Wie man Schilf in der Gegend loswird: effektive Methoden zur Unkrautbekämpfung

Wie man Schilf in der Gegend loswird: effektive Methoden zur Unkrautbekämpfung

Seit 3 ​​Jahren kämpfe ich vergeblich mit Schilf in meiner Gegend. Die Stelle ist erhöht, geebnet - 70 cm ASG und es werden separate Schüttkämme hergestellt. Sagen Sie mir bitte, mit welchem ​​Herbizid es möglich ist, es zu zerstören und in welcher Zeit zu handeln, um es loszuwerden?

Olga.

Antwort des Spezialisten

Hallo Olga!

Ihr Problem ist vielen Gärtnern, Gärtnern und Bauern bekannt. Sie sind nicht allein im Kampf gegen das Schilf und glauben Sie mir, dies ist eine sehr zeitaufwändige und mühsame Aufgabe. Wenn Sie einen ungebetenen unkrautigen Gast aus Ihrem Besitz entfernen möchten, müssen Sie ihn verantwortungsbewusst und ... mit Ihrer Fantasie aufnehmen!

Lassen Sie uns herausfinden, was auf Ihrer Website tatsächlich wächst und warum es dort angezeigt wurde.

Viele Gärtner bezeichnen das Schilf (Phragmites communis) oder das südliche Schilf (Ph.australis) oft als Schilf. Es ist ein langwurzeliges mehrjähriges Gras mit zähen graugrünen Blättern und großen Dickichten. Die Höhe der Triebe beträgt 15-200 cm, im Herbst sind sie mit flauschigen Blütenstand-Rispen gekrönt. Diese Pflanze stellt keine hohen Anforderungen an den Boden und wächst hauptsächlich in tief liegenden sumpfigen Gebieten. Sie kann sich jedoch an trockeneren Orten ansiedeln, obwohl sie dort nicht so aggressiv wächst. Die Rhizome dieser Pflanze sind so kraftvoll und langlebig, dass sie sogar die Abdichtung eines Gartenteichs durchdringen können.

So sieht Phragmites communis aus

Im Gegensatz zu Schilf ist Schilf (Scirpus lacustris) nicht so aggressiv, hat dicke kriechende Rhizome verkürzt und schießt 100–120 cm hohe und spärliche Blätter. Auf den Pflanzenoberseiten erscheinen braune Blütenstände, die sich in Rispen sammeln. Wächst auch in seichten Gewässern, schlammigen feuchten Boden. Gibt Selbstsaat und wächst stark.

Scirpus lacustris oder Lake Reed

Warum ist es so schwierig, gegen das Schilf zu kämpfen, das im Volksmund Schilf genannt wird? Es geht nur um seine Wurzeln. Sie sind sehr lang - bis zu 2 Meter und verzweigt, sie dringen tief in den Boden ein. Gleichzeitig ist die Pflanze extrem aggressiv.

Um zu verstehen, warum dieses Getreide auf Ihrer Website aufgetaucht ist, überlegen Sie, ob Ihre Nachbarn Dickicht haben. Haben sie Probleme damit? Vielleicht wächst es unter natürlichen Bedingungen ganz in Ihrer Nähe - irgendwo in der Nähe befindet sich eine Flussauen, ein Sumpf, ein See? Befindet sich Ihr Garten im Tiefland, das von der umgebenden Landschaft geprägt ist?

Sie haben geschrieben, dass die Site angehoben wurde und dass Füllkämme erstellt wurden. Das ist sehr gut, wird in das Sparschwein des Kampfes gegen bösartiges Unkraut gehen. Diese Maßnahme kann jedoch nicht immer hilfreich sein. Tatsache ist, dass das Grundwasser auch dann sehr nahe an der Oberfläche liegen kann, wenn Sie den Boden in Ihrem Garten angehoben haben. Dies reicht bereits aus, damit sich das heimtückische Getreide wohlfühlt. Also lasst uns den Sauerstoff für ihn abschneiden und alle Ausdauer und Fantasie dafür zeigen.

Die Menschen dachten an nichts, um den Feind aus ihrem Garten auszurotten: Sie verbrannten und vergifteten und mähten und gruben, ertranken und trampelten sogar auf Pferden. Und alles ist fair. Es kommt nur vor, dass eine der Methoden auf jemanden zukam und ein Ergebnis lieferte, während die andere dies nicht tat. Daher können Sie nur empirisch verstehen, was Ihnen tatsächlich helfen kann, das Unglück loszuwerden. Die wichtigsten Kontrollmaßnahmen können sein: Behandlung mit Herbiziden, Abbau von Rhizomen, Isolierung und Kontrolle übermäßiger Feuchtigkeit in der Region.

