Flugabwehrleuchten: Berechnung, Installation, Reparatur

 Flugabwehrleuchten: Berechnung, Installation, Reparatur

Die Person fühlt sich bei Tageslicht wohler. Daher wird in Häusern für zusätzliches natürliches Licht die Verglasung der Wände unter Verwendung einer Vielzahl von nicht standardmäßigen doppelt verglasten Fenstern verwendet. Es gibt jedoch Zeiten, in denen der Bau des Gebäudes die Installation großer Fenster nicht zulässt. Dann ist es eine hervorragende Lösung, Dachfenster auf dem Dach zu installieren.

Was sind Dachfenster, was und wo werden sie eingesetzt?

Eine Zenit- oder Oberlichtkuppel (Erkerfenster) bezieht sich auf ungewöhnliche architektonische Lösungen. Sein Name ist darauf zurückzuführen, dass man durch eine solche Struktur die Sonne im Zenit beobachten kann. Designer-Oberlichter verlängern die Tageslichtstunden im Haus und sparen erheblich Energie. Diese Strukturen werden heute nicht nur bei der Schaffung von Industriegebäuden, sondern auch im ausländischen Privatbau aktiv eingesetzt. Schließlich werden sie auch zu einem originellen Dekorationselement, das das Gebäude vor dem Hintergrund anderer Gebäude positiv unterscheidet.

In Russland kennen viele Eigentümer von Privathäusern diese Strukturen entweder nicht oder vertrauen ihnen nicht. Es gibt ein Missverständnis, dass eine solche Laterne im Winter mit Schnee bedeckt und unbrauchbar wird, aber das ist nicht der Fall. Das Oberlicht ragt mindestens 30-60 cm über die Dachfläche hinaus, sodass der Schnee gut weggeblasen wird. Dazu trägt auch die geneigte oder kugelförmige Oberfläche bei.

Dachfenster werden in verschiedenen Formen und Größen hergestellt, je nach den Abmessungen des Gebäudes und der erforderlichen Beleuchtungsstärke

Umfang transparenter Strukturen:

  • Industrieräume;
  • Lagerhäuser;
  • Einkaufszentren;
  • Unterhaltungs- und Sporteinrichtungen;
  • privater Wohnungsbau.

Oberlichter sind auf den Dächern von Industriegebäuden, Einkaufs- und Unterhaltungsbetrieben sowie Privathäusern installiert.

Für die Herstellung von Oberlichtern werden haltbare Materialien und schlagfestes Glas verwendet. Obwohl ihre Installation ziemlich kompliziert ist und nur von Fachleuten durchgeführt wird, wächst auch ihre Beliebtheit bei privaten Hausbesitzern. Dies ist auf eine Reihe von Vorteilen zurückzuführen:

  • Erhöhen Sie die natürliche Beleuchtung des Raums, die an kurzen Wintertagen wichtig ist, und sparen Sie Energie.
  • schmücke das Gebäude;
  • stark und langlebig;
  • ein hohes Maß an Sicherheit haben (Schutz vor Eindringen von außen);
  • Auf ihnen sammelt sich kein Schnee an (im Gegensatz zu Dachgauben, die ähnliche Funktionen ausführen).
  • Die Dichtheit der Struktur verhindert die Bildung von Kondenswasser.
  • Ein Luftspalt zwischen den Schichten der Kuppel sorgt für Wärme- und Schalldämmung.

Mit dem Aluminiumrahmen können Sie ein ausreichend großes Oberlicht auf dem Dach eines Privathauses bauen

Die Basis der Oberlichter neben dem Dach kann beliebig geformt sein. Zur Verglasung der Kuppel werden doppelt verglaste Fenster oder Einzelgläser verwendet. Normalerweise werden solche Strukturen taub gemacht, aber sie werden mit speziellen Vorrichtungen geliefert, um die Belüftung sicherzustellen.

Oberlichter werden auf allen Arten von Dächern installiert und passen perfekt in verschiedene architektonische Ensembles.

Konstruktionsanforderungen

Eine Flugabwehrlaterne ist ein an der Basis befestigter Baldachin. Der untere Teil der Struktur schneidet unter dem Dachkuchen und ist auf der Dachbasis montiert. Das allgemeine Schema der Flugabwehrlaternenvorrichtung umfasst:

  • Base;
  • Rahmen - in der Dachöffnung installiert, hat eine Profilkante aus Kunststoff oder Aluminium;
  • transparente Beschichtung - überträgt Licht (Glas, glatte oder zelluläre Polycarbonat-, Acryl-, Polyesterplatten);
  • Öffnungs- / Schließvorrichtungen - Eine stumpfe Laterne wird nur zur Beleuchtung des Raums verwendet, und die öffnenden Laternen sorgen auch für Belüftung. Das Öffnen der Laterne kann manuell oder elektrisch erfolgen.

Es ist bequemer, ein Oberlicht mit automatischem Öffnen und Schließen von Luken zu verwenden

Studien haben gezeigt, dass es für eine Person effizienter und komfortabler ist, wenn eine Deckenleuchte durch Oberlichter fällt als eine Seitenleuchte durch Fenster. Es ist jedoch wichtig, solche Elemente richtig zu platzieren, damit sie den gesamten Raum oder seine separate Zone gleichmäßig beleuchten. Bei der Bestimmung des Installationsortes von Oberlichtern und ihrer Größe müssen die Besonderheiten des Lüftungs- und Brandschutzsystems im Gebäude berücksichtigt werden.

Für eine Person wird Tageslicht natürlicher wahrgenommen und kommt von der Oberseite des Gebäudes und nicht von der Seite

Sorten von Flugabwehrleuchten

Die Hauptsache in einer Flugabwehrlaterne ist ihre Form. Es besteht aus einem Prisma, einer Pyramide, einer Kuppel, einem Kristall usw. Die Form beeinflusst sowohl das Aussehen der Struktur als auch ihre Lichtdurchlässigkeit. Wenn die Seitenwände höher angehoben werden, fällt morgens und abends mehr Licht in den Raum. Und die gewölbte Struktur ist widerstandsfähiger gegen Schnee- und Windlasten.

Die Form des Oberlichts kann unterschiedlich sein: Alles hängt von der Gestaltung des Gebäudes und den Anforderungen an dieses Gerät ab.

Es ist möglich, ein Dachlicht in nahezu jeder Form herzustellen. Wenn jedoch Standardmodelle in einem bestimmten Klima getestet wurden, ist es bei der Erstellung experimenteller Optionen nicht immer möglich, die Belastung, der die Struktur standhalten kann, genau zu berechnen.

Oberlichter können taub sein oder sich öffnen lassen, was die Rauchabsaugung und Belüftung im Gebäude ermöglicht

Eine Flugabwehrlaterne ist nach Art des Designs:

  • Punkt;
  • Klebeband (lange Streifen);
  • Panel (kurze Streifen).

Entsprechend ihrer Funktionalität sind die Lichter unterteilt in:

  • feuerfest;
  • Beleuchtung;
  • Belüftung;
  • dekorativ;
  • kombiniert.

Zusätzlich gibt es eine Unterteilung in gehörlose und öffnende Modelle.

