Aichrizon: häusliche Pflege, Transplantation, Fortpflanzung, Foto

Aichrizon: häusliche Pflege, Transplantation, Fortpflanzung, Foto

Zimmerpflanzen

Aichryson (lat.Aichryson), oder Liebesbaum, gehört zur Gattung der Sukkulenten der Familie Tolstyanka, die in den Felsrissen der Azoren und Kanarischen Inseln, Madeira, Marokko und Portugal wachsen. Es gibt fünfzehn Arten in der Gattung, vertreten durch krautige Einjährige und Stauden sowie Zwergsträucher. Der Name "aichrizon" wird aus zwei griechischen Wörtern gebildet: ai - "immer" und chrysos - "golden". Die Aichrizon-Pflanze ist ihrem verwandten Geldbaum sehr ähnlich.

Aichrizon pflanzen und pflegen

  • Blühen: von April oder Mai für zwei Monate.
  • Beleuchtung: helles aber diffuses Licht (Ost- oder Westfenster).
  • Temperatur: während der Vegetationsperiode - üblich für Wohnräume, während der Ruhephase - 8-10 ° C.
  • Bewässerung: nachdem das Vergussmedium halb trocken ist.
  • Luftfeuchtigkeit: mäßig. Bei heißem Wetter wird empfohlen, die Pflanze von Zeit zu Zeit unter einer warmen Dusche zu waschen.
  • Top Dressing: während der aktiven Wachstumsphase zweimal im Monat mit Düngemitteln für Sukkulenten mit niedrigem Stickstoffgehalt.
  • Ruhezeit: Herbst und Winter.
  • Transfer: jährlich.
  • Zuschneiden: Um während der Vegetationsperiode die Krone zu bilden, wird die Pflanze eingeklemmt. Beim verjüngenden Beschneiden werden bis zu 5% der vegetativen Masse entfernt.
  • Reproduktion: häufiger durch Stecklinge, seltener durch Samen.
  • Schädlinge: Spinnmilben, Mealybugs, Schuppeninsekten und Nematoden.
  • Krankheiten: Wurzelfäule, weißes Ödem.

Lesen Sie weiter unten mehr über den Anbau von Aichrizon.

Botanische Beschreibung

Die Aichrizon-Blüte hat teilweise verzweigte, praktisch nicht verholzte Stängel, auf denen sich flauschige, rundlich-eiförmige Blätter, die in Rosetten gesammelt sind, meist entgegengesetzt befinden. Die Blätter sind grün oder dunkelgrün gestrichen, manchmal mit grauen, gelben, roten oder weißen Flecken. Beschädigte Blätter geben einen unangenehmen Geruch ab. Die Form der Blätter ähnelt einem Herzen, daher der Name der Pflanze - "Baum der Liebe". Der Aichrizon-Baum blüht im April oder Mai mit Corymbose oder panikförmigen Blütenständen kleiner sternförmiger Blüten von roter, weißer oder cremefarbener Farbe, und nach der Blüte stirbt die Rosette ab, die den Stiel bildet. Home Aichrizon wird sowohl als Busch als auch als Standardbaum angebaut.

Aichrizon Pflege zu Hause

Wachstumsbedingungen

Die Pflege von Aichrizon ist äußerst einfach. Trotz der Tatsache, dass die Zimmerpflanze Aichrizon ein großer Lichtliebhaber ist, nimmt er gerne Sonnenbäder durch Gaze oder einen Vorhang - das Licht sollte gestreut werden. Daher ist der beste Ort für Aichrizon das Ost- oder Westfenster. Vergessen Sie nicht, den Innen-Aichrizon von Zeit zu Zeit um seine Achse zu drehen, damit die Blätter und Zweige gleichmäßig wachsen. Die Pflanze hält der für Sie angenehmen Temperatur stand, hat aber im Winter keine Angst, sie in einen unbeheizten Raum zu stellen, da Aichrizon normalerweise bei 8-10 ºC Winterschlaf hält und während des warmen Winterschlafes Blätter abfallen und Triebe können ausstrecken.

Wie oft man den "Baum der Liebe" Aichrizon gießt, wird man am Zustand seiner Blätter erkennen: Wenn sie dicht und elastisch sind, kann das Gießen übersprungen werden, aber wenn man einen leichten Verlust an Turgor findet, ist es Zeit zu befeuchten die Erde. Normalerweise ist es Zeit, die Pflanze zu gießen, wenn der Topfboden halb trocken ist. Es ist notwendig, die Blüten von Aikhrizon mit einer kleinen Menge Wasser zu gießen, aber oft verrotten die Wurzeln durch reichliches und seltenes Gießen am Aikhrizon. Im Frühjahr und Sommer wird der Boden im Topf häufiger angefeuchtet als im Winter.

