Coleus - Coleus blumei

Coleus - Coleus blumei

Coleus

Coleus ist eine immergrüne Pflanze, die einjährig angebaut wird. Es wird sehr geschätzt für seine Blätter, die verschiedene Farben annehmen können. Diese Pflanze gehört zur Gattung Coleus, zu der etwa 150 Arten gehören, und zur Familie der Labiatae. Der Name "Coleus" leitet sich vom griechischen "koleos" ab, was "Scheide" bedeutet und sich auf die Filamente der Staubblätter bezieht, die in Bündeln gesammelt sind. Coleus ist in Asien und Afrika beheimatet. In Italien wird es hauptsächlich als Zimmerpflanze angebaut, da seine Blätter auffällig und farbenfroh sind. Wir finden es aber auch in Gärten, in denen es zur Herstellung von Blumenbeeten und Rändern verwendet wird. DAS Coleus Sie haben einen viereckigen Stiel, der im Allgemeinen eine Höhe von 50 cm erreicht. Es gibt jedoch Arten, die 1 m erreichen können. Die Blätter können oval, herzförmig oder lanzettlich sein, mit glatten oder gezackten Rändern und verschiedenen Farben, die miteinander kombiniert sind, einschließlich Rot, Gelb, Orange, Grün, Weiß. Die Blüten sind klein und nicht besonders schön, sie bilden einen Rispenblütenstand von roter, weißer, blauer, violetter Farbe.


Umwelt und Exposition

Die Buntlippe sollte an einem hellen Ort platziert werden. Es ist auch möglich, sie direktem Sonnenlicht auszusetzen, was eine brillante Färbung der Blätter begünstigt. Die für den Anbau dieser Pflanzen am besten geeignete Temperatur liegt zwischen 20 und 25 Grad; Sie vertragen noch höhere Temperaturen gut, überstehen aber sehr niedrige Temperaturen nicht, weshalb sie im Winter keinen Temperaturen unter 12 Grad ausgesetzt werden dürfen.


Boden

Für eine bessere Kultivierung von Buntlippen ist es ratsam, einen fruchtbaren und leichten Boden zu verwenden. Es ist vorzuziehen, dem Boden Torf und Sand hinzuzufügen. Der Sand begünstigt die Entwässerung des Wassers.


Pflanzen und umtopfen

Die Buntlippen werden im späten Frühjahr gepflanzt; ein ziemlich tiefes Loch wird gegraben, die Pflanze wird aus ihrem Topf extrahiert, frei von überschüssiger Erde, wobei darauf geachtet wird, die Wurzeln nicht zu beschädigen, und in das Loch gelegt; es ist mit fruchtbarem Boden bedeckt, die Erde wird verdichtet und reichlich bewässert. Das Umtopfen sollte zwei- oder dreimal pro Saison erfolgen. Sie müssen den Coleus in einen etwas größeren Topf als den vorherigen geben und versuchen, die Pflanze nicht zu beschädigen.


Bewässerung

Die Buntlippe braucht viel Wasser; im Frühling und Sommer ist es daher gut, viel mit Wasser bei Raumtemperatur zu gießen, während im Herbst und Sommer die Bewässerung reduziert werden sollte; Wasserstagnation muss vermieden werden, was zu ernsthaften Schäden an der Pflanze führen würde, aber die Erde muss zwischen einer Bewässerung und einer anderen immer feucht bleiben.


Düngung

Die Buntlippe muss vom Beginn des Frühlings bis zum Ende des Sommers gedüngt werden, während in den anderen Jahreszeiten die Befruchtung ausgesetzt werden muss; Es wird empfohlen, einen Flüssigdünger zu verwenden, der Stickstoff, Phosphor und Kalium enthält und mit dem zur Bewässerung verwendeten Wasser gemischt werden muss. Die Behandlung muss alle fünfzehn Tage wiederholt werden.