Automatische Rauchabzugslaterne

Die Hauptfunktion der Zenit-Rauchabzugslampe besteht darin, Rauch mit automatischer Belüftung schnell aus dem Raum zu entfernen. Solche Strukturen sind mit einem elektrischen oder pneumatischen Antrieb ausgestattet. Die letztere Option wird in Industriegebäuden verwendet. Damit ein solches System zuverlässig funktioniert und die Sicherheit der Räumlichkeiten gewährleistet, muss seine Berechnung und Installation von Spezialisten durchgeführt werden.

Die Zenit-Rauchabzugslampe kann geöffnet werden, wenn die Rauchsensoren ausgelöst werden, und zur Belüftung wird sie regelmäßig über einen separaten Schalter geöffnet

Das Funktionsprinzip ist einfach: Ein Temperatursensor und Rauchsensoren sind an die Lampensteuerung angeschlossen. Wenn sie ausgelöst werden, wird das Feuerlöschsystem eingeschaltet, Luken werden automatisch geöffnet, der Rauch wird entfernt.

Das automatische Öffnen der Flugabwehr-Rauchabzugslampe kann das Leben derjenigen retten, die sich in diesem Moment im Gebäude befinden.

Gemäß GOST R 53301-2009 sind ab dem Moment, in dem das Feuerlöschsystem ausgelöst wird, nicht mehr als 90 Sekunden zum Öffnen der Rauchabzugslaterne zulässig, und die Laterne selbst muss mindestens 90 Grad öffnen.

Die meisten modernen Modelle öffnen in 5-7 Sekunden und der Öffnungswinkel erreicht 172 Grad. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Öffnen per Knopfdruck zu erzwingen oder ein Programm zur periodischen automatischen Belüftung des Raumes zu starten.

Gehörloses Laternendesign

Eine Flugabwehrlaterne mit fester Struktur nimmt nicht an der Belüftung des Raums teil und wird daher nur dort installiert, wo andere Belüftungssysteme vorhanden sind. Das Vorhandensein einer hochwertigen doppelt verglasten Einheit "Triplex" mit Dreifachglas bietet hohe Zuverlässigkeit, Schutz vor den negativen Auswirkungen von Sonnenlicht, gute Wärme- und Schalldämmung.

Das feste Dachlicht besteht aus einem Außenflügel, einem Hilfsrahmen und einem Sockel

Um die Sonnenstrahlen zu filtern, können Sie einen speziellen transparenten Bildschirm installieren. Die Strahlen passieren es, so dass der Raum eine angenehme Temperatur beibehält. Der Bildschirm wird von der Innenseite des Raums aus montiert, mit Sonnenenergie betrieben und ferngesteuert. Faltenvorhänge werden von innen aufgehängt, um das einfallende Licht zu mildern und den Raum zu dekorieren.

Transparente Bildschirme lassen das Sonnenlicht wie ein Sieb durch, wodurch Sie den Raum auf einer angenehmen Temperatur halten können

Band Oberlichter

Bei großen Gebäuden wird ein Oberlicht (oder "Oberlicht") verwendet. Die Länge solcher Strukturen beträgt mehrere zehn Meter, sodass sie den Raum tagsüber perfekt beleuchten.

Bandoberlichter sind auf langen Dächern installiert und mit Lüftungsklappen ausgestattet

Ihre Hauptvorteile:

  • hohe Lichtdurchlässigkeit aufgrund seiner Größe;
  • sind sowohl taub als auch belüftet;
  • gepflegte Erscheinung.

Auf verschiedenen Dacheindeckungen installiert. Sie sind sowohl entlang als auch quer zum First montiert: Alles hängt von der Größe und Struktur des Daches ab.

Scheinwerfer

Spot-Oberlichter werden auf Dächern mit einer Neigung von nicht mehr als 25 Grad montiert und nicht nur zur Beleuchtung, sondern auch zur Belüftung verwendet. Eine große Auswahl an Strukturen aller Art ermöglicht es Ihnen, eine Option für jede Art von Dach und für jeden Geschmack zu wählen.

Spot Oberlichter können taub oder mit einem Öffnungsflügel sein

Vorteile eines Scheinwerfers:

  • Praktikabilität, einfache Installation;
  • Geldkosten sparen;
  • Erhöhung des Brandschutzes des Gebäudes, Gewährleistung einer schnellen Belüftung;
  • Beständigkeit gegen Wind, Niederschlag und Sonnenlicht.

Video: Eine große Flugabwehrlaterne auf dem Dach eines Gebäudes

Regeln zur Berechnung der Größe und des Durchsatzes einer Flugabwehrlaterne

Die Dachkonstruktion ist bei der Auswahl eines Laternenmodells von großer Bedeutung. Wenn es beispielsweise spitzwinklig geneigt ist, funktioniert es nicht, eine polygonale Kuppel zu installieren. Und Sie müssen bei der flachen Version anhalten.

Die Abmessungen des Oberlichts müssen korrekt berechnet werden: Eine zu kleine Struktur erfüllt ihren Zweck nicht und eine große schwächt die Dachkonstruktion.

Sie müssen auch die Anzahl der Laternen festlegen (wie viele von ihnen werden geöffnet werden) und über ihre Position auf dem Dach nachdenken. Für eine gleichmäßige Beleuchtung des Raums empfehlen Experten, mehrere kleine Punktoberlichter als eine massive Struktur zu installieren.

Am bequemsten ist es, Spot-Oberlichter auf Flachdächern anzubringen.

Nur ein Spezialist kann richtig rechnen. Es gibt jedoch spezielle Online-Programme, mit denen Sie, wenn Sie alle erforderlichen Parameter kennen, selbst Berechnungen durchführen können. Um die Größe der Öffnung, die im Boden nicht gefährlich ist, korrekt zu bestimmen, müssen die Größe der Platte, das Material des Bodens, die Platzierung der Versteifungen und andere Faktoren berücksichtigt werden. Sie sollten keine vorgefertigten Zeichnungen von Oberlichtern verwenden, ohne die Art der Überlappung eines bestimmten Gebäudes zu berücksichtigen. Einige Firmen führen Projekte durch, ohne die Baustelle zu besuchen, aber es ist besser, ihnen nicht zu vertrauen.

Es ist besser, die Berechnung der Flugabwehrlaterne einem Fachmann anzuvertrauen. Wenn Sie jedoch über ausreichende Fähigkeiten verfügen, können Sie dies selbst tun

Bei unabhängigen Berechnungen müssen folgende Standards berücksichtigt werden:

  • Über der Dachfläche sollte die Kuppel mindestens 30–60 cm herausragen.
  • Die Verglasungsfläche kann mindestens 2 m betragen2und bei Verwendung von durchscheinenden Polymeren - nicht mehr als 10 m2;
  • Der Neigungswinkel der Kanten darf 30 Grad nicht überschreiten (bei hohen Kuppeln nicht mehr als 15 Grad).
  • Wenn die Höhe des Raums weniger als 7 m beträgt, ist es besser, genaue Lichter zu installieren. für höhere Räume werden Bandstrukturen verwendet;
  • Zwischen Kuppeln mit Polymergläsern sollten mindestens 3 m liegen, und wenn sie groß sind, mindestens 4,5 m;
  • Um die Flugabwehrlaterne zu warten, bleibt ein freier Raum um sie herum: 1 Meter von allen Seiten;
  • Wenn die Laterne mit Glas bedeckt wird, beträgt ihre maximale Durchbiegung nicht mehr als 1/200, und wenn doppelt verglaste Fenster installiert sind, nicht mehr als 1/500.
  • Wenn die Oberfläche der Kuppel gekrümmt ist, sollte das innere Glas nicht dünner als 2,5 mm und das äußere Glas nicht dünner als 4 mm sein.
  • Das Stützglas (Sockel) muss so groß sein, dass seine beiden Seiten notwendigerweise auf der Stützstruktur des Daches aufliegen.

