Naturpark des Lagoni di Mercurago - Piemont

Naturpark des Lagoni di Mercurago - Piemont

NATÜRLICHER PARK DER MERCURAGUS LAGONS

Nicht weit vom Zentrum von Arona entfernt, auf den Moränenhügeln, die den Lago Maggiore auf der piemontesischen Seite umgeben, gibt es in der Provinz Novara ein Naturgebiet mit den Torfmooren von Mercurago, einigen Weiden, die der Zucht von Vollblutpferden gewidmet sind, und vielen anderen Waldgrundstücke. In der Umgebung wurden prähistorische Siedlungen aus der Bronzezeit und einige römische Domus gefunden. Dieses Gebiet ist seit 1980 geschützt, als der Park Lagoni di Mercurago auf Initiative der Bevölkerung gegründet wurde.

Heute werden die Lagunen zusammen mit den Fondotoce-Reservaten, dem Dormelletto-Schilf und dem Naturschutzgebiet Oriented Bosco Solivo von der Lake Maggiore Parks Authority verwaltet.

Weitere Informationen zum Naturpark Lagoni di Mercurago finden Sie unter www.parchilagomaggiore.it

Oder

Lake Maggiore Parks Authority
Via Gattico 6 - Mercurago di Arona (NEIN)
Tel. 0322 240239
Fax 0322 237916


Naturpark Lagoni di Mercurago - Piemont Atlas der Parks und Schutzgebiete in Italien

Typologie: Regionaler Naturpark mit L.R. 16. Mai 1980, n. 47.
Region Piemont
Provinz: Novara

Der Park Lagoni di Mercurago schützt eine Reihe kleiner Seebecken morainischen Ursprungs (Fläche 473 Hektar) in den Gemeinden Arona und Comignago in der Provinz Novara.

Naturpark Lagoni di Mercurago (Foto www.lagomaggioreonline.it)


Naturpark des Lagoni di Mercurago - Piemont

Simone Bertolotti, Marco Saracchi und Edoardo Villa
Verwaltungsorgan der Parks und Naturschutzgebiete des Lago Maggiore

In einigen Schutzgebieten des Piemont und der Lombardei gab es in den letzten Jahren intensive Todesfälle bei dominanten Eichenarten. Die Verschlechterung der Eichen besteht in einem fortschreitenden Prozess des vegetativen Verfalls der Bäume, der mit ihrem Tod endet. Dieses Phänomen wurde definiert: •ein Komplex komplexer Krankheiten• um eine Ätiologie anzuzeigen, die sich aus der Wechselwirkung vieler biotischer und abiotischer Faktoren ergibt, die synergistisch, gleichzeitig oder nacheinander auf Pflanzen einwirken.

Das Leitungsgremium der Parks und Naturschutzgebiete des Lago Maggiore und das Institut für Pflanzenpathologie der Universität Mailand führten 2008 Studien mit dem Ziel durch, möglichst viele Elemente zu sammeln, um ein Bild des pflanzengesundheitlichen Zustands der Eiche zu zeichnen -Hainbuchenformationen des Parks und überprüfen das Vorhandensein, die Schwere und die Verbreitung des Phänomens des Eichenverfalls im Naturpark Lagoni di Mercurago.

Der Park, der mit dem Regionalgesetz 47/80 eingerichtet wurde und von der Verwaltungsbehörde für Parks und Naturschutzgebiete des Lago Maggiore verwaltet wird, befindet sich in der Nähe des südlichen Endes des Lago Maggiore in einem Gebiet von besonderem naturalistischen Umweltwert.

Die vorgestellte Studie ist eine Aktualisierung und Integration einer früheren Forschung, die im Rahmen eines Interreg Interreg III-A Italien-Schweiz-Projekts durchgeführt wurdeSchulung, Management und Schutz von Wald- und Landschaftstypologien: Auswirkungen zwischen anthropischen Systemen und natürlichen Geosystemen• 1.

