LED Grow Light Info: Sollten Sie LED-Leuchten für Ihre Pflanzen verwenden

LED Grow Light Info: Sollten Sie LED-Leuchten für Ihre Pflanzen verwenden

Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Wir alle wissen, dass Pflanzen Licht brauchen, um zu wachsen und gesund zu sein. Zimmerpflanzen leiden oft unter zu wenig Sonne und können von künstlichem Licht profitieren. Die meisten Beleuchtungsoptionen verfügen heutzutage über LEDs aufgrund ihrer langen Lebensdauer und des geringen Energieverbrauchs. Aber sollten Sie LED-Leuchten verwenden, um Pflanzen zu züchten? Die traditionellen Growlights waren fluoreszierend oder weißglühend. Mal sehen, was der Unterschied zwischen LED-Leuchten und Wachstumslichtern ausmacht und was besser ist. Lesen Sie weiter, um Informationen zu LED-Wachstumslichtern zu erhalten, die Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, bevor Sie Pflanzenlichter kaufen.

Wofür sind LED Grow Lights?

LED-Wachstumslichter sind eine relativ neue Einführung im Gartenbau, obwohl die NASA sie seit Jahrzehnten untersucht. Sind LED-Lichter besser als herkömmliche Wachstumslichter? Dies hängt von der Ernte ab, für die sie verwendet werden, sowie von den wirtschaftlichen und energetischen Faktoren.

Genau wie Leuchtstofflampen und Glühlampen erzeugen LED-Lampen Licht, das von Pflanzen benötigt wird. Die meisten Pflanzen benötigen Lichtwellen in Rot und Blau. Die Chemikalien, die das Pflanzenwachstum steuern, reagieren unterschiedlich auf beide Farben. Phytochrome treiben das Blattwachstum an und reagieren auf rotes Licht, während Cryptochrome, die die Lichtreaktion der Pflanzen steuern, empfindlich auf Blaulicht reagieren.

Sie können mit nur der einen oder anderen Farbwelle ein gutes Wachstum erzielen, aber wenn Sie beide verwenden, erzielen Sie höhere Erträge und gesündere Pflanzen mit schnellerem Wachstum. LED-Leuchten können so angepasst werden, dass sie lange oder kurze Lichtwellen sowie bestimmte Farbniveaus abgeben, um die Anlagenleistung zu verbessern.

Sind LED-Leuchten besser?

Es gibt nicht nur einen Unterschied zwischen LED-Leuchten und Growlights. Während LED-Leuchten mehr Geld benötigen, halten sie mehr als doppelt so lange wie andere Leuchten. Außerdem benötigen sie weniger Energie, was im Laufe der Zeit Geld spart.

Außerdem gibt es kein Gas, Quecksilber, Blei, zerbrechliches Filament und die Glühbirnen sind härter und schwerer zu zerbrechen. Im Gegensatz zu vielen anderen Wachstumslichtern sind LEDs auch kühler und können näher an Pflanzen platziert werden, ohne dass die Gefahr besteht, dass Blätter verbrennen.

Sollten Sie LED-Leuchten verwenden? Die anfänglichen Kosten für Ihr Growlight-Set und die Nutzungsdauer können Ihnen bei der Beantwortung dieser Frage helfen.

Spezifische LED Grow Light Info

Wenn Sie auf Kosten der Verwendung eines LED-Systems verzichten, sollten Sie berücksichtigen, dass die Lampen einen Wirkungsgrad von 80% haben. Das heißt, sie wandeln 80% der Energie, die sie verbrauchen, in Licht um. Mit guten LED-Leuchten verbrauchen sie weniger Watt (elektrische Energie) und erzeugen gleichzeitig helleres Licht als normale Glühbirnen.

Moderne LED-Leuchten sind so konstruiert, dass sie die abgegebene Wärme reduzieren, entweder durch Verwendung eines Kühlkörpers oder durch Ableiten von Wärme von den Dioden. All dies deutet auf ein gewinnbringendes Argument für LED-Leuchten hin. Wenn Sie jedoch ein neuer Gärtner sind oder einfach nicht viel Geld in Ihr Indoorgrowing-System stecken möchten, funktionieren herkömmliche Wachstumsleuchten einwandfrei. Denken Sie daran, dass die Kosten für Austausch und Energie im Laufe der Zeit insgesamt geringfügig höher sein werden.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über die allgemeine Zimmerpflanzenpflege


Sonnenlicht bietet im Allgemeinen eine bessere Lichtqualität für Pflanzen. Pflanzen verwenden hauptsächlich Licht aus den roten und blauen Spektren, das durch Sonnenlicht leicht verfügbar ist. Pflanzen nutzen das rote Lichtspektrum zum Knospen, während das blaue Spektrum für das Laubwachstum verwendet wird, rät die University of Minnesota Extension.

