Rezept der futuristischen Küche: Carneplastic

Rezept der futuristischen Küche: Carneplastic

REZEPTE DER FUTURISTISCHEN KÜCHE

CARNEPLASTIC

(synthetische Interpretation der Gemüsegärten, Gärten und Weiden Italiens durch den futuristischen Maler Fillia)

Zutaten

  • 11 verschiedene Qualitäten von zuvor gekochtem Gemüse (zum Beispiel: Spinat, Mangold, Artischocken, Rüben, Kohl, Erbsen, Karotten, Petersilie, Frühlingszwiebeln, Sellerie, grüne Bohnen);
  • gehacktes Kalbfleisch;
  • frische Wurst;
  • Hühnerfleisch;
  • Honig.

Vorbereitung

Das gehackte Kalbfleisch und die Wurst getrennt rösten. Kochen Sie die 11 Gemüse nach Ihrem Geschmack. Schneiden Sie drei kleine Kreise Hühnerfleisch und braten Sie sie.

Fügen Sie die 11 zuvor gekochten und gehackten Gemüse zum gehackten Kalbfleisch hinzu und würzen Sie sie mit Salz. Drücken Sie auf das Kalbfleisch und das Gemüse, um einen zylindrischen Fleischbällchen zu bilden, der vertikal in der Mitte eines Serviertellers platziert wird. Die Wurst am Boden des Zylinders anordnen und mit den drei Kreisen Hühnerfleisch garnieren. Krönen Sie die Komposition mit einer Dicke von Honig.

Hinweis

Sehr viriles Gericht in Form und Zusammensetzung.

P.S.

Im Geiste der futuristischen Küche haben wir das Rezept geändert, indem wir ein rohes Ei in das gehackte Kalbfleisch eingearbeitet haben, weil sie sonst den zylindrischen Fleischbällchen nicht herstellen könnten!


Video: Einführung in die Ausstellung Auf der Suche nach 0,10