Weihnachtssternpflege - Wie kümmern Sie sich um Weihnachtssterne?

Weihnachtssternpflege - Wie kümmern Sie sich um Weihnachtssterne?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie kümmert man sich um Weihnachtssterne?Euphorbia pulcherrima)? Vorsichtig. Diese pingeligen Kurztagspflanzen erfordern spezielle Wachstumsbedürfnisse, um ihre Weihnachtsblüte zu erhalten. Bei richtiger Pflege sollte Ihr Weihnachtsstern jedoch weiterhin Blüten löschen oder zumindest Wochen später attraktiv bleiben.

Holiday Poinsettia Pflanzenpflege

Die Pflege des Weihnachtssterns beginnt mit den richtigen Licht-, Wasser- und Temperaturbedingungen. Während der Ferien, während sie in voller Blüte stehen, genießen sie normalerweise halbkühle, feuchte Orte in hellem, indirektem Licht mit viel Feuchtigkeit. Weihnachtssternpflanzen sollten gründlich gewässert werden, wobei darauf zu achten ist, dass sie nicht ertrinken, indem eine ausreichende Drainage gewährleistet wird. Vermeiden Sie es auch, sie in wassergefüllten Untertassen sitzen zu lassen, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Das Hinzufügen von Pflanzen in der Nähe kann dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit in trockenen Räumen zu erhöhen, ebenso wie Luftbefeuchter.

Sobald die Blütenblätter gefallen sind, haben Sie die Möglichkeit, die Pflanze zu verwerfen oder ein weiteres Jahr zu behalten. Wenn Sie die Pflege des Weihnachtssterns fortsetzen möchten, verringern Sie die regelmäßige Bewässerung, damit die Pflanze etwas austrocknen kann. Lassen Sie es jedoch nicht vollständig austrocknen. Stellen Sie die Weihnachtssternpflanze auch bis zum Frühjahr oder etwa im April an einen kühlen, dunklen Ort.

Düngende Weihnachtssternpflanzen

Die Düngung von Weihnachtssternpflanzen wird niemals empfohlen, solange sie noch blühen. Weihnachtssterne nur düngen, wenn sie nach der Ferienzeit aufbewahrt werden. Tragen Sie den Dünger alle zwei Wochen oder einmal im Monat mit einem vollständigen Zimmerpflanzendünger auf. Vorausgesetzt, die Weihnachtssternpflanze hat die richtigen Umgebungsbedingungen, sollte sie innerhalb von Wochen nachwachsen.

Weihnachtssternpflege nach den Ferien

Bringen Sie die Pflanze im Frühjahr an einen sonnigen Ort und gießen Sie sie gut. Schneiden Sie alle Stöcke (Zweige) auf etwa 6 Zoll vom Rand des Topfes zurück. Es kann auch eine gute Idee sein, den Weihnachtsstern mit demselben Bodentyp umzutopfen. Während Weihnachtssterne den ganzen Sommer über im Haus gehalten werden können, entscheiden sich viele Menschen dafür, sie im Freien in einem sonnigen, aber geschützten Bereich des Blumengartens zu bewegen, indem sie den Topf in den Boden versenken. Beide Optionen sind in Ordnung.

Nachdem das neue Wachstum zwischen 6 und 10 Zoll erreicht hat, kneifen Sie die Spitzen heraus, um die Verzweigung zu fördern. Dies kann einmal im Monat bis Mitte August erfolgen. Sobald die Nächte im Herbst länger werden, bringen Sie den Weihnachtsstern ins Haus.

Von etwa September bis November wird Licht für die Pflege von Weihnachtssternpflanzen von entscheidender Bedeutung. Um die Blüte zu fördern, benötigen Weihnachtssternpflanzen nachts lange Dunkelperioden (ca. 12 Stunden). Stellen Sie den Weihnachtsstern daher an einen Ort, an dem er kein Nachtlicht empfängt, oder decken Sie ihn mit einer Box ab. Lassen Sie tagsüber viel Licht, damit die Pflanze genügend Energie für die Blüte aufnehmen kann. Es werden auch wärmere Tage (65-70 ° F / 18-21 ° C) und kühlere Nächte (55-60 ° F / 13-16 ° C) empfohlen. Stellen Sie halbkühle, feuchte Standorte in hellem, indirektem Licht mit viel Feuchtigkeit bereit, sobald die Blüte erfolgt.