Herbizide und andere Chemikalien zum Entfernen von Schilf

Sie wollten wissen, mit welchem ​​Herbizid Schilf abgetötet werden kann. Grundsätzlich verwenden Gärtner das bekannte Roundup, ein Herbizid mit kontinuierlicher Wirkung, um einjährige und mehrjährige dikotyle Unkraut- und Getreideunkräuter auf der Basis von Glyphosat zu bekämpfen, einer Substanz, die die Synthese von Aminosäuren in Pflanzenzellen blockiert.

Verwenden Sie unbedingt Schutzausrüstung, wenn Sie mit Roundup arbeiten!

Nach Angaben des Herstellers muss es sowohl den oberirdischen als auch den unterirdischen Teil des Unkrauts durch direkten Kontakt mit Blättern oder Trieben vollständig zerstören. Aber denken Sie daran - es ist giftig, auch für Menschen. Treffen Sie daher Vorsichtsmaßnahmen und verwenden Sie Schutzmittel wie Atemschutzmasken, Handschuhe, Brillen, Overalls und einen Hut. Versuchen Sie eine Doppelbehandlung mit diesem Produkt bei trockenem, warmem Wetter - 15-25 Grad. Führen Sie die erste über junge Pflanzen mit einer Höhe von 10 bis 15 cm und die zweite (wenn die erste nicht vollständig hilft) im Juli in der Ohrphase. Der endgültige Tod des Unkrauts sollte in 20 Tagen eintreten. Es wird angenommen, dass die Anwendung dieses Herbizids im Frühjahr auf vegetierende Unkräuter während der Periode des aktiven Wachstums nicht so effektiv ist wie das Sprühen im Sommer, wenn alle Prozesse der Nährstoffversorgung der Pflanze bis zu den Wurzeln reichen. Aber die Hauptsache für uns ist, die Wurzeln zu zerstören. Berechnen Sie die Dosierung gemäß den Anweisungen des Herstellers auf der Verpackung.

Alternative Herbizide zu Roundup - Tornado, Hurricane Forte, GlyfAlt - basieren ebenfalls auf Glyphosat.

Es gibt einen kleinen Trick, den erfahrene Gärtner anwenden, wenn sie einen Bereich mit Chemikalien behandeln. Zuerst mähen sie das Getreide bis zu einer Höhe von etwa 5 Zentimetern, dann ziehen sie eine Herbizidlösung in eine Spritze und injizieren sie von oben in den Stamm der Pflanze, wo der Schnitt gebildet wird. So dringt die Flüssigkeit schneller in die Wurzeln ein. Einige anstelle von Roundup verwenden zu diesem Zweck gewöhnliches Kerosin.

Wurzeln bekämpfen

Neben dem Ätzen mit Chemie helfen Ihnen das Zerkleinern von Rhizomen und das tiefe Graben des Bodens im Kampf gegen den Schädling. Pflügen Sie im späten Frühjahr oder Frühsommer den Boden unter dem Unkraut bis zu einer Tiefe von ca. 30–40 cm und lassen Sie ihn stehen. Warten Sie drei Wochen, bis die Rhizome getrocknet sind. Dann müssen Sie sie mit einem Rechen oder von Hand aus dem Boden ziehen und den Bereich wieder tief graben. Diese Behandlung wird viermal durchgeführt, wobei ständig die Reste der Wurzeln herausgekämmt werden. Diese Technik kann für den Winter wiederholt werden: Graben Sie im November den Boden mit Schilf aus und lassen Sie ihn in dieser Form bis zum Frühjahr - einige der Rhizome gefrieren.

Folgendes haben sich Gärtner noch ausgedacht: Sie mähen die gesamte Fläche, die mit schädlichem Getreide bewachsen ist, und gießen es sofort gründlich. Sie sagen, dass das Getreide nicht verträgt, wenn Wasser in den Stiel gelangt - es beginnt von innen zu verrotten.

Welche zusätzlichen Maßnahmen können auf der Website ergriffen werden?

