Informationen über Glocken von Irland

Informationen über Glocken von Irland

Glocken von Irland Pflege: Tipps für den Anbau von Glocken von Irland Blumen

Von Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Die Mulucca-Glocken Irlands verleihen dem farbenfrohen Blumengarten eine interessante, aufrechte Note. Im folgenden Artikel finden Sie Tipps zum Anbau und weitere Informationen zu dieser interessanten grünen Pflanze.


Bells-of-Ireland: Ein Glücksbringer für Ihren Garten

Bells-of-Ireland ist ein altmodischer Gartenfavorit mit einem auffälligen, schrulligen Aussehen. Trotz seines romantisch klingenden gebräuchlichen Namens hat dieses sommerblühende Jahrbuch keine andere Verbindung zur Smaragdinsel als seine leuchtend grüne Farbe.

Name
Sein wissenschaftlicher Name, Moluccella laevis, ist ebenfalls eine Fehlbezeichnung - Linnaeus täuschte sich in seiner Überzeugung, dass die Pflanze von den indonesischen Molukken stammt. Dieses Mitglied der Minzfamilie stammt in Wirklichkeit aus den östlichen Mittelmeerländern Syrien und der Türkei. Es überrascht nicht, dass Glocken von Irland angesichts ihrer Glücksbringerfarbe und ihres irischen Namens viel Glück in der Sprache der Blumen bedeuten.

Beschreibung
Bells-of-Ireland wächst auf quadratischen Stielen, die eine Höhe von bis zu 2 bis 3 Fuß erreichen und einen Durchmesser von nicht mehr als 9 Zoll haben. Jeder starke Stiel weist dichte Ansammlungen von papierartigen, glockenförmigen Kelchen oder modifizierten Blättern auf. Die Farbe der Glocken kann von hellem Seladon bis zu einem Grün variieren, das hell genug ist, um mit einem Granny-Smith-Apfel mithalten zu können. Kleine, abgerundete und gezackte Blätter wachsen an den Seiten der Stiele, und unter jedem Kelch liegen zwei kleine, scharfe Stacheln. Die leicht duftenden weißen Blüten der Pflanze liegen wie winzige Klatscher in der Mitte jeder Glocke.

Verwendet
Bells-of-Ireland wirkt stattlich und informell und sieht in einem Bauerngarten wie zu Hause aus. Die Stiele bieten einen willkommenen vertikalen Akzent im hinteren Bereich einer Grenze. Einmal geschnitten, sind die Stiele besonders langlebig, was sie für die Verwendung in einer Vase beliebt macht. Die kühlen grünen Glocken kontrastieren wunderbar mit Blumen jeder Farbe und verleihen den Arrangements Dramatik. Sie sehen besonders gut aus, wenn sie mit Blüten aus weißen oder weichen Pastelltönen wie Pink, Pfirsich oder Hellgelb oder Blau kombiniert werden. Während des Trocknens verblassen die grünen Glocken Irlands zu einer zarten beige Farbe. Sie lassen sich gut mit anderen getrockneten Blumenmaterialien kombinieren, insbesondere Gräsern und Samenkapseln.

Kultur
Pflanzen Sie die Glocken Irlands in feuchten, gut durchlässigen Boden an einem Ort, an dem sie volle bis größtenteils volle Sonne erhalten. Es eignet sich am besten für Gebiete mit warmen, milden Sommern und ist nicht so gut, wenn es Trockenheit oder sehr heißen und feuchten Bedingungen ausgesetzt ist. Bei einer so hohen Pflanze reifen die Glocken Irlands relativ schnell und produzieren zuverlässig Stiele vom Hochsommer bis zum Frost.

Sie können die Höhe der Stiele fördern, indem Sie die Pflanzen regelmäßig gießen und düngen. Bells-of-Ireland wird am besten aussehen, wenn es einen gewissen Schutz vor dem Wind erhält. Hohe Stiele müssen möglicherweise abgesteckt werden. Diese Pflanze ist eine gute Wahl, wenn Sie ein Problem mit Rehen oder Kaninchen haben, da es wahrscheinlich kein Tier stört.

Ausgehend von Seed
Säen Sie die Samen nach Frostgefahr im Freien. Sie können einen Vorsprung beim Frühlingspflanzen erlangen, indem Sie die Samen 8 bis 10 Wochen vor dem letzten erwarteten Frost in Innenräumen säen. Die Samen benötigen Licht, um zu keimen. Lassen Sie sie daher nur leicht mit Erde bedeckt. Wenn Sie in einer warmen Gegend leben und eine Herbsternte der Blume genießen möchten, säen Sie die Samen im August erneut. Unter idealen Bedingungen sät die Pflanze oft selbst. Raumpflanzen 9 bis 12 Zoll voneinander entfernt.