Reproduktion

Der Coleus vermehrt sich durch Samen und durch Schneiden. Die Aussaat muss in den Monaten Januar bis Februar erfolgen; Die Samen müssen in einen Behälter mit fruchtbarem Boden gelegt werden, der immer feucht sein muss, und mit einer Plastikfolie bedeckt sein, die zum Schutz dient. Nach einigen Wochen (oder in einigen Fällen nach Monaten) beginnen die Samen zu keimen. Zu diesem Zeitpunkt wird die Plastikfolie entfernt und sobald die Pflanzen gewachsen sind, können sie in ihren letzten Topf umgepflanzt werden. Die Stecklinge können von April bis September genommen werden; Um Infektionen der Pflanze zu vermeiden, muss mit einem scharfen und vor allem sauberen Messer ein Ast von ca. 8-10 cm geschnitten und in einen Topf mit Torf und Sand gelegt werden. Wenn die ersten Sprossen erscheinen, bedeutet dies, dass der Schnitt Wurzeln geschlagen hat und sobald der Sämling gestärkt ist, kann er in den letzten Topf überführt werden.


Beschneidung

Die Buntlippen brauchen keinen richtigen Schnitt, sondern schneiden nur die vegetativen Spitzen der Zweige und die Stängel der Blüten ab. Dieser Belag führt dazu, dass der Coleus neue Zweige produziert. Auf diese Weise sieht die Pflanze kompakter aus und ist üppiger. Trockene und beschädigte Teile müssen ebenfalls beseitigt werden. Diese Arbeiten müssen mit scharfen und sauberen Werkzeugen durchgeführt werden, um die Anlage nicht zu beschädigen.


Blüte

Die Blütezeit variiert je nach Art. Die Blüten sind sehr klein, sammeln sich in einem Rispenblütenstand und können rot, weiß, blau, lila sein. Der Coleus wird nicht für die Blüten kultiviert, die nicht besonders schön sind. Es ist in der Tat ratsam, sie zu schneiden, um zu verhindern, dass die Pflanze Energie verschwendet, und damit alle absorbierten Substanzen für die Entwicklung der Blätter verwendet werden, die mehr geschätzt werden.


Krankheiten und Parasiten

Der Coleus ist sehr resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Es kann jedoch von Schuppeninsekten befallen werden, die das Auftreten von Flecken auf der Unterseite der Blätter bestimmen. In diesem Fall kann eingegriffen werden, indem die Pflanze mit einem Schwamm gewaschen, der Parasit manuell entfernt oder ein bestimmtes Pestizid verwendet wird. Blattläuse können auch Coleus schädigen; Das Mittel ist die Verwendung eines bestimmten Insektizids.


Verkauf

Vor dem Kauf von Coleus ist es ratsam, die Gesundheit der Pflanze zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass keine Parasiten vorhanden sind und die Pflanze ausreichend bewässert wurde (dies kann durch Beobachtung des Feuchtigkeitsgrades der Erde im Topf überprüft werden). Üppige Buntlippen mit leuchtenden Farben und ohne trockene und beschädigte Teile werden bevorzugt.


Spezies

Unter den verschiedenen Arten haben wir: Coleus Blumei, die am weitesten verbreitet ist und zur Erzeugung von Hybriden verwendet wird; es kann eine Höhe von 1 m erreichen und hat ovale, gezackte lila Blätter mit grünen Rändern; Coleus thyrsoideus mit herzförmigen Blättern und blauen Blüten.


Neugierde

Aus Coleus wird eine Substanz extrahiert, die beim Abnehmen nützlich ist, da sie die Umwandlung von Fetten in Energie fördert.



Indoor Coleus Care: Wie man eine Coleus Zimmerpflanze züchtet

Kann ich drinnen Coleus anbauen? Sicher warum nicht? Obwohl Coleus normalerweise einjährig im Freien angebaut wird, bieten seine lebendigen Blätter viele Monate Freude im Innenbereich, wenn die Wachstumsbedingungen genau richtig sind. Tatsächlich reagieren Buntlippenpflanzen gut auf Topfumgebungen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Buntlippen als Zimmerpflanze zu erfahren.


