Erdbeer-Clafoutis, ein Rezept Unsere Website

Erdbeer-Clafoutis, ein Rezept Unsere Website

Jeder in der Pfanne!

Hier ist ein schnelles und originelles Rezept, zumindest in seiner Küche: Es ist eine Erdbeer-Clafoutis, die in einer Pfanne gekocht wird! Ein Rezept, das Sie mit allen gewünschten Früchten kochen können.

Manchmal kaufen wir schnell ein Tablett mit Erdbeeren auf einem Markt, weil der Preis interessant ist, genießen wir es einfach, das Schönste "mit Zucker" zuzubereiten. Und dann sind noch einige übrig. Was soll man damit machen? Ich bin sicher, Ihre Schubladen sind voll mit den besten Rezepten, die in ein Notizbuch oder auf lose Blätter geschrieben sind. Manchmal stammen sie sogar von Ihren Müttern oder Großmüttern. Sie sind die besten, die ich dir gebe. Neben der Freude am Verkosten finden Sie während der Zubereitung oder des Kochens des Rezepts Gerüche, die Sie in Ihre Kindheit zurückversetzen, "hier" in der Familienküche mit aufmerksamem Auge einen Teig zubereiten oder Erdbeeren schneiden , über dir, was sicherstellt, dass du dich nicht selbst verletzt, das von Mama. Sie werden sich an die Gespräche, den Austausch, den Rat, das Lachen erinnern ... Sie sehen sich wieder und stehlen Erdbeeren, die weder gesehen noch bekannt sind ... Kurz gesagt, unauslöschliche, unvergessliche Erinnerungen!

Sollen wir zum Rezept gehen?

Personenzahl :

6

Vorbereitungszeit :

15 Minuten.

Kochzeit in der Pfanne:

15 Minuten.

Ruhezeit (optional):

10 Minuten.

Zutaten für die Erdbeer-Clafoutis

• Erdbeere: 400 bis 450 g.

• Mehl: 80 g.

• Eier: 2

• Puderzucker: 50 g.

• Zitrone: 1/2

• Salz: eine Prise

• Butter / Öl für die Pfanne

Für das Rezept benötigte Utensilien:

• Ein kleines Messer.

• Eine Salatschüssel.

• Eine Schüssel.

• Eine Pfanne.

Das Schritt-für-Schritt-Rezept für gebratene Erdbeer-Clafoutis

Zubereitung von Erdbeeren:

• Waschen Sie die Erdbeeren.
• Entfernen Sie den Stiel.
• Schneiden Sie die Erdbeeren in zwei Hälften und legen Sie sie in eine Schüssel.
• Fügen Sie eine Prise Zucker und den Saft einer halben Zitrone hinzu.

Vorbereitung des Clafoutis-Geräts:

• In eine Schüssel das Mehl geben und eine Vulkanform bilden (in der Mitte graben).
• Milch, Zucker und Eier in den „Krater“ geben.
• Mischen Sie die Zutaten mit einem Schneebesen, bis eine glatte, klumpenfreie Zubereitung erhalten ist. Unser Gerät ist fertig. Beginnen Sie langsam, um die Bewegung danach zu erhöhen.
• Buch.

Erdbeer-Clafoutis in der Pfanne:

• Schalten Sie das Kochfeld bei schwacher Hitze ein und für die Größe der Pfanne geeignet.
• Schmelzen Sie einen Knopf Butter + Erdnussöl (oder ein anderes Öl, das gut kocht).
• Die Kanten sollten auch durch Drehen und Kippen der Pfanne vorbereitet werden.
• Setzen Sie zunächst ein kleines Gerät auf, um den Boden der Pfanne zu bedecken, als ob Sie einen Pfannkuchen backen möchten, und kochen Sie ihn 1 Minute lang.
• Fügen Sie die Erdbeeren hinzu.
• Fügen Sie den Rest des Geräts hinzu.
• Bei schwacher Hitze etwa 10 bis 15 Minuten kochen lassen (abhängig von der Größe des Pfannendurchmessers und damit der Dicke des Geräts muss die Zeit angepasst werden)

Eine andere Art von Clafoutis? Perfekt im Juni und Juli, stapeln Sie sich im Einklang mit der Ernte von 15 Kilo Kirschen von Ihrem Baum, und die sollten nicht verloren gehen…. Die Kirsch-Clafoutis, hier gibt es eine gute und großartige!