Trocknen
Verwenden Sie nur Stiele, an denen sich alle Glocken vollständig geöffnet haben, um die besten Ergebnisse bei der Vorbereitung der Glocken Irlands für die Verwendung als Trockenblume zu erzielen. Schneiden Sie alle Blätter ab und hängen Sie die Stiele kopfüber an einen dunklen, trockenen und warmen Ort. Sie trocknen innerhalb von 2 bis 3 Wochen vollständig aus.

Bilder:
Thumbnail Foto von Sarowen
Glocken von Irland mit Monarda von Dalemcneill
Strichzeichnungen vom Florida Center for Instructional Technology


Moluccella-Arten, Glocken von Irland

Kategorie:

Wasserbedarf:

Durchschnittlicher Wasserbedarf Wasser überschwemmt regelmäßig nicht

Benötigt durchgehend feuchten Boden, lassen Sie ihn zwischen den Bewässerungen nicht austrocknen

Sonnenaussetzung:

Laub:

Diese Pflanze ist resistent gegen Rehe

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

Wo man wachsen kann:

Kann einjährig angebaut werden

Achtung:

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Blumen sind gut zum Schneiden

Blumen sind gut zum Trocknen und Konservieren

Diese Pflanze ist attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und / oder Vögel

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Aus Samen direkt im Herbst im Freien säen

Aus Samen Wintersaat in belüfteten Behältern, Kühlrahmen oder ungeheiztem Gewächshaus

Aus Samen schichten, wenn drinnen gesät wird

Direktsaat, sobald der Boden bearbeitet werden kann

Sät sich selbst frei, wenn Sie in der nächsten Saison keine freiwilligen Setzlinge wollen

Samen sammeln:

Lassen Sie die Samenköpfe an den Pflanzen trocknen. Entfernen Sie die Samen und sammeln Sie sie

Bei ordnungsgemäßer Reinigung kann das Saatgut erfolgreich gelagert werden

Regional

Diese Pflanze soll in folgenden Regionen im Freien wachsen:

Anmerkungen der Gärtner:

Am 8. Oktober 2010 schrieb Gourdobean aus Minden, NV (Zone 5a):

Die Selbstsaat im Tomatenbeet und das Pflücken von Tomaten ist wegen der getrockneten, stacheligen Blüten schmerzhaft. Seien Sie vorsichtig, wo Sie diese wachsen lassen. Sie sind süß, wenn sie grün sind, und scharf, wenn sie getrocknet sind.

Am 25. November 2008 schrieb CurtisJones aus Broomfield, CO (Zone 5b):

Von Ihren Freunden bei Botanical Interests: Jährlich. Blüht im Spätsommer. 2 '- 3' groß. Volle Sonne. Hohe Äpfel aus apfelgrünen "Glocken" sind perfekt für den hinteren Teil der Grenze! Ein wunderbarer Schnitt oder eine getrocknete Blume. Wird trocken trocken strohfarben. Selbstsauen - werden im folgenden Jahr vom Samen zurückkommen. 2 - 4 Wochen vor dem letzten Frühlingsfrost im Frühjahr säen. Innerhalb von 6 - 8 Wochen vor dem letzten Frost aussäen. Keimhinweis: Samen vor dem Pflanzen 1 Woche im Kühlschrank lagern. Saatgut benötigt Licht zum Keimen - leicht in die Bodenoberfläche drücken und feucht halten. Mag einen gut durchlässigen, mäßig fruchtbaren Boden.

Am 8. Juli 2008 schrieb Woofie aus Chewelah, WA (Zone 5a):

Die Samen scheinen sehr gut zu halten. Ich hatte noch 4 Samen aus einer 1994 gekauften Packung und 3 davon keimten dieses Jahr ohne besondere Sorgfalt (außer sie in einer 4er-Packung in meinem Gewächshaus zu beginnen). Sehr schöne Kontrastpflanze, ideal zum Schneiden von Gärten.

Am 9. November 2007 schrieb Jnette aus Northeast, WA (Zone 5a):

Ich mag diese Pflanze wirklich. Es eignet sich hervorragend für geschnittene Blumensträuße. Immer der letzte, der verblasst. Sieht immer noch gut aus, wenn der Rest gehen muss. Als ich meine Behälter leerte, hatten die Wurzeln dieser Pflanze etwas, das wie Knollen aussah.

Bin sehr neugierig darauf. Da dies noch niemand erwähnt hat, denke ich, dass ich sie nächstes Jahr wieder anbauen und sehen werde, ob das wieder passiert, und diese dann über den Winter halten und sehen, was passiert.

