Grevillea Plant Care: Wie man Grevilleas in der Landschaft züchtet

Grevillea Plant Care: Wie man Grevilleas in der Landschaft züchtet

Von: Susan Patterson, Gärtnermeisterin

Grevillea-Bäume können in der heimischen Landschaft ein interessantes Statement für diejenigen abgeben, die in geeigneten Klimazonen leben. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zum Pflanzen von Grevillea zu erhalten.

Was ist Grevillea?

Grevillea (Grevillea robusta), auch Seideneiche genannt, ist ein Baum aus der Familie der Proteaceae. Es hat seinen Ursprung in Australien, wächst aber jetzt in Nordamerika gut. Dies ist ein hoher Baum und wird als Skyline-Baum mit vielen vertikalen Akzenten bezeichnet. Grevillea wächst sehr schnell und kann 50 bis 65 Jahre alt werden.

Dieser immergrüne hat einen robusten Look. Es kann über 30 m hoch werden, aber die meisten alten Bäume sind 15 bis 24 m hoch und 8 m breit. Obwohl der Baum hoch ist, ist das Holz sehr spröde und es ist bekannt, dass die oberen Äste bei starkem Wind abblasen. Das Holz wird jedoch häufig als Schnittholz für den Möbelbau verwendet.

Die Blätter des Baumes sehen aus wie das Laub eines Farns mit gefiederten Blättern. Im Frühjahr blüht es mit leuchtend gelben und orangefarbenen Blüten. Nachdem der Baum geblüht hat, zeigt er schwarze lederähnliche Samenkapseln. Vögel und Bienen lieben den Nektar des Baumes und sind immer in seiner Nähe.

Leider kann es unordentlich sein, Grevillea aufzuräumen, wenn Blätter und Blüten fallen, aber die Schönheit ist es wert.

Wie man Grevilleas züchtet

Da Grevillea groß, breit und unordentlich ist und die Äste häufig abfallen, ist es am besten in einem offenen Bereich abseits von Gebäuden und Straßen. Grevillea wächst auch am besten in den USDA-Zonen 9-11 und bevorzugt gut durchlässigen Boden, um Wurzelfäule zu verhindern.

Das Wachsen von Grevillea im Garten in diesen Zonen ist nicht schwierig. Es ist ziemlich dürreresistent und hat gerne volle Sonne. Dieser Baum scheint in Südflorida, Texas, Kalifornien und New Mexico gut zu funktionieren. Da diese Pflanze nicht in einer geeigneten Wachstumszone lebt, kann sie auch in Behältern gezüchtet und in Innenräumen gehalten werden.

Pflanzen Sie Grevillea an einem geeigneten Ort, damit sich der Baum gut ausbreiten kann. Grabe ein Loch, das doppelt so breit wie der Wurzelballen ist und tief genug, um den jungen Baum aufzunehmen. Wasser sofort nach dem Pflanzen.

Grevillea Pflanzenpflege

Dieser Baum ist winterhart und erfordert nicht viel Pflege, obwohl er in jungen Jahren möglicherweise Wasser benötigt, um sich zu etablieren. Die Baldachinbasis muss möglicherweise gelegentlich gekürzt werden, um mehr Wachstum zu ermöglichen. Dies ist jedoch normalerweise kein Problem. Raupen können manchmal den Baum schädigen und sollten nach Möglichkeit beseitigt werden.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


GARTEN AUSTRALIEN

SERIE 17 | Folge 40

Grevilleas sind die drittgrößte Gruppe einheimischer australischer Pflanzen mit etwa 350 bis 500 Arten in der Gattung. Diese fabelhaften Pflanzen sind dank der enormen Auswahl an Hybriden und Sorten in Gärten immer beliebter geworden.

Die jüngste Praxis des Pfropfens ist schwer zu züchten, aber wünschenswert Grevilleas auf den winterharten Wurzelstock von Grevillea robusta hat Gärtnern Zugang zu einer Reihe von gegeben Grevilleas das wäre früher unmöglich gewesen zu wachsen.

Also, was ist der Reiz von Grevilleas? Es gibt eine unglaubliche Vielfalt in Blütenform und -farbe, aber auch in Farbe und Form des Laubes. Und dank Hybridisierung Grevilleas kann diese Blume das ganze Jahr über ein- und ausgeschaltet werden.

Kindergärten haben einen anderen Stil geschaffen Grevillea nannte den weinenden Standard. Eine Bodenbedeckung Grevillea wird auf ein gepfropft Grevillea robustaoder Seidige Eiche. Wenn die Bodenbedeckung Grevillea wächst es weint, so dass das Laub fast den Boden berührt, und wenn es mit Blumen bedeckt ist, sieht es hervorragend aus.

Aber es gibt noch einen anderen Grund, warum Gärtner diese großartigen australischen Pflanzen lieben. In kürzester Zeit nach dem Pflanzen, a Grevillea wird in voller Blüte platzen. Es gibt nur wenige andere Pflanzen, die garantiert so schnell Blütenfarbe verleihen wie eine Grevillea und dies gibt neuen Gärten einen Kickstart.

