Pflanzen in Zone 6: Tipps zum Starten von Samen für Gärten in Zone 6

Pflanzen in Zone 6: Tipps zum Starten von Samen für Gärten in Zone 6

Der tiefste Winter ist eine gute Zeit, um den Garten zu planen. Zum Beispiel haben Leute, die in der USDA-Zone 6 leben, einen frostfreien Zeitraum vom 30. März bis 30. April. Dies bedeutet, dass je nach Ernte einige Samen in Innenräumen angestoßen werden können, während andere für die direkte Aussaat im Freien geeignet sind. Im folgenden Artikel diskutieren wir das Starten von Saatgut der Zone 6 im Freien sowie das Starten von Saatgut im Innenbereich in Zone 6.

Wann Startsamen in Zone 6 gestartet werden sollen

Wie bereits erwähnt, hat Zone 6 einen frostfreien Datumsbereich vom 30. März bis 30. April mit einem definitiveren ersten einfrierfreien Datum vom 15. Mai und einem letzten einfrierfreien Datum vom 15. Oktober. Diese Daten sollen als Richtlinie dienen. Die verschiedenen Bereiche der Zone 6 können je nach Mikroklima um bis zu zwei Wochen variieren. Die oben genannten Daten geben Ihnen jedoch einen Überblick darüber, wann Sie mit der Aussaat in Zone 6 beginnen müssen.

Startsamen für Zone 6

Nachdem Sie den frostfreien Bereich für Ihre Zone kennen, ist es an der Zeit, die Samenpackungen zu sortieren, um zu entscheiden, ob sie drinnen oder draußen gestartet werden sollen. Der direkte Sauhaufen wird wahrscheinlich die meisten Gemüsesorten enthalten, wie zum Beispiel:

  • Bohnen
  • Rüben
  • Möhren
  • Mais
  • Gurken
  • Grüner Salat
  • Melonen
  • Erbsen
  • Quetschen

Die meisten einjährigen Blumen gehen auch in den direkten Sauhaufen. Diejenigen, die in Innenräumen begonnen werden sollten, umfassen die meisten mehrjährigen Blumen und jedes Gemüse, auf dem Sie eine Starthilfe wünschen, wie Tomaten oder Paprika.

Sobald Sie die zwei Stapel haben, einen für die Aussaat in Innenräumen und einen für die Aussaat im Freien, beginnen Sie, die Informationen auf der Rückseite der Samenpakete zu lesen. Manchmal sind die Informationen spärlich, aber zumindest sollten sie Ihnen einen Überblick darüber geben, wann Sie pflanzen müssen, z. B. „Beginnen Sie 6-8 Wochen vor dem letzten Frostdatum“. Zählen Sie mit dem letzten frostfreien Datum vom 15. Mai in Schritten von einer Woche zurück. Kennzeichnen Sie die Samenpakete entsprechend mit dem entsprechenden Aussaatdatum.

Wenn keine Informationen auf der Samenpackung vorhanden sind, ist es sicher, die Samen innerhalb von 6 Wochen vor dem Pflanzen im Freien zu beginnen. Sie können dann entweder wie Aussaatdaten mit Gummibändern zusammenbinden oder, wenn Sie sich besonders ordentlich fühlen, einen Aussaatplan entweder am Computer oder auf Papier erstellen.

Starten von Saatgut in Innenräumen in Zone 6

Obwohl Sie einen Aussaatplan haben, gibt es einige Dinge zu beachten, die die Dinge ein wenig verändern könnten. Zum Beispiel hängt es davon ab, wo Sie die Samen in Innenräumen beginnen. Wenn der einzige Ort, an dem Sie mit dem Samen beginnen müssen, ein kühler Raum (unter 21 ° C) ist, sollten Sie ihn entsprechend anpassen und ein oder zwei Wochen früher pflanzen. Wenn Sie vorhaben, Samen in einem Gewächshaus oder einem sehr warmen Raum des Hauses zu beginnen, sollten Sie etwa eine Woche aus dem Startplan streichen. Andernfalls sind Sie möglicherweise mit riesigen Pflanzen konfrontiert, die vor dem Eintreffen wärmerer Temperaturen transplantiert werden können.