Bei der Analyse der Waldkarte des Parco dei Lagoni wurde zunächst ausschließlich auf die als Eichen-Hainbuche kartierten Gebiete geachtet, aus denen 27 ausgewählt wurden, die sich durch erhebliche Ausdehnung, einheitliche geografische Verteilung und Repräsentativität auszeichnen. Innerhalb jedes Bereichs wurde dann ein Probenbereich mit rechteckiger Oberfläche (ungefähr 20 × 25 m) identifiziert. Im Zweijahreszeitraum 2007-2008 wurden für jedes Testgebiet insgesamt vier Erhebungskampagnen (Juni und Oktober) durchgeführt, um die Entwicklung des Laubes besser bewerten zu können. Während der Inspektionen wurde zunächst der Bedeckungsgrad des Waldes geschätzt, und derjenige, der sich nur auf das Laub der später vorhandenen Eichen bezog, wurden die folgenden Elemente überwacht:

a) Vorhandensein epikormischer Zweige, dh die Emission von Zweigen direkt vom Stamm und von den Hauptästen (siehe Foto) b) Absterben, dh Tod der Spitze der Zweige und Zweige c) Vorhandensein toter Pflanzen im Stehen d) Pilz und Exsudatkarpophoren am Stamm e) Blattnekrose f) Schäden durch entlaubende Insekten g) Schäden durch xylophage Insekten h) Schäden durch vergangene und / oder jüngste meteorische Ereignisse В In jedem der 27 ausgewählten Gebiete unter Verwendung der auf der Website gesammelten Informationen Vorhandensein von toter Eiche, epikormischen Zweigen und AbsterbenDa in der Literatur Symptome als repräsentativ für die Eichenverschwendung angesehen werden, wurde eine Abfallklasse zwischen 0 und 6 zugewiesen, die synthetische Informationen über den Gesundheitszustand der betreffenden Eichen liefert und den Vergleich der verschiedenen Stationen untereinander ermöglicht ( siehe Tabelle) Abbildung a Die quantitative Verteilung der Testflächen wird in Abhängigkeit von der Verschlechterungsklasse und in der dargestellt Abbildung b Die Eichen-Hainbuchen-Bereiche werden mit der entsprechenden Verschlechterungsklasse angezeigt.

Der niedrigste Zerfallswert (Klasse 2) wurde im Testgebiet Nr. 8 gefunden, einem bescheidenen Eichen-Hainbuchen-Gebiet zwischen einem Moorgebiet und einem künstlichen Kiefernwald aus Strobe Pine. Die weniger leidenden Testgebiete befinden sich meist an der Ostgrenze des Parks und betreffen Populationen eher isolierter Eichen, die hauptsächlich in ausgedehnten Kastanien- oder Robinihainen in Übereinstimmung mit Moränenbändern eingesetzt werden. Das Vorhandensein einer erheblichen Verschlechterung in der Nähe der Feuchtgebiete des Parks wird ebenfalls hervorgehoben: Die dort befindlichen Testgebiete befinden sich alle in den Klassen 5 und 6, wahrscheinlich aufgrund des ungünstigen Trends des thermopluviometrischen Regimes in den letzten Jahren, hauptsächlich Dürre Dies hat die Wasserversorgung der Böden dieser Gebiete, die im Allgemeinen während Perioden mit maximalem Niederschlag im Allgemeinen einem Hydromorphismus ausgesetzt sind, konsequent verringert.

Die Studie ermöglichte es, einen Zustand des allgemeinen und weit verbreiteten Leidens der Waldvegetation im gesamten Gebiet des Schutzgebiets mit größerer Intensität in der Nähe der Feuchtgebiete zu erkennen. Der Vergleich zwischen den im Zweijahreszeitraum 2007-2008 erhobenen Daten zeigte auch eine leichte, fortschreitende Verschlechterung der Verschlechterung. Dieser Aspekt unterstreicht die Kritikalität der aktuellen Situation und empfiehlt eine weitere Vertiefung des Wissens über die Faktoren, die die Verschlechterung prädisponieren, und erweitert das Forschungsfeld auf die Eigenschaften der Böden und das Niveau des Grundwasserleiters sowie auf die klimatischen Parameter , Luftschadstoffe und Krankheitserreger, die am degenerativen Prozess beteiligt sind.

Die Feststellung des Verfalls von Eichenholz auch in diesem Schutzgebiet unterstreicht das Ausmaß des Problems in Norditalien, wo bisher nur wenige untersuchte Gebiete von dem Phänomen ausgeschlossen wurden.