Grevilleas sind eine wirklich wartungsarme Anlage. Sie brauchen gut durchlässigen Boden und mögen es nicht, wenn ihre Wurzeln in feuchtem Boden sitzen. Wenn die Entwässerung nicht perfekt ist, legen Sie sie in Hochbeete, damit die Entwässerung gut ist. Und pflanze sie dort, wo sie für immer sein werden, weil du einen etablierten nicht verschieben kannst Grevillea. Sobald seine Wurzeln gestört sind, stirbt es.

Grevilleas müssen regelmäßig beschnitten werden, aber andere Wartungsarbeiten sind praktisch gleich Null. Sie werden selten von Schädlingen oder Krankheiten befallen. Und was die Vögel betrifft, gibt es für sie nichts Befriedigenderes, als sich an den mit Nektar beladenen Blumen zu erfreuen, deren Anblick dem Genuss der Gartenarbeit eine weitere Dimension hinzufügt.


Don's Baker's Dozen: 13 beste Grevilleas

Für verdächtige Kunden, die Angst vor bösen Mächten haben, fügte der Bäcker ein zusätzliches Brot als "Schutzgeld" hinzu, woraus die Sprüche "Zwölf für den Bäcker und eines für den Teufel" und "Bäcker-Dutzend" hervorgingen. Auf "Burke's Backyard" erklärte Don vorsichtig das Dutzend der besten Grevilleas seines Bäckers, darunter Bäume, kleine Sträucher und Bodendecker.

"Burke's Backyard" erhielt kürzlich einen Brief von Bill Jackson aus Port Macquarie, New South Wales, in dem er vorschlug, dass Grevillea "Honey Gem" auf Dons Liste der besten Grevilleas hätte aufgenommen werden sollen. Don Burke stimmt zu, dass Grevillea „Honey Gem“ ein fabelhafter Grevillea ist und in unsere Liste der besten Grevilleas aufgenommen werden sollte. Um Platz zu schaffen, haben wir "Sandra Gordon" gelöscht und durch "Honey Gem" ersetzt.

Don's Baker's Dutzend

Sträucher und Bäume

Grevillea ‘Honey Gem’ - Eine hoch wachsende Pflanze (zwischen 3-5 m oder 10-15 'hoch) mit goldgelben Blüten, die extrem vogelanziehend sind. Es ist eine hoch wachsende, halbtropische Grevillea, die eine Hybride zwischen Grevillea Banksii und Grevillea pteridifolia ist. Obwohl es groß wächst, kann es mit regelmäßigem Schnitt kleiner gehalten werden, zwischen 2-3 m oder 6-10 'hoch. Es hat Blumen für den größten Teil des Jahres.

Grevillea "Robyn Gordon" - ein kleiner wachsender Strauch (ungefähr 1-1,5 m oder 3-4 'hoch und ungefähr 1,5-2 m oder 4-6' breit) mit roten Blüten das ganze Jahr über. Sehr beliebt bei einheimischen Vögeln. Diese Sorte wurde 1981 auf dem Grundstück von David Gordon in Glenmorgan in Queensland entdeckt. Die Pflanze wurde seit 18 Jahren im Garten angebaut und nach seiner Tochter benannt. Es ist eine Hybride zwischen G. Banksii und G. Bipinnatifida.

Grevillea "Superb" - ähnelt in Wachstum und Gewohnheit Robyn Gordon, hat aber orangefarbene Aprikosenblüten. Gleiche Eltern wie G. "Robyn Gordon".

Grevillea "Misty Pink" - Ein mittelgroßer Strauch (ca. 3 m hoch) mit blassrosa Blüten das ganze Jahr über.

Grevillea "Mondschein" - Ein hoch wachsender Grevillea, der als kleiner Baum bis zu einer Höhe von etwa 5 m oder 15 Fuß mit weichen Zitronenblüten wachsen kann. Sehr beliebt bei einheimischen Vögeln.

Grevillea Banksii Var. Fosteri - ein hoher Strauch (3 x 2 m oder 10 × 6 ') mit großen, blutroten Blüten das ganze Jahr über. Einer der ursprünglichen Grevilleas und der Elternteil vieler hybrider Grevilleas.

Grevillea ‘Boongala Spinebill’ - Ein niedrig wachsender Strauch (etwa 1,5 m hoch und 2 m breit) mit burgunderfarbenen Zahnbürstenblüten während des größten Teils des Jahres.

Grevillea aspleniifolia - ein eleganter, mittelgroßer Strauch (ca. 3 - 4 m oder 10-13 'hoch) mit schmalen Blättern, die der Pflanze ein offenes Aussehen verleihen. Zierliche rotrosa Blüten, das ganze Jahr über, besonders aber im Frühling.

