Vitaminpräparate für den Winter

Vitaminpräparate für den Winter

Welche Vitamine sind in Vorbereitungen für den Winter gespeichert

Um mehr Gemüse- und Obstkonserven zuzubereiten, möchten wir uns für den Winter mit leckeren und gesunden Lebensmitteln versorgen, die reich an Vitaminen sind. Sind Vitamine beim Einmachen gut konserviert? Welche Arten von Konserven enthalten die meisten Vitamine? Was ist außer Vitaminen noch nützlich, das in den von uns gelagerten Gemüsemarinaden und Obstkompotten enthalten ist?

Das instabilste von allen ist Vitamin C. Selbst bei richtiger Konservierung verliert die Hitzesterilisation 30 bis 70 Prozent ihrer ursprünglichen Menge. Bei der Herstellung von Kompotten beträgt der Vitamin C-Verlust durchschnittlich 35 bis 40 Prozent. Die Verluste bei der Zubereitung von Marinaden steigen auf 50 bis 55 Prozent, da ein Teil des Vitamins in die Füllung gelangt, die in der Regel nicht in Lebensmitteln aufgenommen wird.

Der Gehalt an Vitamin C sowie anderen Vitaminen in verschiedenen Obst-, Beeren- und Gemüsepflanzen ist sehr unterschiedlich, daher unterscheiden sich Konserven von ihnen erheblich in ihrem Vitaminwert.

Unter Obst- und Beerenkompott am besten brauchbarsicherlich ist Kompott aus schwarzen Johannisbeeren... Schwarze Johannisbeeren übertreffen fast alle Früchte, Beeren und Gemüse in der Menge an Vitamin C. Gleichzeitig enthalten schwarze Johannisbeeren eine Substanz, die ihre Zerstörung während der Hitzesterilisation von Kompotten und während der Lagerung verhindert.

Den zweiten Platz belegen Erdbeeren. (4-5 mal weniger als bei schwarzen Johannisbeeren). Dann gibt es rote Johannisbeeren, Himbeeren und Stachelbeeren. (8-10 mal weniger) und an letzter Stelle - Äpfel und Pflaumen (15-20 mal weniger). Dies ist natürlich nur ein ungefähres Verhältnis. Die Menge an Vitamin C in Kompotten hängt weitgehend von der Sorte (zum Beispiel zeichnet sich Antonovka bei Apfelsorten durch einen hohen Vitamin C-Gehalt aus) und den Wachstumsbedingungen, von der Einhaltung der Dosenregeln und vom Grad der Befüllung der Gläser mit Früchten aus oder Beeren und auf die Konzentration von Zuckersirup (mit einer großen Menge Zucker wird Vitamin C in geringerem Maße zerstört).

Der maximale Gehalt an Vitamin C in Kompott aus schwarzen Johannisbeeren 80-100 mg pro 100 g Produkt. Dies entspricht dem täglichen Bedarf eines Erwachsenen. In Apfelkompott beträgt die maximal mögliche Menge nur 2-3 mg pro 100 g.

Der biologische Wert von Kompotten mit schwarzen Johannisbeeren ist sehr hoch, auch weil sie extrem reich sind Vitamin P.... Die Hauptaufgabe dieses Vitamins besteht darin, dass es eine kapillarstärkende Wirkung hat und die Durchlässigkeit der Gefäßwände verringert. Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen der Wirkung der Vitamine C und P: Bei einem Mangel an einem von ihnen wird die Wirkung des anderen geschwächt. In sterilisierten Kompotten ist Vitamin P gut konserviert und sein Gehalt nimmt während der Langzeitlagerung nicht ab.

Obst und Beeren enthalten deutlich mehr Vitamin P als die meisten Gemüsesorten. Neben schwarzen Johannisbeeren zeichnen sich Stachelbeeren und rote Johannisbeeren (250-450 mg pro 100 g) durch einen hohen Gehalt an Vitamin P aus. Bei Äpfeln beträgt die Menge weniger - 70-100 mg pro 100 g. Der tägliche Bedarf des Menschen an Vitamin P beträgt 35 mg. Kompott aus schwarzen Johannisbeeren enthält 200-400 mg pro 100 g Vitamin R.

