Lupine

Lupine

Was ist das

Lupine ist eine wunderbare Zierpflanze, die sowohl spontan als auch kultiviert wächst. Es ist eine Hülsenfrucht, deren vollständiger botanischer Name in Bezug auf die weiße Sorte Lupinus albus ist. Die Lupine umfasst tatsächlich zwei andere Sorten: die gelbe Lupine Lupinus luteus und die blaue Lupine Lupinus angustifolius. Diese Pflanze gehört zur Familie der Papilionaceae. Lupine stammt aus dem Mittelmeerraum Europas und dem Nahen Osten, wo es bis heute präsent ist. In der Vergangenheit wurden seine Samen als Futter für Tiere verwendet. Für den menschlichen Verzehr wurden sie geröstet, um als Kaffeeersatz verwendet zu werden. Lupine ist eine Pflanze, die aufgrund ihres hohen Proteingehalts und ihres sehr geringen Fettgehalts für den menschlichen Verzehr geeignet ist. Dadurch ist sie besser als Soja, das andererseits 23% Fett enthält, verglichen mit nur 8% Lupine. Die letztere Pflanze hat einen aufrechten Stamm, der bis zu anderthalb Meter hoch ist, und abwechselnde Blätter, die von einem einzelnen Blattstiel gebildet werden, der im unteren Teil fünf bis neun kleine lanzettliche und ovale Blätter enthält, die mit hellem Haar bedeckt sind. Die Blüten sind groß und in auffälligen Zweigen gesammelt, weiß, gelb und blau, je nach Sorte. Die Frucht ist eine Hülsenfrucht, die drei bis sechs Samen enthält, die sogenannten "Lupinen". Die Pflanze bevorzugt sehr saure und gut durchlässige Böden, während sie in kalkhaltigen Böden stirbt oder verrottet. Reift im Sommer zwischen Juni und Juli und die Ernte findet im Herbst statt. Die Verwendung von Lupine als Lebensmittel und als Arzneimittel wurde häufig vernachlässigt, da keine spezifischen Studien zu ihren Eigenschaften vorliegen, die erst kürzlich Gegenstand einiger von den europäischen Gesundheitsbehörden finanzierter Forschungsarbeiten waren.


Eigentum

Lupine enthält giftige Substanzen: Lupine und die gefährlichste Wölfin. Dies sind Alkaloide, die den Samen einen bitteren Geschmack verleihen und bei Einnahme allergische Reaktionen auslösen und sogar zum Tod führen können. Vor der Verwendung für pflanzliche oder kulinarische Zwecke werden Lupinensamen behandelt, um toxische Alkaloide vollständig zu eliminieren. Die Samen sind der Teil der Lupine, der sowohl für Lebensmittel- als auch für Kräuterzwecke verwendet wird. Neben Alkaloiden enthalten sie auch Harze, Vitamin C, Öle, Proteine, Vanillin, Lecithin, Albumin und eine unbestimmte Reihe organischer Substanzen, denen hypoglykämische Eigenschaften zugeschrieben werden. Tatsächlich scheinen diese Substanzen die Fähigkeit zu haben, den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel bei Diabetikern so stark zu senken, dass sie als wirksamer als Insulin angesehen werden. Lupine scheint auch eine ausgezeichnete Vermifuge zu sein, insbesondere für Madenwürmer oder Darmparasiten. Andere Wirkungen sind Diuretika, Aperitifs, Emmenagogen, Fiebermittel und Erweichungsmittel bei Ekzemen und anderen Hautproblemen.

  • Die Lupine

    Jährliche krautige Pflanze ist sowohl spontan als auch kultiviert, mit einer Höhe, die zwischen dreißig und siebzig Zentimetern variieren kann. Das Wurzelsystem erscheint Pfahlwurzel, verzweigt und gelblich.