Grevillea ‘Ivanhoe’ - Ein robuster, kräftiger mittelgroßer Strauch (etwa 3 m oder 10 'hoch und 4 m oder 13' breit) mit tief gezahntem Laub und roten Zahnbürstenblüten, die in den wärmeren Monaten ihren Höhepunkt erreichen. Nicht langlebig, aber ideal für eine schnelle Überprüfung der Privatsphäre und als geschnittenes Laub für den Innenbereich.

Grevillea hookeriana - ein mittelgroßer Strauch (etwa 3 m oder 10 'hoch und 4-5 m oder 13-15' breit) mit dichtem, farnigem Laub und roten Blüten. Hervorragende Siebanlage.

Bodendecker

Grevillea "Poorinda Royal Mantle" - Dies ist die erfolgreichste Bodendecker-Grevillea mit üppigem Laub und roten Zahnbürstenblüten. Es wird mehrere Meter breit sein. Eine gute Abdeckung wird durch Pflanzen in 3-Meter-Zentren erreicht. Neues Wachstum kupferrot. Erhältlich in anderen Formen wie dem ausgezeichneten Grevillea „Jolly Swagman“, einem Sämling von G. „Poorinda Royal Mantle“.

Grevillea lanigera Mt. Tamboritha Form - winterharte Pflanze mit silbrigem Laub und rosa Blüten, die großen Himbeeren ähneln.

Grevillea obtusifolia (jetzt Grevillea thelmanniana subsp. Obtusifolia) hat grasartiges Laub mit gelegentlichen korallenroten Blüten.

Bestes Klima (siehe Klimakarte 1)

Grevilleas, die es wert sind, irgendwo in Australien ausprobiert zu werden

  • Grevillea "Poorinda Royal Mantle"
  • Grevillea "Robyn Gordon"

Kühlere Zonen (siehe Klimakarte 2)

  • Grevillea aspleniifolia
  • Grevillea ‘Boongala Spinebill’
  • Grevillea hookeriana
  • Grevillea ‘Ivanhoe’
  • Grevillea lanigera Mt. Tamboritha Form (Hinweis: Diese Grevillea wird bis nach Brisbane im Norden wachsen.
  • Grevillea obtusifolia (jetzt Grevillea thelmanniana subsp. Obtusifolia)
  • Grevillea "Poorinda Royal Mantle"
  • Grevillea "Robyn Gordon"

Wärmeren Zonen (siehe Klimakarte 3)

  • Grevillea Banksii Var. Fosteri
  • Grevillea "Misty Pink"
  • Grevillea ‘Moonlight’
  • Grevillea "Poorinda Royal Mantle"
  • Grevillea "Robyn Gordon"
  • Grevillea ‘Honey Gem’
  • Grevillea ‘Superb’

Hinweis: Die oben genannten Grevilleas sind es wert, in kühleren Gegenden an einem warmen Ort mit guter Drainage probiert zu werden.

Grevilleas zu vermeiden

Grevillea biternata (auch als G. tridentifera verkauft, aber genauer gesagt als G. curviloba) - Diese Prostata, schnell wachsende Grevillea mit üppigem Laub und hübschen cremefarbenen Blüten erfreute sich in den 1970er und 1980er Jahren großer Beliebtheit als Bodendeckerpflanze. Es geriet jedoch bald in Ungnade, da es die berüchtigte Angewohnheit hat, große Triebe zu senden. Wenn die vertikal wachsenden Triebe nicht entfernt werden, wird die Pflanze bald zu einem mittelgroßen Strauch, überhaupt nicht zu einer Bodendeckerpflanze. Neben ihrer unregelmäßigen Wuchsform kann diese Pflanze nur von kurzer Dauer sein und unerwartet tot umfallen.

Grevillea "Wüstenflamme" - eine Pflanze, die so schlecht funktioniert hat, dass sie heute in einem Kindergarten kaum mehr zu finden ist. Vor etwa 25 Jahren war es jedoch eine andere Geschichte. "Desert Flame" wurde 1971 von der damaligen Nurseryman's Association of Victoria (heute Nursery Industry Association of Victoria) zum Strauch des Jahres ernannt und war zu dieser Zeit gut beworben.

Grevilleas beschneiden

Viele Menschen haben das Gefühl, dass Grevilleas und viele andere einheimische Pflanzen nicht beschnitten werden müssen, aber das stimmt nicht. Grevilleas profitieren vom regelmäßigen Beschneiden. Grevillea-Spezialisten empfehlen, die Pflanze im Frühjahr zu beschneiden und um etwa ein Drittel zu kürzen. Das heißt, mit einer Pflanze, die ungefähr 3 m (10 ') hoch ist, schneiden Sie ungefähr 1 m (3') Wachstum ab.

Alte Pflanzen, die ungepflegt aussehen, können durch Beschneiden auf diese Weise renoviert werden. Bei kleinen, niedrig wachsenden Grevilleas, die dürr geworden sind, ist es am besten, sie einfach hochzuziehen, da sie leicht durch eine neue, kräftige Pflanze ersetzt werden können. Innerhalb von sechs Monaten wird sich das neue Werk gut etabliert haben.