Aichrizon ist anspruchslos gegenüber Luftfeuchtigkeit, duscht aber im Sommer manchmal gern warm. Im Winter sind Wasserbehandlungen für Aikhrizon kontraindiziert. Um eine Krone oder einen Standardbaum zu bilden, beschneiden sie die Pflanze. Entfernen Sie schwache Triebe und kneifen Sie die Spitzen junger Triebe zusammen, um die Bestockung und die Kronendichte zu verbessern. Im Frühjahr werden auch die länglichen Triebe gekürzt.

Dünger

Aichrizon sollte während der aktiven Vegetationsperiode im Frühjahr und Sommer zweimal im Monat mit einem komplexen Dünger für Sukkulenten mit niedrigem Stickstoffgehalt gefüttert werden.

Blühen

Aichrizon blüht normalerweise im Sommer, aber um die Blüte von Aichrizon zu sehen, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein: Der Topf sollte nicht geräumig sein, das Gießen sollte nicht zu häufig sein, die Pflanze sollte an einem kühlen, hellen Ort überwintern. Wie Sie sehen, sind keine übernatürlichen Anstrengungen von Ihnen erforderlich. Wenn Sie jedoch die aufgeführten Anforderungen erfüllen, können Sie die Blüte von Aichrizon sechs Monate lang genießen. Erst wenn dieser Feiertag vorbei ist, werden Sie feststellen, dass die Pflanze mehr als die Hälfte ihrer Blätter verloren hat. Schneiden Sie daher alle verblassten Blütenstiele und schwachen Triebe ab und erhöhen Sie die Bewässerung, damit sich die Pflanze allmählich erholen kann.

Aichrizon-Transplantation

Pflege eines Hauses Aichrizon sorgt auch für die jährliche Transplantation, vorausgesetzt, Sie pflanzen es nicht in einen zu geräumigen Topf - der Topf für die Pflanze sollte eng sein. Eine Mischung aus vier Teilen Grasland und einem Teil Laderde, Humus und raffiniertem Sand wird als Boden für Aichrizon verwendet. Vergessen Sie nicht, dass sich am Boden eine Schicht aus expandiertem Ton befinden muss.

Reproduktion von Aichrizon

Aus Samen wachsen

Aichrizon wird sowohl durch Samen als auch durch Stecklinge vermehrt, und beide Methoden liefern gute Ergebnisse. Die Samen werden in einer Bodenmischung aus Blatterde und gereinigtem Sand im Verhältnis 2: 1 ausgesät. Pflanzen an einem hellen Ort unter Glas werden regelmäßig belüftet und besprüht, und wenn Triebe in ein paar Wochen erscheinen, werden sie in Kisten in einem Abstand von 1 cm voneinander getaucht, und die Zusammensetzung der Mischung sollte nun anders sein: halb ein Teil von sauberem Sand und leichter Erde und ein Stück Laubland. Nach einer Weile werden die gewachsenen Chrysanthemen in persönliche Töpfe mit einem Durchmesser von 7 cm gepflanzt und bei einer Temperatur von 16 bis 18 ° C gezüchtet, wobei sie täglich gewässert werden.

Vermehrung durch Stecklinge

Die Stecklinge, die Sie nach dem Beschneiden von Aichrizon erhalten haben, sollten einige Stunden an einem trockenen, dunklen Ort getrocknet und dann in einem flachen Behälter in einer Mischung aus Vermiculit mit Sand oder in Erde für Sukkulenten mit Sandzusatz gepflanzt werden. Die Stecklinge wurzeln ziemlich schnell und können dann in 7-cm-Töpfe umgepflanzt werden. Sie können die Stecklinge auch in Wasser wurzeln, dem Holzkohle hinzugefügt werden soll.

Aichrizon Schädlinge und Krankheiten

Schädliche Insekten und Krankheiten

Wenn Sie die richtige Bewässerung des Aichrizon einstellen und ihn einem hellen, diffusen Licht aussetzen und ihn für den Winter auf einer erwärmten Loggia herausnehmen, haben Sie keine Probleme mit der Pflanze. Wenn Sie bei der Pflege der Pflanze Fehler machen und sie nicht mit dem erforderlichen Inhalt versorgen, können Spinnmilben, Schuppeninsekten, Mehlwanzen und Nematoden den Aichrizon schädigen. Aufgrund unsachgemäßer Bewässerung kann Aichrizon an Fäulnis erkranken.