Verwendet

Der Teil der Lupine, der für medizinische Zwecke verwendet wird, sind die Samen, sowohl frisch als auch geröstet. Vor der Einnahme müssen sie jedoch gründlich mit kaltem Wasser gewaschen oder gekocht werden, um den bitteren Geschmack aufgrund der Anwesenheit von Alkaloiden zu beseitigen. Das Waschen wird verwendet, um die Samen von giftigen Substanzen zu reinigen. Zur Bekämpfung von Diabetes können Sie 2, 3 bis maximal 5 geröstete Samen nehmen, die jeden zweiten Tag gekaut werden. Geröstete und gemahlene Samen wie Kaffee können auch zweimal täglich in zwei Hektogramm Wasser eingenommen werden. Das Getränk kann mit Saccharin nach Geschmack gesüßt werden. Die Menge der gemahlenen Samen, die in Wasser verdünnt werden sollen, entspricht zwei Kaffeelöffeln. Zur Behandlung von Darmparasiten wird ein Einlauf verwendet, der aus der Infusion von trockenen Samen gewonnen wird. Die ideale Dosis für die Infusion beträgt 30 g Samen, die 24 Stunden in Wasser eingeweicht werden, oder 100 g Samen, die mindestens 10 Stunden in einem Liter Wasser verbleiben. Die Infusion sollte gefiltert und dann jeden zweiten Tag verwendet werden, um einen Einlauf zu machen. Die empfohlene Dosis beträgt 250 Gramm Infusion. Mit diesem System sollten alle Darmparasiten abgetötet und beseitigt werden. Zur Bekämpfung von Hautkrankheiten wie Ekzemen werden Waschmittel verwendet, die auf dem Abkochen von Samen beruhen. Die empfohlene Dosis für das Abkochen beträgt 30 Gramm in einem Liter Wasser. Das Abkochen wird auch verwendet, um die Verdauung als Diuretikum anzuregen und die Menstruation zu fördern. In der Vergangenheit wurden Anwendungen auf der Basis von Lupinensamenmehl auch verwendet, um die durch Krebs verursachten Schmerzen zu lindern. Das Mehl wurde verdünnt und mit Essig gekocht, um einen Umschlag zu erhalten, der auf den erkrankten Teil aufgetragen werden sollte. Das gleiche wurde auch auf das Haar aufgetragen, um Läuse abzutöten, da es eine antiparasitäre Wirkung hatte. Die pulverisierten Lupinensamen werden in einigen Regionen Italiens auch zur Bekämpfung von Fieber verwendet. Die Dosis beträgt ein bis drei Samen, die an aufeinanderfolgenden Tagen geschluckt werden müssen. Aus der Lupine wird auch ein flüssiger Extrakt gewonnen, die empfohlene Dosis beträgt zweimal täglich 32 Tropfen. Für die Verwendung in Lebensmitteln können Lupinen frisch oder geröstet gegessen werden, nachdem sie gewaschen oder gekocht wurden, oder sie können nach dem Waschen oder Vorkochen in Salzlake, dh unter Salz, wie Oliven aufbewahrt werden.


Lupine: Produkte

Obwohl die Produktion von Lupinen geringer ist als bei anderen Hülsenfrüchten, können sie in Geschäften und Supermärkten oder auf Märkten gekauft werden. Sie werden frisch, getrocknet, vakuumverpackt, gekocht und in Beuteln, Beuteln, Eimern oder Tabletts von 250 Gramm bis zweieinhalb Kilo verkauft. Die durchschnittlichen Kosten für Lupinen in 1-Kilo-Packungen liegen bei rund acht Euro.


Anfang des 20. Jahrhunderts bearbeiten

Der Jugendstil wurde in Italien von Persönlichkeiten wie Giuseppe Sommaruga und Ernesto Basile eingeführt (ersterer entwarf den Palazzo Castiglioni und letzterer erweiterte den Palazzo Montecitorio in Rom). Die Prinzipien dieses neuen Stils wurden 1914 in der Manifest der futuristischen Architektur (Manifest der futuristischen Architektur) von Antonio Sant'Elia. Die italienische Architektengruppe Gruppo 7 (1926) befasste sich mit den Prinzipien des Rationalismus und der Moderne. Nach der Auflösung der Gruppe entstanden in Zusammenarbeit die Persönlichkeiten Giuseppe Terragni (Casa del Fascio, Como), Adalberto Libera (Villa Malaparte in Capri) und Giovanni Michelucci (Bahnhof Santa Maria Novella in Florenz). Während der faschistischen Zeit blühte die sogenannte "Novecento-Bewegung" mit Figuren wie Gio Ponti, Peter Aschieri und Giovanni Muzio auf. Diese Bewegung basierte auf der Wiederentdeckung des kaiserlichen Roms. Marcello Piacentini, der für den städtischen Wandel mehrerer Städte in Italien verantwortlich war und für die umstrittene Via della Conciliazione in Rom in Erinnerung blieb, entwickelte eine Form des "vereinfachten Neoklassizismus".

Faschismus bearbeiten

Die Zeit nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs war geprägt von mehreren architektonischen Talenten, darunter Luigi Moretti, Carlo Scarpa, Franco Albini, Giò Ponti und Tomaso Buzzi, unter anderem mit verschiedenen Stilen. Pier Luigi Nervi zum Beispiel entwarf mutige und konkrete Strukturen und erlangte einen internationalen Ruf: Seine Arbeit beeinflusste auch Riccardo Morandi und Sergio Musmeci. In einer Reihe interessanter Debatten, die von Kritikern wie Bruno Zevi vorgebracht wurden, setzte sich der Rationalismus durch, von dem die Termini-Station in Rom als paradigmatisches Werk bezeichnet werden kann. Dem Neorealismus von Giovanni Michelucci (Designer zahlreicher Kirchen in der Toskana), Charles Aymonino, Mario Ridolfi und anderen (Stadtteilen INA-Casa) folgte die Neoliberty Stil (in früheren Werken von Vittorio Gregotti zu sehen) und brutalistische Architektur (Torre Velasca in Mailand Gruppe BBPR, ein Wohngebäude über Piagentina in Florenz, Leonardo Savioli und Werke von Giancarlo De Carlo).

