Optionen für Schmetterlingsbüsche der Zone 4 - Können Sie Schmetterlingsbüsche in kalten Klimazonen anbauen?

Optionen für Schmetterlingsbüsche der Zone 4 - Können Sie Schmetterlingsbüsche in kalten Klimazonen anbauen?

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Wenn Sie versuchen, einen Schmetterlingsstrauch zu züchten (Buddleja davidii) In der USDA-Pflanzzone 4 haben Sie eine Herausforderung vor sich, da diese etwas kühler ist, als die Pflanzen wirklich mögen. Es ist jedoch wirklich möglich, die meisten Arten von Schmetterlingsbüschen in Zone 4 zu züchten - unter Auflagen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Schmetterlingsbüschen in kalten Klimazonen zu erfahren.

Wie robust ist Butterfly Bush?

Obwohl die meisten Arten von Schmetterlingsbüschen in den Zonen 5 bis 9 wachsen, benötigen einige zarte Arten mildere Wintertemperaturen in mindestens Zone 7 oder 8. Diese Schmetterlingsbüsche mit warmem Klima überleben einen Winter in Zone 4 nicht. Lesen Sie daher das Etikett sorgfältig durch Stellen Sie sicher, dass Sie einen kalten, robusten Schmetterlingsstrauch kaufen, der für mindestens Zone 5 geeignet ist.

Berichten zufolge sind einige der Buddleja Buzz-Sorten möglicherweise besser für das Wachstum in Zone 4 geeignet. Während die meisten Quellen ihre Winterhärte als Zone 5 angeben, sind viele aus den Zonen 4 bis 5 winterhart.

Es mag wie eine gemischte Botschaft klingen, aber Sie können tatsächlich einen Schmetterlingsstrauch in Zone 4 züchten. Der Schmetterlingsstrauch ist in warmen Klimazonen immergrün und in kühleren Klimazonen eher laubabwerfend. Zone 4 ist jedoch ausgesprochen kalt, sodass Sie erwarten können, dass Ihr Schmetterlingsstrauch bei sinkenden Temperaturen zu Boden gefriert. Davon abgesehen wird dieser robuste Busch zurückkehren, um Ihren Garten im Frühjahr zu verschönern.

Eine dicke Schicht Stroh oder trockene Blätter (mindestens 15 cm) schützt die Pflanzen im Winter. Schmetterlingsbüsche sind jedoch zu spät, um die Ruhe in kalten Klimazonen zu brechen. Geben Sie der Pflanze also etwas Zeit und geraten Sie nicht in Panik, wenn Ihr Schmetterlingsstrauch tot aussieht.

Hinweis: Es ist wichtig zu beachten, dass Buddleja davidii extrem unkrautig sein kann. Es hat das Potenzial, überall invasiv zu sein, und hat sich bisher in mindestens 20 Staaten eingebürgert (der Kultivierung entgangen und wild geworden). Es ist ein ernstes Problem im pazifischen Nordwesten und der Verkauf von Schmetterlingsstrauch ist in Oregon verboten.

Wenn dies in Ihrer Region ein Problem darstellt, sollten Sie das weniger invasive Schmetterlingskraut in Betracht ziehen (Asclepias tuberosa). Trotz seines Namens ist Schmetterlingskraut nicht übermäßig aggressiv und die orange, gelben und roten Blüten ziehen Schmetterlinge, Bienen und Kolibris an. Schmetterlingskraut ist leicht zu züchten und verträgt, was noch wichtiger ist, Winter in Zone 4 leicht, da es in Zone 3 schwierig ist.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Der ultimative Leitfaden zur Pflege von Schmetterlingsbüschen von Proven Winners ®

Schmetterlingsstrauch ist schwer zu schlagen für reine Blütenkraft. Diese einfachen, sonnenliebenden Sträucher kommen in einer Reihe von satten Farben, blühen kontinuierlich von Sommer bis Herbst und ziehen durch die Partitur Schmetterlinge und Kolibris an.

Aktualisiert: 18. März 2021

Online kaufen - Durchsuchen Sie 18 Arten von Schmetterlingsstrauch und lassen Sie sie direkt an Ihre Tür liefern


Wie man Schmetterlingsstrauch wächst

Die Beliebtheit von Schmetterlingsbüschen ist keine Überraschung, da sie schön sind, leicht zu züchten sind und nur eine minimale tägliche Pflege erfordern. Selbst größere Stürme haben wenig Einfluss auf diese winterharten Sträucher. Sie gedeihen in rauen Umgebungen wie verschmutzten städtischen Umgebungen. Sie sind auch resistent gegen Insekten, Trockenheit und Stress. Die Büsche erfordern wenig Aufmerksamkeit, so dass auch Wochenendgärtner ihre schönen Blüten und einheimischen Schmetterlinge genießen können.

