Was sind Nectaroscordum-Lilien? Erfahren Sie, wie Sie eine Honiglilienpflanze züchten

Was sind Nectaroscordum-Lilien? Erfahren Sie, wie Sie eine Honiglilienpflanze züchten

Von: Mary Ellen Ellis

Ein paar Honiglilienknollen verleihen einem Blumenbeet einen spektakulären Fokus. Es wächst und produziert eine Ansammlung von zarten, hübschen Blüten. Der Anbau von Honiglilien ist nicht schwieriger als bei Ihren anderen Herbstzwiebeln. Fügen Sie diese ungewöhnliche Pflanze in diesem Jahr zu Ihrer Liste hinzu.

Was sind Nectaroscordum-Lilien?

Honiglilie (Nectaroscordumsiculum) haben viele Namen, einschließlich sizilianischem Honigknoblauch oder sizilianischen Honigpflanzen, und sie werden nicht oft in Frühlingszwiebelbetten gesehen.

Es lohnt sich jedoch, sie aufzuspüren, da Sie mit diesen Zwiebeln einige Blumen bekommen. Honiglilien werden bis zu 1,2 m hoch und haben oben kleine Blütenbüschel. Jede kleine Blüte ist ein hübscher Schatten von lila bis grün mit weißen Rändern an den Blütenblättern.

Wie einer der vielen Namen andeutet, ist Honiglilie tatsächlich mit der Allium-Familie verwandt, einschließlich Knoblauch. Wenn Sie die Blätter zerdrücken, werden Sie die Beziehung sofort bemerken, wenn das Aroma von Knoblauch offensichtlich wird.

Wie man eine Honiglilie züchtet

Der Anbau von Honiglilien ähnelt dem Anbau anderer Zwiebelpflanzen. Sie wachsen leicht in Böden, die gut abfließen und mäßig fruchtbar sind. Diese Zwiebeln vertragen Trockenheit, obwohl stehendes Wasser zerstörerisch ist, und sie können in voller Sonne, aber auch im Halbschatten wachsen.

Pflanzen Sie diese Zwiebeln im Herbst und gruppieren Sie sie so, dass Sie fünf bis sieben Zwiebeln an einer Stelle haben. Dies wird die beste visuelle Wirkung erzielen. Sie werden groß, also pflanzen Sie Nectaroscordum-Zwiebeln dort, wo sie Ihre kürzeren blühenden Narzissen und Tulpen nicht überschatten. Eine Gruppe von Honiglilien ist ein großartiger Anker für die Mitte eines Bettes oder gegen einen Zaun oder eine andere Barriere.

Sobald Ihre Honiglilien im Boden sind, erwarten Sie, dass sie im Frühling auftauchen und im späten Frühling oder Frühsommer blühen. Die fortgesetzte Pflege von Nectaroscordumbulb ist minimal. Tatsächlich benötigen sie überhaupt nicht viel Wartung, sondern nur eine jährliche Bereinigung, und sie sollten etwa zehn Jahre lang wiederkommen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Allium siculum

Allium siculum (syn. Nectaroscordum siculum), bekannt als Honig Knoblauch, [4] Sizilianische Honiglilie, Sizilianischer Honigknoblauch, oder Mediterrane Glockenist eine europäische und türkische Pflanzenart Lauch. Es ist in den Regionen rund um das Mittelmeer und das Schwarze Meer beheimatet und wird in anderen Regionen als Zier- und Küchenkraut angebaut. [1]

  • Allium bulgaricum(Janka) Prodán
  • Nectaroscordum siculum(Ucria) Lindl.
  • Nothoscordum siculum(Ucria) auct., Anonym veröffentlicht
  • Trigonea sicula(Ucria) Parl.
  • Nectaroscordum bulgaricumJanka
  • Allium meliophilumJuz.
  • Nectaroscordum meliophilum(Juz.) Stank.
  • Allium dioscoridisSm.
  • Nectaroscordum dioscoridis(Sm.) Stankov

Nectaroscordum: die seltsame Glühbirne, die ein Bett zusammenhält

C ALLES, WAS SIE MÖGEN, aber pflanzen Sie es. Ob als gekennzeichnet Nectaroscordum siculum oder Allium siculumEs ist eine wunderbare Kuriosität einer blühenden Zwiebel, die bei meinen Gartenveranstaltungen im Juni immer wieder Anfragen von Besuchern hervorruft, und das aus gutem Grund - obwohl einige ihrer Vorzüge nicht so offensichtlich sind wie die schönen baumelnden lila und grünen Glocken.

Nektar-Knoblauch (laut der vierten Ausgabe von "The Names of Plants") Nectaroscordum bedeutet) ist tierfest, da sich eigentlich niemand mit Zwiebelverwandten anlegt. Es ist langlebig, mehrjährig im Garten und sogar selbst säend. Wenn Sie nicht mehr wollen, ziehen Sie einfach an den schlanken, zwiebelartigen Sämlingen oder noch besser an den Elternpflanzen, bevor die Samen gesetzt werden. In Zone 5-8 ist es winterhart oder sogar wärmer.