Weihnachtsstern Pflanzenblätter fallen ab

Es ist wichtig, die mögliche Ursache für den Fall zu ermitteln, dass die Blätter Ihrer Weihnachtssternpflanze abfallen, da dies in einigen Fällen leicht behoben werden kann. Umweltfaktoren wie warme, trockene Bedingungen sind meist der Grund für den Blattabfall. Stress kann auch ein Faktor sein. Halten Sie die Pflanze an einem kühlen, zugfreien Ort und geben Sie viel Wasser. Wenn alles andere fehlschlägt, muss die Anlage möglicherweise entsorgt werden.

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie sich um Weihnachtssterne kümmern, können Sie diese schönen Pflanzen das ganze Jahr über behalten. Mit der richtigen Pflege von Weihnachtssternpflanzen geben sie Ihnen viele Jahre Schönheit.


Offizieller PflanzennameEuphorbia pulcherrima
Common Name (s)Weihnachtsstern
AnlagentypZimmerpflanze
Native AreaMexiko und Mittelamerika
WinterhärtebewertungH1-H2
ToxizitätGiftig
LaubImmergrüne Zimmerpflanze
BlumenGewachsen für leuchtend rote Hochblätter
Wann säen?Kann
Blühende MonateJanuar, Dezember
Sonnenlicht

Bevorzugt
Helles gefiltertes Licht

Exposition
Geschützt

Höhe
0 - 60 cm

Ausbreitung
0,1 - 0,5 M.

Blütezeit
Dezember Januar

Bevorzugt
Freies Ablassmedium

Feuchtigkeit
Gut entwässert

Wenn Sie an Weihnachtssterne denken, denken Sie mit ziemlicher Sicherheit an Weihnachten.

Mit ihren sternförmigen Blättern und (am häufigsten) roten und grünen Farben sind diese lebendigen Blütenpflanzen während der Weihnachtszeit eine beliebte Ergänzung für viele britische Häuser.

Wenn Sie es jedoch während der Blütezeit im Dezember zu sich nach Hause bringen und erst Wochen später wegwerfen, ist der Weihnachtsstern eine Ungerechtigkeit. Bei richtiger Pflege kann diese farbenfrohe Pflanze den Rest des Jahres in Großbritannien überleben und ist bereit, nächstes Weihnachten wieder zu blühen.

Da der Weihnachtsstern in Mexiko beheimatet ist, bedarf es einiger Sorgfalt und Aufmerksamkeit, um ihn so weit im Norden am Leben zu erhalten - dies ist keine Pflanze, die Sie sich selbst überlassen können. Es ist wichtig, die richtige Temperatur beizubehalten und die richtige Menge zu gießen sowie die natürlichen Tageslichtstunden im Winter nachzubilden, wenn Sie möchten, dass es wieder blüht - was wir Sie warnen müssen, wird beim zweiten Mal nicht so beeindruckend sein um.

Wenn das alles ein bisschen entmutigend klingt, mach dir keine Sorgen. Wir haben diesen Leitfaden mit den besten Tipps zur Pflege und zum Anbau von Weihnachtssternen zusammengestellt, um Ihnen zu zeigen, wie Sie einen Weihnachtsstern das ganze Jahr über gesund halten und für eine zweite Saison von seiner wunderschönen Präsentation festlicher Blumen profitieren können - denn ein Weihnachtsstern ist es nicht nur zu Weihnachten!


Decken Sie Ihre Pflanze ab, wenn Sie sie nach Hause bringen, insbesondere wenn sie unter 40 Grad liegt. Die meisten Kindergärten stellen eine Plastikhülle zur Verfügung, aber wenn nicht, bedecken Sie sie mit einer Tasche. Und lass es nicht im kühlen Auto sitzen, während du Besorgungen machst!

Weihnachtssterne sind tropisch, deshalb lieben sie Licht und vertragen volle Sonne. Aber sie werden fast jede Art von Licht ertragen, sagt Berg. Sie können sie überall platzieren, um einen Farbtupfer zu genießen. In einer sehr dunklen Ecke neigen sie jedoch dazu, sich zu dehnen und langbeinig zu werden.


