Lindenblatt-Locken: Was verursacht das Kräuseln von Blättern auf Lindenbäumen?

Lindenblatt-Locken: Was verursacht das Kräuseln von Blättern auf Lindenbäumen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Von: Kristi Waterworth

Ihre Limettenblätter kräuseln sich und Sie haben keine Ahnung, wo Sie mit der Behandlung beginnen sollen. Haben Sie keine Angst, es gibt viele unschuldige Ursachen für Blattkräuselungen an Linden. In diesem Artikel erfahren Sie, wonach Sie suchen und wie Sie mit häufig auftretenden Problemen beim Einrollen von Lindenblättern umgehen können.

Leaf Curl auf Linden

Unsere Pflanzen können uns so viel Freude und Ruhe bringen, aber wenn sich die Blätter Ihrer Lieblingslinde zusammenrollen, kann Ihr Garten plötzlich belastend und besorgniserregend werden. Lindenblatt-Locken sind nicht die attraktivste Sache, die Ihrem Baum jemals passiert ist, aber normalerweise kein großes Problem. Es gibt verschiedene Gründe, Blätter auf Linden zu kräuseln, und wir werden jeden untersuchen, damit Sie ein geeignetes Mittel auswählen können.

Wenn sich Ihre Lindenblätter kräuseln, scheint es, als ob Ihre Pflanzen auf eine Katastrophe zusteuern, aber es gibt einige leicht zu lösende Probleme, die diese Situation verursachen könnten. Es ist wichtig, die Blätter Ihrer Pflanze sorgfältig mit einer Lupe zu untersuchen, bevor Sie versuchen, diesen Zustand zu behandeln, damit Sie sicher sind, dass Sie den richtigen Ansatz wählen. Hier sind einige häufige Gründe für das Locken von Blättern bei Linden:

Normales Verhalten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Lindenblätter im Herbst oder Winter nach unten kräuseln. Dies ist kein wirkliches Problem, es sei denn, das neue Wachstum kommt auch zusammengerollt heraus. Beobachten Sie und warten Sie, wenn Sie keine Anzeichen von Schädlingen oder Krankheiten sehen.

Unsachgemäße Bewässerung. Überbewässerung, Unterbewässerung und Hitzestress können dazu führen, dass sich die Blätter zusammenrollen oder nach innen kräuseln. Die Blätter können mattgrün werden oder von der Spitze abwärts austrocknen und knusprig werden, wenn der Baum unter Wasser steht. Sie sollten eine eingetopfte Linde jedoch auch nicht immer im stehenden Wasser stehen lassen, da der Baum sie gerne etwas trocken mag. Denken Sie stattdessen daran, sie ein- oder zweimal pro Woche tief zu gießen. Bäume in der Landschaft können nur in Trockenperioden von einer speziellen Bewässerung profitieren.

Pflanzenparasiten. Saftsaug- und Blattabbauparasiten können auch bei Linden Bäume kräuseln. Aus diesem Grund ist eine genaue Prüfung so wichtig. Das Erkennen tatsächlicher Insekten kann dabei helfen, die Behandlung zu bestimmen. Die Handschrift der Bergleute sind ihre wandernden Tunnel über die Blattoberfläche. Andere Insekten wie Blattläuse sind an der Unterseite der Blätter sichtbar. Spinnmilben sind viel kleiner und möglicherweise nicht sofort sichtbar, aber ihre feinen Seidenfäden sind ein totes Werbegeschenk.

Neemöl ist eine wirksame Behandlung gegen Milben und Schuppeninsekten, aber Blattläuse können leicht mit einem Gartenschlauch von der Linde gesprüht werden. Leaf Miner sind kein Grund zur Sorge, es sei denn, sie befinden sich überall auf Ihrem Baum. Ältere, gehärtete Blätter sind nicht betroffen.

Erkrankung. Sowohl bakterielle als auch Pilzkrankheiten können Lindenblattkräuselungen verursachen. Bei genauer Betrachtung können sich Pilzsporen oder Läsionen zeigen, die sich zu bilden beginnen. Die korrekte Identifizierung der betreffenden Krankheit ist von entscheidender Bedeutung, da die Behandlung variieren kann. Die meisten Pilzkrankheiten können mit einem basischen Fungizid wie einem Spray auf Kupferbasis besiegt werden. Es kann auch einige bakterielle Erkrankungen auf Oberflächenebene behandeln.

Wenn Sie nicht sicher sind, an welcher Krankheit Ihre Pflanze leidet, können Sie sich an Ihr örtliches Universitätserweiterungsbüro wenden. Bei Pilz- und Bakterienkrankheiten besteht der Trick häufig darin, die Linde weniger einladend zu machen, indem sie großzügig beschnitten wird, um die Luftzirkulation im tiefsten Laub der Pflanze zu erhöhen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Linden


Citrus Leaf Curl: Probleme mit Zitronenbaumblättern

Erfahren Sie mehr über die Ursachen der Lockenbildung von Zitrusblättern, insbesondere beim Einrollen und Gelbfärben von Zitronenblättern, sowie über die wirklich funktionierenden Behandlungs- und Kontrollmethoden. Die Frage ist, was Citrus Leaf Curl verursacht, das Curling kann nach oben oder unten sein?