Wir haben wiederholt geschrieben, wie und wie man mit diesen Schädlingen und Krankheiten umgeht. Wir haben auch geschrieben, dass Sie dies nicht tun müssen, wenn Sie verantwortungsbewusst mit den Pflanzen umgehen, damit wir uns nicht wiederholen.

Aichrizons Blätter fallen

Wenn dies in der warmen Jahreszeit geschieht, kann die Ursache direktes Sonnenlicht, Austrocknen des erdigen Komas oder umgekehrt zu häufiges Gießen sein. Wenn der Laubfall in der Herbst-Winter-Zeit vergangen ist, ist es Zeit für den Aichrizon, sich für den Winter in einen kühlen, hellen Raum zu begeben. Die Blätter der Pflanze fallen auch während der Blüte.

Aichrizon-Arten

Wir präsentieren Ihnen die beliebtesten Arten von Aichrizona in der Kultur.

Aichryson punctatum

Ein kleiner Sukkulent von 15 bis 40 cm Höhe mit grünlich-braunen Trieben, kurz weichhaarig mit weißen Haaren, rautenförmigen, leicht kurz weichhaarigen Blättern an langen Blattstielen, gesammelt in einer Rosette.

Aichryson Tortuosum

Auch ein kurzer Strauch von 15 bis 30 cm Höhe und Breite mit rhomboiden fleischigen Blättern, kurz weichhaarig mit weißen Haaren, ebenfalls in Rosetten gesammelt. Das Blatt ist bis zu 1 cm breit, 1,5 cm lang, der Blattstiel ist kurz. Blüht im Frühling.

Aichryson laxum

Strauch 30-40 cm groß und 20-40 cm im Durchmesser. Die Blätter sind rhomboid, langblättrig, kurz weichhaarig mit weißen kurzen Haaren, 1 cm breit, 1,5 bis 3 cm lang. Die Blütenstände sind große, bis zu 30 cm lange Büschel goldgelber Blüten.

Aichryson sedifolium

Dichtblättriger saftiger Strauch mit einer Höhe von 15 bis 40 cm und einem Durchmesser von 13 cm, geraden Zweigen, Klave, fleischigen Blättern, bedeckt mit einer klebrigen Blüte, eineinhalb cm lang, Rosetten bis zu 6 cm Durchmesser. Die Farbe der Blätter ist grün oder gelblich-grün mit Linien einer rötlichen Tönung ... Blütenstände bis zu 7 cm lang mit goldgelben Blüten.

Aichryson hausgemacht (Aichryson x domesticum)

Ein Hybrid aus Aichrison Point und Aichrizon Mäander. Saftiger Strauch 15-30 cm hoch, gleicher Durchmesser. Die Blätter sind klaviert, fleischig, kurz weichhaarig mit kurzen weißen Haaren, bis zu 1,5-2 cm lang und bis zu 1 cm breit. Die Blätter werden in Rosetten gesammelt. Die Blüten sind duftend, gelb. Es gibt eine bunte Form mit bunten Blättern - Aichryson x domesticum "Variegatum".

Aichrizon - Zeichen

Aichrizon wird wegen der Form seiner herzförmigen Blätter der Baum der Liebe genannt. Tatsächlich ist Aichrizon ein Baum des Glücks. Dies wurde wiederholt überprüft: Wo Aichrizon wächst, herrscht Harmonie und Harmonie in der Familie. Was brauchst du noch, um glücklich zu sein?

Literatur

  1. Lesen Sie das Thema auf Wikipedia
  2. Merkmale und andere Pflanzen der Familie Tolstyanka
  3. Liste aller Arten auf der Pflanzenliste
  4. Weitere Informationen zu World Flora Online
  5. Informationen zu Zimmerpflanzen

Abschnitte: Zimmerpflanzen Zimmersträucher Crassula Succulents Zier-Laubpflanzen auf A.


Beschreibung

An der Spitze des Stiels bildet sich sofort eine Laubkrone, wodurch der Busch das Aussehen einer Kuppel, einer Kugel, annimmt. Die Blätter sind smaragdgrün, hellgrün, graugrün und flauschig. Sie werden paarweise oder in Gruppen oben in den Zweigen gesammelt. Die Form der Blätter ist unterschiedlich: dreieckig, rund, in Form eines Herzens. Wegen der letzteren Ähnlichkeit wird der Busch der "Baum der Liebe" genannt. Es gibt auch Exemplare, auf deren Laub sich verschiedenfarbige Flecken befinden.

