Informationen über Katuk

Informationen über Katuk

Loslegen

Katuk Plant Info - Erfahren Sie mehr über den Anbau eines Katuk-Strauchs

Von Amy Grant

Es ist wahrscheinlich eine sichere Vermutung, dass Sie noch nie von Katuk Sweetleaf-Sträuchern gehört haben. Das heißt natürlich, es sei denn, Sie haben viel Zeit verbracht oder stammen aus Südostasien. Also, was ist Katuk Sweetleaf Strauch? Lesen Sie diesen Artikel, um mehr zu erfahren.


Wie man Rosmarinpflanzen züchtet

Die drei Grundlagen für ein erfolgreiches Wachstum von Rosmarin sind Sonne, gute Drainage und gute Luftzirkulation. Wenn Sie in einem frostfreien Gebiet leben, können Sie das ganze Jahr über Rosmarin im Boden anbauen, wo es zu einem üppigen, buschigen Strauch wird. In kalten Winterklima können Sie Rosmarin einjährig im Boden anbauen oder in einem Behälter aufbewahren, den Sie lange vor dem ersten Frost in Innenräumen mitbringen.

Jetzt ansehen: Wie man Rosmarin wächst und pflegt

Licht

Um Rosmarin glücklich zu machen, geben Sie ihm jeden Tag sechs bis acht Stunden volles Sonnenlicht. Wenn Sie es in Innenräumen anbauen, stellen Sie es für helles Licht in ein nach Süden ausgerichtetes Fenster, aber lassen Sie es nicht zu heiß werden.

Rosmarin in sandigen, gut durchlässigen Böden anbauen. Diese Pflanze stammt aus den felsigen Hängen des Mittelmeers und ist nicht gut, wenn ihre Wurzeln feucht bleiben.

Wasser

Bewässern Sie Rosmarinpflanzen, wenn der Boden vollständig trocken ist. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu gießen und den Boden nicht feucht zu machen (insbesondere beim Wachsen in Behältern), da dies zu Wurzelfäule führt.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Im Freien verträgt Rosmarin hohe Temperaturen und einen großen Feuchtigkeitsbereich. Die meisten Sorten sind nur bis zu 30 Grad Fahrenheit winterhart. Bei Temperaturen unter 30 Grad müssen Rosmarinpflanzen den Winter drinnen verbringen. In diesem Fall ist es einfacher, Ihren Rosmarin das ganze Jahr über in einem Behälter anzubauen. Da Rosmarin es auf der trockenen Seite mag, sind Terrakottatöpfe eine besonders gute Wahl. Stellen Sie nur sicher, dass die Pflanzen im Sommer im Freien nicht backen und vollständig austrocknen.

Dünger

Rosmarin ist kein schwerer Futterautomat, aber die Düngung im Frühjahr mit einer Fisch / Seetang-Emulsion sorgt für einen guten Saisonstart. Regelmäßige Blattsprays mit der Emulsion sorgen dafür, dass sie gut aussieht.


Pflege von Calamansi-Bäumen: Informationen, die man unbedingt wissen muss

Der Calamondin-Orangenbaum, allgemein bekannt als Calamansi, ist ein beliebter Zitrusbaum, der Früchte trägt. Calamansi kann drinnen in Behältern oder draußen angebaut werden. Seine Früchte sind köstlich und reich an Vitamin C. Außerdem ist es sehr schön und dekorativ. Viele Leute benutzen es als Zimmerpflanze, um ihren Platz zu schmücken. Calaamansi kann bis zu 7 Meter hoch werden. Wenn Sie es also in Innenräumen anbauen möchten, sollten Sie eine Zwergsorte wie den Calamondin wählen. Unabhängig davon, ob Sie es drinnen oder draußen anbauen, müssen Sie lernen, wie man Calamansi pflegt. Daher enthält dieser Artikel alle Informationen, die Sie benötigen, um diese entzückende Pflanze erfolgreich zu züchten.

Züchte eine Calamansi-Pflanze

Neben dem Anbau von Calamansi aus Samen und Stecklingen können Sie auch eine junge Calamansi-Pflanze anbauen, wenn Sie nicht zu lange warten möchten, bis Ihr Baum Früchte produziert. Calamnsi produziert normalerweise Früchte, wenn es 2 bis 3 Jahre alt ist. So können Sie eine junge 1-jährige Pflanze pflanzen und zwei Jahre darauf warten, dass sie Früchte trägt.

Sie können auch einen 3 Jahre alten Baum wachsen lassen, um innerhalb weniger Monate Früchte zu bekommen. Sie sollten Calamansi-Pflanzen jedoch in einem bekannten Kindergarten kaufen, um sicherzustellen, dass Sie keinen kranken oder beschädigten Baum kaufen.

2. Calamnsi aus Samen züchten

Bevor Sie Calamansi aus Samen anbauen, sollten Sie bedenken, dass es bis zu 3 Jahre dauern kann, bis Calamansi Früchte produziert. Außerdem können einige Samen nicht keimen. Daher sollten Sie frisches lebensfähiges Saatgut verwenden, anstatt Geschäftssaatgut zu kaufen. Sie können frische Samen erhalten, indem Sie eine Calamansi-Frucht in zwei Hälften schneiden und zusammendrücken.