Beispiele für Samen, die 10-12 Wochen vor dem Umpflanzen in Innenräumen beginnen sollen, sind Blattgemüse, härtere Kräutersorten, Gemüse der kühlen Jahreszeit und Pflanzen der Zwiebelfamilie. Zu den Pflanzen, die 8 bis 10 Wochen vor dem Umpflanzen begonnen werden können, gehören viele einjährige oder mehrjährige Blumen, Kräuter und halbhartes Gemüse.

Zu den Samen, die im März oder April für eine spätere Transplantation ausgesät werden können, gehören zartes, wärmeliebendes Gemüse und Kräuter.

Saatgut der Zone 6 beginnt im Freien

Wie beim Starten von Samen in Innenräumen können beim Pflanzen von Samen im Freien einige Zugeständnisse gelten. Wenn Sie beispielsweise die Samen in einem kalten Rahmen oder Gewächshaus beginnen oder Reihenabdeckungen verwenden, können die Samen mehrere Wochen vor dem letzten Frostdatum ausgesät werden.

Informationen zum Pflanzzeitpunkt finden Sie auf der Rückseite der Samenpackung. Zählen Sie vom letzten frostfreien Datum zurück und säen Sie die Samen entsprechend. Weitere Informationen erhalten Sie auch bei Ihrem örtlichen Nebenstellenbüro.


Start des Saatguts: Wann soll was beginnen?

Ungefähr zu dieser Jahreszeit trifft der Juckreiz, mit dem Start von Samen zu beginnen. Diese Schneestürme im Spätwinter schicken Gärtner in ihre Keller, um ihre Lichter und Wohnungen zu finden und ihren Samenvorrat zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie alles haben, was sie wollen. Einige Gärtner können nicht einmal so lange warten, und für sie gibt es Wintersaat.

Tomatensämlinge gedeihen unter Lichtern.

Wenn Sie lieber drinnen mit Samen beginnen, sollten die meisten Einjährigen und Gemüsesorten zwischen Anfang März und Mitte April in Minnesota beginnen. Der Verlängerungsdienst der Universität von Minnesota hat einen guten Beitrag zum Start von Saatgut und empfiehlt, dass Brassicas (Blumenkohl, Brokkoli und Kohl) sowie Salat Anfang bis Mitte März in Innenräumen eingesetzt werden. (Zwiebeln und Sellerie brauchen einen noch früheren Start.) Die Brassicas sind Kaltwetterpflanzen und können im Allgemeinen früher im Freien aufgestellt werden und eignen sich gut für kalte Rahmen oder Reifenhäuser. Eine lange Liste beliebter Jahrbücher wie Petunien, Ageratum, Coleus und Löwenmäulchen kann ebenfalls Anfang März aus Samen gewonnen werden.

Pflanzen Sie Mitte bis Ende März Paprika und Auberginen sowie Ringelblumen, einjährige Phlox, Cleome und Stockrosen. Diese benötigen alle acht bis 10 Wochen in Innenräumen unter Licht vor dem letzten Frostdatum.

Warten Sie bis April, bevor Sie mit der Aussaat von Tomaten beginnen. Während einige Leute sie früher pflanzen, empfiehlt das U zu warten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Sämlinge stärker sind, wenn sie später gestartet werden. Ich bin mir jedoch sicher, dass Sie mit genügend Licht und Dünger sehr große Pflanzen in Innenräumen züchten können, indem Sie ihnen mehr Zeit geben.