Gepfropfte Pflanzen

In der Vergangenheit lebten einige Grevillea-Pflanzen nicht lange in Gärten, obwohl sie wunderschöne Blumen hervorbrachten. Dies lag daran, dass die Sorten, die die besten Blüten hervorbrachten, oft schwächere Pflanzen waren, die anfällig für Wurzelkrankheitsprobleme waren. Um dies zu überwinden, haben die Erzeuger tropische Grevilleas auf Grevilleas mit winterharten Wurzeln gepfropft (ähnlich wie Rosen und Zitrusfrüchte auf winterharte Wurzelstöcke gepfropft werden).

Gepfropfte Grevilleas sind teurer als nicht gepfropfte Pflanzen (ca. 25,00 USD), halten aber länger als Sorten, die auf eigenen Wurzeln wachsen, und bieten so ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Verfügbarkeit

Die Grevilleas in Dons 13 besten Grevillea-Sorten, die in Ihrer Region gut abschneiden, sind in Ihrem örtlichen Kindergarten oder einem einheimischen Pflanzengarten erhältlich.

Weiterführende Literatur

Weitere Informationen zu Grevilleas finden Sie unter:

Wachsende Grevilleas in Australien und Neuseeland, von Don Burke, veröffentlicht von Kangaroo Press. (Derzeit vergriffen, aber versuchen Sie es in Ihrer lokalen Bibliothek.)

Das Grevillea-Buch (Bände I-III) von Peter Olde und Neil Marriott (Kangaroo Press, 1994).

Grevillea (Proteaceae) - Eine taxonomische Revision von Don J. McGillivray, unterstützt von R. O. Makinson (University of Melbourne Press, 1993), ist in führenden Buchhandlungen für 225 USD erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie von der University of Melbourne Press, Postfach 278, Carlton South, VIC 3053 oder telefonisch beim Kundendienst (03) 9347 3455.

Blatt und Zweig, Bäume und hohe Sträucher von Perth, die rund 24,95 USD von Ihrem örtlichen Buchladen kosten.


Was sind einige beliebte Grevillea-Sorten?

Täglich werden neue, widerstandsfähigere und schönere Hybriden hergestellt. Hier einige der beliebtesten Grevillea-Sorten.

Grevillea Robusta

Wenn Sie nach einem Baum mit einer schnellen Wachstumsrate suchen, ist dies die perfekte Wahl für Sie. Es kann bis zu 30 m hoch werden und aufrecht wachsen, während die unteren Äste dazu neigen, sich leicht auszubreiten.

Trotz der gebräuchlichen Namen - Silky Oak oder Australian Silver Oak - ist dieser immergrüne Baum nicht wirklich mit Oaks und der Gattung Quercus verwandt. Dieser Baum ist die größte Sorte unter allen Grevillea-Sorten. Es wird normalerweise in subtropischen Gebieten angebaut, aber es ist außerhalb seiner Heimatregionen (Hawaii und Südflorida zum Beispiel) eingebürgert.
Grevellia Robusta Baum
Sie können es im Freien anbauen, es sei denn, die Temperaturen fallen nicht unter –8 ° C. Beachten Sie jedoch, dass junge Pflanzen vor Frost geschützt werden sollten, bis sie wachsen und robuster werden.

Mit diesem schönen Baum in Ihrem Garten haben Sie die Möglichkeit, schöne und auffällige, gelblich-orangefarbene Blüten von G. robusta zu genießen, die normalerweise im Juni vorkommen.

Grevillea ‘Noellii’

Im Gegensatz zu anderen Grevilleas stammt diese Sorte aus Kalifornien und ist unter dem Namen Noell's Grevillea bekannt. Dieser blühende, rosmarinartige Strauch mit hügeliger Wachstumsform verträgt nur Temperaturen über 20-25 ° F.
Grevillea Noelli
Es wächst 3-4 Fuß hoch und 4-5 Fuß breit. Es verschönert Ihren Garten mit schönen Büscheln kleiner rosa und weißer Blüten und ungewöhnlichen, hellgrünen nadelartigen Blättern. Es blüht im Frühling.

Dieser niedrige Strauch wird hauptsächlich für Hänge, Hecken, Ufer, Sieb- und Randbepflanzungen verwendet, aber Sie können ihn auch als Exemplar pflanzen. Es sieht am besten aus, wenn es in voller Sonne gepflanzt wird.

Grevillea lanigera „Küstenjuwel“

Dies ist eine sehr beliebte Auswahl einer Grevillea lanigera-Art, die allgemein als wollige Grevillea bekannt ist. „Coastal Gem“ ist ein wunderbarer, immergrüner, bodenständiger Strauch, der für seine überfüllten Trauben von tiefrosa / lila Blüten geschätzt wird, die im Winter und Frühling am fruchtbarsten sind.
Grevillea Llanigera „Küstenjuwel“
Sie kontrastieren perfekt mit dem graugrünen Laub mit vielen Zweigen und gewölbten Stielen. Die Blätter haben ein etwas saftiges Aussehen.

