Wie Bachblüten zubereitet werden

Wie Bachblüten zubereitet werden

DIE BLUMEN VON BACH
oder
FLORITHERAPIE

WIE DIE BACH FLORAL RECHTSMITTEL VORBEREITET WERDEN

Die Bachblüten können selbst zubereitet werden, indem die Blumen direkt auf dem Feld gepflückt und das so genannte vorbereitet werden Tinktur und nachfolgende Vorratsflaschen;; oder Sie können die Vorratsflaschen direkt im Kräuterladen kaufen. Wir erklären, wie es in beiden Fällen geht:

1) Bereiten Sie die Mittel vor, indem Sie die Blumen direkt auf dem Feld pflücken

  • Tinktur
  • Vorratsflaschen

2) Bereiten Sie die Mittel vor, die entweder aus selbst hergestellten Vorratsflaschen oder durch den Kauf in einem Kräuterkundelgeschäft entnommen werden sollen

VORBEREITEN VON BACH-BLUMEN-RECHTSMITTELN, indem Sie BLUMEN DIREKT IM FELD SAMMELN

(50% Essenz + 50% Brandy)

Es ist notwendig, dass Sie das mitbringen, was Sie für die Zubereitung der Mittel benötigen, je nachdem, ob Sie die Methode des Sonnenbrands oder des Kochens anwenden möchten, da die Mittel direkt auf dem Land zubereitet werden müssen. Offensichtlich müssen Sie vor dem Besuch der Website bereits die für Ihre Pathologie geeigneten Blumen identifiziert haben (folgen Sie der beigefügten Tabelle), die in voller Blüte von Wildblumen oder, wenn nicht möglich, von biologisch angebauten Blumen gesammelt werden.

Unabhängig von der Methode, die Sie für die Zubereitung verwenden, muss das Wasser, das Sie verwenden müssen, aus der Quelle stammen, möglicherweise aus der Umgebung, und in einer Glasflasche aufbewahrt werden.

Bevor Sie zu dem Ort gehen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Werkzeuge, die Sie verwenden, sterilisieren, indem Sie sie etwa 30 Minuten lang kochen. Danach gut trocknen und zum Transport in ein sauberes Tuch legen.

Die Urtinktur (die nicht auf dem Markt erhältlich ist) ist die erste zubereitete Essenz, aus der die dann eingenommenen Mittel für nachfolgende Verdünnungen abgeleitet werden.

Für die Vorbereitung können Sie zwei verschiedene Methoden anwenden:

  1. Sonnenbrandmethode
  2. Art des Kochens

Befolgen Sie die beigefügte Tabelle, um herauszufinden, welche Methode Sie basierend auf der zu erntenden Blume verwenden sollten.

a) Methode des Sonnenbrands

Material

  • Eine Schüssel aus transparentem, nicht farbigem Glas oder glattem Kristall ohne Dekorationen oder Schriften und mit einem Fassungsvermögen von ca. 300 ml (Glasutensilien, die für die Mikrowelle oder den Ofen verwendet werden können, werden nicht empfohlen);
  • ein Glastrichter;
  • ein dunkles Glasfläschchen (blau oder braun) mit luftdichter Kappe und Tropfer;
  • ein transparenter Krug aus Messglas oder Porzellan;
  • Klebeetiketten;
  • Ein Marker;
  • einige Ohrwürmer;
  • einige Papierfilter;
  • Quellwasser in Glasflaschen;
  • guter Brandy mit einem Alkoholgehalt von ca. 40 °, vorzugsweise aus biologischem Anbau und Obstproduktion.

Vorbereitung

Füllen Sie die Schüssel mit Wasser und stellen Sie sie in die Nähe der Pflanze, um sicherzustellen, dass sie während der gesamten Dauer des Sonnenbrands keinen Schatten erhält. Wenn die Schüssel während des Betriebs für einen Moment verschwommen sein soll, müssen Sie alles wegwerfen und von vorne beginnen.

Die Blumen müssen mit einer Schere geschnitten werden, ohne mit den Händen berührt zu werden. Verwenden Sie ein Blatt, um sie zu stützen, und legen Sie sie in die Schüssel. Decken Sie die gesamte Oberfläche des in der Schüssel enthaltenen Wassers mit Blumen ab und achten Sie darauf, dass jede Krone das Wasser berührt.