Coleus - Coleus blumei - Garten

Coleus Blumei - Mischfarbe - (100 bis 120 Samen) - MGS1285

Preis: 60 Taka (60 bis 80 Samen)

Keimrate (ca.): 70%

Physikalische Reinheit (min): 98%

Genetische Reinheit (min): 98%

Keimtemperatur (ca.):21 ° C bis 24 ° C.

Keimzeit (ca.): _10_ bis _18_ Tage

Lichtbedarf:Ja

Feuchtigkeitsbedarf:Halten Sie den Samen bis zur Keimung feucht

Reifezeit:__ bis __ Tage

Kann bis zu (Höhe) erreichen: 12 Zoll

Aussaatrate:_02_ bis _05_ Samen pro Tasse

* Hinweis: Es wird empfohlen, den Sämling in einer kleinen Tasse oder einem Topf vorzubereiten, um eine bessere Erfolgsquote zu erzielen und den Boden feucht zu halten.

Chocolate Mint ist eine der schönsten und saubersten Sorten, die es seit geraumer Zeit gibt. Sie bietet sattes braunes bis burgunderrot-kastanienbraunes Laub mit einer mintgrünen Jakobsmuschel und einer passenden Rückseite des Blattes. Es ist sehr einfach, mit Blumensamen zu beginnen und wächst schnell zu einer gut verzweigten, buschigen kleinen Pflanze heran, die sich ideal für Behälter im Innen- oder Außenbereich sowie für das teilweise bis vollständig beschattete Jahresbett eignet.

Blumensamen drinnen säen. Drücken Sie die Samen vorsichtig in die Startermischung, aber bedecken Sie die Blumensamen nicht. Verpflanzen Sie die Coleus-Sämlinge, sobald sie mindestens 2 - 3 Sätze echter Blätter haben. Sie werden es lieben zu sehen, wie die neuen Sämlinge auftauchen und ihre dauerhafte Färbung ab dem Zeitpunkt ihres Auftretens zeigen. Kneifen Sie die Pflanze ein- oder zweimal, während sie wächst, um mehr Verzweigungen zu fördern. Lehnen Sie sich dann zurück und genießen Sie diese dunklen Laubpflanzen von Frühling bis Herbst oder das ganze Jahr über in Innenräumen.

Tutorial Link:

Haftungsausschluss: In Übereinstimmung mit dem allgemeinen Brauch des Saatguthandels geben wir keine ausdrückliche oder stillschweigende Garantie in Bezug auf Beschreibung, Qualität, Produktivität oder sonstige Angelegenheiten für die Ernteergebnisse, die über den Kaufpreis hinausgehen, insbesondere bei ungeeigneter Jahreszeit, ungewöhnlichem Wetter, ungeeignetem Boden und anderen unerwartete Bedingungen.

#Coleus #Blumei #Color #Plant #Rooftop #seeds #Balcony #online #store #my #garden #bd #mygardenbd #nature # ছাদ # বাগান # টব # গাছ # ফুল # বীজ #in #Dhaka #Bangladesh # MGS1285


Coleus scutellarioides

Früher bekannt als:

  • Coleus blumei
  • Coleus pumilus
  • Coleus x hybridus
  • Plectranthus scutellarioides
  • Solenostemon pumilus
  • Solenostemon scutellarioides

Coleus ist eine einjährige oder krautige Staude aus der Familie der Minzen mit attraktivem Laub und saftigen Stielen, die in vielen Farben erhältlich ist und das ganze Jahr über Interesse bietet. Es bildet sich bei 3 ft. Hügel, wenn es wächst und es kann als zartes Jahrbuch im Freien in einem Bett oder Rand, in einem hängenden Korb oder Behälter verwendet werden. Wenn es als Zimmerpflanze gezüchtet wird, benötigt es helles Licht. Entfernen Sie die Blüten, sobald sie erscheinen, und kneifen Sie die Stängel zurück, um das Wachstum buschiger Blätter zu fördern. Zu viel Sonne führt dazu, dass Pflanzen welken, zu viel Schatten führt dazu, dass sie langbeinig werden. Es lässt sich leicht aus Stecklingen in Blumenerde oder einem Glas Wasser ziehen. Diese Pflanzen werden selten durch Hirsche geschädigt.

