Blumenbeet Kreis Design: Wie man Blumen in einem Kreis wachsen lässt

Blumenbeet Kreis Design: Wie man Blumen in einem Kreis wachsen lässt

Von: Mary Ellen Ellis

Blumenbeete neigen dazu, ungefähr rechteckig oder vielleicht ein wenig kurvig und nierenbohnenförmig zu sein, aber was ist mit einem Kreis? Eigentlich geht jede Form, aber ein kreisförmiges Blumenbeet kann eine unterhaltsame Möglichkeit sein, etwas anderes zu tun oder einen unverwechselbaren Mittelpunkt in Ihrem Garten zu schaffen.

Warum ein rundes Blumenbeet?

Wir neigen dazu, Blumenbeete in offensichtlichen Räumen, um einen Baum herum, gegen das Haus oder in einem Raum zwischen Gehwegen zu schaffen. Wir verstauen sie in diesen Räumen, wo sie als schöne Kulissen für Gartenstrukturen oder Rasenflächen dienen.

Was ist, wenn Sie ein Blumenbeet zum Mittelpunkt Ihres Gartens machen möchten? Oder haben Sie einen großen offenen Raum, den Sie füllen möchten? Ein kreisförmiges Blumenbeet ist die perfekte Lösung. Sie können eine buchstäblich überall platzieren und sie wird zu einem markanten Mittelpunkt. Blumen im Kreis haben etwas, das dem Auge nur gefällt.

Entwerfen eines runden Blumenbeets

Ein Blumenbeet-Kreis-Design kann schwieriger sein, als Sie denken. Die meisten anderen Arten von Beeten haben eine Art Hintergrund wie eine Wand, einen Zaun, einen Gehweg, einen Baum oder einfach den Rand Ihres Gartens. Ein rundes Blumenbeet ist eigenständig und erfordert daher spezielle Designüberlegungen.

Beginnen Sie mit einem Plan, wo Sie das Bett und die Größe bauen werden. Platzieren Sie einen Holzpfahl in der Mitte des ausgewählten Ortes. Binden Sie eine Schnur an den Pfahl und markieren Sie einen perfekten Kreis. Mit einem leicht zu bewegenden Einsatz und einem langen Stück Schnur können Sie mit Größe und Position herumspielen, bis Sie es richtig verstanden haben.

Wenn Ihr Kreis markiert ist, können Sie Gras oder Unkraut entfernen und dann den Boden wenden und vorbereiten. Jetzt kann es gepflanzt werden. Erstellen Sie jedoch zuerst einen Plan. Hier sind ein paar Ideen:

  • Erstellen Sie einen Rand eines Typs. Eine Kante um den Kreis hilft dabei, ihn zu definieren. Sie können jedoch fast alles verwenden, einschließlich traditioneller Gartenumrandungen, Steine, Ziegel, eine niedrige Hecke oder niedrig gebündelte Blumen, um einen Rand zu erstellen.
  • Wählen Sie ein Herzstück für den Kreis. Ein vorhandener Baum ist ein großartiges Zentrum für ein Blumenbeet, aber nicht notwendig. Es sollte jedoch etwas geben, um den Kreis wie einen Strauch, einen größeren Blumentyp oder eine Pflanze mit interessantem Laub zu verankern.
  • Entwerfen Sie ein Muster. Setzen Sie Blumen nicht einfach nach dem Zufallsprinzip ein. Ein Kreis fordert mehr Ordnung. Probieren Sie Designs wie konzentrische Ringe verschiedener Blumentypen oder Keile wie einen Kuchen. Wiederholung funktioniert gut.
  • Wählen Sie verschiedene Pflanzen aus, die gut zusammenwachsen. Alle Pflanzentypen sollten die gleichen Boden-, Wasser- und Lichtbedingungen benötigen, um die Wartung im Beet zu erleichtern. Sie brauchen jedoch auch Abwechslung, um nicht einfach einen durchgezogenen Kreis zu haben. Wählen Sie verschiedene Höhen und Farben und fügen Sie Pflanzen mit interessantem Laub hinzu, um die Blumen zu ergänzen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Landschaftsideen