1 Die angewandten Methoden und Verfahren wurden im Rahmen des Agrarforschungsprojekts 2001-2003 "Diagnoseuntersuchungen zur Verschwendung von englischer Eiche im lombardischen Park des Tessin-Tals" (DEPFAR) entwickelt.


Lagoni des Mercurago Naturparks

Das Lagoni des Naturparks MercuragoDas 1980 gegründete Naturschutzgebiet im Piemont befindet sich in Mercurago, einem Weiler in der Nähe von Arona, der aus vielen Seen mit Sumpfvegetation besteht.


Tuttocittà

Audioguide

  • Region Piemont
  • Provinz Novara
  • Postleitzahl 28041
  • Bevölkerung 14279
  • Präfix 0322
  • Koordinaten

    Nützliche Links zum Naturpark Arona - Lagoni di Mercurago

    • Tankstellen
    • -
    • Taxi
    • -
    • Geldautomat
    • -
    • Parkplätze und Garagen
    • -
    • Apotheken im Dienst geöffnet
    • -
    • Hotel
    • -
    • Krankenhäuser
    • -
    • Poststelle
    • -
    • Supermärkte und Einkaufszentren
    • -
    • Wo sollen wir essen
    • -
    • Turnhallen
    • -
    • Schönheitszentren
    • -
    • Friseure
    • -
    • Schulen
    • -
    • Bibliotheken
    • -
    • Polizei
    • -
    • Zeitungshändler
    • -
    • Pfarreien
    • -
    • Cafe
    • -
    • Pizzerien

    Die meistgesuchten Routen rund um den Naturpark Lagoni di Mercurago in Arona

    • Über Gattico
    • Naturpark Lagoni di Mercurago
    • Über Monfalcone
    • Über Motto Carraio
    • Über Giusto Caligara
    • Über Crosa
    • Über Italien
    • Über Oleggio Castello
    • Über Vercelli
    • Über den 24. April
    • Piazza San Rocco
    • Über Giuseppe Garibaldi
    • Über Pozzaccio
    • Über San Giorgio
    • Über Vincenzo Iellamo
    • Auf zum Schloss
    • Piazzale-Opfer von Bologna
    • Über Generale Cadorna
    • Über Dante Alighieri
    • Über Dormelletto
    • Über Gran Sasso von Italien
    • Über Fratelli Bandiera
    • Über Fratelli Rosselli
    • Über Silvio Pellico
    • Via Papa Giovanni XXIII
    • Über Nino Bixio
    • Über Giacomo Leopardi
    • Über Fratelli Cairoli
    • Über Generale Armando Diaz
    • Über Francesco Petrarca
    • Über Generale Alfonso la Marmora
    • Über Grigioni
    • Über G. de Micheli und Riccardo Ponti
    • Über Guido Gozzano
    • Über Generale Chinotto
    • Über den Monte Nero
    • Über Monte Leone
    • Über den Monte Pasubio
    • Über den Monte Cervino
    • Über den 2. Juni
    • Über Giosuè Carducci
    • Über Godio und Pirovano
    • Über den 14. April 1945
    • Via del Porto
    • Über den Monte Bianco
    • Über Rovereto
    • Über Monviso
    • Über die Vetta d'Italia
    • Über den Campo dei Fiori
    • Über Dolomiti
    • Über Isonzo
    • Über den Monte San Salvatore
    • Über Amerigo Vespucci
    • Über den Monte San Michele
    • Über Montello
    • Riviera Unterführung
    • Über 1 Maggio
    • Über den Monte Giove
    • Über Fratelli Cervi
    • Über den Monte Ortigara
    • Über den Monte San Gabriele
    • Via Vittorio Veneto
    • Über 20 Settembre
    • Über Turin
    • Über den Monte Rosa
    • Über San Luigi
    • Über den Monte Zeda
    • Piazzale Aldo Moro
    • Über Novara
    • Arona Station
    • Simplon State Road
    • Largo Duca d'Aosta
    • Largo Pietro Vidale
    • Über Mottarone
    • Über Combattente e Reduce
    • Largo Compiegne
    • Über Vincenzo Bellini
    • Ss33
    • Über Pietro Martire
    • Über Moncucco
    • Über den Varese-See
    • Vevera Unterführung
    • Über das Valle Vevera
    • Vicolo San Giovanni Bosco
    • Über den Gardasee
    • Über den Lago d'Orta
    • Über Carso
    • Marco Polo Gasse
    • Auf zum Lido
    • Über den Comer See