Am 2. November 2007 schrieb Milchbonbon aus Chester, VT (Zone 5a):

Ungewöhnliche hellgrüne Farben und dramatische Spitzen sehen in Arrangements großartig aus. Benötigt Kälte zum Keimen - Ich habe die Samen im Herbst / frühen Winter direkt ausgesät und sie keimten im folgenden Frühjahr. Leicht zu sammelnde Samen von getrockneten "Glocken" - es gibt 4 Samen in der Basis von jedem. Achten Sie auf die kleinen Dornen am Stiel, die weich sind, wenn die Pflanze grün ist, aber scharf werden, wenn die Pflanze trocknet. Spikes neigen dazu, umzufallen, wenn sie groß werden. Gut für einen Garten zum Schneiden.

Am 11. Juli 2007 schrieb rebecca101 aus Madison, WI (Zone 5a):

Diese haben einige sehr gute Punkte:

-schöne Glockentürme
-schöne und ungewöhnliche hellgrüne Farbe, hebt die Farbe anderer Blumen gut hervor
-sehr leicht zu keimen und zu wachsen

Aber sie haben meiner Meinung nach auch einige sehr schlechte Punkte:
- Schrecklicher, adstringierender Gestank, der von ihnen ausgeht und den Garten durchdringt. Der Geruch bleibt den ganzen Tag auf Ihren Händen, wenn Sie sie berühren, und ist schwer abzuwaschen.
-sie floppen überall herum und sehen aus wie ein normales Durcheinander im Garten. Nützlicher zum Schneiden, aber ich kann den Geruch im Haus nicht ertragen.
-Die Glocken sind meistens von den Blättern verdeckt. Sie müssen die Blätter entfernen, um sie zu sehen
-spire sind mit Stacheln bedeckt, die weich aussehen, aber tatsächlich schmerzhaft scharf sind.

Alles in allem w. Lesen Sie mehr krank wahrscheinlich nicht wieder diese wachsen. Es hat Spaß gemacht, es zu versuchen.

Am 1. April 2007 schrieb Angel_D aus Quincy, IL (Zone 5b):

Das Samenpaket besagt, dass die Samen vor dem Pflanzen entweder 5 Tage im Kühlschrank gekühlt oder vor dem Pflanzen 3-4 Stunden in warmem Wasser eingeweicht werden sollten. Klingt so, als wären kalte Temperaturen wichtig für die Keimung.

(Samenpaket - Burpee's, verpackt für 2007 Herkunft - Holland)

Am 26. Juli 2006 schrieb lemmons75 aus Rock Hill, SC:

Ich habe sie zum ersten Mal in diesem Jahr gepflanzt. Sie sind gut geworden. Ich habe sie aus Samen gewonnen und hatte genug, um sie an Familie und Freunde zu verschenken. Sehr schöne Blumen und ein starkes Gesandtes, das nach Zitrone riecht. Ich plane, nächstes Jahr wieder zu säen.

Am 8. Juni 2006 schrieb Rocknross aus Los Lunas, NM (Zone 7a):

Pass auf die Dornen auf
Ich habe sie 2005 aus Samen gepflanzt
und 2006 in meinem Garten selbst ausgesät
hatte noch nie von dieser Pflanze vor 2005 gehört, die Glocken sind hübsch

Am 27. Januar 2006 schrieb Gabrielle aus (Zone 5a):

Bells of Ireland ist eine Pflanze, die interessant genug ist, aber nicht einer meiner Favoriten. Es hat einige selbst ausgesät, und ich erlaube einigen, in abgelegenen Gebieten zu bleiben. Sie neigen zum Flop.

Am 19. Juni 2003 schrieb Tervito aus Minneapolis, MN:

Ich wohne in Duluth. Letztes Jahr habe ich eine ganze Samenpackung hineingelegt und zwei Setzlinge bekommen, die zu spektakulären Pflanzen gereift sind, obwohl sie mehr verbreitet waren als ich erwartet hatte. In der Spitze waren die Stiele etwa drei Fuß hoch.