  • Damit Sie das Unkraut nicht stört, nehmen Sie ihm die Möglichkeit zur Fortpflanzung: Lassen Sie sich nicht selbst aussäen, mähen, mähen und mähen Sie erneut! Vermeiden Sie eine Situation, in der Schilf oder Schilf in der Nähe von Nachbarn wächst, und lassen Sie ihre Wurzeln in Ihrem Gebiet. Isolieren Sie ihr Eindringen mit einem Eisenblech oder einem anderen dauerhaften Material, das bis zu einer Tiefe von mindestens einem Meter um den gesamten Umfang des Problembereichs in den Boden eingegraben wurde.
  • Bekämpfen Sie stehendes Wasser, senken Sie den Grundwasserspiegel mit Entwässerungsgräben und Abflüssen. Zu diesem Zweck können Sie in Ihrem Garten am tiefsten Punkt des Geländes einen kleinen Entwässerungsteich organisieren.
  • Überprüfen Sie den Säuregehalt des Bodens. Pflanzen können ein Indikator für sauren Boden sein. Wenn Sie viele Insekten, Anemonen, Katzenpfoten, herabhängende Seggen, Sauerampfer, Veronica, Wegerich, Minze oder Schachtelhalm in Ihrem Garten haben, ist der Boden sauer. Erhöhen Sie den pH-Wert durch Kalk, Zugabe von Asche oder Dolomitmehl. Behandeln Sie den Bereich regelmäßig, lassen Sie ihn nicht stagnieren: Wechseln Sie den Boden, fügen Sie Sand hinzu, füllen Sie ihn mit Kulturpflanzen mit guter Wurzelbildung, um das Unkraut zu unterdrücken. Es kann vorkommen, dass die Rhizome ohne tiefes Graben nicht entfernt werden können. Sie müssen bis zu einer Tiefe von mindestens einem Meter graben und den Boden manuell von Unkraut befreien. Nun, das ist schon ein letzter Ausweg.

Alle oben genannten Aktivitäten werden höchstwahrscheinlich und in Kombination dazu beitragen, das schädliche Getreide in Ihrer Nähe zu entfernen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer harten Arbeit und teilen Sie uns Ihr Ergebnis später mit!

  • Drucken

Bewerten Sie den Artikel:

(7 Stimmen, Durchschnitt: 3,4 von 5)

Teile mit deinen Freunden!


Reed-Kontrollmethoden

1. Mähen

Eine der sichersten und kostengünstigsten Möglichkeiten, mit Schilf umzugehen, ist das Mähen. Um diesen Effekt zu erzielen, sollte das Verfahren zur Entfernung unerwünschten Wachstums zweimal im Jahr durchgeführt werden. Im Frühjahr - nach den ersten Trieben und im Herbst vor dem Einsetzen des kalten Wetters. Sie können auch zusätzliche Maßnahmen ergreifen. Decken Sie den Bereich beispielsweise nach dem Mähen mit einem dicken Stück Stoff oder einer Plane ab. Drücken Sie das Material von oben mit etwas Schwerem (z. B. Steinen) nach unten. Ohne Sauerstoff stirbt das Wurzelsystem des Schilfs schließlich ab.

Wenn das Schilf entlang der Ufer eines künstlichen Reservoirs auf dem Gelände gewachsen ist, können Sie es direkt im Wasser mähen. Hauptsache, die Schnittpflanze liegt fünf bis zehn Zentimeter unter dem Wasserspiegel. Sobald Sie sich in einem Teich befinden, beginnt das Schilf zu verrotten. Nachdem das Unkraut vollständig zerstört ist, müssen Sie daran denken, den Teich gründlich zu reinigen, da sonst das Wasser blüht.

2. Burnout

Diese Methode, Schilfdickichte auf der Baustelle loszuwerden, ist eine der gefährlichsten und extremsten. Hier ist es wichtig, Ihre Handlungen klar zu steuern, damit sich die Flamme auf keinen Fall auf andere Pflanzungen oder einen benachbarten Gemüsegarten ausbreitet. Es lohnt sich, das Schilf mit Benzin zu füllen und dann die Pflanzungen in Brand zu setzen. Es ist zu beachten, dass das Schilf mindestens eine Stunde lang brennen muss. Dies liegt an der Tatsache, dass die Pflanze ein sehr starkes Wurzelsystem hat, das nicht so leicht zu zerstören ist.

