Kuril Tee - Potentilla

Kuril Tee - Potentilla

Kuril Tee (Strauch Cinquefoil) - einer der langen und schönen blühenden Sträucher. In der Natur kommt es auf dem Gebiet von Fernost bis Westeuropa in den nördlichen Regionen vor und bevorzugt Hänge und Geröll.

Daher ist es besser, es in Gärten an gut durchlässigen, sonnigen Orten zu pflanzen. Die Wildform erreicht eine Höhe von 1,5 m und einen Durchmesser von bis zu 1,5 m und blüht von Mitte Juli bis zum Frost mit gelben Blüten mit einem Durchmesser von 2 cm.


Sortenformen sind jedoch viel interessanter. Es sollte sofort gesagt werden, dass Sorten mit weißen, rosa und roten Blüten weniger dekorativ sind als gelbe großblumige Sorten. Ich halte die Goldfinger-Sorte für die zuverlässigste - sie blüht von Juli bis Frost mit großen Blüten (bis zu 5 cm Durchmesser). Es kommt vor, dass die Temperatur auf -5 ° C gefallen ist, aber dann wurde es wärmer und der Busch blüht wieder, als wäre nichts passiert. Die Blüte ist sehr reichlich.

Im Alter von drei Jahren ist dies eine Kugel mit einem Durchmesser von 100 bis 120 cm, auf der Blätter aufgrund goldener Blüten nicht sichtbar sind. Und das Laub vom Moment der Blüte bis zur Blüte (wenn es nicht mehr sichtbar ist) ist auch sehr dekorativ - kleine fünf geschnittene Blätter, die an der Unterseite kurz weichhaarig sind, erzeugen einen unbeschreiblichen Eindruck eines über dem Boden schwebenden Busches.

Diese Sorte ist wie die wilde Form absolut anspruchslos für Wachstumsbedingungen, widersteht sauren und feuchten Böden und Halbschatten. Sieht gut aus in Gruppen und Einzellandungen.


Kuril-Tee hat noch einen weiteren großen Vorteil: Er muss nicht "kosmetisch" beschnitten werden. Verblasste Blüten machen sich erst nach fallenden Blättern und vor dem Blühen der Blätter bemerkbar, aber während dieser Zeit verleihen sie (und den Früchten) dem Busch vor dem Hintergrund eines schneebedeckten Gartens ein eigenartiges originelles Aussehen.

Alle Sorten Kurilentee bevorzugen arme, eher lockere Böden. Ein oder zwei Top-Dressings von Mai bis Juni sind alles, was er braucht.

Lesen Sie auch: Cinquefoil - Arten und Anbau

V. Khrabrov, Gärtner


Strauch Cinquefoil

Nachkommen, Teilung, Schichtung

Strauch Cinquefoil: Beschreibung

In der Natur Kuril Tee(andere Namen - fünfblättrig, Blutwurzelund dazifora) ist sehr verbreitet. Es kommt in Sibirien und im Fernen Osten, im Altai und in Zentralasien, in der Mongolei, in China und Japan, in Westeuropa und Nordamerika vor. Insgesamt sind etwa 15 Arten von Kuril-Tee bekannt. Alle von ihnen sind Laubsträucher, die nicht höher als eineinhalb Meter sind. Erwachsene Stängel des Kuril-Tees sind mit graubrauner schuppiger Rinde bedeckt, gelbe oder weiße Blüten haben 5 Blütenblätter. Blütenstände - in Form eines Regenschirms oder einer Bürste - befinden sich an den Enden der Triebe.

Der alte lateinische Name der Gattung Kuril Tee, Dasiphorakommt von den Wörtern "dasys" - "dichthaarig" und "phoros" - "tragend", da die Blätter und andere Pflanzenteile immer dicht mit kleinen Haaren bedeckt sind. Basierend auf der Ansicht Dazifora-Strauch (Dasiphora fruticosa) Züchter züchteten großblumige Sorten Kurilentee. Die meisten Ziersorten haben grüne Blätter, während die Blüten die gelbe Farbe ihrer wilden Vorfahren behalten, jedoch mit einer Vielzahl von Schattierungen. Es gibt auch andere Töne. Potentilla-Sorten sind relativ unprätentiös und sehr dekorativ. Die dichte Krone, die Kompaktheit, die reichliche und lange Blüte (von Juni bis Oktober) machen Kuril-Tee zu einer unverzichtbaren Pflanze für die Schaffung einer niedrigen Hecke und für Kompositionen mit mehrjährigen Pflanzen. Niedrige fünfblättrige Sorten eignen sich für Steingärten, halbe Meter eignen sich gut als Bandwürmer.

