa und Daniel Schultz vom Waterlily Pond Studio geben ihr öffentliches Gartendebüt mit Wind, Wasser und Erde im Desert Botanical Garden.

Natasha Lisitsa und Daniel Schultz vom Waterlily Pond Studio geben ihr öffentliches Gartendebüt mit Wind, Wasser und Erde im Desert Botanical Garden.

Natasha Lisitsa und Daniel Schultz vom Waterlily Pond Studio geben ihr öffentliches Gartendebüt mit Wind, Wasser und Erde im Desert Botanical Garden.

Natasha Lisitsa und Daniel Schultz vom Waterlily Pond Studio geben ihr öffentliches Gartendebüt mit Wind, Wasser und Erde im Desert Botanical Garden.


Biografie

Frühen Lebensjahren

Katniss 'Vater war ein Bergmann und illegaler Jäger, der auf dem Schwarzmarkt in Distrikt 12 handelte. Ihre Mutter ist eine Heilerin, die Tochter der Apothekerbesitzer der Stadt. Katniss jüngere Schwester ist Primrose, die vier Jahre jünger ist als sie.

Als Katniss ein Kind war, brachte ihr Vater sie in den Wald jenseits von Distrikt 12, um ihr beizubringen, wie man mit Pfeil und Bogen jagt und wie man nach essbaren Pflanzen sucht. Manchmal brachte er sie an einen See weit in den Wald, wo sie schwimmen lernte. Bei einem dieser Seebesuche stellte Mr. Everdeen Katniss die essbare Pflanze vor, nach der sie benannt wurde, und sagte zu ihr: "Solange Sie sich selbst finden können, werden Sie niemals verhungern."

Katniss stand ihrem Vater als Kind nahe und teilte seine Wertschätzung für Musik, als sie ein Kind war. Er war ein guter Sänger, so gut, dass die Spottjays im Wald aufhörten, ihm zuzuhören und seine Melodien zu kopieren. Irgendwann brachte er ihr ein Lied mit dem Titel "The Hanging Tree" bei, ein Lied über einen Mann, der seinen Geliebten aufforderte, ihn im Tod zu treffen. Als Katniss Mutter sie singen hörte, verbannte sie das Lied aus ihrem Haus und verbot Katniss, es außerhalb des Hauses erneut zu singen.

Als Katniss 11 Jahre alt war, starb ihr Vater bei einem Bergbauunfall, wodurch ihre Mutter in eine tiefe Depression und Traurigkeit geriet. Katniss konnte ihre Mutter nicht aus ihrem Bett rühren und wurde der Haupt- und Hauptverdiener der Familie. Um einfallsreich zu sein, ließ Katniss ihre Rationen so lange wie möglich halten. Als sie ausgegangen waren, versuchte sie vergeblich, alte Kleider zu verkaufen, um etwas Geld zu verdienen. Sie versuchte, in die Mülltonnen der Häuser auf dem Stadtplatz zu schauen, wurde aber von der Frau des Bäckers wegen Schnüffelns zurechtgewiesen. Peeta Mellark, der Sohn des Bäckers, gab Katniss verbranntes Brot, das er dem Schwein geben sollte. Es wird vorausgesetzt, dass Peeta das Brot speziell verbrannt hat, damit er es Katniss geben kann, um ihr Leben zu retten.

Katniss beginnt sich an das Wissen zu erinnern, das ihr Vater ihr über den Wald und über das Füttern von sich selbst beigebracht hat. Wenn sie den Mut gewinnt, tiefer in den Wald vorzudringen, findet sie mehr Wild und kann ihre Familie besser ernähren. Katniss 'Mutter beginnt aus ihrer Depression zurückzukehren, aber Katniss kann ihr nicht mehr vertrauen oder sich auf sie verlassen. Als sie 12 Jahre alt wurde, meldete sich Katniss bei Tesserae an, was dazu führte, dass ihr Name bei ihrer ersten Ernte viermal eingegeben wurde. Trotzdem wird Katniss nicht als Tribut gewählt.

Im Wald trifft Katniss Gale Hawthorne, einen älteren Jungen, dessen Vater bei demselben Bergbauunfall ums Leben kam, bei dem ihr Vater getötet wurde. Gale hat für seine Familie gesorgt, indem er Fallen und Fallen gestellt hat, um Wild zu fangen. Die beiden werden schließlich ein Team und Katniss versorgt Gale mit einem der Bögen, die ihr Vater gemacht hat. Sie bringt ihm das Schießen bei und er bringt ihr Schlingen bei. Katniss interessiert sich nicht sehr für Politik, aber Gale ist ein politischer Radikaler, der von einem Aufstand gegen das unterdrückerische Kapitol träumt. Katniss lässt ihn zu sich entlüften, ist aber ansonsten ungerührt. Die beiden vereinbaren, die Familien des anderen zu schützen, wenn einer von ihnen geerntet wird.

Katniss muss, wie alle Kinder in Panem, die Schule besuchen, außer an bestimmten Feiertagen, einschließlich der Ernte. Katniss 'einzige Schulfreundin ist sich ihrer sozialen Fähigkeiten nicht sicher und nicht daran interessiert, Freunde zu finden. Sie ist jedoch Madge Undersee, obwohl Katniss der Meinung ist, dass sie eher Bekannte als Freunde sind, da sie selten sprechen und meistens nur zu den Mahlzeiten und im Unterricht zusammensitzen. Es ist klar, dass Madge gut an Katniss denkt und sich um ihre Sicherheit kümmert.

74. Hungerspiele

Katniss während Die Hunger Spiele.

Der Mockingjay Pin

In dem Buch gab Madge Undersee Katniss den Stift während ihres letzten Abschieds. Madge bat sie, die Anstecknadel als Distrikt-Token für die Hungerspiele zu verwenden.

Im Film geht Katniss in ein Geschäft, vermutlich The Hob, und eine alte Dame (vielleicht Greasy Sae) gab ihr die Anstecknadel kostenlos. Vor der Ernte gab Katniss Prim den Stift, damit sie sich sicherer fühlte. Während des letzten Abschieds gibt Prim Katniss den Stift zurück.

Das Ernten

Als sie 16 Jahre alt war, meldete sich Katniss freiwillig, um ihre Schwester Primrose Everdeens Platz bei den 74. Hunger Games einzunehmen, nachdem Prims Name während der Ernte genannt wurde. Ursprünglich hatte sie nicht die Absicht, an den Spielen teilzunehmen, in der Hoffnung, dass sie nicht ausgewählt würde, bevor der weibliche Tribut ausgewählt wurde. Es war ihr noch nicht einmal in den Sinn gekommen, aber als ihre Schwester ausgewählt wurde, meldete sie sich freiwillig, um sie zu retten, in der Hoffnung, dass sie tatsächlich gewinnen könnte. In dem Buch und dem Film machte sich Prim tatsächlich Sorgen, ausgewählt zu werden, aber Katniss hielt dies für unmöglich, da sie keine Steinchen genommen hatte und ihr Name nur einmal eingegeben wurde. Das Unmögliche geschah, ob Prim welche genommen hatte oder nicht. Der männliche Tribut stammte von der Stadtbäckerei Peeta Mellark, die einmal eine Tracht Prügel riskiert hatte, um Katniss und ihre Familie vor dem Hunger zu bewahren, indem sie ihnen verbranntes Brot schenkte.

Bevor sie zum Kapitol aufbricht, geht Katniss zum Justizgebäude, um sich von ihrer Mutter, Gale, Prim, Madge Undersee und Mr. Mellark zu verabschieden. Als sie sich von ihrer Mutter und Prim verabschiedet, verspricht Prim, zu versuchen, zu gewinnen. Katniss hält sich daran und fordert ihre Mutter auf, zu versprechen, dass sie Prim nicht alleine lässt, um auf sich selbst aufzupassen. Ihre Mutter versucht Katniss zu erklären, dass sie krank war, aber Katniss verspricht immer noch, sich um Prim zu kümmern, und sie stimmt schließlich zu. Madge Undersee kommt herein, um sich von ihr zu verabschieden, indem sie ihr die Mockingjay-Anstecknadel gibt. Der Bäcker, Peetas Vater, kommt herein und gibt ihr Kekse, einen Luxus, und sagt ihr, er werde ihre Familie nicht verhungern lassen. Gale versucht ihr einen letzten Rat zu geben, wird aber herausgezogen, bevor er fertig werden kann, und Katniss wundert sich über das, was Gale so sehr sagen wollte. Die Bezirkseskorte Effie Trinket nimmt dann Peeta und Katniss in den Zug zum Kapitol. Auf ihrem Weg treffen Katniss und Peeta ihren betrunkenen Mentor Haymitch Abernathy.

Die Parade

Als Katniss im Kapitol ankommt, bereitet sie sich auf die Parade durch die Straßen der Stadt vor. Ihr Vorbereitungsteam, das aus Octavia, Flavius ​​und Venia besteht, macht ihr Sorgen. Dann trifft sie ihre Stylistin Cinna, die eine Idee hat, die Panem in Erstaunen versetzen und Katniss und Peeta unvergesslich machen würde. Cinna kleidet sie in einen schwarzen Ganzanzug, um Kohle darzustellen, und zündet sie und Peeta mit synthetischem Feuer an, das sie nicht verbrennt. Nach der Parade werden sie zu ihrer Residenz begleitet. Zum Abendessen trifft Katniss ein eindringliches Gesicht aus der Vergangenheit, ein Mädchen, das sie nicht retten konnte und das jetzt Avox geworden ist.

Trainingssitzungen

Am nächsten Morgen geht Katniss ins Trainingszentrum, um sich auf die Spiele vorzubereiten. Haymitch rät ihr, nicht alle ihre Fähigkeiten bis zu den privaten Sitzungen mit den Spielmachern zu zeigen. Während des Trainings bemerken Katniss und Peeta, dass ihnen ein kleines Mädchen namens Rue aus Distrikt 11 folgt.