Der April ist auch eine gute Zeit, um Samen zu sammeln, beginnend mit Jahrbüchern wie Babyatem, Winde, Kapuzinerkresse, Kosmos und Zinnien. Einige dieser Einjährigen können auch nach dem letzten Frostdatum für eine spätere Blüte im Freien gesät werden.

Weitere Informationen zum Starten von Saatgut finden Sie in unseren Artikeln hier, hier und hier. Oder, noch besser, nehmen Sie eine Klasse von den Experten! Am 6. März veranstaltet MSHS eine Klasse zum Thema Saatgut, die in Innenräumen beginnt und von Tom McKusick, Herausgeber von, unterrichtet wird Nördlicher Gärtner Magazin und ein Tomatenliebhaber, und Marty Bergland, ein häufiger Gartenlehrer in den Zwillingsstädten.

21 Kommentare

Laurie Ashworth am 24. Februar 2019 um 16:26 Uhr

Ich werde diesen Frühling einen kleinen Garten in meinem Garten anlegen. Ich werde meine Pflanzung auf Kirschtomaten, würzigen Salat, Paprika und ein paar grüne Bohnen beschränken. Ich weiß nicht, wo ich kleine Mengen frischer Samen kaufen soll. Könnten Sie einige Websites oder Geschäfte empfehlen? Ich lebe in White Bear Lake.

Mary Lahr Schier am 25. Februar 2019 um 13:53 Uhr

Laurie - Die meisten Gartencenter sollten die Samen (oder Pflanzen) haben, die Sie benötigen. Es gibt einen Bachmans in der White Bear Avenue, aber in jedem Gartencenter gibt es Salat, Tomatenpflanzen oder Samen usw. Wenn Sie lieber alles mit Samen beginnen möchten, ist Seed Savers Exchange eine gute Versandhandelsfirma, aber ich habe auch gekauft Samen von Burpee, Jung Seeds, Renee's Seeds und Botanical Interest und hatten mit allen viel Glück. Genieße deinen neuen Garten!

Terry Roy am 10. März 2020 um 21:51 Uhr

Laurie, ich bin in der WBL und wenn Sie nur ein paar Samen anstelle eines ganzen Pakets möchten, würde ich diese gerne teilen. Alternativ bietet eine Website namens Seeds Now http://www.seedsnow.com kleine Probenpackungen mit Nicht-GVO-Gemüse- und Blumensamen für jeweils 1,99 an. Die White Bear Library hat auch eine Samenbank! Sie können mir eine E-Mail an terzap (at) gmail com mit dem senden, wonach Sie suchen. Ich baue mindestens 20 verschiedene Gemüsesorten an (nur 6 Bohnensorten, lol)! Ich beginne Toms oder Paprika jedoch nicht mit Samen.

Mary Lahr Schier am 11. März 2020 um 14:00 Uhr

Laurie - Ideen finden Sie oben in Terrys Kommentar. Die Saatgutsammlung in der White Bear Lake Library ist eine großartige Option. (Wir machen auch diesen Herbst einen Artikel darüber in Northern Gardener.) Die meisten Gärtner haben zusätzliche Samen zum Teilen.

Marilyn Thomas am 1. März 2020 um 23:56 Uhr

Ich bin neu in der Gegend eine Transplantation aus dem Süden. Ich helfe meiner Tochter in diesem Jahr bei ihrem Garten (ich hatte viele südliche Gärten) und freue mich auf jede Hilfe, die ich in dieser Gegend beim Wachsen bekommen kann. Danke, dass du hier bist!

Mary Lahr Schier am 2. März 2020 um 00:53 Uhr

Willkommen in Minnesota! Vielleicht möchten Sie einige unserer Kurse besuchen, wenn Sie sich an der Region orientieren.

Katherine am 26. März 2020 um 17:01 Uhr

Sollte ich meine Samen in einem feuchten Kaffeefilter in einem Beutel ausgießen oder sie einfach unter einem Wachstumslicht in die Erde legen?