Hält gut bei Hitzesterilisation und Carotin (bis zu 80-90 Prozent). Der Gehalt an den meisten Früchten und Beeren unserer Region ist jedoch gering (mit Ausnahme von Sanddorn und Eberesche). Es ist jedoch zu beachten, dass rote und schwarze Johannisbeeren, Stachelbeeren und Himbeeren ein Vielfaches an Carotin enthalten als Äpfel oder Erdbeeren.

Um den Vitaminwert von Apfelkompott zu erhöhen, das nicht reich an Vitaminen ist, können Beeren hinzugefügt werden Apfelbeere. Zusammen mit Carotin enthält es auch viel Vitamin P und ist in seiner Menge selbst schwarzen Johannisbeeren nicht unterlegen.

Obst, Beeren und Gemüse sind nicht nur "Speisekammer der Vitamine", aber auch fast das gesamte Periodensystem. Sie sind wichtige Lieferanten von Mineralien für den menschlichen Körper. Sowohl beim Einmachen als auch beim Lagern ändert sich ihre Anzahl praktisch nicht. Von allen Mineralien enthalten Obst und Gemüse am meisten Kalium, die notwendig ist, um den Wasserhaushalt im Körper zu regulieren. Schwarze Johannisbeeren zeichnen sich durch einen erhöhten Kaliumgehalt bei Früchten und Beeren aus, gefolgt von roten Johannisbeeren, Stachelbeeren und Äpfeln. Das geringste Kalium ist in Erdbeeren enthalten. Aber Erdbeeren (sowie Himbeeren und schwarze Apfelbeeren) enthalten viel Eisen. Eisen ist das wichtigste hämatopoetische Element, das Teil des Hämoglobins ist. Aufgrund seines Mangels entwickelt sich eine Anämie. Zwar bleibt die schwarze Johannisbeere in Bezug auf den Eisengehalt wieder an erster Stelle.

Fruchtkompotte und die darin enthaltenen organischen Säuren sind nützlich, die liefern positive Wirkung auf die Arbeit des Magen-Darm-Trakts und anderer Körpersysteme... Apfelsäure überwiegt in den meisten Früchten und Beeren, Zitronensäure in Johannisbeeren sowie in Zitrusfrüchten.

Der Wert von Obst, Beeren, Gemüse und Konserven aus ihnen liegt auch in der Tatsache, dass sie dienen Quellen von Pektinsubstanzen, die als therapeutisches und prophylaktisches Mittel eine wichtige Rolle in der Ernährung spielen. Sie verbessern die Verdauung, verhindern die Aufnahme von Schadstoffen und schützen die Magenschleimhaut vor Schäden. Die Fähigkeit von Pektinsubstanzen, schwere und radioaktive Metalle zu binden und aus dem Körper zu entfernen, ist von großer Bedeutung. Besonders reich an Pektinsubstanzen sind Äpfel, schwarze und rote Johannisbeeren, Pflaumen, Stachelbeeren.

E. Solovieva, Agronom


Vorbereitungen für den Winter, die besten Rezepte für Sie - Gurken und Marinaden, Konfitüren und Kompotte, alles über das Kochen und Lagern in Reserve.

Wie man Gurken und Tomaten, Zucchini und Kürbis kocht.

Rezepte für köstliche Salate für den Winter, Konserven mit Saft und Kompott.

Wie man Pilze und Beeren zubereitet und konserviert.

Tipps, wie Sie im Winter frisches Gemüse und Obst aufbewahren können.

Wie man die gewachsene Ernte richtig einfriert und frisch hält.

Rezepte für die Vorbereitungen für den Winter, präsentiert von der traditionellen Küche anderer Völker der Welt. Insbesondere die Küchen Koreas und Chinas, die sehr beliebt sind.