In diesem Jahr (2003) pflanzte ich in Erwartung der gleichen Erfolgsrate zwei Samenpackungen und bekam Hunderte von Sämlingen sowie mindestens eine, die sich aus dem letzten Jahr selbst ausgesät hatte. Ich bin sicher, ich habe etwas früher gepflanzt, und es war eine kalte Quelle. Ich vermute, dass die kühlen Temperaturen die Keimung unterstützt haben. Da die Samenpackung die direkte Aussaat betonte, erwartete ich, dass das Umpflanzen dieser Sämlinge mühsam sein würde, aber ich hatte keine Wahl, da die Masse der Sämlinge in den vier kleinen Bereichen, die ich gepflanzt hatte, ausgedünnt werden musste, und ich hasste es, nur die 6 oder zu behalten 10 Pflanzen würde der Raum erlauben. Also experimentiere ich. Lesen Sie mehr über das Umpflanzen und lassen Sie jetzt 30 Pflanzen auf meinem Boulevard wachsen.

Die Blüten haben ein intensives vanilleähnliches Aroma, das aus den weißen Zentren der Blüten zu stammen scheint. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sie grün getrocknet sind, aber im Laufe von neun Monaten zu Beige verblasst sind. Sah auffällig aus in einem getrockneten Arrangement mit rotem Astilbe, gelber Schafgarbe und schwarzäugigen Susan-Köpfen.

Am 7. Januar 2001 schrieb gardener_mick aus Wentworth, SD (Zone 4a):

Die Glocken Irlands haben aufrechte Stängel, die hellgrüne, glockenförmige, papierartige Kelchblüten mit weißer Ader tragen. Sie werden 24-36 "groß und blühen im Spätsommer. Volle Sonne bis leichter Schatten sind erforderlich und sollten in gut durchlässigen Boden gepflanzt werden. Sie bilden eine großartige getrocknete Blume und färben sich strohfarben.


Wie man Glocken von Irland-Blumen (Moluccella laevis züchtet)

von Erin Marissa Russell

Lieben Sie den aufmerksamkeitsstarken Glamour von Blumen mit hohen vertikalen Türmen wie Stockrose und Rittersporn? Wenn Sie auch ein Fan von zurückhaltender monochromatischer Raffinesse sind, werden Glocken von irischen Blumen mit Blüten in Schattierungen von Artischocke bis Smaragd eine wunderbare Ergänzung des Repertoires Ihres Gartens sein. Die Pflanzen erreichen eine Höhe von zwei bis drei Fuß und eignen sich daher auf natürliche Weise für die hintere Reihe Ihres Blumenbeets. Der einzigartige Duft des sommerblühenden, halbharten Jahres (der an grüne Äpfel erinnert) und seine Eignung für frische oder getrocknete Blumenarrangements geben Gärtnern noch mehr Gründe, diese Chartreuse-Schönheit zu pflegen.

Seit 1570 werden die Glocken Irlands von Gartenbauern gepflegt, die das Drama ihrer auffälligen Blumenspitzen, das üppige Grün, das sie der Palette eines Gartens hinzufügen, und ihren unverwechselbaren Geruch schätzen. Sie sind heute noch ein Hit und es ist leicht zu verstehen, warum. Die grünen Glocken, die dicht auf jedem Stiel gestapelt sind, reichen von einem Dreiviertel-Zoll bis zu einem Zoll und einem Viertel, mit einem Seidenpapiergefühl und überbackenen Kanten. Jede Glocke verbirgt eine zarte weiße oder rosa Blume, die einmal pro Saison blüht. Zwischen den Glocken befinden sich üppige Blätter, die jeweils etwa 2,5 cm lang sind, und jede Glocke sitzt auf einem Paar stacheliger Dornen.

Bevor wir uns mit dem Säen, Wachsen und Pflegen von Glocken irischer Blumen befassen, wollen wir einige der Mythen zerstreuen, die dieses Mitglied der Minzfamilie umgeben. Abgesehen vom Namen stammen diese Blumen nicht von der Smaragdinsel, obwohl die Glocken Irlands wie die Iren mit Glück verbunden sind. Der lateinische Name Moluccella laevis ist sowohl ortsbezogen als auch irreführend. Linnaeus, der die Glocken Irlands nannte, hatte den Eindruck, sie stammten von den Molukkeninseln in Indonesien. Tatsächlich stammen diese Blumen aus Westasien - genauer gesagt aus der Türkei, Syrien und dem Kaukasus. Zweitens sind die auffälligen grünen „Glocken“ nicht genau die Blume der Pflanze. Die grünen becherförmigen Teile der Glocken Irlands sind eigentlich die Kelchblätter, aus denen der Kelch besteht. Die winzigen weißen Blüten, die ein bisschen wie Miniaturorchideen aussehen, sitzen versteckt in den Glocken.

Sorten von Glocken von Irland

Sie können Glocken von Irland sehen, die Muschelblume genannt werden oder mit ihrem botanischen Namen Moluccella laevis bezeichnet werden. In Australien sind sie auch als Molukkenbalsam oder Molukkenbalsam bekannt. Die Sorte „Pixie Bells“ wird nur 18 bis 24 Zoll groß (im Gegensatz zur Standardgröße von zwei bis drei Fuß), was sie zu einer hervorragenden Wahl für den Anbau dieser wunderschönen Blumen in Behältern macht.