    Teilen

    Hier finden Sie Informationen und Bewertungen von Unternehmen, Geschäften und Fachleuten. weiße Seiten

    Finden Sie Telefonnummern und Adressen von Personen, Unternehmen und Institutionen. PagineGialle Casa

    Besuchen Sie uns auf der offiziellen Facebook-Seite

© Italiaonline S.p.A. 2021 Leitung und Koordination der Libero-Akquisition S.á r.l. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 03970540963

Cookie-Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies, auch von Dritten, um das Surferlebnis zu verbessern und denjenigen, die surfen, die Möglichkeit zu geben, unsere Onlinedienste zu nutzen und Werbung gemäß ihren Vorlieben anzuzeigen.

Die auf dieser Website verwendeten Cookies fallen in die unten beschriebenen Kategorien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Es ist jederzeit möglich, die Cookies im Browser zu deaktivieren. Wir möchten Sie daran erinnern, dass diese Option viele Navigationsfunktionen der Website einschränken kann.

Anweisungen zum Deaktivieren von Cookies in Browsern
Wenn Sie den Internet Explorer verwenden

Klicken Sie im Internet Explorer auf "Extras" und dann auf "Internetoptionen". Bewegen Sie den Cursor auf der Registerkarte Datenschutz nach oben, um alle Cookies zu blockieren, oder nach unten, um alle Cookies zuzulassen, und klicken Sie dann auf OK.

Wenn Sie Firefox verwenden

Gehen Sie zum Menü "Extras" Ihres Browsers und wählen Sie das Menü "Optionen". Klicken Sie auf die Registerkarte "Datenschutz", deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Cookies akzeptieren" und klicken Sie auf "OK".

Wenn Sie Safari verwenden

Wählen Sie das Menü "Bearbeiten" und wählen Sie "Einstellungen". Klicken Sie auf "Datenschutz". Stellen Sie die Einstellung "Cookies blockieren" immer ein und klicken Sie auf OK.

Wenn Sie Google Chrome verwenden

Klicken Sie in der Browser-Symbolleiste auf das Chrome-Menü. Einstellungen auswählen". Klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen anzeigen". Klicken Sie im Abschnitt "Datenschutz" auf die Schaltfläche "Inhaltseinstellungen". Wählen Sie im Abschnitt "Cookies" die Option "Websites dürfen keine Daten speichern" und steuern Sie "Cookies und Site-Daten von Drittanbietern blockieren" und klicken Sie dann auf "OK".

Wenn Sie einen anderen Browser verwenden, suchen Sie in den Browsereinstellungen nach Informationen zum Verwalten von Cookies.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf dem PC des Browsers im Browser abgelegt werden. Sie enthalten grundlegende Informationen zum Surfen im Internet und werden dank des Browsers jedes Mal erkannt, wenn der Benutzer die Website besucht.

Cookie-Management
Technische Cookies
Aktivitäten, die für den Betrieb unbedingt erforderlich sind

Diese Cookies sind technischer Natur und ermöglichen ein einwandfreies Funktionieren der Website. Beispielsweise bleibt der Benutzer beim Surfen angemeldet, sodass die Site nicht mehrmals anfordert, sich anzumelden, um auf nachfolgende Seiten zuzugreifen.

Aktivität zum Speichern von Einstellungen

Mit diesen Cookies können Sie sich die vom Benutzer beim Surfen ausgewählten Einstellungen merken. Sie können beispielsweise die Sprache festlegen.

Statistische Aktivitäten und Aktivitäten zur Messung des Publikums

Diese Cookies helfen uns, anhand der in anonymer und aggregierter Form gesammelten Daten zu verstehen, wie Benutzer mit unseren Websites interagieren, indem sie uns Informationen zu den besuchten Abschnitten, der auf der Website verbrachten Zeit und etwaigen Fehlfunktionen zur Verfügung stellen. Dies hilft uns, die Leistung unserer Websites zu verbessern.