3. Chemikalien

Es ist möglich und notwendig, Schilfdickichte mit Hilfe von Herbiziden zu bekämpfen. Ein universelles Mittel gegen viele Unkräuter - Roundup. Um Schilf zu zerstören, sollten 30 Gramm des Arzneimittels in einem Liter destilliertem Wasser verdünnt werden. Die Pflanze sollte mindestens zweimal pro Saison und vorzugsweise dreimal verarbeitet werden. Das Herbizid wirkt systematisch auf die gesamte Pflanze durch die Blätter und führt zum Tod des Unkrauts.

4. Entwässerung und Desoxidation des Bodens

Schilf, das auf der Baustelle Wurzeln geschlagen hat, kann durch Entwässerung des Bodens bekämpft werden. Dies ist ganz einfach: Auf dem gesamten Gelände (wo sich das Unkrautdickicht befindet) gräbt der Gärtner Entwässerungsgräben. Die Richtung der Neigung des Entwässerungsgrabens sollte in Richtung des nächsten Reservoirs (Fluss, Teich) oder der Stelle sein, an der das Wasser abfließen wird.

Als nächstes sollten Sie das Schilf mähen. Erfahrene Gärtner tun dies im späten Frühling - Frühsommer, wenn sich das Gartengras im Stadium des aktiven Wachstums befindet. Nach dem Mähen sollten Sie den Boden ausgraben und nach zwei bis drei Wochen die Stelle, an der das Schilf kürzlich gemäht wurde, mit einem Herbizid behandeln. Roundup, Hurricane und Buran werden es tun.

Wenn das Schilf Ihre Website buchstäblich überflutet, zögern Sie nicht, diesen "ungebetenen" Gast loszuwerden. Andernfalls wird die Pflanze den Garten irreparabel schädigen, und es wird sehr, sehr lange dauern, bis die Zusammensetzung des Bodens wiederhergestellt und die Dinge auf dem Gelände in Ordnung gebracht sind.


So entfernen Sie Unkraut auf der Website

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Unkraut umzugehen. Definieren wir zunächst, was unter dem Begriff "Unkraut" verborgen ist. In der Regel handelt es sich dabei um große Ein- und mehrjährige Pflanzen wie Distel, Distel, Brennnessel, Schafgarbe, Wermut, Königskerze, Klette, Quinoa, flüssig. Es ist wichtig zu wissen, dass alle diese Pflanzen kein ständiges Mähen tolerieren, empfindlich auf die Auswirkungen von Herbiziden und längerer Schattierung reagieren. Es sind diese Eigenschaften, die im Kampf gegen Unkraut genutzt werden müssen. Schauen wir uns also verschiedene Optionen an.

Wenn möglich, ist es notwendig, jungfräuliches Land vor dem Winter zu pflügen und große Klumpen zu hinterlassen, ohne zu brechen. Dies wird dazu beitragen, einen Teil der Rhizome von Stauden teilweise einzufrieren. Im Frühjahr wird Ackerland kultiviert, indem Klumpen aufgebrochen und der Boden geebnet werden. Es wäre schön zu sagen, dass hier die Unkrautbekämpfung endet, aber leider ist dies nicht der Fall.

Tatsache ist, dass eine große Anzahl von mehrjährigen Rhizomen mit Tausenden von unterirdischen Knospen im Boden verbleibt. Sobald sich die Sonne erwärmt, sprießen sie und der Bereich wird mit einem Teppich aus frischem Grün bedeckt. Daher müssen Sie während und nach der Kultivierung alle Wurzeln sorgfältig aus dem Boden auswählen und auf einen Komposthaufen legen (oder einfach in der Sonne trocknen).

Herbizidbehandlung

Gekeimte junge grüne Unkräuter müssen mit Herbiziden behandelt werden - Medikamenten, die das Pflanzenwachstum hemmen. Sie werden verwendet, wenn Pflanzen im Frühjahr und in der ersten Sommerhälfte aktiv wachsen.

Unkräuter können vor dem Pflügen mit Herbiziden besprüht werden, jedoch wieder nur zu Beginn der Saison. Seit Juli ist die Behandlung mit diesen Medikamenten nicht besonders wirksam.

Das Gras beginnt in etwa einer Woche gelb und trocken zu werden, und nach einem Monat ist es bereits möglich, auf dem Gelände des ehemaligen jungfräulichen Landes einen Garten mit Gemüsegarten und Blumenbeeten anzulegen.

