Informationen zu Shasta Daisies

Informationen zu Shasta Daisies

Wann kann ich Shasta-Gänseblümchen teilen? Tipps zum Teilen einer Shasta-Gänseblümchen-Pflanze

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Das Teilen von Shasta-Gänseblümchenpflanzen ist eine hervorragende Möglichkeit, Schönheit zu verbreiten und sicherzustellen, dass die gutmütigen Pflanzen in jeder Ecke Ihrer Landschaft gedeihen. Wann kann ich Shasta-Gänseblümchen teilen? Diese häufig gestellte Frage hat eine einfache Antwort, und dieser Artikel wird helfen.

Shasta Daisy Pruning - Tipps zum Zurückschneiden von Shasta Daisies

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Durch die richtige Pflege Ihrer Pflanzen zum Jahresende wird eine reichliche Versorgung mit strahlenden Blüten sichergestellt. Dazu gehört auch das Reduzieren von Shasta-Gänseblümchen. Sie sollten wissen, wann Sie Shasta-Gänseblümchen beschneiden müssen, und einige Tipps zur Methode für die gesündesten Pflanzen. Dieser Artikel wird dabei helfen.

Pflanzen von Shasta-Gänseblümchen - Das Wachsen und die Pflege von Shasta-Gänseblümchen

Von Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Shasta Gänseblümchenblüten sorgen für freche Sommerblüten. Wenn Sie lernen, wie man Shasta-Gänseblümchen züchtet, finden Sie es perfekt zum Einbürgern und Ausfüllen von nackten Stellen. Lesen Sie mehr über die Pflanze in diesem Artikel.


Wie man Gänseblümchen züchtet

Shasta-Gänseblümchen - eine 3-4-Zoll-Hybridstaude, die Gärtner aufgrund ihrer einfachen Schönheit und einfachen Kultivierung häufig zu Beginn ihres Gartenlebens kennenlernen. Die bekannten Gänseblümchenblüten sind in Weiß und Gelb- und Buff-Tönen erhältlich, wobei die Blütenblätter, die das traditionelle gelbe Auge umgeben, sehr unterschiedlich sind. Einige Zwergsorten (8-12 ") können die Vorderseite von Gartenbeeten zieren, während andere starke, attraktive Laubklumpen aufweisen, die eine Kulisse für andere blühende Stauden im Garten bilden.

Diese Pflanze ist extrem winterhart und kann aus Samen oder aus dem Umpflanzen von Topfstarts gezüchtet werden. Unter feuchten, durchschnittlichen Bedingungen wächst Shasta-Gänseblümchen gut und stark, so dass der Gärtner es leicht im Garten vermehren und viele Blüten für innere Vasen sammeln kann. Für diejenigen, die weiße Teppiche auf ihren Wiesen oder entlang der Auffahrt sehen möchten, probieren Sie den Cousin, das kräftige Ochsenaugen-Gänseblümchen (Chrysantheme Leukantheme) - eine Pflanze, die in der Tat so kräftig ist, dass sie in einigen Staaten verboten ist und mit Sorgfalt gepflanzt werden muss.


Wie man Shasta Daisy Seeds sammelt

Zum Thema passende Artikel

Shasta-Gänseblümchen sind mit Gartenmüttern verwandt. Dieses Mitglied der Asterfamilie wird wissenschaftlich als Leucanthemum Maximum, Chrysanthemum x Superbum, Leucanthemum x Superbum oder Chrysanthemum Maximum bezeichnet. Trotz einer leicht verwirrenden Nomenklatur oder eines wissenschaftlichen Doppelgesprächs ist das Shasta-Gänseblümchen eine unkomplizierte Blume, die mehr als leicht aus Samen wächst. Diese Schönheiten in den Zonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums sind in den Zonen 5 bis 9 am besten geeignet.

Schneiden Sie Shasta-Gänseblümchen für Innensträuße mit einer sauberen, scharfen Schere vom Frühsommer bis zum frühen Herbst. Befestigen Sie die Stiele auf Bodenniveau. Geschnittene Shastas bleiben mehrere Tage in Vasen schön.

Deadhead Shasta Gänseblümchen regelmäßig während der Vegetationsperiode. Entfernen Sie die Blütenköpfe, wenn sie verblassen, um eine übermäßige Samenproduktion und -verteilung zu verhindern. Diese Pflanzen säen sich reichlich, wenn sie sich selbst überlassen bleiben, und können innerhalb von ein oder zwei Jahren im ganzen Garten und Hof entstehen.

