Oleander: Sprache der Blumen und Pflanzen

Oleander: Sprache der Blumen und Pflanzen

SPRACHE UND BEDEUTUNG VON BLUMEN UND PFLANZEN

OLEANDER

Neriumoleander

(Familie

Apocynaceae

)

Der Oleander, aufgrund der Tatsache, dass seine Blätter in Dreiergruppen angeordnet sind, es symbolisierte die Harmonie des Universums in der Antike, gebildet durch Triaden, die, wie Pythagoras sagte, "die Existenz sind, in der das Unveränderliche und das Veränderliche verbunden sind".

Dass seine Bedeutung in der Vergangenheit ein gutes Omen war, bezeugt auch die Tatsache, dass im Mittelalter eine alte Legende erzählte, dass auf dem Stock des Heiligen Josef ein Oleander so stark gediehen war, dass er genannt wurde Streitkolben des heiligen Josef.

Später aber Der Oleander aus einem Glückssymbol ist sowohl in den Mittelmeerländern als auch im Nahen Osten zu einem Begräbnissymbol geworden. Warum es diese Umkehrung gab, ist nicht bekannt, möglicherweise aufgrund der Tatsache, dass entdeckt wurde, dass es sich um eine giftige Pflanze handelte. Plinius schrieb: "Er tötet Schlangen und wenn er sich einem wilden Tier nähert, wird es taub." Apuleio erzählt auch in der Metamorphose, dass Lucio, nachdem er sich in einen Esel verwandelt hatte, während er nach einer Rosenpflanze suchte, die seine menschlichen Eigenschaften wiederherstellen konnte, den Oleander gegen die Rose austauschen wollte, aber sobald er den Unterschied bemerkte, rannte er weg . Der Spitzname "Pferdekiller" oder "Eselkiller" leitet sich wahrscheinlich von hier ab.

Viele Sprüche wurden in Venedig geboren Rund um den Oleander, die alle mit einer Pflanze zu tun haben, die Unglück bringt, wie in der Toskana in der Antike, wurden die Toten mit ihren Blumen bedeckt, ein weit verbreiteter Brauch auch in Sizilien.


Video: Bienenfreundliche Pflanzen. Stauden für Bienen . Bienenfreundlicher Garten. Blumen für Bienen