Erdbeer-Clafoutis in einer Pfanne gekocht - kulinarisches Foto - Laetitia VASSEUR - Cdubeau.com


    • 3 Eier
    • 500 g Erdbeeren
    • 100 g Mehl
    • 50 g Puderzucker
    • 1 Stück Butter
    • 25 cl Milch
    • 1 Beutel Vanillezucker
    • Eine Prise Salz
    • Puderzucker

So machen Sie eine köstliche Erdbeer-Clafoutis

    1. den Ofen vorheizen auf 180 ° C (th 6). Butter eine Form.
    2. Waschen Sie die Erdbeeren, entfernen Sie die Blätter und schneiden Sie sie in gleich große Stücke.
    3. In einer Schüssel die Eier mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz schlagen. Im Regen mit dem Mehl bestreuen, die Milch hinzufügen. Gut mischen.
    4. Verteilen Sie die Erdbeeren in der Schüssel und gießen Sie den Teig. Stellen Sie das Gericht in den Ofen und kochen Sie für 35 min.
    5. Aus dem Ofen nehmen, wenn die Oberseite goldbraun ist.

Hinweis : Erdbeer-Clafoutis mit Puderzucker bestreuen und warm oder kalt servieren.


Erdbeer Clafoutis

Erdbeer Clafoutis

Zutaten für 4 Personen:

- 400 g Erdbeeren
- 4 Esslöffel Stevia
- 50 cl Magermilch
- 2 Eier
- 80 g Mehl
- 1 Teelöffel Backpulver
- 4 Teelöffel 41% Butter 4

Vorbereitung:


Schritt 1
Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.

2. Schritt
In einer Salatschüssel die Eier und den Zucker hinzufügen und mischen.
Schritt 3
Mehl, dann geschmolzene Butter und Milch einrühren.

Schritt 4
Gut mischen, um eine sehr glatte und flüssige Paste zu erhalten.

Schritt: 5
Legen Sie die in Stücke geschnittenen Erdbeeren in eine Auflaufform und gießen Sie den Clafoutis-Teig über die Erdbeeren.

Schritt: 6
Dann 20 bis 30 Minuten backen

Für den Rest der Vorbereitung des Rezepts gehen Sie bitte zur nächsten Seite


Erdbeer Clafoutis

Hier ist das Erdbeer Clafoutis, weil dies der erste ist Erdbeeren Französische Frauen tauchen auf, also berauben wir uns nicht und gehen einkaufen!

Entdecke das ganze Universum von Eva und ihr Rezepte auf seinem leckeren Blog La vie se mange.

Vorbereitungszeit : 20 Minuten
Kochzeit : 30 Minuten
Ofenkraft: 180 ° C (Th 6)

Zutaten für 4 Auflaufförmchen:

- 250 g Erdbeeren
- 50 g Puderzucker
- 1 Beutel Isles Vanillezucker
- 3 Eier
- 20 cl flüssige Sahne
- Butter

Vorbereitung:

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
4 Auflaufförmchen mit Butter bestreichen und den Boden mit etwas Zucker bestreuen.
Waschen, schälen und schneiden Erdbeeren in Ringen.
Legen Sie sie unten auf jede Auflaufform.
In einer Salatschüssel die Eier zerbrechen und mit der Sahne, dem Rest des Puderzuckers und dem Vanillezucker schlagen.
Gießen Sie die Zubereitung über die Erdbeerenund 25-30 Minuten bei 180 ° C kochen.
Servieren Sie die Erdbeer Clafoutis lauwarm oder kalt mit Puderzucker bestreut.


Quebec Blueberry Clafoutis

Obst und Gemüse 1 Portion

Zutaten

  • 750 ml (3 Tassen) frische oder gefrorene Quebec-Blaubeeren (nicht auftauen)
  • 4 große Eier
  • 60 ml (¼ Tasse) Zucker
  • 15 ml (1 EL) Vanilleextrakt
  • 30 ml (2 EL) Butter, geschmolzen
  • 1 Prise Salz
  • Die Schale und der Saft einer Zitrone
  • 75 ml (⅓ Tasse) Weißmehl
  • 75 ml Vollkornmehl
  • 75 ml (⅓ Tasse) Milch
  • 75 ml (⅓ Tasse) griechischer Joghurt

Vorbereitung

  1. Eine Kuchenform mit einem Durchmesser von 23 cm (9 Zoll) einölen. Die Blaubeeren in die Form geben und beiseite stellen.
  2. Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  3. In einer Schüssel die Eier, den Zucker, den Vanilleextrakt, die Butter, das Salz, die Zitronenschale und den Saft vermischen.
  4. Fügen Sie das Mehl der Eimischung hinzu und mischen Sie es gut, bis es vereint ist.
  5. Dann die Milch und den Joghurt hinzufügen. Mischen, bis alles glatt ist.
  6. Gießen Sie den Teig über die Blaubeeren. 40 bis 45 Minuten backen oder bis die Clafoutis goldbraun sind.
  7. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Clafoutis können 3 oder 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es gefriert.

Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit Karissa Paré, Ernährungsberaterin, entwickelt.

CHEFs TIPP

Sie können jedes Obst verwenden, das Sie zur Hand haben, um die Clafoutis zuzubereiten: Pflaumen, Pfirsiche, Erdbeeren, Himbeeren… und natürlich Kirschen!


Video: Strawberry clafoutis - Erdbeer Clafoutis