Modernism Edit

Carlo Scarpa führte viele modernistische Projekte in der gesamten Region Venetien und insbesondere in Venedig durch. Le Corbusier und Frank Lloyd Wright bauten in Italien nichts, im Gegensatz zu Alvar Aalto (Kirche Mariä Himmelfahrt Santa Maria Assunta (Riola) in Riola, Vergato), Kenzo Tange (Türme der Bologna Fair, dem Boden des zentralen Geschäftsviertels von Neapel) (CDN)) und Oscar Niemeyer (Heimat von Mondadori in Segrate). Der postmoderne Architekturstil, den Paolo Portoghesi um 1960 vorwegnahm, ist im "Teatro del Mondo" (Theater der Welt) zu sehen, das Aldo Rossi für die Biennale von Venedig 1980 erbaut hat.

Der Rationalismus beeinflusste auch die Moderne in der italienischen Architektur. Insbesondere dieses Designethos versöhnte die modernen ästhetischen Ideale mit der Religion, da dieses besondere Motiv den Prioritäten der modernen italienischen Architekten nicht zuwiderlief. Es entstand die sogenannte "säkulare Spiritualität" - ein Element der italienischen Moderne -, die sich auf das Konzept des aufgeklärten Rationalismus konzentriert. [1] Ein weiterer Aspekt der italienischen Moderne betrifft die Vielfalt der Interpretationen in Bezug auf das Erleben der Moderne. Zum Beispiel interpretierten die nördlichen Regionen ungeschmücktes Design als Ablehnung von Kultur und Stil. [1]

Postmoderne bearbeiten

Zu den wichtigsten Architekten, die zwischen Ende des 20. und Anfang des 21. Jahrhunderts in Italien arbeiteten, gehörten Renzo Piano (Stadio San Nicola in Bari, Umbau des alten Hafens von Genua, Auditorium Parco della Musica in Rom, Pater Pio in San Giovanni Rotondo) ), Massimiliano Fuksas (Wolkenkratzer im Piemont, Kongresszentrum in EUR), Gae Aulenti (Eisenbahnmuseum (U-Bahn Neapel) von Neapel U-Bahn), der Schweizer Mario Botta (Museum für moderne und zeitgenössische Kunst von Trient und Rovereto, Renovierung) des Teatro alla Scala in Mailand), Zaha Hadid (Nationalmuseum der Künste des 21. Jahrhunderts in Rom, Wolkenkratzer "Lo Storto" in Mailand), Richard Meier (Kirche Gottes, barmherziger Vater und Sarg der Ara Pacis, in Rom) , Norman Foster (Campus Luigi Einaudi in Turin und Belfiore Station in Florenz), Daniel Libeskind (Wolkenkratzer "Il Curvo" in Mailand) und Arata Isozaki (Palasport Olimpico in Turin, mit Pier Paolo Maggiora und Marco Brizio, "Il Dritto") Wolkenkratzer in M. ilan).


Juanita Sanchez ist bereit für eine Ausbildung, in der sie in dieser Saison die Besten der Besten in RI spielt

Mit einer Rotation von hauptsächlich Neulingen und Studenten im zweiten Jahr war das Mädchenbasketballteam von Juanita Sanchez im vergangenen Jahr eine schöne Überraschung in der Division II. Die Cavaliers gingen mit 11: 6, erreichten das D-II-Viertelfinale und qualifizierten sich für das staatliche Turnier.

All dies machte sie zu einem Favoriten, der dieses Jahr um den D-II-Titel kämpfte, aber das wird nicht passieren. Stattdessen verfolgt Juanita Sanchez ein größeres Ziel.

Die Kavaliere wollen herausfinden, wie gut sie tatsächlich sind, indem sie das Beste spielen, was der Staat zu bieten hat.

Trainer, die freiwillig einen Aufstieg anbieten, sind bei der Neuausrichtung des RIIL nicht alltäglich, aber als Corey Brown die Möglichkeit geboten wurde, ein Favorit für den D-II-Titel zu sein oder zu D-I zu wechseln, zögerte er nicht. Mit einem jungen Kern möchte Brown ein Programm aufbauen und was gibt es Schöneres, als seinem Team zu zeigen, wie es die besten Teams des Bundesstaates jeden Abend machen.