Strauch Cinquefoil: Anwendung

Es gibt Sorten mit einer brunnenförmigen und kugelförmigen Kronenform, Kissen- und Kriechoptionen. Die Größe und Form des Busches in einer erwachsenen Pflanze ist sehr unterschiedlich, und die Wachstumsrate vieler von ihnen kann an Aggressivität grenzen. Schnell wachsende Pflanzen produzieren Hecken mit niedrigem Bordstein. Sie schneiden gut und behalten ihre Form gut. Dies sind großartige Solisten im Freien.

Langsam wachsende Zwerge werden ihren rechtmäßigen Platz im Steingarten einnehmen und eine interessante Gesellschaft für kriechende Stauden oder bunte Geychers bilden. Bei kriechenden oder weißblumigen Sorten können Sie Kompositionen aus Zwergkiefern oder verschiedenen Wacholderbüschen, insbesondere mit blauen Nadeln, ausschalten. Schöne Kombinationen ergeben sich aus gelb blühenden Sorten mit lila Blüten aus Lavendel, Ysop oder Katzenminze sowie Grauschwingel und Blitz. Unter den Sträuchern werden die Sorten Spirea Bumald, Berberitze Thunberg und Cotoneaster wirksame Partner von Potentilla.

Ein wichtiger Vorteil von Potentilla bleibt sein dekoratives Aussehen während der gesamten Saison. Vom Indischen Sommer bis zum Frost wird die Farbpalette der Pflanzen immer gesättigter und die Blätter behalten ihre attraktive Grüntönung mit einem silbrigen Schimmer. Wenn Sie es in Herbstensembles platzieren, werden die kontrastierenden Laubübergänge in anderen Pflanzen geglättet.

Strauch Cinquefoil: Pflege

Für eine gute Blüte sollte Cinquefoil an einem sonnigen Ort in reichhaltigen, feuchtigkeitsabsorbierenden Böden gepflanzt werden. Regelmäßige Fütterung fördert die Blüte. In heißen oder trockenen Klimazonen werden die Büsche regelmäßig gewässert und der Stammkreis wird gemulcht, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten. Regelmäßiger Frühlingsschnitt ist erforderlich, um reichlich zu blühen und eine schöne Buschform zu erhalten. Von April bis Mai werden die Büsche je nach Wachstumsrate der Pflanze um die Hälfte oder ein Drittel der Länge ihrer Triebe geschnitten. Indem Sie einen Strauch schneiden, können Sie eine interessante Form geben, zum Beispiel eine Kugel. Oder wachsen Sie einen kleinen "Baum". Wählen Sie dazu im Frühjahr mehrere aufrechte Triebe, verflechten Sie sie miteinander und entfernen Sie den Rest. In einer Höhe von ca. 40 cm werden alle Knospen und kleinen Äste entfernt. Die zukünftige Krone wird geschnitten und hinterlässt Triebe von 10 bis 12 cm Länge. Dieser "Stiel" blüht im ersten Jahr. In den folgenden Jahren werden Wurzeltriebe und Knospen, die an den Stielen austreten, entfernt, und die Krone wird im Frühjahr gebildet.

Grüne Stecklinge sind der einfachste Weg, um neue Pflanzen zu bekommen. Von Ende Juni bis zum letzten Jahrzehnt im Juli können Sie junge Triebe abschneiden und in Stecklinge unter einem Film oder in einem Gewächshaus pflanzen. Die Luftfeuchtigkeit sollte hoch sein und die Stecklinge selbst sollten vor den direkten Sonnenstrahlen geschützt sein. Innerhalb von zwei Wochen erhalten Sie neue Jungpflanzen. Sie können für den Winter in den Stecklingen belassen oder sofort an einem neuen Ort gepflanzt werden. Kriechende und kugelförmige Sorten wurzeln auch gut durch Schichtung. Wählen Sie dazu junge Triebe aus dem unteren Teil der Krone aus und stecken Sie sie fest. Die Stelle, an der die Schichten auf den Boden gedrückt werden, ist mit Erde bedeckt. In der nächsten Saison wird die fertige Pflanze von der Mutterlauge getrennt und im Garten gepflanzt.