Zur Berechnung der Fläche der Öffnungen wird folgende Formel verwendet: 100 S.f/ S.P. = (en K.s ηf) / (τÜber rf K.f), wo:

  • S.f - Fläche der Lichtöffnungen, m²;
  • S.P. - Grundfläche des Raumes, m²;
  • en - normalisierter Wert des Koeffizienten des natürlichen Lichts,%;
  • K.s - Sicherheitsfaktor der Lampe: Er berücksichtigt die Verschlechterung der Lichtdurchlässigkeitseigenschaften der Lampe aufgrund von Verschmutzung und Alterung der Oberfläche.
  • ηf - Lichtcharakteristik der Laterne;
  • τÜber - den allgemeinen Lichtdurchlässigkeitskoeffizienten der Öffnung;
  • rf - ein Koeffizient, der die Zunahme des natürlichen Lichts aufgrund der Reflexion von Licht von den Oberflächen des Raums berücksichtigt;
  • K.f - Koeffizient, der das von der Oberfläche der Laterne reflektierte Licht berücksichtigt.

Die Werte von en, ηf, τÜber, rf, K.f stammen aus Tabellen, die in der Fachliteratur zu finden sind.

Nachdem die Gesamtfläche der Oberlichter bestimmt wurde, wird sie durch die Größe eines Oberlichts geteilt und die erforderliche Menge erhalten. Danach werden die Lichter gleichmäßig über die Dachfläche oder an den Stellen verteilt, an denen eine maximale Beleuchtung erforderlich ist. Um eine Bandstruktur zu verwenden, wird ihre Länge bestimmt.

Was können Sie mit Ihren eigenen Händen aus einer Flugabwehrlaterne machen?

Für den Oberlichtrahmen wird ein Aluminium / Stahl-Profil oder ein geklebter Träger verwendet. Wenn Sie über die entsprechenden Fähigkeiten und die erforderliche Ausrüstung verfügen, können Sie dies selbst tun. Ein Mehrkammer-Wärmeprofil eignet sich auch für den Sockel, aus dem Metall-Kunststoff-Fenster hergestellt werden.

Am häufigsten wird Aluminium zur Herstellung einer Laterne verwendet, da es leicht ist und nicht korrodiert. Sein Hauptnachteil ist seine hohe Wärmeleitfähigkeit. Um ein Einfrieren des Systems auszuschließen, wird daher eine Wärmebrücke aus Polymermaterialien installiert.

Die Verglasung des Rahmens erfolgt mit Hilfe von Ein- oder Zweikammer-Doppelverglasungsfenstern. In einigen Fällen werden beheizte Glaseinheiten, gehärtete Glas- oder Polycarbonatplatten installiert.

Es ist ziemlich schwierig, eine Flugabwehrlaterne selbst herzustellen: Sie benötigen hochwertige Materialien, geeignete Ausrüstung und professionelle Fähigkeiten

Laterne aus Polycarbonat

Polycarbonat ist mit seinem geringen Gewicht ein ziemlich haltbares Material, mit dem man leichter arbeiten kann. Es ist billiger und günstiger als Glas, daher wird es häufig zur Abdeckung von Oberlichtern verwendet. Der Hauptnachteil dieses Materials besteht jedoch darin, dass mit der Zeit seine Oberfläche abnimmt und die Lichtdurchlässigkeit abnimmt.

In letzter Zeit wird Polycarbonat zunehmend zur Verglasung von Oberlichtern verwendet, da es ein geringeres Gewicht und eine höhere Festigkeit aufweist.

Obwohl der Wärmeübergang von Polycarbonat gering ist, werden spezielle Zwischenschichten zwischen die Kunststoffplatten gelegt, um ihn weiter zu reduzieren, oder es wird ein wärmeabsorbierendes Tonen durchgeführt.

Große Polycarbonatplatten werden auf den Rahmen gelegt und mit Klemmstreifen daran befestigt

Video: Abdeckung einer kaputten Flugabwehrlaterne mit Polycarbonat

Glaslaterne

In solchen Strukturen wird gehärtetes Glas oder eine doppelt verglaste Einheit aus zwei / drei Gläsern mit einer Schicht aus einem speziellen Isolierfilm verwendet, der die Wärmeübertragung verringert. Aber normalerweise wird gehärtetes Glas draußen installiert und "Triplex" wird von der Innenseite des Raumes hinzugefügt.

Glasoberlichter lassen Sonnenlicht besser herein und sehen hübscher aus als Polycarbonatstrukturen

Vorteile einer Glasbeschichtung: Sie behält die Transparenz länger bei, dehnt sich beim Erhitzen nicht aus und ist leicht zu reinigen. Nachteile: Um Strukturen mit komplexen Formen zu erstellen, ist die Verwendung von Glas unpraktisch und manchmal unmöglich. Ein Glasoberlicht ist schwer und teurer als ein Polycarbonat.

Video: Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation einer Flugabwehr-Rauchabzugslampe auf einem Flachdach

Installationsfunktionen

Wenn Sie Geld sparen möchten, Freizeit, Lust und Fähigkeiten haben, um Bau- und Installationsarbeiten durchzuführen, können Sie die Installation einer Flugabwehrlaterne selbst bewältigen. Eine Laterne wird auf dem Dach mit einem lebenden Dachboden installiert oder wenn es keinen Dachboden im Haus gibt.

Die Reihenfolge der Arbeiten ist wie folgt:

  1. Vorbereitende Maßnahmen - Schmutz und Ablagerungen werden vom Dach entfernt, die Oberfläche wird gewaschen. Es ist am besten, dass die Installation der Dachbeleuchtung während der Bauphase des Hauses erfolgt, dann ist die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung des Daches minimal.
  2. Installation der Basis (Glas) - Die Basis wird entlang der Kante der vorbereiteten Öffnung installiert und befestigt. Die Wärme- und Schalldämmung ist mit geschäumtem Polyethylen- oder Bitumenmastix versehen.
  3. Rahmenbefestigung - Der Rahmen wird in einer vorbereiteten Basis montiert: In ihn sind spezielle Befestigungselemente eingebaut, die die Struktur zuverlässig zu einem einzigen System verbinden. Es gibt keine Lücken zwischen der Basis und dem Rahmen, daher wird eine spezielle Gummidichtung um den Umfang gelegt.

    Während der Installation des Oberlichtrahmens dürfen die Führungselemente nicht verschoben oder schief gestellt werden.

  4. Verglasung - In einem Blinddach wird Polycarbonat oder eine Glaseinheit an der Innenkante des Rahmens angebracht und von oben mit Glasperlen befestigt. In der Öffnungsstruktur wird der Flügel mit starken Scharnieren am Rahmen befestigt. Nach dem Einbau wird die Dichtheit und Gleichmäßigkeit des Verschlusses eingestellt.

    Die Integrität der gesamten Struktur hängt von der Zuverlässigkeit der Befestigung des Glases am Profil ab.