Der Schmetterlingsstrauch lässt sich sehr leicht in durchschnittlich gut durchlässigen Böden mit mittlerer Feuchtigkeit an einem vollsonnigen Standort anbauen. Wenn Sie mehr als eine Pflanze pflanzen, platzieren Sie sie weit auseinander - fünf bis sechs Fuß. Torfmoos vor dem Pflanzen untermischen, wenn der Boden dicht ist und schlecht entwässert.

In kälteren Klimazonen stirbt der Schmetterlingsstrauch im Winter oft zu Boden und wird wie eine krautige Staude behandelt. Und in warmen Klimazonen können sie auf die gleiche Weise zurückgeschnitten werden, um sie unter Kontrolle zu halten und eine bessere Blüte zu stimulieren. Seien Sie vorsichtig bei der Tendenz dieser Pflanze, sich durch Selbstsaat aggressiv auszubreiten. Das Entfernen der verbrauchten Blütenbüschel, bevor sie Samen streuen können, hilft, die Pflanze zu kontrollieren.

Es gibt keine ernsthaften Schädlings- oder Krankheitsprobleme mit Schmetterlingsstrauch, obwohl Spinnmilben ein Problem sein können und Nematoden im Süden ein Problem sein können.


Schmetterlingsstrauch

Der Schmetterlingsstrauch ist eine laubwechselnde bis halb immergrüne Staude, die robust genug ist, um den Winter in der USDA-Zone 5 zu überstehen. Sie blüht den ganzen Sommer und bis in den Herbst hinein, normalerweise von Juni bis Oktober, vorausgesetzt, die verbrauchten Blüten sind regelmäßig abgestorben. Blühende Gipfel im Juli und August. Dieser schnell wachsende Strauch kann innerhalb von ein oder zwei Jahreszeiten nach dem Pflanzen seine reife Größe erreichen. Bei der Reife können die Sträucher 6 bis 10 Fuß hoch und 4 bis 10 Fuß breit werden.

Die Blütenbüschel, Rispen genannt, sind 5 bis 12 cm lang. Zu den Blütenfarben gehören Blau, Gelb, Weiß, Rosa, Lila und Lavendel. Sie duften angenehm. Schmetterlingsstrauch ist ein Grundnahrungsmittel für Lebensräume von Wildtieren und wenn Sie Bestäuber anziehen möchten. Die Blüten bieten Bienen, Schmetterlingen, Marienkäfern und Kolibris eine reichhaltige Nektarquelle.


Attraktive Grenzen schaffen

Das zwergartige, hügelige Verhalten dieser Schmetterlingsbüsche macht sie ideal für den Einsatz in Grenzen. Ihre farbenfrohen Blüten, gemischt mit ihren spitzen grünen und manchmal bunten Blättern, verleihen der Vorderseite Ihrer Blumenbeete Textur und Interesse, während Ihre größeren Sträucher und größeren Stauden hinten hervorstechen können. Wenn Sie sie als Rand verwenden, können Sie sie 2 bis 3 Fuß in der Mitte pflanzen, um eine sehr kurze Hecke zu bilden. Sie können sie auch weiter auseinander platzieren, um ein anderes Aussehen zu erhalten.