Wachstumsbedingungen für Glocken von Irland

Bells of Ireland sind für die USDA-Zonen 6 bis 11 geeignet. Sie sind hitzebeständig, gedeihen jedoch nicht in heißen und feuchten Klimazonen. Einige Gärtner berichten, dass sie aufgrund dieser Präferenz in den südlichen USA nicht einfach zu züchten sind.

Der beste Ort, um Glocken von Irland zu platzieren, ist in voller Sonne, aber wenn nötig, können sie in teilweiser Sonne gezüchtet werden. Diese Blüten bevorzugen ihren Boden auf der reichen und lehmigen Seite, aber ein durchschnittlicher Boden reicht aus, wenn Dünger zum Ausgleich verwendet wird. Wählen Sie einen Ort mit guter Drainage, da die Glocken Irlands nicht gedeihen, wenn sie durchnässt sind oder keine Feuchtigkeit mehr haben.

Bereiten Sie den Boden für die Glocken Irlands vor, indem Sie Kies und Unkraut entfernen und dann Kompost in die oberen sechs bis acht Zoll einarbeiten. Zum Schluss den Boden ausgleichen und glätten. Um eine optimale Leistung zu erzielen, testen Sie den Boden nach jeder Vegetationsperiode, um herauszufinden, welche Anpassungen erforderlich sind, bevor die nächste Saison beginnt.

Wenn Kompost keine Option ist, können Sie stattdessen ein oder zwei Zoll Mulch hinzufügen, nachdem Sie die Glocken Irlands gepflanzt haben. Warten Sie jedoch am besten, bis die Samen gekeimt sind, damit sie das Licht bekommen, das sie zum Keimen benötigen. Der Mulch zerfällt beim Wachstum der Pflanzen in Kompost. Achten Sie nur darauf, den Mulch von den Stielen fernzuhalten, um Probleme mit der Fäulnis zu vermeiden.

Gärtner in Florida und Südtexas können im Herbst jährlich Glocken Irlands anbauen, indem sie im Herbst Samen keimen lassen. Kühlen Sie die Samen einfach eine Woche lang, bevor Sie sie zusammen mit dem Rest Ihrer Herbst-Jahrbücher säen.

Wie man Glocken von Irland pflanzt

Während Sie die Möglichkeit haben, Glocken Irlands direkt zu säen oder in Innenräumen zu beginnen, ganz zu schweigen von der Auswahl junger Pflanzen aus einem Kindergarten, wird eine direkte Aussaat empfohlen. Diese Pflanzen verwenden eine lange Pfahlwurzel, um Nährstoffe aus dem Boden zu sammeln, und diese Pfahlwurzel möchte nicht gestört werden, so dass das Umpflanzen Herausforderungen darstellen kann. Wenn eine Transplantation nicht vermieden werden kann, gehen Sie so sanft wie möglich mit den Wurzeln um. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Glocken Irlands in Innenräumen zu läuten oder Ihre Pflanzen zu kaufen und sie dann im Garten zu platzieren, erwarten Sie im ersten Jahr keine maximale Leistung. Wenn die Pflanzen der folgenden Saison selbst ausgesät werden dürfen, sind sie größer und fruchtbarer.

Bei der Auswahl von Glocken aus irischem Saatgut sehen Sie sowohl rohes als auch gereinigtes Saatgut auf dem Markt. Gereinigte Samen werden im Allgemeinen empfohlen und sind leichter zu züchten. Glocken von Irland können in der Keimungsphase pingelig sein. Für beste Ergebnisse sollten Sie also mehr Samen säen, als Sie für nötig halten. Sie können Ihre Pflanzen jederzeit ausdünnen. Die Keimung ist im Freien oft erfolgreicher als in Innenräumen, da diese Blumen kühle, feuchte Bedingungen genießen.

Um den Keimungsprozess zu beschleunigen und die Erfolgschancen der einzelnen Samen zu erhöhen, bereiten Sie die Samen vor, indem Sie sie vor der Aussaat in Ihrem Kühlschrank kühlen. Befeuchten Sie ein Papiertuch gleichmäßig und legen Sie die Samen auf das Papiertuch. Falten Sie das Handtuch so, dass es in einen Plastiksandwichbeutel passt, verschließen Sie den Beutel und lagern Sie ihn zwei Wochen lang im Kühlschrank.