Wie man ein rundes Blumenbeet entwirft

Das Entwerfen eines runden Blumenbeets ist so viel mehr als nur ein Kreis zu bilden und einige Samen zu pflanzen. Jeder Aspekt des Projekts muss geprüft werden, bevor eine Schaufel Schmutz umgedreht wird. Von den Beleuchtungsanforderungen bis zum Hang für eine ordnungsgemäße Entwässerung beginnt ein schönes Blumenbeet mit einem guten Plan.

Gehen Sie durch den vorgeschlagenen Bereich für das runde Blumenbeet. Beobachten Sie die Menge an Sonnenlicht, die der Bereich jeden Tag erhält. Überprüfen Sie die Neigung des Bodens, um festzustellen, wo sich stehendes Wasser befinden könnte oder wo das Wasser abfließen wird. Suchen Sie alle Problembereiche, z. B. Schatten von einem Gebäude, Zaun oder Baum. Machen Sie ein Foto von der Gegend, wenn Sie möchten, um das Gartengelände nach Ihren Wünschen zu studieren. Nehmen Sie eine Bodenprobe des Standorts und testen Sie sie.

  • Das Entwerfen eines runden Blumenbeets ist so viel mehr als nur ein Kreis zu bilden und einige Samen zu pflanzen.
  • Überprüfen Sie die Neigung des Bodens, um festzustellen, wo sich stehendes Wasser befinden könnte oder wo das Wasser abfließen wird.

Wählen Sie die Pflanzentypen aus, die Sie im runden Blumenbeet anbauen möchten. Stellen Sie sich Fragen zu Wartung und Pflanzenpflege. Wenn das Blumenbeet groß ist, sollten hohe Pflanzen in der Mitte wartungsarme Stauden sein, da der Zugang durch andere Pflanzen eingeschränkt sein kann.

Skizzieren Sie einen Plan des runden Blumenbeets, einschließlich aller Gebäude und anderer Gärten in der Umgebung. Teilen Sie den Garten zur einfacheren Planung und Gestaltung in Quadranten. Markieren Sie die verschiedenen Blumen mit viel Platz dazwischen für das Wachstum. Wählen Sie ein Blumenbeet mit angemessener Größe für die Zeit und Arbeit, die Sie bei der Pflege des Gartens leisten können. Passen Sie den Abstand für einen beliebigen Rand an.

  • Wählen Sie die Pflanzentypen aus, die Sie im runden Blumenbeet anbauen möchten.
  • Teilen Sie den Garten zur einfacheren Planung und Gestaltung in Quadranten.

Erstellen Sie einen Kreis mit einem Gartenschlauch oder einer Schnur an der gewünschten Stelle. Passen Sie die Linie nach Bedarf an, bis Sie zufrieden sind. Sprühen Sie die Linie, um sie dauerhafter zu markieren. Entfernen Sie die Grasnarbe von der Oberseite des Bodens innerhalb des markierten Kreises.

Ändern Sie den getesteten Boden gemäß den Anforderungen der ausgewählten Pflanzen und Blumen. Arbeiten Sie die Zusatzstoffe wie Torfmoos, Dünger und Sand in den Boden ein, während Sie das Blumenbeet bebauen. Graben Sie bis zu einer Tiefe von 12 Zoll für ein mehrjähriges Blumenbeet.

  • Erstellen Sie einen Kreis mit einem Gartenschlauch oder einer Schnur an der gewünschten Stelle.
  • Entfernen Sie die Grasnarbe von der Oberseite des Bodens innerhalb des markierten Kreises.