Strauch Cinquefoil: Probleme und Lösungen

Problematische Sorten sind Potentilla-Sorten mit roten und rosa Blüten. Tatsache ist, dass ein Anstieg der Nachttemperaturen Mitte Juli zur Einstellung der Pigmentproduktion führt, die für die helle Farbe der Blütenblätter verantwortlich ist. Von diesen rotblumigen Sorten mögen Rotes Ass werden eher orange oder gelb als hell scharlachrot. Dies kann nicht vermieden werden, wenn die Pflanze in voller Sonne gepflanzt wird. Seien Sie jedoch nicht verärgert, da die Sträucher die richtige Farbe erhalten, sobald die kühlen Augustnächte kommen. In dieser Zeit beginnen alle bunten Sorten aktiv zu blühen und treffen auf die gesamte Farbsättigung. Die intensivste Farbe der Blütenblätter wird im indischen Sommer.

PFLEGEEMPFEHLUNGEN

Die Pflanzungen werden bewässert und mit Torf gemulcht. Weiteres Gießen nur bei sehr heißem Wetter. Es ist selten von Krankheiten und Schädlingen (manchmal Rost) betroffen. Die Blattbehandlung mit Kaliumpermanganat oder Borsäure macht Pflanzen resistent gegen Pilzkrankheiten.


Strauch Cinquefoil oder Kuril Tee. Wie man Cinquefoil wächst und schneidet

Wenn ein Landschaftsarchitekt von Cinquefoil spricht, meint er überhaupt kein einfaches Gras mit kleinen gelben Blüten, wahrscheinlich bietet er es Ihnen an Strauch Cinquefoil (Potentilla fruticosa). Diese Pflanze wird auch genannt Kuril Tee... Strauch Cinquefoil, obwohl es zur rosa Familie gehört, besitzt keine wunderbaren Blüten wie eine Rose. Das Aussehen von Potentilla ist bescheiden, aber nicht ohne Charme, für den es von Landschaftsmalern so geschätzt wird.


Kuril Tee pflanzen und züchten

Potentilla pflanzen an einem sonnigen Ortreichlich blühen zu genießen, denn im Schatten und Halbschatten wird es nicht funktionieren, um eine schöne Blüte zu erreichen. Das Wasser sollte auf der Baustelle nicht stagnieren.

Cinquefoil wächst nur an sonnigen Orten gut.

Die Pflanze ist hygrophil, daher kann bei heißem Wetter eine Bewässerung erforderlich sein. Auch Potentilla muss gefüttert werden. Das erste Top-Dressing wird im Frühjahr durchgeführt - vollständiger Mineraldünger wird unter dem Busch ausgebracht und zu Beginn der Blüte - Phosphor-Kalium-Dünger.

Die Erde denn Kurilentee sollte fruchtbar, feucht und leicht sein. leichte, feuchte, fruchtbare Böden.

Kurilentee wird durch grüne und verholzte Stecklinge, Stecklinge und Samen vermehrt.

Saat Strauch Potentilla wird vor dem Winter und dem frühen Frühling gesät. Die Samen sind klein, daher müssen Sie sie bei der Aussaat leicht mit Erde bestreuen und mit Ihrer Handfläche leicht in den Boden drücken.

Kuril Teesamen sprießen in 7 Tagen. Die gewachsenen Sämlinge tauchen in einem Abstand von 15 cm in einen geräumigen Behälter und werden im Frühjahr an einem festen Platz gepflanzt. Kurilentee aus Samen blüht im zweiten oder dritten Jahr.

Übrigens kann sich Strauch-Cinquefoil durch Selbstsaat vermehren.

Beschneidung Kuril Teebüsche werden im Frühjahr gehalten. Fast über dem Boden abschneiden. Das Beschneiden stimuliert das Wachstum neuer Triebe und sorgt für eine kontinuierliche Blüte während der gesamten Saison.

Es ist besser, Kuril-Teesämlinge mit einem geschlossenen Wurzelsystem einzunehmen. Diese Sämlinge können jederzeit gepflanzt werden. Die Drainage wird in die Pflanzgrube und dann in eine Schicht fruchtbaren Bodens gegossen.

Manchmal gibt es einen speziellen Kuril-Tee mit gelben Blüten, ähnlich wie Erdbeerblüten. Es blüht von Juni bis August, der Busch kann eine Höhe von anderthalb Metern erreichen.