Um die Glocken Irlands direkt dort zu säen, wo sie wachsen werden, pflanzen Sie sie im Herbst in einem Abstand von etwa einem Fuß und bedecken Sie sie mit einem Viertel Zoll feiner Erde. Achten Sie darauf, die Samen nicht zu stark zu bedecken, da sie zum Keimen Licht benötigen. Anstelle eines Samens pro Fuß können Sie auch Dreiergruppen pflanzen und die stärkste Pflanze verdünnen, wenn die Sämlinge zu wachsen beginnen. Festigen Sie den Boden leicht mit der Handfläche, gießen Sie ihn nach dem Pflanzen gut und halten Sie den Bereich gleichmäßig feucht. Junge Pflanzen erscheinen in sieben bis 14 Tagen, wenn die Samen im Kühlschrank vorbereitet wurden. Andernfalls kann die Keimung bis zu einem Monat dauern.

Wenn Sie die Glocken Irlands in Innenräumen beginnen möchten, pflanzen Sie sie acht bis zehn Wochen vor dem letzten Frost des Jahres. Junge Pflanzen können leichtem Frost widerstehen, aber ein plötzliches Einfrieren kann sie beschädigen. Eine Sämlingswärmematte kann den Vorgang ebenfalls beschleunigen, wenn Sie eine zur Hand haben. Entfernen Sie sie jedoch unbedingt, sobald die Keimung erfolgt. Decken Sie die Samen kaum mit Erde ab, damit Licht sie erreichen kann. Verwenden Sie nach Möglichkeit Wachstumslichter, um sicherzustellen, dass die Samen das Licht erhalten, das sie benötigen. Positionieren Sie die Wachstumslichter zwei oder drei Zoll über dem Boden und lassen Sie sie 18 bis 20 Stunden pro Tag eingeschaltet.

Gießen Sie Samen und Setzlinge häufig und lassen Sie den Boden nicht austrocknen. Härten Sie junge Pflanzen, die in Innenräumen wachsen, ab, indem Sie sie in allmählich zunehmenden Zeitblöcken den Elementen aussetzen, bevor Sie sie im Freien verpflanzen. Warten Sie, bis die Nachttemperaturen über 40 Grad Fahrenheit bleiben, um die Glocken Irlands in den Garten zu bringen.

Pflege für Glocken von Irland

Während der Vegetationsperiode benötigen die Glocken Irlands etwa einen Zentimeter Niederschlag pro Woche. Wenn Ihr Regenmesser zu kurz kommt, gießen Sie die Pflanzen selbst, um den Unterschied auszugleichen. Der Boden für Glocken Irlands sollte gleichmäßig feucht, aber nicht übermäßig gesättigt gehalten werden. Ein Tropf- oder Rieselbewässerungssystem, das dem Boden sanft Wasser hinzufügt, ist am besten. Wenn Sie jedoch Sprinkler verwenden, gießen Sie einfach früh am Tag, damit die Pflanzen vor Einbruch der Dunkelheit trocknen können, um Krankheiten vorzubeugen.

Verabreichen Sie monatlich einen ausgewogenen wasserlöslichen Dünger, um das Beste aus Ihren Pflanzen herauszuholen. Verwenden Sie im Frühsommer einen Flüssigdünger und legen Sie ihn wirklich dick auf, um ein üppiges Wachstum zu fördern. Halten Sie Unkraut in Schach, damit die Glocken Irlands die Nährstoffe des Bodens optimal nutzen können.

Da sich diese auffälligen Blumen so hoch erstrecken, müssen Sie sie vor starkem Wind schützen, indem Sie sie entweder an einer Stelle mit einem Windschutz wie einem Zaun oder durch Abstecken platzieren. Pflanzen stecken, solange sie noch jung sind.

Wenn Blumen im Garten trocknen gelassen werden, säen sich die Glocken Irlands oft selbst. In der Tat sagen einige Gärtner, dass sie sich selbst "wie verrückt" säen. Samen haben eine dunkle Farbe und können entweder gesammelt werden, um nächstes Jahr zu pflanzen, oder dort gelassen werden, wo sie fallen. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Blumen Jahr für Jahr zurückkehren, ernten Sie die Blumenspitzen für Arrangements, bevor sie trocknen können.

Gartenschädlinge und Krankheiten der Glocken von Irland

Achten Sie auf kleine Flecken mit einem gelblichen Lichthof, der schließlich braun wird, da dieses Zeichen auf eine Cercospora-Blattfäule hinweist. Wenn Pflanzen an der Bodenlinie welken, um endgültig abzusterben, sind Ihre Pflanzen möglicherweise Kronenfäule ausgesetzt.