Mary Lahr Schier am 31. März 2020 um 18:13 Uhr

Legen Sie sie einfach in die Samenstartmischung oder Blumenerde und unter das Licht des Wachstums. Der einzige Grund, in einem Kaffeefilter zu sprießen, ist, wenn die Samen etwas alt sind (dh vor ein oder zwei Jahren) und Sie nicht sicher sind, ob sie noch lebensfähig sind. Wenn sie im feuchten Kaffeefilter keimen, sind sie lebensfähig.

Jonathan Preus am 30. März 2020 um 22:43 Uhr

Ich habe Samen vom letzten Jahr und früher übrig gelassen. Tomaten, Radieschen, Bohnen, Salat, Blumenkohl und andere. Welche dieser alten Samen sprießen am wahrscheinlichsten, welche am wenigsten wahrscheinlich? Ich werde einige ausprobieren, würde mich aber über Ihren Rat freuen, welche Pflanzensamen länger lebensfähig bleiben. Ich habe letztes Jahr etwas gelernt - ein kleines Grundstück, auf dem jahrelang Blumen gewachsen waren, erwies sich als sehr gut für Tomaten, als ich die Blumen bewegte und Tomatensämlinge hineinlegte.

Ich habe Ihre Informationen zufällig online gefunden, nachdem ich jahrelang in Lauderdale gelebt habe! Möchten Sie Ihr Büro besuchen - Öffnungszeiten?

Mary Lahr Schier am 31. März 2020 um 18.15 Uhr

Die meisten Samen bleiben 1 bis 3 Jahre lebensfähig. Ich werde unten einen Link mit einer Auflistung von Gemüse für Gemüse setzen.
Leider ist unser Büro wegen der Pandemie geschlossen. Wir arbeiten alle von zu Hause aus. Bleib sicher!
https://www.gardeningchannel.com/seed-life-chart-how-long-will-seeds-last/

Dee Haataja am 13. April 2020 um 19:25 Uhr

Ich komme aus dem Norden von Minnesota, nördlich von Park Rapids. Ist das nicht eine andere Zone? Danke Debbie

Mary Lahr Schier am 13. April 2020 um 19:54 Uhr

Ja, Sie befinden sich in der USDA-Winterhärtezone 3. Daher ist es wahrscheinlich eine gute Idee, alle Startdaten für das Saatgut um einige Wochen zu verschieben. Sie könnten jetzt Tomatensamen (drinnen unter Licht) pflanzen, um sie Anfang Juni auszupflanzen.

Jayne am 18. April 2020 um 19:29 Uhr

Hallo! Partnerstädte Gärtner hier mit einem kleinen Gewächshaus auf meinem Deck. In den letzten Jahren habe ich meine armen Pflanzen darin verbrannt, aber ich bin zu Hause, um sie diesen Frühling im Auge zu behalten. :). Kann jemand empfehlen, Mitte April im Gewächshaus mit Tomatensamen zu beginnen? Wird es nachts zu kalt? Sie denken, es gibt genug Sonnenlicht? Ich füge bei Bedarf bessere Belüftungsöffnungen im Gewächshaus hinzu, um die Hitze zu erhöhen, mache mir aber auch Sorgen, dass die Samenmischung austrocknet.

Vielen Dank für jeden Rat. Ich habe Ringelblumen und Sonnenblumen aus Samen auf meiner Küchentheke unter dem Gegenlicht angefangen. Sie wurden umgetopft und sind jetzt gemütlich im Gewächshaus.

Mary Lahr Schier am 19. April 2020 um 15:31 Uhr

Solange Sie die Temperatur gut überwachen können, sollte es Ihnen gut gehen.