Während der privaten Sitzung zeigt Katniss den Spielmachern ihre Fähigkeiten mit Pfeil und Bogen. Katniss schießt auf die Übungspuppe, verfehlt aber. Sie ist verärgert, weil der erste Schuss schief gelaufen ist, da sie nicht an den Bogen gewöhnt war, den sie benutzte. Die Spielmacher beginnen, sie zu ignorieren und achten mehr auf ein Schweinebraten, da sie aus Distrikt 12 stammt, einem Distrikt, der nicht dafür bekannt ist, viele Sieger hervorzubringen. Gleichzeitig war sie die letzte Person, die ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen konnte. Aus Frustration zielt Katniss auf den Apfel im Maul des gebratenen Schweins, trifft ihn erfolgreich und löst bei den Spielmachern Reaktionen aus Schock und Erstaunen aus. Katniss ist zunächst empört über ihr eigenes Verhalten und denkt später, sie hätte das Schwein nicht erschießen sollen und weint in ihrem Bett. Katniss erhält jedoch eine 11 für ihr feuriges Temperament und ihre Haltung und ist später überrascht.

Interviews

Während sie sich auf die Interviewnacht vorbereiten, wird Katniss von Haymitch und Effie gestresst, die versuchen, sie vorzubereiten. Cinna kleidet sie in ein mit Juwelen bedecktes Kleid, das sie aussehen lässt, als würde sie bei jeder Bewegung von Flammen verschlungen. Er gibt ihr Ratschläge, bevor sie ihr Interview führt, und ist die einzige, die sie wirklich mag und respektiert. Sie wird von Caesar Flickerman interviewt und erzählt von ihrem Aufenthalt im Capitol. Sie wird zu einer Berühmtheit in Panem und erhält den Vorteil des Mitgefühls, nachdem Peeta Panem gegenüber zugegeben hat, dass er sie liebt, was Katniss zuerst erröten lässt, dann extrem wütend wird und Peeta schubst, bevor sie sich beruhigt und entschuldigt.

In die Arena

Katniss mit Caesar Flickerman.

In der Nacht vor den Spielen hat sie Angst vor den Schrecken, die sie in der Arena erwarten. Sie geht auf das Dach und spricht mit Peeta. Peeta sagt ihr, dass er als er selbst sterben und zeigen will, dass er mehr als nur ein Stück in den Spielen des Kapitols ist. Katniss ist wütend und geht, wenn er daran zweifelt, dass er gewinnen wird.

Am Tag der Spiele kleidet Cinna Katniss für die Spiele in ihre Uniform. Während Katniss und Cinna auf den Start warten, unterhalten sie sich. Er sagt Katniss, dass er aufgrund seiner Rolle bei der Vorbereitung der Spiele nicht auf irgendwelche Tribute wetten kann, aber wenn er könnte, würde er auf sie wetten. Katniss findet etwas Vertrauen in diese und der Sprecher kündigt die Tribute an, die gestartet werden sollen.

Füllhorn-Blutbad

Als die Spiele beginnen, entkommt Katniss schnell dem Füllhorn und versucht, dem Rat ihres Mentors zu folgen, gerät jedoch in einen kleinen Streit mit dem Mann aus Distrikt 9 über einen orangefarbenen Rucksack, der endet, wenn der Junge von Clove in den Rücken gespalten wird. Das Mädchen aus Distrikt 2. Der Rucksack enthält einen Schlafsack, eine Flasche Jod sowie eine Pipette (eine Chemikalie, die Wasser reinigt), eine Wasserflasche, Cracker, getrocknete Rindfleischstreifen, Draht und eine Nachtbrille, die sie zuerst hat Fehler für Sonnenbrillen.

Katniss wird im Blutbad fast getötet, als Clove ein Messer auf ihren Kopf richtet. Sie blockiert es mit ihrem Rucksack und verdient sich dadurch ein Messer. Clove verfolgt sie nicht und sie geht zurück zum Füllhorn, bevor all die guten Sachen genommen sind. Katniss trifft im Wald auf Foxface und sie trennen sich in Panik. Sie hat auch eine kurze Begegnung mit dem District 10 Male, läuft aber in die entgegengesetzte Richtung und er verfolgt sie nicht. In den nächsten Tagen entfernt sich Katniss immer weiter vom Füllhorn, obwohl sie durch Dehydration verlangsamt wird. Sie stirbt fast vor Durst, bevor sie einen kleinen Teich findet, aus dem sie trinken kann, und stolpert darüber, während sie ihren leuchtend orangefarbenen Rucksack mit Schlamm tarnt, damit er nicht zu viel Aufmerksamkeit erregt.

Gejagt von den Career Tributes

Am nächsten Morgen wird sie von einem Waldbrand geweckt, den die Spielmacher verursacht haben, einschließlich Feuerbällen, die auf sie geworfen werden. Sie überlebt den Angriff, erleidet jedoch leichte Verbrennungen und Schnittwunden an den Händen sowie schwere Verbrennungen an der Wade. Sie geht schlafen und wird durch Schritte geweckt. Katniss wird kurz von dem Karrierepaket verfolgt, das aus Glimmer, Marvel, Cato, Clove, der Frau aus Distrikt 4 und Peeta besteht, und entkommt einem Baum. Cato versucht, nach Katniss aufzusteigen, stürzt jedoch zu Boden, weil er zu schwer ist, als dass die Äste ihn halten könnten. Die Karrieren erkennen, dass sie alle zu schwer sind, um auf den Baum zu klettern, und beschließen, darauf zu warten, dass sie herunterkommt.

Bündnis mit Rue

Plötzlich erscheint Rue hoch oben in einem benachbarten Baum und zeigt auf das Tracker-Jacker-Nest über Katniss, um ihr zu zeigen, was sie damit machen soll.

Am nächsten Morgen, bevor Katniss etwas unternimmt, warnt sie Rue, dass sie im Begriff ist, das Nest zu fällen. Katniss schneidet es mit dem Messer ab, das sie von Clove bekommen hat, und die Tracker-Jacker greifen die Karrieren an und töten Glimmer und den Mädchen-Tribut aus Distrikt 4. Die Karrieren rennen zum See, nachdem sie von den Tracker-Jackern gestochen wurden. Katniss ist ebenfalls gestochen und rennt in die andere Richtung. Katniss erinnert sich, dass Glimmer einen silbernen Bogen hatte, als die Karrieren sie angriffen (der einzige Bogen in der gesamten Arena), also geht sie zurück, um ihn zu holen. Sie holt es aus Glimmers aufgeblähtem Körper, aber als sie weglaufen will, treten ihre Halluzinationen auf. Eine wahnhafte Katniss wird von Peeta gerettet, als sie sich nicht koordinieren kann, um vor Cato zu fliehen, der sich schnell nähert. Nachdem sie weggelaufen ist, wird sie vom Tracker-Jacker-Gift schwarz.

Katniss Allianz mit Rue.

Als Katniss aufwacht, findet sie heraus, dass sie von Rue, der weiblichen Hommage aus Distrikt 11, beobachtet wird. Dann schlägt sie eine Allianz mit Rue vor. Sie sagt, Rue erinnere sie in Größe und Verhalten an Prim. Sie versucht, Rue ihre Anstecknadel zu geben, aber Rue sagt nein und sagt, dass sie auf diese Weise Katniss vertraut hat, als sie den Spottjay auf ihrer Anstecknadel sah. Katniss und Rue planen dann, den Lebensmittel- und Versorgungshaufen der Karrieren zu zerstören, wobei Katniss vermutet, dass die Karrieren ihr ganzes Leben lang reichlich Nahrung hatten und dass sie Schwierigkeiten haben würden, wenn ihnen eine direkte Nahrungsmittelversorgung weggenommen würde. Die Rue lenkt ab, während Katniss das Karrierelager überprüft. Sie entdeckt, dass das Essen durch Landminen geschützt ist (mit Hilfe von Foxface, dem Tribut an Distrikt 5) und schießt einen Sack, der Äpfel auf den Boden verschüttet und alle Landminen auslöst. Fast alles wird zerstört und aufgrund der Explosion und ihrer relativen Nähe wird Katniss in ihrem linken Ohr taub, obwohl diese Verletzung später chirurgisch repariert wird.

Tod der Rue

Katniss geht in den Wald und lauscht nach Rue. Ihre Melodie mit vier Tönen ertönt von Mockingjays durch den Wald, aber sie schreit plötzlich nach Katniss. Katniss rennt durch die Bäume und findet Rue in einem Maschennetz verwickelt. Ein Arm ragt heraus, bevor der Junge aus Distrikt 1, dessen Name später Marvel heißt, einen Speer in ihren Bauch wirft. Katniss schießt einen Pfeil auf Marvels Hals und tötet ihn. Katniss geht dann hinüber, um Rue zu trösten. Katniss verspricht, dass sie für beide gewinnen wird und singt das Tallied „Deep in the Meadow“, das sie gesungen hat, um Prim am Morgen der Ernte zu trösten.

Katniss grüßt still in der Arena.

Rue stirbt, nachdem Katniss das Lied beendet hat. Rue tot zu sehen, ärgert sie, weil das Kapitol gerne unschuldige Kinder sterben sieht. Um Rue als Beispiel zu nennen, pflückt Katniss weiße Blumen und verziert damit Rues Körper, versteckt die Wunde und webt sie in ihre Haare. Als sie fertig ist, erkennt Katniss, wie friedlich Rue aussieht und macht die charakteristische Abschiedsgeste von District 12 für Rue. Später wird dies als Trotz gegen das Kapitol angesehen. Dann nimmt sie die Rucksäcke von Rue und Marvel und weiß, dass sie gewollt hätte, dass Katniss sie hat.