Dieser kleine Strauch erfordert nur minimale Pflege und ist bis zu 15 bis 20 Grad Celsius winterhart. Er mag volle Sonnenpositionen und wird bis zu 1 Fuß hoch und 4 bis 5 Fuß breit, daher ist er eine ideale Bodenbedeckung.

Grevillea "Long John"

Dies ist leider eine sehr seltene Sorte, da sie schwer zu vermehren ist. Wenn Sie das Glück haben, einen "Long John" zu besitzen, dann sind die großen Büschel markanter Korallenblüten mit Sicherheit eine unglaubliche Leistung. Diese Blüten stehen frei am Ende der aufrechten Zweige, die mit schmalen, nadelartigen dunkelgrünen Blättern bedeckt sind.
Grevillea "Long John"
Dieser immergrüne Strauch wächst zu einem kompakten, abgerundeten Busch heran, der eine Höhe von 180 bis 240 cm erreicht und sich bis zu 1,20 bis 180 m ausbreitet. Mit diesen Funktionen eignet es sich ideal als Großbildschirm. Vögel, Schmetterlinge und Bienen lieben den Nektar der „Long John“ -Blumen.

Grevillea ‘Long John’ verträgt mittleren Frost, sodass Sie ihn im Freien in Gebieten anbauen können, in denen die Temperatur nicht unter -4 ° C (25 ° F) fällt.

Grevillea "Mondschein"

Dieser atemberaubende Strauch ist eine Sorte von Grevillea Banksii-Arten. In warmen Klimazonen blüht es das ganze Jahr über und produziert große, cremige Blüten in Form einer Traube. Der Nektar aus Blumen zieht Vögel und Kolibris an.
Grevillea Moonlight
Grevillea ‘Moonlight’ hat einen aufrechten, dichten Wuchs und kann eine Höhe von 240-360 cm erreichen, während es sich 180-240 cm breit ausbreiten kann. Mit einem regelmäßigen Schnitt können Sie eine kompakte und attraktive Form erzielen.

Die Anlage ist an Regionen anpassbar, in denen die Lufttemperaturen nicht unter –6 ° C fallen. Es ist ein großartiger Strauch für Hecken oder Siebe, der im Xeriscape-Garten, aber auch als Musterpflanze verwendet wird.

Grevillea ‘Victoriae’

Diese Grevillea-Art ist auch als Royal Grevillea oder Mountain Grevillea bekannt. Genau wie G. Noelli ist es in Australien nicht endemisch. In Südwales kultiviert, ist dies eines der härtesten Grevilleas und in der USDA-Winterhärtezone 7 winterhart. Es ist winterhart bis 10 ° F.
Grevillea Victoriae
Es wächst aufrecht und bildet einen attraktiven Strauch mit dem graugrünen, breitblättrigen Laub. Dieser große Strauch kann sowohl in der Höhe als auch in der Breite bis zu 3,05 m erreichen. Dieser Zierstrauch eignet sich ideal als Hecke, insbesondere bei sehr trockenen und exponierten Sehenswürdigkeiten.

Vom Herbst bis zum späten Winter, wenn sich die Knospen öffnen, sind auf dem Strauch atemberaubende rot-orangefarbene Knospen vorhanden. Diese Blüten bleiben den ganzen Sommer über an der Pflanze und versorgen Kolibris und Bienen mit ihrem Nektar.

Grevillea "Robyn Gordon"

Dies ist eines der beliebtesten unter allen Grevilleas. „Robyn Gordon“ ist eine Auswahl von G. Banksii und G. Bipinnatifida, die im australischen Ziergartenbau weit verbreitet sind.

Jeder liebt diesen kleinen Strauch einfach, weil er eine so kompakte Form hat und das ganze Jahr über leuchtend rosarote Blüten hervorbringt. Diese wundervollen Blumen ziehen Vögel an, daher ist der Anbau von „Robyn Gordon“ der perfekte Weg, um nektarfressende Vögel in Ihren Garten zu bringen.
Grevillea "Robyn Gordon"
Dunkelgrünes Laub sieht aus wie ein Farn und kann mit minimalem Schnitt so geformt werden, dass es sehr kompakt und attraktiv aussieht. Grevillea ‘Robyn Gordon’ wird bis zu 1,5 m hoch.

Es wird hauptsächlich in warmen, mediterranen, tropischen und subtropischen Klimazonen angebaut, verträgt aber leichten Frost.