Lassen Sie die Schüssel zu diesem Zeitpunkt 2 bis 4 Stunden in der Sonne, bis Sie feststellen, dass die Blumen verdorrt oder verfärbt sind, ein Zeichen dafür, dass sie ihre gesamte lebenswichtige Essenz an das Wasser abgegeben haben. Wenn es Ihnen scheint, dass die Essenz fertig ist, entfernen Sie die Blumen mit einem Zweig oder einem Blatt aus dem Wasser (niemals mit Ihren Händen).

Nehmen Sie zu diesem Zeitpunkt den Messbecher, setzen Sie den Papierfilter darauf und filtern Sie die Flüssigkeit. Nach dem Filtern eine gleiche Menge Brandy hinzufügen, die die Funktion hat, die Essenz für lange Zeit zu bewahren.

Am Ende wird die gesamte Lösung mit der Pipette in das dunkle Glasfläschchen gegossen, in das Sie das Etikett mit den Worten "Urtinktur von ___________ (Name des Arzneimittels)" setzen.

b) Kochmethode

Material

  • ein kleiner, sauberer Topf aus Edelstahl oder Emaille;
  • ein Campingkocher;
  • ein weißer Glasmesskrug;
  • ein Glastrichter;
  • eine dunkle Glasflasche mit einem luftdichten Verschluss, der mit einer Pipette versehen ist;
  • Ein Marker;
  • einige Ohrwürmer;
  • einige Papierfilter;
  • Quellwasser in Glasflaschen;
  • guter Brandy mit einem Alkoholgehalt von ca. 40 °, vorzugsweise aus biologischem Anbau

Vorbereitung

Füllen Sie den Topf zu 3/4 mit den Blumen, geben Sie das Wasser bis zum Rand hinzu und stellen Sie es auf den Herd, um es zu kochen. Die Blumen müssen mit einer Schere geschnitten werden, ohne mit den Händen berührt zu werden. Verwenden Sie ein Blatt, um die Krone zu halten und legen Sie sie in den Topf.

Lassen Sie es 30 Minuten lang kochen, ohne den Deckel zu verwenden, und verwenden Sie zum Mischen der Blüten einen Zweig derselben Pflanze. Wenn dies nicht möglich ist, weil die Pflanze krautig ist, verwenden Sie einen sauberen Zweig einer anderen Pflanze. Nach dieser Zeit den Topf vom Herd nehmen, mit einem Deckel abdecken und alles abkühlen lassen.

Nach dem Erkalten die Blüten mit einem Zweig entfernen und die Essenz filtern, indem der Papierfilter auf den Messkrug gestellt wird. Nach dem Filtern eine gleiche Menge Brandy hinzufügen und die Urtinktur in die dunkle Flasche gießen, wo Sie am Ende das Etikett mit den Worten "Urtinktur von ................" anbringen. .. (Name des Mittels) ".

(100% Brandy + 2 Tropfen Urtinktur für 30 ml Brandy) Die Vorratsflaschen sind diejenigen, die auf dem Markt sind, aus denen dann jeder die Fläschchen oder vorbereitet jedoch die Verdünnungen für die Behandlung.

Um die Bachblüten-Stochflaschen zuzubereiten, müssen Sie eine 30-ml-Flasche mit einer Pipette nehmen, die nur mit Brandy gefüllt wird (qualitativ hochwertiger Brandy mit einem Alkoholgehalt von ca. 40 ° und besser, wenn er aus biologischem Anbau und Obst stammt) und dann hinzufügen zwei Tropfen Urtinktur. Beschriften Sie es an dieser Stelle mit den Worten "Bachblütenstoch __________)

Einige schlagen vor, die Vorratsflasche zur Hälfte mit Wasser (wie bei der Zubereitung) und zur Hälfte mit Brandy zu füllen und die beiden Tropfen Urtinktur einzufüllen. Tatsächlich beobachteten sie, dass Wasser die Schwingungen von Blumen besser überträgt als Brandy.

Hinweis
Oft lesen wir in den Flaschen mit den auf dem Markt erhältlichen Bachblüten, dass die Essenz mit der Infusionsmethode hergestellt wurde. Dies ist falsch, da die Sonnenbrandmethode keine Infusion ist, bei der davon ausgegangen wird, dass kochendes Wasser auf die zu behandelnden Blüten, Blätter oder Teile gegossen und ruhen gelassen wird (im Grunde genommen wird Tee zubereitet).

Hinweis
(1) Entnommen aus Die zwölf Heiler und andere Heilmittel von E. Bach

Video: 38 Bachblüten und ihre Wirkung