Informationen zur Kautschukfabrik: Pflege einer Kautschukfabrik im Freien

Informationen zur Kautschukfabrik: Pflege einer Kautschukfabrik im Freien

Von: Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Der Gummibaum ist eine große Zimmerpflanze und die meisten Menschen finden es einfach, in Innenräumen zu wachsen und zu pflegen. In einigen Gebieten wird diese Pflanze sogar als Sieb- oder Terrassenpflanze verwendet. Können Sie also draußen Gummipflanzen anbauen? Lesen Sie mehr, um mehr über die Pflege einer Gummipflanze in Ihrer Nähe zu erfahren.

Können Sie Gummipflanzen draußen anbauen?

Gärtner in den USDA-Winterhärtezonen 10 und 11 können die Pflanze nach den meisten Informationen über Gummipflanzen im Freien anbauen. Gummibaumpflanzen im Freien (Ficus elastica) kann in Zone 9 wachsen, wenn Winterschutz angeboten wird. In diesem Bereich sollten Gummibaumpflanzen im Freien an der Nord- oder Ostseite eines Gebäudes zum Schutz vor Wind gepflanzt werden. Wenn die Pflanze jung ist, beschneiden Sie sie zu einem einzigen Stamm, da diese Pflanzen dazu neigen, sich zu spalten, wenn sie im Wind gefangen werden.

Informationen zu Gummipflanzen besagen auch, dass der Baum in einem schattigen Bereich gepflanzt werden soll, obwohl einige Pflanzen leichten, gesprenkelten Schatten akzeptieren. Dicke, kahlköpfige Blätter brennen leicht, wenn sie dem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Diejenigen, die in tropischen Gebieten außerhalb der USA leben, können problemlos Gummibaumpflanzen im Freien anbauen, da dies ihre heimische Umgebung ist.

In freier Wildbahn können Gummibaumpflanzen im Freien eine Höhe von 12 bis 30,5 m erreichen. Wenn Sie diese Pflanze als Zierpflanze für den Außenbereich verwenden, werden sie durch beschneidende Gliedmaßen und die Oberseite der Pflanze stabiler und kompakter.

Informationen zu Kautschukanlagen für nördliche Gebiete

Wenn Sie in einem nördlicheren Gebiet leben und Gummibaumpflanzen im Freien anbauen möchten, pflanzen Sie diese in einen Behälter. Die Pflege einer Gummipflanze, die in einem Behälter wächst, kann das Aufstellen im Freien bei warmen Temperaturen umfassen. Die optimalen Temperaturen für die Pflege einer Gummipflanze im Freien liegen bei 18 bis 27 ° C. Im Freien sollten Pflanzen, die an kühlere Temperaturen gewöhnt sind, in Innenräumen gebracht werden, bevor die Temperaturen -1 ° C erreichen.

Pflege einer Gummipflanze im Freien

Informationen zu Kautschukpflanzen deuten darauf hin, dass Pflanzen tief gegossen werden müssen und der Boden dann fast vollständig austrocknen kann. Einige Quellen sagen, dass containerisierte Pflanzen zwischen den Bewässerungen vollständig austrocknen sollten. Andere Quellen sagen jedoch, dass das Trocknen des Bodens dazu führt, dass Blätter fallen. Behalten Sie Ihren im Freien wachsenden Gummibaum im Auge und beurteilen Sie die Bewässerung je nach Standort gut.

Befruchten Sie den Gummibaum im Freien mit Futter für säureliebende Pflanzen, z. B. für Azaleen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Gummibäume


Wie man eine Kautschukpflanze (Gummibaum) züchtet

Getreu seinem Namen der Gummibaum oder die Gummipflanze -Ficus elastica- wurde einst in seiner Heimat Südostasien für seinen latexreichen Saft geerntet. Gummibäume sind als Zimmerpflanze schnell wachsende Pflanzen, die relativ pflegeleicht sind. Ihre großen, glänzenden Blätter machen einen auffälligen visuellen Eindruck und tragen gleichzeitig dazu bei, die Luft in Ihrem Zuhause zu reinigen. Da Gummipflanzen in nur wenigen Jahren bis zu 10 Fuß hoch werden können, eignen sie sich hervorragend, um einen Raum mit hohen Decken hervorzuheben. Da Häuser und Wohnungen jedoch kleiner geworden sind, sind diese Pflanzen aus der Mode gekommen. Aber dank vernünftigem Beschneiden, speziellen Vermehrungstechniken und sogar Zwergsorten wie F. elastica Indoor-Gärtner mit „Decora“ können Gummipflanzen auch auf kleinem Raum genießen.