Amy B. Mingo am 7. Mai 2020 um 3:07 Uhr

Ich habe 2 4 × 4 Hochbeete, die ich mit Gartenerde und Kompost vorbereite. Ich konnte erst letzte Woche Samen bekommen, also bin ich zu spät, um sie zu beginnen. Kann ich direkt pflanzen? Ich habe so viele Erbstücksamen, die in meiner Bestellung enthalten waren, und weiß nicht, ob ich sie alle pflanzen kann oder welche für den Start im nächsten Jahr aufbewahren sollte. Ich habe Rucola, Spargel, Buschbohnen, Rüben, Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Melone, Karotten, Blumenkohl, Sellerie, Mais, Gurken, Auberginen, Honigtau, Grünkohl, 4 Salatsorten, gelbe Zwiebeln, Erbsen, Cayennepfeffer, Jalapeno , Bananen- und Paprika, Kürbis, Radieschen, Spinat, Kürbis, Mangold, Kirsch- und Beefsteak-Tomaten, Rüben und Wassermelone. Wütend. Jede Hilfe, die Sie mir geben können, wäre großartig. Ich bin 52, aber dies ist mein erster Gemüsegarten überhaupt. Ich kann Käfige und Gitter verwenden, um zu klettern und mich zu stabilisieren. Ich danke dir sehr.

Mary Lahr Schier am 7. Mai 2020 um 13:07 Uhr

Wow, das ist viel - besonders für einen ersten Gemüsegarten. Ich bin mir nicht sicher, wie viel Platz Sie haben, aber es könnte eine gute Idee sein, sich auf das Gemüse zu konzentrieren, das Sie dieses Jahr am meisten mögen. Viele der Samen, die Sie haben, können direkt gepflanzt werden, wie Rucola, Mangold, Salat - eines der Grüns - sowie Melonen, Rüben, Gurken, Radieschen und Kürbis. Tomaten, Auberginen und Paprika werden normalerweise Mitte April in Innenräumen angebaut, daher sind Sie etwas spät dran, aber Sie könnten es versuchen. Wenn Sie Zwiebeln aus Samen anbauen, würde ich diese bis zum nächsten Jahr aufbewahren, da sie lange dauern. Asoaragus ist eine kompliziertere Ernte, um loszulegen. Vielleicht möchten Sie das vor dem Pflanzen etwas genauer untersuchen. Viel Glück!

Mugdha Halbe am 17. November 2020 um 19:01 Uhr

Letztes Jahr fielen einige Samen meiner jährlichen Blume auf den Boden und sie keimten selbst. Als ich Pflanzen wachsen sah, grub ich sie aus und legte sie in den Topf, und sie machten es gut. Also zwang es mich zu denken, dass ich das Gleiche mit meinen anderen Jahrbüchern tun kann, sie jetzt einfach in den Boden legen (für 2-3 Jahrbücher habe ich es bereits getan), und dann werden sie geminiert, wie es die Natur erlaubt.
Wäre in Ordnung, wenn ich das jetzt diese Woche mache, da der Boden nicht wirklich gefroren ist, für ein paar weitere Frühlings- und Sommerblumen?

Mary Lahr Schier am 18. November 2020 um 16:31 Uhr

Sie können es sicher versuchen. Ich bin mir nicht sicher, wo Sie sich befinden. In Minnesota verwenden die Menschen häufig die Wintersaatmethode, um Stauden, Gemüse und Einjährige im Freien zu züchten. Hier einige Informationen dazu: https://northerngardener.org/day-14-winter-sowing-for-your-vegetable-garden/

[…] Für eine kürzere Vegetationsperiode als Gemüsegärtner in weiter südlich gelegenen Staaten. Möglicherweise müssen Sie Ihre Samen im Inneren beginnen oder den Kauf in Betracht ziehen, sobald der letzte Frost verstrichen ist. Mit einer relativ kurzen Gartenarbeit […]

Joe Vail am 23. Februar 2021 um 2:00 Uhr

Frage zur Pflanzenverfügbarkeit und zum Start des Saatguts.