K-State Forschung und Erweiterung

  • Johnson County Home
  • Über
    • Erweiterungsrat
    • Mitarbeiter
      • Agenten
      • Programmkoordinatoren
      • Bürofachleute
  • 4-H Jugendentwicklung
    • Über / Beitreten
    • Agentenartikel
    • Alumni
    • Veranstaltungen und Programme
    • Formulare und Ressourcen
    • monatlicher Newsletter
    • Projekt- und Clubressourcen
    • Schulanreicherungsprogramm
    • Wissenschaftliche Angelegenheiten
    • Freiwillige
  • Klassen und Veranstaltungen
  • Gemeindeentwicklung
    • Agentenartikel
    • Agrotourismus
    • Ein kleines Unternehmen gründen
  • Pflanzen und Vieh
    • Agentenartikel
    • Pflanzen
    • Betriebsführung
    • Vieh
    • Direktsaat von Bohrmaschinen / Grassamen
    • Scheibe AG
    • AG Bodenuntersuchung
  • Erweiterungsstiftung
    • Zuschüsse
  • Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
    • Agentenartikel
    • Vier-Gänge-Leben
    • Lebensmittelkonservierung
    • Lebensmittelsicherheit
    • Rezepte
    • Master Food Volunteers
    • Gehen Sie Kansas
    • Jo Co E.A.T.S.
  • Heim und Familie
    • Agentenartikel
    • Silberklee
    • Kleidung und Textilien
    • Medicare
    • Kreditauskünfte
    • Familien- und Gemeindebildung
    • Finanzielle Kompetenz
    • Menschliche Entwicklung und Altern
    • Steuer- und VITA-Informationen
  • Rasen und Garten
    • Agentenartikel
    • Kompostierung
    • Demonstrationsgärten
    • Erweiterung Gärtnermeister
    • Häufig gestellte Fragen
    • Gartenkalender
    • Gartenhotline
    • Gesunde Höfe und Umwelt
    • Veröffentlichungen und Videos
    • Öffentliche Gartentour
    • Bodenuntersuchung
  • Natürliche Ressourcen
    • Agentenartikel
    • Forstwirtschaft
    • Insektenbekämpfung zu Hause
    • Raumluftqualität
    • Extension Master Naturalist
    • Belästigende Tierwelt
    • Teichmanagement
  • Newsletter
  • Referentenbüro
  • Freiwillige
  • Regierung von Johnson County Kansas
  • Kontaktiere uns

Forschungsbasierte Informationen, denen Sie vertrauen können - Lokalisiert für Ihre Bedürfnisse

Geschäftszeiten:

Vereinbaren Sie einen Termin, bevor Sie ins Büro kommen.

Montag Freitag,
8:30 - 17:00 Uhr

K-State Research and Extension verpflichtet sich, seine Dienstleistungen, Aktivitäten und Programme allen Teilnehmern zugänglich zu machen. Angemessene Vorkehrungen für Menschen mit Behinderungen können bei der Johnson County Extension unter (913) 715-7000 angefordert werden. Informieren Sie das Personal so früh wie möglich über den Bedarf an Unterkünften.

Landwirtschaftliche Experimentierstation der Kansas State University und kooperativer Verlängerungsdienst

K-State Research and Extension ist ein Anbieter von Chancengleichheit und Arbeitgeber.

Schmetterlingsstrauch

Wer kann dem Reiz einer Pflanze namens Schmetterlingsstrauch widerstehen? Allein die Erwähnung dieses Namens gibt uns ein gutes Gefühl. Das Bild, das sofort in den Sinn kommt, sind Monarchen, Schwalbenschwänze und andere Schmetterlinge, die im warmen Sonnenschein über diese farbenfrohe Pflanze hin und her huschen. Ein anderes Bild ist eine von bunten Blumen, die dem Auge gefallen, während viele andere Pflanzen im heißesten Teil des Sommers Schwierigkeiten haben, zu blühen.

Schmetterlingsstrauch oder Buddleia ist seit langem ein Gartenfavorit. Wie viele beliebte Gartenpflanzen wurde auch diese Gruppe sommerblühender Sträucher kürzlich von der Industrie neu gestaltet. Das Ergebnis ist ein Pflanzengärtner, der einen Platz in der Landschaft oder im Blumengarten verdient.

Buddleia ist eine widerstandsfähige Pflanze. Es ist genau richtig in unseren Gärten in Kansas City, da es von Zone 5 bis 9 winterhart ist. Der Schmetterlingsstrauch hat gelegentlich Probleme mit dem Winterkill, was zu einem sporadischen Absterben im Baldachin führt. Das ist kein Problem. In der Tat könnte es eine große Hilfe für jene Gärtner sein, die sich nicht sicher sind, Sträucher zu beschneiden. Obwohl die Pflanze gegenüber winterlichen Bedingungen tolerant ist, hat sie manchmal Schwierigkeiten, in einem feuchten, kalten Winter zu überleben. Die Wurzeln sind anfällig für Wurzelfäule, was zum Absterben der Pflanze führt. Obwohl der Schmetterlingsstrauch ein mehrjähriger Strauch ist, kann er unter diesen Winterbedingungen versagen.

Der Schmetterlingsstrauch ist ein sommerblühender Strauch, der am besten in voller Sonne blüht. Es verträgt teilweise Sonne und blüht gut, aber der zunehmende Schatten verringert die Blüte. Wenn es nicht gedeiht, versuchen Sie es in mehr Sonnenschein zu verlagern. Denken Sie daran, dass die Schmetterlinge, die für die Pflege dieser Pflanze geschätzt werden, die warme Sonne bevorzugen.