Peeta ausfindig machen

Zum Zeitpunkt der Ankündigung, dass zwei Tribute aus demselben Distrikt gewinnen können, ist Katniss 'linkes Ohr völlig taub. Sie schreit nach Peeta, bereut es dann aber plötzlich und erkennt die potenzielle Gefahr. Sie sucht Peeta auf und findet ihn im Schlamm eines Flussufers versteckt, völlig getarnt. Er leidet an einem schweren Schnitt am Bein, den Cato ihm gegeben hat, an Tracker-Jacker-Stichen und mehreren Verbrennungen. Sie wäscht ihn am Fluss ab, behandelt die Verbrennungen und Stiche, kann aber nichts für sein Bein tun, außer dass Blätter hineinfallen und Infektionen und Eiter hervorrufen. Katniss tut alles, um sich um ihn zu kümmern, aber er bekommt schließlich eine Blutvergiftung. Sobald Katniss und Peeta die Nachrichten über das Fest hören, verspricht Peeta Katniss, dass sie ihr Leben nicht für ihn riskieren wird und sagt, dass er ihm auch keinen Gefallen tun würde.

Das Fest

Katniss küsst Peeta in der Höhle, um die Unterstützung von Sponsoren zu erhalten

Ein Fest wird dann von den Spielmachern in der Nähe des Füllhorns angekündigt, wo Katniss den Gegenstand findet, den sie am meisten braucht, ebenso wie alle anderen Ehrungen: die Medizin, die zur Heilung von Peetas Blutvergiftung benötigt wird. Katniss, die weiß, dass es gefährlich sein wird, zum Fest zu gehen, besteht darauf, zu gehen, obwohl Peeta sich weigert, sie zu lassen. Unmittelbar danach erhält Katniss von ihren Sponsoren Schlafsirup und bringt Peeta dazu, ihn zu konsumieren, indem sie den Schlafsirup mit Beeren mischt und ihm sagt, es sei "Zuckerbeeren". Genau nachdem er die Beeren gegessen hat, wird er 24 Stunden lang ohnmächtig, so dass Katniss genug Zeit hat, zum Fest zu gehen und die Medizin für sein Bein zu holen.

Beim Fest wird Katniss Stirn von einem Messer geschnitten, das Clove auf sie warf. Sie verspottet Katniss über Rues Tod und Peetas Zwangslage. Clove sagt ihr, dass Cato sie "Katniss haben" ließ, aber sie versprach, dem Publikum eine "gute Show" zu geben. Gerade als sie den ersten Schnitt an Katniss 'Lippe machen will, wird Clove von Thresh, dem Jungen aus Rues Bezirk, von ihr weggeschleudert, der ihr einen großen Stein in den Kopf schlägt, nachdem er sie beschuldigt hat, Rue "zerschnitten" zu haben. Katniss hat sicherlich Angst davor, was Thresh ihr antun wird, aber aufgrund ihrer Allianz mit Rue erlaubt er ihr zu fliehen. Er will Katniss nichts mehr schulden und sagt, dass sie jetzt gerade sind. Sie flieht mit ihrem Leben vor dem Fest und kehrt in die Höhle zurück, um sowohl Peeta als auch ihre eigenen Wunden zu heilen.

Während sie sich beide erholen, sehen sie, dass Thresh vermutlich durch Cato getötet wurde. Während einer Nacht des Regens fragt Katniss Peeta, als er anfing, sie zu lieben. Peeta erzählt ihr, dass es ihr erster Schultag war, als er Katniss das Tallied singen hörte. Nach dem Ende des Sturms gingen die beiden auf die Jagd. Als Katniss nach Peeta pfiff und er nicht antwortete, rannte sie auf ihn zu und die beiden streiten sich ein wenig, bis eine Kanone feuert. Peeta hatte tödliche Nachtbeeren gesammelt, von denen er nicht wusste, dass sie giftig waren. Katniss erwartet, dass Peeta stirbt, aber es scheint, dass er noch nichts gegessen hat. Sie sehen, wie die Leiche des Mädchens aus Distrikt 5, das Katniss den Spitznamen "Foxface" trägt, weggebracht wird. Einige Tage später werden der Fluss sowie die Teiche leer gefunden. Sie finden heraus, dass die Spielmacher wollen, dass sie zum See gehen.

Der Tod von Cato

Wenn sie es dort schaffen, warten sie einige Stunden, bis Cato, der einzige andere verbleibende Tribut, eintrifft. Sie werden fast aufgeben, wenn er auf sie zuläuft. Als Katniss sieht, dass er vor einem Rudel Wolfsmutten davonläuft, rannten sie und Peeta sofort mit ihm zum Füllhorn. Sie erreichen das Füllhorn und erklimmen es, obwohl einer der Köter es schafft, Peeta zu verletzen. Oben angekommen, kommt Cato endlich wieder zur Besinnung und kämpft gegen Katniss. Er überwältigt das Duo und erwürgt Peeta bis zum Rand. Katniss schießt Cato auf den Handrücken und lässt Peeta los. Peeta stößt ihn dann weg, damit er sie nicht wieder angreift. Cato wird später von den Kötern entwaffnet und genagt, um leiden zu müssen. Nach einiger Zeit beschließt Katniss, ihn aus Mitleid und nicht aus Rache zu töten. Es wird dann bekannt gegeben, dass die Regel, dass zwei Tribute gewinnen, wenn sie aus demselben Distrikt stammen, aufgehoben wurde und sie und Peeta bis zum Tod kämpfen müssen.

Die Gewinner Katniss und Peeta sehen zu, wie ein Luftkissenfahrzeug herabsteigt, um sie abzuholen.

Sieg

Sie erkennen erbärmlich, dass Ersteres nur ein Trick war. Katniss richtet ihren Bogen auf Peeta, als sie sieht, dass er eine Waffe aufgehoben hat, lässt sie aber sofort fallen, wenn er sie in den See wirft. Sie fühlt sich schuldig, holt dann einige der Nightlock-Beeren heraus und gibt Peeta eine Handvoll. Die beiden drohen mit doppeltem Selbstmord, sodass es keinen Gewinner gibt.

Sie entdecken später, dass das Kapitol dies als einen Akt der Rebellion ansieht. Der Plan funktioniert und sowohl sie als auch Peeta sind gekrönte Sieger der 74. Hungerspiele.

Katniss wird zum Sieger gekrönt.

Nach ihren letzten Interviews und dem Abendessen steigen sie in einen Zug, der sie nach Hause bringt. Katniss ist verwirrt über ihre Gefühle für Peeta und wird umso verwirrter, je näher sie ihrer Heimat kommen.

Die Folgen

Victors Dorf

Im Feuer fangenKatniss ist zurück in Distrikt 12 und lebt mit ihrer Mutter Prim und Buttercup sowie den Nachbarn Peeta und Haymitch im Victors 'Village. Bald müssen sie und Peeta wieder zur Victory Tour aufbrechen, wo die Gewinner der vorherigen Hunger Games in jeden Bezirk reisen und verschiedene Auftritte und öffentliche Reden halten. Während eines Großteils des Tages langweilt sich Katniss in ihrem neuen Leben, denn jetzt hat sie alles: Geld, ein gutes Zuhause und eine ständige Versorgung mit Lebensmitteln. Einen Tag nach Katniss Rückkehr

Katniss Gespräch mit Präsident Snow.

Sie ist von Jagdwild außerhalb des Distrikts heimgekehrt und wird von Präsident Snow, dem Präsidenten von Panem, besucht. Er erklärt Katniss, dass sie während der letzten Hungerspiele, als sie versuchte, mit Peeta doppelten Selbstmord zu begehen, indem sie giftige Nachtschlösser aß, einen möglichen Aufstand in den Distrikten entzündete. Präsident Snow und Katniss führen ein langes Gespräch darüber, dass er persönlich dafür sorgen wird, dass sie leidet, wenn sie die Distrikte nicht davon überzeugt, dass sie die Entscheidung aus vorübergehendem Liebeskummer getroffen hat.

Katniss, die jetzt überzeugt ist, ein Feuer entfacht zu haben, das sie nicht kontrollieren kann, versucht ihr Bestes, um alle davon zu überzeugen, dass sie und Peeta verrückt verliebt sind. Als sie und Peeta sich endlich auf den Weg zur Victory Tour machen, läuft alles reibungslos und Peeta hat Katniss zugestimmt, dass sie nicht nur Liebhaber von Sternenkreuzungen sein sollten, sondern auch versuchen sollten, Freunde zu sein. Als die Tour an ihrem ersten Ziel, Distrikt 11, ankommt, erzählt Katniss allen die Geschichte, wie Thresh ihr Leben verschont hat und wie Rue eine wurde

Katniss und Peeta halten eine Rede vor Distrikt 11.

geschätzter Verbündeter während der Spiele. Nach ihrer Rede pfeift ein alter Mann sie und Rues Vier-Noten-Melodie, was bedeutet, dass sie in Sicherheit sind und das Ende des Arbeitstages in Distrikt 11 signalisiert. Gleichzeitig macht die Menge eine traditionelle Geste aus Distrikt 12, um Katniss ihren Dank zu zeigen. Kurz nachdem Katniss ihre Rede beendet hat, erschießt eine Friedenswächterin den Mann, der zusammen mit zwei anderen in den Kopf gepfiffen hat.