Halten Sie Ausschau nach winzigen Insekten und klebrigen Rückständen, die auf einen Befall mit Blattläusen hinweisen. Eine gesunde Population natürlicher Raubtiere wie Marienkäfer oder Wespen kann dazu beitragen, Blattläuse unter Kontrolle zu halten, ebenso wie insektizide Seife. Sichtbares Gurtband an Pflanzen oder vergilbtes, ausgetrocknetes Laub können bedeuten, dass winzige Spinnmilben aus Ihren Pflanzen eine Mahlzeit machen. Paprikawachs oder insektizide Seife sollten ein Spinnmilbenproblem lösen, wenn man auftaucht.

Verwendung von Bells of Ireland in Arrangements

Ernten Sie die Blumen regelmäßig, um sie in frischen oder getrockneten Arrangements zu verwenden und das Blühen der Seitentriebe zu fördern. Die Türme von Bells of Ireland bleiben in frisch geschnittenen Arrangements acht bis zehn Tage lang frisch. Entfernen Sie die Blätter, bevor Sie sie arrangieren, um das Bouquet noch schöner zu machen. Die Stängel dieser atemberaubenden, stacheligen Blüten sind hohl, was die Verwendung mit Blumenschaum zu einer Herausforderung macht. Dieser Rückschlag kann jedoch überwunden werden, indem vor der Verwendung ein Draht in den Stiel eingeführt wird.

Um die Glocken Irlands für frische Arrangements zu sammeln, schneiden Sie die Blumenspitzen, wenn sie die gewünschte Höhe haben und wenn die Hälfte der Glocken offen und grün ist. Bewahren Sie frische Arrangements an einem kühlen, schattigen Ort auf, um die längste Lebensdauer der Vase zu gewährleisten.

Getrocknete Glocken Irlands verblassen von ihrem charakteristischen Grünton zu einem blassen Beige. Schneiden Sie die Blumen zum Trocknen im Mittel- bis Spätsommer, wenn sie am produktivsten blühen und die Glocken vollständig geöffnet sind. Hängen Sie die Stiele in kleinen Bündeln kopfüber an einen trockenen, luftigen Ort, bis sie vollständig ausgetrocknet sind.

Möchten Sie mehr über Bells of Ireland erfahren?

Suchen Sie eine schnelle Einführung in diese stattlichen Pflanzen? Über den folgenden Link gelangen Sie zu einer Diashow mit Fakten über Bells of Ireland, die etwas mehr als zwei Minuten lang ist:

Wenn Sie entscheiden möchten, ob Sie Bells of Ireland aus Samen anbauen oder junge Pflanzen kaufen möchten, wird in diesem Clip die zusätzliche Arbeit untersucht, die mit der Kultivierung Ihrer Pflanzen aus Samen verbunden ist:

Hier erhalten Sie einen detaillierten Überblick über den Prozess der Bodenvorbereitung und das Pflanzen von Bells of Ireland-Samen aus Carries Gardening Channel. Carrie erörtert auch Lösungen für einige häufig auftretende Probleme, mit denen Gärtner konfrontiert sind:

Dieses Diashow-Video zeigt Bells of Ireland in verschiedenen Arrangements und Pflanzungen, die Sie inspirieren können, wenn es um Begleitpflanzen, kreative Behälter oder Schnittblumensträuße geht:


Wie Wachse ich

  • Halten Sie Unkraut während der Vegetationsperiode unter Kontrolle. Unkräuter konkurrieren mit Pflanzen um Wasser, Raum und Nährstoffe. Kontrollieren Sie sie daher, indem Sie sie häufig kultivieren oder einen Mulch verwenden, um das Keimen ihrer Samen zu verhindern.
  • Mulchen helfen auch dabei, die Bodenfeuchtigkeit zu halten und gleichmäßige Bodentemperaturen aufrechtzuerhalten. Für Einjährige verleiht ein organischer Mulch aus zerkleinerten Blättern dem Bett ein natürliches Aussehen und verbessert den Boden, wenn er mit der Zeit zerfällt. Halten Sie Mulchen immer von den Stielen einer Pflanze fern, um mögliche Fäulnis zu vermeiden.
  • Pflanzen benötigen während der Vegetationsperiode etwa 1 Zoll Regen pro Woche. Überprüfen Sie mit einem Regenmesser, ob Sie Wasser nachfüllen müssen. Es ist am besten, mit einem Tropf- oder Tropfsystem zu gießen, das Wasser mit niedrigem Druck auf Bodenniveau liefert. Wenn Sie mit Sprinklern über Kopf gießen, gießen Sie früh am Tag, damit das Laub vor dem Abend trocknen kann, um Krankheitsprobleme zu minimieren. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht gesättigt.
  • Mäßig gießen und monatlich mit einem ausgewogenen Dünger düngen.
  • Überwachung auf Schädlinge und Krankheiten. Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Cooperative Extension Service nach Schädlingsbekämpfungsmitteln, die für Ihre Region empfohlen werden.