Wie kann man Potentilla richtig reproduzieren?

Um einen neuen Busch dieses Mitglieds der Pink-Familie zu erhalten, können Sie entweder eine Samenvermehrungsmethode oder eine vegetative verwenden.

  1. SamenreproduktionPotentilla Es wird hauptsächlich für Arten verwendet, da mütterliche Charaktere manchmal nicht auf die nächsten Generationen übertragen werden. Für das beste Ergebnis wird jedoch empfohlen, Sämlinge zu züchten. Mit dem Eintreffen der ersten Frühlingstage müssen die Samen in Sämlingskästen gesät werden, die mit einer Torf-Sand-Mischung gefüllt sind. Das Saatgut ist gleichmäßig über die Oberfläche verteilt. Der Behälter ist mit einer transparenten Plastikfolie abgedeckt, um einen Treibhauseffekt zu erzielen. Er befindet sich an einer Stelle, an der die Wärmeanzeigen im Bereich von 18 bis 22 Grad liegen. Während der Keimzeit wird empfohlen, den Boden beim Austrocknen regelmäßig zu lüften und zu befeuchten. Wenn die ersten Triebe von Potentilla erscheinen, kann das Tierheim bereits entfernt werden. Wenn die Wetterbedingungen dies zulassen, werden solche Sämlinge mit vorbereitetem Boden an den ausgewählten Ort im Garten gepflanzt. Die nach dieser Methode gezüchteten wilden Galangalsämlinge beginnen nach 2-3 Jahren ab dem Zeitpunkt der Aussaat zu blühen.
  2. Reproduktion von Potentilla durch Teilung. Wenn der Busch zu stark gewachsen ist, kann er im Herbst in Teile geteilt werden, bevor die Kälte kommt. Dazu wird eine erwachsene Pflanze sorgfältig eingegraben und aus dem Boden entfernt, dann muss das Rhizom mit einem scharfen Messer in Stücke geschnitten werden. Bei der Aufteilung sollte nur berücksichtigt werden, dass jede Aufteilung 2-3 Erneuerungspunkte hat. Alle Stellen der Schnitte müssen mit zerkleinerter Aktivkohle oder Holzkohle pulverisiert werden, und ohne die Wurzeln austrocknen zu lassen, müssen Sie sofort auf einer vorbereiteten Stelle im Blumenbeet landen.
  3. Vermehrung von Potentilla durch Stecklinge. In der Zeit von Juni bis Juli werden Rohlinge aus den grünen Trieben des Busches geschnitten. Die Länge solcher Stecklinge sollte etwa 15 cm betragen. Das gesamte untere Laub wird von ihnen entfernt, der Schnitt wird mit einem Wurzelstimulator, beispielsweise Heteroauxinsäure oder "Kornevin", behandelt. Potentilla-Stecklinge werden direkt in den offenen Boden gepflanzt, aber der Standort sollte schattiert sein. Eine geschnittene Plastikflasche wird auf die Stecklinge gelegt oder sie werden mit transparentem Polyethylen bedeckt. Bei der Wurzelbildung, die sich über 2-3 Wochen erstreckt, muss täglich gelüftet werden, und wenn der Boden darauf leicht trocken ist und die Sämlinge besprüht werden.
  4. Fortpflanzung von Potentilla durch Schichtung. Da bei einigen Sorten die Stängel leicht Wurzeltriebe von den Knoten lösen, wenn sie mit der Bodenoberfläche in Kontakt kommen, wird ein gesunder und starker Spross ausgewählt, die Rinde wird leicht beschädigt (Sie können ihn in einen Ring schneiden) und gedrückt gegen das Substrat. Besprühen Sie den Zweig an der Stelle, an der der Einschnitt vorgenommen wurde, mit Erde, so dass seine Oberseite auf der Oberfläche bleibt. Die Schichtpflege sollte wie beim Mutterbusch erfolgen. Die Schichten wurzeln einen Monat lang, danach können sie getrennt und an einen neu vorbereiteten Ort verpflanzt werden.


Merkmale des Aussehens der Pflanze

Es gibt mehr als 50 Sorten, die in Europa, Asien und Nordamerika verbreitet sind.

  1. Dies sind hauptsächlich Sträucher, die bis zu 1,5 Meter hoch werden.
  2. Zweige sind gelblich.
  3. Die Blätter sind eine Verschmelzung von etwa 5 kleineren Blättern.