Gegen Ende der Tour besuchen sie das Kapitol und als sie und Peeta von Caesar interviewt werden, macht Peeta Katniss einen falschen Vorschlag, den sie akzeptiert. Präsident Snow macht einen Überraschungsbesuch, um Katniss und Peeta zu gratulieren. Er winkt Katniss zu, dass es ihr nicht gelungen sei, ihre Liebe zu überzeugen. Präsident Snow beschließt, ihre Hochzeit im Kapitol abzuhalten. Im Bankettsaal seiner Villa findet eine Party statt. Dort erfährt Katniss, dass die Menschen im Capitol, um jedes Gericht zu probieren, eine klare Flüssigkeit trinken, die sie dazu bringt, sich zu übergeben und ihren Magen zu leeren, um weiter zu essen und dies immer wieder zu tun.Dies stört sie, da sie gesehen hatte, wie ihre Mutter abgemagerte Kinder behandelte, deren Eltern sich nichts leisten konnten, nicht einmal ihre Medizin, und sie war auch arm, bevor sie die Spiele gewann, und war einmal fast verhungert. Sie wird Plutarch Heavensbee vorgestellt, dem neuen Head Gamemaker von Portia. Sie reisen dann in den 12. Bezirk. Katniss leidet die ganze Nacht im Zug unter Albträumen, deshalb schläft Peeta in ihrem Bett, um sie zu beruhigen und ihre Gesellschaft aufrechtzuerhalten. Schließlich kehren sie in Distrikt 12 zurück und eine große Party wird für sie im Haus von Bürgermeister Undersee veranstaltet. Während er im Haus des Bürgermeisters ist, sieht Katniss in seinem Fernseher, dass es in Distrikt 8 zu einem Aufstand kommt. Katniss arrangiert ein geheimes Treffen mit Gale, bei dem er seine Liebe zu ihr gesteht. Gale wird wütend und enttäuscht, aber bevor er geht, erzählt Katniss ihm versehentlich, dass es in Distrikt 8 einen Aufstand gegeben hat. Gale sagt dann, dass sie auch in Distrikt 12 einen Aufstand haben könnten, und er rennt weg, um die Nachrichten zu verbreiten.

Gale's Whipping

Katniss geht dann zu Peeta, um ihn zu fragen, ob er mit ihr weglaufen würde, und er stimmt zu, mit ihr zu gehen, aber während sie die Pläne besprechen, sehen sie, dass Gale von einem unbekannten Mann gewaltsam auf dem Platz ausgepeitscht wird.

Katniss tritt ein, um den Mann aufzuhalten, dessen Name Romulus Thread ist, der oberste Friedenswächter, aber er schlägt ihr ins Gesicht. Katniss wird schwer verletzt. Schließlich überzeugen die Leute von Distrikt 12, darunter viele, die das Kochfeld besuchen, Thread, damit aufzuhören, Gale zu peitschen. Haymitch tritt ein und hält sie hoch und schreit Romulus an, da sie nächste Woche ein Fotoshooting hat. Im Film treten Haymitch und Peeta ein, um sie zu retten.

Purnia, eine weibliche Friedenswächterin, tritt ein und sagt, dass die richtige Menge an Wimpern gegeben wurde. Romulus warnt sie alle und geht mit den Friedenstruppen, einschließlich Darius, einem männlichen Friedenstruppen, der von Thread auf den Kopf getroffen wurde und bewusstlos lag. Sie schaffen es, Gale auf einer Arbeitsplatte abzuholen, die eine alte Frau in ihrem Kleiderstand zur Verfügung gestellt hat. Katniss fordert Leevy, einen ehemaligen Nachbarn, auf, Hazelle, Gales Mutter, anzurufen. Bristel und Thorn, Gales Besatzungsmitglieder aus der Mine, erzählten allen die Situation. Gale hatte einen wilden Truthahn getötet und war zu Cray gegangen, dem früheren Chef-Friedenswächter, um dafür zu bieten. Cray war nachsichtig, alkoholisch und übersah solche Verbrechen. Aber er wurde durch Romulus Thread ersetzt und Gale hatte keine Ahnung davon. Er erwartete, dass Cray ihn bezahlen würde, ging zu seinem Haus und fand dort Thread. Gale konnte zu seiner Verteidigung nicht viel sagen und wurde mit Schleudertrauma bestraft.

Darius, ein bewusstloser Friedenswächter, war nach 20 Peitschenhieben als Erster eingetreten und sagte, es sei genug, tat es aber nicht so klug und offiziell wie Purnia und packte Thread am Arm. Im Gegenzug schlug Thread ihn auf den Kopf, wobei der Kolben der Peitsche einen großen lila Klumpen auf seinem Kopf bildete, der ihn bewusstlos machte.

Gale erhielt vierzig Peitschenhiebe, bis Katniss auftauchte und gegen dreißig ohnmächtig wurde. Katniss und die anderen bringen Gale zu ihrer Mutter. Katniss Mutter versucht, den Schmerz zu lindern, indem sie ihm Medikamente gibt. Hazelle kommt auch dorthin und setzt sich neben ihren Sohn. Madge bringt die Schachtel mit den Fläschchen ihrer Mutter mit Morphling, einer Art Medizin. Mrs. Everdeen injiziert es in Gale. Später in dieser Nacht sagt Katniss, dass sie Gale auswählt, aber immer noch zwischen ihm und Peeta hin und her gerissen ist. Katniss hat einen Albtraum, in dem sich Clove in einen Köter verwandelt. Sie wacht zitternd auf. Die Bedingungen in Distrikt 12 verschlechtern sich. Menschen werden für ihre Verbrechen bestraft, Minen werden für zwei Wochen geschlossen usw.

Bonnie und Twill

Katniss merkt, dass sie es nicht ertragen kann, zu Hause zu sein, also geht sie in den Wald und geht zum See. Dort trifft sie zwei Frauen namens Bonnie und Twill, die aus Distrikt 8 weggelaufen sind. Sie sagen Dinge, als würden sie in Distrikt 13 gehen, da sie glauben, dass der Distrikt nicht tatsächlich zerstört wurde und dort Menschen unter der Erde leben, der Aufstand im Distrikt 8 war geplant. Ihr Beweis war die Tatsache, dass das Kapitol immer das gleiche Bildmaterial eines zerstörten und zerstörten Distrikts 13 von vor 75 Jahren zeigt. Sie erkennt, dass das, was sie sagten, die Wahrheit war.

Katniss bringt ihnen das Wesentliche des Überlebens in einem Wald bei und gibt ihnen Nahrung zum Essen. Wenn der Abend kommt, gehen sie und Katniss kehrt in Distrikt 12 zurück. Sie stellt jedoch fest, dass der Zaun zum Distrikt jetzt elektrifiziert ist und sie muss auf einen Baum klettern und aus einer Höhe von 25 Fuß in die Luft springen. Sie landet und verletzt sich Steißbein und Ferse. Sie kehrt nach Hause zurück, um ihrer Mutter zu erzählen, wie sie gefallen ist, nachdem sie auf ein Stück Eis gerutscht ist, aber dort warten zwei Friedenstruppen auf sie. Sie sind überrascht, sie zu sehen, weil sie wussten, dass sie im Wald war und glaubten, dass sie auf der anderen Seite des Zauns gefangen sein würde. Sie warteten darauf, dass sie nicht auftauchte, damit sie ihre Familie zur Befragung einladen konnten. Glücklicherweise konnten Haymitch, Peeta und Prim eine Geschichte mitmachen, die für sie gedeckt wurde.

Das Drittes Quartal Quell

Vorbereitung

Sobald sie geheilt ist, hilft ihr Vorbereitungsteam zusammen mit Cinna bei ihrem Hochzeitsmode-Shooting. Sie hört ihnen zu, wie sie seit Wochen keine Garnelen mehr im Kapitol hatten, und stellt fest, dass andere Distrikte rebellieren. Am nächsten Abend gibt es einen Blick auf das Fotoshooting und eine Abstimmung darüber, welches das beste Kleid war. Später gibt es eine wichtige Ankündigung von Präsident Snow: Zu Ehren des Quell des dritten Quartals werden für die 75. Hunger Games die Tribute vergeben aus dem bestehenden Pool von Siegern geerntet werden. Da Distrikt 12 nur drei lebende Gewinner hat, Peeta, Haymitch und Katniss, und die einzige weibliche Siegerin ist, weiß sie, dass sie jetzt gezwungen sein wird, in die Arena zurückzukehren. Sie rennt aus dem Haus in einen Keller eines leeren, um zu schreien, zu weinen und ein Fenster der Küche zu zerbrechen. Dadurch blutet ihre Hand. Sie macht sich auf den Weg nach Haymitch, wo er ihr bereits erzählt, dass Peeta ihn besucht hat, und ihm gesagt hat, dass Peeta zurück in die Arena gehen will, um Katniss zu beschützen. Sie sagt Haymitch, dass Haymitch, was auch immer sie tun, dafür sorgen soll, dass Peeta lebend zurückkommt. Sie und Haymitch betrinken sich. Sie kehrt betrunken in ihr Haus zurück und sieht Gale an der Tür und Katniss wird in seinen Armen ohnmächtig. Am nächsten Tag hat sie einen schrecklichen Kater und am Nachmittag geht sie zurück zu Haymitchs Haus, wo Peeta seinen ganzen Schnaps geleert und gedroht hat, sie oder jeden, der ihnen Alkohol gibt, umzudrehen. Er sagt ihnen, dass sie trainieren werden für das Quarter Quell, weil zwei Menschen lebend zurückkommen und anfangen, Filmmaterial von früheren Gewinnern zu erarbeiten und zu studieren, um ihre Konkurrenz zu sehen.

Das Ernten

Peeta und Katniss im 12. Bezirk, bevor sie zum Zug fahren.

Am Tag der Ernte ist Katniss die einzige Wahl für die weibliche Konkurrentin, und die gewählte männliche Konkurrentin ist Haymitch. Peeta meldet sich jedoch freiwillig, um seinen Platz einzunehmen. Anstatt sich von ihren Familien verabschieden zu können, werden sie direkt zum Zug gebracht und fahren zum Kapitol.

Trainingssitzungen

Im Capitol angekommen essen sie und treffen ihre Konkurrenten. Während des Trainings freundet sich Katniss mit Wiress und Beetee Latier aus Distrikt 3 an, die auf das Kraftfeld hinweisen, mit dem die Spielmacher von den Tributen getrennt wurden. In ihrem Solo-Auftritt für die Gamemakers sieht Katniss Plutarch Heavensbee, den neuen Head Gamemaker, und beschließt, eine Schlinge um den Hals eines Dummys zu binden. Mit Beerensaft schreibt sie den Namen "Seneca Crane", den ehemaligen Head Gamemaker, der auf Befehl von Präsident Snow gehängt wurde. Sie und Peeta erhalten beide perfekte Zwölf, was Haymitch erklärt, um sicherzustellen, dass die anderen Tribute für beide spritzen.