Wir lieben Gurken und haben ein bisschen nachgeforscht, um kleine Gurken zu finden, die ausgezeichnete Gurken herstellen (Boston, Straight 8 usw.). Verkaufen Orte wie Bachmans und dergleichen diese Pflanzen im Frühjahr oder muss ich mit Samen beginnen? Außerdem konnten wir letztes Jahr keine Zuckerschotenpflanzen finden. Muss ich diese also auch mit Samen beginnen? Benötige ich ein wachsendes Licht, um alle Pflanzen aus Samen zu gewinnen? #neverdonethisbefore ich habe Bürste geräumt und letzten Sommer ein Hochbeet gebaut. Eine U-Form mit Tür und 6-Fuß-Zaun und eingebauten Tropfleitungen, damit sie nach dem Pflanzen wirklich abheben.

offen für alle Vorschläge

Mary Lahr Schier am 24. Februar 2021 um 16:14 Uhr

Joe - im Frühjahr finden Sie bei Bachman und anderen Baumschulen eine Vielzahl von Gemüsepflanzen. Sie können auch die lokalen Bauernmärkte besuchen, auf denen zu Beginn der Saison Pflanzen verkauft werden. Für den Start von Saatgut in Innenräumen sind Lichter eine gute Idee, obwohl Gurken im späteren Frühjahr draußen im Boden gestartet werden können und immer noch gut funktionieren. Hier ist ein Blog-Beitrag mit Details zum Start von Saatgut: https://northerngardener.org/day-9-starting-seeds-indoors-part-1/

Klingt so, als hätten Sie eine großartige Einrichtung für Ihren Garten!


Blattgemüse

Der Startplan für die Samen im Februar beginnt mit einigen Grüns. Im Folgenden finden Sie einige Ideen für Sorten, die Sie pflanzen können, und wann Sie damit beginnen sollen.

Kopfsalate

Suchen Sie nach winterharten Sorten. Blattsalate sind zu Beginn des Jahres besser als Kopfsalate. Auch trotz des Namens Sommer machen sich knusprige Salate auch im zeitigen Frühjahr gut.

Spinat

Spinat ist sehr winterhart und macht sich gut, wenn er früh gepflanzt wird. Denken Sie daran, größere Behälter für Spinat zu verwenden, damit diese Wurzeln gut transplantieren können.

Mangold

Mangold-Setzlinge verpflanzen sich gut und sind sehr winterhart.

Grünkohl

Dieses Ernährungskraftwerk macht sich sehr gut, wenn es im zeitigen Frühjahr ausgepflanzt wird. (Und es schmeckt besser)

Asiatische Grüne

Vergessen Sie nicht, ein paar Tatsoi, Mizuna oder Bac Choy zu pflanzen! Diese Pflanzen eignen sich hervorragend für den Frühling und sind sehr frosttolerant!


Wintersaat - Was im Frühling zu tun ist

Wenn sich das Wetter im Frühling erwärmt, können Sie sehen, wie Ihre Samen sprießen. An diesem Punkt müssen Sie sicherstellen, dass Ihre neuen Sprossen genügend Wasser und Belüftung erhalten. Stecken Sie noch ein paar Löcher in die Oberseite Ihrer Behälter und / oder lösen Sie etwas Klebeband, um mehr Luftstrom zu ermöglichen. Die kleinen Setzlinge werden einige Tage mit vollständig geöffneten und abends wieder geschlossenen Deckeln genießen.

Sobald es sich erwärmt hat und Frost kein Problem darstellt, entfernen Sie die Deckel vollständig. Irgendwann werde ich die Sämlinge entweder teilen und in größere Einzeltöpfe umpflanzen oder sie direkt in meinen Garten pflanzen.