Vollspektrum-Wachstumslichter wurden speziell für dieses Spektrum hergestellt, aber Standard-Leuchtstofflampen liefern häufig nur Licht im blauen Spektrum, während Glühlampen hauptsächlich rotes Licht liefern. Sie können die Qualität des Sonnenlichts fast mit Wachstumslichtern vergleichen, wenn Sie nur Vollspektrumlampen verwenden.

Pflanzen, die nicht genug Licht bekommen, leiden unter negativen Auswirkungen. Pflanzen können blass werden oder gelb oder weiß werden. Die Blätter können abfallen und die Pflanze wächst weniger Laub und blüht nicht.


Was sind die Vor- und Nachteile von LED Grow Light gegenüber HPS?

LED Grow Light ist eine spezielle Art von Lampen, die Licht anstelle von Sonnenlicht verwenden, um Pflanzen eine Wachstums- und Entwicklungsumgebung zu bieten.

Für die meisten Erzeuger sind pflanzliche Natriumlampen und Metallhalogenidlampen ihre Lichtquellen, um das Sonnenlicht zu ersetzen. Halogen-Metalldampflampen sind reich an blauem Licht, das für das Wachstum früher Pflanzenzweige und -blätter geeignet ist, und landwirtschaftliche Natriumlampen sind reich an rotem und orangefarbenem Licht, das sich positiv auf die Förderung der Blüte und Fruchtbildung von Pflanzen auswirkt.

Welche Vor- und Nachteile hat eine LED-Wachstumsleuchte im Vergleich zu HPS?

Unter den Erzeugern wird viel darüber diskutiert, ob HID-Lampen (HPS und Metallhalogenid) besser oder schlechter sind als LED wachsen Licht. Die Wahrheit ist, dass eines nicht ganzheitlich besser ist als das andere, sondern nur von Ihren Bedürfnissen und Prioritäten für Ihr Wachstum abhängt. Schauen Sie sich die Vergleichstabelle unten an, um zu verstehen, welche Art von Beleuchtung für Ihr Wachstum am besten geeignet ist.

Sind Sie klarer über die Vor- und Nachteile von LED wachsen Licht HPS jetzt?

Die wissenschaftliche Auswahl von Lichtquellen kann die Geschwindigkeit und Qualität des Pflanzenwachstums besser steuern.

Wenn wir künstliche Lichtquellen verwenden, müssen wir das natürliche Licht wählen, das den Bedingungen der Photosynthese von Pflanzen am nächsten kommt.

Bbier ist ein professionelles China LED Grow Light Hersteller bieten wir 100w 150w 200w 600w 800w 800w LED Grow Lights mit 5000K, IP65 wasserdicht, ETL DLC SAA CE ROHS gelistet. Wir verfügen über 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von LED-Leuchten, 5 Forschungs- und Entwicklungsingenieure, 50 Patente für LED-Leuchten und 200 Zertifizierungen für LED-Leuchten LED Grow Light haben 5 Jahre Garantie.


LED Grow Lights

LED-Anbauleuchten sind energieeffiziente Leuchten, die von Innen- und Gewächshausbauern sowie von Cannabisanbauern verwendet werden. LEDs werden entweder als einzige Lichtquelle (Innen) oder als zusätzliche (Gewächshaus) verwendet und helfen Pflanzen, mit Vollspektrumbeleuchtung zu geringeren Kosten als herkömmliche HPS-Lampen zu wachsen (1).

Viele Erzeuger nutzen LED-Leuchten, um die Pflanzenproduktion aufgrund ihres vollen Lichtspektrums, des geringen Wärmeverlusts und der geringen Wartung sowie der verlängerten Lebensdauer zu skalieren. Und da die Physiologie und Morphologie einer Pflanze stark von bestimmten Spektren beeinflusst wird, können LED-Wachstumslichter das Wachstum von Pflanzen (2) zu bestimmten Zeiten im Wachstumszyklus effizient fördern. Durch die Möglichkeit, die Qualität genau zu überwachen, kann die Energieabgabe leicht zur Skalierung der Pflanzenproduktion bewertet werden.


HID vs LED Grow Lights: Entscheiden Sie sich für das beste Grow Light-Setup

Es ist nicht einfach, einen Gewinner in unserer Diskussion über HID vs LED Grow Lights zu ermitteln.

Zweifellos haben LED-Wachstumslichter einen langen Weg zurückgelegt, und jetzt bietet die Verwendung beider Arten von Wachstumslichtern in einem gewerblichen oder privaten Indoor-Wachstumsraum oder bei der Kultivierung erhebliche Vorteile.

Aus diesem Grund ist es schwieriger als je zuvor zu entscheiden, ob Sie LED-Wachstumslichter oder HID-Wachstumslichter verwenden möchten.

Ich werde Ihnen nachfolgend einige Punkte überlassen, um den Entscheidungsprozess für Sie ein wenig zu vereinfachen.


Schau das Video: TEST: Profi LED Pflanzenlampe vs. billiges Amazon Grow Light - LED Pflanzenlichter Vergleich