Der Bewässerungsbedarf ist minimal, da die Pflanze trockenheitstolerant ist. Wenn dies gesagt wird, blüht und gedeiht es wie jede Pflanze am besten mit einer stetigen Zufuhr von Feuchtigkeit.

Der richtige Schnitt dieser Pflanze ist ein Muss für eine optimale Blüte. Zum Glück ist es ein einfacher Prozess. Schmetterlingsbuschblüten auf neuem Wachstum, dh die Triebe, die sich während der Vegetationsperiode entwickeln, produzieren alle Blüten. Die hierfür empfohlene Schnittart wird als Verjüngung bezeichnet. Grundsätzlich bedeutet dies, dass die Pflanze jedes Frühjahr kurz vor Wachstumsbeginn hart zurückgeschnitten wird. Entfernen Sie alle Gliedmaßen oder Äste bis zu einer Höhe von etwa 1 Fuß. Wenn Sie eine Heckenschere sind, ist dies die richtige Pflanze für Sie. Die einzige Möglichkeit, diese Pflanze nicht zu beschneiden, besteht darin, sie entweder gar nicht zu beschneiden oder sie nicht ausreichend zurückzuschneiden. Sobald die oberen Stängel entfernt sind, schneiden oder brechen Sie alle toten Stängel zurück zum Boden, um die Basis der Pflanze zu reinigen.

Das Schöne an dieser Pflanze ist die Tatsache, dass sie im Vergleich zu anderen Sträuchern über einen längeren Zeitraum blüht. Die Blüte beginnt im Juni und blüht bis zum ersten Frost im September oder Oktober weiter.

Deadheading ist die Entfernung der alten Blütenbüschel. Einige Leute fragen sich, ob diese Pflanze einen toten Kopf braucht. Meine Antwort ist, dass es von Ihrem Stil abhängt. Entfernen Sie die verblassten Blumen für die beste Blumenproduktion. Je mehr die Pflanze abgestorben ist, desto größer ist die Belohnung. Schneiden Sie einfach die Blüten unter dem langen, gewölbten Blütenstiel ab, um neues Wachstum und Blüte zu fördern. Es hilft, die Pflanze sauberer und schöner zu halten.

Wenn Sie diese Pflanze angebaut haben, wissen Sie, dass sie ziemlich groß werden kann. Die alten Standard-Lieblingssorten können bis zum Ende des Sommers eine Höhe von 5 Fuß oder mehr erreichen. Sie blühen in einer Vielzahl von Farben, einschließlich Blautönen, Lila, Rosa, Weiß und sogar einigen zweifarbigen Blüten. Es gibt auch eine Vielzahl von Blumen in gelb. Die Blütenbüschel sind lange, gewölbte Stängel mit vielen röhrenförmigen Blüten. Diese Form erleichtert es den Schmetterlingen und Kolibris, sich zu ernähren, da ihre langen Rüssel oder Schnabel schnell den süßen Nektar erreichen.

Zu diesen Lieblingssorten der alten Zeit gehören Black Night, 'dunkelviolett' Nanho Blue, 'lila-lila' Nanho Purple, 'magenta-lila' Pink Delight, 'echt rosa' Royal Red, 'lila-rot' und 'White Profusion'. ein reines Weiß, um nur einige zu nennen.

Neuere Sorten sind jetzt kompakt und steril. Diese kleine, abgerundete Gewohnheit trägt dazu bei, die Pflanze in der Landschaft noch vielseitiger zu machen. Die Zwergsorten sind zwischen 2 und 3 Fuß hoch. Infolgedessen eignen sie sich hervorragend für massenweise gepflanzte Spaziergänge in der vorderen Landschaft oder über den traditionellen mehrjährigen Garten. Diese neueren Zwergsorten haben in der Regel alle großen Stärken ihrer älteren Eltern, jedoch in kleinerem Maßstab. Erwarten Sie die gleichen Hitzetoleranzen, Wasserbedürfnisse und Sonnenmuster.

Eine der ersten Zwergsorten auf dem Markt war Lo & Behold ® „Blue Chip“. Unsere Extension Master Gardeners haben es vor Jahren zu ihrem Demonstrationsgarten hinzugefügt. Die durchgehenden Blüten erscheinen in einem herrlichen Blauton. Die Rispen sind 4 bis 6 Zoll und bilden eine ausgezeichnete abgerundete Form. Lo & Behold ® „Purple Haze“ war auch ein Gewinner in unserem Demonstrationsgarten, mit der gleichen Gewohnheit wie die blaue Form, aber in einer entzückenden hellvioletten Blütenfarbe.