Viele Menschen in unserem Land haben Gärten und Obstgärten und bauen hervorragende Ernten an. Ich hoffe, dass sie auf diesen Seiten nützliche Tipps und interessante Rezepte finden, um ihren Tisch im Winter zu diversifizieren.


Was gibt man einer Frau am 8. März? Wir wählen Geschenke für eine Frau, eine Tochter und Kollegen

Betrachtet: 1.038 Bald der Beginn der von vielen geliebten Jahreszeit - Frühling, wenn die Natur nach dem Winterschlaf erwacht und unsere geliebten Frauen damit blühen. Im Frühjahr feiern wir den Internationalen Frauentag - den 8. März. Genau bei.


Garten

Jeder Kenner des vorstädtischen Lebens weist dem Garten und dem Gemüsegarten einen besonderen Platz zu, da er gleichzeitig Ernährer und spiritueller Heiler ist. Man muss nur einmal mit Ihren eigenen Händen etwas Schönes schaffen und eine dankbare Rendite von Ihrer Website erhalten. Sie hängen sich sofort von ganzem Herzen daran an und möchten nicht länger aufhören, sondern nur noch tun, tun und tun: Landschaftsgestaltung planen, kultivieren Sie das Land, suchen Sie nach neuen Geräten, formen Sie Betten, sammeln Sie Inventar, binden Sie, pflanzen, mulchen, kneifen, ernten Sie und bereiten Sie den Standort für die neue Sommerhaussaison vor.

Es ist anzumerken, dass das Konzept eines Gartens und einer Sommerresidenz in letzter Zeit viel jünger geworden ist - dies ist ein Beruf nicht nur für Rentner. Jedes Jahr gibt es immer mehr Kenner der Landschaft. Dies wird durch die Entwicklung bequemerer Möglichkeiten zum Präsentieren und Empfangen von Informationen, den Wunsch nach einem gesunden Lebensstil sowie die Entwicklung von Technologien und Werkzeugen erleichtert, die die Arbeitskosten erheblich senken.

Der Hauptzweck dieses Abschnitts - um Ihnen zuverlässige und genaue Informationen darüber zu liefern, wie Sie den Standort richtig planen und verbessern, wie Sie die Beete ausrüsten, wie Sie Pflanzen pflanzen und pflegen, wie Sie den Ertrag mit modernen Mitteln zur Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen steigern können. Und natürlich werden wir hier über die Prinzipien einer vernünftigen Fruchtfolge sprechen, über den Anbau bestimmter Arten von Obst, Gemüse, Pilzen und Gemüse, wir werden die Geheimnisse der Erhaltung der Ernte und der Steigerung der Fruchtbarkeit des Bodens von teilen Ihr Sommerhaus, Garten und Gemüsegarten.


Rezepte

Leckere Rezepte, schnelle Rezepte, Vorbereitungen für den Winter!

Rezepte für verschiedene Gerichte - einfach und lecker! The Garden Portal Garden weiß, wie man fantastische Marmeladen und Marmeladen für den Winter macht, sich Kürbiscremesuppe, hausgemachte Kuchen, Gemüseeintöpfe gönnt und wie man Gemüse perfekt mariniert. Wir teilen einfache und unglaublich leckere Rezepte mit unseren Lesern!


16 Rezepte für die Ernte von Eberesche für die zukünftige Verwendung

Grüße, liebe Gärtner! Ich weiß nichts über dich, aber den ganzen August über freute ich mich auf einen goldenen Herbst. Schneesturm-ähnlicher Laubfall, feuchtes schlechtes Wetter, herrlich warmer indischer Sommer ... All dies erregt die Seele eines unerfahrenen Sommerbewohners! =))


So bereiten Sie Eberesche für den Winter vor

Nur dieses Jahr bin ich komplett mit der Eberesche "geflogen": Zum zweiten Mal in Folge wurden sowohl unsere als auch unsere Nachbarn von Feldvögeln sauber gepickt. Um keine einzige Beere zu hinterlassen, brauchen sie nicht länger als 2 Wochen. So schade! Es gibt keine schönen Perlen mehr, die Bäume sind schmucklos. Ist das fair? Der Wald ist in der Nähe, buchstäblich 5 Minuten entfernt, und sie stürzten sich mit einer ganzen Armee auf unsere Bäume!