  5. Installation des Öffnungsmechanismus - Nach dem Aufhängen des Flügels der Laterne wird der Öffnungsmechanismus montiert:
    • mechanisch - eine Stange der erforderlichen Länge ist angebracht, die mit dem Griff der Laterne verbunden ist;
    • elektrisch - der Antrieb wird ferngesteuert, an das Stromnetz angeschlossen oder verfügt über eine autonome Stromquelle.

      Es ist zweckmäßig, einen elektrischen oder pneumatischen Antrieb zu verwenden, um das Oberlicht zu öffnen.

Wenn Sie vorhaben, ein Klebeband oder eine große Flugabwehrlaterne zu installieren, ist es besser, Spezialisten einzuladen, da das Gewicht solcher Strukturen groß ist, können Sie deren Installation nicht alleine bewältigen.

Die Montage eines großen Oberlichts erfordert professionelle Fähigkeiten

Video: große Verglasung eines Oberlichts

Reparatur von transparenten Dachinstallationen

Das Dachlicht ist ständig Sonnenlicht, Regen, Wind und Schnee ausgesetzt. Mit der Zeit nehmen die Isoliereigenschaften von Polyurethanschaum, Dichtungsmassen und Dichtungsmassen ab. All dies führt zu einer Verringerung der Lichtdurchlässigkeit und dem Auftreten von Lecks.

Um die Lebensdauer von Oberlichtern zu verlängern, müssen im Frühjahr und Herbst Inspektionen durchgeführt werden. Wenn Fehler festgestellt werden, müssen diese sofort behoben werden.

Bei der Inspektion der Struktur werden der Zustand der Verglasung, der Dichtungen und die Funktionsfähigkeit der Flügelöffnungselemente bewertet. Die Hauptarten von Pannen von Oberlichtern und wie man sie beseitigt:

  1. Reduzierte Lichtdurchlässigkeit - tritt aufgrund von Verunreinigungen des Glases oder durch Eisbildung und Kondensation auf. Es wird durch Reinigen der Oberfläche mit Wasser oder Verwendung spezieller Reinigungsmittel beseitigt.

    Die Oberlichter müssen regelmäßig gereinigt werden, da sonst ihre Lichtdurchlässigkeit abnimmt.

  2. Undichtigkeiten - treten aufgrund von Beschädigungen einzelner Elemente oder einer Verschlechterung der Abdichtungseigenschaften der Dichtungen auf. Sie müssen ersetzt werden.

    Wenn die Dichtungen beschädigt sind, kann das Oberlicht auslaufen.

  3. Erhöhte Luftdurchlässigkeit - die Verglasung oder der Rahmen ist beschädigt, der Flügel ist schief oder die Dichtung ist abgezogen.
  4. Verglasungsschäden - treten bei unsachgemäßer Installation oder Wartung sowie aufgrund thermischer Verformung von Teilen des Rahmens oder der Basis auf. Der Austausch beschädigter Elemente ist erforderlich.

    Wenn die Verglasung beschädigt ist, wird dieses Element ausgetauscht und die Fugen hochwertig wasserdicht gemacht

  5. Bildung von Eis / Frost auf der Innenfläche - aufgrund von Verstößen während der Wärmedämmung der Struktur oder einer undichten Glaseinheit. In diesem Fall muss die Taschenlampe (oder ihr abnehmbares Glasteil) ersetzt werden.
  6. Ausfall des Öffnungsmechanismus - tritt aufgrund unsachgemäßer Bedienung oder Verschleiß einiger kleiner Verbindungsteile auf. Wir müssen einen neuen Mechanismus einführen.

Video: Wiederherstellung der Dichtheit der Flugabwehrlaterne

In unserem Land werden Dachfenster selten in Privathäusern verwendet. Wenn Sie eine solche Struktur jedoch richtig berechnen und installieren, ist sie nicht nur eine zusätzliche Tageslichtquelle im Haus, sondern auch ein wirksames Belüftungs- und Rauchentfernungssystem.


Wintergarten im Haus

Heute schmücken immer mehr Landhäuser, Privathäuser und Sommerhäuser Wintergärten. Sie haben oft Wohnzimmer und Schwimmbäder. Es gibt Gärten in den Büros großer Unternehmen als Erholungsgebiete sowie in Cafés und Restaurants als zusätzliche Hallen.

Ein Wintergarten aus Aluminium ist schön und langlebig

Moderne Wintergärten werden meist auf Aluminiumbasis hergestellt. Das Aluminiumprofil ist beständig gegen Verformung und klimatische Negative sowie geringes Gewicht. Dies macht daraus hergestellte Strukturen langlebig und leicht, selbst bei einer großen Fläche des Metallrahmens.


Wintergarten - Wintergärten der Veranda-Serie

TS Aluminium (Deutschland) ist seit über 30 Jahren ausschließlich auf die Herstellung von Systemen für Wintergärten spezialisiert und führend auf dem Wintergartenmarkt. Das Aluminiumprofil ist langlebig, wetterfest und absolut wartungsfrei. Die Profile werden in Deutschland aus Primäraluminium extrudiert. Die Konstruktion ist leicht und langlebig mit einem einzigartigen Design.

Der Wintergarten hat die gleiche Art der Konstruktion von Knoten und Verbindungsstellen, die zu Recht als fortschrittliche technische Lösung angesehen wird und die die Durchlässigkeit von Wasserdampf und Wind garantiert ausschließt. Der grundlegende Unterschied liegt in den thermischen Eigenschaften der Systeme.

Systeme "TS Aluminium" Der Wintergarten der Veranda-Serie für durchscheinende Dächer (seit mehr als 30 Jahren auf dem Markt) sind die einzigen in der Ukraine vorgestellten Wintergartenverglasungssysteme, die im Gegensatz zu Nachahmungssystemen eine langfristige Abdichtung des Dachteils gewährleisten (ohne Verwendung von Dichtungsmassen). und nicht die relative Leistung nur für den Zeitraum der offiziellen Garantie.

Erwägen Sie, das Dach auszutauschen Systeme "TS Aluminium" Nachahmungsanaloga werden für einen Wintergarten nicht empfohlen, weil Sie garantieren nicht die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Dachabdichtung und erfordern alle 2-5 Jahre eine obligatorische Wartung.

Statische Parameter Systeme "TS Aluminium" Sie können einen Wintergarten mit einer Tiefe und einer Stufe zwischen den Pfosten von mehr als 5 m bauen, ohne einen Metallrahmen zu verwenden, der die Installation breiter Schiebestrukturen (Hebe- und Schiebetüren und Akkordeontüren) und ermöglicht Verwandeln Sie den Wintergarten im Sommer in eine Terrasse.

In den beheizten Strukturen des Wintergartens werden "warme" Profile mit wärmeisolierenden Einsätzen verwendet, in unbeheizten "kalten Systemen".

Unsere Erfahrung ist für die Gestaltung der Anlage von großer Bedeutung, da viele Wintergärten gebaut wurden.

TS Aluminiumsysteme"Wintergarten" mehr als 30 Jahre auf dem Markt und werden ständig verbessert. Das spezielle Design der TS-Aluminiumprofile ermöglicht es Ihnen, die Seitenwände des Wintergartens aus Aluminium, Holz oder PVC von jedem System aus zu befestigen und so eine individuelle Herangehensweise an das Design zu zeigen, die es ermöglicht, die Kosten des Wintergartens zu optimieren . Diese Gelegenheit garantiert Ihnen, Ihre eigene Version des Wintergartens zu wählen.