Interviews

Katniss in ihrem Mockingjay-Outfit.

Am Tag des Interviews kommt das Vorbereitungsteam in Katniss Zimmer und sie fangen an zu weinen, sie gehen eins nach dem anderen. Dann ist nur noch Venia übrig. Sie macht den Job des gesamten Teams. Endlich kommt Cinna mit ihrem Hochzeitskleid aus dem Fotoshooting herein, das speziell von Präsident Snow ausgewählt wurde. Sie bemerkt Cinna, dass es schwerer als zuvor ist, aber er erklärt, dass er einige Änderungen vornehmen musste und sagt ihr, dass sie ihre Arme nicht heben soll, bis sie im Fernsehen herumwirbelt. Die Interviewatmosphäre unterscheidet sich vom Vorjahr. Die Tribute sprechen sich gegen das Kapitol aus und fragen, warum Präsident Snow dies nicht aufhält, wenn er großartig und mächtig ist. Als Katniss mit angezogenem Kleid auf die Bühne kommt, entschuldigt sie sich bei der Menge, dass sie sie nicht heiraten sehen. Sie wirbelt und hebt die Arme und das Hochzeitskleid brennt weg, um ein anderes Kleid darunter zu enthüllen. Als sie zu einem Fernseher schaut, merkt sie, dass Cinna sie zu einem Spottjay gemacht hat.

Obwohl Caesar weiß, was das Kleid darstellt, spielen sie es als Vogel auf Katniss 'Token aus. Als Peeta an der Reihe ist zu sprechen, lügt er und erzählt dem Publikum, dass er und Katniss bereits verheiratet sind und dass Katniss schwanger ist. Dies treibt das Publikum in den Wahnsinn und in die Hysterie.

Füllhorn-Blutbad

Kurz bevor die Spiele beginnen, ist Katniss mit Cinna zusammen und tritt auf den Teller, um in die Arena gebracht zu werden, wo sie eingefroren ist. Plötzlich betreten drei Friedenstruppen den Raum, schlagen Cinna und ziehen ihn aus dem Raum. Ein gefrorener Katniss schaut entsetzt zu, wird dann aber in die Arena transportiert. Im spotttölpelEs zeigt sich, dass Cinna aufgrund seiner Verletzungen tatsächlich getötet wurde. Der Teller lässt sie mitten im blauen Wasser, was ihr klar wird, "ist kein Ort für ein Mädchen in Flammen". Während sie Pfeil und Bogen zurückholt, sieht sie, dass Finnick ein goldenes Armband trägt, das einst Haymitch gehörte, und stellt fest, dass er sie auf diese Weise aufgefordert hat, ein Bündnis mit Finnick zu schließen. Sie und Peeta rennen mit Finnick, der seinen 80-jährigen Distriktpartner Mags trägt, in den Dschungel.

Peeta retten

Während sie auf der Suche nach trinkbarem Wasser gehen, bemerkt Katniss ein schimmerndes Quadrat und stellt fest, dass es sich um ein Kraftfeld handelt, das die Arena umgibt. Bevor sie ihn aufhalten kann, betritt Peeta ihn und wird zurückgestoßen, wodurch Mags und Finnick zu Boden geworfen werden. Peeta atmet nicht. In Panik beginnt Katniss ihn zu schlagen, aber sein Herz hat aufgehört. Finnick hilft bei der Durchführung von HLW und Peeta wird schließlich wiederbelebt. Finnick fragt Katniss, wie sie das Kraftfeld erkannt hat. Sie will sie nicht wissen lassen, dass sie sie visuell erkennen kann, weil sie befürchtet, dass die Spielmacher etwas tun könnten, um sich zu rächen, und sagt ihnen, dass sie es mit ihrem reparierten Ohr gehört hat.

Dem Nebel entkommen

Später an diesem Tag bemerkt sie in der Ferne einen unnatürlichen und giftigen Nebel. Der Nebel aus dem Nebel verursacht Blasen dort, wo er sich berührt. Als Peeta stolpert, bemerkt sie, dass es auch die Nerven angreift, da sein Gesicht hängt und seine Beine aufhören zu arbeiten. Finnick willigt ein, Peeta zu tragen, wenn Katniss Mags tragen kann, dem sie zustimmt. Aber nach einer Weile kann Katniss Mags nicht mehr tragen, da ihre Beine gelähmt sind. Finnick kommt zurück und sagt Katniss, dass er sie nicht beide tragen kann. Mags küsst Finnick und rennt krampfhaft und sterbend in den Nebel. Im Laufe der Zeit helfen sich Katniss, Peeta und Finnick gegenseitig, wenn sie sich unterschiedlichen Herausforderungen in der Arena stellen.

Allianz mit Johanna, Wiress und Beetee

Später treffen sie Johanna Mason, zu der Finnick rennt, und umarmen sich. Als Katniss und Peeta herausfinden, was zu tun ist, stellen sie fest, dass sie Finnick nach allem, was er getan hat, nicht verlassen können und gehen stattdessen zu Johanna. Sie hat Wiress und Beetee bei sich. Beetee hat ein Messer in den Rücken bekommen, während Wiress sich im Kreis dreht und wiederholt "Tick tock, tick tock" sagt. Johanna erklärt, dass Haymitch ihr gesagt hat, sie solle sie für ein Bündnis nach Katniss bringen. Später in dieser Nacht, als Wiress "tick tock" wiederholt, beginnt Katniss zu erkennen, dass die Arena die Form einer Uhr hat. Sie erinnert sich auch daran, wie Plutarch Heavensbee ihr seine Uhr zeigte und sagte: "Es beginnt um Mitternacht", als ein Bild eines Spottjays auf dem Zifferblatt aufblitzte.

Sie gehen zum Füllhorn, um zu sehen, ob sie richtig sind und sich als richtig erwiesen haben. Während Katniss die Karte der Uhr erstellt, stellt sie fest, dass Wiress aufgehört hat zu singen, weil Gloss sich die Kehle durchgeschnitten hat. Sie dreht sich mit einem Pfeil um und trifft Gloss im Tempel, während Johanna eine Axt in Cashmeres Brust vergräbt. Katniss beginnt zu begreifen, dass jeder Peeta beschützt und fragt sich, ob er glaubt, dass er der Anführer der Rebellion sein kann.

Später versucht Peeta Katniss ein goldenes Medaillon zu geben und sagt ihr, dass er will, dass sie gewinnt, denn wenn sie stirbt, hat er nichts, wofür er leben kann. Sie küssen sich und sie erkennt, dass sie Peeta liebt und ihren Plan erfüllen will, ihn am Leben zu erhalten.

Beetees Plan

Am nächsten Tag, nachdem er Peeta gesagt hat, dass sie die Allianz verlassen müssen, fordert er sie auf zu warten, weil er glaubt, dass Beetee einen Plan hat. Der Plan ist, Beetees Draht um einen vom Blitz getroffenen Baum zu binden und den Draht in den Ozean zu führen, um den Strand zu einem Leiter zu machen, der alles auf seinem Weg durch Stromschlag tötet. Katniss und Johanna sind dafür verantwortlich, den Draht zum Strand hinunterzulaufen, weil sie die schnellsten sind. Sie werden jedoch von Brutus und Enobaria aus Distrikt 2 angegriffen. Katniss wird in den Kopf geschlagen und sieht Johanna durch ihre verschwommene Sicht auf sich Sie stach in den Arm und sagte ihr, sie solle unten bleiben.

Katniss hört Finnick rennen, bleibt aber ruhig, um ihn nicht auf ihren Aufenthaltsort aufmerksam zu machen, da sie glaubt, dass er und Johanna sie verraten haben. Als sie merkt, dass Beetee versucht hat, das Kraftfeld in die Luft zu jagen, wickelt sie seinen Draht um ihren Bogen und schießt ihn genau in den Moment in den Fehler im Kraftfeld, in dem der Blitz auf den Baum trifft und die Arena in die Luft jagt. Nachdem sie aus der Arena getragen und in ein Luftkissenfahrzeug transportiert wurde, liegt sie dort und stellt fest, dass das Kapitol danach niemanden mehr leben lässt. Plutarch Heavensbee kommt zu ihr, als sie ohnmächtig wird.

Die Folgen

Distrikt 13

Sie erwacht in einem Krankenhausbett neben Beetee. Sie sucht nach Peeta, glaubt, dass das Kapitol sie gefangen genommen hat, und plant, Peeta zu töten, um ihn vor Folter zu bewahren. Sie beschuldigt Haymitch, weil er versprochen hat, dass er Peeta anstelle von ihr retten würde.

Sie geht an einem Raum vorbei und hört, wie Plutarch mit Finnick und Haymitch darüber spricht, jemanden aus Distrikt 4 herauszuholen. Sie betritt den Raum und Haymitch sagt ihr, dass es einen Plan gab, sie auszubrechen, sobald der Quell angekündigt wurde. Die Sieger aus den Distrikten 3, 4, 6, 7, 8 und 11 hatten unterschiedliche Kenntnisse darüber. Plutarch war seit mehreren Jahren Teil einer Gruppe, die den Sturz des Kapitols plante. Das Luftkissenfahrzeug, in dem sie sich befinden, stammt aus Distrikt 13, in den sie unterwegs sind. Sie erzählt ihnen, dass Johanna versucht hat, sie zu töten, aber Finnick erklärt, dass sie Katniss 'Verfolger entfernt hat und dass alle Sieger-Tribute in diesen Bezirken ihr Leben und die Rebellion, dass sie der Mockingjay ist, das Symbol der Rebellion.

