Wachsen Sie eine lebende saftige Wand - Pflege für saftige Wand Pflanzgefäße

Wachsen Sie eine lebende saftige Wand - Pflege für saftige Wand Pflanzgefäße

Von: Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Mit der Beliebtheit von Sukkulenten wächst auch die Art und Weise, wie wir wachsen und sie in unseren Häusern und Gärten präsentieren. In Töpfen oder langen hängenden Pflanzgefäßen haben innovative Gärtner viele Möglichkeiten gefunden, eine vorhandene Wand zu verwenden, um einen vertikalen Sukkulentengarten zu unterstützen. Schauen wir uns einige davon an.

Eine lebendige saftige Wand schaffen

Eine Wand, die nur aus Pflanzenmaterial zu bestehen scheint, ist in vielen kommerziellen Landschaften und sogar in Innenräumen erfolgreich. Saftige Wanddisplays in oder um Unternehmen werden normalerweise durch Hydrokultur (Wasserwachstum) aufrechterhalten und sind für den Hausgärtner oft zu teuer und kompliziert.

Es gibt jedoch Pläne für saftige Wandpflanzgefäße, die in traditionellen Bodensituationen wachsen, die einfach und erschwinglich sind. Manchmal wird ein handgefertigtes Regal mit mehreren Ebenen aus Holz gebaut. Andere können aus einem Metallregal oder einer Reihe langer Kunststoffpflanzgefäße angepasst werden.

Leisten können an jede Art von Fachwissen angepasst werden. Von den einfachsten bis zu komplexeren Formen muss die Erstellung eines angemessenen Regals nicht kompliziert sein. Stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliche Entwässerungsoptionen hinzufügen. Wählen Sie Sukkulenten, die kaskadieren, um das Erscheinungsbild einer lebenden Wand zu erzeugen.

Leisten können freistehend oder in der Nähe einer Wand sein. Bauen Sie sie so, dass sie sich selbst tragen, damit Gewicht und Feuchtigkeit nicht auf eine vorhandene Wand oder einen Zaun in der Nähe übertragen werden.

Vertikale Sukkulentengärten

Frames sind eine beliebte Methode, um Sukkulenten vertikal anzuzeigen. Normalerweise sind diese Rahmen nicht größer als 50 x 50 cm. Sie werden häufig in Gruppierungen verwendet, wodurch sie größer erscheinen. Einige sind mit Draht bedeckt, um den Boden zu halten. Andere sind unterteilt. Die allgemeine Idee besteht darin, Wurzeln entwickeln zu lassen, um den Boden zu halten, wenn er vertikal positioniert ist.

Sempervivums werden häufig als Pflanzenmaterial in den kleineren lebenden Wänden verwendet. Diese entwickeln ein starkes Wurzelsystem, um den Boden zu halten. Diese Art von Pflanze ist in zahlreichen Buntrosettenformen erhältlich und kann im Winter die Kälte vertragen. Kombinieren Sie mit verschiedenen Sorten von kriechenden Steinkulturen für zusätzliche Farbe und Interesse.

Kleinere lebende Wände in Rahmen sollten horizontal bleiben, bis sich Wurzeln entwickeln, um die Pflanzen gut zu halten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über General Cactus Care


50 Möglichkeiten, einen verzauberten saftigen Garten in Ihrem Garten zu schaffen

Wenn es einen schnell wachsenden Trend bei Pflanzenarrangements gibt, ist es die Welt der Sukkulentengärten. Wir werden so populär wie der gegenwärtige Trend in Miniatur-Märchengärten und untersuchen, wie man Sukkulenten züchtet, wie man Sukkulenten pflanzt und geben dann einige schöne Beispiele für Sukkulentenarrangements.

Wo früher selten ein Sukkulentengarten zu sehen war und als spezielles Kaktusarrangement neben einem Haus im Ranchstil, sind Sukkulentenarrangements heute fast überall zu finden: Innenpatios, Büroumgebungen, Bürogebäude, am Pool, vorne -Gang Eingänge, Außenterrassen und sogar innerhalb von Häusern.

Warum ihre Popularität? Zum einen sind sie immens einfach zu züchten und zu pflegen. Ehrlich gesagt sind sie besonders attraktiv für berufstätige Frauen, die wenig Zeit für Pflanzen haben, diese pflegen und / oder ihr wertvolles Grün regenerieren.