Es gibt einige Zwergformen, die unter dem früheren Namen bezeichnet werden können Coleus pumilus Sie haben einen nachlaufenden Wuchs, eine helle Färbung und eignen sich hervorragend für gemischte Behälter.

Namensänderungen: Viele Solenostemon und Plectranthus Arten wurden in die Gattung verschoben Coleus. Technisch, Coleus pumilus und Solenostemon x scutellarioides jetzt fallen unter Coleus scutellarioides.

Insekten, Krankheiten und andere Pflanzenprobleme: Blattläuse, Weiße Fliegen und Spinnmilben an Zimmerpflanzen.

  • Verschiedene mehrfarbige Blätter mit gekerbtem Einschnitt
  • Gegenüberliegende Blätter an eckigen Stielen und Zweigen

VIDEO Erstellt von Elisabeth Meyer für "Jahrbücher, Stauden, Reben und Bodendecker", einen Kurs zur Pflanzenidentifizierung, der in Zusammenarbeit mit Longwood Gardens angeboten wird.

Profil Video: Sehen Sie diese Pflanze in den folgenden Landschaften: Floating GardenGarden "Bed" Zaun PlanterGarden "Bed" Kannenpflanze PlanterJapanese Shade GardenCollector's Garden Sorten / Sorten:

  • "Alabama Sunset"
  • 'Lagerfeuer'
  • "Buttercreme"
  • 'Kamelie'
  • "Karneval" (Sonne)
  • 'Color Blaze Dark Star'
  • "Color Blaze Royal Glissade"
  • 'Color Blaze Wicked Witch'
    2. Platz in den jährlichen NC State Color Trials 2019 (in Bodenpflanzungen)
  • 'Kompaktes Rot'
  • 'Dunkles Herz'
  • 'Trotz'
  • "Dipt in Wine"
  • "Drachenklaue"
  • 'Finsternis'
  • "El Brighto"
  • "Fairway Mix"
  • 'Fancy Rose' (Sonne)
  • "Flare"
  • "Florida Sunrise"
  • 'Schreck'
  • "Henna"
  • 'Indischer Sommer'
  • "Minze Mokka"
  • 'Mosaik Burgund Velvet' (So)
  • 'Mosaik Rose Blast' (Sonne)
  • 'Mosaik Thin Mint' (Sonne)
  • "Pinata"
  • "Ananasspritzer" (Sonne)
  • "Ananas" (Sonne)
  • "Ananas" (Sonne)
  • 'Rebel Rouser' (Schatten)
  • "Roter Kopf"
  • 'Red Hot Rio' (Sonne)
  • "Zischen" (Sonne)
  • "Sun Lancelot Velvet Mocha"
  • "Sonnenuntergang" (Sonne)
  • "Sun Wasabi"
  • "Tell Tale Heart"
  • 'Trailing Red'
  • "Trailing Rose"
  • "Trusty Rusty"
  • "Purpurrotes Gold einschenken"
  • "Limette einschenken"
  • "Versa Redhead"
  • "Gießen Sie Wassermelone"
  • 'Gelbe Rüschen' (Sonne)
"Alabama Sunset", "Bonfire", "Buttercreme", "Kamelie", "Karneval" (Sonne), "Color Blaze Dark Star", "Color Blaze Royal Glissade", "Color Blaze Wicked Witch", "Compact Red", "Dark Heart", "Defiance", "Dipt in Wine", "Dragon's Claw", "Eclipse", "El Brighto", "Fairway Mix", "Fancy Rose" (Sonne), "Flare", "Florida Sunrise" , "Schreck", "Henna", "Indian Summer", "Mint Mocha", "Mosaik Burgund Velvet" (Sonne), "Mosaik Rose Blast" (Sonne), "Mosaik Thin Mint" (Sonne), "Pinata", "Pineapple Splash" (Sonne), "Pineapple" (Sonne), "Pineapplette" (Sonne), "Rebel Rouser" (Schatten), "Red Head", "Red Hot Rio" (Sonne), "Sibila" (Sonne) , "Sun Lancelot Velvet Mocha", "Sunset" (Sonne), "Sun Wasabi", "Tell Tale Heart", "Trailing Red", "Trailing Rose", "Trusty Rusty", "Versa Crimson Gold", "Versa Lime" ',' Versa Redhead ',' Versa Watermelon ',' Yellow Ruffles '(Sonne) Tags: # rot # giftig # vollsonnentolerant # Zimmerpflanze # einjährig # rosa Blüten # schattentolerant # rote Blätter # auffällige Blätter # bunte Blätter # Innenlandschaft #pink verlässt # apvg # Interesse fallen # int eresting Blätter # ganzjähriges Interesse # hängende Körbe # Sommerblumen # Hirsch Browsen Pflanze # Hirsch resistent # Burgunder Blätter # Burgund # Garten schneiden # Frühlingsinteresse # Fantz # apvg-a # tropisches Gefühl # starker Schatten tolerant # Buncombe Sonne und Schatten # Wilson mg Pflanzenverkauf 2021