Hohe Grate

Viele Sommerbewohner sind gegen den Einsatz von Pestiziden. In diesem Fall werden Kisten aus Brettern, Schiefer oder Metall direkt auf dem jungfräulichen Boden ausgerüstet. Die Unterseite ist mit Pappe ausgekleidet und die Oberseite besteht aus "Schichtkuchen" aus verschiedenen organischen Abfällen.

Das gemähte Gras wird sowohl frisch als auch getrocknet sowie als Laub verwendet. All dies wird durch dünne Schichten von Erde, Torf und Mist verschoben. Von oben wird eine fruchtbare Schicht angelegt, in die Samen gesät und Sämlinge gepflanzt werden.

Schattierungsbereiche

Wenn Sie das Unkraut für eine lange Zeit vom Licht isolieren, werden sie mit Sicherheit sterben. Die Methode zur Bekämpfung von Unkräutern durch Abdecken zukünftiger Grate mit undurchsichtigem Material basiert auf diesem Phänomen. Es kann alles sein, von mehrlagigem Karton bis zu alten Teppichen. Für diese Zwecke ist es zweckmäßig, schwarzen Spinnvlies, Geotextil, Schiefer, Dachpappe und alte Banner zu verwenden.

Die Beschichtung sollte mindestens eine Saison lang an einem Ort liegen, beispielsweise von Frühling zu Frühling. In diesem Fall sterben die meisten Unkräuter ab und die von ihnen gerodete Fläche kann für einen Gemüsegarten genutzt werden.

Regelmäßiges Mähen

Wenn es keinen Wunsch oder keine Gelegenheit gibt, das Gebiet vollständig von Unkraut zu befreien, können Sie die wilde Vegetation "zähmen" und sie allmählich in einen schönen und gleichmäßigen Rasen verwandeln. Führen Sie dazu das erste Mähen mit einer Trimmerscheibe durch und mähen Sie dann regelmäßig, mindestens zweimal im Monat, die Baustelle mit einem Rasenmäher.

Die meisten Pflanzen werden solche Gewalt nicht überleben und sterben. Es werden nur wenige Gräser überleben, für die regelmäßiges Mähen nur die Bestockung und Löwenzahn mit Klee stimuliert. In ein oder zwei Jahren wird es anstelle einer Unkrautheide einen Rasen mit einem glatten und gesunden Rasen geben.

Kombination von Wegen

Die optimalste Lösung wäre, verschiedene Techniken in einem Bereich zu kombinieren. Am Anfang können Sie also in dieser Saison hohe Betten brechen und Gemüse und Erdbeeren kaufen. Das Abdeckmaterial wird in der Nähe verteilt, um die aus dem Unkraut zurückgewonnenen Flächen zu erweitern. Nächstes Jahr können Sie hier Gemüse säen oder einen Blumengarten organisieren.

Wenn ein Rasen planmäßig geplant ist, werden regelmäßig Unkräuter abgeholzt und mit dieser organischen Substanz die Beete gemulcht und die Kompostbehälter verstopft. So können Sie ohne besondere Material- und Arbeitskosten das Unkraut schrittweise von der Baustelle verdrängen.

  • Unkrautbekämpfung
  • Wie man Unkraut im Garten loswird
  • Wie man Schachtelhalm tötet
  • So entfernen Sie Unkraut auf Ihrem Rasen
  • Wie man Unkraut mit Dicameron bekämpft
  • Wie man Unkraut loswird
  • So entfernen Sie Unkraut
  • Wie man Unkraut loswird
  • Wie man Unkraut bekämpft: 5 todsichere Wege
  • Unkrautbekämpfung mit improvisierten Mitteln
  • Wie man Unkraut ohne Chemikalien loswird
  • Wie man Unkraut im Garten oder in der Hütte loswird
  • Wie man Unkraut mit Blumen loswird
  • Wie man Unkraut ohne Chemikalien loswird
  • Wie man Unkraut effektiv bekämpft
  • Wie man Unkraut loswird
  • Was tun, um zu verhindern, dass Gras zwischen den Betten wächst?
  • Wie man eine Mariendistel loswird
  • Wie man das Land reinigt
  • Wie Sie Löwenzahn in Ihrem Garten loswerden
  • Wie man Weizengras loswird
  • Wo soll die Wiederbelebung eines vernachlässigten Vorortgebiets beginnen?
  • Wie man Holzläuse im Garten loswird

Grundlegende Informationen zu Schilf

Gewöhnliches Schilf oder Schilf auf der Baustelle ist ein großes Problem. Es ist sehr schwer, gegen ihn zu kämpfen.Reed ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze mit tiefem Rhizom und bevorzugt schwere, feuchte Böden. Die Wurzeln dringen tief ein - bis zu 3,5 Meter, und der größte Teil der Wurzeln befindet sich in einer Tiefe von 30 bis 60 cm. Das Schilf vermehrt sich durch Samen oder vegetativ, dh durch Wurzeln.