Wie man Weihnachtssterne das ganze Jahr über pflegt

Letzte Woche habe ich eine Vielzahl von Pflanzen behandelt, die zu dieser Jahreszeit häufig ausgestellt werden. Ich habe Weihnachtssterne übersprungen, einen der saisonalen Favoriten. Es ist ziemlich einfach, sie für die Saison am Leben zu halten, um sie für das nächste Jahr zu halten. Dies erfordert Zeit und Mühe.

Da Weihnachtssterne zarte tropische Pflanzen sind, müssen sie warm gehalten werden. Machen Sie sie zum letzten, was Sie kaufen und zum ersten, was Sie aus dem Auto nehmen. Stellen Sie sicher, dass die Anlage für die Fahrt vom Geschäft zum Auto geschützt ist. Selbst eine sehr kurze Kälteeinwirkung schädigt das Laub.

Sobald sie zu Hause sind, geben Sie ihnen:

Licht: Sonnig, eine Belichtung mit hellem Licht.

Temperatur: Warm, idealerweise tagsüber 65-75 Grad, nachts etwa 60 Grad. Vermeiden Sie Standorte mit kaltem Luftzug und halten Sie Blätter von der Fensterscheibe fern.

Wasser: Wasser immer dann, wenn die Oberfläche des Bodens trocken ist. Durchstechen oder entfernen Sie dekorative Topfhülsen, damit der Topf abtropfen kann. Lassen Sie den Topf nicht im Wasser stehen. Wenn die Luft sehr trocken ist (niedrige Luftfeuchtigkeit), müssen Sie möglicherweise täglich gießen.

Werfen Sie sie nach den Ferien entweder weg und holen Sie sich nächstes Jahr neue oder bereiten Sie sich auf einen bestimmten Zeitplan vor, um das Wachstum und die Blüte im nächsten Jahr zu fördern.

Weihnachtssterne behalten:

Januar bis März: Lassen Sie die Pflanze bei regelmäßigem Gießen in hellem Licht weiter wachsen.

April: Die Blätter sollten abfallen. Reduzieren Sie zu diesem Zeitpunkt die Bewässerung, damit der Boden trocknen kann. Die Pflanze wird ruhend. Nur so viel Wasser gießen, dass die Stängel nicht schrumpfen und sich an einem kühleren Ort (60 Grad) befinden.

Kann: Etwa in der Mitte des Monats schneiden Sie die Hauptstiele auf etwa 4 Zoll zurück und tupfen Sie sie in frische Erde und einen etwas größeren Topf. Wasser, wenn die Oberfläche des Bodens trocken ist, und bringen Sie die Pflanze wieder in helles Licht und höhere Temperaturen. Wenn neues Wachstum auftritt, normalerweise in ungefähr zwei Wochen, beginnen Sie ungefähr alle zwei Wochen mit einem ausgewogenen Dünger zu düngen.

Juni: Bewegen Sie die Pflanze für den Sommer nach draußen. Stellen Sie es in Halbschatten und gießen Sie es nach Bedarf weiter und düngen Sie es regelmäßig.

Juli: Drücken Sie Anfang dieses Monats das Wachstum an jedem Stiel um etwa einen Zentimeter zurück.

August: Gegen Mitte des Monats wieder zurückklemmen und drei bis vier Blätter auf jedem Spross lassen.

September: Weiter gießen und düngen. Lassen Sie die Pflanze draußen bleiben, solange die Temperaturen etwa 65 Grad betragen. Bewegen Sie sich in Innenräumen, wenn die Temperaturen sinken.

Oktober: Die Pflanzen brauchen jetzt einen regelmäßigen Zeitplan für Dunkelheit und Licht. Bewegen Sie die Pflanzen jeden Tag mehr als 12 Stunden lang in völlige Dunkelheit. Sogar Straßenlaternen oder Lichtrisse in einer Box oder einem Schrank können den Prozess stören.

November: Unterbrechen Sie gegen Ende des Monats die Dunkelbehandlung und bringen Sie die Pflanze an einen warmen, hellen Ort zurück. Sie sollten beginnen, Knospeneinstellung zu sehen.

Dezember: Hören Sie gegen Mitte des Monats auf zu düngen, gießen Sie weiter und behandeln Sie es wie im letzten Jahr, d. H. Vermeiden Sie es, Pflanzen in Zugluft oder gegen Fensterscheiben zu stellen. Wenn alles gut gegangen ist, sollte Ihre Pflanze wieder blühen.