Selbst wenn Sie Ihren Baum in Ihrem Garten im Freien pflanzen möchten, um Calamansi aus Samen zu züchten, sollten Sie die Samen in Innenräumen einsetzen, insbesondere bei kaltem Wetter. Sie können sie bei warmem Wetter nach draußen bringen. Calamnsi-Samen benötigen Folgendes, um innerhalb von 2 oder 3 Wochen zu keimen:

  • Wärme
  • Fruchtbarer Boden
  • Wasser

3. Sie sollten wissen, wie man pflanzt

Das Erlernen der Pflege von Calamansi beginnt mit dem Erlernen des Pflanzens von Calamansi. Zunächst sollten Sie einen großen Behälter verwenden, damit der Wurzelballen von Calamansi bequem wachsen kann. Tiefe ist mehr als die Breite erforderlich. Jeder Behälter, ob aus Kunststoff, Ton oder Keramik, ist ein geeigneter Behälter für den Anbau von Calamansi, solange er tief ist und viele Drainagelöcher aufweist.

Sobald Sie einen Topf ausgewählt haben, sollten Sie ihn ausfüllen. Für beste Ergebnisse sollten Sie es nicht nur mit Erde füllen, sondern zuerst einige kleine Steine ​​und Kieselsteine ​​am Boden des Topfes hinzufügen und dann mit einer Mischung aus Torf, Perlit und Blumenerde füllen. Wenn der Boden, den Sie verwenden, bereits leicht sauer ist und einen pH-Wert zwischen 6 und 7 aufweist, ist das großartig. Wenn nicht, geben Sie etwas Essig in das Wasser, bevor Sie Ihren Baum gießen, um seinen Säuregehalt zu erhöhen.

Sobald der Behälter bereit ist, Ihre Pflanze, Samen oder Ihren Baum aufzunehmen, pflanzen Sie sie mindestens 5 cm tief. Gießen Sie den Behälter nach dem Pflanzen gründlich und stellen Sie ihn an eine Stelle, an der Ihr Baum helles Sonnenlicht erhalten kann. Jeder Zitrusbaum benötigt zwischen 6 und 8 Stunden volles Sonnenlicht, um zu wachsen. Sie düngen Calamansi derzeit nicht.

4. Halten Sie den Boden ständig feucht

Sie sollten den Calamansi-Baum regelmäßig gießen, um den Boden feucht zu halten. Feuchtigkeit ist wichtig für das Wachstum eines Zitrusbaums. Beachten Sie jedoch, dass sich die regelmäßige Bewässerung von der täglichen Bewässerung unterscheidet. Tägliches Gießen ist für Calamansi schädlich, da es den Boden durchnässt, was wiederum Fäulnis verursacht.

Gießen Sie Ihren Calamansi nur, wenn die oberste 2-Zoll-Bodenschicht trocken ist. Sie können es mit Ihrem Finger überprüfen. Im Herbst und Winter reicht es aus, Calamansi einmal schwach zu gießen. Wenn jedoch die Temperatur im Frühjahr und Sommer steigt, sollte auch die Bewässerungsfrequenz steigen.

Calamansi-Bäume im Innen- und Außenbereich haben nicht die gleichen Bewässerungsanforderungen. Bäume im Freien müssen natürlich mehr bewässert werden, da sie mehr Wärme ausgesetzt sind. Trotz der Tatsache, dass Calamnsi ein dürretoleranter Baum ist, sollten Sie den Boden niemals vollständig austrocknen lassen. Kurz gesagt, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hose weder über- noch unter Wasser halten.

5. Schützen Sie die Pflanze vor Frost

Zitruspflanzen sind dürretolerant, aber nicht frosttolerant. Calamansi ist stärker als der Rest der Zitruspflanzen. Es erfordert Wärme und kann wachsen, selbst wenn der Temperaturgrad 100F überschreitet. Es verträgt auch Kälte, solange die Temperatur nicht unter 20 ° F fällt. Wenn die Temperatur jedoch unter 55ºF liegt, wächst die Pflanze langsam.

Die idealen Temperaturgrade für den Anbau von Calamnsi liegen im Sommer zwischen 70 und 90 ° F und im Winter zwischen 60 und 70 ° F. Wenn Sie jedoch in einem kalten Gebiet leben, ist es besser, Calamansi in Behältern anzubauen, damit Sie sie im Winter bei eisigem Wetter ins Haus bringen können.

6. Füttern und Bestäuben

Zitrusbäume sind schwere Futtermittel und erfordern die Anwendung von Düngemitteln, um die Nährstoffe zu erhalten, die sie zur Erzeugung von Blumen und Früchten benötigen. Sie sollten Ihren Calamnsi von Frühling bis Sommer alle drei Wochen einmal füttern. Tragen Sie einen ausgewogenen Dünger auf, der reich an Stickstoff, Kalium und Phosphor ist.

Wenn es um die Bestäubung geht, sollten Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie Calamansi im Freien anbauen. Für Indoor-Clamansi müssen Sie sie jedoch mit einem Q-Tip oder einer weichen Bürste von Hand bestäuben.

Ich hoffe, dieser Artikel hat gezeigt, wie man sich um Calamansi kümmert. Befolgen Sie diese Tipps und Ihr Calamansi-Baum wächst nicht nur, sondern produziert auch stark.


Schau das Video: 5 Gemüse, das zu EINFACH ist, um im Garten zu wachsen