Was ist Ausbreitung?

Vermehrung ist der Prozess der Erzeugung neuer Pflanzen aus einer Mutterpflanze. Dieser Prozess kann asexuell (Erzeugung von Pflanzen, die mit der Mutterpflanze identisch sind) oder sexuell (die Elternpflanze erzeugt Samen, die nicht genetisch mit dieser identisch sind) sein.

  • Botanischer Name: Ficus elastica
  • Gemeinsamen Namen: Kautschukpflanze, Kautschukbaum
  • Pflanzentyp: Staude, holziger Strauch oder Baum
  • Reife Größe: 50 Fuß
  • Sonnenaussetzung: Helles, indirektes Licht
  • Bodenart: Gut durchlässige Blumenerde
  • Boden pH: 5.5–7.0
  • Toxizität: Giftig

Kann ein Gummibaum draußen gepflanzt werden?

Lesen Sie hier die verbleibende Antwort. Die Leute fragen auch, kann ich meine Gummibaumpflanze im Sommer draußen stellen?

Winter Shelter für Sommer Wohnmobile Der ideale Temperaturbereich für große, ledrige Blätter Pflanze ist 60 bis 65 F in der Nacht und 75 bis 80 F am Tag. Beweg das Pflanze zurück draußen tagsüber, wenn die Tagestemperaturen etwa eine Woche lang ansteigen, bevor sie bewegt werden draußen Vollzeit.

Mögen Gummipflanzen auch volle Sonne? Gummibaum Zimmerpflanzenpflege: Lichtbedarf: Gummibaum gedeiht in Gebieten mit volle Sonne zu Halbschatten. Achten Sie darauf, nicht zu Hause Pflanzen in Räumen, die erhalten direktes Sonnenlicht den ganzen Tag.

ist Gummipflanze drinnen oder draußen?

Innen Wenn Sie in den US-Zonen 10 und 11 leben, können Sie wachsen Gummipflanzen im Freien. (Wenn Sie sie im Winter schützen können, ist auch Zone 9 möglich.) Andernfalls bewahren Sie sie in einem Behälter auf, um sie in den kälteren Monaten nach dem Eintauchen auf 30 Grad einzubringen.

In welchem ​​Klima wachsen Gummibäume?

Gummibäume sind heimisch in der warmen Klima des östlichen Himalaya, Burma, Sumatra, Java, Assam und der malaiischen Halbinsel. Sie gedeihen bei warmen bis durchschnittlichen Temperaturen in Innenräumen und im Freien tun Am besten, wenn die Temperaturen nachts zwischen 60 und 65 Grad Fahrenheit und tagsüber zwischen 75 und 80 Grad liegen.


Gummibäume in der Florida-Landschaft

Kleiner Gummibaum, der draußen wächst

Alles begann mit einer Indoor-Gummibaumpflanze. Als es anfing, schlaksig auszusehen, schnitt ich es zurück und steckte die Stecklinge in Wasser, um zu sehen, was passieren würde. Über das Trimmen von Gummibäumen können Sie hier lesen. Viele der Stecklinge wurzelten und ich pflanzte sie einfach in den Boden. Einige sind aus irgendeinem Grund nie verwurzelt.

"data-medium-file =" https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-13-at-8.47.18-am.png?w=220 "data- large-file = "https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-13-at-8.47.18-am.png?w=473" src = "https: //hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-13-at-8.47.18-am.png "srcset =" https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019 /08/screen-shot-2019-08-13-at-8.47.18-am.png?w=237&h=323 237w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot- 2019-08-13-at-8.47.18-am.png? W = 110 & h = 150 110w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-13-at -8.47.18-am.png? W = 220 & h = 300 220w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-13-at-8.47.18-am. png 473w "Größen =" (maximale Breite: 237px) 85vw, 237px "/> Stecklinge in Wasser

Am Ende hatte ich vier verwurzelte Stängel, die ich direkt in den Dreck draußen gepflanzt hatte. Ich stelle fest, dass meine Gummibaumbabys in meinem Garten in Florida wunderbar wachsen. Aber gibt es einen Nachteil, wenn Gummibäume im Hof ​​stehen?