Sommerlaub 'Pinata' Kathleen Moore CC BY 2.0 "Ananas" (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 "ColorBlaze Wicked Witch" Bernadette Clark CC BY 2.0 'Redhead' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Sun Lancelot Velvet Mocha' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Sun Wasabi' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Color Blaze Dark Star' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Color Blaze Royal Glissade 'Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Color Blaze Royal Glissade 'verlässt Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Rebel Rouser 'Form (Schatten) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Karnevalsform '( So) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Fancy Rose'-Form (So) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Mosaik Burgund Velvet 'Form (So) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Mosaik Rose Blast 'Form (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Mosaik Thin Mint 'Form (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Ananasspritzer 'Form (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Ananasspritzer 'Blätter (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Ananas 'Form (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Red Hot Rio 'Form (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Sibila'-Form (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0' Sibila'-Blätter (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Sonnenuntergangs'-Form (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Gelbe Rüschen' Form (Sonne) Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Trusty Rusty' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Trusty Rusty' hinterlässt Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Versa Crimson Gold' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Versa Crimson Gold' verlässt Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Versa Lime' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Versa Lime' verlässt Jim Robbins CC BY-NC -ND 4.0 'Versa Redhead' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Versa Wassermelone' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 'Versa Wassermelone' verlässt Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 Coleus x 'Henna' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 Coleus x 'Henna' verlässt Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 Coleus x 'Indian Summer' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 Coleus x 'Indian Summer' verlässt Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 Coleus x 'Minzmokka' Form Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 Coleus x 'Minzmokka' verlässt Jim Robbins CC BY-NC-ND 4.0 Bloom (Wake County, NC) Cathy Dewitt CC BY 4.0

Es gibt Hunderte verschiedener Coleus-Sorten, und es werden ständig neue entwickelt. Neben den genannten Sorten sind verschiedene Serien mit einzigartigen Eigenschaften in verschiedenen Farben erhältlich.

Hier sind einige meiner Favoriten und Sie können alles über die besten Coleus-Sorten in unserem Leitfaden lesen. ((Kommt bald!)

Schwarzer Drache

Mit nachtviolettem Laub, das nur einen Hauch von Rot und eine kompakte Wuchsform aufweist, wirkt sich "Black Dragon" dramatisch auf Betten, Ränder und Behälter aus.

Die kleinen, tief gelappten Blätter haben ein fast samtiges Aussehen, und diese Sorte erreicht eine Höhe von nur 10-12 Zoll mit einer ähnlichen Verbreitung.

Es ist ideal als launische Beetpflanze oder als Akzent für bunter blühende Einjährige.

Die Farbe kann je nach Wachstumsbedingungen variieren und erscheint manchmal eher dunkelrot als lila.

Sie können Pakete von 1000 Samen finden erhältlich bei True Leaf Market.