Sie erkennt, dass Haymitch sie und Peeta angelogen hatte. Er sagt ihr, dass alle Peeta am Leben erhalten haben, weil sie wussten, dass sie niemals ein Bündnis mit den anderen führen würde, wenn er sterben würde. Sie fragt, wo Peeta ist, und Haymitch erzählt ihr, dass er zusammen mit Johanna und Enobaria vom Kapitol abgeholt wurde. In Entsetzen und Wut greift sie Haymitch an und kratzt sich am Gesicht. Finnick und andere schnallen sie fest und betäuben sie, um sie ruhig zu halten. Finnick sagt ihr, dass das Kapitol Peeta zumindest am Leben erhalten wird, um es als Köder gegen Katniss zu verwenden.

Später besucht Gale sie. Er erzählt ihr, dass das Kapitol nach den Spielen Bomber in Distrikt 12 geschickt hat. Er erklärt, dass er ihre Familie rechtzeitig rausholen konnte, aber Distrikt 12 wurde zerstört.

Distrikt 13 Rebellion

Besuchsbezirk 12

Im spotttölpel, Katniss befindet sich in den Überresten von District 13 Underground. Sie besucht die Ruinen von Distrikt 12 nach dem Brand aus dem Kapitol. Sie findet heraus, dass Buttercup (Prims Katze) die Zerstörung von Distrikt 12 irgendwie überlebt hat. Sie nimmt Buttercup und versteckt ihn in ihrer Jagdtasche als tröstliches Geschenk für Prim, der mit ihrer Mutter und den anderen Bewohnern von Distrikt 12, die den Distrikt 12 überlebt haben, in Distrikt 13 ist Bombardierung. Während sie ihr altes Zimmer untersucht, findet sie eine weiße Rose, die Präsident Snow als Zeichen hinterlassen hat, was bedeutet, dass er sie möglicherweise gerade beobachtet hat.

Katniss in ihrem Haus, Distrikt 12.

Der Mockingjay werden

Katniss ist gestresst von allem, was passiert, aber getröstet von Gales Anwesenheit. Sie gewöhnt sich an das Leben in Distrikt 13 und beginnt es zu mögen. Katniss sieht sich Peetas Interview mit Caesar Flickerman an und ist voller Freude darüber, dass Peeta noch lebt und gesund ist. Sie rennt zu einem Vorratsschrank und versteckt sich dort alleine, bis Gale hereinkommt. Die beiden reden über die Situation, und dann entscheidet sie, dass sie "der Spottjay" sein wird, ein Symbol für die Rebellion gegen das Kapitol. Im Rahmen des Abkommens fordert sie, dass die Vorsitzende des 13. Distrikts, Präsidentin Alma Coin, allen Siegern der Tribute von Panem Immunität gewährt. Sie fordert das Recht, Präsident Snow selbst zu töten, und bittet ihre Familie, ihre Katze Buttercup zu behalten und mit Gale zu jagen. Nach dem Treffen bringt Plutarch sie und Gale nach unten, wo sie wegen eines geheimen Raums von einem Wachmann aufgehalten werden. Gale lenkt ab, und Katniss kommt herein und sieht, wie ihr Vorbereitungsteam gefangen gehalten wird.

Katniss hilft ihnen, sich zu erholen, indem sie sie zur Behandlung zu ihrer Mutter bringt. Während des Treffens von Präsident Coin zur Bekanntgabe ihrer Rolle und ihrer Bedingungen sieht Katniss Finnick abgelenkt und in Trauer. Sie ruft nach ihm, aber er antwortet nicht. Sie schüttelt ihn, um seine Aufmerksamkeit zu erregen, und die beiden umarmen sich. Als Katniss an Annie erinnert wird, fordert sie Coin auf, Annie als einen der Sieger anzuzeichnen, um Immunität zu erhalten. Katniss ist überrascht von Coins Nachricht während des Treffens, dass sie und ihre Freunde und Familie tot sind, wenn sie nicht alle ihre Verpflichtungen als Spottjay erfüllt.

Scharmützel in Distrikt 8

Katniss und Gale gehen wie in alten Zeiten zusammen auf die Jagd und beide genießen es, bis sie sich darüber streiten, dass sie sich um ihr Vorbereitungsteam kümmert. Katniss geht und ist wütend auf Gale. Sie wird von ihrem Vorbereitungsteam repariert, damit sie für den Vorschlag, den sie als Mockingjay filmen wird, schön aussieht. Als sie fertig sind, gehen sie und Gale nach unten in den Waffenraum, in dem Beetee Waffen für die Rebellen herstellt. Nachdem sie ihre Waffen erhalten hat, geht sie in den Raum, in dem sie ihre erste Propaganda oder ihren ersten Propo abschießen wird. Nachdem sie fertig ist, geht Haymitch auf den Lautsprecher und sagt ihnen: "So beenden Sie eine Revolution." Nach einem kurzen Treffen beschließen sie, Katniss für sich selbst sprechen zu lassen und dies in Aktion zu tun. Katniss zieht ihre Mockingjay-Uniform an und begibt sich in Distrikt 8, um ihre erste Propaganda zu schießen.

Katniss im Krankenhaus von Distrikt 8.

Während ihres Besuchs wird das Krankenhaus vom Kapitol angegriffen. Die Rebellen wehren sich und können sie besiegen, aber das Krankenhaus wird zerstört. Katniss spricht nach dem Angriff ihre eigenen Worte. Nachdem sie die fertige Propaganda gesehen hat, sieht sie, dass sie stark ist. Die Gruppe beschließt, mehr zu schießen und sie zurück in den Kampf zu schicken, sobald sie dazu bereit ist.

Katniss isst mit Finnick im Krankenhaus zu Abend.Finnick tröstet sie und sie schauen sich wieder die Propaganda an. Katniss sagt ihm, er solle den Fernseher ausschalten, hält ihn aber auf, weil Caesar Peeta interviewen wird. Sie stellt fest, dass Peeta fünfzehn Pfund abgenommen hat und sieht sich das Interview an. Im Interview fragt Peeta Katniss, warum sie sich den Rebellen angeschlossen hat, und wenn sie es nicht wusste, sollte sie es herausfinden.

Nachdem sie es gesehen hat, gibt sie vor, es nicht gesehen zu haben, weil Plutarch hereinkommt und sicherstellt, dass es ihr gut geht. Sie ist überwältigt von Peetas Interview. Katniss und Finnick gehen in den Wald, um in Distrikt 13 zu jagen. Katniss spricht über Peetas Sendung von gestern Abend und fragt, warum niemand darüber spricht. Katniss ist dankbar, dass Finnick hier ist, um ihr zuzuhören.

Katniss und Gale

Am nächsten Tag haben Katniss und Gale Spannungen zwischen sich. Katniss ist wütend, dass Gale nichts über Peetas Interview gesprochen oder gesagt hat. Gale sagt ihr, dass es war, um sie zu beschützen und dass er lügen musste. Katniss, wütend darüber, sagt ihm, er solle sie in Ruhe lassen und aufhören, sie anzulügen. Am nächsten Tag wird Katniss informiert, dass sie mit Gale und den anderen in Distrikt 12 zurückkehren muss, um weitere Schüsse für die Propaganda zu schießen. Katniss geht zu den Überresten ihres Hauses und spürt Schmerzen in sich. Katniss hat mehr Schmerzen, als Gale bittet, zu seinem Haus zu gehen, aber Cressida fordert ihn auf, auf die Nacht der Bombenangriffe zu reagieren.

Katniss geht und kommuniziert mit einem Avox, der dem Kapitol entkommen ist, Pollux. Sie singt ihm "The Hanging Tree", wird aber von Cressida abgeschnitten. Katniss beginnt Gale zu vergeben, weil die beiden zusammen bleiben müssen. Katniss kehrt ins Victor-Dorf zurück und durchsucht die Gegend. Katniss und Gale küssen sich, weil sie beide Schmerzen haben, und der einzige Weg, dem zu entkommen, besteht darin, dies zu tun.

Peetas Warnung

Ein paar Tage später sieht sich Katniss ein weiteres Interview mit Peeta an und wird überwältigt. Als Peeta sie vor dem Angriff warnt, wird er geschlagen und sein Blut spritzt über den Bildschirm. Katniss sieht das und gerät in einen Schockzustand. Sie stützt Haymitchs Theorie, dass es sich um eine Warnung vor einem Bombenanschlag handelt und die Bewohner von Distrikt 13 sich in einen sicheren Bunker zurückziehen. Als Mrs. Everdeen ankommt und nicht bei Prim ist, schließt Katniss, dass sie zurückgegangen ist, um Butterblume zu holen. Sie verhindert, dass die Türen geschlossen und rechtzeitig verschlossen werden, damit Prim und Gale eintreten können. Katniss bleibt bei ihrer Familie in einem Gebiet, und nach dem ersten Bombenangriff geht Frau Everdeen zur Erste-Hilfe-Station, um zu helfen. Katniss macht sich Sorgen um Peeta, aber Prim tröstet sie und sagt, dass Präsident Snow ihn nicht töten würde, weil er ihn braucht. Katniss fragt, was ihrer Meinung nach mit Peeta passieren wird, worauf Prim antwortet, was auch immer nötig ist, um sie zu brechen. Katniss spielt nachts mit einer Taschenlampe mit Buttercup und stellt sich vor, wie sie Peeta zurückbekommen kann. Sie geht zu Finnick und teilt ihre Ideen zu Schnees Plan mit. Finnick sagt Katniss, dass er dasselbe tut, aber mit Annie. Die beiden sprechen weiter über den Plan von Präsident Snow.

Rettung von Peeta

Katniss in den Überresten von Distrikt 12.