Ich habe meine ersten Zwiebeln vor mehr als 20 Jahren gepflanzt und sie werden einfach besser. Nectaroscordum sieht auch nach der Blüte gut aus und bildet eine hellbraune Samenschale, die sich nach oben dreht, wo jede Wachsglocke einmal baumelte. Es ist eine großartige Schnittblume (und manche Leute mögen sogar die trockene Form für diesen Gebrauch).

Bienen lieben es (Beweise auf dem Foto oben). Kolibris neigen auch dazu, gelegentlich nachzuforschen. Anscheinend sind sie neugierig - und das ist ein gutes Wort für Nektar-Knoblauch: neugierig.

Zuerst kommen längliche, mit Papier bedeckte Knospen (oben). Diese seltsam gefärbten Glocken auf 30 Zoll hohen Stielen bilden das Laub, das nicht flach, sondern dimensioniert und dreidimensional verdreht ist (ein oder zwei herabhängende Blätter, die diese Eigenschaft unten zeigen). Die Samenkapseln, die sich beim Reifen in Richtung vertikal zu verschieben scheinen.

Es ist eine dieser Pflanzen, die aufgrund der altmodischen und subtilen Färbung ihrer Blüten in Graugrün, Creme und einer rosa oder weinroten Farbe in der Lage zu sein scheint, andere Pflanzen zusammenzufügen, von denen Sie vielleicht zunächst nicht glauben, dass sie eine machen würden Spiel.

Ich mag es in einem Durcheinander mit Rosa rubrifolia, blauen Hostas, dem weinroten Laub von Cotinus (wie der Rauchbusch namens "Grace"), blaublättrige Sedums, dunkelblättrig Heucheraund mehrjährige Geranien (einschließlich G. Macrorrhizummit leuchtend rosa Blüten).

Pflanzen Sie es im Herbst, aber hier ist ein Tipp: Einige Glühbirnenkataloge bieten Frühbucherrabatte, beispielsweise für Bestellungen, die vor Juli eingehen.

A p.s. auf die Namenssache

I N BOTANICAL Latin, der Beiname Siculus bedeutet Sizilien, also war dies irgendwann in seiner Vergangenheit wahrscheinlich unter anderem dort heimisch. Die meisten Referenzen sind etwas vage, aber "östliches Mittelmeer" ist wahrscheinlich sicher zu sagen, wenn man gefragt wird, woher es stammt.

Die Unbestimmtheit kann auf die Namenssache zurückkommen - und weil sie wahr ist N. siculum oder A. siculum hat einen fast gleichartigen nahen Cousin, A. bulgaricum (wie in: aus Bulgarien), mit leicht unterschiedlicher Farbe in den Blüten.

Einige Kataloge werden aufgelistet Lauch oder Nectaroscordum bulgaricumnicht Allium siculumDie Pacific Bulb Society sagt, dass es sich um eine andere Pflanze handelt - was weiter spezifiziert, dass es sich bei den heutigen Katalogen wahrscheinlich um Hybriden handelt, jedenfalls nicht um echte Arten.

"Im Anbau wird berichtet, dass sich diese beiden Arten unabhängig von ihrer Unterscheidung leicht integrieren lassen und die meisten zum Verkauf angebotenen Zwiebeln oder Pflanzen Hybriden zwischen beiden sind", heißt es auf der Website der Gesellschaft. John Bryans massive Glühbirnenenzyklopädie von 2002 sagt „nur N. siculum ist in Gärten überhaupt üblich “, und das bulgaricum ist eigentlich eine Unterart davon. Oy, vey.

Das heißt: Wer weiß, was ich habe? Es wurde mir als verkauft N. siculum, aber nenn es wie du willst.


Lilium "Yelloween"

Lilium 'Yelloween' trägt hübsche gelbe Blüten mit einer grün-gelben Mittelrippe. Yelloween ist eine hoch wachsende asiatische Sorte und eignet sich perfekt für den Anbau an einer gemischten Kräutergrenze. Sie bildet eine fantastische Schnittblume.

Lilium "Sorbonne"

Lilium Die Sorbonne trägt leuchtend rosa, duftende Blüten mit einem weißen Rand. Sorbonne ist eine hoch wachsende orientalische Sorte, die sich perfekt für den Anbau an einer gemischten Kräutergrenze eignet und eine fantastische Schnittblume bildet.

Lilium 'Nymphe'

Lilium "Nymphe" ist eine orientalische Sorte. Es wird bis zu 200 cm hoch und trägt große, stark duftende, blasse zitronengelbe Blüten mit einem rosa Streifen an jedem Blütenblatt.

Lilium "Casa Blanca"

Lilium "Casa Blanca" ist eine klassische orientalische Lilie mit duftenden, rein weißen Blüten und dunkelroten Staubblättern. Die Blüten wachsen von Mitte bis Ende Sommer an hohen Stielen.

Lilium "Belonica"

Lilium Belonica ist eine orientalische Lilie, die als Rosenlilie bekannt ist und fantastische duftende, pollenfreie gefüllte Blüten in Rosatönen trägt.


Schau das Video: Lilien