"data-medium-file =" https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.55.16-am.png?w=227 "data- large-file = "https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.55.16-am.png?w=475" src = "https: //hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.55.16-am.png "srcset =" https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019 /08/screen-shot-2019-08-07-at-7.55.16-am.png?w=356&h=470 356w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot- 2019-08-07-at-7.55.16-am.png? W = 114 & h = 150 114w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at -7.55.16-am.png? W = 227 & h = 300 227w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.55.16-am. png 475w "size =" (max-width: 356px) 85vw, 356px "/> Einer der Stecklinge der Gummipflanze, in der Nähe des Hauses in den Boden gelegt

Das Geheimnis ist ein warmes Klima für solche Bäume. Tatsächlich bin ich laut Anbaugebieten etwas zu weit im Norden, weil es im Winter manchmal eiskalt wird. Laut diesem Artikel auf der Website von Gardening Knowhow können Gummipflanzen problemlos in warmen Klimazonen wachsen. Tatsächlich können sie unter den richtigen Bedingungen sehr groß werden.

Einige Häuser in meiner Nachbarschaft (siehe Foto unten) haben sehr große Gummipflanzen in ihrem Garten, aber nichts, was wie ein riesiger Baum aussieht.

"data-medium-file =" https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-12-at-3.32.59-pm.png?w=278 "data- large-file = "https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-12-at-3.32.59-pm.png?w=474" src = "https: //hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-12-at-3.32.59-pm.png "srcset =" https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019 /08/screen-shot-2019-08-12-at-3.32.59-pm.png?w=356&h=384 356w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot- 2019-08-12-at-3.32.59-pm.png? W = 139 & h = 150 139w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-12-at -3.32.59-pm.png? W = 278 & h = 300 278w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-12-at-3.32.59-pm. png 474w "Größen =" (maximale Breite: 356px) 85vw, 356px "/> Großer Gummibaum

Diese tropische Pflanze ist einfach zu züchten

Ich glaube nicht, dass das Wachsen von Gummibäumen im Freien Geheimnisse birgt, wenn Sie in den Pflanzzonen 9, 10 oder 11 leben. Ich habe festgestellt, dass sie im Boden wenig Aufmerksamkeit benötigen. Selbst wenn es nicht regnete und ich erwartete, dass sie verwelkt waren, sahen sie perfekt aus!

"data-medium-file =" https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.55.05-am.png?w=295 "data- large-file = "https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.55.05-am.png?w=630" src = "https: //hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.55.05-am.png "srcset =" https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019 /08/screen-shot-2019-08-07-at-7.55.05-am.png?w=315&h=320 315w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot- 2019-08-07-at-7.55.05-am.png? W = 148 & h = 150 148w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at -7.55.05-am.png? W = 295 & h = 300 295w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.55.05-am. png 630w "size =" (maximale Breite: 315px) 85vw, 315px "/>

Jede der vier neuen Pflanzen in meinem Garten lässt weiterhin neue glänzende Blätter wachsen. Die einzige Sorge, die ich habe, ist, dass sie möglicherweise nicht genug Platz haben, um zu groß zu werden. Aber sie zu beschneiden und klein zu halten, sollte kein Problem sein.

Gummibäume können im Regenwald riesig wachsen, aber hier habe ich noch nie einen wirklich großen gesehen. Sie neigen dazu, leicht zu brechen, so dass Hurrikane oder starke Stürme sie wahrscheinlich zurückschneiden können. Ihr Mangel an Robustheit kann ein Problem sein.

Schutz tropischer Pflanzen vor Frost

Ich habe vor langer Zeit gelernt, dass die Winter in Zentralflorida sehr kalte Nächte haben können. Manchmal hängt diese Kälte auch tagsüber herum. Jedes Mal, wenn ein tropischer Standort, an dem viele tropische Pflanzen wachsen, mit niedrigeren als normalen Temperaturen fertig werden muss, können viele Pflanzen sterben.