Während Katniss eine Propaganda schießt, kündigt sie an, dass sie sie nicht mehr ertragen kann, und bricht dann zusammen mit Finnick zusammen. Präsident Coin stellt ein Rettungsteam zusammen, um alle Sieger im Kapitol zu bergen, und Gale ist die erste Person, die sich freiwillig meldet. In einer gewagten Rettung werden Peeta und andere Sieger außer Enobaria aus dem Kapitol gerettet. Katniss fühlt sich hilflos, als sie von der Rettungsmission ausgeschlossen wird. Wenn sie Finnick besucht, sprechen die beiden über die Mission und wie es nicht schlimm sein wird, wenn sie sterben, weil sie keinen Schmerz mehr fühlen müssen. Haymitch informiert sie, dass sie helfen können, indem sie eine Propaganda schießen. Katniss führt ein Interview und erzählt ihnen, wie sie Peeta kennengelernt hat, und informiert sie über die Zeit, als Präsident Snow ihr sagte, das Kapitol sei zerbrechlich. Sie sagt ihnen, es liegt daran, dass das Kapitol von den Bezirken abhängt und ohne sie würden sie fallen. Katniss wird informiert, dass die Rettungsmannschaft sicher nach Hause gekommen ist. Sie sieht, dass Johanna und Annie am Leben sind und dass Peeta gerettet wurde. Peeta wurde jedoch entführt, Katniss zu hassen, und versucht, sie bei ihrer Wiedervereinigung zu Tode zu erwürgen.

Entführte Peeta

Katniss wird nach dem Strangulationsversuch medizinisch versorgt. Prim tröstet Katniss und sie werden von Plutarch darüber informiert, dass Peeta vom Kapitol einer Gehirnwäsche unterzogen wurde und alle Behandlungen erhält, die sie ihm geben können. Katniss ist zutiefst deprimiert und besucht Gale und Beetee. Sie ist traurig, dass Gale und Beetee Waffen bauen, um ihre Bemühungen zu unterstützen, aber nicht an die unschuldigen Menschen denken, die dabei verletzt werden könnten. Katniss trifft Delly Cartwright und informiert sie über Peetas Zustand. Katniss beobachtet, wie Delly mit Peeta und seinem Ausbruch mit ihr spricht und schreit, dass Katniss eine Muttation ist und die Zerstörung von Distrikt 12 ihre Schuld ist. Katniss sagt Plutarch, wenn sie der Spottjay sein soll, muss er sie von Peeta wegschicken. Sie bittet darum, ins Kapitol gebracht zu werden, damit sie den Krieg beenden kann, indem sie Snow tötet, aber Plutarch sagt ihr, dass sie es nicht kann, bis alle Distrikte auf der Seite der Rebellen stehen.

In Distrikt 2 gehen

Plutarch sagt, dass Katniss District 2 der einzige Distrikt ist, der noch mit dem Capitol verbunden ist, da District 2 und das Capitol eine enge Beziehung zueinander haben. Distrikt 2 versorgt das Kapitol mit Friedenstruppen und Stein, und das Kapitol zahlt viel dafür, da es ein wohlhabenderer Distrikt ist, und bittet darum, in Distrikt 2 geschickt zu werden.

Katniss geht mit Haymitch, Boggs, Gale und Beetee in Distrikt 2 und trifft Lyme im The Nut. Dort versucht die Gruppe, einen Angriffsweg zu finden, der ihnen die Kontrolle über Distrikt 2 geben würde. Gale schlägt vor, das Innere von The Nut in die Luft zu jagen, was Katniss verärgert, weil Gale bereit ist, unschuldige Menschen für den Aufstand zu töten .

Schlacht am Kapitol

Katniss und Gale als Kapitolbürger verkleidet.

Die Rebellen übernehmen die Kontrolle über die Distrikte und beginnen schließlich einen Angriff auf das Kapitol selbst, zu dem Katniss gehört. Ein Angriff auf ein "sicheres" Capitol-Viertel geht jedoch schief, und Katniss und ihr Team fliehen weiter ins Capitol, um Präsident Snow zu finden und zu töten. Während er entführt wird, wird er getrieben, um Katniss zu töten, aber er wehrte sich dagegen, indem er sich an Erinnerungen an Katniss und seine tiefe Liebe zu ihr erinnerte. Peeta wollte sterben, weil er mehrmals Impulse hatte, sie zu töten. Er bittet sie, ihn zu erschießen, ihm Nachtschloss zu geben oder ihn einfach sterben zu lassen. Peeta befürchtete, er würde Katniss irgendwann überwältigen. Trotzdem blieb sie bei ihm und tröstete ihn. Schließlich kamen sie sich beide näher und ihre Liebe wurde tiefer. Der Trupp geht weiter ins Kapitol, verkleidet als Kapitolbürger. Schließlich drängt sich Katniss alleine in Richtung Schnees Villa, die angeblich geöffnet wurde, um Capitol-Kinder zu schützen (aber eigentlich dazu gedacht ist, Schnee mit menschlichen Schutzschildern zu versorgen). Danach töten Bomben in Versorgungspaketen viele dieser Kinder und ein medizinisches Team der Rebellen, einschließlich Katniss 'Schwester Prim.

Katniss wird durch die Explosion verbrannt, wird jedoch im Capitol-Krankenhaus medizinisch versorgt. Präsident Coin besucht sie und teilt ihr mit, dass die Rebellen gewonnen haben und sie Snow für Katniss gerettet hat, um ihn zu töten. Obwohl Snow vor Gericht gestellt und für schuldig befunden wird, erzählt er Katniss, dass der letzte Angriff, bei dem Prim getötet wurde, von Präsident Coin angeordnet wurde, nicht vom Kapitol. Katniss erkennt, dass die Bombardierung möglicherweise das Ergebnis eines ursprünglich von Gale entwickelten Plans war. Katniss bezweifelt dies, merkt aber immer noch, dass sie Gale niemals so sehen kann, unabhängig davon, ob er direkt an Prims Tod beteiligt war.

Tod von Alma Coin

Coin versammelt die sieben verbleibenden Sieger, die überlebt haben, und schlägt ein letztes Hungerspiel vor, aber mit den Kindern der mächtigsten Leute im Kapitol. Peeta, Annie und Beetee stimmen mit Nein, aber Johanna, Enobaria, Haymitch und Katniss stimmen alle mit Ja.

Katniss will Snow töten.

Katniss erinnert sich an ein Gespräch mit Snow, in dem sie versprachen, sich nicht anzulügen. Als sie Snow hinrichten soll, merkt sie, dass er die Wahrheit gesagt hat und tötet stattdessen Coin. Es kommt zu einem Aufstand, und Snow wird auf mysteriöse Weise tot aufgefunden, nachdem er möglicherweise an seinem eigenen Blut erstickt oder von der Menge mit Füßen getreten wurde. Katniss wird in einen sicheren Aufenthaltsraum eingeliefert, aber wegen ihres offensichtlichen Wahnsinns freigesprochen und kehrt in ihr Haus in Distrikt 12 zurück, während Gale in Distrikt 2 geht, um beim Militär zu arbeiten, und Frau Everdeen beginnt, in einem Krankenhaus in Distrikt 4 zu praktizieren, ohne gehen zu können wegen der Schmerzen zurück in Distrikt 12. Nach dem Tod von Prim immer noch zerstört, wird Katniss depressiv und selbstmörderisch.

Peeta kehrt ebenfalls bald darauf zurück, nachdem er sich immens von seiner Gehirnwäsche erholt hat. Er pflanzt Primeln um Katniss Haus als Denkmal für ihre Schwester. Katniss beginnt zu heilen und ihre Beziehungen zu Peeta und Haymitch erholen sich ebenfalls. Nach einer Weile stellten Katniss und Peeta ein Buch mit allen Charakteren zusammen, die am Ende der Serie starben. Katniss schreibt alle Fakten über die Opfer, einschließlich Rue, Prim, Boggs, Finnick und mehr. Peeta zeichnet alle Bilder im Buch, wenn sie kein Bild von ihnen gefunden haben.

Peeta spielt eine letzte Runde von Real or Not und sagt: "Du liebst mich, real oder nicht real?" Katniss antwortet zurück: "Real."

Erwachsenenleben

Im Nachwort spricht Katniss etwa zwanzig Jahre später als Erwachsener. Sie und Peeta haben zwei Kinder zusammen, ein Mädchen und einen Jungen. Zu diesem Zeitpunkt sind die Tribute von Panem vorbei, die Arenen wurden zerstört und Denkmäler für die Tribute und andere Menschen errichtet, die in den Kriegen starben. Sie und Peeta haben sich auf einer Wiese niedergelassen, wo ihre Kinder in Frieden und Harmonie spielen können. Sie fürchtet den Tag, an dem die unschuldige Welt ihrer Kinder zerstört wird, indem sie die Einzelheiten der Beteiligung ihrer Eltern an den Spielen und am Krieg erfährt, obwohl Peeta ihr sagt, dass es ihnen gut gehen wird, dass sie einander und das Buch haben. Katniss war in den Jahren nach den Spielen und dem Krieg weiterhin von einer posttraumatischen Belastungsstörung betroffen. Wenn sie sich verärgert fühlt, erinnert sich Katniss an alles Gute, was sie jemals von jemandem gesehen hat. Sie räumt reumütig ein, dass diese Routine für sie ein etwas langweiliges Spiel ist, aber dass "es viel schlechtere Spiele zu spielen gibt".


Botanische Persönlichkeiten: Pflanzen der Tribute von Panem

„Pflanzen sind knifflig. Viele sind essbar, aber ein falscher Schluck und du bist tot. “ - -Die Hunger Spielevon Suzanne Collins

Ob Sie die Filme gesehen oder die Bücher gelesen haben oder nicht, das wissen Sie wahrscheinlich Die Hunger Spiele ist eine dystopische Geschichte von Wettbewerb und Überleben in einer postapokalyptischen Welt. Ein Großteil der Erzählung spielt in der Wildnis, einer Umgebung, die ihre eigenen Charaktere hat: Pflanzen. Das Buch (nicht so sehr der Film) ist eine wunderbare Sammlung ethnobotanischer Referenzen. Blumen, die heilen, Bäume, die fressen, und Beeren, die töten - Pflanzen sind der Verbündete und der Feind.