Aber lasst uns sie nicht zu sehr schelten. Sprechen wir besser darüber, wie man Eberesche für den Winter vorbereitet. Vielleicht finden diejenigen, die noch nicht mit unersättlichen Amseln zusammen waren, diese Tipps und Geheimnisse nützlich. Also stelle ich mir vor 16 besten Rezepte für die Ernte von Eberesche für den Winter! Und ich versichere Ihnen: Es ist unwahrscheinlich, dass diese Vorräte den ganzen Winter auf ihren Einsatz warten - essen Sie sie im Herbst! Aber zuerst ...


Eberesche ist eine sehr gesunde Beere


Welche Rohlinge für den Winter können aus roter Eberesche hergestellt werden

Grüße, liebe Freunde!

Heute werde ich Ihnen erzählen, welche Vorbereitungen für den Winter aus roter Eberesche getroffen werden können und wie nützlich diese Herbstbeere ist.

Gewöhnliche rote Ebereschenbeeren enthalten nicht nur die Vitamine C, K, P, B2, Carotin, sondern auch andere biologisch aktive Substanzen wie ätherisches Öl, Pigmente, Pektine, Sorbinsäure, Äpfelsäure und Zitronensäure, Tannine und Bitterkeit. Das Vorhandensein dieser Substanzen in Ebereschenbeeren wird durch die antibakteriellen, medizinischen und multivitaminhaltigen Eigenschaften von Ebereschen bestimmt.

In Form von mit Zucker eingeriebenen Beeren oder in Form einer Infusion hilft Eberesche bei Rheuma, Herzerkrankungen, Arteriosklerose, Gastritis, Lebererkrankungen und als Diuretikum auch bei Blasenentzündung und Urolithiasis.

Zwei Rezepte für gemeine Ebereschenmarmelade

Rezept 1

- Zuerst müssen Sie die Bitterkeit von den Beeren entfernen. Dazu tränken wir sie vorab in kaltem Wasser und bewahren sie einen Tag lang auf. Während dieser Zeit muss das Wasser zweimal gewechselt werden.

- Anschließend die ausgewählten Beeren zehn Minuten in kochendem Wasser blanchieren und mit Zuckersirup (650 g Zucker pro Liter Wasser) füllen. Wir lassen es 12 - 14 Stunden stehen.

- Jetzt kochen wir die Beeren in zwei Schritten: das erste Mal - 10 Minuten, danach kühlen wir ab und Wir stehen für 8 - 10 Stunden.

- Danach trennen wir die Beeren vom Sirup, kochen den Sirup separat, geben die Beeren hinein und kochen nun, bis sie weich sind.

- In der Zwischenzeit bereiten wir trocken erhitzte Gläser vor und verpacken unsere fertige Ebereschenmarmelade in einem heißen Zustand.

Rezept 2

- Wir halten die gewaschenen Ebereschenfrüchte 1,5 - 2 Stunden bei niedriger Temperatur und danach - fünf Minuten in sehr heißem Wasser im Ofen.

- Als nächstes kochen, bis sie weich sind, und nach 4-6-maligem Kochen für 10-15 Minuten zum Abkühlen vom Herd nehmen.

Für 1 Kilogramm Ebereschenbeeren müssen Sie eineinhalb Kilogramm Zucker und drei Gläser Wasser nehmen, da Ebereschenfrüchte sehr lange Zucker absorbieren. Unsere Marmelade muss nach dem Abkühlen 10 - 12 Stunden lang aufbewahrt und dann abgetropft werden den Sirup und schon ohne Beeren ein wenig kochen.

- Danach die Beeren in trockenen Gläsern auslegen und den separat gekochten Sirup einschenken.