Es gibt eine Reihe von Zwergschmetterlingsbüschen auf dem Markt namens Flutterby Petite. Die Züchter haben hervorragende Arbeit geleistet, um eine Reihe von Farben zu entwickeln. Dazu gehören "Blue Heaven", "Schneewittchen", "Tutti Fruitti Pink", "Dark Pink" und "Pink". Pugster ist die neueste Sorte, die als Pflanze mit den größten Blütenbüscheln beworben wird.

Der Schmetterlingsstrauch ist aus gutem Grund seit langem ein Grundnahrungsmittel im Garten von Kansas City. Aber jetzt, mit diesen neueren Versionen, gibt es noch mehr Gründe, diese Pflanze in den Garten aufzunehmen. Achten Sie bei Ihren Sommerpflanzplänen darauf, einige Schmetterlingsbüsche beizufügen. Sie werden die Sommerfarbe genießen, während Sie die Schmetterlinge und Kolibris beobachten, die auch jahrelang den Garten genießen.

Habe Fragen? Die Garden Hotline wird von geschulten EMG-Freiwilligen und Extension-Mitarbeitern besetzt, die Ihnen bei Fragen behilflich sind.


Verwandte Arten

Buddleja fallowiana: Dies ist eines der besten Schmetterlingsbüsche für Laubinteresse. Die Blätter sind 2 bis 4 Zoll lang und stark gefilzt, was ein ausgesprochen silbergraues Gesamterscheinungsbild ergibt. Pflanzen können 10 bis 15 Fuß hoch werden, können aber leicht niedriger gehalten werden. Blütenköpfe sind weiß bis lavendelfarben und 6 bis 8 cm lang. Alba, die am häufigsten vorkommende Sorte, ist kompakter als die Art und hat weiße Blüten.

Sageleaf Butterfly Bush (Buddleja salviifolia): Diese Art wird hauptsächlich wegen ihres Laubes angebaut. Es hat stark strukturierte Blätter, die kupfergrün sind. Blumen sind ein blasser Lavendel und nicht besonders auffällig. Es ist ein großer Strauch (15 bis 20 Fuß hoch) aus Südafrika. Es blüht auf dem Holz des Vorjahres und sollte nach der Blüte beschnitten werden. Es ist sehr winterhart und kann in den Zonen 7-9 immergrün bleiben.

Alternate-Leaf Butterfly Bush (Buddleja alternifolia): Diese Art ist ein Laubstrauch mit abwechselnden Blättern im Gegensatz zu anderen Buddlejas. Es ist eine sehr robuste, schnell wachsende, hohe Pflanze (13 bis 15 Fuß) mit einer weinenden Angewohnheit. Dieser Schmetterlingsstrauch produziert zu Beginn der Saison lila Blüten auf dem Holz des Vorjahres und sollte nach der Blüte beschnitten werden.

Lindleys Schmetterlingsstrauch (Buddleja Lindleyana): Dieser Schmetterlingsstrauch hat kleine dunkelgrüne Blätter und lavendelviolette Blüten. Es ist ein kleinerer Strauch (4 bis 5 Fuß) mit anmutig gewölbten Zweigen und duftenden Rispen. Diese Art wird sich durch Saugnäpfe ausbreiten, um große Gebiete zu besiedeln.

Wenn dieses Dokument Ihre Fragen nicht beantwortet hat, wenden Sie sich bitte an HGIC unter [email protected] oder 1-888-656-9988.

Autor (en)

Cory Tanner, Vertreter für Gartenbauerweiterung, Greenville County, Clemson University

Diese Informationen werden mit dem Verständnis geliefert, dass keine Diskriminierung beabsichtigt ist und keine Billigung von Markennamen oder eingetragenen Marken durch den Clemson University Cooperative Extension Service impliziert ist, noch dass eine Diskriminierung durch den Ausschluss von Produkten oder Herstellern beabsichtigt ist, die nicht genannt werden. Alle Empfehlungen gelten für Bedingungen in South Carolina und gelten möglicherweise nicht für andere Gebiete. Verwenden Sie Pestizide nur gemäß den Anweisungen auf dem Etikett. Alle Empfehlungen für den Einsatz von Pestiziden gelten nur für South Carolina und waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung legal. Der Status der Registrierung und die Verwendungsmuster können sich jedoch durch Maßnahmen staatlicher und bundesstaatlicher Aufsichtsbehörden ändern. Befolgen Sie alle aufgeführten Anweisungen, Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen.


Schau das Video: Hibiskus Gartenhibiskus schneiden - NewWonder555