Grevillea ‘Superb’

Dies ist auch eine G. Banksii-Hybride und sie ist der Robyn Gordon-Sorte ziemlich ähnlich, aber „Superb“ -Blüten haben eine stärkere Orangenfärbung als die R. Gordon-Sorte. Tatsächlich enthalten die Blumen Schattierungen von Orange, Rot und Gelb, daher wird diese Auswahl häufig in Ziergärten verwendet. Es blüht das ganze Jahr über, was eines seiner größten Merkmale ist.
Grevillea Superb
Ein weiterer Vorteil von Grevillea „Superb“ ist eine schnelle Wachstumsrate. Dies ist ein perfekter immergrüner Strauch für eine Hecke in frostfreiem Klima, aber er wird auch als Musterpflanze angebaut.

Diese Grevillea verträgt mäßigen Frost und eignet sich am besten an einem sonnigen Standort. Es toleriert keine Temperaturen unter -3 ° C.


SERIE 30 | Folge 09

Clarence besucht einen seiner Lieblingsgärten in Wollongong, den Grevillea Park, in dem ursprünglich eine wilde Grevillea-Sammlung und heute ein außergewöhnlicher Schaugarten untergebracht waren.

Der Grevillea Park befindet sich auf öffentlichem Grund am Stadtrand von Wollongong und wird von einer gemeinnützigen Organisation betrieben. Er wird vom Parkgründer, professionellen Gärtner und Pflanzenvermehrer Ray Brown beaufsichtigt. „Ich habe den Park vor 25 Jahren eingerichtet, aber ich habe 5 Jahre zuvor angefangen. Ich habe das Ganze entworfen. Ich hatte eine Sammlung von Grevilleas, die bei mir zu Hause in Töpfen verschwendet wurden, und ich brauchte einen Ort, an dem ich sie abstellen konnte, und irgendwie gelang es mir, den Rat davon zu überzeugen, mir dieses Land zu geben “, erklärt Ray.

Australiens Grevillea-Pflanzen sind ikonisch, attraktiv und vielfältig. Von großen hängenden Blüten bis hin zu winzigen weißen Insekten, die Schönheiten anziehen, gibt es über 350 Arten und viele Sorten. Ray entwickelte diesen Garten aus der Liebe zu dieser schönen einheimischen australischen Pflanze und dem Wunsch, diese Pflanzen und seine Liebe zu ihnen mit anderen zu teilen. "Ich möchte die Wertschätzung und das Studium einheimischer Pflanzen fördern und ihnen zeigen, wie sie am besten zur Geltung kommen und wie sie in einer Reihe von Umgebungen eingesetzt werden können." Sagte Ray.

Ray reist aktiv, um Grevilleas zu erforschen und mit einer Erlaubnis Arten zu sammeln, die dem Garten hinzugefügt werden sollen. Vieles davon wird in den letzten 40 Jahren mit seinem guten Freund, dem Botaniker Peter Olde, unternommen. Der Park hat Arten, "alle üblichen Grevillea-Hybriden" und Beispiele für gepfropfte Grevilleas, einschließlich Standards und Weinen-Standards. Einige von denen, die Ray Clarence vorstellt, umfassen:

  • Prostata Red Silky Oak (Grevillea Banksii Lebenslauf.) Ein kräftiger, zäher Bodendecker Grevillea, der das ganze Jahr über blutrote Blüten präsentiert. Hervorragend geeignet, um durch Steingärten zu klettern und über Mauern zu drapieren.
  • Grevillea "Miami Pink" - Diese strauchige Grevillea ist eine relativ neue Sorte, hat eine intensive pinkfarbene Blüte, graugrünes Laub und hält ihre Blüten sehr gut.
  • Grevillea ‘Bush Lemons’ - Ray ist ein mittelgroßer Züchter und hält dies für eine der besten Hybriden mit großen, leuchtend gelben Blüten und feinem, farnigem Laub.
  • Grevillea "Bulli Beauty" - wurde von einem zufälligen Sämling vermehrt, der im Park keimte. Farnartiges dichtes Laub mit schönen rosa zahnbürstenartigen Blüten. "Sehr zuverlässige, größere Blüten, am besten Schnittblume Grevillea."

Peter benannte auch eine Grevillea nach Ray - Grevillea raybrownii - um seine Arbeit an der Spezies zu ehren und die außergewöhnlichen Leistungen dieses Mannes und dieses erstaunlichen Ortes zu feiern.


So züchten Sie Grevillea in Ihrem Hausgarten

So züchten Sie Grevillea in Ihrem Hausgarten

Die Gattung Grevillea ist eine der am weitesten verbreiteten auf dem australischen Kontinent. Seine Verbreitung reicht von den Tropen Nordaustraliens bis zu den gemäßigten Gebieten Tasmaniens, von den Wüsten Zentralaustraliens bis zu den alpinen Gebieten des australischen Great Dividing Range. Verschiedene Arten haben sich an unterschiedliche Klimazonen angepasst, sodass die Beantwortung der Frage „Wie wächst ein Grevillea?“ Möglicherweise nicht so einfach ist, wie Sie vielleicht denken.

Aber vielleicht auch nicht!