"Sie waren aufgeregt. Niemand sagte, geh zurück ", sagt Brown über die Reaktion seines Teams, als er ihnen sagte, dass sie zu D-I gehen würden. „Warum nicht hochgehen und an Wettkämpfen teilnehmen und lernen? Vielleicht bleiben wir auf oder gehen wieder runter, aber das suche ich nicht. Ich suche diese Erfahrung, um die St. Rays, die South Kingstowns und diese großen Schulen zu spielen. Warum nicht? "

Browns Argumentation ist sehr einfach. Da COVID-19 den Neuausrichtungsplan verworfen hat, gilt die diesjährige Ausrichtung für eine Saison. Nächstes Jahr wird Juanita Sanchez wahrscheinlich in der Lage sein, nächstes Jahr wieder in die Division II zurückzukehren, nachdem sie eine unvergleichliche Ausbildung erhalten hat.

Dies ist eine einladende Gelegenheit, vor allem, weil sein Kader in den nächsten zwei Spielzeiten mit erfahrenen Veteranen gefüllt sein wird und der Favorit wird, um Titel in D-II zu gewinnen. Aber Brown möchte, dass diese Ausbildung seinen Mädchen zeigt, dass man bereit sein muss, jeden Abend an Wettkämpfen teilzunehmen, um ein Champion zu sein.

In der Division II konnte man mit mittelmäßiger Anstrengung davonkommen und ein W in D-I bekommen, es gibt keine freien Nächte. Dies könnte zu mehr Beulen und Blutergüssen führen - wie die Niederlage am Samstag gegen La Salle - aber es ist zum Wohle der Allgemeinheit.

"Ich sage nicht, dass wir eine Meisterschaft gewinnen werden", sagt Brown. Ich sage, wir werden nicht aufgeben, wir werden jeden Abend einen harten Wettbewerb spielen und diese Spieler sehen, die All-State gemacht haben und die dich motivieren sollten. "

Sie haben das Talent und es beginnt mit Sabanna Berrios. Als Neuling war sie eine Doppel-Doppel-Maschine und zeigte, dass die Härte von D-I sie am Samstag möglicherweise nicht beeinträchtigte, da sie bei der Niederlage gegen die Rams 17 Punkte erzielte.

Juanita Sanchez hat einen talentierten Schützen in Junior Nysia Ortiz Sa'Myra Pina ist vielseitig, bequem im Umgang mit dem Ball oder beim Spielen auf dem Pfosten und Brown erwartet, dass die zweiten Wachen Smy'la Moten und Chrismairy Victoriano in der Lage sind, mit den DI-Teams umzugehen, die auf sie werfen werden .

Brown hat andere Newcomer, von denen er hofft, dass sie eine Rolle finden können, wenn er seinen Fun-and-Gun-Angriff auf das D-I-Level bringt. Sie werden in den nächsten sechs Wochen eine Ausbildung erhalten und wundern sich nicht, wenn sie mehr als ihren fairen Anteil an Spielen gewinnen.

"Die Sorge ist nicht, dass sie Angst vor den Spielern haben werden. Sie haben Angst vor dem Namen", sagt Brown. "Wenn Sie La Salle hören, hören Sie St. Rays und Sie hören South Kingstown, Sie bekommen diese Gefühle.

ABTEILUNG I-NORD

Trainer: Meghan Reall

Letztes Jahr: 9-9 Division I-A verlor gegen Nr. 10 Barrington, 56-49, in der D-I-Vorrunde verlor gegen Nr. 1 La Salle, 54-27, im State Tournament Sweet 16

Schlüsselrückkehrer: Sarah Bandoma, C, Sr. Abby Clesas, G, Sr. Emily Iannuccilli, G, Jr. Tori Viau, G, Sr.

Andere zu sehen: Ava Waterman, G, Fr.

Juanita Sanchez

Trainer: Corey Brown

Letztes Jahr: 11-6 Division II verlor im D-II-Viertelfinale gegen Nr. 2 Classical, 74-34

Schlüsselrückkehrer: Sabanna Berrios, F, So. Smy'ia Moten, G, So. Nysia Ortiz, G, Jr. Sa'Myra Pina, F / C, Jr. Chrismairy Victoriano, G, So.

Andere zu sehen: Damaris Antiua Oviedo, G., Br. Jaylin Pena, F / C, So.

Trainer: Lee Harris

Letztes Jahr: 18-0 Division I-A verlor gegen Nr. 3 South Kingstown, 49-46, im D-I-Finale gegen Nr. 16 Johnston, 54-27, im State Tournament Sweet 16

Schlüsselrückkehrer: Elayna Comella, G., Sr. Malena Corso, G. / F., Sr. Mackenzie Grover, G., Sr. Danielle Harriman, F., So. Ashleigh Waterman, G., Jr.

Andere zu sehen: Marissa Lamarre, G, So Grace Martone, F, Br. Ellen Snyder, G, So.

Trainer: Frank Kiser

Letztes Jahr: 17-0 Division II besiegte Nr. 2 Classical, 50-37, im D-II Final Beat Nr. 14 East Greenwich, 53-44, im State Tournament Sweet 16

Schlüsselrückkehrer: Molly Gelsomino, G, Sr. Emma LaPlante, F / C, Jr. Julia Olson, G / F, Jr. Rachel Oster, G, Sr. Talia St. Angelo, G, Sr.