Daurian Cinquefoil und Manchurian Cinquefoil

Beginnen wir mit den Sorten Daurian Potentilla und Manchurian Potentilla. Sie sind einander sehr ähnlich.

  1. Beide Sorten gehören zu den fernöstlichen Arten, die auf kalkhaltigen Felsen und Wiesen wachsen. Solche Sträucher werden klein bis maximal einem Meter.
  2. Beide Sorten vertragen Fröste ruhig.
  3. Die Blütezeit ist von Mai bis September.
  4. Die Blüten dieser Sträucher sind weiß.
  5. Die erste Sorte hat nackte Blätter, während die zweite seidige Haare hat (Abbildung).

Friedrichsens Tee

Es gibt eine Hybridsorte von Potentilla, die durch Kreuzung von Strauch und Daurian entstanden ist. Diese Sorte heißt Friedrichsen-Tee.

  1. Dieser Strauch blüht mit hellgelben oder cremefarbenen Blüten.
  2. Die Pflanze hat leicht kurz weichhaarige Blätter.
  3. Es ist auch besonders beständig gegen Winterfrost.

Pflanzen mit Blüten einer einzigartigen Farbe (Lachs, Rot) wurden durch die Züchtungsmethode in Südostchina erhalten. Diese Hybriden umfassen die folgenden Sorten: Mandarine, Daydawn, FarrersRedForm.

Weiße Potentilla-Sorten

Wenn Sie die Option Weißblüte mögen, achten Sie auf folgende Sorten:

  • Abbatswood, ein üppiger Busch mit rein weißen Blüten
  • Abbatswood Silver hat einen Rand auf den Blättern eines cremefarbenen Farbtons
  • Menchi unterscheidet sich dadurch, dass sie Blätter in silbriger Pubertät hat.

Prinzessin mit gelber Blütenmitte (Bild), Royal Flush und Lovely Pink, die leuchtend rosa Blüten haben.

Es gibt auch Tee mit orangeroten (Red Ace) und leuchtend orangefarbenen (HoplinsOrange) Blüten.

Denken Sie daran, dass Sie Sträucher mit verblassten Blumen bekommen können, wenn Sie an einem Ort pflanzen, an dem direktes Sonnenlicht verfügbar ist. Sie werden einfach in der offenen Sonne ausbrennen.

Die Prinzipien der richtigen Kultivierung

Tee anbauen ist eine Art Wissenschaft. Wenn Sie die Anwendung des Wissens über die lebenswichtigen Funktionen dieses Strauchs richtig beherrschen, erhalten Sie Pflanzen mit nützlichen und medizinischen Eigenschaften. Es gibt einen speziellen medizinischen Tee, der Cinquefoil enthält.

Sie können sich ein kurzes Video ansehen, wie nützlich es gerade ist. In diesem Video wird erklärt, wie Potentilla für die weitere Teebehandlung richtig geerntet wird.

Wenn Sie eine weiße oder gelbe Sorte für Ihre Landschaftsgestaltung gewählt haben, ist es am besten, einen Ort zu wählen, der von der Sonne gut beleuchtet wird.In schattigen Gebieten blühen solche Sträucher sehr schlecht.

  • Farrers White hat große (2,5 cm Durchmesser) weiße Blüten.
  • Goldstar-Klasse

    Tee der Sorte Goldstar ist am besten an Winterfröste anpassbar.

    Großblumige Vertreter dieser Sorte (Goldstar, Elizabeth, Klondike) haben ziemlich große gelbe Blüten, deren Durchmesser wie auf dem Foto fast 5 cm erreichen kann.

    Niedrig wachsende Sorten

    Wenn Sie Ihrem Garten einen Zwerg dieser Gattung hinzufügen möchten, haben Sie eine große Auswahl. Es gibt sehr viele Teesorten:

    • Sommerfloor und Goldteppich haben große, leuchtend gelbe Blüten
    • Kobold wird bis zu 60 cm groß
    • Lonacre hat interessante Blüten mit einem dunklen Zentrum
    • Goldfigner hat einen bläulichen Blattton
    • Reinsberg ist ein kleiner Busch, 30 cm hoch
    • Gold Drop oder sonst Goldkugel braucht im Winter Schutz vor Frost.