Die Dachform der Wintergartensysteme der Veranda-Serie ist eines der Hauptmerkmale des Wintergarten-Designs. Einerseits hängt es von der Architektur des an den Wintergarten angrenzenden Hauses ab, andererseits von Ihrem Geschmack und Ihren Wünschen. Im Folgenden haben wir häufig verwendete Formen eines Wintergartens entwickelt (in der Praxis mehr als 100 Arten), es ist möglich, ein nicht standardmäßiges Projekt durchzuführen.

Anwendung von Systemen - Veranda "Winter Garden" -Serie

Aluminiumstrukturen: Wintergarten, Gewächshaus, Veranda, Terrassendächer, Atrium, Poolpavillon, Kuppeln, Pavillon, Autodach und andere Strukturen mit transparentem Dach.


Wichtige Punkte bei der Installation des Fundaments:

Ein ausgezeichneter Vorteil des Gewächshauses als Erweiterung des Hauses kann als sein geringes Gewicht angesehen werden, und daher wird ein Gürtel aus Stahlbetonplatten, dessen Dicke 200 mm überschreitet, unterhalb des Gefrierpunkts etwa 1200 mm von der Oberfläche entfernt verlegt. kann als Grundlage für das Gewächshaus verwendet werden.
Um ein Fundament für einen Wintergarten von Grund auf neu zu erstellen, können Sie beliebige Optionen verwenden, z. B. ein Streifenfundament aus Bewehrung und Beton. In der Regel installiere ich diese Struktur in einer Höhe von 0,3-1 über dem Boden. Dank dessen wird es in Zukunft möglich sein, Heizgeräte harmonisch im Innenraum zu installieren und Fensterbänke anzupassen, auf denen Blumen platziert werden können. Aus diesem Grund sind im Winter im Inneren des Gebäudes keine Schneeverwehungen sichtbar, die die Wände des Gewächshauses stützen.