Lassen Sie die gesunden, reifen Blüten am Ende des Sommers auf natürliche Weise auf Ihrer Lieblings-Shasta-Gänseblümchenpflanze verblassen und welken. Samenköpfe bilden sich, nachdem die Blütenblätter vollständig trocken sind.

Schneiden Sie die Blütenköpfe von der Pflanze ab, wenn alle getrockneten Blütenblätter abgefallen sind und die Samenköpfe vollständig braun und trocken sind. Lass sie in eine braune Papiertüte fallen.

Lagern Sie die offene Papiertüte an einem warmen, trockenen Ort mit guter Luftzirkulation, aber ungefähr eine Woche lang ohne Zugluft oder bis die Blütenköpfe sehr spröde sind.

Öffne die Tasche. Drücken Sie einen Kopf zwischen Ihre Finger. Die Samen rutschen vom Kopf in den Boden des Beutels, zusammen mit reifen Samen, die bereits freigesetzt wurden.

Den Inhalt des Beutels auf einen Teller geben. Halten Sie es über die Spüle oder den Mülleimer. Blasen Sie leicht über das Material, um die Trümmer zu verdrängen und von den goldbraunen Samen zu trennen.

Gießen Sie die Shasta-Gänseblümchen in einen Papierumschlag. An einem kühlen, trockenen Ort ohne direktes Licht bis zur Pflanzzeit lagern.

  • Shasta-Gänseblümchen aus Samen blühen möglicherweise erst im zweiten Jahr.
  • Das Shasta-Gänseblümchen wird oft mit seinem kleineren Cousin, dem Ochsenaugen-Gänseblümchen (L. vulgare), verwechselt. Ochsenaugen, auch Dinkelaugenaugen, werden von den Bundesstaaten Kalifornien, Colorado, Montana, Washington und Wyoming als invasiv angesehen.

Axl J. Amistaadt ist seit 2007 Vollzeitautor und erhielt den DMS 2013 Outstanding Contributor Award. Er veröffentlicht Online-Artikel mit den Schwerpunkten Haustiere, Wildtiere, Gartenarbeit und Fitness. Er umfasst auch Elternschaft, jugendwissenschaftliche Experimente, Kochen und alternative / Hausmittel. Amistaadt hat Buchbesprechungen für Work At Home Truth geschrieben.


PFLEGE UND WARTUNG

Das Kombinationsrezept "Unbreakable Heart" von Proven Winners umfasst Amazing Daisies® Daisy May®, Primo® Black Pearl Heuchera und Color Spires® Crystal Blue Salvia. Foto von: Bewährte Gewinner.

Wasserbedarf:

Obwohl Shasta-Gänseblümchen Böden bevorzugen, die gleichmäßig feucht gehalten werden, vertragen gut etablierte Pflanzen kurze Dürreperioden. Tatsächlich schadet Überbewässerung oft mehr als Unterwasser, da Shastas keine nassen Füße mögen. Geben Sie Ihren Pflanzen für die beste Leistung während sommerlicher Trockenperioden etwa einen Zentimeter Wasser pro Woche.

Abstecken:

Die Stängel größerer Sorten von Shasta-Gänseblümchen müssen möglicherweise abgesteckt werden, wenn die Blüten anfangen, sie zu beschweren. Alternativ können Sie die Stängel Ihrer Pflanzen im Frühjahr zurückklemmen, um ihre Höhe zu verringern und ein buschigeres Wachstum zu fördern.

Beschneiden und Deadheading:

Wenn die verbrauchten Blüten von Shasta-Gänseblümchen abgestorben sind, verlängert sich ihre Blütezeit und es wird verhindert, dass Pflanzen säen. Schneiden Sie im Herbst, nachdem Ihre Pflanzen ihre Blüte beendet haben, die toten Stängel auf das Grundwachstum zurück und bedecken Sie sie mit einer Schicht Mulch, um den Winter zu schützen.

Vermehrung:

Obwohl Shasta-Gänseblümchen sich leicht selbst säen, sehen die Nachkommen nicht immer wie die Elternpflanzen aus. Die zuverlässigste Vermehrungsmethode besteht darin, Ihre Pflanzen alle zwei Jahre zu teilen. Da Shastas oft kurzlebige Stauden sind, trägt dies auch dazu bei, ihre Vitalität zu erhalten und ihre Lebensdauer zu verlängern. Die beste Zeit für die Teilung ist im zeitigen Frühjahr oder unmittelbar nach der Blüte.


Schau das Video: Cottage Farms 3-Piece White Mountain Shasta Daisies on QVC