Kamille oder sternförmige Blüten bilden sich in Büscheln an langen Stielen, die sich verzweigen. Sie sind golden oder verschiedene Gelbtöne. Der Durchmesser der "Stern" -Blume erreicht 2 cm und die Anzahl der spitzen Blütenblätter variiert zwischen 6 und 12.


Fortpflanzung von Äonium

Es gibt zwei Arten der Vermehrung von Äonium: Samen und apikale Stecklinge.

Samenvermehrung

Samen müssen nur auf dem Boden verstreut werden, ohne sie zu begraben. In regelmäßigen Abständen muss der Behälter belüftet und die gepflanzten Samen besprüht werden. Für eine erfolgreiche Samenkeimung müssen Gewächshausbedingungen geschaffen werden, damit der Behälter mit Glas bedeckt ist. Die optimale Temperatur für das Keimen des Samens beträgt etwa +20 Grad.

Vermehrung durch apikale Stecklinge

Um diese Vermehrungsmethode anwenden zu können, müssen Sie den Stiel vorsichtig mit einer Rosette abschneiden. Um das Absterben der Pflanze zu verhindern, wird der Schnitt mit Aktivkohle eingerieben und mehrere Tage vor hellem Licht geschützt, um ausreichend kühle Luft bereitzustellen. Im Topf einer neuen Jungpflanze müssen Sie eine Mischung aus Sand und Lauberde im Verhältnis 2: 1 sammeln und mäßig gießen. Die Wurzeln bilden sich nach etwa einem halben Monat.


Purslane zu Hause pflegen

Diese Pflanze zeichnet sich durch ihre Unprätentiösität aus, so dass selbst unerfahrene Züchter sie leicht anbauen können.

Erleuchtung

Damit die Pflanze normal wachsen und sich entwickeln kann, braucht sie eine gute helle Beleuchtung und gleichzeitig müssen direkte Sonnenstrahlen vorhanden sein. In dieser Hinsicht passt ein nach Süden ausgerichtetes Fenster perfekt zu ihm. Um eine schöne einheitliche Krone zu bilden, können Sie auf einen Trick zurückgreifen. Es ist nämlich notwendig, den Purslane-Topf regelmäßig in verschiedene Richtungen zur Lichtquelle zu drehen.

Im Winter benötigt eine solche Anlage zusätzliche Beleuchtung mit speziellen Phytolampen.

Temperaturregime

Im Sommer fühlen Sie sich im Klima mittlerer Breite sehr wohl. Im Frühling und Sommer wird empfohlen, es an die frische Luft zu bringen (in den Garten, auf den Balkon). Es ist zu beachten, dass eine solche Blume lediglich frische Luft benötigt. Wenn Sie also in einem Raum wachsen, ist eine systematische Belüftung erforderlich.

Portulacaria braucht einen kühlen Winter. In diesem Fall muss sichergestellt werden, dass die Temperatur in dem Raum, in dem sich die Anlage befindet, nicht unter 10 Grad liegt. Ansonsten gefrieren die fleischigen Blätter und werden träge.

Wie man wässert

Solch ein Sukkulent ist an trockenes Klima gewöhnt, in dem Regen eine vergleichsweise Seltenheit ist. Wenn es unter Raumbedingungen gezüchtet wird, sollte es daher mit ähnlichen Bedingungen versehen werden. Es wird daher empfohlen, es erst zu gießen, nachdem der Boden im Topf um 1/3 getrocknet ist. In einem kühlen Winter sollte die Bewässerung seltener und seltener sein, da das Wurzelsystem und das Laub bei übermäßiger Wasseraufnahme sehr schnell verrotten.

Wenn die Bewässerung nicht lange genug durchgeführt wurde, schrumpft das Laub der Pflanze. Nach dem Gießen werden die Blätter jedoch wieder glatt.

Es sollte mit Wasser bei Raumtemperatur bewässert werden, in dem sich kein Chlor befindet. Wenn das Leitungswasser nicht chloriert ist, können Sie es ohne vorheriges Absetzen verwenden. In diesem Fall spielt die Härte des Wassers keine besondere Rolle.

Feuchtigkeit

Es ist nicht notwendig, die Luftfeuchtigkeit künstlich zu erhöhen. Aus hygienischen Gründen wird jedoch empfohlen, eine warme Dusche für die Pflanze einzurichten, um den auf den Blättern angesammelten Staub zu entfernen.

Dünger

Während eines intensiven Wachstums wird die Befruchtung in 2 Wochen 1 Mal durchgeführt. Hierzu werden Düngemittel mit geringem Stickstoffgehalt eingesetzt. Ein fertiger Flüssigdünger für Sukkulenten und Kakteen ist also perfekt. Von Mitte Herbst bis Mitte Frühling stoppt alle Fütterung.