Pflanzen Sie von der Mitte nach außen zum äußeren Rand des runden Blumenbeets. Platzieren Sie die Stauden, da sie im Laufe der Jahre viel größer werden. Füllen Sie dazwischen leere Stellen mit blühenden Einjährigen aus.

Wenn Sie in der Lage sind, scannen Sie ein Foto des Gartengeländes in ein Fotobearbeitungsprogramm und fügen Sie dem Bereich Bilder der tatsächlichen Blumen hinzu, um das runde Blumenbeet besser sichtbar zu machen.


WIE MAN RUNDE BLUMENBETTEN HERSTELLT, DIE IHREN YARD BEAUTIFIZIEREN

Blumenbeete sind sehr schön. Sie sind attraktiv und ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Sie sehen aus wie ein Kunstwerk und dienen als Herzstück für Ihren Garten. Außerdem müssen Sie sich keine Gedanken über den Platz machen, den sie benötigen, da sie in verschiedenen Größen und Formen erhältlich sind. Sie können sie auf kleinem oder großem Raum bauen, sie können rechteckig oder rund sein. In jedem Fall werden sie verführerisch sein und Ihrem Garten so viel Schönheit verleihen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie man runde Blumenbeete macht.

Wählen Sie zunächst einen geeigneten Ort für Ihr Blumenbeet. Die Lage ist sehr wichtig. Es wird empfohlen, einen Ort in der Mitte Ihres Gartens zu wählen. Fahren Sie dann mit einem langen Dorn in den Boden, wo sich der Mittelpunkt des Kreises befinden soll.

Wenn Sie fertig sind, messen Sie ein Stück Schnur einen Fuß länger als die Hälfte der Breite. Schneiden Sie es ab und binden Sie ein Ende locker fest, so dass es sich ungefähr 6 Zoll über dem Boden frei um den Dorn drehen kann. Dehnen Sie dann die Schnur aus und messen Sie sie von der Mitte bis zur exakten Länge des von Ihnen festgelegten Radius.

Halten Sie die Schnur anschließend mit einer Hand straff und gerade und gehen Sie mit dem Mittelpunkt um den Umfang, um Sie auf einer Kreisbahn zu führen. Entfernen Sie den Dorn und die Schnur und entfernen Sie mit einer scharfen Schaufel den Rasen aus dem Inneren des Kreises.

Drehen Sie das neue Bett um, um den Boden zu lockern, harken Sie glatt und pflanzen Sie. Platzieren Sie größere Pflanzen in der Mitte und verkleinern Sie sie, wenn Sie zum Rand hinausgehen

Jetzt haben Sie ein wunderschönes rundes Blumenbeet, das Ihre Gäste von seiner Schönheit verblüffen lässt.

Dies ist die beste Anleitung zur Herstellung runder Blumenbeete. Befolgen Sie diese Anleitung und Sie werden es erfolgreich schaffen, ein schönes rundes Blumenbeet in Ihrem Garten zu bauen. Wenn Sie jemals weitere Tipps benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.


Wie man runde Blumenbeete macht

Es versteht sich von selbst, dass Blumenbeete jede Form oder Größe haben können, die Sie mögen, aber manchmal ist es leichter gesagt als getan, genau die richtige Form zu finden. Wenn Sie ein Quadrat oder ein Rechteck möchten, kann nichts einfacher sein als das Zeichnen von geraden Linien, und Freiformbetten sind nur diese „Freiform“, also ist alles möglich. Wie macht man ein rundes Bett, ohne ein „Ei“ zu bekommen? Verzweifle nicht, es ist eigentlich ganz einfach.

Entscheiden Sie, wo Sie das runde Bett haben möchten, und messen Sie den Raum grob, um festzustellen, ob Hindernisse wie Bäume, unbewegliche Objekte wie Hydranten, Strommasten oder Gebäude vorhanden sind, die Ihr Design beeinträchtigen könnten. Passen Sie die Position entsprechend an.