Andere zu sehen: Mia Clancy, G., Madison Geisser, G., Jr. Abby Pagnozzi, G., Sr. Olivia Provonsil, F., Sr.

Trainer: Tammy Drape

Letztes Jahr: 16-2 Division I-C verfällt im D-I-Viertelfinale (COVID) DNP im State Tournament Sweet 16 (COVID) auf Barrington Nr. 10

Schlüsselrückkehrer: Elizabeth Bruno, G., Sr. Amaya Dowdy, F / C, Sr. Chloe Rayko, G., Sr. Tatyana Vicente, G., Sr.

Andere zu sehen: Victoria Adegboyega, F, Jr. Chelsea Dombroski, G, Br. Tyla Forbes, G / F, So. Genesis McNeill, G, So. Malyse Vieira, F, Sr.

ABTEILUNG I-SÜD

Cranston West

Trainer: P.J. Thibodeau

Letztes Jahr: 8-10 Division I-C verlor in der D-I-Vorrunde gegen Nr. 8 East Greenwich, 65-50

Schlüsselrückkehrer: Kiley Abendroth, G, So. Catherine Albizu, F, Jr. Kaitlyn Antonucci, F, Jr. Amanda Degnan, F, Jr. Aydan Gulliver, F, So. Julia Robbins, G, Jr.

Andere zu sehen: Amelia Polichetti, G, Br. Maia Riccio, F, Br. Olivia Tedeschi-Moran, G, Br.

Trainer: Donna Beaudoin

Letztes Jahr: 13-4 Division II verlor gegen Nr. 1 Scituate, 69-39, im D-II-Halbfinale gegen Nr. 9 Wheeler, 68-43, im State Tournament Sweet 16

Schlüsselrückkehrer: Lily Chace, F, Jr. Lissie Foley, F, Jr. Madison Lupino, G, Jr. Emma Martin, G, Jr. Anayah Melgar, G, Sr.

Andere zu sehen: Hannah Duquette, F, Br. Mallory Lavigne, F, Br. Victoria Healey, G, Br.

East Greenwich

Trainer: Dave Maccarone

Andere zu sehen: Hope Gee, F, Jr. Gabriela Jackson, G / F, Br. Meghan Pagliaro, G / F, So. Lila Somvanshi, G, Jr.

North Kingstown

Trainer: Bob Simeone

Letztes Jahr: 15-3 Division I-C Verloren gegen Nr. 1 La Salle, 37-32, im D-I-Halbfinale besiegte Nr. 12 Cumberland, 49-27, im State Tournament Sweet 16

Schlüsselrückkehrer: Carley Laferty, F, So. Jordan Moreau, G, So. Carrie Peters, F, Jr. Jilian Rogers, G / F, So. Casey Westall, G, Sr.

Andere zu sehen: Mackenzie Creed, Jr., F. Bella Gregory, G., Sr. Katherine Martone, G. / F., So. Anina Sherman, G., Jr.

South Kingstown

Trainer: Scott Rollins

Letztes Jahr: 16-2 Division I-B besiegte Nr. 1 La Salle, 49-46, in der D-I-Meisterschaft besiegte Nr. 15 Chariho, 61-41, im State Tournament Sweet 16

Schlüsselrückkehrer: Jane Carr, G., Sr. Carley Fewlass, C., Sr. Morgan Gutelius, F., Sr. Jami Hill, G. / F., Jr. Taylor Martin, G., Sr.

Andere zu sehen: Finley Carr, G, Br. Sarah Hancock, F / C, Jr. Maysen Hill, F, Br.

ABTEILUNG I-ZENTRAL

Trainer: Stephen Lenz

Andere zu sehen: Dani Ceseretti, G, Br. Maddie Gill, G, Br. Lindsey Lemary, F / C, Br. Caroline McConaghy, G, So.

Trainer: Chris Keller

Letztes Jahr: 3-15 Abteilung I-C

Schlüsselrückkehrer: Ahtiana Benway, G, So. Anna DeGirolamo, G, Sr. Kelsey Hottenstein, G / F, Sr. Jazmin Pierce, G / F, So. Haleigh Valle, G, Jr.

Andere zu sehen: Sierra Baptista, G, So. Katie O'Connell, G / F, Sr. Ella Wasylow, G, So.

Moses Brown

Trainer: Tamara Tardy

Andere zu sehen: Brianna Colanglo, G, So. Ava Giardino, G, Br. Addy Prescott, G, Br. Hannah West, G, Br.

Trainer: Risha Pellegrino

Letztes Jahr: 10-8 verloren gegen Nr. 3 South Kingstown, 76-34, im D-I-Viertelfinale gegen Nr. 7 West Warwick, 59-46, im State Tournament Sweet 16

Schlüsselrückkehrer: Emily Colicci, G., Sr. Julianna Decomo, F., Sr. Kendall Ferris, F., Sr. Grace Gesmondi, G., Sr.