  • Allgemeine Fragen zu Bau und Reparatur
  • Haus und Bau
  • ↳ Werbeaktionen von Partnern
  • ↳ Bauunternehmen
  • ↳ Projekte von Häusern und Hütten
  • ↳ Ursprüngliche Hausentwürfe
  • ↳ Abgeschlossene Hausprojekte
  • ↳ Diskussion typischer Projekte
  • ↳ Programme zum Entwerfen von Häusern, Berechnungen
  • ↳ Kritisieren Sie das Projekt. Suche nach einem Projekt
  • ↳ Allgemeine Fragen zur Gestaltung eines Hauses
  • ↳ Stiftungen
  • ↳ Plattenfundamente
  • ↳ USHP (isolierte schwedische Platte)
  • ↳ Fundamente abisolieren
  • ↳ Pfahl-, Säulen- und andere Fundamente
  • ↳ Keller, Keller, unterirdisch
  • ↳ Reparatur und Rekonstruktion des Fundaments
  • ↳ Schalung für das Fundament
  • ↳ Blinder Bereich
  • ↳ Fußböden auf dem Boden
  • ↳ Hydrogeologie, Geologie, Geophysik
  • ↳ Bau eines Hauses, Badehauses, Häuschens
  • ↳ Holzhäuser
  • ↳ Steinhäuser
  • ↳ Rahmenhäuser
  • ↳ SIP-Häuser
  • ↳ Stahlrahmenhäuser
  • ↳ Kombinierte Häuser
  • ↳ Bau eines Bades
  • ↳ Anordnung eines Bades. Allgemeine Fragen
  • ↳ Dampfbad (Dampfbad) im Bad
  • ↳ Russisches Bad
  • ↳ Mobile Bäder
  • ↳ Baukosten
  • ↳ Wiederaufbau und Renovierung von Häusern
  • ↳ Bauerfahrung. Berichte von Mitgliedern des Forums
  • ↳ Häuser aus organischen Rohstoffen (Sägemehl, Hackschnitzel usw.)
  • ↳ Überlappungen
  • ↳ Dächer und Dachmaterialien
  • ↳ Sparrensysteme
  • ↳ Kalte Dächer
  • ↳ Warmes Dach (Dachboden)
  • ↳ Überdachung
  • ↳ Metalldächer
  • ↳ Weichdächer
  • ↳ Ziegeldächer
  • ↳ Andere Dachmaterialien
  • ↳ Dachzubehör
  • ↳ Betrieb und Reparatur des Daches
  • ↳ Fenster, Profile, Verglasung
  • ↳ PVC-Fenster
  • ↳ Holzfenster
  • ↳ Aluminiumfenster
  • ↳ Oberlichter. Flugabwehrlaternen
  • ↳ Glas- und doppelt verglaste Fenster
  • ↳ Verglasung von Balkonen, Pavillons, Terrassen
  • ↳ Panorama, rahmenlose Verglasung
  • ↳ Installation, Dekoration und Reparatur von Fenstern
  • ↳ Reparatur von Fenstern und Fensterbeschlägen
  • ↳ Komponenten für Fensterstrukturen, Beschläge
  • ↳ Fassaden und Fassadenmaterialien
  • ↳ Auswahl der Gebäudefassade
  • ↳ Fassaden aus Holz
  • ↳ Fassaden aus Kunststoff
  • ↳ Fassaden aus Metall
  • ↳ Fliesen und Steine ​​an der Fassade
  • ↳ Putz an der Fassade
  • ↳ Fassaden aus anderen Materialien
  • ↳ Wärmedämmung von Fassaden
  • ↳ Wartung und Reparatur von Fassaden
  • ↳ Faserzementfassaden
  • ↳ Leiterstrukturen
  • ↳ Holztreppen
  • ↳ Treppen aus Beton, Stahlbeton und Stein
  • ↳ Modulare und Dachbodentreppe
  • ↳ Leitern sind aus geschmiedetem Metall auf einem Metallrahmen
  • ↳ Treppengeländer, Handläufe
  • ↳ Andere Gebäude auf dem Gelände
  • ↳ Häuser, Gäste- und provisorische Häuser, Sommerküchen wechseln
  • ↳ Pavillons, Markisen, Veranden, Terrassen, Veranda
  • ↳ Pavillons, Pavillons, Markisen
  • ↳ Veranda, Terrasse, Veranda
  • ↳ Landtoilette, Dusche
  • ↳ Straßen, Wege, Eingänge, Standorte
  • ↳ Zufahrtsstraßen
  • ↳ Eingang zum Gelände, Park- und Erholungsgebieten
  • ↳ Gartenwege
  • ↳ Material und Formen für die Herstellung von Straßen und Standorten
  • ↳ Bau- und Veredelungsmaterialien
  • ↳ Materialien für die Gründung
  • ↳ Trockene Baumischungen
  • ↳ Bausteine, Platten, Ziegel
  • ↳ Holz und Schnittholz
  • ↳ Baumaterialien
  • ↳ Wärme- und Wasserdichtigkeit, Folien, Membranen
  • ↳ Materialien für die Wanddekoration
  • ↳ Farben und Lacke, Kitte, Dichtstoffe, Klebstoffe
  • ↳ Bodenbeläge
  • ↳ Türen, Türbeschläge
  • ↳ Walzmetallprodukte. Verbindungselemente. Metallwaren
  • ↳ Sanierung, Renovierung von Räumlichkeiten
  • ↳ Decken
  • ↳ Schallschutz
  • ↳ Bodenanordnung
  • ↳ Wände, Trennwände
  • ↳ Reparatur von "nassen" Räumen
  • ↳ Sanitär
  • ↳ Anordnung, Gestaltung der Räumlichkeiten
  • ↳ Möbel für Zuhause, Ferienhaus, Büro
  • ↳ Möbel im Innenraum
  • ↳ Garten- und Landmöbel
  • ↳ Möbel für Küche und Esszimmer
  • ↳ Reparatur, Restaurierung und Änderung von Möbeln
  • ↳ Haushaltsgeräte
  • ↳ Kleidung für Fenster. Innentextilien
  • ↳ Basteln
  • ↳ Handarbeiten
  • ↳ Werkzeuge und Geräte
  • ↳ Messwerkzeug
  • ↳ Handwerkzeug
  • ↳ Werkzeuge, Geräte und Maschinen für die Holzbearbeitung
  • ↳ Kettensägen (elektrische Sägen, Kettensägen)
  • ↳ Kreissägen Elektrohobel Handschneider
  • ↳ Elektrische Stichsägen, elektrische Kleiderbügel, Säbelsägen
  • ↳ Holzbearbeitungsmaschinen
  • ↳ Bohrer, Bohrhammer, Schraubendreher, Schraubenschlüssel
  • ↳ Zerspanungswerkzeuge und -geräte
  • ↳ Schleif- und Schneidemaschinen
  • ↳ Pneumatische und gasbetriebene Werkzeuge
  • ↳ Schweißmaschinen. Schweißen
  • ↳ Schweißmaschinen
  • ↳ Materialien
  • ↳ Zubehör
  • ↳ Erfahrungsaustausch
  • ↳ Betonmischer und Vibrationsgeräte
  • ↳ Werkzeuge für technische Systeme
  • ↳ Selbstgemachte Werkzeuge und Geräte
  • ↳ Vibrationsgeräte, Betonmischer, Schleifmaschinen
  • ↳ Werkzeuge zum Arbeiten mit Holz
  • ↳ Selbstgemachte Metallbearbeitungswerkzeuge
  • ↳ Geräte zum Tragen, Heben, Befestigen
  • Technische Systeme
  • ↳ Autonomes Zuhause
  • ↳ Energiesparen
  • ↳ Kraftstoffunabhängigkeit
  • ↳ Autonome und unterbrechungsfreie Stromversorgung
  • ↳ Unterbrechungsfreie Stromversorgung (Notstromversorgung)
  • ↳ Erneuerbare Energiequellen
  • ↳ Erfahrungsaustausch in der autonomen Stromversorgung
  • ↳ Generatoren und Kraftwerke
  • ↳ Elektrik
  • ↳ Elektrische Sicherheit
  • ↳ Schaltpläne
  • ↳ Elektrische Ausrüstung, elektrische Installation
  • ↳ Elektrische Beleuchtung
  • ↳ Stromversorgung
  • ↳ Andere elektrische Fragen
  • ↳ Lüftung und Klimaanlage
  • ↳ Konditionierung
  • ↳ Belüftung
  • ↳ Luftheizung
  • ↳ Wasserversorgung
  • ↳ Brunnen, Brunnen
  • ↳ Brunnen
  • ↳ Brunnen
  • ↳ Pumpen und Pumpstationen
  • ↳ Tauchpumpen im Bohrloch
  • ↳ Pumpstationen
  • ↳ Pumpen zur Bewässerung
  • ↳ Pumpen zur Druckverstärkung
  • ↳ Umwälzpumpen
  • ↳ Entwässerungs- und Kotpumpen
  • ↳ Industriepumpen
  • ↳ Pumpen zur Förderung von Kraft- und Schmierstoffen
  • ↳ Ausrüstung für Pumpen und Stationen
  • ↳ Wasseraufbereitung
  • ↳ Wasseranalyse
  • ↳ Reinigung von Wasser aus einem Brunnen
  • ↳ Wasserreinigung aus einem Brunnen
  • ↳ Reinigung von Wasser aus der kollektiven Wasserversorgung
  • ↳ Wasseraufbereitung in der Wohnung
  • ↳ Reinigung von Wasser aus einer offenen Quelle
  • ↳ Wasseraufbereitungssysteme, Geräte, Technologien
  • ↳ Trinkwasserfilter für den Haushalt
  • ↳ Persönliche Erfahrung. Mein Wasseraufbereitungssystem
  • ↳ Brauchwasseraufbereitung
  • ↳ Warmwasserbereiter und Kessel
  • ↳ Gartenbewässerungs- und Bewässerungssysteme
  • ↳ Kanalisation, Entwässerung
  • ↳ Wasserentsorgung, Regenwasser und Entwässerung
  • ↳ Selbstgemachte VOCs
  • ↳ Belüftungseinheiten
  • ↳ Klärgruben
  • ↳ Trockenschränke, Kommunikation, VOC-Standort
  • ↳ Heizung
  • ↳ Heizkörper
  • ↳ Warmwasserheizsysteme
  • ↳ Heizkörper
  • ↳ Warme Bodensysteme
  • ↳ Kombinierte Systeme
  • ↳ Kesselrohrleitungen
  • ↳ Heizgeräte
  • ↳ Konvektoren, IR-Heizungen, Thermopaneele
  • ↳ Heißluftpistolen, Heizlüfter
  • ↳ Luftwärmepumpen