Außerdem sind sie fast unmöglich zu töten. Viele Leute haben sie bereits das „Kamel“ des Grüns genannt. Da sie einen niedrigen Wasserstand tolerieren, können sie in trockenen Umgebungen gedeihen und benötigen kaum Wasser. Darüber hinaus sind sie einfach wunderschön und eignen sich für jede Form, jeden Stil oder jede Anordnung, die Sie sich vorstellen.


DIY saftige Wand mit Holzpalette

Woche 1 Mitarbeitererstellung: Ashley, Produktionsleiter von Mountain Crest Gardens

Als Familienunternehmen führen wir den Kindergarten gerne wie eine große Familie. Wir dachten, ein lustiges Blog-Projekt wäre, alle unsere Mitarbeiter einzuladen, ihre eigenen Sukkulenten-Kreationen zu machen. Wir bitten einen Mitarbeiter pro Woche, dies zu tun. Am Ende jeder Woche werden wir zeigen, was Mitarbeiter im Kindergarten, auf dem Blog und weiter entwerfen unser Instagram.

Woche 1 ist mit Ashley, unserem Produktionsleiter, der seit 5 Jahren bei uns ist. Ashley hat beschlossen, mit einer alten Palette eine lebende Wand zu schaffen.

Für ihr Projekt hat sie sich entschieden, aus einer unserer alten Paletten eine lebende Wand zu schaffen. Wir freuen uns, dass diese Wand hauptsächlich aus Zimmerpflanzen besteht und in unseren neuen Büroräumen gut aussehen wird, sobald sie verwurzelt ist. Die anderen Mitarbeiter sind nicht so glücklich, denn jetzt liegt die Messlatte für den Rest hoch!

Warum eine lebende Wand?

„Letztes Jahr habe ich aus den vertikalen Pflanzgefäßen, die wir verkaufen, einen gemacht, und alle haben ihn geliebt. Deshalb dachte ich, ich würde mich für dieses Projekt herausfordern und einen aus einer der alten Paletten probieren, die herumliegen. Ich liebe es, Gegenstände mit Sukkulenten aufzurüsten. “

Wie lange hat es gedauert und wie viele Pflanzen haben Sie verwendet?

„Die Herstellung dauerte von Anfang bis Ende ungefähr drei Stunden, und ich habe ungefähr 150 Pflanzen verwendet.“

Wie genau hast du es geschafft?

„Ich habe gemahlenes oder Unkraut-Tuch verwendet und es hinten und innen geheftet. Ich füllte dann die Palette mit Erde und schnitt Löcher für die Pflanzen. Sobald die Pflanzen drin waren, goss ich das Ganze. Jetzt müssen wir mindestens einen Monat warten, um es aufzuhängen, damit die Sukkulenten Wurzeln schlagen können. "

Welche Pflanzen haben Sie verwendet und warum?

"Ich habe größere Pflanzen verwendet, damit sie sich besser ausbreiten können. Einige Beispiele für andere Pflanzen waren: Echeveria, weil sie gerne hängen. Perlenkette, weil jeder diese liebt und wenn sie wachsen, werden sie gut und winterharte Sedums zum Füllen drapieren in den Räumen. "

Was sind deine Lieblingssukkulenten?

"Die hässlichen und seltsam aussehenden, wie Gasterias und Haworthias."

Mit welchen Sukkulenten ist es am schwierigsten zu arbeiten?

"Das wären die Haworthia, Euphorbia und Hardy Sedums. Haworthias sind schwierig, weil sie leicht miteinander verwechselt und schwer zu identifizieren sind. Euphorbias sind stachelig und erfordern Schutzausrüstung, damit sie die Haut nicht reizen. Sedums sind schwierig, weil Sie sind mühsam zu pflanzen, sie wachsen sehr leicht heran und es kann schwierig sein, sie schön aussehen zu lassen. "

Warum oder was liebst du an der Arbeit bei MCG?

"Ich liebe es, für Mountain Crest Gardens zu arbeiten, weil ich immer lerne. Ich reise auch gerne zu saftigen Veranstaltungen und lerne neue Leute kennen."

Ashley beendet unser Gespräch und sagt mir: "Ich fordere mich immer gerne selbst heraus und ich habe mich gefragt, ob ich so eine Wand bauen kann. Ich bin froh, dass ich das konnte und dass es so gut geworden ist!"


Schau das Video: 3 Upcycling Ideen - DIY Kräutertopf aus Milchtüten, Vasen aus alten Flaschen u0026 Blumentopf bemalen