Andere zu sehen: Morgan Casey, F, So. Emily Maito, F, So. Maeve Tullson, F, So.

Trainer: Steph Chorus

Letztes Jahr: 10-8 Division I-B verlor gegen Nr. 4 North Kingstown, 63-49, im D-I-Viertelfinale gegen Nr. 8 Coventry, 68-43, im State Tournament Sweet 16

Schlüsselrückkehrer: Kate Keenan, G., Sr. Hope Feeney, F., Jr. Mia Mancini, G., Jr. Izzy Santtana, G., Sr.

Andere zu sehen: Erica Dabanka, F, Jr. Sadie Martiesian, G, Br. Lexi Miller, F, So. Lily Routhier, F, So.


Stephan Lupino ist ein kroatischer Fotograf, Meister der erotischen Fotografie und ein vielseitiger Künstler eines besonderen Stils mit einer erfolgreichen ausländischen Karriere und einer der berühmtesten Fotografen der Welt. Das Magazin "Paper" hat Lupino auf eine Liste von zehn Personen gesetzt, die in den achtziger und neunziger Jahren die New Yorker Nachtszene geprägt haben.

Lupinos Fotos wurden von führenden Mode- und Kunstmagazinen wie Vogue, Zoom, King, Max, Photo, Playboy, Europeo und vielen anderen veröffentlicht. Vor seiner Kamera hat er Tausende blühender Schönheiten und viele berühmte Musiker angezogen. Seine Skulpturen werden auf der ganzen Welt ausgestellt und gehören zu den Top-Werken der modernen Kunst der Welt. Neben Fotografie und Skulptur beschäftigt er sich auch mit Malerei, Regie bei Werbe- und Musikvideos sowie Kunstfilmen. Er hat mehrere Bücher seiner Fotografien veröffentlicht.
Das Magazin "Paper" hat Lupino auf eine Liste von zehn Personen gesetzt, die in den achtziger und neunziger Jahren die New Yorker Nachtszene geprägt haben.


Widerstand gegen Krieg und Patriarchat: Zwei Frauen (Vittorio De Sica, 1960)

Vittorio De Sicas Kriegsdrama Die Ciociara (Zwei Frauen, 1960) hatte eine ausgesprochen eigenartige Entstehung. In Anlehnung an einen Roman von Alberto Moravia aus dem Jahr 1957 mit einem Drehbuch von De Sicas langjährigem Mitarbeiter Cesare Zavattini basiert der Film auf realen Ereignissen, die 1943 in Italien stattfanden - später Marocchinate genannt - und in denen marokkanische Truppen der Das französische Expeditionskorps begann eine Welle von Massenvergewaltigungen und Morden, während es angeblich der alliierten Kampagne zur Befreiung Italiens von der Regierungszeit von Benito Mussolini diente.

Der Produzent Carlo Ponti erwarb die Rechte an dem Roman, in dem ursprünglich Anna Magnani und Sophia Loren als Mutter und Tochter zu sehen waren, die versuchten, die letzten Kriegstage zu überleben, indem sie Rom verließen und aufs Land zogen, um die Gesetzlosigkeit ebenso zu finden dort vorherrschend wie in der Stadt. Der amerikanische Regisseur George Cukor sollte den Film für Paramount Pictures als italienisch-amerikanische Koproduktion inszenieren, aber Magnani brach das Projekt ab und befürchtete, dass Ponti - der mit Loren verheiratet war - die jüngere Schauspielerin bevorzugen würde.

Cukor gab das Projekt ebenfalls auf, und Ponti setzte Vittorio De Sica als Regisseur fort und besetzte Loren in der Rolle der Mutter, die ursprünglich für Magnani vorgesehen war, und die damals zwölfjährige unbekannte Eleonora Brown als ihre Tochter. Mit Paramount aus dem Bild finanzierte Ponti den Film mit einer Mischung aus italienischer und französischer Finanzierung, was zu der etwas überraschenden, aber inspirierten Besetzung von Jean-Paul Belmondo als Michele führte, einem idealistischen jungen Kommunisten, der sich mit den beiden Frauen anfreundet.

Die Struktur des Films ist einfach und episodisch. Cesira (Loren), eine junge Witwe, die mit ihrer geschützten Tochter Rosetta (Brown) ein kleines Lebensmittelgeschäft in Rom betreibt, beschließt, aus der Stadt zu fliehen, die ständig von den Alliierten bombardiert wird. Nachdem Cesira und Rosetta einen Nachbarn, Giovanni (Raf Vallone), überzeugt haben, den Laden zu beobachten, während sie weg ist, nehmen sie einen Zug nach Parma, der angehalten wird, wenn die Gleise vor ihnen bombardiert werden.