- Wir bedecken die Gläser mit vorgefertigter Marmelade mit Deckel und pasteurisieren sie in einem Topf mit Wasser, der zuerst auf 70 Grad erhitzt wird, und bringen dann die Temperatur in der Pfanne auf 90 Grad. Wir sterilisieren halbe Liter Dosen für 9 Minuten und Liter Dosen für 15 Minuten.

- Diese Marmelade schmeckt noch besser, wenn Sie der Eberesche blanchierte Birnen- und Apfelscheiben hinzufügen. Bei dieser Kombination von Früchten müssen Sie 1,2 bis 1,4 Kilogramm Zucker pro Kilogramm der Mischung einnehmen.

Trockene rote Ebereschenmarmelade

- Wir kochen die vorbereiteten Früchte wie gewöhnliche Marmelade, aber nur viel länger - von 5 bis 8 Furunkeln für 10 - 12 Minuten, wobei wir 7 - 8 Stunden zwischen den Furunkeln stehen.

- Danach nehmen wir die in Zuckersirup getränkten gekochten Ebereschenfrüchte auf einem Sieb mit einem geschlitzten Löffel heraus und lassen den Sirup abtropfen.

- Wir trocknen die Beeren in der Sonne oder bei 30 - 40 Grad im Ofen bei angelehnter Tür.

Kandierte rote Ebereschenbeeren

- Wir kochen kandierte Früchte wie trockene Marmelade, machen den Sirup aber reicher: Für ein Kilogramm Beeren nehmen wir 1,2 Kilogramm Zucker und nur 0,25 Liter Wasser.

- Lassen Sie den Sirup nach dem Kochen abtropfen und geben Sie dann Zucker in den Sirup, bis eine übersättigte Lösung erhalten wird, dh so viel, dass ein Teil des Zuckers ungelöst bleibt.

- Tauchen Sie die Früchte in den mit Zucker gesättigten Sirup, stellen Sie sie wieder auf ein Sieb und trocknen Sie sie ab. Infolgedessen bildet sich auf der Oberfläche von Ebereschen eine Kruste aus kleinen Zuckerkristallen.

Ebereschenbonbons

- Eiweiß mit Zucker einreiben, Zitronensaft hinzufügen und gut mischen, bis es eingedickt ist.

- Wir wählen reife und große Ebereschenbeeren aus (am besten nehmen Sie die Beeren nach der ersten einfrieren), abspülen, trocknen, dann jede Beere in die vorbereitete Mischung und dann in Puderzucker tauchen.

- Zum Trocknen Ebereschensüßigkeiten in einer Schicht auslegen.

Für dieses Rezept für 400 Gramm Eberesche benötigen wir 150 Gramm Zucker, 1 Esslöffel Zitronensaft, 20 Gramm Puderzucker und Eiweiß aus einem Ei.

Eberesche Marshmallow

- Tauchen Sie die Beeren 4 - 5 Minuten lang in eine 3% ige kochende Natriumchloridlösung.

- Wir spülen mit kaltem Wasser und geben es in einen Topf (vorzugsweise emailliert).

- Ein Glas Wasser für ein Kilogramm Beeren hinzufügen, zum Kochen bringen und kochen, bis die Früchte weich sind.

- Danach wischen wir durch ein Edelstahlsieb oder durch ein Sieb

- Fügen Sie Zucker in einer Menge von 1 Kilogramm Zucker pro 1 Kilogramm Kartoffelpüree hinzu und kochen Sie diese Masse auf die Viskosität von "dicker Sauerrahm".

- Als nächstes übertragen wir die Masse auf Tabletts oder Backbleche und legen sie in den Ofen, um unsere Pastillen zu trocknen.

Dies sind die Rohlinge für den Winter von Red Rowan, die Sie mit Ihren eigenen Händen kochen können, nachdem Sie köstliche Vitamin-Süßigkeiten erhalten haben!


Schau das Video: Vitamine - die ganze Wahrheit