Hier ist also, was wir tun können, um unsere tropischen Pflanzen zu schützen. Bringen Sie sie nach drinnen, wenn es möglich ist. Wenn sie zu groß sind, um sich sehr weit zu bewegen, platzieren Sie sie so nah wie möglich am Haus. Die einzige andere Möglichkeit besteht darin, sie abzudecken. Die Blätter sind möglicherweise nicht warm genug, aber verwenden Sie nichts zu Schweres, das die Gliedmaßen oder Äste brechen könnte. Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen viel Wasser haben, bevor der Frost eintrifft. Und stellen Sie sicher, dass Sie morgens alle Pflanzen aufdecken. Lassen Sie sie nicht bedeckt, auch wenn für die nächste Nacht ein weiterer Frost vorhergesagt wird.

"data-medium-file =" https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.54.20-am.png?w=300 "data- large-file = "https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.54.20-am.png?w=634" src = "https: //hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.54.20-am.png "srcset =" https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019 /08/screen-shot-2019-08-07-at-7.54.20-am.png?w=476&h=475 476w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot- 2019-08-07-at-7.54.20-am.png? W = 150 & h = 150 150w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at -7.54.20-am.png? W = 300 & h = 300 300w, https://hydrangeasblue.files.wordpress.com/2019/08/screen-shot-2019-08-07-at-7.54.20-am. png 634w "Größen =" (maximale Breite: 476px) 85vw, 476px "/> Dieses Baby gedeiht ohne viel Aufmerksamkeit

Wenn etwas auf dem Hof ​​bis zum Ende des Winters tot aussieht, geben Sie ihm etwas Zeit. Es kann zurückkommen. Das ist vor zwei Jahren mit meinem Bougainvillea passiert, als wir viel kaltes Wetter hatten. Es starb zu Boden, wuchs aber schließlich nach und ist jetzt eine riesige Pflanze!

Der große Croton hatte nicht so viel Glück, aber er war in einem Container und das macht auch einen Unterschied.


Wie man einen Gummibaum wachsen lässt

Letzte Aktualisierung: 18. Februar 2020 Referenzen genehmigt

Dieser Artikel wurde von Maggie Moran mitverfasst. Maggie Moran ist eine professionelle Gärtnerin in Pennsylvania.

In diesem Artikel werden 27 Referenzen zitiert, die sich am Ende der Seite befinden.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhalten hat. Dieser Artikel erhielt 18 Testimonials und 83% der Leser, die abgestimmt haben, fanden ihn hilfreich und erhielten unseren Status als Leser.

Dieser Artikel wurde 279.681 mal angesehen.

Der Gummibaum oder die Pflanze (Ficus elastica decora) ist eine beliebte Zimmerpflanze mit großen, dicken, glänzend grünen Blättern. Gummibäume wachsen in den meisten Häusern mit ein wenig Sorgfalt gut, aber sie können ziemlich groß werden, wenn Sie sie nicht beschneiden. Sie wachsen auch gut draußen in gemäßigten Klimazonen. Wenn Sie den Gummibaum mit der richtigen Mischung aus Erde, Licht und Wasser versorgen, erhalten Sie eine glückliche, gesunde Pflanze, die Ihren Wohnraum schön bereichert.


Outdoor-Kautschuk-Baumpflanzen - Können Sie Kautschukpflanzen im Freien anbauen - Garten

Gummibäume sind eine lustige und einzigartige Pflanze, die Sie Ihrem Wohnambiente in Nashville hinzufügen können. Sie gedeihen in Innenräumen und brauchen nicht viel Wasser, um zu wachsen.

Erfahren Sie unten mehr über diese großartige Zimmerpflanze.

Gummi ist… lebendig?

"Entschuldigung, ich kann einfach nicht anders, als daran zu denken Flubber hier haha! "

"Es ist nicht so lustig, Jason", sagt Mary mit einem Lächeln. Sie erzählte ihm von ihren Plänen, eine Zimmerpflanze aus Gummibaum zu kaufen, um ihr Interieur zu dekorieren. „Vielleicht nicht, aber es hat mich zum Lachen gebracht. Warum also ein Gummibaum? " er fragt.