Meine im Winter gesäten Pflanzen sind immer sehr gesund aussehende Pflanzen. Hier sind einige meiner Erfolge aus meiner Wintersaat im letzten Winter. Ich wollte schon immer ein großes Stück Fingerhüte haben, also arbeite ich an diesem Stück Fingerhut durch Wintersaat. Ich hatte auch großen Erfolg mit Painted Daisies und die Hasen genießen diese Ergänzung zum Garten sehr. Delphinium ist eine weitere einfache Winterstaude und eine schöne Ergänzung für jeden Blumengarten.

Abhängig von den ausgewählten Stauden blühen sie im ersten Jahr möglicherweise nicht, aber im nächsten Jahr werden sie und sie werden jedes Jahr größer und besser. Gibt es eine Staude, die Sie ausprobieren möchten, aber nicht das Geld dafür bezahlen möchten? Die Wintersaat ist eine großartige Möglichkeit, diese mehrjährige Pflanze für so gut wie nichts zu bekommen. Probieren Sie die Wintersaat aus, experimentieren Sie und behalten Sie den Überblick, was für Sie am besten funktioniert. Du wirst so froh sein, dass du es getan hast!

In diesem Beitrag finden Sie eine Menge großartiger Informationen!
Und es kann etwas überwältigend sein, wenn Sie neu in der Wintersaat sind.
Um das Greifen zu erleichternIch habe eine PDF druckbare Arbeitsmappe / Anleitung
dieses Beitrags, die alle Informationen in diesem enthält
Winter Aussaat Artikel.
Außerdem einige hilfreiche Planungsdiagramme und Checklisten
um Ihnen zu helfen, bei Winter Sowing erfolgreich zu sein.
Das Winter Sowing Workbook und Guide ist
verfügbar für die Niedriger Einführungspreis von 5,00 USD.
Einfach Klicken Sie auf die Schaltfläche unten und folgen Sie den Anweisungen.
(Aktivieren Sie unbedingt das Kontrollkästchen, um kostenlose Updates für das Handbuch zu erhalten.)

Erfahren Sie mehr über die Wintersaat

Wenn Sie mehr über die Wintersaat erfahren möchten, finden Sie unten einige Links zu zusätzlichen Ressourcen:

Hier ist der Originalartikel, der mich zum Nachdenken über die Wintersaat brachte und in der Januar / Februar 2009-Ausgabe des Northern Gardener Magazins erschien. janfeb09itssoweasy

Hier ist ein weiterer Artikel von Michelle, der über die Wintersaat von Gemüse spricht. Ich habe das noch nicht getan, aber ich hoffe, dass ich es dieses Jahr versuchen kann. 38-41.SowVeg-NG-Jan.Feb_

Hier ist ein Artikel von WinterSown.org. Dieser Artikel wurde von Trudi Greissle Davidoff verfasst, der ursprünglich auf die Idee der Wintersaat gekommen war. Trudi hat auch eine Facebook-Gruppe, die sich der Wintersaat widmet.

Suchen Sie nach anderen Gartenaktivitäten, die Sie im Winter unternehmen können? Wenn ja, lesen Sie unbedingt diese Beiträge:

Vielen Dank, dass Sie heute vorbeischauen, um mehr über die Wintersaat zu erfahren. Wirst du es versuchen? Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar und lassen Sie es mich wissen. Wenn Sie bereits versucht haben, im Winter zu säen, erzählen Sie mir von Ihren Erfolgen.

Viel Spaß beim Gärtnern (auch im Winter),

p.s. Folgen Sie Gingham Gardens auf Pinterest, um viele großartige Gartenideen und jede Menge Augenweide für Gärtner zu erhalten. Gingham Gardens ist auch auf Facebook - kommen Sie und sagen Sie "Hallo".

Kaufen Sie bei Amazon ein und lassen Sie sich Ihre Wintersaatzubehör direkt an Ihre Haustür liefern.

Möchten Sie mehr Gartenideen? Folgen Sie Gingham Gardens auf Pinterest.


Schau das Video: Gurken einpflanzen im Gemüsebeet. Pflanzen-Kölle