Grevillea besteht aus über 300 Arten und Unterarten sowie Hybriden, die zu Hunderten zählen. Nicht alle davon werden kultiviert und die meisten sind in Kindergärten nicht ohne weiteres erhältlich, aber ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass man, wenn man genau hinschaut, wahrscheinlich mindestens ein oder zwei finden kann, die den Bedingungen in Ihrem Garten entsprechen sehr einfach zu züchten, über einen längeren Zeitraum zu blühen und wenig oder gar keine Wartung zu erfordern.

Hier ist also, was Sie auf den Punkt bringen müssen

1. Befruchten Sie niemals Ihre Grevillea. Grevilleas gehören zur Familie der Proteaceae-Pflanzen und haben ein sehr ausgeklügeltes Wurzelsystem entwickelt, das die benötigten Nährstoffe in sehr verarmten Böden mit niedrigem Phosphorgehalt sehr effizient findet. Düngemittel mit hohem Phosphorgehalt töten Ihre Grevillea. Tatsächlich empfehle ich nicht, Ihre Grevilleas überhaupt zu düngen, auch wenn sie wenig Phosphor enthalten und für Einheimische konzipiert sind. Die einzige Ausnahme war, wenn Sie Ihre Grevilleas in Töpfen oder Behältern züchteten oder wenn Sie wie ich ein Problem mit Phosphor in Ihrem Boden hatten. Zusammenfassend gesagt, düngen Sie sie nicht und pflanzen Sie sie nicht in der Nähe von Pflanzen (oder Rasenflächen), die Sie düngen.

2. Pflanzen Sie sie nicht in einem Bereich, in dem das Wasser zum Sitzen neigt oder nicht abfließt. Pflanzen Sie sie entweder am Hang, in einem erhöhten Gartenbeet oder in ausreichend gut durchlässigen Boden. Die meisten Grevilleas mögen nicht zu viel Wasser um ihre Wurzeln. Natürlich, obwohl es Ausnahmen gibt. Ich werde einige davon in Kürze auflisten.

3. Kultivieren Sie nicht um ihre Wurzeln. Grevilleas haben viele Oberflächenwurzeln und wenn Sie dies tun, werden Sie wahrscheinlich die Wurzeln beschädigen und möglicherweise die Pflanze töten. Wenn Sie dies versehentlich tun, gießen Sie den betroffenen Bereich einfach mit einer Lösung von Seasol. Dies kann helfen.

4. Pflanzen Sie die richtige Art von Grevillea für Ihr Klima und Ihre Bodenbedingungen.

5. Die meisten Grevilleas sind sehr dürretolerant, so dass sich Wasser für den ersten Sommer erst dann etabliert, wenn sie es danach wirklich, wirklich brauchen. Pflanzen Sie sie daher nicht in der Nähe von Pflanzen, die viel Wasser benötigen, um zu überleben.

6. Beschneiden Sie Ihre Grevillea nach der Blüte. Jetzt ist das Beschneiden nicht unbedingt erforderlich, aber Sie werden feststellen, dass die meisten Grevilleas sehr gut auf das Beschneiden reagieren. Wenn Sie Ihre Pflanze beschneiden, sieht sie viel ordentlicher und ordentlicher aus, blüht nächstes Jahr üppiger und wird wahrscheinlich viel länger leben.

Grevilleas tolerieren schlecht entwässerten Boden

Es gibt viele Grevilleas, die eine schlechte Entwässerung tolerieren. Die meisten sind weniger bekannt und in Kindergärten nicht ohne weiteres erhältlich, mit Ausnahme von Grevillea Robusta, auch bekannt als Silky Oak. Diese Grevillea wächst zu einem großen Baum heran, aber das Tolle daran ist, dass sie als Wurzelstock verwendet werden kann, um viele andere schwierigere Arten und Hybriden zu transplantieren, wodurch diese Grevilleas viel anpassungsfähiger werden. Wenn Sie also Platz haben, an dem das Wasser nicht sehr gut abfließt, ist eine gepfropfte Grevillea möglicherweise eine gute Option. Einige Beispiele, die ich mit diesem Wurzelstock gezüchtet habe, sind Grevillea "Billy Bonkers", "Pink Ice" und "Lollypop", aber es gibt viele, viele mehr. Gerade endlich habe ich festgestellt, dass Grevillea Robusta eine gewisse Toleranz gegenüber Phosphor im Boden zu haben scheint.

Grevilleas, die einfach zu züchten sind

Diese Grevilleas sind an eine Vielzahl von Böden und Klimazonen anpassbar und relativ leicht zu beschaffen. Es gibt so viele zur Auswahl. Hier sind nur einige, die in Kindergärten häufig oder leicht zu finden sind.