Erdmischung

Ein geeignetes Substrat sollte locker, nährstoffarm und wasser- und luftdurchlässig sein. Um eine Erdmischung herzustellen, müssen Sie den gekauften Boden für Sukkulenten und Kakteen mit grobem Sand (kann durch Vermiculit ersetzt werden) und Ziegelspänen (oder feinem Kies) kombinieren, die im Verhältnis 3: 1 genommen werden sollten: 1.

Transplantationsfunktionen

Diese Pflanze wächst relativ langsam. In dieser Hinsicht sind regelmäßige häufige Transplantationen nur für sehr junge Exemplare erforderlich. Eine erwachsene Pflanze muss nur bei Bedarf transplantiert werden, wenn das Wurzelsystem den Behälter vollständig füllt.

Reproduktionsmethoden

In Innenräumen werden sie in der Regel durch Stecklinge vermehrt. Gleichzeitig eignen sich ziemlich dicke Äste für Stecklinge, auf denen sich 4 Internodien befinden sollten. Nach dem Beschneiden werden sie 1-2 Tage zum Trocknen an der frischen Luft belassen. Anschließend werden sie zum Wurzeln in einer Mischung aus Sand und Torf gepflanzt. Die ersten Wurzeln sollten nach 2-3 Wochen erscheinen. Nach 2-3 Monaten können die bewurzelten Stecklinge in einen permanenten Topf umgepflanzt werden.

Es kann durch Samen vermehrt werden, aber es kann schwierig sein, sie zu kaufen.

Schädlinge und Krankheiten

Ausreichend resistent gegen Schädlinge. Auf einer solchen Pflanze können jedoch Mehlwanzen, Schuppeninsekten oder Spinnmilben gefunden werden. Sobald diese Schädlinge gefunden sind, muss die Pflanze eine warme Dusche nehmen. Im Falle einer schweren Infektion benötigen Sie auch eine Insektizidbehandlung mit der entsprechenden Wirkung.

Krankheitsresistent. Aber er kann krank werden, weil er gegen die Regeln der Pflege verstößt.Zum Beispiel kann bei reichlich Bewässerung, insbesondere in einem kühlen Raum, eine Vielzahl von Fäulnissen auftreten.

Ein teilweiser Laubverlust kann aufgrund von Lichtmangel im Winter oder aus anderen Gründen auftreten. Wenn die Pflanze jedoch in günstige Bedingungen gebracht wird, wachsen die Blätter schnell.


Pflegefehler und deren Beseitigung

Es ist schwierig, Aichrizons zu zerstören. Wenn Sie die Sorgfaltsregeln jedoch systematisch ignorieren, können folgende Probleme auftreten:

Hohe Temperatur während der Ruhephase, Austrocknen des Bodens oder Staunässe

Halten Sie die Blume im Winter bei einer Temperatur von + 8-10 Grad und gießen Sie sie nach Bedarf

Triebe, Blässe und Flachheit der Blätter herausziehen

Stellen Sie den Blumentopf an einen helleren Ort

Unter der sengenden Sonne sein, Verstoß gegen das Bewässerungsregime

Sorgen Sie für diffuses Licht und kontrollieren Sie die Bodenfeuchtigkeit

Lethargie und faltige Blätter

Wasser, nachdem die Hälfte des Bodens getrocknet ist


Wie man eine gesunde Pflanze im Laden auswählt

Dieser exotische Vertreter der Flora ist ziemlich unprätentiös und pflegeleicht. Wenn Sie jedoch einen minderwertigen oder erkrankten Sämling kaufen, sind alle Bemühungen umsonst. Viel hängt von der richtigen Wahl ab. Fragen Sie Ihren Händler, ob sich im Behälter eine Drainageschicht befindet, und überprüfen Sie die Drainagelöcher selbst. Ist dies nicht der Fall, können die Wurzeln mit Fäulnis infiziert sein.

Äußerlich sollte das Haustier ein gesundes und dekoratives Aussehen haben, ohne Beschädigungen, abgefallene und vergilbte Blätter, unangenehmen Geruch und Flecken. Anpassung der Größe des Blumentopfs an die Größe des Baumes der Liebe. Zu viel Kapazität ist nicht akzeptabel. In diesem Fall ist auch eine Fäulnis des unteren Teils der Anlage möglich.

Nach dem Kauf ist eine Transplantation erforderlich. Store Primer ist nicht für die weitere Verwendung geeignet.


Schau das Video: Häusliche Pflege - Der mobile Pflegedienst. Renafan