Glocken von Irland

Üblicherweise bekannt als Die MuschelblumeDieses begehrte Erbstück aus dem Jahr 1570 produziert 2 bis 3 Fuß hohe Türme aus hellem bis smaragdgrünem, 1 "trichterförmigen Glocken, die duftende, winzige weiße Blüten mit direktem Laub einschließen. Bells of Ireland hilft uns, Gärten zu wirklich magischen Orten zu machen. Seine Höhe und strukturellen Türme sind großartig in Sommerblumenarrangements.

Eine Packung mit ca. 100 Samen

  • Anweisungen zur Aussaat von Bells of Ireland
    Pflanztiefe
    :0”
    Samenabstand:3”-4”
    Pflanzenabstand:10”-12”
    Tage bis zur Keimung: 25-35 Tage
    Keimtemperatur: 55 ° -65 ° F.

Moluccella laevis, auch bekannt als Muschelblume. Glocken von Irland 2 Wochen vor dem letzten Frostdatum direkt säen. Vor der Aussaat die Samen über Nacht in lauwarmem Wasser einweichen, um die Keimung zu unterstützen. Aussaat in einem reichhaltigen, gut durchlässigen Gartenbeet bei voller bis teilweiser Sonneneinstrahlung. Regelmäßig gießen und nach Bedarf mit Misttee, Seetang oder Fischemulsion füttern. Oder beginnen Sie die Transplantation in Innenräumen 6 bis 8 Wochen, bevor Sie sich um den letzten Frosttermin auf den Weg machen. Säen Sie die Samen auf die sterile Startermischung und lassen Sie die Samen unbedeckt, aber fest auf die Bodenoberfläche gedrückt, da für die Keimung Licht benötigt wird. Sorgen Sie für gute Luftzirkulation, starkes Licht und gleichmäßige Feuchtigkeit. Härten Sie die Sämlinge ab, indem Sie sie 7 bis 10 Tage lang allmählich an die Natur gewöhnen, bevor Sie sie im Abstand von 12 Zoll auspflanzen. Dieses wertvolle Erbstück aus dem Jahr 1570 sät sich leicht selbst und produziert 2 bis 3 Zoll helle bis smaragdgrüne Türme mit 1 Zoll Trichter. geformte Glocken, die winzige, duftende weiße Blüten einschließen. Sommerblüte. Höhe: 2 'bis 3'.

  • Anweisungen zur Aussaat von Bells of Ireland
    Pflanztiefe
    :0”
    Samenabstand:3”-4”
    Pflanzenabstand:10”-12”
    Tage bis zur Keimung: 25-35 Tage
    Keimtemperatur: 55 ° -65 ° F.

Moluccella laevis, auch bekannt als Muschelblume. Glocken von Irland 2 Wochen vor dem letzten Frostdatum direkt säen. Vor der Aussaat die Samen über Nacht in lauwarmem Wasser einweichen, um die Keimung zu unterstützen. Aussaat in einem reichhaltigen, gut durchlässigen Gartenbeet bei voller bis teilweiser Sonneneinstrahlung. Regelmäßig gießen und nach Bedarf mit Misttee, Seetang oder Fischemulsion füttern. Oder beginnen Sie die Transplantation in Innenräumen 6 bis 8 Wochen, bevor Sie sich um das letzte Frostdatum auf den Weg machen. Säen Sie die Samen auf die sterile Startermischung und lassen Sie die Samen unbedeckt, aber fest auf die Bodenoberfläche gedrückt, da für die Keimung Licht benötigt wird. Sorgen Sie für gute Luftzirkulation, starkes Licht und gleichmäßige Feuchtigkeit. Härten Sie die Sämlinge ab, indem Sie sie 7 bis 10 Tage lang allmählich an die Natur gewöhnen, bevor Sie sie in einem Abstand von 12 Zoll auspflanzen. Dieses wertvolle Erbstück aus dem Jahr 1570 sät sich leicht selbst und produziert 2 bis 3 Zoll große Türme aus hellem bis smaragdgrünem 1-Zoll-Trichter. geformte Glocken, die winzige, duftende weiße Blüten einschließen. Sommerblüte. Höhe: 2 'bis 3'.


Schau das Video: Bells of Ireland: Tipps und Tricks für den Anbau