Schokoladenminze

"Chocolate Mint" hat tiefes burgunderfarbenes Laub mit hellgrünen Rändern, die die gezackten Blätter hervorheben.

"Schokoladenminze"

Es wächst zu einer reifen Höhe von 12-20 Zoll, mit einer Verbreitung von 12-14 Zoll. "Chocolate Mint" ist eine buschige Pflanze mit einem turbulenten Wuchs und gedeiht im vollen Schatten.

Sie können Sätze von sechs Pflanzen oder 25 Samen finden erhältlich bei Burpee.

Wassermelone

"Watermelon" ist eine auffällige Sorte mit hellrosa Blättern mit grünen Rändern, die mit cremefarbenen Flecken und dunkelroten Adern akzentuiert sind.

Mit einer reifen Höhe von 20-22 Zoll hoch und 18-22 Zoll breit hat es eine turbulente Wuchsform und verleiht Ihrem Garten oder Ihren Behältern lebendige Farben.

Sie können Samenpakete oder einen Satz von vier Pflanzen finden erhältlich bei Burpee.


Was tun mit Coleus Blooms?

Was Sie mit den Blumenspitzen machen, liegt bei Ihnen. Das Verlassen der Blüten führt tendenziell zu einer geringeren Blattentwicklung und zu weniger Leserstämmen, wahrscheinlich weil die Pflanze ihre Energie auf die Blütenbildung richtet.

Sie können die Stacheln gerade während der Bildung abklemmen und diese Energie zurück in die Blattbildung umleiten, während Sie dabei helfen, eine kompaktere, dickere Form zu schaffen. Schneiden Sie den Stiel zurück zum ersten Wachstumsknoten, bevor sich die Spitze bildet. Verwenden Sie eine Schere, eine Schere oder kneifen Sie das Wachstum an schlanken Stielen ab. Mit der Zeit sprießen neue Blätter aus dem Schnittbereich und füllen den Raum aus, den der Dorn hinterlässt.

Alternativ können Sie die Blüten wachsen lassen und Samen produzieren. Wenn eine Buntlippenpflanze Blütenstiele hat, warten Sie einfach, bis die Blütenblätter abfallen und sich eine kleine Frucht bildet. Samen sind winzig und zeigen sich, wenn sich die Kapsel oder Frucht spaltet. Bewahren Sie diese in einer Plastiktüte auf, bis Sie bereit sind, sie zu pflanzen. Coleus-Pflanzen lassen sich leicht aus Samen entnehmen, entweder drinnen oder draußen, wenn die Temperaturen mindestens 18 ° C betragen.

Coleus-Samen säen

Coleus kann mit Stecklingen oder Samen begonnen werden. Wenn Sie Ihre Samen gespeichert haben, können Sie sie jederzeit pflanzen, wenn Sie sie in Innenräumen anbauen. Wenn Sie sie im Freien verwenden möchten, warten Sie, bis sich die Bodentemperaturen erwärmt haben und die Frostgefahr vorbei ist, oder säen Sie sie 10 Wochen vor dem Datum Ihres letzten Frosts in Wohnungen.

Säe den Samen in angefeuchtetes steriles Medium in Wohnungen. Decken Sie die winzigen Samen mit einem feinen Sieben des Mediums ab. Decken Sie das Tablett mit einem Plastikdeckel ab und halten Sie es an einem warmen Ort feucht, bis es zum Keimen kommt.

Dünnen Sie die Sämlinge aus und verpflanzen Sie sie in größere Töpfe, wenn sie zwei Sätze echter Blätter haben. Wachsen Sie sie in Behältern in Innenräumen an, bis die Außentemperaturen mindestens 18 ° C betragen, und härten Sie sie dann allmählich aus, bevor Sie sie in Behälter oder vorbereitete Gartenbeete umpflanzen.

Auf diese Weise können die Blumenspitzen die Pflanzen für zusätzliche Attraktivität schmücken und eine neue Generation der Pflanzen für die kommenden Jahre bereitstellen.


Video: Consigli utili su come coltivare la coleus blumei