Informationen über den Schwanz des stacheligen Skorpions

Informationen über den Schwanz des stacheligen Skorpions

Startseite ›Ziergärten› Bodendecker ›Archiv für den Schwanz des stacheligen Skorpions

Loslegen

Was ist der Schwanz eines stacheligen Skorpions? Wachsende Scorpiurus Muricatus-Pflanzen

Von Amy Grant

Zu den einzigartigen Exemplaren, über die die Nachbarn sprechen werden, gehören Scorpiurus muricatus-Pflanzen, auch als Schwanzpflanze des stacheligen Skorpions bekannt. Was ist der Schwanz des stacheligen Skorpions und ist er essbar? Erfahren Sie mehr über die Pflanze in diesem Artikel.

Fragen Sie einen Profi

Stelle eine Frage

Neueste Artikel

Das könnte dir auch gefallen ...

Auf dem Blog


Feigenkaktus-Kaktus-Pflege

Der Wasserbedarf dieser Pflanze ist ziemlich gering. Diese winterharten Kakteen müssen auch im Sommer alle 2-3 Wochen einmal gewässert werden. Wenn die Pflanze draußen gehalten wird, reicht der Niederschlag für ihre Flüssigkeitszufuhr aus. Lassen Sie kein Wasser im Boden sammeln oder sich ansammeln. Die Pflanze wird unter solchen Bedingungen verrotten. Zu viel Wasser kann dazu führen, dass die Kaktusfeigenpolster mit Feuchtigkeit anschwellen und abbrechen. Wenn ihre Blätter an den Rändern zerknittert oder verdorrt sind, ist es Zeit, sie zu gießen. Dünne geschrumpfte Pads und schlaffe Spitzen bedeuten auch Bewässerungszeit. Ein heißer, feuchter Tag bedeutet, den Kaktus zu gießen und im Winter einmal im Monat zu gießen.

Je nach Jahreszeit kann Dünger ausgebracht werden. Ein Dünger mit hohem Stickstoffgehalt sollte verwendet werden, wenn Sie die Kakteenstängel verzehren oder verwenden möchten. Eine solche Düngung beeinträchtigt die Qualität des Stängels für die Ernte. Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Kakteen blühen und Früchte tragen, wenden Sie einmal im Monat einen stickstofffreien Dünger an. Diese Pflanzen blühen gerne zwischen dem späten Frühling und dem Frühsommer.

Für den Umgang mit der Feigenkaktus braucht man eine Rüstung in Form von Lederhandschuhen oder 2 Lagen Baumwollhandschuhe. Das Tragen von Hemden mit vollen Ärmeln ist ebenfalls eine gute Idee. Je weniger Haut ausgesetzt ist, desto weniger muss die Feigenkaktus stechen. Fangen Sie keinen Teil des Kaktus mit Ihren behandschuhten Händen, verwenden Sie eine Zange oder ein in zwei Hälften gefaltetes Stück Zeitung. Verwenden Sie ein sauberes Messer oder eine Säge, um die Pads abzuschneiden. Bei Früchten fallen die darauf wachsenden Glochiden ab, sobald die Früchte reif sind. Drehen Sie die Früchte, damit sie sich lösen.

Die Vermehrung ist sehr einfach. Schneiden Sie einfach einen Stiel oder ein grünes Pad ab, lassen Sie es eine Woche lang trocknen und pflanzen Sie es in den Boden. Selbst wenn Sie das Pad auf dem Boden lassen, graben sich seine Wurzeln ein und beginnen zu wachsen. Gießen Sie das Pad 2 Wochen lang sparsam. Sie können sogar Samen aus den Früchten des Kaktus gewinnen und sie in ein Bodenbett oder einen Topf streuen.

Die Feigenkaktus hat nur wenige Bedrohungen für ihr Wohlbefinden. Eine ist die Cochinealschuppe, die auf den Pads wächst und wie weiße Wattebäusche aussieht. Wenn Sie die Kakteen mit Wasser aus einem Schlauch sprengen, werden sie abgeschüttelt. Der mehlige Käfer ist ein weiterer Insektenschädling. Zu den Krankheiten gehören Blattflecken und Weichfäule. Überhydratation ist ein häufiges Problem, die Wurzeln dieses Kaktus verrotten und der Kaktus kollabiert oder zieht sich nach innen zusammen und stirbt ab.