    RedRobin Sorte

    Es gibt noch eine andere interessante Sorte, dieses Wunder heißt RedRobin. Vertreter dieser Art werden am häufigsten von Landschaftsarchitekten ausgewählt, um das Gebiet zu dekorieren.

    1. Diese Art hat eine große Auswahl an Blumentönen.
    2. Diese Sträucher blühen in Orange, Pink, Creme und Rot.
    3. Die bekanntesten Pflanzenarten mit roten Blüten sind Vilmoriniana (mit silbrigen Blättern), Ruth (die Blüten verfärben sich beim Blühen), TilfordCream (mit großen cremefarbenen Blüten) und Eastleigh Cream (ein kleiner Strauch mit großen cremefarbenen Blüten).
    4. Unter den Vertretern der Sorte RedRobin gibt es auch rosa blühende Sträucher: Pflege schafft keine besonderen Probleme.

    1. Es kann auf fast jedem Boden gepflanzt werden.
    2. Es ist jedoch vorzuziehen, einen nützlichen und gleichzeitig schönen Strauch auf kalkhaltigem oder leicht saurem Boden zu kultivieren.
    3. Lassen Sie den Boden nicht durchnässt werden.

    Die Vertreter des Tees mit den bunten Blüten sind wärmeliebende Pflanzen. Experten empfehlen daher, solche Sträucher zu pflegen und nach anderen Grundsätzen anzubauen.

    1. Die Zusammensetzung des Bodens für das Thermophil sollte die beste Option für die Fruchtbarkeit sein.
    2. Für solche Pflanzen ist es besser, einen Ort zu wählen, an dem die Beleuchtung gestreut wird (wie auf dem Foto).
    3. Denken Sie daran, während der Trockenzeit gut zu gießen und die Pflanzen im Winter vor Frost zu schützen.

    Die optimale Pflanzung solcher Pflanzen in Bezug auf die Bedingungen sollte im Frühjahr erfolgen.

    Wachsende Pflanzen werden ordnungsgemäß organisiert, wenn der Abstand zwischen benachbarten Sträuchern mindestens 60 cm voneinander beträgt.

    1. Die Tiefe der Pflanzlöcher wurde von Spezialisten mindestens 50 cm bestimmt.
    2. Der Wurzelkragen muss nicht vertieft werden, sondern auf Höhe der Bodenbedeckung belassen.

    Trotz der Tatsache, dass eine solche Pflanze dürretolerant ist, sollte man die wichtige Verwendung der obligatorischen Bewässerung nicht vergessen. Dies ist eine obligatorische und notwendige Pflege der Anlage.

    Der Strauch kann ohne ausreichende Feuchtigkeit lange standhalten. Es ist jedoch besser, nicht mit der Dauer einer solchen Zeit zu experimentieren.

    Während der Trockenzeit ist es notwendig, jeden Strauch mit Wasser in einer Menge von bis zu 10 Litern pro Busch zu gießen. So sättigen Sie den Boden gut mit Feuchtigkeit.

    Der Anbau der meisten Gartenbaupflanzen setzt das Vorhandensein von Düngungsverfahren voraus, zu denen auch Mineralien gehören. Und Tee ist auch keine Ausnahme von dieser Regel, er liebt Dünger. Im Frühjahr muss der Strauch mit Mineraldünger im Anteil von 100 Gramm Dünger pro m2 gefüttert werden. Mit dieser Pflege kann Ihre Pflanze wie auf dem Foto üppig wachsen und blühen.

    Im April können Sie die Form des Potentilla-Strauchs korrigieren. Dieser Prozess verjüngt die Pflanze. So können Sie die Form der Pflanzenkrone diversifizieren und den Wachstumsprozess verbessern, indem Sie überschüssige Triebe des Strauchs abschneiden.

    Wie erfolgt die Reproduktion?

    Normalerweise vermehrt sich Potentilla vegetativ.

    1. Es ist unglaublich einfach, diese Pflanze mit Wurzelstecklingen zu vermehren.
    2. Das Pflanzen von grünen Stecklingen zur Wurzelbildung ist auch eine gute Zuchtoption für diesen Strauch.
    3. Strauch vermehrt sich auch durch Teilen. Hierfür können Sie junge Triebe der Pflanze verwenden.

    Potentilla kann mit Samen vermehrt werden.

    Die Samen müssen im Herbst gesät werden.