Grevillea Robyn Gordon, Superb, Ned Kelly, Pfirsiche und Sahne, Kokoseis, Erdbeereisbecher (alle Hybriden Grevillea Banksii x bipinnatifida).
Grevillea Juniperina
Grevillea Lanigera
Grevillea Long John
Grevillea Rhyolitica, Deua Flame.
Grevillea Seespray
Grevillea Speciosa
Grevillea Rosmarinifolia
Grevillea Thelemanniana

Grevilleas für tropische Gebiete

Dies könnte ein Fall sein, in dem Sie hier anfangen. Es gibt so viele spektakuläre Grevillea-Hybriden, die aus den Tropen stammen. Die meisten dieser Grevilleas vertragen keinen Frost, aber ich habe festgestellt, dass Grevillea Moonlight die tolerantesten Kältebedingungen zu sein scheint. Hier sind nur einige.

Grevillea Formosa
Grevillea Honig Edelstein
Grevillea Misty Pink
Grevillea Moonlight
Grevillea Sylvia
Und die Liste geht weiter und weiter

Grevilleas für Trocken- / Wüstengebiete

Die meisten davon eignen sich eher für gut durchlässige sandige / kiesige Böden. Sie sind sehr dürretolerant und einige haben einige sehr spektakuläre Blüten. Die meisten sind in den meisten Kindergärten nicht verfügbar, können aber in spezialisierten Kindergärten gefunden werden. Die andere großartige Sache ist, dass die meisten auf zuverlässigere Wurzelstöcke gepfropft werden können, so dass diese gepfropften Grevilleas sie viel anpassungsfähiger machen.

Grevillea Eriostachya
Grevillea Excelsior
Grevillea Juncifolia
Grevillea Petrophiloides

Grevilleas Frosttolerant

Die Nachricht hier ist, dass die meisten Grevilleas zumindest etwas Frost vertragen, zumal in vielen Wüstengebieten die Temperaturen im Winter nachts unter den Gefrierpunkt fallen. Die meisten tropischen Grevilleas sind hier die Ausnahme, aber wenn Sie ein- oder zweimal im Jahr leichten Frost bekommen, sind sie möglicherweise immer noch einen Versuch wert. Wenn sich Pflanzen etablieren, steigt ihre Frosttoleranz und Seasol soll auch bei der Frosttoleranz von Pflanzen helfen.

Grevillea Eriostachya
Grevillea Excelsior
Grevillea Juncifolia
Grevillea Juniperina
Grevillea Lanigera
Grevillea Petrophiloides
Grevillea Rosmarinifolia
Grevillea Speciosa
Grevillea Thelemanniana

So wie die Größe, Farbe und Form der Blätter und Blüten von Grevilleas variiert, variiert auch der Bereich der Klima- und Bodenbedingungen. Es gibt Grevilleas, die dem Geschmack jedes Gärtners entsprechen, und Grevilleas, die für jeden Garten oder jede Position im Garten geeignet sind, in den Sie sie pflanzen möchten.

Das Wichtigste, das Sie bei der Auswahl eines Grevillea in Ihrem Kinderzimmer beachten sollten, ist, dass es nicht in Ihrer Region oder in Ihrem Boden wächst, nur weil es sich in Ihrem Kinderzimmer befindet. Fragen Sie zuerst die Person im Kindergarten, andernfalls gehen Sie einfach das Risiko ein, probieren Sie es aus und Sie werden möglicherweise feststellen, dass die Grevillea, die nicht in Ihrer Region oder in Ihrem Boden wachsen soll, tatsächlich wächst. Das mache ich oft. Sie können eine neue Entdeckung machen und etwas Neues lernen.

Wenn Sie das nächste Mal in Ihrer Gärtnerei sind, probieren Sie einen Grevillea aus, befolgen Sie die 6 oben aufgeführten Tipps und teilen Sie mir Ihre Meinung mit.


"Long John" Grevillea

Grevillea 'Long John' ist einer der beliebtesten Grevilleas und ein wunderschöner Strauch, der wegen seiner schillernden Blüten und des immergrünen Laubes aus kleinen, spitzen Blättern wächst. Große Gruppen von Korallenblüten werden frei produziert und am Ende der aufrechten Zweige über einen Großteil des Jahres getragen. Sie versorgen Vögel und Kolibris mit reichlich Nektar. Die Blüten eignen sich hervorragend als Schnittblumen.

  • Wächst aufrecht mit einem buschigen, abgerundeten Wuchs bis 240-360 cm.
  • Leicht eingewachsen sauer, gut durchlässige Böden im volle Sonne. Einmal etabliert dürretolerant. Verwenden Sie wenig bis gar keinen Phosphordünger.
  • Hirschbeständig
  • Gut für Mediterrane Gärten und xeriscaping.
  • Virtuell krankheitsfrei und frei von Schädlingen.
  • Nach der Blüte zurückschneiden, um eine buschige, kompakte Gewohnheit zu fördern.
  • Vermehrung durch Semi-Hartholz-Stecklinge.
  • Heimisch in Australien


Schau das Video: Bromeliad Plant care. Billbergia pyramidalis. പകകൾ തര ബരമലയഡസ. Plant Partner