Die Autorin Suzanne Collins hat die Bedeutung der Wildpflanze in Betracht gezogen, als sie eine Welt mit unsicheren Lebensmitteln schrieb. Ihre Charaktere werden oft durch eine Pflanze definiert - einige können sie identifizieren (sie leben), andere nicht (sie sterben). Collins hat sogar mehrere Hauptfiguren für Pflanzen benannt, die sie symbolisieren. Und in den Monaten seitdem Die Hunger Spiele Auf dem Bildschirm uraufgeführt, gab es einen erneuten Appetit auf Nahrungssuche und Wildpflanzenkompetenz. Eine High School in Texas wurde inspiriert, einen Kurs über Pflanzenidentifikation und Nahrungssuche einzuführen, und es gab eine Reihe von Rezepten, die von Hunger Games inspiriert waren, von denen viele Pflanzen enthalten, die im Buch erwähnt werden.

Ohne weiteres eine Liste mehrerer bedeutender Pflanzen in Die Hunger Spiele. Für Leser, die mit der Geschichte nicht vertraut sind, zwei Warnungen: Erstens [SPOILER-ALARM] enthält die Liste einige Spoiler. Zweitens, hüte dich vor der tödlichen Nightlock-Beere!

Katniss Pflanze. Foto von: Wikimedia Commons.

KatnissKatniss Everdeen, die Heldin und Champion-Sammlerin der Geschichte, ist nach einer Pflanze benannt. Die Katniss-Pflanze ist robust, wertvoll und manchmal süß und ebenso wie die Figur ein anpassungsfähiger Überlebender. Die Pflanze wird auch als Entenkartoffel und Schwanenkartoffel bezeichnet und manchmal als "Pfeilspitze" bezeichnet, abgeleitet vom lateinischen Namen für ihre Gattung: Sagittaria, was sich auf den Bogenschützen im Tierkreis bezieht - einen Meister mit Pfeil und Bogen, genau wie der junge Protagonist.

In freier Wildbahn kommt die Katniss-Pflanze in Feuchtgebieten vor. Die Blätter sind essbar, obwohl sie wegen ihrer Wurzeln am meisten geschätzt werden: große, nahrhafte Knollen, deren Geschmack mit einer Süßkartoffel vergleichbar ist. Katniss war einst ein Grundnahrungsmittel der amerikanischen Ureinwohner, besonders im Nordwesten (wo sie die Pflanze mit den Zehen ausgegraben haben). Von den 30 Katniss-Arten Sagittaria latifolia ist in Nordamerika am weitesten verbreitet.

Nachtkerze (Oenothera lamarckiana). Foto von: aggie-horticulture.tamu.edu.

PrimelPrimrose Everdeen, Katniss 'sanfte Schwester, ist höchstwahrscheinlich nach der Nachtkerze benannt. Oenothera spp, eine Pflanze, die Collins als schön und zart beschreibt. Wie der Charakter sind Primelblüten nicht allzu robust - sie sind auch nicht bei den Spielen. Die Nachtkerze ist eine Heilpflanze, die als "Allheilmittel des Königs" bezeichnet wird, und ein Weichmacher, die beide den Charakter der Primel in der Geschichte widerspiegeln. Die Blumen werden in verlassenem Land gedeihen, genau wie das junge Mädchen - außer in Regionen westlich von in den Rocky Mountains, wo sich wahrscheinlich das "Capitol" der Geschichte befindet - und auch dort, wo die Figur selbst stirbt.

Rue Pflanze (links) Rue Auflistung in Tacuinum Sanitatis, ein mittelalterliches Handbuch zum Thema Wellness (rechts). Foto von: Wikimedia Commons.

BereuenDie Rue Pflanze (Ruta) ist ein immergrünes "Kraut der Gnade", das viele Metaphern trägt. Es wurde die Pflanze der Reinheit genannt und wird in vielen kulturellen und religiösen Zeremonien vorgestellt. In der Literatur wurde es als Symbol für Bedauern und Freiheit verwendet. Und so ist es ein passender Name für das junge Mädchen, das sich während der Spiele mit Katniss anfreundet, dessen Tod als Wendepunkt in der Erzählung dient. Wenn Rue getötet wird, wird Katniss Bedauern zu einem Gefühl der Freiheit und veranlasst sie, die kritische Rebellion auszulösen.

Nuphar luteum (links) Nymphaea mexicana, heimisch in den südlichen Vereinigten Staaten (rechts). Foto von: Wikimedia Commons.

Teichlilien"Morgen werde ich hier bleiben, mich ausruhen, meinen Rucksack mit Schlamm tarnen, einige der kleinen Fische fangen, die ich beim Schlürfen gesehen habe, und die Wurzeln der Teichlilien ausgraben, um ein gutes Essen zuzubereiten."

Katniss Überlebensplan klingt sehr angenehm - ein Picknick am Seerosenteich. Collins erwähnt die Art nicht, also die Lilien von Die Hunger Spiele könnte jede Art der häufigsten drei Gattungen sein -Nuphar, Nymphaea, und Nelumbo, die alle essbare Rhizome haben. Teichlilienwurzeln sind riesig, schwammig und werden auf vielen Straßenmärkten verkauft (denken Sie an die Lotuswurzel, die die Chinesen als "kühlendes" Lebensmittel bezeichnen, um das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen).

Essbare Kiefernrinde. Foto von: woodcraftwanderings.org.

Kiefern„Ich kaue langsam das Zeug, während ich weiter gehe. es ist ein bisschen schwer zu ersticken. "

Katniss hat wenig anderes zu essen und verwandelt sich in eine Kiefer. Seine weiche innere Rinde kann eine gute Mahlzeit sein und seine Nadeln sind eine gute Quelle für Vitamin C. Indianer kauen in den Wintermonaten häufig auf Kiefernrinde, um Nahrungsreserven zu erhalten.

Von Franz Eugen Köhler, Köhler's Medizinal-Pflanzen, 1897 (links) Löwenzahn (Taraxacum officinale) (Recht). Foto von: Wikimedia Commons.

Löwenzahn"Ich hatte mich gerade von Peeta Mellarks verletztem Gesicht abgewandt, als ich den Löwenzahn sah und wusste, dass die Hoffnung nicht verloren ging. Ich pflückte ihn vorsichtig und eilte nach Hause. Ich nahm einen Eimer und Prims Hand und ging zur Wiese und ja, das war es Gepunktet mit den goldköpfigen Unkräutern. Nachdem wir diese geerntet hatten, schlichen wir wahrscheinlich eine Meile im Zaun entlang, bis wir den Eimer mit Löwenzahngrün, Stielen und Blumen füllten. "

In der Geschichte wird der Löwenzahn für Katniss zum Symbol der Hoffnung und zum Beweis ihres Einfallsreichtums und ihrer fachmännischen Nahrungssuche. Wenn sie das Löwenzahnfeld sieht, gewinnt sie Vertrauen in ihre Fähigkeit, ihre Familie zu ernähren. Löwenzahn ist vollständig essbar - für einen Sammler bedeutet ein Löwenzahnfeld etwas ganz anderes als das, was es für den Gärtner bedeutet. Löwenzahnblätter haben mehr Beta-Carotin als Karotten und mehr Eisen als Spinat. Die Wurzel kann als pflanzliches Heilmittel gegen eine Reihe von Krankheiten angewendet werden, und der Milchsaft kann Bienenstiche und Blasen lindern.

Europäisches Geißblatt (Lonicera periclymenum). Foto von: Wikimedia Commons.

GeißblattAls Katniss aus den Halluzinationen des Trackers Jacker (Engineered Wasp) hervorgeht, greift sie nach einem Geißblatt, um ihre Stimmung zu beruhigen und ihre Zunge zu versüßen. Der essbare Nektar kann direkt von der Blume gegessen werden - entfernen Sie das Staubblatt vom Boden der Blume und saugen Sie das Nektartropfen.

Tollkirsche (Atropa Belladonna). Foto von: Wikimedia Commons.

NightlockNightlock, das Gift des Waldes, existiert eigentlich nicht, aber sein Name leitet sich höchstwahrscheinlich von zwei lebenden Pflanzen mit ähnlicher Toxizität ab: tödlicher Nachtschatten (Atropa Belladonna) und Giftschierling (Conium maculatum). Die alten Römer verwendeten die Beeren und Blätter des Nachtschattens als Gift, und die Hemlocktanne wurde berühmt für den Tod von Sokrates verwendet. Im Die Hunger SpieleKatniss identifiziert einige Beeren, die Peeta sammelt, genau, um tödlich zu sein. Ein Konkurrent, der Katniss 'Scharfsinn bei der Pflanzenidentifizierung nicht teilt, isst später die Beeren des Nachtschlosses mit fatalen Folgen.

Calendula officinalis. Foto von: Wikimedia Commons.

UnbekanntCollins schreibt über eine Pflanze, deren Identität uns entgeht. Die Blätter einer unbenannten Pflanze werden mehrmals verwendet, um verschiedene Wunden und Beschwerden zu heilen: In einem Fall kaut Rue die Blätter, trägt dann die breiige Salbe auf Katniss 'Tracker-Jacker-Wunden auf, in einem anderen Fall kocht Katniss Mutter die Blätter, um schließlich ein medizinisches Elixier herzustellen Katniss verwendet die Blätter, um Peetas Beinwunde zu behandeln. Es ist möglich, dass die Pflanze ist Calendula officinalis, die Kräuterkenner oft für ihre wohltuenden Tinkturen, Tee und Öl loben. Ringelblumenblätter und Blütenblätter wurden angewendet, um Entzündungen zu reduzieren und als Antiseptikum gegen Infektionen. Calendula ist ein guter Kandidat für diese unbenannte Pflanze, aber es ist schwer sicher zu sein. Hungerspiele Fans, was denkst du könnte es sein?

Vielen Dank an Peter Schafran, Ethnobotaniker an der Old Dominion University, für die Beratung zu diesem Stück.


Schau das Video: Katniss Everdeen. The Games Destroyed Her