Die Freude an Geschenkgutscheinen

Früher betrachtete ich Geschenkgutscheine als einfache Möglichkeit für faule Geschenkgeber, sogar als Zeichen dafür, dass ich nicht wichtig genug war, um einkaufen zu gehen. Wenn es jedoch um Gartengeschenke geht, können Zertifikate eine gute Option sein.

Nichts ist so verlockend wie die Kataloge in unseren Postfächern und E-Mail-Angeboten, die unsere Posteingänge mit den neuesten Gartenangeboten füllen. Dann gibt es diesen ersten Besuch in einem Lieblingskindergarten im Frühjahr.

Ein Geschenkgutschein ist eine Gelegenheit, sich mit einem fantastischen neuen Strauch oder einem großartigen Werkzeug zu verwöhnen, das wir normalerweise nicht selbst kaufen würden. Wenn Sie nicht genau wissen, woran ein Gärtner interessiert ist, wie viel Platz er hat, was er gerne anbaut, was er bereits hat usw., sollten Sie einen Geschenkgutschein für sein Lieblingskinderzimmer oder seinen Lieblingskatalog in Betracht ziehen.

Neues Buch für neue Gärtner

"Pennsylvania Getting Started Garden Guide: Züchten Sie die besten Blumen, Sträucher, Bäume, Weinreben und Bodendecker" (Cool Spring Press, Minneapolis, Minnesota): Dies ist ein ausgezeichneter Leitfaden für Gärtner, die nach Pennsylvania ziehen oder neu in der Gartenarbeit sind.

Das Buch konzentriert sich auf die Gartenbedingungen in unserer Region und beschreibt Pflanzen, die hier gut wachsen. Jedes Pflanzenprofil (es gibt mehr als 170) enthält ein Foto der Pflanze, den gebräuchlichen und botanischen Namen sowie Informationen zu Größe, Bedarf und Wachstumstipps. Dies wäre ein großartiges Geschenk für erstmalige Hausbesitzer, die vor der überwältigenden Aufgabe stehen, Pflanzen für ihren ersten Garten auszuwählen.


Poinsettia Pflanzenpflegetipps

Holiday Poinsettia Pflanzenpflege

Die Pflege des Weihnachtssterns beginnt mit den richtigen Licht-, Wasser- und Temperaturbedingungen. Während der Ferien, während sie in voller Blüte stehen, genießen sie normalerweise halbkühle, feuchte Orte in hellem, indirektem Licht mit viel Feuchtigkeit. Weihnachtssternpflanzen sollten gründlich gewässert werden, wobei darauf zu achten ist, dass sie nicht ertrinken, indem eine ausreichende Drainage gewährleistet wird. Vermeiden Sie es auch, sie in wassergefüllten Untertassen sitzen zu lassen, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Das Hinzufügen von Pflanzen in der Nähe kann dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit in trockenen Räumen zu erhöhen, ebenso wie Luftbefeuchter. Sobald die Blütenblätter gefallen sind, haben Sie die Möglichkeit, die Pflanze zu verwerfen oder ein weiteres Jahr zu behalten. Wenn Sie die Pflege des Weihnachtssterns fortsetzen möchten, verringern Sie die regelmäßige Bewässerung, damit die Pflanze etwas austrocknen kann. Lassen Sie es jedoch nicht vollständig austrocknen. Stellen Sie die Weihnachtssternpflanze auch bis zum Frühjahr oder etwa im April an einen kühlen, dunklen Ort.

Düngende Weihnachtssternpflanzen

Die Düngung von Weihnachtssternpflanzen wird niemals empfohlen, solange sie noch blühen. Weihnachtssterne nur düngen, wenn sie nach der Ferienzeit aufbewahrt werden. Tragen Sie den Dünger alle zwei Wochen oder einmal im Monat mit einem vollständigen Zimmerpflanzendünger auf. Vorausgesetzt, die Weihnachtssternpflanze hat die richtigen Umgebungsbedingungen, sollte sie innerhalb von Wochen nachwachsen.

Willkommen in den Cole Gardens

430 Loudon Rd
Concord, NH 03301
(603) 229-0655

Std:
M T W F 9: 00-5: 00
Th. 9: 00-6: 00
Sa. 8: 30-4: 00
Sonne. - Geschlossen


Häufig gestellte Fragen

Wie lange können Sie einen Weihnachtsstern am Leben erhalten?