Profiling-Cookies von Drittanbietern

Wir nutzen verschiedene Lieferanten, die wiederum Cookies installieren können, damit die von ihnen angebotenen Dienste ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Sie Informationen zu diesen Cookies von Drittanbietern und deren Deaktivierung wünschen, greifen Sie auf die Links in den folgenden Tabellen zu.
Durch den Zugriff auf die Seite //www.youronlinechoices.com/it/le-tue-scelte können Sie sich außerdem nach Verhaltenswerbung erkundigen sowie die aufgeführten Unternehmen deaktivieren oder aktivieren, die mit Website-Managern zusammenarbeiten, um nützliche Informationen zu sammeln und zu verwenden zur Verwendung. von Werbung.

Cookies für statistische und Zielgruppenmessung von Drittanbietern

Diese Cookies (Webdienste von Drittanbietern) bieten anonyme / aggregierte Informationen darüber, wie Besucher auf der Website navigieren. Unten finden Sie die Links zu den jeweiligen Datenschutzrichtlinienseiten.

Profiling von Cookies für Werbe- und Remarketingzwecke

Diese Cookies (Werbedienste von Drittanbietern) werden verwendet, um Werbung und personalisierte Inhalte basierend auf dem Browserverlauf auf der Website selbst zu senden. Unten finden Sie die Links zu den jeweiligen Datenschutzrichtlinienseiten und das Einverständnisformular, über das die Verwendung von Cookies zur Erstellung von Dienstprofilen von Drittanbietern deaktiviert werden kann.

Beachtung : Es ist wichtig zu bedenken, dass das Deaktivieren von Profiling-Cookies nicht bedeutet, dass Sie durch das Surfen auf der Website keine Werbung mehr erhalten, sondern lediglich, dass die angezeigte Werbung nicht aufgrund Ihrer Interessen ausgewählt wird und daher möglicherweise weniger relevant ist.

Cookies zum Teilen von sozialen Medien

Diese Cookies von Drittanbietern werden verwendet, um einige allgemeine Funktionen der wichtigsten sozialen Medien zu integrieren und auf der Website bereitzustellen. Insbesondere ermöglichen sie die Registrierung und Authentifizierung auf der Website über Facebook und Google Connect, das Teilen und Kommentieren von Seiten der Website in sozialen Netzwerken, das "Gefällt mir" auf Facebook und "+1" auf G + -Funktionen. Unten finden Sie die Links zu den jeweiligen Datenschutzrichtlinienseiten.

Daten- und Kontaktdatencontroller

Der Datencontroller ist Italiaonline S.p.A. Sitz in Assago (MI), Via del Bosco Rinnovato 8 / Palazzo U4. Sie können jederzeit die in Art. 1 genannten Rechte ausüben. 7 des Kodex in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten einschließlich des Zugangs zu Informationen über Sie und deren Aufforderung zur Aktualisierung, Berichtigung und Integration sowie zur Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung nur, wenn diese unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet werden. Sie können der Verarbeitung auch ganz oder teilweise widersprechen.

Um die oben genannten Rechte auszuüben, können Sie sich an den Datenverantwortlichen wenden, um den Manager der "Sales & Marketing Division" als Datenverarbeiter zu benachrichtigen, indem Sie sich an die gebührenfreie Nummer 800011411 wenden oder an Italiaonline Spa, Postfach 700, 10121, schreiben Turin oder per E-Mail an [email protected] Die aktualisierte Liste der Datenverarbeiter wird auf der Website www.italiaonline.it veröffentlicht.

Rechtliche Hinweise
Firmeninformation

Italiaonline S.p.A. Grundkapital € 20.000.142,97 gezeichnet und eingezahlt Sitz: Via del Bosco Rinnovato 8 / Palazzo U4, 20090 Assago (MI), Milanofiori Nord Nebensitz: Corso Mortara 22, 10149 Turin Casella PEC: [email protected] Handelsregister von Mailand und CF. 03970540963 - Umsatzsteuer-Nr. 03970540963

Nutzungsbeschränkungen

Die Daten, die von diesem Dienst bezogen werden können, sind in einer geschützten Datenbank gemäß und für die Zwecke des Urheberrechtsgesetzes enthalten. Daher ist unter anderem die vollständige oder teilweise Vervielfältigung und Weitergabe der vorgenannten Daten untersagt.