    Seien Sie versichert, denn das Cinquefoil wird praktisch nicht krank. Gelegentlich kommt es zu einer Infektion der Pflanze mit Rost oder Mehltau. In diesem Fall können Sie ein Präparat verwenden, das kolloidalen Schwefel enthält, um den Strauch zu behandeln.

    Ein Video zur richtigen Organisation der Reproduktion finden Sie unten:

    Beschreibung des Tees: medizinische und wohltuende Eigenschaften, Potentilla-Kraut

    Blätter und Blüten sind nützlich, ebenso wie schwarze Johannisbeeren und Karotten. Warum so ein Vergleich? Dies liegt daran, dass das aus Potentilla gewonnene Kraut für Tee eine große Menge an Vitamin C und Carotin enthält. Ein solcher Satz von Eigenschaften erklärt die Verwendung in Fällen, in denen es notwendig ist, komplexe Krankheiten zu behandeln.

    Um die Teesammlung vorzubereiten, müssen Sie Folgendes tun:

    1. Sie schneiden im August kurze (10-15 cm) Triebe der Pflanze.
    2. Danach müssen sie im Schatten eines gut belüfteten Raumes getrocknet werden.
    3. Rezept "Teebehandlung": Der Tee enthält zerkleinerte Rohstoffe (2 Esslöffel), die in 0,5 Liter kochendes Wasser gegossen werden. Danach muss die Infusion zwei Stunden lang gebraut werden.
    4. Versüßen Sie diesen Tee mit Honig, und die medizinischen Eigenschaften der Pflanze helfen bei der Behandlung von Lungenerkrankungen.
    5. Potentilla-Kraut hat auch nützliche tonisierende und antimikrobielle Eigenschaften, was zweifellos wichtig ist, wenn eine Ruhrbehandlung erforderlich ist.

    Die Verwendung von medizinischem Tee verleiht Ihnen Kraft und warme Stimmung.

    Hier ist ein Video für Sie über die schönsten Vertreter der Potentilla-Pflanzenarten:


    Warum ist Kuril-Tee nützlich?

    Unter den Menschen wurde das Strauch-Cinquefoil oft als "mächtig" bezeichnet, da Tee aus den Blättern und Blüten der Pflanze das Immunsystem stärkt, nach langer Krankheit die Kraft wiederherstellt, antioxidative, entzündungshemmende und antivirale Wirkungen hat.

    Die hohe Aktivität von Kuril-Tee bei der Behandlung von Darmdysbiose sowie verschiedener Darminfektionen, einschließlich Ruhr, wurde experimentell nachgewiesen. Daher ist Cinquefoil häufig der Hauptbestandteil von Nahrungsergänzungsmitteln, die den Verdauungstrakt normalisieren.

    Kuril Tee ist ein bekanntes Antiseptikum: Mit einem Abkochen der Pflanze können Sie Wunden waschen, Verbrennungen, Stomatitis behandeln, mit Halsschmerzen gurgeln. Eine Abkochung von Potentilla lindert den Zustand während der Vergiftung, normalisiert die Funktion der Schilddrüse, senkt den Blutdruck und hilft bei Schlafstörungen und Nervosität. Kuril-Tee wird auch im Rahmen einer komplexen Therapie als Antitumormittel eingesetzt.

    Kuril-Teeblätter enthalten eine große Menge an Vitamin C und P sowie Eisen, Magnesium, Kalzium, Carotinoide, Tannine und pflanzliche Polyphenole. Das wichtigste davon ist Quercetin, ein natürliches Antioxidans mit starken entzündungshemmenden Eigenschaften. Es sollte jedoch beachtet werden, dass der Gehalt an Nährstoffen in der Zusammensetzung des Kuril-Tees von der natürlichen Zone und den Bedingungen abhängt, unter denen die Pflanze wuchs, was ihre therapeutische Aktivität beeinflusst.

    Kuril Tee kann auch von Kindern konsumiert werden, aber Sie müssen mit einer kleinen Menge beginnen. Selbst wenn Kinder keinen normalen schwarzen Tee trinken, werden sie dieses wunderbare Heilgetränk mit neutralem Geschmack und zartem Aroma höchstwahrscheinlich mögen.

    Wenn auf Ihrem Gartengrundstück noch kein Kuril-Tee wächst, empfehlen wir Ihnen, einen Platz dafür zu finden. Und Sie werden nicht nur die lange Blüte dieses Strauchs bewundern, sondern auch von seinen Blättern und Blüten profitieren.


    Schau das Video: Совместимость растений.