In diesem Jahr gab es längere Zeiträume mit hohen Temperaturen und Regen, so dass der Baum einige Krankheiten erlitt. Es entwickelte sich eine Kräuselung der Blätter (Zitrusblätter, die sich nach oben oder unten kräuselten) und deren Verfärbung.

Das Bild auf der linken Seite zeigt meine Zitronenbaumblatt-Curling-Krankheit aufgrund eines Bergmanninsekts. Beachten Sie die weißen Linien und die weißen Flecken auf den Blättern, die zeigen, dass die Larven durch das Blattgewebe getunnelt sind.


Top 10 Fragen zu Linden

Lassen Sie sich nicht von dem Gedanken an das Wachsen von Linden einschüchtern. Obwohl sie einige Probleme haben, ist es insgesamt nicht so schwierig, eine Linde zu züchten. Das heißt, es hilft, sich mit den richtigen Informationen für die Grundversorgung sowie mit Informationen zur Überwindung häufiger Probleme auf dem Weg zu rüsten. Garten-Know-how kann dabei helfen, indem es die allgemeinen Fragen beantwortet, die uns alle beschäftigen. Hier sind die wichtigsten Fragen zu Linden.

Linden wachsen gut in Behältern. In Klimazonen mit kalten Wintern ist es wichtig, sie in Behälter zu pflanzen und in Innenräumen zu überwintern. Zwergsorten eignen sich am besten für den Containeranbau, aber Bäume in voller Größe bleiben beim Beschneiden klein und gesund. Pflanzen Sie Ihre Linde in einen großen Behälter (15 Gallonen sind ideal) mit Rädern am Boden, damit Sie sich leicht bewegen können. Stellen Sie sicher, dass Ihr Behälter viele Drainagelöcher hat, und füllen Sie ihn mit gut durchlässiger, neutraler Blumenerde. Stellen Sie Ihren Behälter an einem sonnigen, nach Süden ausgerichteten Ort auf und bringen Sie ihn ins Haus, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen.

Es ist frustrierend, einen Obstbaum zu pflanzen und keine Früchte zu bekommen. Es gibt eine Reihe von Gründen dafür, dass eine Linde keine Früchte trägt. Dies könnte auf einen Mangel an Phosphor zurückzuführen sein, da Düngemittel mit hohem Stickstoffgehalt, aber niedrigem Phosphorgehalt zu viel Blattwachstum führen, jedoch keine Blüten oder Früchte. Wärme ist auch wichtig. Limetten brauchen wärmere Temperaturen als andere Zitrusbäume, um Früchte zu tragen. Wasser ist auch entscheidend. Überbewässerung und ungleichmäßige Bewässerung können dazu führen, dass eine Linde ihre Blüten fallen lässt. Das Problem kann auch das Beschneiden sein. Wenn Sie Ihren Baum beschnitten haben, um ihn kompakt zu halten, haben Sie möglicherweise versehentlich die Knospen dieser Saison entfernt.

Bei den meisten Pflanzen sind vergilbte Blätter ein sicheres Zeichen für weniger als ideale Bedingungen. Wenn die Blätter Ihrer Linde gelb werden, ist eine gute Vermutung, dass Sie überbewässern. Linden brauchen viel Wasser, um zu gedeihen, aber sie brauchen auch eine gute Drainage, insbesondere in Behältern. Wenn die Wurzeln im stehenden Wasser sitzen dürfen, werden die Blätter gelb und fallen möglicherweise sogar ab. Das Vergilben von Blättern kann auch ein Zeichen von Stress sein, der durch eine plötzliche Änderung der Temperatur oder des Lichts verursacht wird. Der beste Weg, um die Blätter eines Lindenbaums grün zu halten, besteht darin, seine Umgebung stabil zu halten.

Einige Fruchttropfen sind für Linden völlig normal. Oft produziert ein Baum mehr Blumen und Früchte, als er tragen kann, und lässt sie im Laufe der Vegetationsperiode fallen, um die verfügbare Energie für die Anzahl der Früchte zu verwenden, die er erhalten kann. Wenn Ihr Baum viel Obst zu verlieren scheint oder andere Anzeichen von Stress zeigt, kann dies an ungleichmäßiger Bewässerung oder einem pH-Ungleichgewicht liegen. Behalten Sie gleichmäßige, aber gut durchlässige Bewässerungsgewohnheiten bei und halten Sie den Boden auf einem neutralen pH-Wert, um eine gute Fruchtbildung zu gewährleisten.

Das Beschneiden von Linden ist nicht unbedingt erforderlich, aber viele Gärtner tun dies gerne, um ihre Form zu erhalten und den Luftstrom zu erhöhen. Die beste Zeit, um eine Linde zu beschneiden, ist der Herbst, nachdem der Baum aufgehört hat zu fruchten, oder der frühe Frühling, bevor sich neue Knospen bilden. Beschädigte oder schwache Äste sollten immer entfernt werden, da sie möglicherweise nicht das Gewicht von Früchten tragen können. Schneiden Sie die Äste gleichmäßig im Baum zurück, um eine gute Luftzirkulation und gleichmäßiges Sonnenlicht zu gewährleisten. Dies hilft, Krankheiten vorzubeugen und eine schnellere Reifung der Früchte zu fördern.