  • ↳ Erdwärmepumpen
  • ↳ Andere Wärmepumpengeräte
  • ↳ Gasversorgung
  • ↳ Geräte- und Systembetrieb
  • ↳ Entwurf von Gasversorgungssystemen. Vergasung
  • ↳ Installation von Gasversorgungssystemen
  • ↳ Gasarmaturen, Rohre, Armaturen, die Elemente
  • ↳ Kessel, Kesselausrüstung und Brenner für Kessel
  • ↳ Gaskessel und Brenner
  • ↳ Festbrennstoffkessel und -brenner
  • ↳ Ölkessel und Brenner
  • ↳ Universalkessel und Brenner
  • ↳ Elektrokessel
  • ↳ Auswahl der Kesselausrüstung
  • ↳ Fehlfunktionen von Kesseln
  • ↳ Entwurf von Kesselhäusern
  • ↳ Pelletkessel und Brenner
  • ↳ Schornsteine ​​(Schornsteine) für Kessel
  • ↳ Do-it-yourself-Kessel, Brenner, Kesselausrüstung
  • ↳ Öfen und Kamine
  • ↳ Design und Auswahl von Öfen, Kaminen
  • ↳ Verkauf von Öfen, Kaminen
  • ↳ Betrieb und Reparatur von Öfen und Kaminen
  • ↳ Schornsteine ​​für Öfen, Kamine
  • ↳ Hersteller von Öfen, Kaminen
  • ↳ Kohlenbecken, Grills, Räuchereien
  • ↳ Saunaöfen
  • ↳ Rohre, Formstücke und Formstücke
  • ↳ Kommunikationseinrichtungen, Telekommunikation, IT
  • ↳ IT-Forum
  • ↳ Internet
  • ↳ Fernsehen
  • ↳ Telefonie
  • ↳ Funkverbindung
  • ↳ Schutz von Sommerhäusern. Sicherheit
  • ↳ Smart Home
  • GRUNDSTÜCK UND GARTEN
  • ↳ Garten und Gemüsegarten
  • ↳ Ziergarten
  • ↳ Alles über Rosen
  • ↳ Holz- und Straucharten, einschließlich Nadelbäume
  • ↳ Knollig, bauchig, wurzelknollig
  • ↳ Obstgarten
  • ↳ Weinbau
  • ↳ Gemüsegarten
  • ↳ Gartenpflege
  • ↳ Gartenschädlinge
  • ↳ Zimmerpflanzen
  • ↳ Landschaftsbau
  • ↳ Aufteilung des Vorortgebietes
  • ↳ Pflanzen in der Landschaft
  • ↳ Verbesserung des Vorortgebiets
  • ↳ Rasen
  • ↳ Pools, Brunnen und Stauseen
  • ↳ Pools
  • ↳ Teiche, Wasserfälle, künstliche Bäche
  • ↳ Technische Ausrüstung für Vorratsbehälter
  • ↳ Vertikale Landschaftsgestaltung, Hecken
  • ↳ Stützmauern, Stein in der Landschaft
  • ↳ Gartendekor
  • ↳ Computerprogramme
  • ↳ Gartengeräte, Gartengeräte
  • ↳ Schneeräumgeräte
  • ↳ Rasenmäher, Trimmer
  • ↳ Motorkultivatoren, Motorblöcke
  • ↳ Gartengeräte, Inventar
  • ↳ Gartentraktoren, Fahrer, Minitraktoren
  • ↳ Bauernhof. Bauernhof
  • ↳ Vieh
  • ↳ Geflügel
  • ↳ Imkerei
  • ↳ Fischzucht, Fischzucht
  • ↳ Pflanzenproduktion
  • ↳ Landwirtschaftliche Maschinen
  • ↳ Bauerngeheimnisse
  • ↳ Mein persönlicher Haushalt
  • RECHTSFRAGEN
  • ↳ Organisation, Verwaltung und Entwicklung von Navigationshilfen, DNO
  • ↳ Gesetzliche Regelung der Aktivitäten von Verbänden
  • ↳ Finanzielle und geschäftliche Aktivitäten
  • ↳ Individuelle Gartenarbeit
  • ↳ Grundstücke und Eigentum zur gemeinsamen Nutzung
  • ↳ Perspektiven für die Entwicklung von Navigationshilfen
  • ↳ Cottage-Dörfer
  • ↳ Andere Fragen
  • ↳ Grundsteuern
  • ↳ Land- und Eigentumsverhältnisse
  • ↳ VRI, Landkategorie und deren Veränderung
  • ↳ Katasterregistrierung von Immobilienobjekten
  • ↳ Registrierung von Eigentumsrechten
  • ↳ Vererbung
  • ↳ Infrastruktur
  • ↳ Straßen
  • ↳ Vergasung
  • ↳ Stromversorgung
  • ↳ Wasserversorgung und Kanalisation
  • ↳ Streitigkeiten, Konflikte, Gerichtsverfahren
  • ↳ Urteile
  • ↳ Verwaltungsverstöße
  • ↳ Straftaten
  • ↳ Bei Ungültigmachung der Entscheidung des SNT-Betriebssystems
  • ↳ Energieprobleme
  • ↳ Person im Gebiet von SNT
  • ↳ Landfragen (Privatisierung, Grundstücksgrenzen)
  • ↳ Andere Fragen
  • ↳ Stadtplanung und technische Vorschriften
  • ↳ SNiPs, Bauvorschriften
  • ↳ GPZU, SPOZU, Baugenehmigung
  • ↳ Andere rechtliche Fragen
  • ↳ Wohnen und kommunale Dienstleistungen
  • ↳ Sachversicherung
  • ↳ Bankdarlehen, Subventionen, Mutterschaftskapital
  • ↳ Widersprüche in der Gesetzgebung
  • ↳ Verschiedenes
  • SOMMER: DATIERUNG, SITZUNGEN. Geschichten über die Hütte
  • ↳ Unser Lieblingshaus
  • ↳ Nachbarn im Land
  • ↳ Zentraler Bundesdistrikt
  • ↳ Belgorod, Region Belgorod
  • ↳ Brjansk, Region Brjansk
  • ↳ Woronesch, Region Woronesch
  • ↳ Wladimir, Region Wladimir
  • ↳ Ivanovo, Region Ivanovo
  • ↳ Kaluga, Region Kaluga
  • ↳ Kostroma, Region Kostroma
  • ↳ Kursk, Region Kursk
  • ↳ Lipetsk, Region Lipetsk
  • ↳ Moskau, Sommerbewohner der Region Moskau
  • ↳ Oryol, Oryol-Region
  • ↳ Rjasan, Region Rjasan
  • ↳ Smolensk, Region Smolensk
  • ↳ Tambow und Tambow Region
  • ↳ Tula, Region Tula
  • ↳ Tver, Tver Region
  • ↳ Jaroslawl, Region Jaroslawl
  • ↳ Nordkaukasischer Bundesdistrikt
  • ↳ Nordwestlicher Bundesdistrikt
  • ↳ Archangelsk, Region Archangelsk
  • ↳ Veliky Novgorod, Region Novgorod
  • ↳ Wologda, Cherepovets, Region Wologda
  • ↳ Kaliningrad, Region Kaliningrad
  • ↳ Murmansk, Region Murmansk
  • ↳ Pskov, Region Pskov
  • ↳ Petrosawodsk, Republik Karelien
  • ↳ Sankt Petersburg, Region Leningrad
  • ↳ Syktyvkar, Republik Komi
  • ↳ Sibirischer Bundesdistrikt
  • ↳ Barnaul, Altai-Territorium
  • ↳ Chita, Trans-Baikal-Territorium
  • ↳ Republik Altai
  • ↳ Irkutsk (Region Irkutsk)
  • ↳ Kemerowo (Region Kemerowo)
  • ↳ Krasnojarsk (Krasnojarsker Territorium)
  • ↳ Nowosibirsk (Region Nowosibirsk)
  • ↳ Omsk (Region Omsk)
  • ↳ Tomsk (Region Tomsk)
  • ↳ Republik Burjatien
  • ↳ Republik Khakassia
  • ↳ Wolga-Bundesdistrikt
  • ↳ Ischewsk, Republik Udmurt
  • ↳ Yoshkar-Ola, Republik Mari El
  • ↳ Kirov, Region Kirov
  • ↳ Kasan, Republik Tatarstan
  • ↳ Nischni Nowgorod, Region Nischni Nowgorod
  • ↳ Orenburg, Region Orenburg
  • ↳ Penza, Region Penza
  • ↳ Perm, Perm Territory
  • ↳ Samara, Region Samara
  • ↳ Saransk, Republik Mordowien
  • ↳ Saratow, Region Saratow
  • ↳ Ufa, Republik Baschkortostan
  • ↳ Uljanowsk, Region Uljanowsk
  • ↳ Cheboksary, Tschuwaschische Republik
  • ↳ Südlicher Bundesdistrikt
  • ↳ Astrachan, Region Astrachan
  • ↳ Wolgograd, Wolgograd Region
  • ↳ Krasnodar, Krasnodar-Territorium
  • ↳ Rostow am Don, Region Rostow
  • ↳ Fernöstlicher Bundesdistrikt
  • ↳ Wladiwostok, Primorsky-Territorium
  • ↳ Sachalin und Kurilen, Region Sachalin
  • ↳ Blagoweschtschensk, Region Amur
  • ↳ Chabarowsk, Gebiet Chabarowsk
  • ↳ Bundesbezirk Ural
  • ↳ Jekaterinburg, Region Swerdlowsk
  • ↳ Kurgan, Region Kurgan
  • ↳ Tjumen, Region Tjumen
  • ↳ Khanty-Mansiysk, Khanty-Mansiysk aut. Ugra Bezirk
  • ↳ Tscheljabinsk, Region Tscheljabinsk
  • ↳ Bundesbezirk Krim
  • ↳ Der Treffpunkt kann nicht geändert werden.
  • ANDERS
  • ↳ Pavillon
  • ↳ Auto
  • ↳ Forum Rezepte
  • ↳ Kultur, Kunst
  • ↳ Jagen, Fischen
  • ↳ Sport
  • ↳ Auf der ganzen Welt
  • ↳ Herzlichen Glückwunsch
  • ↳ Elternclub
  • ↳ Unsere Gesundheit
  • ↳ Unsere großen und kleinen Freunde
  • ↳ Ökologie des Hauses
  • ↳ Hilfe bei der Suche.
  • ↳ Gespräche über alles und nichts
  • ↳ Anschlagtafel
  • ↳ Häuser wechseln
  • ↳ Miete
  • ↳ Ich werde geben / annehmen / austauschen
  • ↳ Bau- und Veredelungsmaterialien
  • ↳ Werkzeuge und Geräte
  • ↳ Ausrüstung zum Geben
  • ↳ Garten, Gemüsegarten
  • ↳ Immobilien
  • ↳ Gemeinsame Einkäufe
  • ↳ Verkauf von landwirtschaftlichen Erzeugnissen
  • ↳ Immobilien
  • ↳ Fernöstlicher Hektar
  • ↳ FAQ, Lektionen zur Arbeit im Forum