Es ist möglich, Ihren Weihnachtsstern auch nach der Weihnachtszeit am Leben zu erhalten und ihn drinnen als Laub-Zimmerpflanze leben zu lassen. Wenn Sie darauf achten, die richtigen Wachstumsbedingungen wie Temperaturen, Wasser, Licht, Dünger und Luftfeuchtigkeit bereitzustellen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Weihnachtssterne Jahr für Jahr leben.

Um es länger zu halten, vermehren Sie die Pflanze weiter und topfen Sie sie um, wenn dies als notwendig erachtet wird.

Warum fallen Blätter von meinem Weihnachtsstern?

Es ist normal, dass Weihnachtssternblätter nach den Ferien abfallen. Dies liegt daran, dass es in eine Ruhephase eintritt und seine Blätter nachwachsen, wenn der Frühling kommt. Wenn dies passiert, werfen Sie die Pflanze nicht weg!

Sie können es an einem hellen und kühlen Ort (50-55 Grad Fahrenheit) platzieren. Lassen Sie den Boden trocknen und gießen Sie ihn nur gelegentlich, um ein Austrocknen der Stängel zu verhindern. Auf diese Weise bleibt die Pflanze auch nach dem Abwurf weiter bestehen.

Andere Gründe für das Herunterfallen von Blättern sind heißer und kalter Zugluft oder unsachgemäße Bewässerung.

Was mache ich nach Weihnachten mit meinem Weihnachtsstern?

Werfen Sie Ihren Weihnachtsstern nach Weihnachten nicht weg, es sei denn, die Pflanze ist vollständig abgestorben. Selbst wenn die Tragblätter nicht mehr rot sind, können Sie sie jederzeit als eine weitere Zimmerpflanze behandeln, die Sie in Ihrem Zuhause ausstellen können.

Suchen Sie sich einen hellen Ort, an dem helles, aber indirektes Sonnenlicht zur Verfügung steht. Die Nachttemperatur muss bei (60-65 Grad) liegen. Bewässern und düngen Sie den Weihnachtsstern jede Woche, um ihn gesund und blühend zu halten.

Wie kann ich meinen Weihnachtsstern wieder rot werden lassen?

Weihnachtssternpflanzen werden wieder rot, wenn sie für einen bestimmten Zeitraum kürzere Tage erhalten. Als photoperiodische Pflanze reagiert sie auf Änderungen der Tageslänge, indem sie die Knospenbildung initiiert. Sie können die Farbänderungen manipulieren, indem Sie Ihre Pflanze 10 Wochen lang längeren, dunkleren Perioden aussetzen.

Sie können die Topf-Weihnachtssterne an einem gut beleuchteten Ort wie neben einem Fenster platzieren. Nachdem es höchstens 12 Stunden Tageslicht empfangen hat, stellen Sie es in einen geschlossenen Bereich, in dem kein Hinweis auf Licht verfügbar ist. Bewegen Sie es an den ursprünglichen Ort zurück, wenn der Morgen kommt, und tun Sie es jeden Tag, bis die Blüte zu erscheinen beginnt.

Sind Weihnachtssterne gute Zimmerpflanzen?

Weihnachtssterne sind gute Zimmerpflanzen, auch wenn das Laub wieder seine grüne Farbe angenommen hat. Es ist ein gutes Laubornament, um Ihre Sammlung hinzuzufügen. Sie können sich darum kümmern, indem Sie die für Weihnachtssterne empfohlenen Tipps zur Innenpflege befolgen.

Versuchen Sie, die besten Umgebungsbedingungen so gut wie möglich zu schaffen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenn es Ihnen gelingt, den Weihnachtsstern über die Monate hinweg gesund zu halten, haben Sie das Glück, die schönsten Weihnachtssterne zu haben, die Sie in den Ferien dekorieren können.


Schau das Video: Sechs Tipps für einen schönen Weihnachtsstern. MDR Garten


Bemerkungen:

  1. Vojar

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  2. Bentleah

    Was für ein nützliches Thema

  3. Ehud

    Sie haben die Marke getroffen. Dachte gut, ich unterstütze.

  4. Artie

    die schnelle Antwort, die Eigenschaft des Verstehens

  5. Wildon

    Great, very good information

  6. Abimelech

    Darin ist etwas. Jetzt ist alles klar geworden, vielen Dank für die Hilfe in dieser Angelegenheit.



Eine Nachricht schreiben