Feigenkaktus ist sehr vielseitig einsetzbar. Der Saft eines Pads kann verwendet werden, um Wunden zu lindern, ähnlich wie der Aloe-Vera-Saft. Es wird auch als Mückenschutzmittel verwendet. Sie können roh oder gekocht gegessen werden. Die Früchte dieses Kaktus (Birne oder Thunfisch) können gegessen und in Säften und kulinarischen Produkten verwendet werden. Die Nützlichkeit und Schönheit dieser Pflanze zusammen mit ihrer zurückhaltenden Pflege hat den Feigenkaktus zu einem beliebten Kaktus für Gärtner und Gärtner gemacht, solange diese gefürchteten Glochiden außer Reichweite bleiben!

Möchten Sie für uns schreiben? Nun, wir suchen gute Schriftsteller, die das Wort verbreiten wollen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir werden uns unterhalten.


Behandlungsmöglichkeiten für Schmerzen zwischen den Schulterblättern

Die Behandlung der Schmerzen zwischen den Schulterblättern hängt von der Schwere und dem äußeren Zustand ab. Einige der Behandlungsoptionen umfassen Aktivitäten oder Übungen, die Sie zu Hause durchführen können, um die Schmerzen zu lindern. Nachdem Sie sich zuerst bei einem Arzt bestätigt haben, um die Ursache Ihrer Schmerzen zu diagnostizieren, können Sie einige dieser Mittel ausprobieren.

Dehnen - Eine Katzenstrecke, um genau zu sein. Sie müssen Ihre Schultern abrunden, während Sie Ihre Wirbelsäule nach hinten drücken, damit Sie den oberen Rückenbereich dehnen. Die beste Zeit dafür ist nach einer heißen Dusche, da die Muskeln am formbarsten sind.

Hitze - Hitze ist großartig, um die Spannung im betroffenen Bereich des Rückens zu lösen. Ein beheiztes Handtuch oder ein Wärmebeutel sollte angemessen sein.

Haltung - Besser Haltung bedeutet weniger Belastung der Wirbelsäule.

Schlafen - Setzen Sie ein Sternchen neben dieses. Wir meinen nicht nur schlafen, sondern auch gut auf einer guten Matratze schlafen. Das Schlafen auf einer schlechten Matratze kann tatsächlich zu Rückenschmerzen führen. Wenn Sie nicht regelmäßig gut schlafen und auf keinen anderen externen Faktor hinweisen können, wechseln Sie die Matratze.


Wie man einen Birnbaum beschneidet

Letzte Aktualisierung: 29. März 2019 Referenzen genehmigt

Dieser Artikel wurde von Lauren Kurtz mitverfasst. Lauren Kurtz ist Naturforscherin und Gartenbauspezialistin. Lauren hat für Aurora, Colorado, gearbeitet und den Water-Wise Garden im Aurora Municipal Center für die Abteilung für Wasserschutz verwaltet. 2014 erwarb sie einen BA in Umwelt- und Nachhaltigkeitsstudien an der Western Michigan University.

In diesem Artikel werden 12 Referenzen zitiert, die sich am Ende der Seite befinden.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhalten hat. In diesem Fall fanden 93% der Leser, die abgestimmt haben, den Artikel hilfreich und erhielten unseren Status als Leser.

Dieser Artikel wurde 98.414 mal angesehen.

Das jährliche Beschneiden Ihres Birnbaums fördert das Wachstum und die Fähigkeit, Früchte zu tragen, und schützt ihn zusätzlich vor Infektionen. Sie möchten im Winter beschneiden und die ältesten Äste Ihres Baumes entfernen. Verdünnen Sie Ihren Baum in eine angenehme, effektive Form, um Ihren Baum glücklich und gesund zu halten.


Schau das Video: Animal Weapons 1 - Geheimwaffe der Tierwelt - Tierdokumentation ganzer Film auf Deutsch - Teil 1