Zugangsrechte

Sie Sie können nicht Threads starten
Sie Sie können nicht auf Nachrichten antworten
Sie Sie können nicht Bearbeiten Sie Ihre Beiträge
Sie Sie können nicht Löschen Sie Ihre Beiträge
Sie Sie können nicht Anhänge hinzufügen

Unterstützt von der phpBB® Forum Software © phpBB Eingeschränkte russische phpBB-Unterstützung

Zeit: 0,365 s | Maximale Speichernutzung: 14,01 MB | GZIP: Ein


Wintergärten in einem Privathaus Preise und Arten von Profilen

Die Preise für durchscheinende Strukturen und Profile für Winterlandgärten werden von der Marke des Herstellers bestimmt.

ab 21 646 r / m² | ab 13 700 rub / m2

Die statisch stabile Struktur der Stützbinder bietet Steifigkeit, wenn sie Wind, Schnee und mechanischen Belastungen ausgesetzt sind.

ab 56 406 r / m² | ab 35 700 rub / m2

Das Massivholz sorgt für eine verbesserte Wärmedämmung und weniger Kondensation im Profil.

ab 63 042 rub / m² | ab 39 900 rub / m2

Kaufen Sie ein Metallprofil mit thermischem Einsatz für beheizte Wintergärten.

Bauen Sie Ihren Wintergarten mit einem soliden Fundament.

Wir legen den Grundstein in privaten Wintergärten streng nach SNiP 2.02.01-83 und verwenden hochwertigen Beton von vertrauenswürdigen Lieferanten bekannter Marken.

ab 16 370 r / m² | ab 9 800 rub / m2

Unterhalb des Gefrierniveaus werden monolithische Stahlbetonplatten mit einer Dicke von mehr als 20 cm verlegt.

ab 24 380 rub / m² | ab 14 600 rub / m2

Die Bewehrung und der Beton bilden einen starren Rahmen, der die Last gleichmäßig verteilt.

ab 34 070 rub / m² | ab 20 400 rub / m2

Fundamentträger, die durch Befestigungsstützen miteinander verbunden sind.

Wintergartenpreis pro m2: kostengünstig Nebengebäude zu einem Privathaus bauen

Wir bieten den Kauf von Winter-Spiegelgärten ohne Zwischenzuschlag für Privathäuser, Ferienhäuser und Sommerhäuser an. Das Vorhandensein eigener Lagerbasen, Produktionsanlagen mit automatischer Steuerung, entwickelter Logistik und Spezialkippfahrzeuge gewährleisten die niedrigsten Preise für unsere Waren und Dienstleistungen in Moskau und der Region Moskau.

Nachfolgend sind die ungefähren Kosten pro Quadratmeter Standard-Wintergärten aufgeführt, ausgenommen das Öffnen von Türen, Luken und Türen.

Verglasungssystem: Fassade TP-50300 des Werkes Tatprof, Russland.
Glaseinheit: 6zak-8-4M1-10-4M1x1x4M1 getönt - auf dem Dach 4M1-12-4M1-12-4M1 getönt - in der Fassade.

Kosten pro Quadratmeter. bis zu 25 m / sq von 25 m / m² bis 50 m / m² von 50 m / m² bis 100 m / m² über 100 m / sq
Die Dachfläche entspricht in etwa der Fläche der Fassaden. 18.000 Rubel * 16.000 Rubel * RUB 14.000 * 11.000 Rubel *
Die Dachfläche ist viel größer als die Fläche der Fassaden. 21.000 RUB * 18.000 Rubel * 16.000 Rubel * 12.000 Rubel *
Die Dachfläche ist deutlich kleiner als die Fläche der Fassaden. 17.000 Rubel * RUB 15.000 * 12.000 Rubel * RUB 10.000 *

* Die Kosten pro Quadratmeter eines Wintergartens aus SCHUECO-Profilen sind im Durchschnitt 1,5-mal höher als in Tabellenform.

Flügel, Türen: Fenster-Tür-System TPT-65, warmes Profil.


Aluminiumprofil - Fenster und Türen

Tür mit Aluminiumprofil

Glasfenster und -türen mit Aluminiumprofil unterstreichen zum einen das moderne Design des Gebäudes, da sie verbindende und endgültige Elemente der Struktur darstellen, und zum anderen sorgen sie für Gemütlichkeit und Komfort im Raum.

Wie oben erwähnt, können Fenster und Türen entweder kalt oder warm sein. Sie können die Installation von getöntem Glas oder gepanzertem Glas mit doppelt verglasten Ein-, Zwei- oder Dreikammerfenstern individuell bestellen. Darüber hinaus unterscheiden sich Türen wie Fenster in der Anzahl der Blätter und der Öffnungsmethode.

Fensterkonstruktionen und insbesondere Schiebefenster aus Aluminiumprofilen bieten die breitesten Möglichkeiten für Gestaltungsideen, da Sie mit der Farbpalette in jeder Farbe nach der RAL-Skala wählen können. Darüber hinaus besteht heute die Möglichkeit, Aluminiumstrukturen zu dekorieren, nämlich Muster "unter einem Baum" verschiedener Arten zu erstellen.


Schau das Video: EURONICS Installation Leuchten