Die wichtigsten im Schilf sind horizontale Rhizome, aus denen sich nach 2-3 Monaten vertikale Triebe bilden, die sich in Bodentriebe verwandeln. Die Schilf-Rhizome tragen viele ruhende Knospen - bis zu 270 pro Quadratmeter. Viele zufällige Wurzeln bilden sich auf vertikalen Rhizomen, die ins Grundwasser abfallen. Das Beschneiden von Schilf-Rhizomen während der Bodenbearbeitung führt zu einer erhöhten Bildung oberirdischer Stängel. Horizontale Triebe erreichen 10-15 Meter - über die gesamte Länge können sie Wurzeln schlagen und sich schnell vermehren.

Um die Ausbreitung von Schilf zu verhindern, müssen Sie systematisch am Rückgewinnungszustand des Standorts arbeiten, Planungen durchführen, Wasser ablassen und Entwässerung durchführen. Es ist wichtig, eine Stagnation des Wassers zu verhindern und Arbeiten zur Reduzierung seines Wasserstandes durchzuführen.

Das Wichtigste beim Abtöten von Unkraut-Rhizomen ist, die Knospen aus der Ruhe zu bringen, damit sie erwachen. Es ist auch wichtig, die Rhizome zu zerdrücken und in möglichst kleine Stücke zu schneiden. Dies ist notwendig, damit eine weitere Bodenbearbeitung zu Erschöpfung und Tod führen kann.

Es gibt verschiedene Methoden zum Abtöten von Unkraut, einschließlich Schilf. Dies sind Methoden zum Strangulieren, Trocknen, Einfrieren und Halten des kontaminierten Bereichs unter Dampf. Lassen Sie uns kurz überlegen, was sie sind.


So entfernen Sie von der Website

Heute können Sie mit Hilfe von Menschen oder chemischen Mitteln mit Schilf auf der Baustelle umgehen. Die Wahl der einen oder anderen Methode wird unter Berücksichtigung des Schadensgrades der Baustelle bestimmt.

Mähen

Diese Methode zeichnet sich durch Verfügbarkeit und Sicherheit aus. Um die maximale Wirkung zu erzielen, muss die unnötige Pflanze zweimal im Jahr entfernt werden.

Gleichzeitig ist es in Mode, auch andere Unkräuter zu mähen. Im Frühjahr, sobald sich die ersten Triebe gebildet haben, wird die erste Bearbeitung der Stadt durchgeführt. Die zweite sollte jedoch im Herbst durchgeführt werden, bevor das kalte Wetter einsetzt.

Es gibt noch eine Reihe zusätzlicher Schritte, die Sie ausführen können. Sehr oft ist die Stelle nach dem Mähen mit einem Busch aus dichtem Stoff oder Plane bedeckt. Es ist notwendig, Steine ​​auf das Material zu legen, damit der Unterstand nicht herunterfällt. Somit wird dem Wurzelsystem des Schilfs Sauerstoff entzogen und es stirbt einfach mit der Zeit. Aber wie man das Mariendistelkraut im Garten loswird, kann auf andere Weise geschehen, wie im Artikel durch den Link angegeben.

Das Video zeigt, wie man Schilf auf der Website loswird:

Wenn an den Ufern eines künstlichen Reservoirs, das auf der Baustelle hergestellt wurde, Schilf überwachsen ist, kann das Mähen direkt auf dem Wasser durchgeführt werden. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass die Pflanze 5-10 cm unter dem Wasserspiegel konzentriert ist. Sobald sich das Schilf im Wasser befindet, beginnen sie zu faulen. Sobald das Unkraut vollständig beseitigt ist, muss der Teich geräumt werden. Wenn dies nicht getan wird, blüht das Wasser. Es wird auch nützlich sein zu lernen, wie man Holzläuse im Garten loswird.