In jedem Fall ist das Extrahieren und Wiederverwenden der gesamten oder eines wesentlichen Teils derselben Datenbank sowie das Extrahieren oder Wiederverwenden unwesentlicher Teile ihres Inhalts verboten, wenn diese Aktivitäten wiederholt und systematisch durchgeführt werden.

Italiaonline Marken geschützt

Die Website www.tuttocitta.it gehört Italiaonline S.p.A. (Italiaonline).
Italiaonline weist darauf hin, dass die Nutzung und / oder bloße Konsultation dieser Website impliziert, dass dem Benutzer die folgenden Warnungen zur Verwendung bekannt sind. Die Konfessionen:

  • ITALIAONLINE S.p.A.
  • VISUELLE SEITEN
  • GELBE SEITEN
  • BUCHUNGSSEITEN
  • 89.24.24 BEREIT SEITEN
  • WERBESEITEN
  • WEISSE SEITEN
  • PAGINEGIALLE.it
  • 1240 BEREIT WEISSE SEITEN
  • PAGINEBIANCHE.it
  • MOBILE SEITEN
  • GELBES PROMO
  • MOBILE WEISSE SEITEN
  • TUTTOCITTA MOBILE
  • TUTTOCITTA '
  • PROFESSIONELLE SEITEN

Sie stellen Marken des Unternehmens dar, die ordnungsgemäß von Italiaonline selbst hinterlegt wurden und daher das ausschließliche Nutzungsrecht zur Unterscheidung von Waren und Dienstleistungen aus eigener Produktion besitzen. Folglich integriert jede von Dritten durchgeführte Initiative, die darauf abzielt, solche Marken oder ähnliche Begriffe in jedem Kontext und für jeden Zweck zu verwenden, den Fall der Markenfälschung vollständig.

Die in den Ausgaben von TuttoCittà® enthaltenen Karten in Papier- und elektronischer Form sind Eigentum von Italiaonline. Die Kartografien, die sowohl in ihrer Gesamtheit als auch unter Bezugnahme auf die einzelnen Bestandteile bestimmt sind, sind als geistiges Werk von Italiaonline anzusehen und genießen daher den Schutz der Rechte des geistigen Eigentums gemäß den in Italien geltenden Gesetzen und den internationalen Bestimmungen. Folglich ist jede Verwendung der Karten oder eines ihrer Elemente durch Dritte, die nicht ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt ist, als Verstoß gegen die angegebenen Rechtsvorschriften anzusehen und daher gesetzlich strafbar.

Letzte Aktualisierung: April 2018

Angaben gemäß Artikel 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196/03

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Tuttocitta.it die Daten zu Wirtschaftsbeteiligten enthält, die Festnetz- und Mobiltelefondienste abonniert haben, wie sie von den einzelnen Telefonbetreibern gemäß den Bestimmungen der Garantiebehörde in die einzige Datenbank eingegeben wurden. in Communications und dem Datenschutzgaranten oder als aus Quellen Dritter stammend.

Die Aufnahme in eine der Kategorien des Produktindex erfolgt nach einem Telefonkontakt, bei dem Italiaonline spezifische Informationen zur Verfügung stellt.

Die einzelne Datenbank, an die Italiaonline S.p.A. hat Zugang nach einem Kaufvertrag, der mit einem der autorisierten Telefonbetreiber vereinbart wurde, und wird von allen Unterzeichnern von Festnetz- und Mobilfunkanbietern eines bestimmten Memorandum of Understanding gemäß den Einverständniserklärungen, die jeder Teilnehmer seinen jeweiligen Betreibern als Antwort erteilt, unterstützt auf die Form, die sie vorbereitet haben.