Fahren Sie einen langen Dorn (großer Nagel, geschärfter Dübel oder kleines Metallrohr reichen aus) in den Boden, wo sich der Mittelpunkt Ihres Kreises befinden soll. Dies ist der Drehpunkt für die Erstellung Ihres Kreises.

  • Es versteht sich von selbst, dass Blumenbeete jede Form oder Größe haben können, die Sie mögen, aber manchmal ist es leichter gesagt als getan, genau die richtige Form zu finden.

Messen Sie ein Stück Schnur, das ein oder zwei Fuß länger als die Hälfte der Breite ist - der Radius eines Kreises -, den Ihr fertiges Blumenbeet haben soll. Schneiden Sie es ab und binden Sie ein Ende locker genug, dass es sich frei um den Dorn etwa 6 Zoll über dem Boden drehen kann.

Dehnen Sie die Schnur aus und messen Sie sie vom Drehpunkt bis zur exakten Länge des von Ihnen festgelegten Radius neu. Binden Sie an dieser Stelle einen kleinen Knoten (oder markieren Sie ihn mit einem dauerhaften Marker), damit Sie nicht erneut messen müssen.

Halten Sie die Schnur mit einer Hand straff und gerade (parallel zum Boden) und gehen Sie langsam um den Umfang herum, wobei Sie den Drehpunkt verwenden, um Sie auf einer Kreisbahn zu führen. Verwenden Sie eine Dose Sprühfarbe zum Markieren von Rasenflächen (sie haben spezielle Sprühdüsen, die verkehrt herum arbeiten), um beim Gehen einen Kreis zu malen. Verwenden Sie dabei den Knoten oder die Markierung auf Ihrer Schnur als Richtwert für den Abstand von der Mitte.

Entfernen Sie den Dorn und die Schnur. Verwenden Sie einen Rasenmäher oder eine scharfe Schaufel, um den Rasen aus dem Inneren des Kreises zu entfernen (abgesehen von bloßen Stellen in Ihrem Rasen), wobei Sie die gemalte Linie als Richtlinie verwenden.

  • Messen Sie ein Stück Schnur, das ein oder zwei Fuß länger als die Hälfte der Breite ist - der Radius eines Kreises -, den Ihr fertiges Blumenbeet haben soll.
  • Verwenden Sie eine Dose Sprühfarbe zum Markieren von Rasenflächen (sie haben spezielle Sprühdüsen, die verkehrt herum arbeiten), um beim Gehen einen Kreis zu malen. Verwenden Sie dabei den Knoten oder die Markierung auf Ihrer Schnur als Richtwert für den Abstand von der Mitte.

Das neue Bett gabeln oder umdrehen, um den Boden zu lockern. Rechen glatt und pflanzen. Wenn das Bett volle Sonne bekommt, können Sie größere Pflanzen in die Mitte stellen und sie verkleinern, wenn Sie sich zum Rand bewegen, oder hohe Pflanzen in einem Halbmond nach Norden platzieren, wobei kürzere Pflanzen den Raum zwischen den „ Waffen". Ein spiralförmiges Design funktioniert auch gut.

Kanten Sie das Bett mit Steinen, Ziegeln oder anderen Gartenumrandungen ab, um ein formelles Aussehen zu erhalten, oder lassen Sie es ohne Kantenumrandung und fügen Sie dem Bett Rindenmulch hinzu, um ein natürlicheres Aussehen zu erzielen.

Echo das runde Bett mit anderen runden Objekten in der Landschaft für ein zusammenhängendes Design. Probieren Sie einen runden Lilienpool, eine Feuerstelle - sogar einen abgerundeten (achteckigen) Pavillon oder ein freistehendes Deck - in der Nähe oder vielleicht eine Gartenkugel oder eine Sonnenuhr in der Mitte des Bettes


Schau das Video: Gartenrundgang April Gemüsegarten, Apfelblüte und Blumenbeet