Mary holt ihr Handy heraus. „Hier, lass mich dir zeigen. Alles, was ich darüber las, ließ es wie eine lustige Pflanze erscheinen, abzüglich der leichten Toxizität. Solange wir es nicht essen oder auf unserer Haut ruhen lassen, geht es uns gut. Gleiches gilt für Haustiere. “

Jason sieht zweifelhaft aus. "Ich weiß nicht, wird es wirklich in Ordnung sein?" Mary reibt sich beruhigend den Rücken. "Es ist eine der beliebtesten und häufigsten Zimmerpflanzen und sie werden überall verkauft. Es muss in Ordnung sein und es hat einige Vorteile! Ich werde dir alles über sie erzählen. "

Hier ist, was Mary über Gummibaumpflanzen herausgefunden hat:

Über Gummibaumpflanzen

"Warte, Gummi kommt aus Pflanzen?!"

Kautschukbaumpflanzen oder Ficus Elasticasind in Indien und Malaysia beheimatet. Aus ihrem milchigen Saft wurde Gummi hergestellt. Sie können drinnen oder draußen wachsen und wachsen ziemlich schnell. In Tennessee gedeihen sie, wenn sie sich im Inneren befinden, indirektes Licht haben und nicht überbewässert sind.

„Wow, und sie können in einer Saison über 24 Zoll wachsen! Es scheint entweder eine mittelgroße Zimmerpflanze oder ein kleiner Innenbaum zu sein “, betont Jason.

Wenn Sie sie in kleineren Töpfen aufbewahren, werden sie nicht so groß. Jüngere passen sich besser an das Leben im Inneren an als reife Pflanzen.


Wie man Gummibäume aus Stecklingen vermehrt

Crystal Bolin Fotografie / Getty Images

In den tropischen Regionen Südostasiens heimisch, Gummibäume (Ficus elastica) kann leicht durch Stängel- oder Blattstecklinge vermehrt werden. Diese einfach zu ziehenden Zimmerpflanzen sind ebenso leicht zu vermehren und haben eine hohe Erfolgsquote. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Werkzeuge und Vorräte, die Sie wahrscheinlich schon im Haus herumliegen haben, und etwas Geduld!

Diese tropischen Pflanzen können bis zu 30 Meter hoch werden, wenn sie unter idealen Bedingungen im Freien wachsen. Wenn Gummibäume jedoch als Zimmerpflanzen in Innenräumen gezüchtet werden, werden sie normalerweise durch regelmäßiges Beschneiden viel kleiner gehalten. Das Beschneiden von Gummibäumen hilft nicht nur, ihre Größe zu kontrollieren und neue Pflanzen zu schaffen, sondern es ist auch eine großartige Möglichkeit, die Bäume nach Ihren Wünschen zu formen. Jedes Mal, wenn ein Stiel geschnitten wird, fördert er die Verzweigung, was schließlich zu einer volleren Pflanze führt.

Wie bei den meisten Pflanzen werden Gummibäume entsprechend ihrer aktiven Wachstumsphase am besten im zeitigen Frühjahr bis zum Spätsommer vermehrt. Pflanzen, die sich im Herbst oder Winter vermehren, wachsen möglicherweise nicht so schnell oder erholen sich nicht so schnell, obwohl dies immer noch möglich ist.

Erfahren Sie mit ein paar einfachen Werkzeugen und Hilfsmitteln, wie Sie einen neuen Gummibaum erstellen können, indem Sie Stecklinge aus Ihrer vorhandenen Anlage entnehmen!

Warnung

Der latexreiche Saft der Ficus elastica gilt als leicht giftig für Menschen und Haustiere und kann bei Kontakt Hautreizungen verursachen. Achten Sie beim Beschneiden eines Gummibaums darauf, dass der Saft nicht mit bloßer Haut in Berührung kommt.


Schau das Video: NEW COLOURETTE COLOURGLAZE LIPGLOSS REVIEW u0026 SWATCHES! NAKAKAPLUMP DAW NG LIPS?! NAKAKALOKA!