Die Verarbeitung von Daten, die einer kostenlosen Veröffentlichung innerhalb von Tuttocitta.it unterliegen, erfolgt durch Italiaonline als unabhängiger Datenverantwortlicher - über seine Manager und Beauftragten im Rahmen der von letzteren erfassten Aufgaben - gemäß den Bestimmungen des Kodex zum Schutz personenbezogener Daten, auch in elektronischer Form, zum Zwecke ihrer Veröffentlichung. Jeder in die einzelne Datenbank aufgenommene Interessent kann in seiner Eigenschaft als betroffene Person die in Art. 1 genannten Rechte ausüben. 7 Gesetzesdekret 196/03, einschließlich des Rechts, eine Bestätigung über das Vorhandensein Ihrer personenbezogenen Daten und deren Kommunikation in verständlicher Form zu erhalten, die Methoden und die Logik der Verarbeitung zu kennen, die Aktualisierung und Integration der Daten sowie deren Löschung zu beantragen oder Umwandlung in anonyme Form im Falle eines Verstoßes gegen das Gesetz sowie gegen deren Behandlung. Diese Rechte können durch schriftliche Kontaktaufnahme mit Italiaonline SpA, Büro des Datenverarbeitungsmanagers - Corso Mortara 22 - 10149 Turin, auch per Fax an die gebührenfreie Nummer 800011412 sowie gleichzeitig an Ihren Telefonisten nur in der USA ausgeübt werden Bei Änderungen Ihrer eigenen Daten in Bezug auf Firma / Name oder Firmenname / Name, Adresse und Telefonnummer, die diesen Antrag betreffen, muss ein Eingriff in die einzige Datenbank durchgeführt werden, für die Ihr Telefonist ausschließlich zuständig ist. Die vollständige Liste der Datenverarbeiter finden Sie auf der Website www.italiaonline.it.

Diese Website verwendet Cookies, damit Sie die Besuche der Website selbst und der darauf veröffentlichten Anzeigen über einen von Adobe SiteCatalyst bereitgestellten Web Analytics-Dienst anonym und in aggregierter Form analysieren können. Die vollständig anonymen Informationen, die in den Cookies gespeichert sind, sind: Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website, eindeutige ID, Sitzungs-ID. Unter Bezugnahme auf Adobe SiteCatalyst sind die Daten für Besuche auf der Website - in aggregierter und anonymer Form - wird über eine Plattform, auf die im Cloud-Modus zugegriffen werden kann, an Italiaonline gesendet. Adobe SiteCatalyst verwendet diese Daten nicht für eigene Zwecke.

Um dem Benutzer das bestmögliche Surferlebnis zu bieten, wird auf der Website mithilfe eines Sitzungscookies auf der Grundlage der IP-Adresse, die Italiaonline vom Betreiber der Telefonverbindungsleitung in aggregierter Form nach geografischem Gebiet zur Verfügung gestellt wurde, die Anzeige der Stadt angezeigt Dies entspricht der IP-Registrierung, die mit der IP-Registrierung übereinstimmen könnte, von der aus der Zugriff erfolgt. Dieses Sitzungscookie wird nicht auf dem PC des Navigators oder in dem von demselben verwendeten Browser gespeichert und dient ausschließlich der Nutzung des über die Website bereitgestellten Dienstes.


Wann besuchen Sie den Parco dei Lagoni di Mercurago?

Jede Jahreszeit hat besondere klimatische Bedingungen, die sich im Park widerspiegeln und die Landschaft einzigartig machen: Im März blühen die Anemonen, die das Unterholz aufhellen, im Mai die Heuschreckenbäume, im Sommer bietet der Wald Schutz vor der Hitze, im Herbst Pilze und Kastanien und im Winter eine gefrorene Oberfläche, wo Sie Spaß mit Schlittschuhen haben können. Darüber hinaus ist der Park in jedem Monat des Jahres der ideale Zufluchtsort für zahlreiche Arten von Wild- und Zugtieren.

Eine Kuriosität: Die Lagoni sind der einzige Ort auf der Welt, an dem Sie die finden können Crepidotus roseoornatus, eine bestimmte Pilzart, die 1983 entdeckt wurde und hier offensichtlich ihren idealen Lebensraum gefunden hat. Beim Besucherzentrum, gelegen in MercuragoIn einem Weiler von Arona finden Sie detaillierte Informationen zum Park in verschiedenen Formaten: Broschüren, Magazine, Karten, Videobänder, einen genauen ornithologischen Leitfaden und natürlich die Vorschriften, die während des Aufenthalts im Schutzgebiet zu beachten sind.


Video: Lagoni di Mercurago