Cesira und Rosetta wollten nicht auf Reparaturen warten, die wahrscheinlich nie kommen werden, und machten sich auf den Weg. Ihre Koffer waren unsicher auf dem Kopf balanciert, in der Hoffnung, zu ihrer Großfamilie auf dem Land zu fliehen.

Aber mit der bevorstehenden Niederlage der Achsenmächte ist niemand wirklich verantwortlich. Renegierte Banden sich zurückziehender deutscher Soldaten durchstreifen das Land, und italienische Faschisten versuchen immer noch, junge Männer zum Militärdienst zu zwingen, selbst wenn amerikanische Soldaten mit Panzern und Artillerie einmarschieren. Cesira hat eine beträchtliche Menge Geld mitgebracht, um Lebensmittel zu exorbitanten Schwarzmarktpreisen zu kaufen, aber die fortwährende Kriegsführung macht jeden zu einem Flüchtling in seinem eigenen Land, wobei der Machtkampf zwischen den konkurrierenden Armeen jeden gefährdet. Kurz gesagt, es gibt keinen sicheren Ort, an dem man sich verstecken kann, und jeder Tag ist ein weiterer Kampf ums Überleben.

Auf dem Land trifft Cesira Michele (Belmondo), einen gutaussehenden und charismatischen jungen Revolutionär, der im Widerspruch zu den anderen Stadtbewohnern steht, die nicht zu verstehen scheinen, warum sie ständig bombardiert und beschossen werden. Die Einheimischen wissen nicht viel über Politik, viele sind Anhänger Mussolinis, die nicht wissen, worum es in der ganzen Aufregung geht, aber zum größten Teil wollen sie alle nur, dass der Krieg endet, damit sie wieder zu ihrem Alltag zurückkehren können Leben.

De Sica war der ideale Regisseur für das Projekt, viel besser als Cukor es gewesen wäre, trotz seines unbestreitbaren Talents, denn De Sica hatte eine direkte Verbindung zu der fraglichen Zeit - und konnte sich in vielerlei Hinsicht nie dem tiefgreifenden Einfluss entziehen, den es hatte sein Leben und Werk. Von Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe (Schuheputzen1946) bis Fahrraddiebe (Fahrraddiebe, 1948) zu seinem letzten großen Werk, Der Garten der Finzi Contini (Der Garten der Finzi-Continis, 1970) wurde De Sica in vielerlei Hinsicht durch die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs geprägt. Auch in Projekten, in denen er nur Schauspieler war - wie bei Roberto Rossellini General Della Rovere (1959), in dem De Sica einen skrupellosen „Fixierer“ im kriegsgeschüttelten Italien porträtierte, der bereit war, sowohl mit den Nazis als auch mit dem Widerstand zu verhandeln - die Ära war nie weit von ihm entfernt.

Von dem begabten Gábor Pogány (einem ungarischen Kameramann, der nach Italien ausgewandert ist und dort den größten Teil seiner Arbeit geleistet hat) und mit einem entsprechend besorgten Musical in grobkörnigem Schwarzweiß mit minimalem Spezialeffekt und gelegentlichem Filmmaterial aufgenommen Partitur von Armando Trovajoli, Zwei Frauen konzentriert sich fast ausschließlich auf Cesira und Rosetta - und Loren, zum Zeitpunkt der Dreharbeiten erst 25 Jahre alt, kommt dem Anlass mehr als entgegen. Die Sympathien des Films sind eindeutig bei den weiblichen Protagonistinnen und (mit Ausnahme der heiligen Michele, die eine beträchtliche Rolle als Gewissen des Films und als mögliches romantisches Interesse für Cesira spielt) ist es die Frauengeschichte, die das gesamte Projekt dominiert.

Cesira scheint von Anfang an gezwungen zu sein, Männer, die sie sexuell belästigen wollen, wegzuschieben, und gibt Giovanni zu Beginn des Films widerstrebend nach, nur um die Sicherheit ihres Lebensmittelladens in ihrer Abwesenheit zu gewährleisten. Während des gesamten Films versuchen Männer ständig, sie auszunutzen, aber Cesira wehrt sich mit stählerner Sicherheit und schützt die naive Rosetta so gut sie kann vor den Schrecken des Krieges. Doch als sie von einem Ort zum anderen wandern und schließlich Zuflucht in einer verlassenen Kirche finden, wird Cesiras schlimmster Albtraum wahr, als eine Gruppe von mehr als zwanzig marokkanischen Soldaten in das Heiligtum eindringt und beide Frauen brutal vergewaltigt.