Ausbrennen

Diese Methode wird effektiv zur Bekämpfung von Schilf in einer Stadt eingesetzt, in der keine anderen Pflanzen vorhanden sind. Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass das Feuer sie auch trifft. Diese Methode des Umgangs mit Schilf ist gefährlich und extrem.

Wenn Sie solche Vorgänge ausführen, sollten Sie alle Ihre Aktionen sorgfältig überwachen. Andernfalls kann sich die Flamme auf den Rest der Pflanzungen oder einen benachbarten Gemüsegarten ausbreiten. Um den Vorgang abzuschließen, müssen Sie das Schilf mit Benzin füllen und dann das Feuer einschalten. Bitte beachten Sie, dass die Pflanze mindestens 1 Stunde brennen muss. Dies liegt an der Tatsache, dass das Schilf ein starkes Wurzelsystem hat, das nicht immer so leicht zu zerstören ist. Aber wie effektiv ist der Kampf gegen Unkraut im Garten auf eigene Faust und was sind die besten Mittel, die in diesem Artikel angegeben werden.

Chemikalien

Um Schilf zu bekämpfen, ist es effektiv, Herbizide zu verwenden. Es gibt heute nicht so viele von ihnen, aber unter den verfügbaren Medikamenten kann ein universelles unterschieden werden. Sein Name ist Roundup.

Um das Schilf zu entfernen, müssen Sie 1 Liter gereinigtes Wasser nehmen und 30 g des Arzneimittels dort platzieren. Führen Sie die Verarbeitung der Pflanzen mindestens zweimal pro Saison durch. Das Herbizid übt durch die Blätter eine gleichmäßige Wirkung auf die gesamte Pflanze aus. Infolgedessen beginnt das Unkraut zu sterben. Sie sollten auch auf ein Volksheilmittel gegen Unkraut mit Essig achten.

Tornado bleibt ein weiteres wirksames Medikament. Um die Lösung herzustellen, müssen Sie 3 Liter Wasser und 25 ml des Arzneimittels einnehmen.

Nach dem Sprühen dringen die aktiven Bestandteile des Unkrauttornados durch die Blätter und Stängel in das Wurzelsystem ein. Somit stirbt das Schilf mit der Zeit. Tornado eignet sich auch hervorragend zur Vorbereitung des Bodens vor der Aussaat.

Die nächste wirksame Chemikalie wird als Hurricane-Unkrautbekämpfungsmittel angesehen. Zur Herstellung der Lösung müssen 40 ml des Arzneimittels in 3 Litern Wasser verdünnt werden. Sobald das Herbizid in die Blätter des Schilfs eindringt, wirkt es sich nachteilig auf seine Zellen aus, und dies führt zum Tod des Unkrauts.

Entwässerung und Entsäuerung des Bodens

Um das Schilf zu bekämpfen, das in Ihrem Garten Wurzeln geschlagen hat, können Sie die Entwässerung des Bodens nutzen. Dazu müssen an den Stellen, an denen das Unkraut wächst, Entwässerungsgräben gegraben werden. Die Richtung des Abhangs des Entwässerungsgrabens sollte in Richtung eines nahe gelegenen Teichs oder Flusses sein. In diesem Fall kann der Tornado-Unkrautextraktor verwendet werden.

Danach bleibt das Schilf zu mähen. Dies geschieht am besten im späten Frühling oder Frühsommer. Graben Sie danach den Boden aus und behandeln Sie den Ort des Pflanzenwachstums nach 2-3 Wochen mit verschiedenen Herbiziden - Hurricane, Roundup und Buran. Es lohnt sich auch, mehr über ein vorhandenes wirksames Unkrautbekämpfungsmittel zu erfahren.

Es stellt sich heraus, dass es nicht so einfach ist, mit Schilf auf der Baustelle umzugehen. Und obwohl es heute einige wirksame Methoden gibt, besiedeln Schilf immer noch aktiv verschiedene Teile des Gartens und schädigen nicht nur den Boden, sondern auch einige Gartenfrüchte. Aus den vorgeschlagenen Optionen kann jeder Gärtner seinen eigenen Weg finden, nachdem er versucht hat, ein Unkraut wie Schilf für immer zu vergessen.


Schau das Video: Moderne Gartengestaltung mit Pflanzen