Das Einrollen von Limettenblättern kann ein Zeichen für verschiedene Probleme sein. Lindenschädlinge könnten die Hauptquelle sein - Blattläuse, Milben und Flohsamen saugen alle die Säfte aus den Blättern, was dazu führen kann, dass sie sich kräuseln. Überprüfen Sie die Unterseite Ihrer Blätter und sprühen Sie sie mit Insektiziden ein, wenn Sie Insekten sehen. Wenn keine Fehler vorhanden sind, liegt das Problem möglicherweise nicht in ausreichend Wasser. Erhöhen Sie Ihre Bewässerung und fügen Sie ein paar Zentimeter Mulch hinzu, um die Feuchtigkeit zu speichern. Wenn Wasser nicht die Ursache ist, kann es sich um einen Kaliummangel handeln. Versuchen Sie, mit einem kaliumreichen Dünger zu füttern.

Es gibt einige Schädlinge, die sich von Linden ernähren. Dazu gehören Bergleute, Schuppenwanzen, Zitrusmilben und Blattläuse. Oft erscheinen sie nicht im Frühling, weil der Winter ihre Zahlen stark zurückgeworfen hat, sodass Sie wahrscheinlich später im Sommer feststellen werden, dass sie ein Problem darstellen. Viele Schädlingsprobleme können vermieden werden, indem Sie den Bereich unter Ihrem Baum frei halten und beschneiden, um eine gute Luft- und Lichtzirkulation zu gewährleisten. Wenn Sie einen Befall haben, versuchen Sie es mit Neemöl und Zitrus-Sprays. Wenn dies fehlschlägt, verwenden Sie ein härteres chemisches Insektizid.

Es ist eine wenig bekannte Tatsache, dass Limetten tatsächlich gelb werden, wenn sie reifen! Wir pflücken und essen Limetten immer dann, wenn sie grün und technisch noch nicht „reif“ sind. Im Gegensatz zu vielen Früchten reifen sie nach der Ernte nicht weiter, weshalb Sie kaum gelbe Limetten sehen. Wenn Ihre Limetten gelb werden, ist dies kein Zeichen dafür, dass etwas Schlimmes passiert ist. Es bedeutet nur, dass Sie sie länger auf dem Baum gelassen haben, als Sie sollten. Ungefähr zur gleichen Zeit, in der sie gelb werden, fangen sie an zu falten und werden bitter und sind nicht sehr gut zum Essen.

Limetten werden gepflückt, wenn sie noch grün sind, bevor sie technisch „reif“ sind. Wie können Sie also feststellen, dass eine Frucht reif ist, wenn sie ihre Farbe nicht ändert? Sie möchten nicht warten, bis Ihre Limetten gelb werden, aber Sie möchten, dass sie einen helleren Grünton annehmen. Je leichter der Kalk ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass er zur Ernte bereit ist. Wenn Sie eine Limette auspressen, die zur Ernte bereit ist, sollte sie etwas unter Ihren Fingern nachgeben - unreife Limetten sind hart. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie eine Limette aus und schneiden Sie sie auf. Wenn es reif ist, sollte es innen sehr saftig sein. Unreife Limetten sind viel fester.

Linden sind wie alle Zitrusbäume sehr schwere Futtermittel. Es ist am besten, eine Linde im Frühling und Sommer alle ein bis zwei Monate und im Herbst und Winter alle zwei bis drei Monate mit einem geeigneten Zitrusbaumdünger zu düngen. Nachdem sich der Baum im Alter von einigen Jahren etabliert hat, schneiden Sie die Fütterung halb so regelmäßig ab. Linden profitieren von etwas stickstoffreichem Dünger, obwohl Phosphor der Schlüssel zur Blüten- und Obstproduktion im Frühjahr ist. Sie können eine Linde durch Bodenverbesserungen oder ein Blattspray düngen.

Wir alle haben ab und zu Fragen, ob langjährige Gärtner oder solche, die gerade erst anfangen. Wenn Sie also eine Gartenfrage haben, erhalten Sie eine Gartenantwort. Wir sind immer für Sie da.


Schau das Video: Bonsai Tilia platyphyllos


Bemerkungen:

  1. Russell

    Zwischen uns spricht dies offensichtlich. Ich lade Sie ein, auf Google.com zu suchen

  2. Kegar

    Die Frage ist interessant, ich werde auch an Diskussionen teilnehmen. Ich weiß, dass wir zusammen eine richtige Antwort geben können.

  3. Ellen

    Ich schlage vor, Sie suchen auf google.com, dort finden Sie alle Antworten.

  4. Freowine

    Ich trete bei. Ich stimme mit allem über den oben genannten Gesamt zu.



Eine Nachricht schreiben