Eine der schockierendsten Einstellungen im Film ist in der Tat eine Nahaufnahme von Cesiras Gesicht, das am Boden festgenagelt ist, als sie vergewaltigt werden soll, und über den Boden der Kirche schaut, um ihre Tochter Rosetta über das Leid zu sehen das gleiche Schicksal, aber nicht in der Lage, ihr endlich zu helfen. Nach der Vergewaltigung der Gruppe stolpern beide Frauen aus der Kirche, völlig verletzt, und waschen sich in einem Bach in einem Abzugskanal. Ohne Illusionen von Beginn des Films an scheint Cesira damit gerechnet zu haben, dass so etwas irgendwann passieren würde, aber Rosetta war von der Erfahrung völlig traumatisiert. Am Ende des Films versuchen Mutter und Tochter, sich nach dieser Verletzung wieder zu verbinden, da ein Bild der beiden Frauen, die sich umarmen, in den Rahmen zurückfällt und immer kleiner wird, bis es aus unserer Sicht verschwindet.

Impresario Joseph E. Levine erwarb die US-Rechte an dem Film, nachdem er nur wenige Minuten des Projekts gesehen hatte, und war überzeugt, dass es ein großer Erfolg werden würde. Levine startete eine ununterbrochene Kampagne für die Anerkennung der Oscar-Verleihung, indem sie den Film in den Vereinigten Staaten auf der damals recht robusten "Arthouse" -Schaltung zeigte, die durch die Tatsache unterstützt wurde, dass Loren ihre gesamte Rolle selbst für die synchronisierte "Masse" auf Englisch synchronisierte Release ”-Version des Films und begleitete Levine auf seiner Wirbelwind-Werbetour. Levine wurde nicht enttäuscht: Zwei Frauen war sowohl für Loren als auch für De Sica ein internationaler Erfolg. Sie gewann Loren 1960 den Oscar für die beste Schauspielerin und 1961 die beste Schauspielerin in Cannes und startete ihre Karriere als ernsthafte Schauspielerin.

Aber die Intensität und Aufrichtigkeit des Films ist seine wichtigste Visitenkarte. Es war ein feministisches Dokument in einer Zeit überwältigenden Patriarchats, angetrieben von Lorens erstaunlich intensiver Leistung und De Sicas nahezu neorealistischem Dokumentarfilm in der Konstruktion des Films. Zwei Frauen zeigt auch die Zerbrechlichkeit des Filmmediums durch eine Reihe von rechtlichen Fehlern, der Film wurde gemeinfrei und überlebte mehr als drei Jahrzehnte nur in billigen, gefälschten 16-mm-Drucken und Pan-and-Scan-DVDs, um endgültig zu sein 2017 in einem funkelnden neuen digitalen Remaster rekonstruiert. Kurz gesagt, wir haben diesen Film fast durch Vernachlässigung von Unternehmen verloren, bis einige engagierte Filmfans beschlossen, Geld zu riskieren, um ihn vor der vollständigen Zerstörung zu bewahren.

Zwei FrauenDies ist nicht nur ein Meisterwerk für De Sica, sondern auch ein persönlicher Triumph für Loren und Brown, die durch die Produktion des Films von ihrem Co-Star auf eine Weise gefördert wurden, die der brutalen und unversöhnlichen Erzählung des Films entsprach. Wenn man es heute sieht, wird man wieder an die persönliche Leidenschaft erinnert, die seine Entstehung umgab, vom Studiofilm bis zum unabhängigen Projekt, das durch internationale Finanzierungsvereinbarungen unterstützt und dann von einem lebhaften unabhängigen Förderer zum internationalen Erfolg gefördert wurde. Zwei Frauen ist eine Geschichte des Überlebens und des Triumphs auf allen Ebenen und als solche eine der Krönungen des internationalen feministischen Kinos.

Die Ciociara (Zwei Frauen1960 Italien 110 Minuten)

Prod Co: Champion Film Company, Cocinor, Les Films Marceau,

Société Générale de Cinématographie Produkt: Carlo Ponti Dir: Vittorio De Sica Scr: Cesare Zavattini Foto: Gábor Pogány Ed: Adriana Novelli Prod. Des: Gastone Medin Mus: Armando Trovajoli

Besetzung: Sophia Loren, Eleonora Brown, Jean-Paul Belmondo und Raf Vallone


Über 200 Arten dieser Gattung

  • Lupino mutabilis, die sich verändernde Lupine
  • Lupine luteum, die gelbe Lupine
  • Zwerglupine, Douglas Lupine
  • Lupinus constancei, eine seltene und zwergartige Art
  • Lupinus arboreus, der Lupinenbaum
  • Lupinus polyphyllus, die Gartenlupine, die Art, die Russells Lupinen verursacht

Karten von Pflanzen der gleichen Gattung

  • Lupine , Lupin
  • Baumlupine , Lupinenbaum, Lupinenbaum
  • Lupine luteum , Lupine luteum , Gelbe Lupine, Falsche braune Lupine
  • Lupine mutabilis Wechsel der Lupine
  • Lupine x russellii , Russell Lupino, Gartenlupine


Video: Old Fashioned Way - Lupine